ICH bleibe NICHT zu Hause! Ich trage KEINE Maske!

Seit einem Jahr sage ich, werde nicht muede staendig zu wiederholen und seit ueber einem Jahr BESTAETIGT sich TAG fuer TAG:

Corona: Die MASSENPSYCHOSE!


Deutschland ist eine KLAPSMUEHLE, und die IRREN sind die Waerter!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Daraus folgt KEINESWEGS, dass die anderen zwei heller sind als der Tierarzt!

30.Nov.2021 UNFASSBAR: BVerfG erklaert Corona Massnahmen uneingeschraenkt fuer rechtmaessig! Das ist die SCHLIMMSTE Ausserkraftsetzung der durch das Grundgesetz nun nicht mehr vor dem Staat geschuetzten buergerlichen Grundrechte, die SCHLIMMSTE NIEDERLAGE der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland!!!

Das bedeutet, dass der freiheitlich demokratische Rechtsstaat nunmehr VOELLIG ungeschuetzt politischer Willkuer ausgeliefert ist: es genuegt, einen fragwuerdigen, zweifelhaften Notstand zu erklaeren, und schon ist der Bundesbuerger rechtloser als in der FATALEN "DDR"-Diktatur! - in der es so etwas nicht gab! Nicht einmal annaehernd Vergleichbares!

Cui bono? WEM nuetzt das? Sogar ich habe gestern zum ersten Mal - allerdings eher fuer deklaratorische Zwecke in der Bahn! - einen Schnelltest gekauft. Made in China!!! China verkauft pro Mensch pro Tag eine Maske - und jetzt auch noch die Schnelltests!!!

Das GROESSTE GESCHAEFT in der GESCHICHTE DER MENSCHHEIT brummt! Wer hat's erfunden: die Chinesen!

So, wie die chinesische Wirtschaft fette Zuwachsraten und HOHE GEWINNE verzeichnet - auf UNSERE Kosten. Waehrend ALLE anderen Volkswirtschaften SCHWEREN Schaden nehmen!!!!

Dieses GROTESKE FEHLURTEIL beweist erneut die Richtigkeit meiner Forderung, das BVerfG durch ein Gremium fuehrender Juristen politisch unabhaengig besetzen zu lassen und der unsaeglichen Beeinflussung durch die Parteien komplett zu entziehen: das ist jetzt DRINGENDER denn je!

s. Inhalt Startseite Oktober 2021!

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Man muss sich nun ernsthaft fragen, ob der Spahn voellig weich in der Birne ist. Er sagt: "Ende des Jahres ist jeder Deutsche entweder geimpft, genesen oder tot." Darueber lacht die ganze Welt, auch in youtube und in twitter. Die Amerikaner wissen nicht, wo Deutschland ist. Aber mit dem Satz hat es Spahn sogar ins US-Late-Night-TV geschafft: dazu gratulieren wir ihm herzlich. Haben wir den duemmsten Gesundheitsminister der Galaxis? Jedenfalls bis Lauterbach kommt und Spahn in den Schatten stellt?

Spahn darf mich am 1. Januar 2022 anrufen. Danach wuensche ich aber ihn nie wieder wahrnehmen zu muessen.

Da darf ja auch unser Bundespraesident nicht zurueckstehen, das haelt doch sein eitles Ego nicht aus. Steinmeier setzt noch eins drauf und verlangt, dass wir moeglichst keinen anderen Menschen mehr nahekommen. Der will uns als soziale Wesen verbieten und jeden einzelnen Menschen in D in die Isolationshaft nehmen. Kennt der IRRSINN im Jahr 2021 keine Grenzen mehr?

Ist es nicht bereits genug, dass unsere Kinder depressiv werden wie nie zuvor? Ist es nicht bereits genug, dass wir unsere engsten Angehoerigen in Krankenhaeusern und Altenheimen nicht mehr besuchen duerfen? Ist es nicht bereits genug, dass zahllose Unternehmen bankrott, zahllose Existenzen zerstoert, dass mindestens 700.000 Menschen arbeitslos sind?

Gerade zerstoeren die ja schon wieder die Existenzen der Buedchenbetreiber auf den Weihnachtsmaerkten, die nicht bereits in den ersten lockdowns pleite gegangen sind. Da leistet unsere Politik ganze Arbeit.

Und WAS, BITTE, nuetzt es gegen das Virus? NICHTS! Noch nie waren so viele Menschen infiziert. Und gerade (27. November 2021) tritt ebenso unbehindert die Suedafrika-Mutation "Omikron" ihren unbehinderten Siegeszug an. Weil, wie ich vom ersten Tag an hier sage, die Viren nicht eingedaemmt werden koennen. JEDER kann sehen, dass ALLE Massnahmen WIRKUNGSLOS sind.

Das Einzige, was das Virus wirksam eindaemmen kann ist unser Immunsystem: und wenigstens das funktioniert GROSSARTIG! Wie zahllose symptomfreie Infektionen JEDEN TAG beweisen!

Da muss man sich doch fragen, inwieweit infizierte Geimpfte symptomfrei sind weil ihr Immunsystem das prima regelt. Und inwieweit

Taeglich neue Infektionsrekorde im November 2021. Und zwar MEHR als vor jeder Massnahme zur Eindaemmung! Leute! DENKT IHR ENDLICH???

Wir halten daher fest: ENDLICH ist das Virus dank des entschlossenen und erfolgreichen Handelns unserer so fuersorglichen wie weisen Landesvaeter und der konsequenten Durchimmunisierung eingedaemmt und besiegt. Oder etwa doch nicht?

NIEMALS nach dem 2. Weltkrieg - ich bin ja nun 69 Jahre alt! - habe ich in der deutschen Politik eine solche Anhaeufung von voelliger (insbesondere politischer) Inkompetenz erlebt wie aktuell.

NIEMALS zuvor war der Abstand zwischen intelligenter, gebildeter Oberschicht und den Pisa-Versagern in den Parlamenten so gross wie heute. Auch das eine (diesmal auch horizontale) Spaltung.

Da die kopf- und planlos handelnden NARREN in den Parlamenten nicht wissen was sie tun, und das VOELLIGE SCHEITERN ihrer bisherigen Massnahmen weder wahrzunehmen noch zu hinterfragen wuenschen erschrecken unsere Landesvaeter zwar im Moment eher die boesen Ungeimpften, die ja an Allem Schuld sind: es wird dennoch ein erneuter Lockdown kommen, unter dem ALLE SCHWEREN SCHADEN nehmen werden. Ebenso der grob vernunft- wie verfassungswidrige Impfzwang. Denn das Volk hat die IRREN ja gewaehlt! Und das Virus wird weiter grassieren.

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Was ich hier seit mehreren Monaten sage, bestaetigt der grossartige Gerald Grosz in den hervorragenden Diskussionen "Fellner live" im osterreichischen Fernsehen oe24.tv (reichlich Material in youtube! = SEHR SEHENSWERT!!!): KEIN Vertreter der deutschen LUEGENMEDIEN zeigt auch nur annaehernd Vergleichbares! Da findet noch ausgewogener Journalismus statt!

Eine Darstellung von dem Corona-WAHN abweichenden wohlfundierten Meinungen findet in den einseitigen deutschen LUEGENMEDIEN schlechthin NICHT statt! Womit klar ist, dass die uns a) beluegen, verdummen, zensieren und manipulieren, und dass sie b) im Unrecht sind. ICH bin im Recht, und also fuerchte ich KEINE Kritik! Nur wer im UNRECHT ist, wie die fast KOMPLETTE DEUTSCHE LUEGENMEDIENLANDSCHAFT !!! MUSS !!! zensieren, manipulieren, Kritik unterbinden! Weil sonst die LUEGEN gebaeude, die "Potemkin'schen Doerfer" nicht funktionieren.

JEDE Zensur ist der Tod der (Meinungs-) FREIHEIT!

Und nach wie vor schadet Denken der Illusion!

19.11.2021: Oesterreich geht in den voelligen Lockdown: ALLE Geschaefte geschlossen! Und im Februar kommt der ImpfZWANG - die EU sagt: KEIN Impfzwang - fuer ALLE! Ich sage: der Schaden ist IMMENS und SICHER an ALLEN Fronten. Und nuetzen wird das NICHTS! Aber im Maerz wird es ja wieder warm, lach.

Erneut wird klar: wer zu Vernunft, Gelassenheit, Besonnenheit, zu SINNVOLLEM Handeln mahnt hat ALLE Gutmenschen, ALLE Hypochonder und ALLE Neurotiker am Hals.

Sinnvolles Handeln bedeutet: ich habe ein Problem, analysiere die Ursache, und beseitige sie mit Mitteln, von denen ich sicher weiss, dass sie das Problem loesen. (Blinddarmentzuendung - Blinddarm entfernen!). Kopfloses, sinnloses Handeln in PANIK bedeutet, dass man ohne Kenntnis der Ursache irgendetwas tut ohne zu wissen, ob damit das Problem geloest wird. (Blinddarmentzuendung - Niere entfernen, Herz transplantieren , Lungenfluegel entfernen, Bein amputieren heilt den Blinddarm NICHT - denn genau das ist kopfloser, sinnloser, verzweifelter Aktionismus.

Hier geht die Politik allerdings wie stets noch einen Schritt weiter: es genuegt ihr keineswegs, dass sie mit ihren falschen ungeeigneten Massnahmen das Problem nicht loesen kann. Weil ja sichergestellt werden muss, dass die sinnlosen, nutzlosen Massnahmen wenigstens maximalen Kollateralschaden anrichten.

Was wir hier haben ist schon einzigartig, und das faengt bereits bei der Diagnose des Problems an: An der Existenz des Virus und an seiner Herkunft aus China gibt es keinen Zweifel. Offen ist allerdings die Frage, ob es von den Chinesen vorsaetzlich freigesetzt wurde, um das GROESSTE GESCHAEFT aller Zeiten in der Geschichte der Menschheit zu machen. Dafuer gibt es Anhaltspunkte.

Fraglich ist schon, ob es toedlicher ist als irgendeine normale Grippe. Weil Corona eine lange bekannte normale Grippe ist. Fraglich ist weiter, ob wir es mit einer "Pandemie" zu tun haben. Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes sagen klar: das Virus ist NICHT toedlicher als andere Grippe-Viren. Und das ist KEINE Pandemie, die gefaehrlicher ist als andere Grippe-Wellen, die seit Anbeginn der Menschheit NORMAL sind und also KEIN besonderes Vorgehen erfordern, insbesondere KEINES mit desastroesen - insbesondere wirtschaftlichen und gesundheitlichen! - Nebenwirkungen!

Fazit: wir haben hier eine zweifelhafte "Pandemie", deren Toedlichkeit zweifelhaft ist, bei der es gute konventionelle Therapien gibt, gegen die es eine Impfung mit sicheren Nebenwirkungen, jedoch zweifelhaftem Nutzen gibt, die nicht zuverlaessig weder vor Infektion noch gar vor Erkrankung schuetzt, und die nicht zuverlaessig immunisiert es sei denn sie wird lebenslang alle 6 Monate erneuert.

Absolut sicher jedoch sind die breitbandigen schweren Schaeden die die Politik verursacht. Im SICHEREN WISSEN, dass ihre Massnahmen NICHT funktionieren!!!

Auch wer nach einem Axt-Mord die falsche Person verhaftet, steckt einen Unschuldigen ins Gefaengnis, und der WAHRE Taeter lebt umso sicherer in Freiheit und kann weitermorden. Ist das so schwer zu verstehen?

In der Tat sind die Corona-Massnahmen sinnvoll und zielfuehrend, wenn es darum geht, moeglichst maximalen wirtschaftlichen, gesundheitlichen und moeglichst grossen Schaden im Leben der Menschen, der Kinder anzurichten: denn wir WISSEN mit SICHERHEIT, dass diese Schaeden eintreten. Waehrend wir allerdings im Grunde genauso SICHER WISSEN, dass das gegen Corona NICHTS nuetzt!

Nachrichtenlage am 17.11.2021: In Frankreich DOPPELT so viele Jugendliche DEPRESSIV durch Corona-Massnahmen! Seit Anbeginn der Pseudo-Pandemie weise ich darauf hin, dass die Summe der Kollateralschaeden, das bedeutet: der Schaeden, die durch die SINNLOSEN Massnahmen "zur Eindaemmung der (sog., der EINGEBILDETEN) 'Pandemie'" (Tote, zusaetzlich Erkrankte) die Corona-Schaeden bei WEITEM uebersteigt. Hinzu treten die SCHWEREN wirtschaftlichen Schaeden - bankrotte Unternehmen, zerstoerte Existenzen, Verlust von mindestens 700.000 Arbeitsplaetzen.

Dazu die mitunter sehr kluge nzz Neue Zuericher Zeitung an mich: " In der deutschen Corona-Politik bleibt vieles widerspruechlich. Dass das Land den Fokus ganz auf die Ungeimpften und deren Bekehrung legt, bleibt eine riskante Wette mit offenem Ausgang und gesellschaftlichen Kollateralschaeden. - Das Bild, das die oesterreichische Regierung in den letzten Wochen in der sich rasant zuspitzenden Krise bot, war unwuerdig und chaotisch. Mit dem vierten harten Lockdown ist nun der groesstmögliche Schaden angerichtet. Die Politik in Deutschland ist gut beraten, mit vereinten Kraeften eine aehnliche Katastrophe rechtzeitig abzuwenden."

Wer glauben will, die in Frankreich festgestellte massive Zunahme der schweren Depressionen bei Kindern und Jugendlichen (Selbstmordgefahr insbesondere in der Pubertaet!) finde bei uns in D nicht statt, weil das deutsche Kinder nicht interessiert IRRT! Deutsche Kinder leiden genauso unter demselben QUATSCH wie die Kinder und Jugendlichen in Frankreich!

Kompletter Schulausfall, Maskenpflicht, Quarantaene, Unterricht bei Niedrig-Temperaturen in ungeheizten Klassenzimmern, Isolation in Kindergaerten richten auch in D bei unseren Kindern SCHWEREN, nicht wiedergutzumachenden Schaden an. Dabei rede ich nicht einmal von der Angst, sich bei anderen Kindern anzustecken und der daraus folgenden Abbrueche NORMALER zwischenmenschlicher Kontakte. Der Angst also, der Naechste koenne mich mit dem VERMEINTLICH "toedlichen" Virus infizieren!

DOPPELT so viele SCHWERE Depressionen bei Kindern und Jugendlichen in Frankreich durch Corona!

Ein ganzes Volk in ANGST! Das Ergebnis der konsequenten Arbeit erfolgreicher deutscher Politik ist ANGST!

Und diese ANGST spaltet D, trennt D auf in die Gutmenschen - Neurotiker, die unentwegt von ihren irrlichternden Aengsten getrieben werden - und die Anderen. Diese beispiellose und beispiellos tiefgehende Spaltung wird erreicht von GENAU denen, die schon immer zumeist eingebildete Spaltungen Anderen in die Schuhe schieben wollten!

Und, ganz im Ernst, Leute: soviel Angst hatten die Menschen nicht einmal, als es gegen Ende des Zweiten Weltkriegs von oben Bomben hagelte und halb D in TRUEMMERN lag! In scheinbar auswegloser Situation. Und auch das hat D ueberstanden.

Ein Unterschied zu damals: die Menschen gehen im D 2021 so aggressiv aufeinander los, wie ich das in 70 Jahren zuvor nicht erlebt habe: es kommt zu wuetenden Streitereien, auch zu Gewalt: eine mir bekannte Pflegekraft wird angegriffen, weil sie geimpft ist. Ich selbst wurde angerotzt - der Mistkerl nahm dafuer extra seine Maske ab! -, weil ich keine Maske trage! Es hat Schlaegereien und Messerstechereien gegeben zwischen Coronoa-Fetischisten und Andersdenkenden.

Erneuter BEWEIS November 2021: Spahn fordert "2G plus". Was das ist, fragen Sie? Das ist nichts Anderes als "3G". Und wer hat's nicht gemerkt? Der Spahn, lach! Lach?

Der WAHN tritt wie erwartet in eine neue Dimension: wir bekommen den Impfmarathon, den ich bereits vor einem Jahr HIER vorhersagte!

Ganz offensichtlich muss alle 6 Monate nachgeimpft werden! Ich bin gespannt, wann die Leute das leid sind und zu den Nachimpfungen nicht mehr erscheinen. Zumal halt dann ja auch noch die Geimpften trotz Impfung reihenweise in die Krankenhaeuser und die Intensivstationen kommen.

Wollen Sie WIRKLICH bis an Ihr Lebensende alle 6 Monate Ihre Impfung gegen Corona auffrischen? Da koennen wir doch gleich unser Geld per Dauerauftrag direkt an BionTech ueberweisen!

Da koennen wir ja nun wohl nur aeusserst gespannt sein, gegen was wir uns als Naechstes alle 6 Monate impfen lassen MUESSEN - weil uns dieser IDIOTENstaat dazu ZWINGT! Nur eine resistente Corona-Mutation? Oder kommt noch Knackigeres?

Fazit: wir haben Impfungen, die nicht einmal zuverlaessig vor Erkrankung schuetzen, und die wir dann auch noch alle sechs Monate wiederholen muessen. Bis ans Lebensende? Und dazu ZWINGT uns dieser durchgeknallte Willkuer- und Obrigkeitsstaat?

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

Auch gibt den NARREN nicht zu denken, dass wir gerade die hoechsten Infektionsraten ueberhaupt haben. MEHR als vor dem ganzen SCHWACHSINN, MEHR als vor der "Durchimpfung"!!!! Was dem gesunden Menschenverstand sagt, dass ALLE Massnahmen SINNLOS sind und NUR SCHADEN anrichten, GROSSEN SCHADEN!

Im Gegenteil: der groesste NARR der Nation Soeder hat die hoechsten Fallzahlen, und verhaengt deshalb strikt DEPPENkonform den widersinnigen Ausnahmezustand in Bayern.

Wie stets kommt es aber noch schlimmer: Wir impfen Kinder, die nach allen Aussagen 2021 gar nicht erkranken, weil ihr Immunsystem mit Corona leicht fertig wird. Und NOCH SCHLIMMER: wir haben nicht nur geimpfte Tote, wir haben MINDESTENS 2 tote Kinder nach der Impfung.

Wer so alt wie ich ist WEISS, dass Zulassungsverfahren bei Arzneimitteln sehr teuer sind und sehr lange dauern - der klinischen Langzeitversuche / -studien wegen. Und dann sind auf einmal ruckzuck die Impfstoffe im Markt? WEN ueberrascht da, dass jetzt auch noch aufkippt, dass bei den Zulassungsverfahren grob gepfuscht wurde.

Sind die toten Kinder der neue klinische Langzeitversuch?

12-jaehriger tot: ein 12-jaehriger ist KEIN Kleinkind!!!

NDR: Junge stirbt nach Impfung

Corona-Toter vollstaendig geimpft!

Zudem kommt es bei einem Impfstoff zu signifikant hoeheren Herzmuskelentzuendungen bei Kindern/Jugendlichen.

Auch Anfang November 2021 liege ich FLACH vor Lachen - und BEGEISTERUNG. Denn ein Landei, der Amtsarzt von Wetterau - niemand weiss, wo das ist! - spricht die WAHRHEIT aus, die ich hier seit fast zwei Jahren ueber Corona PREDIGE!

Er sagt: "Wir sehen, dass 20 bis 30 Prozent der Intensivpatienten doppelt geimpft sind. Wir sehen auch, dass bald die Hälfte der Coronakranken auf Normalstationen doppelt geimpft sind".

Er bestaetigt damit, dass wir auf Kosten unserer Gesundheit mit dem Durchimpfungs-MYTHOS MASSIV FUER DUMM verkauft werden!!!!!!!!

DER Aprilscherz des Monats Oktober: Wiederholungsimpfungen schuetzen nur zu 95%!!!!

Und das soll genuegen???? Waehrend man uns die segensreiche Wirkung der Impfstoffe vorgaukelt liegen Geimpfte auf den Intensivstationen, lach. Geimpfte tragen das Virus und verbreiten es froehlich: was die "4.Welle" schluessig erklaert, die so stark ist wie die anderen drei vor der flaechendeckenden "Durchimpfung", lach. LACH?

Quelle: "Handelsblatt" am 22. Oktober 2021: "Booster ist das aktuelle Buzzword der Coronapandemie. Angesichts fast überall wieder steigender Ansteckungszahlen wächst in vielen Laendern der Druck, mit einer dritten Impfung gesund ueber den Winter zu kommen. Glaubt man den Wissenschaftlern, lässt die Schutzwirkung der Impfstoffe nach etwa sechs Monaten nach.

In den USA macht Praesident Biden deshalb Druck, und die nationale Gesundheitsbehörde CDC hat jetzt auch dem Impfnachschub fuer alle diejenigen empfohlen, die sich im Sommer mit Vakzinen von Moderna und Johnson & Johnson vor dem Virus geschuetzt haben. Für Biontech/Pfizer gab es diese Empfehlung schon vorher. Das deutsch-amerikanische Pharma-Duo hat gerade eine Studie veroeffentlicht, nach der ein Booster-Shot den Impfschutz auf rund 95 Prozent wiederherstellen würde."

Ist das nun (VOLL)IDIOTISCH, oder doch eher nicht?

:)   Address me! You're welcome    :)

Auch dieser Vorgang beweist KLAR, wie helle die Deppen sind, die uns kaputtverwalten. Ein Mensch mit Verstand und Ueberblick macht so einen Schwachsinn nicht! Werden jetzt auch Bergsteiger und Frauen in der Kueche (lebensgefaehrliche Orte!) aus der Lohnfortzahlung und der Krankenversicherung bei selbstverschuldeten Unfaellen ausgeschlossen? Das Pack in Berlin ist ja wohl VOELLIG Banane und von ALLEN guten Geistern verlassen!!!

Denen sind inzwischen SAEMTLICHE Masstaebe verrutscht! Und dazu gehoert auch, dass sog. "Schottergaerten" 1. ein echtes Problem sind, das 2. dringend staatlicher Bevormundung und Ueberregulierung bedarf, da sie 3. auch umweltschaedlich sind und also jetzt natuerlich UNBEDINGT verboten werden muessen. Narren, halt!

Wir werfen alsdann erneut einen Blick auf die Warm-Denke des Herrn Spahn: In der groessten Promotion-, Subventions- und PR-Aktion aller Zeiten fuer die Pharma-Industrie kauft der Staat nicht nur Masken, Impfdosen und Tests ohne Ende. Um alsdann in schleichendem Uebergang die Kosten dem Buerger aufzubuerden.

Begruendung: "Es ist nicht vertretbar, dem Steuerzahler die Kosten fuer die Schnelltests aufzuerlegen." Vorher war das also vertetbar? Und jetzt denken sich die Vollpfosten in Berlin, dass sie die Buerger zu den Tests zwingen. Ich soll den also jedes Mal machen, um in einem verdammten Restaurant was auf die Gabel zu bekommen. Jedenfalls in einem, das nicht vom Staat kaputtgemacht worden ist durch die Zwangsschliessungen.

Das kostet dann fuer JEDEN Besuch, also im Grunde taeglich - denn auch andere Lokale muessen die Tests verlangen! - zwischen 12 und 50 (!) euro! Wer zahlt 50 euro ZUSAETZLICH beim Besuch eines Friseurs?

Geimpfte muessen nicht testen, und duerfen ungeschuetzt in Restaurants. Wobei JEDER vernuenftige Mensch jenseits der DEPPEN in Berlin GENAU weiss, dass die das Virus genau so tragen und weiterverbreiten. Genauso? Nein: schlimmer, denn die sind ja jetzt oft ungeschuetzt.

Ausserdem bedeutet die Soft-Denke des Herrn Spahn, dass der Steuerzahler die Tests bezahlt, die dem Steuerzahler selbst zugute kommen. Wo bleibt da die Logik? Auf der Strecke, lach. Was ist also gewonnen, fuer den Steuerzahler? NICHTS! Im Gegenteil: jetzt MUSS er die Tests, zu denen er vom Staat GEZWUNGEN wird selbst bezahlen: was Viele gar nicht koennen. Oder wollen.

Wie stets kommt's noch DOLLER: 10% auf der Intensivstation sind GEIMPFTE!!!!!

Jeder bastelt sich seine Version zurecht. Sicher ist, dass Geimpfte nicht nur infiziert sind, und also das Virus genauso verbreiten wie Ungeimpfte.

Nun ist demnach auch sicher, dass die Impfung weder zuverlaessig vor Infektion schuetzt noch vor Erkrankung, noch gar vor schwerer Erkrankung und Intensivstation.

Die Erklaerung, dass hauptsaechlich schwer Vorerkrankte versterben hatten wir auch schon, als Keiner geimpft war.

Das Bundesgesundheitsministerium fuehlt sich offensichtlich nicht gehalten, die Fakten auf den Tisch zu legen. Erst wenn man ihm mit einer Anfrage im Bundestag auf die Spruenge hilft rueckt es - und auch dann wieder nur scheibchenweise! - mit der Wahrheit heraus.

Man muss sich da ja wohl wirklich endlich fragen: "Wenn weder Maske noch Abstand noch Impfung noch Quarantaene noch sonstwas funktioniert, sondern die "4.Welle" so froehlich schwappt, wie vor all' dem: Was soll es dann? Dafuer macht man Wirtschaft und Existenzen kaputt? Was sagen die dann? 'Tut uns leid, aber Durchimpfung und Herdenimmunitaet haben leider nicht funktioniert. Wir haben 70 Millionen Deutsche umsonst geimpft.'" Werden die das sagen? Auch, wenn es stimmt?

10% Geimpfte auf der Intensivstation!

:)   Address me! You're welcome    :)

3.Impfung? Und noch eine? Und noch eine? Immer weiter?

Fazit: Allem AFFENTHEATER, ALLEN LUEGEN zum Trotz: die Impfung macht NICHT immun. Sie verhindert NICHT zuverlaessig die Ansteckung. Sie schuetzt NICHT zuverlaessig vor Erkrankung, und NICHT vor der Intensivstation!

Merken die DUMMfatzken eigentlich nicht, was das fuer ein GROB VERNUNFTWIDRIGER UNFUG ist, wenn die uns erzaehlen, insbesondere Alte und Vorerkrankte muessen mit der Impfung geschuetzt werden. Und wenn die dann trotzdem schwer erkranken und gar auf der Intensivstation landen, erzaehlt man uns: "Ja, aber die sind ja alt und vorerkrankt!" Da bewegen die sich im VOELLIG ABSURDEN Bereich.

Logisches Denken: FAKT ist, dass Geimpfte ansteckend sind - und sogar selbst erkranken, auf der Intensivstation landen. Unbezweifelbar! Wenn das aber so ist, ist die gesamte "G" - Regelung GROB VERNUNFTWIDRIG, UNHALTBAR und RECHTSWIDRIG ist!!!!!

Man stelle sich das bei der Kinderlaehmung vor: ein Kind erkrankt trotz Impfung! Und dann kommen Politiker und Aerzte (!!!) und finden das normal? Auf den Intensivstationen liegt aber nicht nur ein Geimpfter: die liegen da REIHENWEISE! 10%!!! Jeder ZEHNTE liegt da, und kaempft mit dem Tod trotz Impfung!

Leute! DENKT! Wer nach 14 Tagen die 2. Impfung braucht, und nach 6 Monaten die DRITTE: der soll danach dann hinreichend geschuetzt, immun sein? Da lachen doch wohl die Huehner!

So oder so bleibt FAKT: die haben uns erzaehlt, dass die Impfung immun macht. Die haben uns weder erzaehlt, dass die Impfung periodisch aufgefrischt werden muss. Noch, dass die Geimpftem trotzdem hochinfektioes sind. Noch, dass dennoch Geimpfte nicht nur erkranken, sondern auch auf der Intensivstation landen.

Mitte Oktober 2021: die 5. PROPAGANDAwelle schwappt:

Jetzt erzaehlt man uns - wie von mir hier vor MEHR als einem Jahr vorhergesagt! - dass ja jetzt zusaetzlich zu "Corona" im Oktober die naechste "mormale" Grippewelle ins Land steht, verbunden mit der Aufforderung, uns erneut impfen zu lassen.

Wenn es also nach dem Willen unserer ach so fuersorglichen und unfehlbar weisen Landesvaeter geht, steht uns Allen ab jetzt ein endloser und lebenslanger Impfmarathon gegen Alles bevor. Noch Fragen?

Sollte ich etwa vergessen haben, hier jemanden zu beschimpfen BITTE ich dafuer bereits eingangs um VERGEBUNG!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Soweit Sie, lieber Leser, noch zur Schule gehen: LERNEN SIE ENGLISCH!!! Es geht schon lange nicht mehr ohne. Wer kein Englisch kann verliert!

Mitte Oktober 2021: ein voellig unbekannter C-Promi Schauspieler Jan Lieffers geistert durch die Medien, weil er vom Saulus zum Paulus gelaeutert ist. Der hat wohl Witze ueber Corona-gemacht, und ist nach einem Tag auf der Intensivstation zur Vernunft zurueckgekehrt und jetzt auch der Meinung, dass Corona uns Alle umbringt, wenn wir nicht tun was der warme Spahn und sein Hofnarr Lauterbach, die fuehrende Katastrophenjule der Nation vernuenftig finden.

Richtig ist immer noch, was einer der besten Pharmazeuten der Welt, Dr. Mike Yeadon Ex-Vizepraesident und Entwicklungschef von Pfizer, dem bedeutendsten Pharmakonzern der Welt - die stellen neben Viagra auch mit ihrer deutschen Tochter BionTech den besten Impfstoff her! - sagt: "Nicht impfen, sondern behandeln - auch auf der Intensivstation!"

Zudem liefert der einseitig verblendete Lieffers KEINE Vergleichszahlen, wie viele Kranke in einer "normalen" Grippewelle auf der Intensivstation landen. Und er erklaert nicht, wieso auf den Intensivstationen auch Geimpfte liegen!!!!

IMMER gilt: DENKEN schadet der Illusion! Wer jubiliert, weil jetzt die laecherliche "Inzidenz" durch die zweifellos objektivere, jedoch auch nicht wirklich objektive "Hospitalisierungsquote" ersetzt wird freut sich zu frueh!

Denn hoeret, ich sage Euch: Es mag ja sein dass die "Hospitalisierung" mehr Aussagekraft hat als die duemmliche "Inzidenz". Das Problem ist aber NICHT dieses Verfahren. Das Problem liegt vielmehr darin, dass das neue Verfahren von denselben NARREN angewendet wird wie das alte. Bedeutet: die werden erneut die Grenzwerte - und auf die kommt es an !!!! - genauso willkuerlich und genauso niedrig ansetzen wie zuvor.

WAS aendert sich also? WAS wird BESSER??? Klare Sache: NICHTS!

Kaum habe ich das oben geschrieben, legt auch schon am 14. August 2021 der vor Angst paralysierte hessische Ministerpraesident Bouffier (CDU) die verfassungs, rechts- und grob vernunftwidrige "2G"-Variante fuer Hesse-Koeppe fest ("Erbarmen, die Hesse' komme'!"):

--- Der franzoesische Name duerfte von in Hessen eingewanderten Hugenotten abstammen:

wikipedia: Flucht franzoesischer Hugenotten im 16. Jahrhundert

Auch in diesem Fall liefere ich Ihnen Hintergrundwissen, dass Sie sonst NIRGENDWO bekommen! ---

Stufe 1 wird relevant, wenn der Hospitalisierungswert über 8 steigt oder die Zahl der Intensivpatienten über 200 liegt.

Stufe 2 kommt zum Tragen, wenn der Hospitalisierungswert über 15 steigt oder die Zahl der Intensivpatienten über 400 liegt.

Da werden wir dann 'mal schauen, wie da die geimpften Gutmenschen liegen, und ob trotz Impfquote ueber 60% die boese "4.-Welle" hoeher schwappt ('liegt") als vor einem Jahr ohne Impfung. Ob die Blitzbirnen in den Parlamenten wohl deshalb auf die "Hospitalisierungsquote" umgestiegen sind, um Vergleichbarkeit zu verhindern?

POSSE dabei - ich liege schon wieder flach vor Lachen ueber diese Kirmeskoepfe: "Die aktuelle Hospitalisierung in Hessen liegt nach Angaben der Landesregierung bei 2,51. Die Zahl der belegten Intensivbetten beträgt 146, 10 davon Verdachtsfälle."

Die schmeissen schon wieder bei den Intensivbetten corona- mit anderen Patienten zusammen? Und die legen Leute auf die Intensivstation, bei denen lediglich ein UNGEKLAERTER Verdacht auf Corona besteht? Meine Guete!

Wo eine Posse ist wartet wie so oft bereits die zweite: "DAS 2G-OPTIONSMODELL":

"Veranstalter und private Betreiber haben die Möglichkeit, ausschließlich Geimpfte und Genesene einzulassen. Auch das Personal muss sich an die 2G-Regel halten. In diesem Fall entfallen wesentliche coronabedingte Einschränkungen: Es gelten keine Abstandsregeln mehr und auch die Maskenpflicht sowie die Kapazitätsbeschränkungen fallen weg. Von der 2G-Pflicht ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren."

Da braucht es schon Juristen - ich weiss das, denn ich habe ja Jura studiert! - um ueberhaupt zu verstehen, was das in der REALITAET bedeutet! Und das soll dann ein Kneipier ohne Anwalt umsetzen?

Die geimpften Gutmenschen, von denen wir GENAU wissen, dass sie GENAU so virulent und GENAU so infektioes sind wie die boesen ungeimpften Sozialschaedlinge brauchen also weder Maske noch Distanz noch Plastikwaende: die duerfen sich herzen und kuessen, und ungehindert Aerosole, Koerperfluessigkeiten, AIDS, Tripper und Syphillis usw usf austauschen.

Bei "Veranstaltungen" gilt: "AUSNAHMEREGELUNG: Bei Volksfesten, Weihnachtsmärkten und ähnliche Veranstaltungen im Freien fällt die 3G-Regel weg."

Weitere Details spare ich mir hier: das moegen Sie selbst nachlesen! Eines ist klar: man kann kaum noch ohne Begleitung durch einen Rechtsanwalt ausgehen, wenn man sich stets der sich taeglich willkuerlich aendernden Rechtslage angepasst zu verhalten wuenscht. Und wer dann von Hessen nach NRW will braucht dafuer einen NRW-Rechtsanwalt.

Halleluja! Und: Heilige Einfalt!

Die Tinte, mit der ich das schrieb ist noch nicht trocken, und schon holt die REALITAET meine Vorhersagen ein:

Bei einer Party in Muenster - ich habe da studiert! - werden mindestens 72 NACHWEISLICH Geimpfte und Genesene infiziert. Exakt, wie ich das hier sagte. Es gibt also keinen vernuenftigen Grund, Ungeimpfte zu diffamieren, zu diskreditieren und sie vom oeffentlichen Leben auszuschliessen. Das ist GROBER UNFUG!!!

Die NARREN in Berlin liegen VOLL neben der Spur! Infektionswelle in Muenster.

Und erneut wage ich, lach, die Voraussage, dass die Narren den Quatsch, den sie eingeruehrt haben, nicht widerrufen werden. Sie werden die SINNLOSE Ausgrenzung der Ungeimpften nicht revidieren. Sie werden, wie schon zuvor, ihre offensichtlich wirkungslosen Massnahmen wider auch nur ein Minimum an Vernunft verschaerfen. Tssss.

Schon zu Beginn der "Pandemie" habe ich, ebenso wie Praesident Trump (!!!) mit dem Finger auf China als VERURSACHER gezeigt. Zu RECHT!

Ich selbst gehe noch weiter: weil ich von BEWUSSTER VORSAETZLICHER FREISETZUNG ausgehe. Aber egal. Lassen wir das zunaechst dahingestellt.

"Handelsblatt" am 6. September 2021: "Genf, Washington Es geschah Ende 2019. Damals traten in der chinesischen Stadt Wuhan erstmals Infektionen mit dem neuen Coronavirus auf. In mindestens zwei Laboren – dem Wuhan Institute of Virology (WIV) und dem Wuhan Center for Disease Control and Prevention (WHCDC) – wurde damals an Coronaviren in Fledermaeusen geforscht. In Wuhan befindet sich auch der Lebensmittelmarkt, von wo aus sich der Covid-19-Erreger schliesslich weltweit verbreitete.

Ich sage: es mag ja wahr sein, dass das Virus ausserhalb der Labors zum ersten Mal auf dem Wochenmarkt gefunden wurde in den zum Verzehr bestimmten kotigen Vogelnestern. Die offene Frage ist dann, welche und wieviele Mitarbeiter der Labors dort einkaufen. Vermutlich Alle?

Fand das unheilvolle Virus aus einem der Labore seinen Weg auf den Markt? Zunächst stuften Ermittler der Weltgesundheitsorganisation (WHO) diese "Labortheorie" als "extrem unwahrscheinlich" ein. Allerdings behinderte China die weitere Aufklaerung. US-Präsident Joe Biden ordnete eine Untersuchung durch seine Geheimdienste an."

LEUTE!!! Ich BITTE Euch!!!: Wie BLIND ist erneut die WHO??? Fangen wir das wieder mit dem an, was wir SICHER wissen:

1.) Das Virus stammt ohne JEDEN Zweifel aus China, und da aus Wuhan. Das haben Trump und ich von Anfang an richtig verstanden.

2.) SICHER ist weiter, dass es in Wuhan nicht nur eins, sondern gleich ZWEI Labore gibt, die mit GENAU diesen Viren arbeiten! Da muss man sich doch sogar als "Experte" der WHO die Hose mit der Kneifzange zuhalten, um das auch noch als "extrem(!!!) unwahrscheinlich" zu bewerten. Das riecht ja schon stark nach BEWUSSTER Vertuschung. Wie kann man SO DUMM sein???? Oder so KORRUPT???

:)   Address me! You're welcome    :)

!

3.) Wir sollten von Anfang an glauben die niedliche Geschichte, dass das Virus von den Vogelnester-Fressern auf dem Markt stammt. Waehrend man BEWUSST nichts von den Laboren sagte. Was aber nicht zu verheimlichen war.

4.) Noch vor Ausbruch der "Pandemie" haben die Chinesen BEWUSST und VORSAETZLICH weltweit das PROFESSIONELL hergestellte ganz offensichtlich voellig bloedsinnige Propaganda-Video verbreitet, das ANGEBLICH zeigte, wie in den Strassen von Wuhan reihenweise Leute tot umfielen. Denn selbst der groesste Dummkopf unter der Sonne weiss, dass NIEMAND in den Strassen mit Corona tot umfaellt. NIEMAND!!!!! Fast JEDER kennt das Video! Weil es PROFESSIONELL erstellt und dann PROFESSIONELL verbreitet wurde!!!

5.) Das Geschaeft mit dem Virus ist das GROESSTE Geschaeft in der Geschichte der Menschheit. Fuer CHINA, Leute!!!!

Was Keiner sah, oder JEDER ueberlas: es gab in den Medien Notizen, dass eine Forscherin aus einem der Labors in die USA entkommen ist und ausgesagt hat, dass das Virus BEWUSST freigesetzt wurde. Das MUSS untersucht werden!!!!

6.) Gleichermassen STINKT zum Himmel, dass China (ICH bin NICHT ueberrascht!!!) JEDE Untersuchung der hoechst befremdlichen Vorgaenge mindestens behindert, und moeglichst BLOCKIERT. Und wir sind SO DUMM, dass wir das hinnehmen ohne Fragen zu stellen? Ja, das sind wir.

Das Einzige, was mich irritiert ist, dass ausgerechnet der senile Sozialist Joe Biden mich bestaetigt.

Also soll er's untersuchen: RICHTIG! Ich bezweifle allerdings, dass die Deppen zur WAHRHEIT finden.

Mit Ausnahme der Chinesen bin ich kein Rassist: Hier aber sage ich: Wer den Chinesen BLIND vertraut und Alles glaubt ist verrueckt oder ABGRUNDTIEF DUMM!

Tip zur Allgemeinbildung: Lesen Sie UNBEDINGT James Clavell: er ist einer der, vermutlich aber gar DER beste nichtchinesische Kenner Chinas und chinesischer Mentalitaet! "Tai Pan", "Shogun", usw.!!!

Also DENKT, Leute, DENKT!!!!!!!

Weil JEDER auch nur halbwegs VERNUENFTIGE Mensch hier sagt: "Spitz, pass' auf, der Hund hat Floehe!"

Frueher musste man einen Personalausweis, vulgo "Perso" staendig bei sich tragen, um sich im Bedarfsfall staatlicher Autoritaet gegenueber identifizieren zu koennen. Und fuer das Fuehren eines Kfz braucht man halt einen Fuehrerschein. Heute ist, ohne dass dieser sehr viel weitergehende Eingriff in unsere durch das hoechste Gesetz, die Verfassung garantierte FREIHEIT als Grundrecht durch das BundesVerfassungsGericht BVerfG ueberprueft wurde, das staendige Mitfuehren einer Impfbescheinigung Pflicht, die man sogar seinem Friseur zeigen muss!

Weil der sonst vom Staat gezwungen wird, einen verdammten Haarschnitt zu verweigern.

Und der Geschaeftsfuehrer eines Ladenlokals kann mich zwingen, dass ich ihm ein Attest vorlege, aus dem ihm meine Erkrankung ersichtlich ist - die ihn nichts angeht. Der laesst mich mit JEDER Krankheit, sei das HIV/AIDS, Dengue-Fieber, Malaria, Vogelpest, Ebola, Tripper, Syohillis usw usf in seinen Laden - nicht jedoch mit dem Grippevirus CoV2! Und zwar sogar dann, wenn alle seine Kunden durch Maske geschuetzt sind, und seine Kassiererin zusaetzlich noch hinter einer Plastikwand sitzt.

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Im Jahre 2021 ist es ENDLICH gelungen, in D die DRITTE Diktatur auf deutschem Boden zu errichten, die Menschen ohne Impfbescheinigung wie ungeimpftes Vieh behandelt und ihnen weitgehend die Teilnahme am oeffentlichen, normalen Leben verweigert. Fuer die Sklaven, die ihrer Entmuendigung, ihrer Entrechtung begeistert zustimmen faellt nicht einmal der Gedanke ins Gewicht, dass sie selbst das Opfer des UNRECHTSstaates sind dann, wenn sich der willkuerliche politische Wind dreht.

Dieser Meinung bin ausnahmsweise diesmal nicht nur ich. Die meisten Menschen haben ja die SBZ Sowjetische BesatzungsZone, die sog. "DDR" laengst vergessen. Die Wenigen, die noch was WISSEN, weil sie 1989 20 oder aelter waren stimmen mir stark zu: Sie sagen so wie ich:

In Sachen Unterdrueckung stellt das Deutschland der FDJ-Propaganda-Spezialistin Merkel in vielerlei Hinsicht DEUTLICH in den Schatten!"

Die Hypochonder, die EINGEBILDETEN Kranken erkennt man zuverlaessig auch daran, dass sie mit Begeisterung alle verfuegbaren Produkte der Pharmaindustrie schlucken, obwohl noch gar NICHTS ist!

Und die Bundesregierung erkennt man daran, dass sie Mitte August im Vorgriff auf die "vierte Welle" die "3G"-Regelung in Kraft setzt - obwohl nix ist.

"3G" = Geimpft, Genesen, Getestet. Was bedeutet "genesen"? Es bedeutet, dass man eine Infektion mit CoV-2 ueberstanden hat. Fuer 6 Monate. Danach verschwinde die Immunisierung. Man ist dann wieder gemeingefaehrlicher Sozialschaedling, ohne Impfung. Aber auch das funktioniert nicht wirklich: eine gute Freundin ist genesen. Sie hat allerdings bis heute, 2 Monate spaeter immer noch keine Bescheinigung, die das attestiert: sie darf also nicht zum Friseur.

Leider ist es mir unmoeglich, auch nur einen Bruchteil des komprimierten SCHWACHSINNS, den ich taeglich in den LUEGENMEDIEN eingetrichtert bekomme, hier auseinanderzuklamuesern.

Mitte August wird im Krieg der PANIKMACHER mit neuen Waffen gefochten: der Eine spricht von "Infektionen im Voruebergehen" - na ENDLICH! Darauf haben wir doch schon lange gewartet: jetzt muessen wir auch nicht mehr an Anderen vorbeilaufen!

Auch die Spitzenkraft und fuehrende Heulsuse FHS der roten Sozen-Genossen kann da ja nicht zurueckstehen: Unsere Drama-Queen Karl Lauterbach spricht von "Durchbruchinfektionen bei Geimpften, deren Impfung mehr als 6 Monate zurueck liegt". WOW! Was ist nun? Sind Geimpfte geschuetzt oder nicht? Oder habe ich RECHT, weil ich schon lange sage, dass Geimpfte selbstverstaendlich das Virus tragen - und auch Andere anstecken?!!!

Auch das "Handelsblatt" gibt mir ENDLICH Recht! "Infiziert trotz Vollimpfung: Was Impfdurchbrueche für den Kampf gegen Corona bedeuten / In Deutschland nimmt die Debatte um Corona-Faelle trotz zweifacher Impfung zu. Grund sind neue Erkenntnisse aus Israel und den USA.

Egal also, ob Geimpfte am Virus erkranken ( die Faelle sind ZWEIFELSFREI international NACHGEWIESEN), trotz Impfung in Quarantaene kommen (reihenweise Faelle in D: die LUEGENMEDIEN und die LUEGENPOLITIK verschweigen das. Ich nicht!): sie tragen das Virus GENAU SO wie Ungeimpfte - und geben es weiter: Geimpfte stecken Andere genau so an wie Ungimpfte. Damit ist JEDE Diskriminierung, der rechtswidrige Auschluss von Ungeimpften vom gesellschaftlichen Leben GROB VERNUNFTWIDRIG!

In die entgegengesetzte Richtung rudert das Bundesgesundheitsministerium BuGesuMini: Nachdem zuvor staendig von der Notwendigkeit einer dritten Impfung gefaselt wurde, soll die jetzt doch nur noch in Ausnahmefaellen notwendig sein. Wie gut, dass in D die linke Hand selten weiss, was die rechte Hand tut!

Am 18. August 2021 vermelden die NARREN vom RKI 4000 Neu-Infektionen. Das genuegt, um unter ALLEN Hypochondern (Moliere: "Le Malade Imaginaire" - "Der eingebildete Kranke!!! Zaehlt seit Jahrhunderten zur ORDENTLICHEN Allgemeinbildung!!!), unter ALLEN Katastrophenjulen und Heulsusen erneut die SINNLOSE PANIK anzufachen.

MEINE Leser DENKEN, Bitte! Erstens stimmt die Zahl nicht: denn darunter sind zahllose Alt-Infektionen. Die in der KRANKEN (Un-) Denke des RKI bewusst VERLOGEN "Neu-Infektionen" genannt werden.

Und zweitens erinnere ich erneut: es gibt 2500 Staedte in D: Das sind WENIGER als ZWEI dazu noch GELOGENE "Neu-Infektionen" Tatsaechlich also WENIGER als 2 Neu- und Alt-Infektionen pro Stadt. Und jetzt laufen Sie 'mal in Ihrer Stadt herum, und versuchen, die zwei zu finden und sich anstecken zu lassen! DAS GEHT NICHT! Nicht einmal vorsaetzlich.

In den 4000 ist aber auch das Umland um die Staedte enthalten: das gilt fuer GANZ Deutschland! Also werden Sie in den Staedten nicht einmal zwei finden. Sondern hoechstens einen!!! Danach muessen Sie in den Doerfern suchen!!!

Ein weiterer Gedanke dazu: Was glauben Sie wohl, wann das Virus leichter zu bekaempfen, nachzuverfolgen, einzugrenzen ist? Bei nur einer Handvoll Infektionen? 4000 SIND nur eine Handvoll! Eine pro Stadt. Hoechstens. Also hat JEDES staedtische Gesundheitsamt jetzt die Moeglichkeit, einen einzigen Virentraeger pro Tag einzugrenzen. Mit Hilfe der Bundeswehrsoldaten! Oder ist das leichter bei Hunderttausend?

Wenn die das jetzt NICHT hinkriegen, koennen sie's im Herbst, in der "vierten Welle" (auch dieser Begriff ist PANIKMACHE!) NIEMALS. Dann koennen sie's gleich ganz lassen und ihre duemmliche App, die auch nicht wirklich nuetzt, lach, vergessen.

Naechster Gedanke: bei nur einer HOECHSTENS "Neu-Infektion" In Berlin, Bremen, Dortmund, Duesseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Koeln, Mainz, Muenchen, Stuttgart usw usf. rechnen die sich bereits ihre Fetisch-Inzidenz zusammen, die schon wieder schaerfere Massnahmen erfordert???

Corona Nachrichtenlage am 14. August 2021:

Die BELUEGEN uns dass sich die Balken biegen! Es heisst: "Tuerkei und die "vorbildlichen USA des TIEFROTEN senilen Joe Biden, der mittlerweile wie erwartet Europa WEIT links ueberholt mit IDIOTISCHER angeblicher "sozialer Gerechtigkeit" werden als Hochrisikogebiete eingestuft. Nur Geimpfte und Genesene duerfen ohne Quarantaene nach D zurueckreisen."

Das ist GLATT GELOGEN!!! Ein Bekannter von mir sitzt seit einer Woche! nach Heimreise TROTZ Impfung UND/PLUS TROTZ Negativ-Test (!!!) in Quarantaene. Das ist keine Information aus 2. Hand, kein Hoerensagen: das ist die WAHRHEIT die ich selbst erlebe und fuer die ich wie stets hier selbst einstehe!!!

Am 10.August 2021 verstaerkt die hanebuechene Politik ihre Anstrengungen, Impfunwillige und sogar immune Jugendliche ("empfindliche Strafen") ab 12 moeglichst zur Impfung zu ZWINGEN. "Ab 12" betrifft damit strafunmuendige Kinder!!!!! Damit will man zum Einen erneut die Verfassung durch die Hintertuer brechen und den grundgesetzlichen Schutz des Buergers vor Eingriffen in seine koerperliche Unversehrtheit moeglichst aushebeln, umgehen, unterlaufen.

Im gestrigen Entwurf der Bundesregierung dazu - weitgehenden Ausschluss Ungeimpfter aus der Gastronomie. wieder Friseursalons (lach! Fuer die Politik scheinen Friseursalons ein signifikanter gesellschaftlicher Brennpunkt zu sein, lach: Kristallisationspunkt menschlicher Begierden), von Reisen - kommt wieder KLAR zum Ausdruck, dass die Pfeifen ernsthaft glauben, das beeinflusse das Infektionsgeschehen.

Waehrend LAENGST nachgewiesen ist, dass auch Geimpfte das Virus tragen UND weitergeben! Die Impfung schuetzt halt nur - im gluecklichen Fall! ; Es gibt gar Meldungen, die besagen dass sogar jeder 10. Geimpfte erkrankt. Das MUSS serioese WISSENschaft erforschen!) (denn wir haben unter Geimpften Erkrankte! Und viele Geimpfte sind zu ihrer groessten Ueberraschung genau deshalb bereits in Quarantaene. Wenn die ihre Wahlkreuze immer noch bei den Regierenden machen ist ihnen nun wirklich nicht mehr zu helfen!) vor Erkrankung. Nicht vor Infektion/Ansteckung, und NICHT vor der Infizierung/Ansteckung anderer!!!

Die Massnahmen der FLITZPIEPEN in Berlin sind so GROB rechts- wie auch VERNUNFT- wie auch VERFASSUNGSwidrig!

Das Virus verbreitet sich so froehlich wie unaufhaltsam, und mit Begeisterung unter und durch Geimpfte(n)/Genesene(n). Denn die Gutmenschen koennen das jederzeit genauso wie die "Un's", die "gemeingefaehrlichen Sozialschaedlinge" einsammeln UND weitergeben!!!

Sie hoeren das in den Nachrichten unentwegt: auch der generell kaum von kluger Einsicht geplagte Bundespraesident Frank-Walter Steinmeier glaubt das demnach - wenig ueberraschend. Die wissen nicht, wovon sie reden!

Noch 'ne Posse: der haelt einen grossartigen Vortrag ueber Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, und die permanente Notwendigkeit Beides zu schuetzen, beides wird jeder Demokrat voll unterschreiben. Problem: der hat das, was ihm da wohl sein Redenschreiber untergeschoben hat offensichtlich selbst nicht kapiert: sonst wuerden insbesondere er und seine Mischpoke das nicht staendig ignorieren. Der hat eindeutig die Verfassung nicht verstanden, oder sie kuemmert ihn bewusst keinen Dreck. Wie das auch in der Merkel'schen Bundesregierung - und leider nicht nur in der! - ueblich ist!!!

Der GIPFEL der DUMMHEIT! Das Bundesgesundheitsministerium sagt: "Alle zugelassenen Impfstoffe schützen zuverlässig vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus." ICH sage: Auch Geimpfte werden angesteckt, auch Geimpfte stecken an! - und der einfaeltige Bundespraesident, der nicht einmal Politik versteht geschweige denn Infektionsgeschehen, plaerrt das nach.

Das bestaetigt eine Woche nach mir auch das "Handelsblatt": Im angeblich weitgehend durchgeimpften Israel verbreitet sich das Virus - wie von mir von ANBEGINN an vorausgesagt - FROEHLICHST. - Denn es gibt KEINEN effizienten Schutz vor Ansteckung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ALLE Massnahmen, insbesondere die VERRUECKTEN lockdowns!!!, sind VOELLIG wirkungslos: sie verhindern KEINE ANSTECKUNG!

Oder, um das noch praeziser, gewohnt praezis zu fassen: es werden durchaus einzelne Ansteckungen verhindert. Das nuetzt nur nichts! Weil die ungebremste weltweite Ausbreitung von CoV-2 nicht mehr verhindert werden kann. Das haette man in China tun muessen! Seit CHINA das Virus (bewusst??? Dafuer gibt es BOESE Anzeichen!!!) freigesetzt hat sind ALLE Massnahmen danach ZERSTERERISCH, KORRUPT --- und WIRKUNGSLOS!!!

Das GROESSTE Geschaeft in der Geschichte der Menschheit - FUER China!!! ALLE Anderen nehmen SCHWEREN, insbesondere WIRTSCHAFTLICHEN Schaden! China aber gewinnt mit der Freisetzung des Virus an ALLEN Fronten!!!

2. Bestaetigung: Die Impfung wirkt nur wenige Monate. MINDESTENS eine DRITTE Impfung ist entgegen vorheriger Versprechen "2 wirken lebenslang und schuetzen zu 100%!" erforderlich! Tssss. Und: es bestaetigt sich, dass TROTZ des vermeintlichen "Schutzes" jeder 10. erkrankt.

Diese NARREN versuchen die "Quadratur des Kreises", also etwas, was ganz offensichtlich NICHT GEHT!

Das ist weder loeblich noch klug, noch besteht die geringste Moeglichkeit, damit erfolgreich zu sein. Der einzige vorauszusehende Erfolg ist die sinnlose Schikanierung des deutschen Volkes - und seiner Gaeste! ;)

3. Die impfen offenbar 3-jaehrige Kinder!!!! MEINE GUETE!!!!

4. ist damit GLASKLAR, dass die uns ein Leben lang mehrfach pro Jahr ZWANGSIMPFEN lassen wollen - das nennen die verharmlosend, um den Verfassungsbruch zu kaschieren, "den Impf-Druck erhoehen" = eine Zwei-Klassengesellschaft schaffen, die Gesellschaft SPALTEN in Gutmenschen und sozialschaedliche gemeingefaehrliche Moerder. Die "Freibeuter des Virus", LACH!

5. Und das nur gegen Corona! Dann kommt Delta. Noch drei neue Impfungen ZUSAETZLICH pro Jahr??? Und nach Delta werden weitere Mutationen kommen, gegen die ALLE bisherigen Impfungen nicht schuetzen. Dann kommen Gamma, Omega, und was auch immer.

6. Der WAHNSINN hat eine Eigendynamik gewonnen, die nicht mehr zu kontrollieren ist. Schon gar nicht von den IRREN, die die LAWINE losgetreten haben!

Und die BILLIONEN aus unseren Taschen ins SCHULDIGE China spuelen wird, in die Taschen der Pharmakonzerne, Alle werden steinreich auf unsere Kosten, die impfen und testen. Und STEINREICH werden die korrupten Politiker, die sich fuer ihren Impfzwang, Testzwang, Maskenzwang und und und schmieren lassen!

Allen voran der Spahn in seinem "Neu-Spahnstein"??? Hier besteht Aufklaerungs, Ermittlungs-, Informationsbedarf! Es fliesst VIEL ZUVIEL GELD unter der Hand!!!!

Diese IRREN erwarten, dass !Ungeimpfte! vor JEDEM Kontakt, egal ob Kino, Restaurant, Friseur oder was auch immer einen negativen Test vorweisen - und BEZAHLEN! (Also: Currywurst 6,50, PLUS 20 euro fuer den Test, jedes Mal?! So denken die sich das.) Waehrend Geimpfte das Virus genauso tragen, aber nicht testen muessen. Damit nicht noch mehr Geimpfte in Quarantaene muessen als das eh' der Fall ist? Mindestens eingeschlossen (!) die halbe Bundesregierung!

Und ALLE korrupten Politiker ERSAUFEN in UNSEREM Geld!!!

MEINE Botschaft ist GLASKLAR: ich werde JEDE Impfung um fast jeden Preis verweigern. Bevor ich mich impfen lasse suche ich mir eine die mich ansteckt. Um dann als "Genesener" zu zaehlen.

Wie stets: Glauben Sie mir bitte NICHTS! Pruefen Sie das selbst nach!!!

Israel und das "Handelsblatt" bestaetigen ALLE Voraussagen, die ich hier ueberwiegend bereits vor anderthalb Jahren gemacht habe!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Das kapiert der Herr Krall. WIESO kriegen das die Vollpfosten im RKI und in den Parlamenten nicht ins Hirn? Weil da keins ist?

Und JETZT fragen wir uns, ob dieselben DENKGESETZE, dieselbe LOGIK auch fuer Masken gilt? Und fuer Plastikwaende? Und fuer Abstand?

report24.news bringt es auf den Punkt! Besser haette ich es selbst nicht sagen koennen. Also zitiere ich das hier.

Diese NARREN machen aus unserem Land nicht nur eine Klapsmuehle. Sie zerstoeren die Wirtschaft, sie saegen an dem Ast, auf dem wir sitzen, und sie spalten das Volk, sie hetzen die Menschen gegeneinander auf.

Der Schaden, den sie breit streuend querbeet anrichten, uebersteigt den wirtschaftlichen Schaden weit. Weil schon die Kindergaerten nicht funktionieren. Die demolieren in den Schulen nicht nur bei Minusgraden (die KanzlerIn hat allen Ernstes "huepfen" empfohlen) die Gegenwart und die Zukunft unserer Kinder.

Das linkslastige "Handelsblatt" an mich am 12.August 2021: " Die Corona-Pandemie hat tiefe Spuren am Ausbildungsmarkt in Deutschland hinterlassen. Die Unsicherheit ueber die Wirtschaftskrise und lange Lockdowns fuehrten 2020 zu einem historischen Rueckgang bei der Zahl neuer Ausbildungsvertraege. Vor allem in von den Corona-Massnahmen hart getroffenen Branchen wie der Gastronomie und dem Tourismus fiel die Zahl der Azubis um Tausende."

Die zerstoeren sogar die Zukunft unserer Lehrlinge, die wir nach dem heiligen Willen der Sprachverbrecher "AzuBis" nennen sollen. Und die Zukunft ihrer Arbeitgeber!

Immer und immer wieder weise ich hier ja unermuedlich auf das WICHTIGSTE Gesetz vernuenftigen Denkens jenseits von leeren Vermutungen, Annahmen, leeren Hoffnungen, jenseits von einfaeltigstem Glauben hin: Den erwachsenen Mann unterscheidet sowohl vom Hampelmann als auch vom Waschweib dass er GENAU WEISS, wovon er redet - oder, wie hier!, schreibt.

Womit wir beim unsaeglichen RKI Robert-Koch-Institut sind. Der fuehrenden Vereinigung von Hampelmaennern - und Waschweibern. Ich spreche hier wiederholt davon, dass die Todeszahlen des Statistischen Bundesamt (website!!!) fast voellig, zu fast 100% SICHER sind. Wie gewohnt sind das die Zahlen des RKI NICHT. Offen eineraeumter Gag des Monats August:

Die WISSEN nicht einmal, wie viele Menschen nun WIRKLICH geimpft sind. Die kennen ihre eigene Impfquote nicht

Ein 10-jaehriges Kind, das nur fuer 3 cent pfiffiger ist als die Thunberg-Clowns wuerde an dieser Stelle fragen: "Koennen die die Geimpften nicht zaehlen? Und WENN die schon nicht die Geimpften nicht zaehlen koennen muessten sie doch wissen, wieviele Impfdosen weg sind! Die Impfdosen sind doch hochsensible Artikel, die SICHER gelagert werden muessen und nur qualififiziertem Personal (also auch Tieraerzten!!!) zugaenglich sind.

Bei einer Fehlermoeglichkeit vom 5 Millionen fraglichen Geimpften muessen die doch wissen, ob die nun 5 Millionen Impfdosen MINDESTENS ( 2 Impfungen! Also sagen wir:), besser also 7,5 Millionen Dosen mehr oder weniger im Regal haben. Und wenn die auch das nicht wissen koennten die doch bei BioNTech nachfragen: "Koenntet Ihr uns 'mal bitte sagen, wieviele Dosen Ihr uns verkauft habt?"

Noch DUEMMER: die wollen ihr Wissensdefizit jetzt durch Umfragen heilen! Lach? Ob die da denn wohl JEDEN Bundesbuerger befragen? Ich werde informieren, wenn die mich fragen. Und ich werde die Antwort verweigern. Wie viele ausser mir werden die Antwort genauso verweigern? Haben die dann also nach ihrer Umfrage endlich SICHERE, VERLAESSLICHE Zahlen???

Bereits nur 2 Tage spaeter der NEUESTE RKI-Witz, der ALLES zuvor Dagewesene schlaegt: in nur 2 Tagen hat das RKI offenbar alle Umfragen erfolgreich abgeschlossen. Denn schon am 13.August heisst es auf der website des RKI: 47.048.937 voll Durchgeimpfte in D. Der IRRSINN erklimmt TAEGLICH neue Hoehen. GROEHL?

Wenn die Praezision bis auf den Einzelfall bewusst vortaeuschen tut diese OFENSICHTLICHE LUEGE bereits selbst dem Luegen-gewohnten Auge weh! Das beleidigt ja nun wirklich sogar die Intelligenz der groessten Deppen. hmmmmm. Oder doch nicht :(?

homepage rki Impfungen

homepage rki Impfungen, tagesaktuelles Monitoring

homepage rki Impfungen, tagesaktuelles Monitoring 13.August 2021

Das Dokument liegt mir also SELBSTVERSTAENDLICH im Original vor. Damit die das nicht wieder loeschen koennen. Wie sie das zB bei ihrer ABSURDEN Forderung, Obduktionen zu verbieten gemacht haben. Das habe ich leider nicht gespeichert. Auf dass mir dieser Fehler kein zweites Mal passiert! Dem RKI ist halt in KEINEM DETAIL zu trauen - wie figura zeigt!

Die scheitern bereits an der relativ einfachen halbwegs richtigen Erfassung der Geimpften. Und jetzt lassen Sie sich mal in Ruhe auf der Zunge zergehen, wie das Bundesgesundheitsministerium sich mit dem Versagen bruestet:

NZZ am 14. August 2021: "Das Bundesgesundheitsministerium betont, dass die Daten fuer die Impfquoten die Lage in Deutschland "sehr gut" abbilden. In Einzelfaellen koenne es zwar sein, dass es vor allem bei den Erstimpfungen zu einer Untererfassung komme. Insgesamt aber seien die Daten sehr zuverlaessig. Die Erklärung des Ministeriums erfolgt, nachdem das Robert-Koch-Institut angekuendigt hatte, weitere Umfragen anzustrengen, um den Fortgang der Impfkampagne engmaschiger abbilden zu können."

5 MILLIONEN Einzelfaelle? Ja, neeeeeee, iss klar! Soviel zur Selbstbeweihraeucherung dieser Versager.

Das angesehene Meinungsforschungsinstitut infratest ist anderer Ansicht: Deren aktuelle Umfrage hat ergeben, dass die RKI-Zahl um 15% FALSCH ist. Die gehen bei den 47 Millionen des RKI von einer Abweichung von 5 Millionen aus. Das ist ja wohl ein Wort. Das kaum die Bewunderung fuer die Arbeit des RKI ausloesen wird, die das RKI fuer sich selbst pflegt.

Herr, vergib' ihnen NICHT! Denn sie WISSEN NICHT, was sie tun! Und diese Entschuldigung zieht bei Laien schon nur bedingt. Unter SERIOESEN WISSENschaftlern bedeutet das VOELLIGE DISQUALIFIKATION, Gesichts- und Ehr-VERLUST:!

Unter VERSTAENDIGEN Menschen.

DAS ist DIE (laengst!) VERLORENE EHRE des RKI!

Noch'n Witz: die haben KEINE EIGENEN SICHEREN ZAHLEN. Die MUESSEN sich mit UMFRAGEN !!! LACH !!! neu orientieren. Und dann geben die vor zu WISSEN, dass es bis auf die letzte Stelle genau xx.xxx.x37 Infizierte sind?

Da ich auch dem "Handelsblatt" nicht traue, habe ich das - hier fuer Sie nachvollziehbar! - gecheckt. Das ist die offizielle Zahl des RKI.

Aktualisiertes Impfquotenmonitoring des RKI am 13.August 2021: weil Sie mir ja auch nicht einfach glauben sollen! SELBST CHECKT DER MANN!

Die rechts- und verfassungswidrige Aufspaltung der Gesellschaft in Gute und Boese ist VOELLIG ABWEGIG und ABSURD!!!!

Es zerreisst mich auch vor Lachen, wenn Politik und leider auch gestandene Manager die Impfunwilligen mit Kinokarten, Fussballtickets im Stadion mit Maske und Mindestabstand, oder mit Currywurst Pommes halb und halb fuer die Impfung belohnen.

Noch'n Witz: Nachdem die Flitzpiepen bei Audi die Zwangs-Gendersprache implementiert haben moechte Mutti VW nicht nachstehen und setzt noch eins drauf: im Zuge der ZWANGS-Veganisierung bekommen die Mitarbeiter des Konzerns, denen man die Freiheit zu essen was sie wollen abnimmt keine Currywurst mehr. Weil Currywurst boese ist. Das findet sogar der zweifelhafte Ex-Kanzler Schroeder ..... bescheuert.

Am Abend des 10.8. ist das Unfassbare wie erwartet REALITAET: die NARREN in Berlin, in der MPK Ministerpraesidentenkonferenz haben die Aufspaltung der Gesellschaft in geimpfte oder genesene Gutmenschen und die gemeingefaehrlichen Sozialschaedlinge in voelliger Abwesenheit von Verstand, Wissen oder auch nur rudimentaerer Intelligenz wie erwartet beschlossen.

Fehlt nur noch der Judenstern fuer die Ungeimpften? Ich wuerde da eher ein taettowiertes "G" auf der Stirn der Geimpften vorziehen. Oder "H" fuer Hypochonder? Oder "I" fuer "Idiot"?

3 Themen am 8. August 2021: a) Nach dem unsaeglichen Prof. Harald Lesch, der aus seiner offenbar durchaus vorhandenen Expertise in Astrophysik den falschen Schluss zieht, er sei allesverstehend, omnikompetent, allzustaendig um uns interdisziplinaer in Dingen zu belehren, von denen er ganz offensichtlich NICHTS versteht.

Es gesellt sich ihm auf gleichem Niveau hinzu nunmehr auch der Wissenschaftsstar des Rotfunks, Rangar Yogeshwar, den ich bisher durchaus geschaetzt habe - bis er anfaengt, sich eher politisch - ganz wie es ihm der VERLOGENE und MAECHTIGE Star des Rotfunks, der WDR, vorgibt! - in der Corona-Hetzkampagne, die das Volk spaltet, fuer seinen Dienstherren zu prostituieren.

Zum Dritten ruecken Politiker mehr und mehr von dem bisherigen Fetisch "Inzidenz", das zu UNRECHT den Gang der Dinge anderthalb Jahre lang diktiert hat, ab. Das ist das OFFENE EINGESTAENDNIS, dass man das anderthalb Jahre lang - auch auf Einwirkung des SKANDALOESEN RKI hin!, FALSCH gemacht hat.

Die Schwachmaten nennen das Eingestaendnis ihres Versagens in der gewohnten POlitischen geschwollenen Verdrehungs- und Verdeckungssprache "Neubewertung der Gefaehrdungslage", lach. Was KLAR besagt, dass die "ALTE" Bewertung FALSCH war.

Um das wie gewohnt GLASKLAR zu sagen: ein "WISSENschaftler", der DIE ENTSCHEIDENDE SICHERE Kernzahl der Pandemie, die Sterblichkeit, nicht versteht oder ignoriert beschmutzt die WISSENschaft: er gehoert ganz offensichtlich nicht dorthin, er gehoert zurueck in die Klippschule, aus der er kommt und sich sogar da durchgemogelt hat.

Ich rufe in Erinnerung, was ich unten ausfuehrlicher erlaeutert habe: der ENTSCHEIDENDE Knackpunkt der Pandemie, der totale Overkill fuer die LUEGENLEGENDE von der "toedlichen Pandemie", sind die in dem Fall SICHEREN Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

Das Statistische Bundesamt - Sir Winston Churchill: "Vertraue NIE einer Statistik, die Du nicht selbst gefaelscht hast!" - dem wir daher IMMER auf die Finger schauen MUESSEN! - hat in einem Punkt zweifellos SICHERE, verlaessliche, belastbare Zahlen: in der Sterblichkeit. Denn es erfindet keine Toten, und es entgeht ihm kein Toter! Es sei denn, ein Axtmoerder vergraebt sein Opfer unentdeckt im Wald, oder ein Mafioso betoniert es im Fundament eines Hochhauses ein.

Und selbst wenn der mafiose Itaker das alle drei Tage tut, wirkt sich das im Bundesamt in einer nur minimalen Fehlerqote von eins in 9000 aus, ist also zu vernachlaessigen.

Davon abgesehen kommen also nur Rechen- oder Uebertragungsfehler und BEWUSSTE Faelschungen als Fehlerquellen in Betracht. Die Zahl der Toten ist eine der SICHERSTEN, die wir ueberhaupt haben!

Und die SICHERE Totenzahl des Bundesamtes sagt EINDEUTIG: es gibt KEINE TOEDLICHE PANDEMIE!!!!!!!!

Denn die normale Sterblichkeit betraegt in D im Jahresmittel zwischen 2600 und 3000 Tote pro Tag. Glauben Sie mir BITTE wie stets (!) nichts! Gehen Sie auf die verdammte website und pruefen Sie selbst nach, was ich hier sage!

Und dann stellen wir aeusserst verbluefft zweierlei fest: erstens muessten ja die "Corona-Toten", mit denen uns LUEGENPOLITIK und LUEGENMEDIEN das Hirn verkleben, in der Statistik als ERHOEHTE Sterblichkeit auftauchen, am oberen Ende: also - sagen wir 'mal: - mit 3100 Toten pro Tag. Eine "toedliche Pandemie", die staendig Tode verursacht, MUSS hier sichtbar sein.

Und: WENN wir WIRKLICH eine Todeswelle, eine "toedliche Pandemie" HAETTEN, dann muessten wir wohl in der Tat ueber Moeglichkeiten der Intervention nachdenken. Anderenfalls KEINESFALLS.

Und WENN wir dann wirklich ueber Handlungsoptionen nachdenken, sollten wir Ideen haben, die moeglichst ohne Flurschaden moeglichst sicher zum Ziel fuehren. KEINER dieser Anforderungen genuegt die bisherige Corona-Politik in D!

Das sinnlose, planlose Vorgehen der deutschen Politik, das offensichtlich und schon aus diesen beiden Gruenden nicht nur SCHWERSTEN SCHADEN an der deutschen Wirtschaft BEWUSST angerichtet hat, sondern in weiten Teilen der Gesellschaft ueber zerstoerte Existenzen hinaus zB AUCH notwendige Operationen verhindert hat, war und ist so vernunftbefreit wie ruecksichts- und VERANTWORTUNGSLOS!

Allein der in nur einem Jahr an der eigenen Wirtschaft verursachte Schaden uebersteigt locker 300 MILLIARDEN euro. Das liegt schon nahe da allein der durch den faktischen BANKROTT der Lufthansa willkuerlich von der Politik verursachte Verlust bei MINDESTENS 6 MILLIARDEN euro liegt.

Ohne erhoehte Sterblichkeit KEINE "toedliche" Pandemie! Und wenn doch "Pandemie" - uh, schon beim schlichten Wort schaudert's doch JEDEN Neurotiker wohlig! - dann ist sie halt genauso HARMLOS wie JEDE andere Grippe-Epidemie. Nicht vergleichbar mit Malaria, Cholera, Dengue, Ebola, Pest, Aussatz, AIDS, Zika, Legionellen, Marburg Virus und und und ..........

Ich will Ihnen 'mal in Erinnerung rufen, wie die Posse begann: China spielte uns das ANGEBLICHE Video zu, das ANGEBLICH zeigte, wie in den Strassen von Wuhan ANGEBLICH die Leute reihenweise tot umfielen. Daran knuepfen sich weitere Ueberlegungen (Tip!), die ich hier und jetzt nicht anstelle. Aber Spass beiseite: exakt dieses Video hat ALLE Deppen in der Welt in nackte PANIK versetzt. Das nennt man dann PANIKMACHE. VORSAETZLICH und BEWUSST!!!

Es gibt kein fahrlaessig erstelltes Propaganda-video!

Glasklar ist: NOCH NIE hat auch nur ein einziger Deutscher gesehen, dass nur ein einziger Deutscher mit oder ohne Corona auf der Strasse tot umgefallen ist!. Hier handelt es sich also auch fuer den DUEMMSTEN ersichtlich um eine GEFAELSCHTE Inszenierung zum Zwecke der PANIKMACHE!

Also ist dieses Video EINDEUTIG gequirlter Quark!

Und von nun an ging's - wie mit dieser PROFESSIONELLEN Faelschung gewuenscht! - bergab. Fuer die ganze Welt. Nicht jedoch fuer China. Das China, das erst das Virus und dann das Video freigesetzt hatte.

Fuer China wurde das das GROESSTE GESCHAEFT IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT!!!

Noch ein Hinweis: China strebt mit ALLEN Mitteln, militaerisch (Aufschuettung einer kuenstlichen Militaer-Raketen-Basis im Suedchinesischen Meer, das China NICHT gehoert, ausserhalb China's Hoheitsgewaessern, in internationalem Meeresgebiet!!!) wirtschaftlich die Weltherrschaft an: die halten sich fuer das auserwaehlte Volk, dass alle Anderen in die Tasche steckt. Und wir lassen es nicht nur zu, dass die seit Jahrzehnten unsere Arbeitsplaetze erst kaputtmachen (die deutsche Tectilindustrie, die vor 50 Jahren noch stark war!), ist so von China eliminiert worden. Wir kaufen heute fast Alles in China und schuetten die mit BILLIONEN zu, von denen eher etwas in deutsche Unternehmen und Arbeitsplaetze gehoert.

Auch in dem Punkt ist die deutsche Politik, die das nicht versteht, und China immer noch NACHHALTIG PRIVILEGIERT, d.h. deutsche Unternehmen werden zugunsten chinesischer Produktion MASSIV benachteiligt!!!!, an DUMMHEIT nur schwer zu ueberbieten!

Und das lassen Sie sich doch bitte JETZT 'mal genuesslich im Hirn zergehen!

Die erwartete erhoehte Sterblichkeit gibt es jedoch nach den Zahlen des statistischen Bundesamtes NICHT!!! Potzblitz: das glatte Gegenteil ist der Fall: die Sterblichkeit in 2020 liegt DEUTLICH und SIGNIFIKANT UNTER der normalen Todesrate. Tatsaechlich liegt sie in 2020 bei NUR 2400 Toten pro Tag!!!! (Auch das ist signifikant, auch dafuer MUSS es Gruende geben. Das lassen wir aber hier jetzt beiseite.)

Damit steht EINDEUTIG und UNBEZWEIFELBAR fest, dass die MASSENPSYCHOSE "toedliche Corona-Pandemie" uns keineswegs Alle dahinzuraffen droht: weil GANZ KLAR in der "toedlichen Pandemie" nicht MEHR, sondern WENIGER Menschen sterben als sonst!

Wenn das also richtig ist, ist ALLES richtig hier, auch die drastische Art und Weise wie ich die DUMMKOEPFE kritisiere, die das nicht kapieren!

Nun kommt der Gag: diese BEWIESENE Ungefaehrlichkeit von Corona wird durch ALLE Zahlen bestaetigt, die ich Ihnen hier im Weiteren vorrechne, und gerinnt damit zu ABSOLUTER GEWISSHEIT. Da ist KEIN Irrtum mehr moeglich.

Es bedarf da eigentlich schon der naechstwichtigen Punkte zwei und drei nicht mehr. Naemlich der von den CoV-Idioten BEHAUPTETEN und vom Statistischen Bundesamt EINDEUTIG widerlegten "Corona-Toten". Und ihrem mangelnden Nachweis durch Obduktion.

Weder das RKI noch die Politik noch die Medien bestreiten, dass es sich bei den behaupteten "Corona-Toten" um Menschen handelt, die "mit oder an Corona" bzw. "im Zusammenhang mit Corona" Verstorbene handelt.

Also, Leute! Wer da nicht stutzt dem ist nun wirklich nicht zu helfen. Denn das bedeutet REAL, dass hier einerseits Menschen eingerechnet werden, die an Corona verstorben sind. Andererseits aber auch welche, bei denen das NICHT DER FALL IST!!!!!!!

In DIESER offensichtlich und eindeutig FALSCHEN, GEFAELSCHTEN Statistik wird also der 105jaehrige Greis, der schon gegen seine zahlreichen, in der Tat toedlichen Krankheiten 27 Tabletten taeglich einnimmt, dann als "Corona-Toter" gezaehlt, wenn bei ihm im Tod das CoV-2-Virus entweder TATSAECHLICH festgestellt wird, oder auch nur vermutet wird!!!!!

Meine Herren!!! Also DUEMMER geht's nun wirklich NICHT!!!!

Wer als "Wissenschaftler" von "Corona-Toten" faselt, da aber die NORMALE Sterblichkeit hineinrechnet hat einen derart massiven Sprung in der Schuessel, dass er in welcher Position auch immer untragbar ist.

WENN wir denn also die Kappskoeppe Lesch und Yogeshwar ernstzunehmen versuchen, dann MUESSEN die, schon im Namen WISSENschaftlicher Seriositaet, auf diese ENTSCHEIDENDEN Punkte eingehen, und sie SCHLUESSIG, beweisfest widerlegen. Und dazu MUESSEN sie die WISSENSCHAFTLER, die anderer Auffassung sind, zu Wort kommen lassen, und SACHLICH die Punkte diskutieren.

Genau das aber, was zum GRUNDWERKZEUG WISSENschaftlicher Forschung unabdingbar und unverzichtbar gehoert, naemlich die SERIOESE, SACHLICHE Auseinandersetzung mit These und Antithese, findet weder bei Lesch noch bei Yogeshwar statt: Forscher, die anderer Auffassung sind kommen nicht angemessen zu Wort mit der Gelegenheit, ihre Auffassungen vorzutragen und zu begruenden.

Sie werden entweder komplett ignoriert, oder allenfalls in kurzen Saetzen abgetan.

Allein das BEWEIST bereits, dass die EINSEITIGE Propaganda der Herren Lesch und Yogeshwar weder einfachsten Anforderungen an lebendige WISSENschaftlich Auseinandersetzung genuegt, noch gar einfachsten Mindestanforderungen an serioesen, AUSGEWOGENEN Journalismus!

Zweiter Punkt: ENDLICH setzt sich hier meine schon laenger antezipierte Auffassung durch, dass Geimpfte zwar eher nicht erkranken moegen (1. ausser an der Delta-Variante! Vor der die Impfung entgegen aller oeffentlichen Beteuerungen - also LUEGEN!!!!? - NICHT schuetzt. 2. weil sie sowieso immun sind!), dennoch aber durchaus hochgradig virulent - also ANSTECKEND! - sind.

:)   Address me! You're welcome    :)

Corona mit Party schlaegt Corona ohne Party um Laengen!

Also MUESSEN nach den geltenden Kriterien infizierte und damit ansteckende Geimpfte in Quarantaene!!!

Den Satz oben schrieb ich vor einigen Tagen. Und gerade erhalte ich die Information, dass ein geimpfter Bekannter mit NEGATIVEM PCR-Test in Zwangsquarantaene ist!!!

Die Sache entlarvt damit auch die das Volk aufspaltende Legende, dass die neurotischen Maskentraeger die Gutmenschen, und die anderen die Moerder sind.

Und es entlarvt die Luege von der Herdenimmunitaet, die das Virus "eindaemmt", "unter Kontrolle bringt": da genau das eben nicht geschieht: es wird froehlich von ALLEN, ob geimpft, genesen oder nicht ungehindert weiterverbreitet.

Wer das nachvollzieht versteht unmittelbar den Wert der neuen Hetzkampagne, die in Medien und Politik, diesmal auch von den Gruenen - Habeck! - gegen die boesen Ungeimpften gefuehrt wird: das ist OFFENSICHTLICHER Unfug, da Geimpfte die Viren logischerweise und tatsaechlich exakt genau so weiterverbreiten wie Ungeimpfte.

Gerade wird im Uebrigen eine linke Medienkampagne im gewohnten Stil der Sprachverbrecher, der persoenlichen Diffamierung, der Hexenjagd nicht nur gegen den Kanzlerkandidaten der Union, Armin Laschet, gefuehrt sondern auch erneut gegen das personifizierte Schreckgespenst der Roten, Hans-Georg Maassen

--- (er ist ein deutscher Jurist, politischer Beamter und Politiker. Von August 2012 bis zu seiner Versetzung in den einstweiligen Ruhestand im November 2018 war er Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Er ist Mitglied der Werteunion; die Mitgliedschaft lässt er seit dem 31. Mai 2021 ruhen), ---

... der es u.a. gewagt hat, sich meiner jahrzehntealten und immer noch brandaktuellen Forderung anzuschliessen, ENDLICH das unertraegliche staatlich kontrollierte MONSTER des oeffentlich-rechtlichen Fernsehens-/Rundfunks aufzuloesen (Ausfuehrliche Argumentation und Begruendung auf meiner Seite "GEZ-Gebuehren"! s. dort!

Kurzform: der oe-r Rotfunk ist ein illegitimes Instrument der staatlichen Meinungsmache, Zensur und Manipulation.

Aktuelles Beispiel dafuer, wie man uns fuer dumm verkauft am 8.August 2021 auf VOX, einem Privatsender, diesmal: In "Grill' den Hensler" spielt man laecherlichen 480 Zuschauern - ich sehe diese Zahl nicht! - mit Abstand UND Masken - waehrend die Akteure der Sendung mit Absatand aber OHNE Masken moderieren. Der Abstand wird immer wieder unterschritten bis hin zum unmittelbaren Koerperkontakt, zum Anfassen. Zweierlei Mass? Lachhaft? - alle 30 Sekunden die Jubel-Geraeuschkulisse eines vollbesetzten Fussballstadions auf: so machen die das! Und wir merken das nicht???

Der Rotfunk ist ein Paradebeispiel in der Gruppe der LUEGENMEDIEN. Die Dreistigkeit, mit der OFFEN manipuliert wird, sucht Ihresgleichen. Beispiel: der willkuerliche Missbrauch der gesetzlichen Berichterstattungs- und Informationspflicht. Nur ein Beispiel: Motorsport wird faktisch ignoriert. Das WICHTIGSTE Ereignis im deutschen Rennsport, das 24-h-Rennen am Nuerburgring, wird faktisch ignoriert: weil der rote sozialistische SAUHAUFEN, der die LUEGENMEDIEN faktisch beherrscht, den Wunsch von MILLIONEN Zuschauern (200.000 FRIEDLICHE Motorsportbegeisterte 1 Woche lang vor Ort!!! Diese Zuschauerzahl erreicht KEIN Fussballspiel, ueber das stundenlang "berichtet" wird!), die ein GESETZLICHES Recht auf Information und Uebertragung schlicht ignoriert.

2. gravierender Kritikpunkt unter VIELEN weiteren: Durch das ABSURDE VERLOGENE Gebuehreneinzugssystem GEZ privilegiert der Staat seine Medien in GROB wettbewerbsverzerrender Weise. Die oe-r Medien nehmen JEDES JAHR MILLIARDEN ein (die oft auf fragwuerdige Weise versickern: zur auch persoenlichen Bereicherung: ich habe das selbst erlebt!)

Die oe-r Medien haben, obwohl sie in MILLIARDEN jaehrlich ersaufen, NOCH NIE etwas wirklich GROSSES wie "Dr. Schiwago" oder die Suedstaatenoper "Vom Winde verweht" oder "Starwars" mit internationaler Wahrnehmung hervorgebracht: die produzieren laufend Seifenopern - und halt billige Propaganda. Zu mehr langt's bei denen nicht.

Und das in GROB wettbewerbsverzerrender Weise ( wie ich das ebenso im staatlich gefoerderten Wohnungsbau SCHARF kritisiere!). Denn den freien TV-/Rundfunksendern stehen nur Einnahmen aus FREIWILLIGEN Abonnements (Pay-TV) und aus Werbung zur Verfuegung. Waehrend das staatliche TV MILLIARDEN aus "Gebuehren" PLUS Werbeeinnahmen (!!!) jaehrlich verbrennt, die man VERLOGEN "Gebuehren" nennt, die aber tatsaechlich, FAKTISCH Steuern sind die JEDER unter staatlichem ZWANG bezahlen MUSS!!!!

Der KLUGE Hans-Georg Maassen hat daher VOELLIG RECHT!!! Versteht sich also, dass das die Linken empoert und deren gewohnte uebliche HASStiraden, ihr Gezeter provoziert. Die mir zudem stets ein Hochgenuss sind, lach. Nur wenn rot-gruen begeistert ist deprimiert mich das: denn dann weiss ich schon ohne weitere Nachpruefung, dass 'mal wieder irgendwas voellig aus dem Ruder laeuft. Je wuetender die Roten aufheulen umso mehr indiziert das oft bereits im Ansatz, dass ein besonnener, gebildeter Mann etwas sehr Kluges, Vernuenftiges gesagt hat!

Beherrschendes Thema Anfang August: nachdem die coronaphoben NARREN damit gescheitert sind moeglichst die gesamte Bevoelkerung "durchimpfen" zu lassen versuchen sie nun, Teenager ab 12 moeglichst zur Impfung zu zwingen - was so richtig auch nicht funktioniert. Nicht nur ich kritisiere den Bloedsinn. Auch die Expertise der Staendigen Impfkommission (Stiko) - was fuer ein Wort, was fuer eine Institution! - besagt, wenngleich mit abweichender Begruendung dasselbe.

Die Stiko sagt: Impfstoffe bei Jugendlichen nicht hinreichend sicher erprobt.

ICH sage viererlei: 1. ist es ein UNFUG, Jugendliche zu impfen die nicht erkranken - was wir SICHER wissen. Jemanden zu impfen, der sowieso immun ist, ist NARRETEI!!!

2. nehmen wir gesunde Jugendliche her, und impfen sie mit Nebenwirkungen, an denen ein Prozentsatz - den wir nicht kennen, weil uns niemand sagt, wieviele in Hundert mit leichten bis schweren Impffolgebeschwerden, mit Komplikationen/Nebenwirkungen zu kaempfen haben? - ERKRANKT, die sonst mit SICHERHEIT und von Corona ungefaehrdet gesund geblieben waeren.

3.) laeuft das Infektionsgeschehen bereits wesentlich, angeblich zu bis zu 90% sowieso mit der Delta-Variante ab. Und zwar besonders im weitgehend durchgeimpften Israel. Bei der die Impfung nichts nuetzt - und das obwohl den Reden der Politiker wie den LUEGENMEDIEN immer wieder zu entnehmen war, dass die Impfung auch gegen Mutationen/Varianten/gegen Delta schuetzt. Aber was kuemmert die Waschweiber schon ihr dummes Geschwaetz von gestern? Lach? Lach!

Und 4. sagt selbst der Ex-Vizepraesident des Pharma-Riesen Pfizer, dessen deutsches Tochterunternehmen BioNTech in Mainz (Boersenwert jetzt 100 MILLIARDEN euro!) der fuehrende Impfstoffhersteller ist, dass die Impferei ein hanebuechener, unnoetiger ueberfluessiger UNFUG ist: und der Mann ist einer der BESTEN Pharmazie-Experten der Welt. Daran kommt man also nicht so ganz leicht vorbei!

Dr. Mike Yeadon Ex-Vizepraesident und Entwicklungschef von Pfizer sagt: "Hygiene beachten, COVID-19 mit bekannten SICHEREN Therapien behandeln. Und erst dann Impfung in Betracht ziehen. Die absolute Mehrheit der Bevoelkerung hat ein hinreichend gutes Immunsystem, sie braucht keine Impfung. Wir impfen Leute, die das nicht benoetigen. CoV-2 ist WENIGER GEFAEHRLICH als die gewoehnliche Influenza. Es gibt LUEGEN ueber LUEGEN!!! Krankheiten verlaufen SCHLIMMER, als wenn wir NICHTS getan haetten. Was wir getan haben ist ausserordentlich riskant."

Wir duerfen also bereits jetzt darauf hoffen, dass die CoV-Idioten in den Parlamenten uns im naechsten Jahr - oder bereits im Herbst diesen Jahres? - moeglichst zweimal gegen CoV-2, und dann noch einmal zweimal gegen "Delta" durchimpfen lassen wollen. BEVOR die "Omega-Mutation" kommt.

WICHTIGER Nachsatz: Aus dem Umstand, dass sich - sagen wir: - 35 Millionen Menschen in D haben impfen lassen folgt KEINESWEGS, dass das 35 Millionen Coronaphobe sind, die die Impfung begeistert wuenschen. Denn darunter sind ohne jeden Zweifel VIELE, die sich impfen lassen MUSSTEN ob sie wollten oder nicht. Wegen Beruf, oder Reisen .... !!!

Die Impfquote sagt NICHT aus ueber die Zustimmung der Buerger zum Impfdruck oder zur Impf-ERPRESSUNG!!!

9.August 2021: Es baut sich zunehmender POlitischer Druck auf gegen Ungeimpfte. Meinungsfreiheit und die Tatsache, dass mein Bauch, mein Koerper mir gehoert zaehlen NICHTS. Ich fordere nach wie vor unentegt auf, zu DENKEN!!!!

Denn nach wie vor gilt UNVERREUCKBAR:

Denken schadet der Illusion!

WAS unterscheidet die geimpften Gutmenschen von den ungeimpften gemeingefaehrlichen Moerdern/Sozialschaedlingen, die die Impfung ablehnen? (Ich lassse damit anklingen, dass die VOLLIDIOTEN in KORRUPTER LUEGENPolitik und LUEGENMEDIEN die Spaltung des Volkes, die Hexenjagd, die HETZKAMPAGNE immer weiter auf die Spitze treiben.)

Sind Ungeimpfte ansteckender als Geimpfte? NEIN! GANZ KLARES NEIN!!! Geimpfte wie Ungeimpfte tragen gleichermassen die Ansteckung in sich. ANGEBLICH erkranken Geimpfte nicht. Ungeimpfte hingegen schon? Oder eher? Sogar das ist FRAGLICH! Und nicht serioes WISSENschaftlich abgesichert und - wie UNBEDINGT erforderlich! - zweifelsfrei belegt!

Wenn es denn nicht um Ansteckung gehen kann, worum dann????

Selbstverstaendlich kenne ich die Antwort. Ich moechte die Ihnen aber diesmal weder aufdraengen noch servieren. Kommen Sie selbst darauf? Ich nehme GERNE Vorschlaege an, und eroertere die GERNE oeffentlich hier! Muesste eigentlich JEDE drauf kommen koennen.

Eines sage ich schon jetzt: wenn meine Annahme RICHTIG ist ist das ein unertraeglicher ERNEUTER politischer SCHWACHSINN.

Ich mochte deutsche Politik durchaus nicht immer. Aber den groessten Teil meines Lebens hatte ich immerhin den Eindruck, dass es auch fuer andere Auffassungen gute Gruende gab, die zu respektieren waren. Diese Annahme verfluechtigt sich woechentlich mehr, und es gewinnt der sichere Eindruck die Oberhand, dass polituische Schwachmaten mit dem Volk Schlitten fahren. Auch aus diesem Grund rede ich hier KLARTEXT. Denn diese VOLLIDIOTEN haben das Recht verloren, ernstgenommen und auf Augenhoehe hoeflich behandelt zu werden.

Ich sage nur soviel: unter vernuentigen Menschen ist der DRUCK auf Ungeimpfte, der ZWANG, die ERPRESSUNG durch NICHTS zu rechtfertigen.

Ich spreche immer wieder mit Leuten, die mir sagen: "Ich will das NICHT, aber ich MUSS das machen!"

Lockdown "GROESSTER FEHLER in der Geschichte": Prof. Dr. Jay Bhattacharya BESTAETIGT MICH!

Die Stimmen SERIOESER Wissenschaftler wie Prof. Dr. Bhattacharya oder auch Prof. Dr. Ulrike Kaemmerer die GRAVIERENDE und FUNDIERTE Kritik am Handling der vermeintlichen Pandemie formulieren, werden in den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN komplett unterdrueckt. Es gibt KEINE ausgewogene, FAIRE Berichterstattung, sondern nur einseitige Hetze und Propaganda.

Conradi UND Prof. Dr. Peter Mccullough : "ALLE Massnahmen beruhen auf FALSCHEN Annahmen und FALSCHEN Zahlen!"

Quelle: Prof. Dr. Dr. Haditsch, Facharzt Mikrobiologie, Virologe, Infektionsepidemiologe, ServusTV Deutschland: "Corona - Auf der Suche nach der WAHRHEIT" Wenn die retardierten Hysteriker, die fuehrenden Katastrophenjulen, die KlaBauterbachs nur ein Prozent davon verstanden haette haetten wir in D erheblich weniger Probleme.

Diese Arbeit ist mit das Beste, was ich in anderthalb Jahren MASSENHYSTERIE gesehen habe. Wer das nicht kennt und nicht versteht kann nicht mitreden! Und ich erzaehle Ihnen das hier, weil Sie den Beitrag ebenso wenig gesehen haben wie den unverzichtbaren Doku-Film "Spotlight".

Nach der Produktion von Prof. Dr. Dr. Haditsch lief uebrigens im Anschluss die Verfilmung des zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Romans "1984", der gleichfalls unverzichtbarer Vestandteil guter Allgemeinbildung ist und treffend das heutige Deutschland erklaert - nicht erst angefangen bei den Spachverbrechen! Der groesste Fehler George Orwell's war, dass er sein 1948 veroeffentlichtes Meisterwerk nicht "2021" genannt hat. Zu meiner Zeit - 1968 Obertertia! - gehoerte das zum Schulunterricht.

Nach 1984 vermutlich nicht mehr. Deutschland waere besser, wenn die Pisa-Versager in den Parlamenten Orwell verstanden haetten. Was offensichtlich nicht der Fall ist: "Horch und Guck" triumphiert nicht nur den Merkels zum Danke erneut! Gelesen?

Auch die Suche nach der WAHRHEIT verbindet mich und das, was ich hier schreibe, mit Herrn Prof. Dr. Dr. Haditsch eng!

Die Sache ist aber noch VIEL SCHLIMMER: ich spreche davon, dass der Rechtsstaat in D seit Jahren systematisch unterwandert und ausser Kraft gesetzt wird, die verfassungsrechtlich garantierten buergerlichen RECHTE bleiben komplett auf der Strecke. Und das nicht erst und nicht nur durch den ruecksichtslosen vielfachen Verfassungsbruch der Bundesregierung unter der UNSAEGLICHEN Frau Merkel.

BEISPIELLOS in der deutschen Geschichte ist der Versuch, unabhaengige Wissenschaftler - auch Prof. Winfried Stoecker! -, die sich kritisch aeussern einzuschuechtern und unter Druck zu setzen: nicht nur bei Prof. Dr. Kaemmerer hat es Hausdurchsuchungen gegeben!!! Einschuechterung und MOBBING von UNABHAENGIGEN FREIEN WISSENschaftlern in BESTER "DDR" - Manier! DAS IST VOELLIG UNERTRAEGLICH! EIN MASSLOSER SKANDAL!!!

Prof. Dr. Kaemmerer folgt mir: "Den GANZEN QUATSCH weglassen! Aufhoeren zu testen!"

Im Juli 2021 bestaetigt erneut die aktuelle Entwicklung meine Vorhersagen aus Anfang 2020:

Denn selbst der beste Impfstoff schuetzt nicht hinreichend vor der Delta-Mutation, an der auch Geimpfte erkranken. Sie ist nicht gefaehrlicher als andere Varianten, nur halt ansteckender. Wir stecken damit in einem fatalen Kreislauf - wenn wir der Massenhysterie folgen.

Das "Handelsblatt" am 2.8.2021: "Als einer der Impfpioniere gilt Israel, doch auch dort steigen trotz hoher Impfquote die Fallzahlen wieder – aufgrund der Delta-Variante. Staatspräsident Izchak Herzog hat nun persönlich und öffentlichkeitswirksam für eine dritte Impfdosis geworben." Sagte ich's doch bereits vor Monaten? Ja, das tat ich: HIER!

In den USA sind die Berater des Joe Biden, Fauci und seine Freunde wissenschaftlich SCHWER DISKREDITIERT: Fauci ist der amerikanische Drosten! Unter den Sozialisten folgt das Weisse Haus erwartungsgemaess FALSCHEN Propheten!

Denn dann wird die Industrie den Impfstoff gegen Delta entwickeln, und die Impfglaeubigen rennen zur naechsten Impfung. Und dann zur naechsten, und wieder zur naechsten usw usf ............

Im Juli bestaetigt mich in diesem Punkt der international hoch angesehene amerikanische Biologe Dr. Luigi Warren, der als Pionier der MRNA-Technologie gilt.

Dr. Mike Yeadon Ex-Vizepraesident und Entwicklungschef von Pfizer: "Hygiene beachten, COVOD-19 mit bekannten SICHEREN Therapien behandeln. Und erst dann Impfung in Betracht ziehen. Die absolute Mehrheit der Bevoelkerung hat ein hinreichend gutes Immunsystem, sie braucht keine Impfung. Wir impfen Leute, die das nicht benoetigen. CoV-2 ist WENIGER GEFAEHRLICH als die gewoehnliche Influenza. Es gibt LUEGEN ueber LUEGEN!!! Krankheiten verlaufen SCHLIMMER, als wenn wir NICHTS getan haetten. Was wir getan haben ist ausserordentlich riskant."

Yeadon geht also in diesem Punkt noch einen Schritt weiter als ich, und mein Denken ist ja bereits extrem.

Es ist der GROESSTE SCHWACHSIN, Kinder und Jugendliche zu impfen.

Denn sie erkranken NICHT an coV-2/COVID-19! Sie zeigen aber bis zu 100% der Geimpften bis zu schweren Symptomen bei der Impfung. Wollen Sie DAS fuer Ihre Kinder?

Das bestaetigt der fuehrende Impfstoffentwickler Prof. Martin Kremsner.

Wie ich ist einer der schaerfsten Denker und KRITIKER Prof. Dr. Stefan Hockertz, Toxikologe und mehr! - auch bei ihm wurde eine ILLEGALE Hausdurchsuchung vorgenommen. SKANDAL! Rechtswidrig. Das ist strafbar!

Wie stets: Sie muessen mir ja NICHTS ungeprueft glauben: googeln Sie die Leute, die ich hier zitiere! Deshalb bereite ich das hier so fuer sie auf.

Mit einem neuen Impfstoff bekommen wir zwar die Delta-Variante genauso wenig in den Griff, wie die ersten Versionen, aber die NARREN glauben halt, dass das hilft. Dabei wird auf die Delta-Mutation die Gamma-Variante folgen, und dann ..... und dann .....

Ach ja, noch etwas: Pfizer - ich lehne ja diese Impfungen ab, aber Ich LIEBE Pfizer: weil das seit Jahrzehnten eine der besten Aktien ist, die man kaufen MUSS! - kuendigt an, lach, dass nach 6 Monaten eine Auffrischung der Impfung erforderlich ist: Politik und Industrie wuenschen die Menschen dahingehend zu positionieren, dass praktisch staendig (und sinnlos!) geimpft wird - wie ich das hier schon lange vorhersage!

WIRKLICH: Mir tut JEDER leid, der um seine Impfung gekaempft hat, und im Herbst dann von der Delta-Ausgabe erwischt wird!

Mit VIEL GLUECK haben die IRREN in Berlin im Herbst nur die Delta-Spielart. Und nicht schon die naechste Mutation Delta V 2.0, lach. Oder Gamma. Oder so. ;)

Noch'n Gedanke: nach ueberschlaegiger Rechnung wuerde ich grob schaetzen, dass China, das das Virus in die ganze Welt verbreitet hat!!!, in den anderthalb Jahren fuer MINDESTENS 200 MILLIARDEN US$ allein Masken - ohne die anderen Geschaefte! - verkauft hat!!!

Da ich gestern beim Zahnarzt war, und zwar bei Einem der Besten in D!, dem Herrn Prof. Dr. Jung in F - fuer den ich mit aeusserstem Vergnuegen Werbung mache! -, moechte ich erneut die Thematik, die ich bereits unten mit dem hoechst wichtigen Video eines VERSTAENDIGEN Zahnarztes ansprach, aufgreifen. Ich war gestern beim Zahnarzt. Ich kann also wieder einmal auch aus Eigenem erhaerten.

Es gibt KEINE toten "Promis", und es gibt KEINE toten Zahnaerzte!!!

Leute!!! Das MUSS Einem doch zu denken geben!!! Selbst der Talkmaster-Pimpel Guenter Jauch hatte den UEBLICHEN, harmlosen symptomfreien Verlauf. Der hatte NIX. Konnte Jeder im TV sehen! Jauch ist NICHT tot. Wenn er Ebola haette waere er tot. Weil Ebola toedlich ist. Nicht jedoch CoV-2.

CoV-2 ist NICHT toedlich! Ebola ist TOEDLICH!

Nur zur Wahrheit und Klarheit: auch Ebola ist nicht zu 100% toedlich. Die Haelfte der Infizierten ueberlebt. "Nur" jeder zweite mit Ebola Infizierte stirbt. Also 50%. Hier akzeptieren wir zu Recht das Adjektiv "toedlich", sprechen zu Recht von einem toedlichen Virus.

Waehrend bei einer Infektion mit CoV-2 die Sterblichkeit irgendwo bei 0,000 .... % liegt. Naeher an NULL geht fast nicht. Das liegt im Bereich der Sterblichkeit JEDES Grippe-Virus, ist also im Bereich der NORMALEN Lebensrisiken die es NICHT rechtfertigen, das ganze Land in ein Irrenhaus zu verwandeln und in den Ausnahmezustand zu versetzen.

50 % : 0,.... %. Und das soll nach Auffassung der Narren toedlich sein? Da ist Mittagessen toedlicher! Auch daran ersticken Menschen, sterben Menschen. Ich bin ja dem Dengue-Fieber entronnen. Sie koennen versichert sein, dass Sie Dengue SOFORT bemerken und dass Sie das BOESE umhaut. Sehr wenig lustig. Waehrend 90% der Infizierten mit CoV-2 ihre Infektion symptomfrei erleben und das nicht einmal bemerken. Nur, um mal ein paar Relationen herzustellen!

Wenn CoV-2 toedlich waere, muesste mittlerweile JEDER in seinem Bekanntenkreis - ich denke, dass JEDER Mensch mindestens 500 Menschen persoenlich kennt, wenn nicht 1000! - doch mindestens einen Corona-Toten haben: haben wir aber nicht! Und wir kennen nicht einmal einen einzigen "Promi", der ZWEIFELSFREI (Obduktion!!!) an Corona gestorben ist.

Jeder drittklassige Abgeordnete in den USA waere bei Corona-Tod weltweit in den Nachrichten. Da ist aber nix. NULL! Nicht einmal Prominente versterben an Corona! Und KEINE Zahnaerzte!!!!!!! Und KEINE Pathologen!!!!!!!

Dabei sitzen Zahnaerzte JEDEN TAG den halben Tag lang im "gefaehrlichsten" denkbaren Corona-Nebel ueberhaupt, und JEDER weiss das - auch JEDER Laie/Patient. Denn man sieht beim Bohren mit den Wasser-Turbine den feinen Wassernebel, der sich als (Corona-)Aerosol-Wolke im Raum ausbreitet.

Der Patient sitzt da - LOGISCH, lach! - ohne Maske!!! Und der Arzt bohrt mit der Spruehkanone in der Wunde im Rachenraum. Also dort, wo CoV-2 wohnt!

Der Arzt traegt eine schlichte chirurgische Maske, wie sie seit Jahrzehnten ueblich ist - denn die GENUEGT. Waehrend die Vollpfosten in der Politik uns vielfach zu den 100% virendichten FFP2-Masken moeglichst zwingen wollen.

Der EINSEITIGE Schutz des Zahnarztes und seiner Helferin genuegt ABSOLUT, um eine Infektion sogar in diesem hochriskanten Umfeld SICHER AUSZUSCHLIESSEN: denn ebenso wenig wie es tote oder gar nur infizierte Pathologen gibt gibt es infizierte oder tote Zahnaerzte!!!!!!!!

Das MUSS Einem doch 'mal zu denken geben? Wenn man nicht voellig verbloedet ist!

Damit ist EINDEUTIG BEWIESEN der naechste Unfug: Selbst WENN wir von einer besonderen Gefaehrlichkeit - dass CoV-2 NICHT TOEDLICH ist ist BEWIESEN! - von CoV-2 ausgehen - was ich nicht tue! - genuegt bei zwei Personen wenn EINER eine Maske traegt: das BEWEIST JEDER Zahnarzt TAEGLICH! Ohne "Mindestabstand! 20cm statt 1,5m!

Also sind zwei Masken - auch das schrieb ich bereits vor Monaten und ich wiederhole das jetzt! - doppelt gemoppelt und also Quatsch.

Und der groesste - gar schaedliche! - Quatsch ist es, wenn OBERNARREN wie Biden oder Spahn ZWEI Masken uebereinander tragen.

Ein HIRNRISSIGER UNFUG ist es also ZWEIFELLOS, dort, wo JEDER eine Maske traegt, auch noch Abstand zu verlangen, UND gar zusaetzlich Plastikwaende aufzustellen: das ist BANANE, das ist GAGA. Weil in der hochbelasteten Zahnarztpraxis der Abstand Arzt - Patient mit offenem Mund 30cm ist. VERSTANDEN?????

Dasselbe gilt natuerlich fuer Pathologen, die JEDEN TAG mit Leichen arbeiten, die naturgemaess Corona haben, die aber NICHT an Corona verstorben sind!

Also auch da noch einmal:

Es gibt weder mit CoV-2 infizierte noch gar an Corona verstorbene Pathologen!!!

Aaaaaalso: erneut ZWINGENDE Mathematik!

Es gibt 2014 1800 Pathologen in D. Aber nehmen wir an, es seien nur 1000. Die obduzieren JEDEN TAG 5 Tote. Unter denen zwangslaeufig mit Corona infizierte Leichen sind. Aber auch hier nehmen wir als UNTEREN uns unguenstigen Wert an, dass 1000 Pathologen JEDEN TAG nur 3 Leichen sezieren.

Das bedeutet, dass jeden Tag die Todesursache von 3000 Leichen weitgehend sicher festgestellt wird. Und unter den 3000 Leichen pro Tag gibt es KEINE Corona-Toten. NULL!

Waere das anders haetten wir jeden Tag in den Nachrichten, dass x Tote als SICHER an Corona verstorben durch Obduktion NACHGEWIESEN sind. Das haben wir aber NICHT!

Und eben weder tote "Promis" noch tote Pathologen, noch tote Zahnaerzte!!!!!

Und das steht ABSOLUT FEST!!!!!!!!!!! WEIT jenseits jeglichen Zweifels!

VERSTANDEN?

Ich VERSPRECHE hic et nunc et hoch et heilig: Sobald mir Politik und Medien sagen: Die Pathologen in D haben - sagen wir: - seit Corona 100.000 Obduktionen vorgenommen. Darunter waren xxx festgestellte Corona-Infektionen. SICHER als Todesursache Corona wurden festgestellt xxx Faelle. Und wenn diese SICHEREN "Corona-Toten" eine nennenswerte Zahl erreichen leiste ich hier oeffentlich Abbitte, haeufe Asche auf mein Haupt und entschuldige mich fuer meinen dann unangemessenen rotzigen Ton.

Solange das nicht der Fall ist stehe ich zu jeder einzelnen Silbe die ich hier geschrieben habe!!!!

PANIKMACHE, IRRATIONALITAET, INZIDENZGLAEUBIGKEIT!!!

Danke, Herr Gassen: Wie WAHR! WARUM nicht gleich so? Sage ICH bereits seit anderthalb JAHREN!!!

ICH sage GENAU DAS seit Februar 2020 HIER!!!

Aber dann: WIESO Portugal-Reisende??? Hat der den Quatsch wirklich gesagt, oder ist das 'mal wieder ein falsches oder unvollstaendiges Zitat der inkompetenten LUEGENMEDIEN? Man weiss es nicht. KLAR ist aber: nach der verqueren Ratio der Impf-Fetischisten, zu denen ich ja nicht gehoere, muessen ja wohl ALLE geimpften, insbesondere aus den bereits fuehrend durchgeimpften USA - nach MEINER Ratio: !!! JEDER !!! - ungehindert reisen duerfen.

NATUERLICHE menschliche FREIHEIT kann nur Eines bedeuten: JEDER nicht-kriminelle Mensch hat das naturgegebene originaere MENSCHENRECHT, sich von staatlicher WILLKUER unbehindert UEBERALL FREI zu bewegen!!! Ohne JEDE Behinderung, ohne Schikane, ohne Visa!

Und WIE STETS! glauben die NARREN in Bund und Verwaltung ihren eigenen Bloedsinn nicht: nach wie vor muessen die ANGEBLICH immunisierten Geimpften auch dann 14 Tage in "haeusliche Quarantaene", wenn sie aus sog. "Hochrisiko- oder Mutationsgebieten" (nach Definition ist Deutschland nicht nur wegen Delta (25% aller Positiven!!!) selbst "Mutationsgebiet"!)

Dabei haben die noch Glueck, denn die duerfen nach Ablauf der 14 Tage 'raus. Mein Freund Bernd sitzt seit Februar in Isolationshaft mit IsolationsFOLTER vor seinem Fernseher und darf NICHT 'raus!!! Das ist INHUMAN!!!

Aber gut:

Und: ALARMISMUS in der ENDLOSSCHLEIFE! SEHR RICHTIG, Herr Gassen!!!

Und: IMMER ABSURDER!!! In der Tat!!!

Da draengt sich doch fast der Verdacht auf, dass der Gassen die RKI-Lauterbach-Lektion nicht kapiert hat, deren Devise ist:

Im Pessimismus liegt das Heil! - Oder vielleicht etwa doch nicht??? - ;) - DEPPEN, halt!

JEDER, der nur halbwegs KLAR tickt weiss: nur im Optimismus liegt das WAHRE Heil! Und die Pessimisten haben eh' zu 95% UNRECHT. Die meisten in der Geschichte der Menschheit von den Heulsusen, den Katastrophenjulen vorhergesagten Schrecklichkeiten sind NIE eingetroffen! Im GEGENTEIL!!!

Wenn ich "Oh, das ist gefaehrlich!" hoere, egal ob von den Waschweibern oder von Polizisten, die damit als Waschweiber (an ALLEN SCHIKANOESEN Geschwindigigkeits-Kontrollen KEINE Unfaelle! Fragen Sie den VOLLPFOSTEN, den SCHWACHKOPF, der Sie anhaelt, wieviele Unfaelle er bei seinen Kontrollen an den ANGEBLICHEN GELOGENEN Unfallschwerpunkten schon hatte!!!) zaehlen!, gehen mir die Nackenhaare hoch.

WARUM wohl werden in den Talkshows in den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN nur die DEPPEN eingeladen - und nicht Leute wie der Herr Gassen???

(Insgeheim vermute ich ja die Antwort: Weil die Sendungen von DEPPEN fuer DEPPEN mit DEPPEN gemacht werden! Aber ich wuerde es ja NIE wagen, etwas derart Ketzerisches laut und oeffentlich zu sagen.)

Es zeichnet die Deppen vor allen Anderen aus, dass es immer sehr viel laenger dauert, bis WISSEN und WAHRHEIT ins Hirn dringen.

Wenn ueberhaupt. Normalerweise heisst das: z-ewig!

22.Juni 2021: Wie HIER bereits vor Tagen festgestellt liegt das Infektionsgeschehen und damit die witzige "Inzidenz", in die jeder NARR verliebt ist, bei NULL. Und nun hoeren wir aus der Politik immer wieder den Satz, das jetzt "geprueft werden muss, ob die Verhaeltnismaessigkeit der Massnahmen noch gegeben ist."

Sind die ALLE so ABGRUNDTIEF DUMM?

Bei einem Infektionsgeschehen von NULL gibt es KEINE Moeglichkeit, noch Corona-Massnahmen zu rechtfertigen!!!! Damit lautet die EINZIG MOEGLICHE Antwort - da es KEINE "Option B" gibt:

"JA! Die SIND so ABGRUNDTIEF DUMM!"

Damit sind ALLE "Corona-Massnahmen" ENDGUELTIG RECHTSWIDRIG!!! Soweit sie das nicht bereits zuvor waren! JEDE Klage muss zum SOFORTIGEN ERFOLG fuehren!

Nach der WISSENschaft gibt auch der Pflegereport mir in entscheidenden Punkten RECHT!!!

Ebenso wie Singapur: Singapur sagt im Prinzip: da alle unsere Massnahmen und die, die wir aus anderen Laendern kennen, nichts nuetzen verzichten wir auf den Quatsch. Wenn die mich gelesen haetten, haetten sie das von Anfang an gelassen!

Singapur setzt praktisch alle Massnahmen aus, beharrt allerdings auf Impfung

Der Pflegereport schliesst sich mir fast vollstaendig an. Insbesondere kritisiert er fast so scharf wie ich die UNMENSCHLICHE und UNERTRAEGLICHE Isolierung der Menschen in den Altenheimen.

BITTE beachten Sie UNBEDINGT, was WIRKLICH im Report steht, und was LUEGENMEDIEN hineininterpretieren!

Und vergessen Sie NIE, dass jetzt JEDER Tote MIT Corona als "Corona-Toter" gezaehlt wird - was FALSCH ist!!!

Schildbuerger der Woche:

Die Gross-Gerauer. Sie fahren im Juni, als die Infektionen wegen des heissen Wetters faktisch auf NULL sind, in den Kindergaerten "Corona-Lolly-Tests"!!!! WAS wollen die in voelliger Abwesenheit von Infektionen testen???

Um im Herbst auf die "Vierte Welle" vorbereitet zu sein, heisst es. Immerhin sind die auch der Auffassung, dass CoV-2 wie jede andere Grippewelle auch wetterabhaengig ist.

Eines der Geheimnisse der Gross-Gerauer mag dabei bleiben, WAS die testen wollen, und INWIEFERN das dann auf die "4. Welle" vorbereiten soll? UND was das denn wohl kostet?

Und noch eins: der "Lolly-Test" BEWEIST, dass die UNNOETIGE VIECHEREI des Stocherns in der Nase mit langen Staeben VOELLIGER UNFUG ist - wie alles Andere auch!

Wie DUMM sind die FUERSTLICH BEZAHLTEN Blindschleichen, die sich fuer unsere "Landesvaeter" halten?

Wenn sich die Kompetenz unserer Parlamentarier proportional zu ihrer Entlohnung (180.000 euro pro Jahr PLUS "Nebeneinnahmen") verhalten wuerde waere D fein 'raus! WENN!!!!!

Leider ist real das genaue Gegenteil der Fall.

LEUTZ! DENKTZ! Fuer 180.000 pro Jahr kriege ich in der freien Wirtschaft an jeder Ecke einen sehr kompetenten, abgekochten, smarten, studierten Manager - KEINEN Pisa-Versager, von denen unsere Parlamente VOLL sind! Und wenn der Mist baut kommt er an die Sonne und es uebernimmt sofort ein BESSERER den job!

In ALLEN Parlamenten ist das anders: da finden die den groessten Beifall, die die schwaechste Leistung abliefern und das duemmste Zeug reden.

15.Juni 2021: 652 Neuinfektionen. Bezweifeln wir 'mal ausnahmsweise die VIEL ZU HOHE Zahl nicht (mein Freund Bernd wird da JEDE Woche als "Neu-Infizierter" gezaehlt. SEIT FEBRUAR 2021!!!!!) Aber nehmen wir 652 als richtig an.

Es gibt in D 2054 Staedte. Also haben wir pro Stadt 0,3 "Neu-Infizierte"!!!! Sind die Typen in der Politik DERART GAGA? Bei 0,3 "Neu-Infizierten" PRO STADT halten die noch an ihren TRALLERTEN Corona-Massnahmen, insbesondere an der Maskenpflicht sogar fuer Schulkinder (!!!!!) fest.

Die UNTRAGBARE Situation, in die die verantwortungslosen politischen Pisa-Versager, die moeglichst alle Kinder auf ihr Niveau herunterzuziehen wuenschen, beklage ich hier schon lange. Und ERNEUT gibt mir NATUERLICH, wie ueblich stark verzoegert, die WISSENschaft RECHT:

WISSENschaft BESTAETIGT Conradi: "Distanzunterricht"/"Homeschooling" nicht nur SINNLOS, sondern sogar KONTRAPRODUKTIV

Die Kinder sind danach nicht mehr, sondern sogar WENIGER gebildet! Das schadet mehr als es nuetzt!

Hohe politische Regierungskunst? HOHE politische Regierungskunst!

Fuer die, die nun wirklich die einfachsten Rechnungen nicht beherrschen: das bedeutet, dass Sie DREI ganze Staedte KOMPLETT abgrasen muessen, um einen einzigen ganzen "Neu-Infizierten" zu finden. Gross-Staedte inclusive! Und der ist im Zweifel dann noch ein seit Monaten Uralt-Infizierter - so wie mein Freund Bernd. Klapsmuehle Deutschland!

Oder anders herum: D hat 357386 km hoch 2, also Quadratkilometer. Demnach gibt es 1 Neu-Infizierten auf 586 Quadrat-KILOMETER!!!!! Jetzt laufen Sie 'mal Ihre 586 Quadratkilometer ab und versuchen Sie Einen zu finden, der Sie anstecken kann!!! DATT JEHT NICHT!!! Noch Fragen?????

Dazu der von mir SCHAERFSTENS kritisierte Vorreiter der PANIKMACHE, der Eigentuemer eines der groessten und profitabelsten Testlabors in D, der uns in den LUEGENMEDIEN als unabhaengiger "Experte" praesentiert wird, der Herr Stuermer aus F: "Inzwischen zeigt bei mir ein Viertel aller Tests die gefaehrliche "Delta-Variante" von CoV-2". Der schuert die Aengste sogar dann, wenn das Infektionsgeschehen faktisch auf NULL ist.

Leute! DENKT! Bei einem Infektionsgeschehen, das praktisch auf NULL ist hat der in 4 positiven CoV-2-Tests EINE "Delta-Variante"! Nicht Anderes bedeutet seine Aussage "ein Viertel aller Tests". Ist das ein Mistfink, wenn er verschweigt, wieviele Tests er hatte???

Ist das ein Mistfink, wenn er bei seiner PANIKMACHE ebenso wie die GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN, die ihn staendig zitieren, verschweigt, dass er eines der groessten Testlabors in D hat, und dass er umso mehr verdient, umso mehr Menschen er in Angst und Schrecken versetzt?

Ist klar: im Herbst soll ja in seinem Laden wieder die Huette brummen, mit "Delta-Tests".

Noch'n Gedanke: Was ist nun mit der "Nachverfolgung"???

Schliesslich haben wir doch die tolle Warn-App, die uns doch das Heil, Sicherheit und Rettung versprach. Was offensichtlich nix war. Und dann haben wir die volle Mannschaft in den Gesundheitsaemtern, die mit der "Nachverfolgung" nicht nur voll ausgelastet ist, sondern auch noch von Kohorten zwangsverpflichteter Bundeswehrsoldaten unterschuetzt wird.

Und wir haben die Gastwirte, die als vom Staat zwangsverpflichtete Informelle Mitarbeiter IM's und Blockwarte ihre Gaeste registrieren muessen? Was bisher unter Bruch gaengiger Datenschutzrichtlinien der Polizei in der Tat fuer illegale Ueberwachung "Horch und Guck" nuetzt, waehrend der Nutzen fuer die Gesundheitsaemter NULL ist.

Da es inzwischen MEHR Mitarbeiter in Gesundheitsaemtern als "Neu-Infizierte" gibt muss es doch ein Leichtes sein, nunmehr, unterstuetzt von der kaempfenden Truppe das Virus niederzuringen und abzuwuergen. Speziell die gefaehrlichere "Delta-Variante", an der sich gerade alle Katastrophenjulen ergoetzen, Allen voran die gewohnten angstgestaehlten Viren-Neurotiker Spahn, Wieler, Drosten, Sturm (!) und Lauterbach.

Wenn die die Infektionskette jetzt nicht eindaemmen, in den Griff kriegen koennen: WANN DANN?

Nach Allem, was uns die Politik ueber fast anderthalb Jahre versichert hat hinsichtlich ihrer besonderen Talente im Eindaemmen durch Maskerade, Distanzen, manigfaltige Kontaktverbote, die Zerstoerung von Unternehmen bis hin zur Lufthansa und der FraPort, dem Flughafen Hahn, usw usf, Vernichtung Hundertausender (MINDESTENS 700.000!!!) Arbeitsplaetze, staendige Tests Plus Impfen plus WarnApp PLUS ....

Das zweifellos hier sachkundige "Deutsche Aerzeblatt" spricht von 5900 ZUSAETZLICHEN Mitarbeitern! PLUS Bundeswehrsoldaten!

Das "Deutsche Aerzteblatt" 5900 ZUSAETZLICHE Mitarbeiter

Und: WAS hat das GENUETZT???? Niemand weiss das. Nicht einmal die Wichtigschwaetzer. Weil es NIX genuetzt hat!

Lauterbach und Spahn moegen mit HARTEN ZAHLEN ihre "Nachverfolgungen" dokumentieren - und den ERFOLG!

Wir haben hier also pro Neu-Infiziertem mindestens 10 zusaetzliche Mitarbeiter PLUS Bundeswehrsoldaten PLUS Stamm-Mannschaft fuer die Nachverfolgung.

- in wenigen Tagen das Virus einzukreisen, und restlos zu erledigen. Oder?????

Oder!

Nuetzt Alles NIX? Nuetzt Alles NIX!

Und noch etwas: Gerade Mitte Juni toetet die Hitzewelle zuerst die Alten und Schwachen. Der Gesundheitsminister, der nach Auffassung des Bundesrechnungshofes 1 MILLIARDE fuer den sinnlosen Kauf von Masken nutzlos VERBRANNT hat, kauft KEINE einzige Klima-Anlage fuer diese Menschen. Um damit deren Leben zu retten.

Immerhin zahlt der Staat ja vermutlich die viel zu hohe Stromrechnung - seit JAHRZEHNTEN wettere ich hier gegen die KRANKE Politik HOHER Energiepreise in D! - , wenn ein KLUGER alter Mensch sich ab 189,- euro bei Aldi eine Klimaanlage selbst ins Zimmer stellt.

Im Altenheim. NICHT in der Privatwohnung. Da zahlen die Senioren ja den Strom selbst.

Die einfachste Rechnung: 83 200 000 minus 1, denn ich bin ja froehlich und guter Dinge!, Deutsche dank Politik und LUEGENMEDIEN in Todesangst. Nach fast 1,5 Jahren haben MINDESTENS 83 100 000 UEBERLEBT! Und die 100.000 sind an Altersschwaeche gestorben, NICHT an Corona.

Kaum jemand stirbt an Corona, wenn fast Alle ueberleben. Wenn Corona toedlich ist, was, bitte, ist dann die Pest, Cholera, Ebola, Rinderwahnsinn, Vogelgrippe, Dengue, Malaria, HIV, usw. usf. Hier sehen wir doch schon rein sprachlich, dass in diesem WAHN was nicht stimmt.

Ich habe in meinem Leben mindestens 50 "Pandemien" ueberlebt. Die ALLE toedlicher waren als Corona. PLUS ich weiss nicht wie viele vorherige SARS- Corona-Staemme (ist ja nix Neues!): indem ich mich schlicht und einfach um den QUATSCH nicht gekuemmert habe. So, wie jetzt bei Corona auch.

Ich habe ja 8 Jahre in Suedostasien gelebt. Ich WEISS das: da lauert insbesondere die Gefluegelpest, Dengue, Malaria, Chlamydia und das heute ja leidlich beherrschbare HIV/AIDS an jeder Ecke!

In der Retrospektive kriege ich allenfalls einen Bruchteil der Seuchen zusammen, die ich locker ueberstanden habe, und die ALLE, jede Einzelne!, SCHLIMMER waren als CoV-2:

Zika, West-Nil, Chikungunya, Dengue, Gefluegelpest (beide grassierend waehrend meines Aufenthaltes in Suedostasien!), Malaria, Ebola, HIV/AIDS (als die ueblichen Sexual-Moralisten mal wieder das Bumsen komplett untersagen wollten: weil wir sonst sterben wuerden wenn wir trotzdem knattern!), Legionaers-Krankheit (die lauerte in jedem Wasserrohr, in Duschen, insbesondere in Hotels! - ich habe jahrelang in Hotels gewohnt, lach!), Salmonellen, Rinderwahnsinn (damals war ich der Einzige, der in Restaurants noch Steaks ass - die meisten Restaurants boten Staeks gar nicht mehr an! - "Herr Ober, ich haette gern das Steak au Poivre, blutig, danach Champagner Sorbet, eine Flasche Chablis, und zum Nachtisch bitte eine Zwangsjacke!") usw. usf.)

Und nun wollen mir diese Clowns einreden, ich muesste vor CoV-2 Todesaengste haben??? Diese Aengste moegen Figuren wie Spahn - der (Hampel-?) Mann, der ZWEI Masken uebereinander traegt. Bumst der seinen Ehemann auch mit zwei Kondomen uebereinander? -, Drosten, Wieler, Sturm, Lauterbach fuer sich behalten: ich habe die nicht, und ich brauche die nicht.

Denn nach wie vor gilt: Immer froehlich vor's Hemd getreten! Und:

Fue - ue - ue -huerchte-het - Eu -eu-ch NICHT!!!

Neuer UNFUG im Juni 2021: das Volk in ANGST stuermt immer noch in PANIK Arztpraxen, kaempft um die Impfung. Und um digitale Impfpaesse. Selbst WENN Corona so gefaehrlich waere wie die KATASTROPHENJULEN behaupten hat das ZEIT! Es besteht KEINE EILE! Denn das Infektionsgeschehen ist auf NULL. Bis zum Herbst. Bis es wieder KAELTER wird.

Was die NEUROTIKER schon jetzt als "Vierte Welle" erwarten. Wie auch immer. Keiner muss mehr draengeln. Jeder hat locker drei Monate Zeit, der meint, nur mit Impfung ueberleben zu koennen.

Bundesrechnungshof kritisiert die Maskenkaeufe des Bundesgesundheitsminister(ium)s auf das SCHAERFSTE!

Zu RECHT! Weil weder DUEMMER noch FALSCHER geht. Die haben nicht nur 4 - 6 euro pro Maske an China (!!!) bezahlt - heutiger Ladenpreis fuer Endverbraucher 64 cent! Ich bezweifle STARK, dass die in der Herstellung in China ueberhaupt nur einen ganzen Cent kosten ;) Die haben nicht nur etliche MILLIARDEN Masken und also viel zuviel gekauft.

Zu einem VIEL zu HOHEN Preis!!!

Die haben sich nicht nur Ausschuss, minderwertige Qualitaet andrehen lassen. Die haben die auch noch akzeptiert, technisch also die mangelhafte Ware abgenommen als vertragsgemaess. Die haben den MUELL auch noch bezahlt. Und die haben die UNTAUGLICHEN Masken auch nicht bei den chinesischen Gaunern reklamiert.

Mehr VERSAGEN, mehr INKOMPETENZ geht NICHT! Das ist EINSAMER REKORD! Das haetten ALLE meine Putzfrauen BESSER gemacht. Aber die waren auch nicht schwul. Die tragen KEINE zwei Masken uebereinander, und die bumsen auch nicht mit zwei Kondomen uebereinander.

Die lassen sich naemlich nicht derart EKLATANT auf die Rolle schieben und BETRUEGEN. Weil der Spahn nur Sex mit seinem Freund - und die Bumserei mit jenem Pharma-Lobbyisten? - im Kopf hat, und sonst ausser ebenso HEMMUNGSLOSER Geldgier GARNICHTS!?

Bundesrechnungshof stellt der Maskenbeschaffung ein DESASTROESES Zeugnis aus: SCHLIMMER geht nicht!

Wenn lauter SCHWACHMATEN, deren JEDER EINZELNE sich fuer die groesste Blitzbirne unter der Sonne haelt, die Koepfe zusammenstecken und beraten ist eine INTELLIGENTE Entscheidung UNMOEGLICH. Dazu immer wieder Monty Python (INTELLIGENT!) in "Das Leben des Brian" die Debatten der "Volksfront". Wenn jemand in solcher Runde etwas INTELLIGENTES sagt, versteht das 1. KEINER, 2. wird er fuer dumm gehalten, und 3. wird !er! SOFORT ueberstimmt. Und gemobbt ("Verschwoerungstheorie")!

Da es unter 100 naturgemaess nur 2 mit deutlich hoeherer Intelligenz gibt sind damit die Befindlichkeiten in Medien, Politik und Verwaltung hinreichend beschrieben: das erklaert die Welt! Die Deppen sind aber IMMER pfiffig und HABGIERIG genug, um erfolgreich grosse Vermoegen durch Korruption aufzuhaeufen.

Wer unter 100 etwas Intelligentes, etwas Gebildetes sagt, hat sofort 98 gegen sich.

Also hier die Frage: Wie intelligent muss man sein um bestochen werden zu koennen? - Dazu genuegt ein IQ von 50: Man gibt dem Leistungsanbieter zu verstehen, dass Schmierung zur Auftragserteilung fuehrt, und schon schiebt der ein Couvert 'rueber. Bei einem Auftragsvolumen in einem einzigen Auftrag von 1 Milliarde fuer Masken koennen das schnell 20 Millionen euro oder mehr sein, die dann allerdings nicht mehr in Couverts passen.

Da verfuegen allerdings in aller Regel gute Freunde ueber das Know How. Und wieder genuegt ein IQ von 50, und die Konten laufen voll.

Endlich, und mehr als ein Jahr spaeter als ich :( kommt serioese WISSENschaft zu DEMSELBEN Ergebnis und gibt mir MASSIVE Rueckendeckung, und Rueckenwind! :

SERIOESE Forschung bestaetigt wie stets, lach, Conradi: Corona-Massnahmenpakete VOELLIG SINNLOS!

Man muss den Leuten dabei zugute halten, dass sie dafuer mehr als ein Jahr gebraucht haben: so lange dauert halt serioese FUNDIERTE Arbeit. Zudem gab es bei Ausbruch das Datenmaterial nicht, dass die Forscher unbedingt fuer ihre SOLIDE Arbeit benoetigen.

Da bin und war ich natuerlich mit meinen Schuessen aus der Huefte schneller. Und der Umstand, dass ich damit von Anfang an RECHT hatte liegt daran, dass die mir von Anfang an zur Verfuegung stehenden RICHTIGEN und SICHEREN Informationen und ZAHLEN (!!!) bereits EINDEUTIG in die RICHTIGE Richtung wiesen!

Waehrend die Zahlen des RKI, wie schon damals bekannt war entweder zumindest zweifelhaft oder gar klar FALSCH waren, und also ALLE in der Bundesregierung und im Parlament, die das weder bemerkt noch kapiert haben, deshalb in die FALSCHE Richtung rannten. In PANIK!

Auch in einem zweiten, damit korrespondierenden Punkt klopfe ich mir auf die Schulter: schon vor einem Jahr schrieb ich hier, dass das Infektionsgeschehen eher nicht von den SINNLOSEN und KONTRAPRODUKTIVEN Massnahmen beeinflusst wird, die mehr schaden als nuetzen, sondern schlicht und einfach von den Temperaturen.

Wer, wie das HOCHGRADIG UNSERIOESE RKI Robert-Koch-Institut auf von vornherein sogar zumeist BEKANNT FALSCHE oder zumindest hochgradig zweifelhafte Zahlen setzt KANN NICHT zu RICHTIGEN Ergebnissen kommen: das geht halt einfach nicht.

Ein HOCH auf Rusbeh Tussi!!!

Der Betreiber der Frankfurter Gastronomiebetriebe Adlib, Karlson und des Velvet Clubs erstreitet - wie von mir seit Anbeginn gefordert, s.u.! - einen grossartigen SIEG vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt gegen die Stadt Frankfurt und erreicht die AUFHEBUNG des Ausschankverbotes ab Mitternacht!

Anfang Juni haben wir eine Hitzewelle und erwartungsgemaess faellt das Infektionsgeschehen nun endgueltig praktisch auf NULL. Jetzt duerfen Sie entscheiden: Liegt das an dem genialen Kampf unserer weisen Landesvaeter - von Mutti wie stets kein Wort! - gegen das Virus, oder habe ich RECHT und das Wetter wirkt BESSER als die SINNLOSEN Massnahmen?

DRITTER Punkt: Am 13. Juni 2021 schreibt mir ein Freund: "This thing is the biggest scam ever!" RICHTIG, Ebi! Das ist es. Ebi liest mich nicht. Denn das schrieb ich HIER bereits im Maerz 2020, s. unten!. China hat das Virus losgelassen und verbreitet. Und es ist fuer China nicht nur das GROESSTE GESCHAEFT ALLER ZEITEN. Es ist das GROESSTE GESCHAEFT in der GESCHICHTE DER MENSCHHEIT!!!!

VIERTER Punkt: Schon seit Beginn weise ich hier INTENSIV darauf hin, dass es den von Politik und LUEGENMEDIEN beschworenen Notstand auf den Intensivstationen nie gab, nie geben darf und nie geben wird. Ich habe das daran fest gemacht, dass von 30.000 Intensivbetten zu KEINEM Zeitpunkt mehr als 5- oder 6000 ueberhaupt belegt waren.

Und jetzt stellt sich aus in dem Fall SICHERER Quelle, naemlich dem Bundesrechnungshof heraus, dass auch diese Zahlen FALSCH und ERLOGEN waren.

Wie kann das sein? Die SCHULD liegt in dem Fall zum Einen EINMAL MEHR bei der Politik, dann aber bei BEWUSST FALSCH - zu HOCH! - gemeldeten Belegzahlen: Selbst die 5000 waren GELOGEN! BEWUSST gelogen! Und wie stets ging es um GELD! NICHT um die GELOGENE "Pandemie!

Wie ich HIER von Anfang an beklage: Wir werden belogen, betrogen und MANIPULIERT dass sich die Balken biegen nicht nur von Politik, Regierung, RKI und LUEGENMEDIEN - auch von "Experten", von Aerzten, von Krankenhaeusern:

JEDER luegt, JEDER verdient, JEDER SAHNT ab! Und der naive glaeubige Buerger ist nicht nur der DUMME: er BEZAHLT die Rechnung!!! UND er badet die SCH..... tagtaeglich durch ABSURDE ABWEGIGE staatliche DIKTATORISCHE UNTERDRUECKERISCHE Massregelung seines Verhaltens bis in die privatesten Bereiche hinein aus.

Die Sache hat noch einen weiteren Aspekt: die, denen wir am Meisten vertrauen, BELUEGEN uns am SCHLIMMSTEN. Ich schildere ja hier bereits vor vielen Monaten das unheilvolle Zusammenwirken von Michel Friedman und Prof. Dr. Stuermer.

Wir vertrauen den "Experten", wir vertrauen am Meisten den Aerzten: und auch die LUEGEN, dass sich die Balken biegen. Waehrend die nicht korrupten SERIOESEN Aerzte, die ich hier zitiere und zu Wort kommen lasse, in den LUEGENMEDIEN kaum zu Wort kommen.

Hier scheint noch ein weiterer Aspekt KLAR auf: in dem Video von Frau Preradovic wird KLAR aufgezeigt, dass die eh' schon schlimme Situation des Pflegenotstandes OHNE entscheidendes Covid-19-Geschehen allein durch die Corona-Massnahmen DRASTISCH verschaerft wird und auch fuer das verbliebene Personal zu UNMENSCHLICHEN Arbeitsbedingungen fuehrt.

WIE kann man SO DUMM sein???

AFP am 5.Juni 2021, hier im "Stern": Fuer 1 MILLIARDE euro miese Masken in CHINA (!!!) gekauft!!!

Fragen dazu: WER hat das entschieden? Kann der Spahn aus der Huefte schiessend frei entscheiden, dass fuer 1000 MILLIONEN = EINTAUSEND MILLIONEN euro Masken gekauft werden? Das erklaert jedenfalls perfekt die Schmiergelder! Und es legt den DRINGENDEN Verdacht nahe, dass WEIT MEHR Schmiergelder gezahlt wurden!!!

Und dann: selbst WENN man annimmt, dass die Beschaffung der Masken in Ordnung war - was in MEHRFACHER Hinsicht klar NICHT der Fall war! - KANN es mitunter geschehen, dass Chargen faul sind. Obwohl das unter normalen Umstaenden nicht geschehen darf.

Aber dann MUSS der Verkaeufer/Lieferant die Ware zuruecknehmen und einwandfreie Ware liefern. Oder das Geld zurueckerstatten. Und was machen die CLOWNS im Ministerium? "Oh, die Chinesen haben uns betrogen und unbrauchbare Masken geliefert? Die bezahlen wir erst 'mal und lagern sie fuer die Ideenfindung ein, und dann verteilen wir den Muell an Obdachlose und Behinderte.

Und wenn das auch nicht funktioniert, vernichten wir sie wenn kein Hahn mehr danach kraeht. Dann ist die Milliarde zwar futsch. Dumm gelaufen, halt." Die Deppen REKLAMIEREN das NICHT! Die akzeptieren die Lieferung als vertragsgerecht und bezahlen?

Und diese Schildbuerger kaufen weiter bei den Chinesen ein??? Und BEZAHLEN schlechte Ware??? Und reklamieren NICHTS?

Ist der Spahn so ABGRUNDTIEF DUMM und derart VOLLER ANGST - Angst fressen ja Seele auf! - dass er ZWEI Masken uebereinander traegt?

:)   Address me! You're welcome    :)

Erfuellen diese 2 Masken ALLE Hampelmann-Kriterien?

Ist des Herrn Spahn's Psyche WIRKLICH so simpel gestrickt, dass er a) voller PANIK ist, und b) dazu WIRKLICH glaubt, "doppelt gemoppelt haelt besser! Sonst muss ich doch noch sterben!"

Ich weigere mich ja zu glauben, dass die SO ABGRUNDTIEF DUMM sind. Aber was macht man, wenn taeglich neue Belege eintrudeln, dass das doch so ist?

Ebenso wie - wenig ueberraschend! - Joe Biden, LACH!

:)   Address me! You're welcome    :)

Erfuellen diese 2 Masken ALLE Hampelmann-Kriterien?

KEIN Volk verdient es, von MEMMEN regiert zu werden. Nicht einmal dann, wenn es die Memmen selbst gewaehlt hat.

Uebrigens, nur so nebenbei: "Osnabrueck - Der Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft fuer Krankenhaushygiene (DGKH) Peter Walger hat davor gewarnt, zwei Masken uebereinander zu ziehen – so wie es beispielsweise US-Praesident Joe Biden handhabt."

NACHHALTIGE Warnung vor doppelter Maske

Da koennen wir ja nur froh sein, dass die DOPPELTEN Masken (also ZWEI Masken pro Buerger pro Tag, bei starker Nutzung 4. Mindestens!) nicht schon laengst GESETZ in Bussen und Bahnen sind.

Bei der Gelegenheit ein Wort zu dem SCHWACHSINN, den ich TAEGLICH zigfach im Alltag sehe: Entweder die Masken taugen gegen Aerosole, oder nicht. Entweder der Abstand taugt gegen Aerosole, oder nicht. Entweder die Plastikwaende taugen gegen Aerosole, oder nicht. Entweder die "Gesichts-Schilde" taugen gegen Aerosole, oder nicht.

Aber Masken PLUS Abstand PLUS Plastikwaende PLUS .... ? ist einfach nur UNENDLICH DUMM!!! Und NEUROTISCH!!! Und HOCHGRADIG HYPOCHONDRIN!!! Und solche PSYCHOS regeln unser Leben??? Ja, das tun sie!!!

Ich bin ja nach 2 Jahren im Hotel in meine neue Wohnung gezogen. Also musste ich meinen Wohnsitz vom Hotel ab- und in der Wohnung anmelden. Ich fahre mit dem Taxi also hier in Fechenheim zum Buergeramt. Das aber ist geschlossen. Wegen Ansteckungsgefahr, Corona. Also muss ich jetz mit einer Terminvergabe ins abseits gelegene und noch schwerer zu erreichende Buergeramt in Bergen-Enkheim.

Dort riskieren die Mitarbeiter unverdrossen ihr Leben im Dienst am Buerger. Es bleibt mithin eines jener ungeklaerten Geheimnisse einer irrationalen Buerokratie, wieso die in Fechenheim ihr Leben retten duerfen, und die in Bergen-Enkheim nicht. Jedenfalls aber wird der Buerger von seinen Buergeraemtern 'mal wieder sinnlos herumgeschubst.

Die Aerosole sind sowieso nur virulent, wenn jemand niest oder hustet. Bei normaler Atmung NICHT. Hochgradig angereichert ist die Luft mit virulenten Aerosolen bei Zahnaerzten: SPRUEHNEBEL beim Bohren in der Mundhoehle. MEHR und SCHLIMMER geht NICHT!!! Zahnaerzte und ihr Personal tragen NORMALE Masken: Es gibt KEIN Infektionsgeschehen bei Zahnaerzten.

IMMER und immer WIEDER: DENKEN schadet der ILLUSION!!!

Und TROTZDEM gibt es noch Infektionsgeschehen? Und NIEMANDEM gibt das zu denken???

ANGST fressen SEELE auf!!!

Und solche Flitzpiepen regieren und BEVORMUNDEN, ENTMUENDIGEN uns??? Ja, das ist GANZ ZWEIFELLOS so!

Offenbar sind - Stand 11.Juni 2021 - MINDESTENS 5 Millionen faule Masken in Hessen gelandet. Die Hessen sind offenbar nicht so dusselig wie der Bund: die reklamieren, verlangen Ruecknahme. Womit der schwarze Peter wieder bei den Hirnriesen im Bund ist. LACH!

Aber auch das geht nicht ohne Polit-POSSE ab: Experten pruefen JEDE EINZELNE Maske auf Tauglichkeit? So eine Maske kostet 64 cent im Handel. Endverbraucherpreis. Und WAS, bitte, kosten denn wohl die Pruefungen durch "Experten"? Am Besten wuerde diese Pruefung ja wohl der Spahn selbst machen, zu Hause, in der 4,5 Millionen-Villa Neu-Spahnstein.

Masken vor's Haus kippen, und dann ab damit, mit Spahn, in den Heizungskeller. Und der darf erst wieder raus, wenn auch die letzte Maske sorgfaeltig geprueft worden ist.

Bund versucht, faule Masken in Hessen loszuwerden: vergeblich

Oh: vergass' ich etwa zu erwaehnen, dass natuerlich ALLE Bundeslaender von der Entsorgungs-Aktion des Bundes betroffen sind? Ups :(

Die das China-Virus CoV-2 in der ganzen Welt verbreitet haben? China zieht den historisch und weltweit GROESSTEN PROFIT aus CoV-2!!!!

Ja, so laeuft das wohl, bei unseren weisen unfehlbaren Landesvaetern.

Da bekanntermassen auch keine Kraehe einer anderen ein Auge aushackt, verwundert es wenig, dass sich am 7. Juni 2021 die unsaegliche Kanzlerin Merkel und ihr Nachfolger Armin Laschet demonstrativ hinter einen der groessten (und vermutlich korruptesten!) VERSAGER in der Geschichte der Bundesrepublik stellen: BEIDE versichern den Spahn ihrer Loyalitaet!!!!

Und wieder: WARUM waehlen Sie diese VERSAGER nicht ab????

Vierter, entscheidender Gedanke dazu:

Schon vor einem Jahr war GLASKLAR: Die wissen nicht, was sie tun. Bedeutet: die haben einfach blinden Aktionismus entfaltet nach dem Motto: "Besser BLIND was Falsches tun als gar nichts". Das geht IMMER schief. Muesste man eigentlich wissen und verstehen. Die in Bundes- und Landesregierungen, in den staedtischen Parlamenten wissen das weder noch verstehen sie es.

Denn von Anfang an stand fest: es gab zumindest erhebliche Zweifel an der Wirksamkeit der Massnahmen. NUR DESHALB GIBT ES DIESE SEITE! Fuer mich stand jedoch jenseits jener Zweifel FEST, dass die Massnahmen sinnlos waren. In dem Moment muessen doch unsere Landesvaeter in ihrer unendlichen Weisheit gaaaaaaaaaaaanz vorsichtig werden. Genau das aber ist auch nicht der Fall.

Das schert die nicht. Die dampfen los in die FALSCHE Richtung, und das mit VOLLGAS ohne die geringsten Skrupel. Das geht schon 'mal nicht noch DUEMMER! Ein weiteres Problem besteht darin, dass die von dem GROSSEN SCHADEN, den sie anrichten, nicht einmal selbst betroffen sind: denn die belohnen sich fuer ihre VOELLIGE UNFAEHIGKEIT (Muss ich WIRKLICH wieder und wieder auf die BESCHEUERTE "Sommerzeit" hinweisen??? Auch das habe ich denen DAMALS schon gesagt. Wollte auch damals NIEMAND hoeren!) mit ueppigen Monatsgehaeltern PLUS hohen "Aufwandsentschaedigungen", die letztlich ein zweites zusaetzliches UNVERSTEUERTES Einkommen darstellen: gut getrickst, Ihr Abgeordneten. Beim Buerger heisst sowas Steuerhinterziehung. Nicht wahr, Frau Baerbock?

Dem Mist ausbaden muss IMMER das Volk, nicht der, der ihn einruehrt.

Ich weise da immer wieder auf den in dem Fall MUT- und BOESWILLIGEN staatlich verordneten ZWANG hin, Konkurse zu verschleppen, nur damit das Volk eine Weile lang nicht wahrnimmt, wie schlimm das Versagen im "Kampf" gegen das Virus wirklich ist. Wer einen Konkurs zuvor nicht fruehzeitig anmeldete wurde bis Januar 2020 als Geschaeftsfuehrer mit Gefaengnis bedroht. Danach galt der ZWANG zum Luegen per Gesetz! Und auch da die Frage: Was sind das fuer Pflaumen, die solche "Gesetze" durchwinken?

Man MUSS sich darueber im Klaren sein, dass Konkurse weite Kreise ziehen, und MASSENHAFTE Pleiten umso mehr. Denn ein (zuvor GESUNDES!) Unternehmen geht nicht einfach kaputt, und der/die Inhaber verlieren ihre Existenz: es gehen Arbeitsplaetze verloren, Kunden, Lieferanten, Auftragnehmer verlieren ihr Geld ebenso wie Banken: die vom Staat mutwillig sinnlos und BEWUSST verursachten Massenbankrotte werden auch in den Banken zu BERECHTIGTEM Heulen und Zaehneklappern fuehren.

Und selbst wer vor ALL' dem die Augen zu verschliessen wuenscht MUSS doch schon jetzt wahrnehmen, dass eine beispiellose Welle von Privatkonkursen durch D schwappt!

NIE hat es in der Geschichte des vormaligen Rechtsstaates Deutschland SCHLIMMERES gegeben!

Dabei koennen wir, wenn wir nur schlicht die Augen oeffnen, gut sehen, was in WAHRHEIT los ist: Wir koennen gut sehen, und das nicht nur so offensichtlich wie bei der Lufthansa, was WIRKLICH geschieht. Gerade aktuell geht fuer den der es wahrnehmen will, in kleinen Kurzmeldungen versteckt (!!! Also: wie stets durch die GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN manipuliert!) durch die Medien, dass durch die GROB VERFEHLTE "Corona-Politik" der Regierung ein gleichermassen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland BEISPIELLOSER Anstieg der Privatkonkurse zu verzeichnen ist.

Wir haben also die Situation, wie von mir von Anfang an DEUTLICH kritisiert, dass der Nutzen der Massnahmen stark zweifelhaft war in der Bekaempfung oder gar "Eindaemmung" des Virus. Sehr SICHER und GEWISS war aber jenseits jeden Zweifels dass die Massnahmen Unternehmen, Existenzen und LEBEN schwer beschaedigen oder gar VOELLIG ZERSTOEREN wuerden. Die Lufthansa IST voellig zerstoert!!!

Sie erhaelt allerdings im Gegensatz zum Restaurant an der naechsten Ecke 9 MILLIARDEN Euro, damit sie erhalten bleibt. Das Restaurant, das Hotel, die Kneipe, die Bar erhalten KEINE NEUN MILLIARDEN euro - und sind deshalb KAPUTT!

Der durchgeknallte Staat macht also erst die Unternehmen willkuerlich kaputt, und dann ueberlegen sich die Flachpfeifen, welche Unternehmen sie "retten"!!! Und welche nicht.

Ich sehe jetzt drei Optionen:

a) Die armseligen Wuermer in den Parlamenten glauben den Mist, den sie einruehren wirklich.

b)Sie erkennen zielsicher, dass die Corona-MASSENPANIK sie kurzfristig sehr reich macht und schueren deshalb die sinnlose Todesangst.

c) Sie benutzen die eingebildete "Pandemie" bewusst und zielgerichtet, um die ihnen verhasste freie Marktwirtschaft bewusst zu zerstoeren, um zur geliebten staatlichen Planwirtschaft zurueckzukehren - die noch NIRGENDWO funktioniert hat, und in JEDEM Fall ganze Voelker ins UNHEIL gestuerzt hat!!!

Falls Ihnen dazu mehr einfaellt: mail an mich!

Und damit ist WIEDER die Sprache gerechtfertigt, die zu gebrauchen ich mich hier genoetigt sehe: das sind Tortentaenzer, Clowns, Pisa-Versager, IRRE die so einen SCHWACHSINN einruehren: Fuer JEDEN sichtbar an den BESCHEUERTEN Masken, die aus einer REALITAET in die KLAPSMUEHLE zeigen!

Die KLAPSMUEHLE, in der halt die IRREN die Waerter sind!

BEISPIELLOS in der Geschichte Deutschlands!

Zweiter, entscheidender Gedanke:

Wenn die Massnahmen so WIRKUNGSLOS sind wie von mir vorhergesagt ist auch das ganze Tohuwabohu mit den von "Inzidenzen" und aehnlichem Quatsch abhaengigen WAHNIDEEN barer UNFUG! Dann folgt das Infektionsgeschehen tatsaechlich eher dem Wetter. Das bedeutet: kalt = Hohe Infektionsrate, warm = Niedrige Infektionsrate!

Also: Masken Quatsch, Tests Quatsch, Impfungen Quatsch!

Und selbst WENN die Impfungen das erstrebte Ziel erreichen wuerden werden Sie bereits in einem Jahr erfahren, dass dann ein neues Virus unterwegs ist. Dann geht halt der ganze WAHNSINN von Neuem los.

WENN Sie die Irren wieder in ihre FETTEN PFRUENDE waehlen!

Dritter Gedanke: Speziell voellig wirkungslos - und das Infektionsgeschehen BEWEIST das!!! - sind die bescheuerten Masken!!!! Denn JEDER Mediziner muss wissen, dass er im OP-Saal chirurgische Masken WIRKSAM traegt seit Jahrzehnten. Der einfache Buerger hingegen traegt die BESSEREN FFP2-Masken. Flaechendeckend!

Dennoch laufen die Infektionen froehlich weiter! SERIOESE Forschung weiss das LAENGST. Weil es ueber die Aerosole KEIN nennenswertes Infektionsgeschehen gibt: s.auch Zahnaerzte !!! s.u.!

Die Infektionen sind "Schmier-Infektionen", d.h. von Hand auf Schleimhaut! Muss und kann man verstehen. Oder nicht.

Infektionen ueber Aerosole gibt es praktisch nur, wenn ein Infizierter ohne Maske und OHNE ABSTAND !!! frei niest, und sein NAHES Gegenueber KEINE FFP2-Maske traegt.

Ich rechne ERNEUT vor, dass meine Mathematik - Mathematik ist IMMER ZWINGEND!!! - stimmt, und dass ALLE meine SICHEREN Zahlen 1. stimmen, und 2. zusammenpassen und ein EINHEITLICHES und also SICHERES Bild mit BEWEISKRAFT ergeben!

Waehrend das RKI darauf spezialisiert ist, in moeglichst JEDER Hinsicht mit Zahlen zu operieren, die KEINER vernuenftigen Ueberpuefung standhalten, die WEDER hieb- noch stichfest sind: FALSCHER geht NICHT!

Und IMMER und IMMER WIEDER, egal wie man's dreht und wendet, kommt aus ALLEN Perspektiven dabei heraus - MUSS ja!!! bei RICHTIGER Mathematik!!! - dass eine "Pandemie" NICHT EXISTIERT hat noch jetzt EXISTIERT.

Die 90.000 "Corona-Toten" gibt es eh' - wie festgestellt worden ist und hier ERNEUT vorgerechnet wird! - nur dann, wenn man "normale" Tote zu "Corona-Toten" erklaert: und EXAKT DAS macht das dubiose RKI!!!

Und JEDEr, der das kleine Einmaleins plus Prozentrechnung versteht, kann das LEICHT selbst nachrechnen, LEICHT nachvollziehen: man MUSS dafuer nicht nur a bisserl HIRN - das genuegt ja bereits!!! Ich verlange ja KEINEN Einstein'schen IQ!!! - haben, sondern es auch EINSCHALTEN, benutzen!!!

GLAUBEN Sie auch mir BITTE NICHTS! Rechnen Sie BITTE selbst nach was ich sage! Ich moechte Ihnen nur vorfuehren, dass die GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN und eine VOELLIG INKOMPETENTE, VERLOGENE und KORRUPTE Politik Sie TAEGLICH an der Nase herumfuehren!

Dazu gehoert allerdings als ERSTES, dass man mit RICHTIGEN, mit SICHEREN Zahlen rechnet!!! Oder zumindest mit falschen Zahlen, die SELBST mit hoher Fehlerquote so gering sind, dass das selbst dann keine Rolle spielt wenn der Fehlerfaktor 100 ist: wenn also die Zahlen hundertfach zu niedrig oder gar hundertfach ueberhoeht sind.

Beispiel: die im Mai AKTUELLEN FALSCHEN Zahlen, die fuer "Neu-Infektionen" genannt werden, BEWEISEN, dass es FAKTISCH !!! KEIN !!! nennenswertes Infektionsgeschehen gibt - und das sogar dann nicht, wenn wir REAL statt der 5000 "NeuInfektionen" 50.000 haetten. Tatsachlich aber haben wir REAL eher 2500 statt 5000: weil NACHGEWIESEN alte Infektionen MEHRFACH als "NeuInfektionen" gezaehlt werden - was BEKNACKT ist. s. mein video auf der Corona-Seite: weil SOGAR das BESCHEUERTE RKI die FALSCHE Zaehlung oeffentlich BESTAETIGT!!!

Wenn dem so ist FEIERT sich die Politik - GENAU wie von mir seit mindestens einem Jahr vorgergesagt! - gerade fuer die erfolgreiche "Bekaempfung der Pandemie", die weder existiert noch die es vorher je gab.

Die NARREN feiern sich dafuer, dass sie etwas weggemacht haben was NIE existierte ausser in ihrem WAHN!!!

Ist Ihnen aufgefallen, dass die mit ihrer "Nachverfolgung" NICHTS erreicht haben? Wenn man an den Unfug glaubt muesste es jetzt Anfang Juni doch mit ihrer Super-App - die NULL-Effekt hat! - ein Leichtes sein, bei nur noch 2000 Neu-Infektionen, der Ueberwachungs-App, und den zu Blockwarten RECHTSWIDRIG zwangsverpflichteten Gastwirten als Polizei-IMs das Virus auszumerzen, lach: klappt nur och nicht, lach.

Aber rechnen wir - mal wieder! - fuer DOOF: Wenn wir wirklich die jetzt Anfang Juni 2021 viel zu HOHE Zahl von 5.000 Neu-Infektionen ANNEHMEN - tatsaechlich SCHEINT das bei HOECHSTENS 2.000 zu liegen, vermutlich sogar eher bei 1.000 oder gar noch darunter(!!!). Aber rechnen wir das 5fache den schlimmsten Hysterikern, die wir ja SEHR ERNST nehmen LACH!, zuliebe:

5.000 von 80.000.000 = 80 MILLIONEN Deutschen = 0,006%. Haben Sie das nachgerechnet, oder glauben Sie mir das jetzt einfach so?

Rechnen wir die wahrscheinlich VIEL richtigere Zahl von 1.000 liegen wir also bei 0,002% Neu-Infektionen.

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Und jetzt noch ein Gegencheck: Und erzaehlen Sie mir bitte JETZT, wieviele Leute Sie WIRKLICH kennen, die in den - sagen wir: - letzten 21 Jahren nach der Jahrtausendwende von einem Asteroiden erschlagen worden sind??? (Noch einmal fuer Doof: Ich uebertreibe hier natuerlich: Aber das trifft trotz der Persiflierung EXAKT den KERN der Dinge!!!).

Genauso richtig ist aber auch: die in dem Poster gezeigte Zahl von 0,026% ist EXTREM ueberhoeht: denn von diesen 0,002% Neu-Infektionen stirbt nicht einmal jeder 10.000ste! Was bedeuten wuerde 0,0000002% ist richtig. Aber man weiss halt nicht, mit welchen Zahlen der Knabe gerechnet hat, der das Poster fabriziert hat.

Bei MIR !!! WISSEN !!! Sie IMMER, mit welchen Zahlen ICH rechne.

Hinweis: Wenn die NASA-Zahl richtig ist, bedeutet ein Treffer auf der Erde noch lange nicht, dass dabei auch wirklich nur ein einziger Mensch stirbt: die meisten Asteroiden fallen ja einfach ins Meer (Mathematik!!!) und killen hoechstens 'ne Sardine.

Insofern ist das aber ein GUTER Vergleich: Wenn mir die LUEGENMEDIEN und die Politik etwas erzaehlen ist mein erster Check immer: Kenne ich Einen? Wenn ich Einen kenne, wenn ich das aus EIGENER GESICHERTER Erfahrung selbst WEISS - NICHT: "glaube, vermute"!!! - ist das der erste vorsichtige Hinweis, dass das stimmt, dass das WIRKLICH gefaehrlich ist.

Hier also ERSTE Frage: Kenne ich auch nur einen Einzigen PERSOENLICH, der vom Asteroiden erschlagen worden ist? Bzw einen der CoV-2 hat? Oder Einen, der gar SICHER an CoV-2, an ConVid-19 verstorben ist?

KLARE Antwort bei mir: in ALLEN drei Faellen NEIN!!! Das deutet bereits darauf hin, dass es KEINE "Pandemie" gibt. Denn JEDER kennt ca. 1000 Leute. Wenn da KEIN EINZIGER das Virus hat oder gar daran verstorben ist kann das schon UNMOEGLICH so gefaehrlich sein wie behauptet wird.

Seltsam? Diese erste Peilung wird SOFORT bestaetigt, weil ich auch aus den LUEGENMEDIEN, vom HoerenSagen also eigentlich nur einen weiss, der das Virus hat(te): das ist der GROESSTE Langweiler des Jahrhunderts und angeblicher TRAUM aller Schwiegermuetter (Frage SOFORT: WIESO wollen die den SELBST NICHT??? Na eben!), Guenther Jauch.

Und Jauch ist zugleich die erste Bestaetigung, dass das Virus HARMLOS ist: denn er ist der erste BEWEIS, dass meine Zahlen STIMMEN, RICHTIG sind: denn Jauch hat NIX, der ist symptomfrei, der ist fuer NIX in Quarantaene!

Diese FAUSTREGEL, dieser erste "Reality-check" funktioniert nicht immer. Das bedarf als Peilung ueber den Daumen weiterer Ueberpruefung BEVOR man es als RICHTIG und WAHR einstufen kann. Aber in den weitaus meisten Faellen passt das!

29.5.2021: Goetterwetter - Radio FFH sagt bis 22 Grad, 25 Grad kommen! Und das bleibt in stabiler Hochdrucklage laenger so! - in Frankfurt: dank sinkender was-weiss-ich-was-Zahlen ist seit gestern die Aussengastronomie wieder offen: ich suche mir jetzt ein schickes Strassencafe, setze mich in die Sonne und schau' mir huebsche Maedels an - die HOFFENTLICH die BESCHEUERTEN Masken nicht mehr tragen!!!

Sie duerfen mir glauben: als ich gestern meine gewohnte Runde durch die Stadt gedreht habe ging ein Seufzer der Erleichterung durch meine Seele, als ich die Leute zum ersten Mal wieder draussen unter den Sonnenschirmen trinken und Eis essen sah:

Die KRANKEN Typen, die uns diesen KRANKEN MIST eingeruehrt haben verschaffen uns jetzt das Gefuehl, dass NORMALITAET gluecklich machen kann - und auch das ist OBERKRANK! WARUM also waehlen wir die nicht ENDLICH ab und nehmen denen ihre 15.000 euro/Monat-jobs (OHNE "Nebeneinnahmen" durch ihre KORRUPTION!!!) weg?

Die Politik hat auf dem Ruecken der gesamten Gesellschaft bis hin zu Kindern (Kitas!), Jugendlichen (Schulen!), Alten und Kranken (Internierung/Kontaktsperre sogar fuer die naechsten Angehoerigen! Sinnlos verschobene DRINGEND notwendige Operationen trotz LEERER OP-Saele - und LEERER Intensivbetten! 27.000 von 30.000 LEER!), der Wirtschaft (mindestens 30% der Betriebe im Hotel- und Gaststaettengewerbe BANKROTT! usw usf) eine real nicht existierende Geister-Pandemie "erfolgreich niedergerungen", lach. Und jetzt stellen die Pfeifen fest, dass da nix mehr ist - was NIE da war! - und lassen sich fuer die Lockerungen loben!

Dringende Operationen SINNLOS verschoben?

Ja, das ist so! Und wieder liegt die SCHULD zu 100% bei einer KRANKEN Politik. Ich beklage das hier seit Maerz 2020. Heute, am 22.Juni 2021 gibt mir ENDLICH der Chef des GROESSTEN Klinikums in Hessen RECHT - und ERNEUT der Bundesrechnungshof:

Prof. Juergen Graf, Aerztlicher Direktor des Universitaets-Klinikums Frankfurt und Leiter des Planstabs stationaere Versorgung am Hessischen Gesundheitsministerium sagt und BEKLAGT OEFFENTLICH: "Jedes System, das Anreize bietet, fuehrt auch dazu, dass aus Anreizen Fehlanreize werden koennen."

Hintergrund: Die WIRRE, PERVERTIERTE Corona-Politik hat den Kliniken Geld bezahlt fuer verschobene Eingriffe um freie Kapazitaeten fuer FAELSCHLICH erwartete Covid-19 Patienten zu schaffen.

Die dann NICHT kamen. Jeder Buerger weiss: unverhofft kommt oft. Aber unsere "Landesvaeter" in ihrer unendlichen Weisheit wissen ja zum Glueck Alles. Erstaunlich ist dann nur, wieso bei denen SO VIEL SCHIEFGEHT (Sommerzeit, Maskenbeschaffung und und und und...............)

Das ist ein EKLATANTER SKANDAL!!!

Denn der wie stets von INKOMPETENTEN NARREN, die sich fuer weise halten, inscenierte staatliche Dirigismus ging wie stets MAECHTIG SCHIEF. Zu Lasten der Kranken, die DRINGEND haetten operiert werden muessen. Mit dem Ergebnis, dass die Krankenhaeuser einen Operationsstau aufgebaut haben, der so schnell gar nicht abgebaut werden kann. Waehrend die so geraeumten Betten LEER blieben!!!!

Ich wusste das bereits vor einem Jahr: denn mein Nachbar im Hotel Juergen hat nur noch 5% Sehvermoegen. Der stolpert blind durch's Leben mit TAEGLICHEN Problemen: verpasste Haltestellen (er faehrt mit Bussen und Bahnen), er kann nicht einmal mit seinem Smartphone telefonieren, besorgte Anrufe verpasst er oft, weil er die Taste nicht findet usw usf. Seine Operation war bereits im April 2020 terminiert und wurde dann abgesagt und immer wieder verschoben. Sie ist bis heute nicht erfolgt!

Das ist GROB UNMENSCHLICH! Ein weiterer politischer WAHNsinn!!!

Politik bezahlt hohe Summen, um notwendige Operationen kranker Menschen zu VERHINDERN!

Die wollten leere Betten statt notwendiger Operationen! Unfassbar? UNFASSBAR!!!

Und bei ALL DEM zucken wir mit den Schultern und gehen zur Tagesordnung ueber? Anstatt die IRREN in politischen Aemtern, die uns SINNLOS terrorisieren, unsere Existenzen zerstoeren und unsere Gesundheit MUTWILLIG beschaedigen, die Heilung VERHINDERN ENDLICH ZUM TEUFEL zu jagen?

Und WO, bitte, bleibt der empoerte Aufschrei der gesamten Aerzteschaft, die das TAEGLICH direkt erlebt? WARUM ist der Herr Prof. Graf der Einzige, der den Mund aufmacht? Und der immer noch viel zu milde formuliert: das hoert sich sogar bei ihm noch harmlos an: WAS ES NICHT IST!!!

Der BUNDESRECHNUNGSHOF spricht zu Recht, gleichwohl auch wieder verharmlosend von "massiver Ueberkompensation". Und das soll dann der einfache deutsche Michel auf der Strasse als einen der GROESSTEN Medizin-SKANDALE in der deutschen Geschichte verstehen? Das versteht der NICHT! Nicht einmal dann, wenn er, wie mein Juergen, unmittelbar SCHWER LEIDEND selbst Betroffener ist!

ZEHNTAUSENDE, wenn nicht gar HUNDERTTAUSENDE leiden UNMENSCHLICHE Qualen, weil die IRREN in Berlin mit einem Federstrich ihre NOTWENDIGEN Operationen verhindern? - GENAU SO IST DAS!!!

Wir wollen JETZT von der Bundesregierung wissen: Wieviele Betten wurden freigezogen? Was wurde bezahlt? Wieviele Operationen wurden verschoben? Wieviele kranke Menschen sind davon betroffen? Wieviele der freigezogenen Betten wurden dann tatsaechlich mit Covid-19-Patienten belegt?

22.Juni 2021 - Die Katze ist aus dem Sack: Politik VERHINDERT NOTWENDIGE OPERATIONEN WILLKUERLICH! Aerzte spielen mit und SCHWEIGEN! Fuer GELD!

Zugleicht laesst die Geister - "Pandemie" Millionen unaufhaltsam in die Taschen korrupter Politiker, ja sogar drittklassiger Provinz-Hinterbaenkler STROEMEN. Nur fuer die lausigen Masken. Das sind zwar nur Pfennig-, heute cent-Artikel, aber bei einer Maske pro Mensch pro Tag tuermt sich ein nachgerade UNGEHEUERLICHER Berg "Kohle", CASH, GELD in den Taschen selbst drittklassiger Parlamentarier auf!

Inzwischen aber geht das VIEL weiter: denn jetzt ZWINGT die Politik die Menschen mit allen moeglichen fadenscheinigen Begruendungen, pro Tag pro Mensch einen Schnelltest zu machen!!!! Und da liegt dann das RICHTIGE DICKE Geld, und wartet nur darauf, die UNFAEHIGEN VERSAGER STEINREICH zu machen!

Oh, ups, eine Verflixung? Sollte ich etwa gar vergessen haben, dass die uns nicht nur zum Kauf einer Maske pro Tag, und moeglichst eines Schnelltests PRO TAG !!!, zwingen wollen, sondern auch zur Impfung? Aber da ich ja immer noch an das Gute im Menschen glaube, bin ich sicher, dass in den anderen zwei Geschaeftsfeldern NIEMAND die Hand aufhaelt. Das sind sicher nur die "Einzelfaelle", die vereinzelten "Schwarzen Schafe" bei der Masken-Korruption! LACH?

Ein WEITERES Stueck aus der Klapsmuehle innert der Corona-GESAMTPOSSE!!!

SICHERE Zahlen sind hingegen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes hinsichtlich der Sterberate: weil GLASKLAR ist, dass die Sterblichkeit in D seit Jahrzehnten weitgehend RICHTIG gezaehlt wird.

1. Weil weder Hunderttausende real Tote im Nichts verschwinden. 2. Noch Untote als Tote gezaehlt werden. Der GESUNDE Menschenverstand KAPIERT, dass die Fehlerquote WEIT unter 1% liegt (zB wenn ein Serienkiller seine Opfer ausnahmsweise spurlos verschwinden laesst: was die ABSOLUTE Ausnahme ist. Denn die Opfer werden normalerweise IMMER gefunden. Das zaehlt die Statistik nicht: kann sie ja nicht.

So, wie die FALSCHEN Zahlen der "NeuInfektionen" mit SICHERHEIT auch unter 1% liegen, lach!

Ich bleibe bei meiner seit Langem erhobenen Forderung, die MINDESTENS KOMPLETTE Fuehrungsriege des Robert-Koch-Instituts RKI wegen ERWIESENER Unfaehigkeit zu feuern, und ich erneuere sie: wegen NACHGEWIESENEM MANGEL auch nur grundlegender WISSENschaftlicher Seriositaet. Um nur ein paar Gruende von Vielen dafuer zu nennen:

1. Als Laie darf ich so dumm sein wie ich will, auch als von KEINER eigenen Sachkunde getruebter Bundeskanzler. Eines aber muss ich sogar von einer BundeskanzlerIn erwarten koennen, auch wenn ansonsten die Anforderungen auf NIEDRIGSTEM Niveau verbleiben: das kleine Einmaleins, plus Grundkenntnisse von Prozentrechnung: was eigentlich bereits nur niedriges Niveau ist. Das ist nur deshalb nicht NIEDRIGSTES Niveau, weil es Pisa-Versager gibt die nicht einmal das koennen, tsssss. Im Bundestag, tssssss. Wenn ich aber als WISSENschaftler BEHAUPTE, Menschen seien an Corona verstorben, dann MUSS ich SICHERE, BELASTBARE NACHVOLLZIEHBARE und NACHVOLLZOGENE, also VERIFIZIERTE Zahlen haben, die BEWEISEN, dass diese Menschen auch WIRKLICH an Corona verstorben sind.

Der UNANTASTBARE Kern der WISSENschaft ist, dass ich das Ergebnis meiner Arbeit VEROEFFENTLICHE, auf dass das von allen anderen Wissenschaftlern nicht nur nachgeprueft werden kann sondern auch TATSAECHLICH nachgeprueft wird. Damit haben wir hier bereits einen sidekick: Denn schon daraus folgt ZWINGEND, dass ABSOLUTE MEINUNGSFREIHEIT zum UNANTASTBAREN KERN menschlicher Zivilisation gehoeren MUSS: weil sonst WISSENschaft bereits NICHT FUNKTIONIERT!!!

Wenn das RKI also sagt - wie im mir im Original vorliegenden Bericht des RKI am 19.5.2021 -, dass wir bis dato 86.665 Corona-Tote haben, dann MUESSEN das ganz ZWEIFELLOS ECHTE Corona-Tote sein. Sind die das nicht ist dass ein SCHMARREN, ein WAHNsinn! (Ich habe das also an der Quelle RECHERCHIERT, und mich - wie stets NICHT auf die LUEGENMEDIEN verlassen! Das ist ECHTER, ORIGINAERER, SERIOESER, INVESTIGATIVER KRITISCHER Journalismus!)

Im Gegensatz zu dem MUELL, den Ihnen die GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN taeglich auf's Auge druecken!!!

Corona-Bericht RKI 19.5.2021

Problem: das sind sie NICHT, und das kann JEDER Laie LEICHT wissen: denn das sind Menschen, die "mit oder an Corona verstorben sind." HAE???? Sie glauben das nicht? Doch, das ist so! Und das koennen Sie sogar in den LUEGENMEDIEN ernst nehmen: dort wurde das anfangs staendig in den Meldungen der Totenzahlen erwaehnt, heute ruecken die bereits wieder davon ab. Es wird aber immer noch gemacht, zum Teil.

Statt "mit ODER an Corona verstorben" ist gebraeuchlich die Formulierung "im Zusammenhang mit Corona verstorben". Letztere wird zB eher in der Schweiz verwendet. Beides bedeutet dasselbe.

Und es bedeutet zugleich: WENN das SICHERE Corona-Tote WAEREN, dann KOENNTE man EVENTUELL sagen, dass dann eine ECHTE, wenngleich immer noch GERINGE Bedrohung vorlaege, die EVENTUELL haertere sMassnahmen erfordern KOENNTE.

WAS bedeutet das? Das bedeutet nichts Anderes, als dass Menschen, die MIT dem Corona-Virus zB an einer SCHWEREN Vorerkrankung, oder auch nur an Altersschwaeche verstorben sind, als Corona-Tote gezaehlt werden, obwohl sie endlich der Krebs zur Strecke gebracht hat. OHNE dass die Causa, die Kausaltitaet, die Verursachung des Todes durch CoV-2 vorliegt. Oder gar (durch OBDUKTION!!!) nachgewiesen, also BEWIESEN wurde!!!

Das wird gestuetzt durch Aussagen von Bestattern, die mitteilen, dass heute JEDER im Altersheim an Corona stirbt, dass es also fast KEINE "normale" Sterblichkeit mehr gibt!!!!

Das wird hinwiederum bestaetigt durch Aussagen von Hausaerzten, die bei Leichen im Altersheim dann Corona ohne Analyse, insbesondere ohne Obduktion als "Todesursache" in den Totenschein eintragen, wenn ein positiver Test vorliegt. Von denen verstirbt demnach KEINER mehr an Altersschwaeche! Was doch schon 'mal NICHT SEIN KANN!!!

Das ist zugleich bereits der Lackmus-Test der SERIOSITAET: wenn kaum noch einer an seinem jahrzehntealten Krebs verstirbt ist allein damit bereits ZWINGEND klar, dass die Zahlen REINER HUMBUG sind. Und das kapiert das RKI nicht? Die nehmen diesen Quatsch ernst? Das ist GENAU so!

2. Wenn wir also behaupten, dass wir 86.000 "Corona-Tote" haben, dann MUESSEN wir ja nach wie vor auch die "normale" Sterblichkeit an Krebs und Altersschwaeche haben. Und zu der MUSS die Corona-Sterblichkeit HINZUtreten. Wenn wir also im Jahr schon LANGE! NORMALERWEISE eine Sterblichkeit vom 2.500 - 3500 Menschen pro Tag haben - da liegt das nach Statistischem Bundesamt, das zugleich die RICHTIGKEIT meiner Erwaegungen dazu BESTAETIGT! - haben in den Jahren von 2016 - 2021 pro Jahr rund 1 Million Deutsche den Loeffel abgelegt (Gesamt 80 Millionen).

Solange wir nur normale Sterblichkeit haben haben wir KEINE "Pandemie"!!! Weil das halt NORMAL ist. Und es gibt KEINE Rechtfertigung, bei NORMALER Sterblichkeit das ganze Land ins Chaos zu stuerzen. Genau das aber geschieht, das erleben wir gerade!

TATSAECHLICH liegt die REALE Schwankung in den Jahren 2016 - 2021 zwischen 900.000 und 1.300.000 Toten pro Jahr. Und die ist TROTZ Corona UNVERAENDERT!!! Es gibt also KEINE NACHWEISBARE oder gar NACHGEWIESENE Uebersterblichkeit durch Corona. Und soweit es sie gibt ist sie so gering, dass sie innert der NORMALEN Sterblichkeit NICHT MESSBAR ist - statistisch.

Es kommt aber - wie stets im Leben!!! noch VIEL DICKER!!!! Denn es ist eher das GEGENTEIL der Fall: die SICHEREN Zahlen des Statistischen Bundesamtes bewegen sich in den "Corona" - Jahren 2020/2021 eher am UNTEREN Rand der NORMALEN Sterblichkeit!!! Das BEDEUTET:

Die DEPPEN singen uns das HOHE Lied des "TOEDLICHEN Corona-Virus", das uns ALLE mit dem Tod bedroht, der "Pandemie", und es sterben WENIGER Menschen als normal!!!!!!!!!!

Die Sterblichkeit in D liegt bei 2.500 - 3.500 Toten pro Tag. In den Jahren der ANGEBLICH "TOEDLICHEN Pandemie" liegt aber die GESAMTE Sterblichkeit am unteren Rand mit NUR 2.700 Toten pro Tag!!!!!

Daraus machen die IRREN in D in ihrem WAHN eine MASSENPSYCHOSE? Ja! GENAU so ist das!!!!!

Conradi's Quelle Statistisches Bundesamt Sterbefaelle

Tip: Schauen Sie da ruhig 'Mal 'rein, das ist durchaus nicht so trocken wie es aussieht: es hat mich wortwoertlich fast vor Lachen zerrissen, weil da steht, dass die ein ECHTES - ich glaube, man nennt derlei in neu-SCHWACH-Deutsch: - Gender - Problem haben, lach. Weil eben jetzt wohl Tote nicht mehr nur Maenner und Frauen sind, sondern noch irgendwas Anderes.

Jetzt sitzen die also da und sind VOELLIG ratlos, was sie in dem Fall machen sollen. Falls also nun Olivia Jones von der Reeperbahn abschwirrt zu seinen/ihren Ahnen, dann stehen im Statistischen Bundesamt alle Uhren still, und jeder gruebelt was da nun ist. Der bei ihr/ihm nach wie vor vorhandene Schniedel sagt: daa iss'n Mann. Der ist aber angezogen und in 7 Lagen geschminkt wie eine maennliche Frau im Quadrat.

Zum Glueck sind die aber intellent, im Statistischen Bundesamt, die Verwaltungshengste. Also bilden die ein Team aus ihren besten Blitzbirnen, und die - glauben Sie's oder glauben Sie's nicht! Es ist aber WAHR!!! - "schaetzen" dann das Geschlecht, L A C H !!!

Da sitzen also Figuren, die nicht den blassesten Schimmer einer Ahnung haben. Und die runzeln dann die Stirn. Bis ENDLICH Eins von den Waschweibern sagt: 75 : 25. Darauf sagt dann ein anderes: "Nein, das geht auf gar keinen Fall! ICH schaetze 20 :80." "NEIN, NIEMALS!", schreit dann eine Dritte - weil sowas SCHWER nach Tussi-Quote, nach Frauenquote, also nach Proporz-Huehnern, die den Job nicht nach Qualifikation bekommen haben, riecht. Und dann einigen die sich nach 8 Stunden wilder Diskussion auf 50 : 50???? Laeuft das so? Glauben Sie mir NICHT: Lesen Sie das selbst nach. Aber achten Sie drauf, dass jemand den Notarzt rufen kann, wenn's Sie wie mich vor Lachen zerreisst.

Ein POSITIVES hat die Geschichte: Lassen Sie uns froh sein, dass wir NICHT wissen, was in den Bueros auch dieses Bundesamtes WIRKLICH sonst noch hinter den Kulissen abgeht.

Fuer mich stellt sich da doch die Frage, was die Blitzbirnen bei Babies machen, die transgender geboren werden? Das koennen ja logischer Weise in moderen Zeiten nicht mehr nur Jungs ODER Maedchen sein! Die Zeiten sind ja wohl vorbei! Wie, also, kann ein Baby geboren werden ohne dass es vom Statistischen Bundesamt genderdiskriminiert wird?????

Damit ENTFAELLT mit SICHEREN Zahlen und SICHERER Mathematik JEDE Rechtfertigung der daher VOELLIG SINNLOSEN Massnahmen zur "Eindaemmung" einer NICHT EXISTENTEN Bedrohung durch ein ANGEBLICH "toedliches Virus"! Ein SCHMARREN!!!!! Und zwar in JEDER Hinsicht!!!!!

Das allein genuegt. Und JEDE Betrachtung hier bei mir aus anderen, voellig unabhaengigen Perspektiven BESTAETIGT dieses Ergebnis MEHRFACH:

Damit ist JEDER Zweifel an meinen Erwaegungen hier mit SICHERHEIT !!! ABSOLUT AUSGESCHLOSSEN !!!

3. Und nur um auch das nicht in Vergessenheit geraten zu lassen: der GIPFEL der pseudo-Ideologie, des EKLATANTEN VERSAGENS des RKI war es, als das RKI auf seiner offiziellen website die Pathologen in D aufgefordert hat, Obduktionen wegen vermeintlicher "Lebensgefahr" durch CoV-2/Corona fuer die Pathologen/Rechtsmediziner zu unterlassen!!!

Da muss man sich nun wirklich schon ... totwundern, dass sich nicht saemtliche Pathologen in D bei diesem VOELLIG ABWEGIGEN ABSURDEN Ansinnen des RKI TOTGELACHT haben!!!

Fazit: Das RKI ist eine BELEIDIGUNG selbst des gesunden Menschenverstandes sogar von LAIEN!!!! Das ist UNSCHLAGBARE, BEISPIELLOSE GRENZENLOSE institutionalisierte DUMMHEIT.

BOAH EY! Ja, nee, isss klar!!!!!

Zu den zahllosen Unterschieden zwischen Bundespraesident Steinmeier und mir: der Eine meiert, und der Andere eiert NICHT!!!

"Steinmeier fordert fortwährende Auseinandersetzung" mit dem Schnee von gestern, "mit Holocaust und NS-Diktatur"

Conradi fordert die SOFORTIGE und NACHHALTIGE Auseinandersetzung mit der AKTUELLEN "Pandemie-" DIKTATUR Merkel-/Steinmeier'scher Praegung - also mit dem Schnee von HEUTE!!!!!

Was in der Oeffentlichkeit, in den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN VOELLIG fehlt ist JEGLICHE kritische Auseinandersetzung mit dem aktuellen Faschismus. Und zwar nicht nur den, den wir TAEGLICH bei den Ausschreitungen des gewaltbereiten linken Blocks der sich fuer Antifaschistisch haelt, es aber nicht ist ("AntiFa" = FASCHISMUS!!!). Auf dem Auge ist der Herr Steinmeier, und nicht nur er!!!, ABSOLUT BLIND.

Die taeglichen gewaltsamen Ausschreitungen der Links - Faschisten in Hamburg, Berlin Kreuzberg, Leipzig Connewitz (ich kenne alle drei!) und ich weiss nicht wo werden in den LUEGENMEDIEN !!! und !!! in der Politik unterdrueckt. Man hoert kaum etwas, Steinmeier und Konsorten befinden das keiner Erwaehnung wuerdig.

Stattdessen wird uns unentwegt das BEDROHILCHE GESPENST eines real nicht existierenden GEFAEHRLICHEN Rechtsextremismus vorgelogen:Ich habe den in der Nachkriegszeit nicht als bedrohlich wahrnehmen koennen:

Weder von der Zahl her - die WENIGEN Rechtsextremisten, IMMER nur ein paar Hundert, werden von den GEWALTTAETIGEN LINKSextremisten MINDESTENS um das HUNDERTfache uebertroffen: Man sieht das bei JEDER rechten Demo: die 300 Rechten marschieren friedlich, waehrend 1000e Linker Faschisten sie und die Polizei angreifen: DAS is die REALITAET, die in den LUEGENMEDIEN nicht stattfindet.

Auch wer selbst in einer Demo nicht gewalttaetig ist, aber die Gewalttaeter abschirmt ist GENAUSO schuldig wie die Strassenkoeter!!! Sagt zu Recht die Rechtswissenschaft, sagt der GESUNDE Menschenverstand. Gibt es dazu Verurteilungen??? KAUM BEKANNT!!!

Traurig traurig!

Das hat den Steinmeier und Seinesgleichen NOCH NIE gestoert, dazu hat er sich NOCH NIE geaeussert!!! Irritiert Sie das nicht? Mich schon. Denn dafuer gibt es, ebenso wie fuer seine Symphatien fuer Moskau, einen ziemlich MIESEN Grund!

Weil das seine Kumpels sind, seit Anbeginn seiner Zeit als Soziallist? So, wie Joseph Maria Fischer von jung an Anarchist, Ausputzer, Schlaeger, Steinewerfer, Strassenkaempfer war und bis heute ist. An seiner Seite bei seinen Gewalt-Einsaetzen an der Frankfuerter Startbahn West: Der SOZIALISTISCHE Ex-Bundeskanzler Gerhard schroeder. Gewusst? "Zitat Fischer: "Im Grunde stehe ich noch heute da, wo ich bereits mit 18 stand."

Zum LINKSFASCHISMUS in D gehoert, dass oeffentlich KEINE sachliche, und schon gar keine WISSENschaftliche Auseinandersetzung mit der "Pandemie" stattfindet. Menschen, die anderer Ansicht sind werden nicht in ihrer Argumentation angehoert und diskutiert. Sie werden SOFORT STIGMATISIERT, DIFFAMIERT, und AUSGEGRENZT - "Querdenker".

NOCH steht einer, der denkt, sogar dann MEILEN ueber einem, der nicht denkt sogar dann, wenn er falsch denkt.

Das DENKEN unterscheidet dem Menschen vom Affen. Diese Leute kapieren nicht einmal, dass Denken ja wohl etwas sehr Positives ist, und sehr viel hoeher zu bewerten ist als gedankenloser UNKRITISCHER Konsum dessen, was uns Politiker, politisch korrekte (!!!) Buerger, und die GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN vorkauen.

Denken TOETET die Illusion!

Diese Leute schlucken das OHNE JEGLICH Ueberlegung, und kauen das dann privat staendig wieder. Das sind KEINE DENKER, das sind Wiederkaeuer. Oder besser: Rindviecher? Denen Denken zuwider und verdaechtig ist.

Im Uebrigen ist DENKEN immer "querdenken". Wer nicht querdenkt denkt ueberhaupt nicht. Denn Denken bedeutet - neben Rechnen! Und das tun die auch nicht! - IMMER die Auseinandersetzung mit dem Fuer und Wider, mit Argumenten Pro und Contra, so, wie ich das schon in der Schule VOR der Universitaet gelernt habe: These - Antithese -----> Synthese!!!

Wer nur die These nicht jedoch die Antithese kennt kann NIEMALS zur Synthese gelangen, die die starken, die WAHREN Fakten beider Seiten in Einklang bringt!.

Demnach sind die rot-gruenen Links - FASCHISTEN sogar zu dumm um zu bemerken, dass "Querdenker" das GROESSTE KOMPLIMENT ist, dass man einem VERNUENFTIGEN, INTELLIGENTEN, GEBILDETEN Menschen machen kann!

Ich habe das gerade am eigenen Leib erfahren. Ich bin Mitglied einer chat-Runde im internet. Dort beherrscht die Corona-Panik oft die Gespraeche. Es gibt dort KEINEN kritischen Denker ausser mir. Zumeist halte ich mich aus dem Quatsch heraus, obwohl ich denke, dass man sich da weder unterbuttern noch den Gut-, den Angstmenschen das Feld kampflos ueberlassen sollte.

Ich halte mich aus dem Quatsch heraus, weil ich WEISS, dass KEINER von den Schlaukoepfen dann nach Argumenten fragt. Da kommen SOFORT Beschimpfungen und Block.

Dabei kapieren diese Blitzbirnen nicht einmal, dass sie damit den freiheitlich demokratischen Rechtsstaat, von dem sie selbst profitieren, zerstoeren, ERMORDEN. Das juckt die nicht. Weil sie eine lebendige Diskussion weder fuehren noch zulassen wollen, sich ihr VOELLIG verschliessen. Weil das anstrengend ist und ihr simplifiziertes Weltbild stoert: es ist viel bequemer den Quark, der in den LUEGENMEDIEN serviert wird gedankenlos zu schlucken.

Der TRAUM von der "Vierten Gewalt" findet in der REALITAET schon laengst nicht mehr statt!

Das bedeutet, fuer die die's nicht wissen, dass die drei ersten (staatlichen) Gewalten (Legislative, Judikative und Exekutive, also: Gesetzgebung, UNABHAENGIGE (!) Rechtsprechung und Verwaltung) nicht durch die "Vierte Gewalt", naemliche durch KRITISCHE, also NICHT GLEICHGESCHALTETE Medien zur FREIEN Meinungsbildung kontrolliert werden.

Gestatten Sie mir eine Bemerkung: ich weise immer und immer wieder auf das essentielle Verstaendnis der Legende vom Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell hin, der sich weigerte, sich dem unterdrueckerischen Landvogt Gessler zu beugen. Gessler hatte seinen Hut, den damit sprichwoertlichen "Gessler-Hut" auf eine Stange gehaengt, und JEDER Passant hatte sich vor dem Hut zu verbeugen und ihn zu gruessen. Das verweigerte Tell als Einziger!

:)   Rio??? Rio!!!    :)

Zivilcourage, ziviler UNGEHORSAM!!! LmaA= Leckt mich am .....!

So wie ich hier dem DURCHGEKNALLTEN Obrigkeits- und WILLKUER-Staat den Gehorsam, die Unterwerfung nicht nur verweigere, sondern das auch BEGRUENDE und fuer MITSTREITER, fuer Verstaendnis werbe. Rechtsstaatlich und FRIEDLICH, nicht wie die LINKEN, die (anarchistischen rot/Gruenen, die dafuer auf der Strasse mit GEWALT kaempfen - um uns ENDGUELTIG zu unterdruecken: mit ALLEN demokratischen Mitteln (die sie zur Unterwanderung missbrauchen - das ist klassischer Marxismus!), die sie legal einsetzen, aber eben auch mit GEWALT, mit Steinwuerfen auf die Polizei und brennenden Barrikaden, brennenden Autos unbeteiligter Buerger und gepluenderten Ladenlokalen kleiner Gewerbetreibender.

Der rot-gruene Block sucht sein Ziel voelliger Entmuendigung und VOELLIGER Unterdrueckung der Buerger zugunsten eines VOELLIG UNFAEHIGEN politischen MOBs mit ALLEN Mitteln und an ALLEN FRONTEN zu erreichen: JEDER, der Augen hat zu sehen kann bemerken dass KEINE andere Partei den sog. "Gruenen" nur annaehernd gleichkommt in der Schaffung immer mehr immer GROESSERER moeglichst weitreichender Verbote.

Die willfaehrigen Schergen, die Handlanger, die POLIZISTEN des Landvogts ergreifen Tell und Gessler ZWINGT ihn mit der Drohung, ihn und seinen kleinen Sohn zu toeten, wenn er nicht mit der Armbrust einen Apfel vom Kopf seines kleinen Kindes schiesst. Der Pfeil durchbohrt den Apfel, Tell und sein Kind sind FREI. Spaeter toetet er den Landvogt Gessler in Kuessnacht am Vierwaldstaetter See - in der Naehe von Luzern! - mit einem ebenso gut gezielten Meister-Schuss "durch diese hohle Gasse muss er kommen, es fuehrt kein and'rer Weg gen Kuessnacht!"

"F R E I , wie die Vaeter waren!"

:)   Rio??? Rio!!!    :)

Wilhelm Tell mit seinem Sohn

Ich schreibe ganz BEWUSST "Polizisten": weil JEDES SINNLOSE Schild, JEDES SINNLOSE Tempolimit, das der durchgeknallte Unterdrueckungsstaat gegen harmlose Autofahrer mit unverhaeltnismaessigen Bussgeldern und unverhaeltnismaessiger REPRESSIVER, moeglichst LUECKENLOSER Ueberwachung kompromisslos durchsetzt, um den Kotau des harm- und SCHULDlosen Autofahrers, der NICHTS SCHLIMMES getan hat!!!!, dem Kriterium des "Gessler-Hutes" genuegt. JEDER "Starenkasten", die Laserpistole aus dem LISTIGEN Hinterhalt ist der deutsche Apfelschuss - und zugleich auch KOPFSCHUSS!!!

Und JEDE wichtigschwaetzerische "Belehrung", die JEDER willfaehrige Polizist, der es BESSER wissen koennte und MUESSTE, dem zu RECHT uneinsichtigen "Verkehrssuender" in GROB vernunftwidriger Weise am "Abfangwagen" erteilt. Widerspruch bei diesem UNFUG fuehrt zu SOFORTIGER massiverer Sanktion von BAGATELLVERSTOESSEN, zu noch HAERTERER UNTERDRUECKUNG!

"Ha! Wir haben 'mal wieder einen Uneinsichtigen, einen Unbelehrbaren. Dem zeigen wir's jetzt aber! Und wenn der nur an einen Baum gepinkelt hat!" VERSTAENDIGE Menschen lassen 5 gerade sein bei Petitessen, bei KLEINIGKEITEN! NICHT dieser Staat. Solange noch ein einziger falsch parkt dient das als Schein-Rechtfertigung immer hoeherer immer absurderer Bussgelder.

Und wenn der das haeufiger macht, nehmen wir ihm den Fuehrerschein ganz weg. Wegen BAGATELLEN, deren dem Staat oder der Gesellschaft entstandene Schaden NICHT MESSBAR ist. Aber immer druff mit der schweren Keule!

Denn der WILLKUERSTAAT erklaert ALLES fuer GEFAEHRLICH, da MUSS er doch wohl gnadenlos hart durchgreifen! Ich habe es 'mal gewagt, so einem Schwachmaten in Uniform am Abfangwagen, der mir bei einer Geschwindigkeitsuebertretung von 5 km/h erklaerte, da HAETTEN ja Kinder sein koennen, die ich dann wegen 5km/h zuviel HAETTE totfahren KOENNEN: weil ich dann nicht mehr HAETTE rechtzeitig bremsen KOENNEN!, zu sagen:

Haette koennte waere sollte: nur WAR eben nicht! Ueber so einen Bloedsinn lacht doch nun wirklich JEDER auch nur halbwegs vernuenftige Mensch!

Also WAGE ich es, dem zu sagen: "Da WAREN aber in 100m Umkreis KEINE Kinder, die man haette ueberfahren koennen." Der beharrte natuerlich auf seinem IDIOTISCHEN Standpunkt. Ich sagte ihm, als er's denn nun gar nicht ins Hirn bekam: "Schau'n Sie 'mal: ICH war da, ICH bin da vorbeigefahren, und ICH habe gesehen, dass da KEINE Kinder waren! SIE hinwiederum waren NICHT dort, denn SIE waren ja HIER!"

Der DURCHGEKNALLTE WILLKUERSTAAT sanktioniert auch kleinste "Suenden" UNNACHGIEBIG und UNVERHAELTNISMAESSIG!!!

"unverhaeltnismaessig" bedeutet, dass der vermeintliche "Verstoss" VIEL zu hart bestraft wird. Die "Suende" steht also in KEINEM vernuenftigen Verhaeltnis mehr zur Strafe!!!

Das stoert die heile Welt der so BLINDEN wie SELBSTGERECHTEN Gesetzeshueter, in der sie die Guten und die anderen halt die GEMEINGEFAEHRLICHEN "Raser", Poser", "Laermterroristen", die "Ruecksichtslosen Suender" sind. HALLELUJA! Und: Amen!

Diese Geschichte gehoert UNVERZICHTBAR zur GUTEN Allgemeinbildung obwohl Schweizer Kulturgut auch in D: weil das Verstaendnis in JEDEN Kopf bereits JEDEN Kindes gehoert! Es gibt natuerlich von dieser (historisch unbegruendeten!) Legende MINDESTENS eine TOLLE Verfilmung: die in den deutschen LUEGENMEDIEN nicht vorkommt!!! Sie wird bei uns in den Medien - ebenso wie auch in den Schulen, das ist UNVERZEIHLICH!!!! - IGNORIERT.

"Frei, wie die Vaeter waren!" wikipedia: Wilhelm Tell

So, wie das den Kirchen mit der UNTERDRUECKUNG des WICHTIGSTEN Werks ueber den jahrhundertealten WELTWEITEN SYSTEMATISCHEN Kindesmissbrauch in den Kirchen, dem MEHRFACH Oscar-gekroenten Films "Spotlight" gelingt, die WAHRHEIT durch ZENSUR zu unterdruecken.

"Spotlight" und die Geschichte des Wilhelm Tell muessten MONATLICH ueber unsere von sinnlosen Wiederholungen verklebten Bildschirme gehen. BEIDE werden nur alle paar Jahre 'mal gesendet - wenn ueberhaupt: "Spotlight" lief meines Wissens in D seit 2014 nur zwei Mal, die Tell-Geschichte sah ich in D im TV noch nie!!!!

Nicht einmal in den - natuerlich oeffentlich-rechtlichen Sendern - deutsch-schweizerischen 3sat und Arte.

Weiter verkennen diese Schlaumeier sogar, dass die "Querdenker" ihnen etwas ganz Wichtiges voraushaben:

Die "Querdenker" kennen ALLE Argumente der Corona-Fetischisten. Die hinwiederum kennen KEIN Argument der Gegenseite. Die haben nicht die BLASSESTE Ahnung was GEGEN ihre PANIK spricht. Mal ganz abgesehen davon, dass NACKTE PANIK eh' und IMMER mehr schadet als nuetzt.

Wenn man ein auch beaengstigendes Problem hat hilft wirklich nur RUHIGE und RICHTIGE Analyse, GELASSENE Ueberlegung: und damit DENKEN!!!!

Denn DENKEN schadet der Illusion!!!

Die Angstbuerger diskutieren dabei nicht etwa fragwuerdige Zahlen: es geht darum, dass sie sich gegenseitig in ihren Aengsten bestaetigen, und danach zB ueber Impfungen, Impftermine usw Meinungen austauschen. In dieser chat-Runde koennen die Meisten von den selbsternannten Virologen nach ihrem nach eigener Selbsteinschaetzung summa-cum-laude abgeschlossenen Studium der Virologie in den LUEGENMEDIEN nicht einmal "Astra Zeneca" RICHTIG schreiben!!! Die schreiben "Astra Zenika". Noch Fragen, LACH?

Diese Koryphaen haben KEINE EINZIGE Zahl selbst nachgerechnet. Ich tue das STAENDIG. Die haben NOCH NIE auch nur die Seite des Statistischen Bundesamts besucht (wg Uebersterblichkeit). Ich habe das. Die haben NOCH NIE auch nur vom Infektion-SchutzGesetz gehoert. Ich habe das GELESEN, und zwar vom ersten bis zum letzten Paragraphen. Und dank meines Jura-Studiums QUALIFIZIERT habe ich sogar VERSTANDEN was ich da gelesen habe.

Ich erlebe uebrigens taeglich in den LUEGENMEDIEN, dass das sogar fuer die "Journalisten" gilt, die mich STAENDIG nicht nur informieren sondern BELEHREN. Diese "Experten" haben in ALLEN drei genannten Punkten NICHT DEN BLASSESTEN SCHIMMER auch nur einer Ahnung.

Und dann erheben sich diese Gutmenschen, solche Flitzpiepen ueber mich? Das ist schon BEFREMDLICH und ERSTAUNLICH!!!

Kritik ist NICHT ERWUENSCHT. Ich habe es in einer solchen Diskussion vorgestern gewagt zu sagen, dass ich NIE Maske trage und NIE getragen habe.

Das war's. Wie erwartet kam sofort der Vorwurf "Querdenker", und "Ich mag die nicht", und dann eben meine Ausgrenzung. Bang! Die haben nicht einmal gefragt, ob das sein kann, dass ich womoeglich aus medizinischen Gruenden von der Maskenpflicht befreit bin. Was mit "Querdenken" dann ja NICHTS zu tun hat!!!

Ich foerdere dieses Missverstaendnis inzwischen bewusst: das ist einer meiner Deppen-Tests, und er ist im Gegensatz zu Schnell- und PCR-Tests 100% zuverlaessig! Wenn auf das Statement: "Ich trage NIE Maske!" nicht sofort die Nachfrage kommt: "Kannst Du nicht oder willst Du nicht?" haben die DEPPEN, die ALLES in einen Hut werfen, in ihrer SCHLICHTEN Denke sich bereits die Hosen selbst heruntergezogen.

Seitdem schneiden mich die Leute, die vorher monatelang, teilweise jahrelang locker-flockig und entspannt mit mir gewitzelt haben. Wegen EINES falschen Wortes!

Genau das ist das gesellschaftliche Klima im "zivilisierten" D des Jahres 2021 (!!!), im DRITTEN JAHRTAUSEND!!! Traurig? JA! Ich DENKE das: TRAURIG!!!

Ist ja auch logisch, oder? Denn ICH bin ja der IRRE, der in verantwortungsloser Weise das Virus durch die Gesellschaft traegt und ruecksichtlos verbreitet!!!

Uebrigens, nur zu Ihrer KORREKTEN Information: ich bin, obwohl Maskenverweigerer KERNGESUND und SYMPTOMFREI, FREI vom CoV-2 - Virus. Die Meisten der Corona-Fans kennen im Uebrigen nicht einmal den Unterschied zwischen CoV-2 und Covid19!!!!

Und, wie schon bei den Nazis und in der unsaeglichen kommunistischen DIKTATUR der sog. "DDR" begruessen viele Menschen ihre Entmuendigung und Unterdrueckung BEGEISTERT: die sklaven feiern ihre Versklavung!!!!!

Seit Beginn der Geister-"Pandemie" weise ich darauf hin, dass die Kollateralschaeden durch die wahnwitzige "Bekaempfung" der REAL NICHT EXISTIERENDEN "Pandemie" ungleich groesser sind als die Zahl der "Toten" die AN CoV-2 gestorben sind.

Ich spreche von dem Schaden, den die "Corona-Massnahmen" bei Kindern anrichten, die nicht mehr zur Schule gehen duerfen. Und bei Eltern, die dadurch in grosse Schwierigkeiten geraten.

Soeder merkt wie gewohnt NIX. Deshalb klaert ihn der Lehrerverband auf. Vermutlich vergeblich!

Ich spreche davon, dass in UNMENSCHLICHER Weise selbst die engsten Verwandten, Eheleute ihre schwerkranken oder gar sterbenden Angehoerigen nicht besuchen duerfen, um Unterstuetzung zu leisten. Das ist UNMENSCHLICH! MINDESTENS genauso SCHLIMM ist, dass DRINGEND NOTWENDIGE Operationen als nicht notwendig deklariert und auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben werden. Auch das ist UNMENSCHLICH!

Auch daran sterben Menschen, die in KEINER Statistik erfasst werden. Andere Menschen lassen sich trotz Erforderlichkeit nicht in KKH's behandeln, oder verweigern gar den Gang zum Hausarzt.

Auch da ergibt der persoenliche Reality-check die WAHRHEIT der Annahme: denn nach fast 1,5 Jahren "gemeingefaehrlicher, TOEDLICHER Pandemie" kenne ich KEINEN leicht, KEINEN erheblich Erkrankten, und KEINEN Toten. Aber ich kenne lauter Menschen, die SCHWERSTE Nachteile durch das HIRNGESPINST der "Eindaemmung" und der PANIKMACHE hinnehmen mussten.

Gerade vor ein paar Minuten erfahre ich von einem 76-jaehrigen, der eine ganze Treppe zwischen zwei Stockwerken heruntergefallen ist und sich weigert, einen Arzt kommen zu lassen! Das ist bei WEITEM nicht das einzige Beispiel!!!

Dazu schreibt mir das zu Unrecht angesehene LINKE "Handelsblatt" am 18.Mai 2021:

Zu den Letzten in der Impfreihe gehoeren nach wie vor Kinder und Jugendliche. Für sie fordern Fachleute schnelle Schul- und Kitaoeffnungen. "Wir sehen die dringende Notwendigkeit, dass sich Menschen, die sich noch nicht impfen lassen koennen, keine Nachteile davon haben duerfen", sagte der Praesident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), Joerg Doetsch, der "Rheinischen Post". Es sei "absolut notwendig", auch für Kinder im Grundschulalter und in mittleren Jahrgaengen "wieder ein normales soziales Leben zu ermöglichen, damit sie sich normal entwickeln können".

Jakob Maske, Sprecher des Berufsverbands der Kinder- und Jugendaerzte (BVKJ), kritisierte ebenfalls scharf die politische Vernachlaessigung von Kindern und Jugendlichen: "Es gibt psychiatrische Erkrankungen in einem Ausmass, wie wir es noch nie erlebt haben. Die Kinder- und Jugendpsychiatrien sind voll, dort findet eine Triage statt. Wer nicht suizidgefährdet ist und 'nur' eine Depression hat, wird gar nicht mehr aufgenommen."

Leute!!! Das ist so SCHLIMM!!! Und IHR bekommt dabei KEINEN DICKEN HALS???

Intensivbetten leer, KINDERpsychiatrien !!! Voll !!! Na, TOLL!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Schlaglicht Morgenmagazin SAT1 am 10.Mai 2021: Zahl der positiv Getesteten 6982. Das sind bei 80.000000 Deutschen ohne Touristen und Zugewanderte 0,0087 %. Die offensichtlich hirnbefreite Moderatorin spricht vom "allgegenwaertigen Virus" !!!, und laesst mich demzufolge mal wieder FASSUNGSLOS zurueck!!!

Die 0,0087% sterben aber NICHT! Da stirbt unter 1000 Infizierten HOECHSTENS Einer. Wahrscheinlich aber noch viel weniger: damit liegt die Sterblichkeit UNTER 0,000087% ! Und das soll ein "TOEDLICHES Virus" sein???

Und 99,5% bemerken die Infektion mit dem "TOEDLICHEN" Virus nicht einmal. Die sind VOELLIG symptomfrei! Die sind KERNGESUND. Weil deren auch nur halbwegs leidliches Immunsystem mit links und LOCKER mit dem "gefaehrlichen Virus" fertig wird. OHNE Impfung!

Vor denen sitzt dann ein Karl Lauterbach mit vor Entsetzen weit aufgerissenen Augen und erklaert denen, dass sie jetzt Traeger eines TOEDLICHEN Virus sind! Und das soll ein HOCHGEFAEHRLICHES Virus sein, dass das GANZE Land nach Wunsch und Willen solcher Blitzbirnen wie das Lauterbach und Konsorten sind, die ALLE von ihrer PANIKMACHE grossartig profitieren, die daran VIEL GELD verdienen, in Angst UND Schrecken versetzt?

Die DRAMATISCHEN, weitgehend zerstoererischen sehr weitgehend UNMENSCHLICHEN Folgen der "Bekaempfung" einer NICHT EXISTIERENDEN, sondern nur EINGEBILDETEN "Pandemie" sind UEBERALL evident:

Geschlossene Schulen, eiskalte Klassenzimmer beschaedigen Gegenwart und Zukunft unserer Kinder. Ehefrauen duerfen ihre in Krankenhaeusern allein und einsam versterbenden Ehemaenner nicht besuchen: das ist HOCHGRADIG INHUMAN, UNMENSCHLICH und durch NICHT zu rechtfertigen!!!!

Dazu zaehlt selbstverstaendlich JEDE SINNLOS zerstoerte EXISTENZ eines Gastwirts, eines Hoteliers, und die UNNOETIGE Arbeitslosigkeit ihrer ehemaligen Angestellten: auch das ist das ZERREISSEN von Familien!

Ich sage das seit Maerz 2020! Hier! Jetzt daemmert das den ersten Politikern, LACH: und die treten nun unentwegt vor die Kameras, LACH, und erklaeren - wie von mir schon vor Monaten vorhergesagt! -, dass sie die "Dritte Welle" gebrochen haben: die es nie gab, ausser im WAHN!, LACH!

So, wie ich hingegen das NATUERLICHE Abflachen des von KAELTE beguenstigten Infektionsgeschehens RICHTIG vorhergesagt habe bei steigenden Temperaturen, im warmen Fruehling.

Noch einmal: Das HARMLOSE Infektionsgeschehen ist UNSTREITIG. Bestritten wird nur die TOEDLICHE Pandemie".

So etwas IRRES hat es in der GESCHICHTE der MENSCHHEIT nie zuvor je gegeben.

Nachrichtenstand in D und in AU (Oesterreich) am 11.5.21: Die Menschen KAEMPFEN mit ALLEN Mitteln, in den Zentren geimpft zu werden, aus NACKTER ANGST vor dem TOD: Das ist VOELLIG ABSURD und das Ergebnis VERLOGENER Propaganda, VERLOGENER Politik und VERLOGENER Medien! Es wird getaeuscht, gelogen und betrogen, um einen Impftermin zu ergattern, obwohl man noch nicht dran ist. Weil die Leute ERNSTHAFT glauben, sie koennten sonst vorher sterben.

Dabei kennen die NICHT EINEN EINZIGEN, der vorher gestorben ist. WEIL ES DEN NICHT GIBT!!!!!

Und es wird GETAEUSCHT, GELOGEN und BETROGEN um an die Provisionen, die "Vermittlungsgebuehren" in Millionenhoehe zu kommen, mit denen Politiker BESTOCHEN werden.

Fuer die, die keine Prozentrechnung verstehen: Am 10.5.21 also 6982 Infizierte. Davon sterben HOECHSTENS 7. Tatsaechlich aber noch weniger. Und davon 6,9 sind ALT und SEHR SCHWER vorerkrankt: die sterben schon wenn man zu laut "Boe!" sagt. Und da wird uns erzaehlt, das seien Leute, die an Corona sterben?

Und DAS sollen in einem Jahr 70.000 ECHTE Corona-Tote sein? Da muessten eigentlich die duemmsten Huehner lachen!

Neue Voraussage: Es ist ja noch kalt, in D! Jetzt duerfen wir ganz gespannt auf die Stechmuecken als Uebertraeger warten, lach!

Noch 'ne Voraussage: Der coronaphobe Sozialist Joe Biden will ja den Patentschutz aushebeln, nur 'mal so als kalte Enteignung. Wenn Pfizer in den USA die Auslieferung von Impfdosen zoegerlich kontingentiert geht der Biden SOFORT auf die Knie und wimmert!

Ich sollte das den Pfizer-CEO, der offenbar noch nicht selbst darauf gekommen ist, wissen lassen :D!

Meine Guete! Seit mehr als einem Jahr ist GLASKLAR, dass diese Typen ALLEN ihren Versprechungen entgegen NICHTS erreicht haben bei der Bekaempfung des Virus. Nicht einmal bei der SPINNERTEN "Eindaemmung": Das Virus CoV-2 verbreitet sich so froehlich wie VOELLIG UNBEHINDERT: Sagen die selbst, in den Nachrichten, JEDEN Tag!

ALLE ihre "ERFOLGE" bei der "BEKAEMPFUNG der PANDEMIE" sind HIRNGESPINSTE!

Dieser Arzt und ZAHNMEDIZINER spricht WAHR! Und er BEWEIST, dass das, was uns die VERWIRRTEN unter seinen Kollegen, die LUEGENMEDIEN, die Politiker erzaehlen wie stets VERLOGENES und/oder DUMMES ZEUGS ist!

Dieser Arzt und INTENSIVMEDIZINER spricht WAHR! Und er BEWEIST, dass das, was uns die VERWIRRTEN unter seinen Kollegen, die LUEGENMEDIEN, die Politiker erzaehlen wie stets VERLOGENES und/oder DUMMES ZEUGS ist!

BEIDE kommen bei den wichtigschwaetzenden Kappskoepfen wie Anne Will, Illner oder Markus Lanz und wie sie alle heissen moegen NICHT vor: Gleichgeschaltete LUEGENMEDIEN, halt! Es gibt im TV nur eine, KEINE ausgewogene Berichterstattung vor: Pandemie-kritische Wissenschaftler kommen in den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN nicht vor!!!

Leute!!! Es ist mir ABSOLUT NICHT nachvollziehbar, wie ein Gastwirt, ein Restaurantbesitzer oder -angestellter, usw usf!!! deren Existenz und Leben diese Tortentaenzer zerstoert haben, diese KORRUPTEN SCHWACHMATEN noch waehlen kann, tssss.

:)   Address me! You're welcome    :)

Das MUSS man sich WIRKLICH durch den Kopf gehen lassen!

Und dann sehe ich einen Verteter des HoGa, des Hotel- und Gaststaettenverbandes, und der sagt nicht etwa: "Der Staat zerstoert in fragwuerdiger, verfassungswidriger Weise MINDESTENS 30% unserer Mitgliedsbetriebe, die den shutdown NICHT UEBERLEBEN werden. Die Rechtmaessigkeit dieser Gesetze MUSS also UNBEDINGT vor den Verwaltungs-, vor dem Verfassungsgericht geprueft werden." Nein! Der sagt: "Wir verstehen die Massnahmen. Sie sind notwendig."

So eine DUMPFBACKE!!!

Ein HOCH auf Rusbeh Tussi!!!

Der Betreiber der Frankfurter Gastronomiebetriebe Adlib, Karlson und des Velvet Clubs erstreitet - wie von mir seit Anbeginn gefordert, s.u.! - einen grossartigen SIEG vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt gegen die Stadt Frankfurt und erreicht nicht nur die AUFHEBUNG des Ausschankverbotes ab Mitternacht!

Die EINZIGE Partei, die diesen WAHNSINN kritisch sieht und bekaempft ist die AfD, Leute!!! Und solange Sie die nicht waehlen kaempft die AfD ebenso wie ich hier gegen Windmuehlenfluegel!

Also auch hier zur Sache, Leute, ohne die Hexenjagd, die die LINKEN rot-gruenen LUEGENMEDIEN auf die AfD veranstalten: wenn ich mir Reden von AfD-Politikern ansehe, bin ich insbesondere von drei Leuten nachhaltig beeindruckt.

Da ist zum Einen der Dirk Spaniel, Ex-Mercedes-Benz-Mitarbeiter, und das merkt man ganz klar bei JEDEM Wort das er sagt: da ist versammelte und HOHE technische Kompetenz. Der Mann weiss nicht nur, dass D Autoland ist und bleiben MUSS. Er hat als Ingenieur Wissen und Sachverstand was den Automobilbau angeht, und damit ist klar, dass er WEISS, dass E-Autos so gut und so schlecht sind wie ein LapTop, bei dem dreimal am Tag - und IMMER im FALSCHEN Moment! - der GIFTIGE, zu schwere, zu teuere, zu kurzlebige, zu lange ladende zu leistungsschwache Akku leer ist: wer den Aerger in seinem Auto will mag ein E-Auto kaufen!

Der Herr Spaniel versteht aufgrund seiner technischen Vorbelastung darueber hinaus nicht nur mehr von der UTOPIE der "alternativen regenerativen" Energien, die so wenig funktionieren wie die E-Autos. Muesste jeder Doeskopp verstehen koennen, denn allen vollmundigen realitaetsfernen Traeumen und Versprechungen zum Trotz produziert D nicht nur nach wie vor und auf absehbare Zeit seinen Strom aus den Dreckschleudern der Nation, aus Kohlekraftwerken!

Man baut gerade die HOCHKORRUPTE Nordstream 2 - Pipeline gegen den berechtigten Widerstand unserer aliierten Freunde mit dem Ziel, zusaetzlich zu Nordstream 1 WEITERE MILLIARDEN Tonnen russischen Gases in D in CO2 umzuwandeln - und das, waehrend man dem Autofahrer JEDES einzelne Gramm vorrechnet und vorhaelt, das aus seinem Auspuff kommt.

WIR bezahlen einen GROSSEN Haufen MILLIARDEN euro an den aller vorstellbaren Verbrechen verdaechtigen, dazu faehigen und oft sichtbar schuldigen putin, wir kaufen dem Monopolisten auch dem "Genossen der Bosse" Gerhard schroeder mit den ungefaerbten Haaren und der elastischen Ethik zum Dank in 100%iger Abhaengigkeit sein Gas ab, und verwandeln das in D in MILLIARDEN TONNEN CO2!!!! Herzlichen Dank an rot-gruen (und in der Ecke befindet sich ja laengst, nicht nur dem bayerischen Irrealisten-Clown Soeder zum Dank!!!! die CDU/CSU, die mit Ausnahme der "Werteunion" den Boden REALISTISCHER KOMPETENTER VERNUNFT der politischen Mitte laengst verlassen hat.)

Spaniel versteht nicht nur die Technik: ich teile etliche seiner qualifizierten Ausfuehrungen zum Verkehrsmanagement - eine Disziplin in der ja Verkehrsminister Scheuer neben anderen (!) KLAEGLICH versagt!

Spaniel WEISS und VERSTEHT das! Weil es WAHR ist!

Der zweite AfD-Mann, der mich mit JEDER Rede beeindruckt, weil er verstaendig, wahr und klar, und mit Sachkunde redet, ist der Arzt Herr Dr. Vincentz, der hier auch seiner Kompetenz wegen in Sachen Corona meinen Respekt geniesst.

Das Trumpf-As ist bei mir aber Alice Weidel. Sagt Einer, der STRIKT der Meinung ist, dass es KEINE Frau mit Hirn in der nicht nur deutschen sondern gar der internationalen Politik gibt. Eindruck macht mir in vielerlei Hinsicht die englische Queen, aber die ist zwar politisch aktiv, jedoch keine Politikerin. Das war's dann aber auch schon.

Ein Wort auch hier zu Annalena Baerbock, obwohl dieses eine Wort bei ihr bereits Zeitverschwendung ist: wenn mich irgendwo Ahnungslosigkeit, mangelnder Verstand und voellige Unwissenheit, Inkompetenz geradezu anspringt dann ist das bei Frau Baerbock in idealtypischer Kombination der Fall: die schlaegt in den Disziplinen sogar die Frau Merkel, und das ist schon nicht leicht.

:)   Address me! You're welcome    :)

!

EHERNE Faustregel 2: Wenn ein Idiot etwas DUMMES sagt, applaudieren ALLE DEPPEN begeistert.

Und dann schauen wir uns doch 'mal die Frau Dr. Weidel an. 2004 JAHRGANGSBESTES Examen in Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universitaet Bayreuth. 2011 SUMMA CUM LAUDE (!!! - mehr geht NICHT!) promoviert.

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Dann erfolgreiche Unternehmensberaterin bei den GANZ GROSSEN: Analystin Vermoegensverwaltung bei Goldman Sachs, Allianz Global Investors, und Heristo. Als selbstaendige Unternehmensberaterin taetig fuer Rocket Internet und Foodora.

Frau Baerbock weiss nicht einmal, was 'summa cum laude' ist. Sie hat von diesen Firmen ebensowenig je gehoert wie von der BaFin, und einen job haette sie dort allenfalls als Putzfrau bekommen.

Dr. Alice Weidel ist damit die EINZIGE Frau in der Politik weltweit, der ich WISSEN und HIRN konzediere. Und das selbst dann, wenn ich in VIELEN Punkten anderer Auffassung sein mag. Damit sticht sie ALLE anderen Frauen in der deutschen Politik weit aus: ich bezweifle, dass die auch nur verstehen, wenn Frau Weidel "Guten Tag!" sagt: "Uuuuuuuh?"

Bitte an Sie: Falls Sie eine weitere Frau mit Hirn in der internationalen Politik kennen: Bitte SOFORT Nachricht an mich! Weil ich mich darueber genderfrei SEHR freue. Wenn ich Ihre Begruendung nachvollziehen kann, nehme ich das SOFORT hier auf!

EHERNE Faustregel 3: Wenn ein INTELLIGENTER Mensch etwas SEHR KLUGES sagt, erklaeren ALLE DEPPEN ihn fuer DUMM.

Ohne Wenn und Aber stimme ich mit Frau Dr. Weidel und ihrer erwiesenen akademischen sowohl volks- als auch betriebswirtschaftlichen Kompetenz ueberein in diesen drei Punkten: wie sie verlange ich entscheidende Steuervereinfachungen (PLUS SteuerERLEICHTERUNGEN!!!) und die Abschaffung der kontraproduktiven Mindestloehne. Ein GROBER UNFUG!

Ebenso kritisiert sie VOELLIG zu Recht die heuchlerischen Pharisaeer in den Amtskirchen scharf, die Jesus selbst LAENGST aus seinen Tempeln verjagt haette - wenn er denn koennte!

EHERNE Regel 1: Es ist NOCH NIE gelungen, einem Dummkopf einen auch nur halbwegs intelligenten Satz verstaendlich zu machen.

Wer die intelligente, gebildete Oberschicht bei 2% der Bevoelkerung sieht, weiss damit, dass die 98% der Bevoelkerung gegen sich haben. Richtig, lach?

Das ist uebrigens einer der Gruende, derethalben die rot-gruenen Klassenkampf-Barden in den Schulen moeglichst ALLES herunternivellieren wollen. Und die Begabtenfoerderung unserer BEGABTESTEN Kinder ist denen der BLANKE HORROR! NIEDER MIT SHAKESPEARE, NIEDER mit der WELTLITERATUR: so'n Scheiss braucht ja wohl kein Mensch! Oder?

SENSATIONELLER und VERDIENTER ERFOLG fuer die AfD am 10.Mai 2021: sie erstreitet vor dem Hamburger Verwaltungsgericht, dass die VERRUECKTE Ausgangssperre fuer die Klaeger nicht mehr gilt!!!

3.Mai 2021: Man vermutet ja hier und da noch Ansaetze von Vernunft in der FDP. Mehr aber auch nicht, leider! Nachricht: "FDP-Chef Lindner lehnt "jede Form der Freiheitseinschraenkung" von Geimpften ab" Das ist ja schon einmal gut. Aber ist es WIRKLICH gut???

WAS, bitte, denkt sich der Lindner bloss? Nur Geimpfte? Jede Form der Freiheitseinschraenkung fuer tagesaktuell NEGATIV Getestete, fuer immunisierte Genesene, von denen KEINE Gefahr ausgeht, findet der ok? - Mal ganz abgesehen davon, dass symptomfreie Gesunde auch nicht durch VERFASSUNGSBRUCH ihre Grundrechte verlieren duerfen! - Man kann sich immer wieder nur wundern. Und sich jenseits der HASS- und Diffamierungskampagne der GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN selbst korrekt informieren, was die AfD WIRKLICH und WAHRHAFTIG dazu sagt:

Das erfaehrt man zB UNVERFAELSCHT, wenn man sich im TV in Phoenix UNGESCHNITTENE, unmanipulierte Bundestagsdebatten anschaut, oder in den ungeschnittenen videos in youtube!

LETZTLICH geht es darum, ALLES kaputtzumachen, insbesondere aber nicht nur das, was Spass, was das Leben LEBENSWERT macht (Ristorante, Bars, Kneipen, Hotels, Ferienwohnungen, Reisen, Fluggesellschaften, Urlaubsziele, Bordelle, Hallenbaeder, Freibaeder, JEDEN Sport!!!, insbesondere aber natuerlich Sportwagen, Motorraeder, one-night-stands, Urlaub, usw.usf.) - PLUS unsere Existenzen, unsere Wirtschaft, unsere Lebensgrundlagen!

Nachdem uns LUEGENMEDIEN und Politik das ganze vergangene Jahr das hohe Lied eines Aufschwungs bei starker Wirtschaft gesungen haben - dem ich stets laut widersprach! - troepfelt so langsam - aber SICHER! - die von mir schon lange vorhergesagte WAHRHEIT ans Licht: So schreibt mir das "Handelsblatt" am 30.4.2021:

"Guten Tag Herr Conradi, die Coronakrise bremst die Deutsche Wirtschaft aus. Der erneute Lockdown wegen der dritten Corona-Welle hat das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal unerwartet deutlich schrumpfen lassen. Zu Beginn der Coronakrise rechneten die meisten Experten mit einer beispiellosen Pleitewelle. Bislang blieb das große Firmensterben aus, auch wegen der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht. Doch diese Maßnahme laeuft jetzt aus."

Unerwartet??? Ich sage und BEKLAGE das seit Beginn der politisch verschuldeten Corona-Krise.

"Bislang blieb das große Firmensterben aus" ??? Voelliger Unfug: FAKTISCH sind die Firmen, teilweise schon seit ueber einem Jahr!!!! BANKROTT. Wenn die das bis 2019 nicht SOFORT sagten, kamen die Geschaeftsfuehrer MINDESTENS vor den Kadi, oder gar ins Gefaengnis. Seit 2020 VERBIETET denen der Staat, den Konkurs anzumelden!!!

Und einen solchen QUATSCH verbreitet ein Magazin, dass sich "Handelsblatt" schimpft und bereits im Namen offensichtlich nicht vorhandene wirtschaftliche Kompetenz vor- hmmm - - siegelt, lach!

Die sind PLEITE, aber sie duerfen das nicht sagen!!! Etwas Duemmeres habe ich SELTEN erlebt: Durch das Verbot fingiert der Staat funktionierende Unternehmen die LAENGST kaputt sind. Die Oeffentlichkeit wird BEWUSST und VORSAETZLICH ueber das WAHRE Ausmass der wirtschaftlichen KATASTROPHE GETAEUSCHT, BELOGEN!!! WIEDER Vogel-Strauss-Politik: "Wenn wir das nicht sehen gibt es das auch nicht!"

Das sind schon mindestens 2 staatliche FIKTIONEN!!! Eine real existierende staatlich VORSAETZLICH und ERFOLGREICH verursachte Pleitewelle wird verschwiegen.

Der Staat TAEUSCHT uns ueber das WAHRE Ausmass des wirtschaftlichen DESASTERS, das er selbst WISSENTLICH, VORSAETZLICH und ERFOLGREICH verschuldet hat!!!!!

Hingegen wird eine NICHT EXISTIERENDE "Pandemie" oeffentlich behauptet! Wie KRANK sind die Leute, die dieses Deutschland steuern? Und hier haben Sie die Rechtfertigung, derethalben ich mich gehalten sehe, diese VOLLIDIOTEN hier derart DRASTISCH in der Sprache als solche zu titulieren und blosszustellen.

Wenn WAHNSINNIGE in nie zuvor dagewesener Form Deutschland beschaedigen und zerstoeren ist es legitim, die IRREN auch IRRE zu nennen.

Es ist ERFORDERLICH, die WAHRHEIT zu sagen und die Dinge und die VERRUECKTEN beim Namen zu nennen.

Der Staat TAEUSCHT uns ueber das WAHRE Ausmass der VERMEINTLICHEN real NICHT EXISTIERENDEN "TOEDLICHEN Pandemie", die er selbst WISSENTLICH, VORSAETZLICH und ERFOLGREICH inszeniert hat!!!!!

So sieht die "TOEDLICHE PANDEMIE" REAL aus!

:)   Address me! You're welcome    :)

Leute!!! Wirklich!!! Das soll eine "Pandemie" sein? Wenn KEINER was hat? WENIGER als 1 unter 10.000 hat ueberhaupt was. Das IST = Keiner!!! "Pandemie" ist, wenn JEDER das hat. Oder jeder Zweite. Oder jeder Zwanzigste. Oder jeder 200. Meinetwegen auch jeder 2000. Aber WENIGER als jeder 20.000??? Da hoert's doch wohl irgendwann 'mal auf!

Anmerkung: Ist Ihnen aufgefallen, dass hier die Rede ist von "Infizierten"? NICHT noch "Corona-Toten"? Da 99% der Infizierten symptomfrei sind sind wir da dann schon bei 99,99% symptomfreien!!! Die haben NIX! Weiter gerechnet bedeutet dass, dass nach 15 Monaten "TOEDLICHER Pandemie" nur 0,000125% "mit oder an" Corona Verstorben sind! Sie sehen ich nutze hier bewusst ZUGUNSTEN der inkompetenten LUEGNER in Politik, Medien und RKI die FALSCHEN, vielfach ueberhoehten Zahlen des RKI!!!!. 99,9998875% der Deutschen sind in der "TOEDLICHEN Pandemie" NICHT TOT!!!!!!

Wenn man die WAHREN Zahlen der wirklich AN Corona-Verstorbenen nimmt, liegt man mindestens noch einmal bei einem TAUSENDstel dieser Zahl!

Das hier nennt man mathematisch eine Verhaeltnisgleichung. Die MUSS eigentlich mindestens jeder 15jaehrige im Schlaf koennen!!! 90.000 : 80.000.000 = a : 100 a = 0,000125 % !!!

Auf die kommt man, wenn man's HIRN benutzt! Wer's Hirn nicht benutzt kommt auch nicht darauf!!!

Das WAHRE Ausmass einer REAL NICHT EXISTIERENDEN "Pandemie"!!! Und JEDER konnte die LUEGEN erkennen, JEDER konnte das bereits im Februar 2020 genauso leicht wie ich ausrechnen!

Und JEDER kann das hier seit Maerz 2020 nachlesen, und meine Berechnungen seitdem LEICHT selbst KONTROLLIEREN. Und damit die Frage SICHER und WAHR beantworten, wer uns BELUEGT: der Staat und die gleichgeschalteten LUEGENMEDIEN - oder ich!!!

Diese Graphik bestaetigt nicht nur, dass ALLE meine eigenen Berechnungen seit Februar 2020 RICHTIG sind: Sie belegt gleichzeitig, dass weder die ERFUNDENE "Pandemie" noch eine Uebersterblichkeit in der REALITAET existieren.

Rechnen wir das kurz und ueberschlaegig nach am Beispiel von NRW: 99,6% KERNGESUND. Nur o,4% infiziert innerhalb von 15 Monaten. Und das soll ein "TOEDLICHES" Virus sein, von dem JEDER NARR glaubt, er muesse daran sterben? Deshalb stehen die deutschen Michel stundenlang an und kaempfen in TODESANGST mit der Impfung um ihr Ueberleben - das NICHT GEFAEHRDET ist. Denn ALLE ueberleben.

Wir sehen hier GLASKLAR, dass es KEINE Uebersterblichkeit gibt. Und die Todeszahlen des Statistischen Bundesamtes bestaetigen das nicht nur: sie BEWEISEN, dass das Virus NICHT TOEDLICH ist.

Auch wenn wir andersherum rechnen, bleibt das Ergebnis ZWINGEND dasselbe. Weil Politiker und LUEGENMEDIEN uns verdummen koennen, NIEMALS jedoch die Mathematik, die IMMER ZWINGEND ist.

Wir haben also in NRW nur 0,4% der Bevoelkerung, die innert 15 Monaten (!) ueberhaupt infiziert wurden. Wir WISSEN mit SICHERHEIT, dass die WEITAUS MEISTEN nicht nur symptomfrei sind: die haben nicht einmal bemerkt, dass das "TOEDLICHE" Virus sie befallen hat!!!

Und wir WISSEN mit ABSOLUTER SICHERHEIT, dass nicht einmal jeder 1000ste von denen an dem Virus verstirbt, Und das sind dann keine normal gesunden Menschen, sondern Menschen, die aufgrund SCHWERER Vorerkrankung oder einem stark geschwaechten Immunsystem eh' auf dem allerletzen Loch pfeifen: die fallen schon tot um, wenn Einer mit der Faust auf den Tisch haut. Und das sollen "Corona-Tote" sein??? Geht ja wohl gar nicht!

Wir haben also in dieser FIKTIVEN "Pandemie" eine Sterblichkeit von HOECHSTENS einem tausendstel von 0,4% Infizierten: und das sind nun nur mal 0,0004%: eine solche "Sterblichkeit" ist selbst mit MODERNSTEN, EMPFINDLICHSTEN Analysen nicht einmal messbar belegbar. Folgen Sie mir?

Historisch EINMALIG: Der Staat kauft zu ueberhoehten Preisen Masken beim VERURSACHER des China-Virus ein. Regierungsmitglieder und sogar einfache Abgeordnete, Hinterbaenkler kassieren einen GROSSEN HAUFEN MILLIONEN an "Vermittlungsprovisionen": Sogar Spahn und sein Geliebter stehen in SCHWEREM VERDACHT!

NICHT: Beide zusammen unter nur EINEM Verdacht. Weit gefehlt: JEDER fuer sich hat selbst und eigene ... hmmmm ... "Geschaefte" getaetigt! Es handelt sich bei den Eheleuten Spahn um ZWEI "Maenner" die jeweils eigene "Geschaefte" getaetigt haben!

Und bisher hat kaum Einer unserer so schlauen "Journalisten" in den LUEGENMEDIEN recherchiert und berichtet, was 120 Millionen Impfdosen kosten - und wieviele Millionen Schmiergelder an welche Politiker geflossen sind!!!

Frage: Der Staat wird in der Verfassung, im GrundGesetz GG ABSCHLIESSEND definiert in seinen Aufgaben und Zustaendigkeiten durch Judikative, Exekutive und Legislative. Daraus folgt zB, dass es dem Staat VERBOTEN ist, private Geschaefte mit dem Ziel der Gewinerwirtschaftung in Konkurrenz zur Privatwirtschaft zu betreiben.

Insbesondere MUSS das der Fall sein, wenn er zudem seine staatliche Macht nutzt, um wettbewerbsverzerrend seine eigenen Betriebe zu favorisieren, zu PRIVILEGIEREN! Wie das zB in der Wohnungswirtschaft, aber auch zB mit der"Fraport AG" geschieht! Die Fraport AG unterhaelt uebrigens als staatlicher Betrieb Tochterunternehmungen/Niederlassungen in Steueroasen wie zB auf Malta!!!

Die verkuerzen also in D Steuern durch die Ausgliederung von Firmenteilen in Steuerparadiese! Als Staatsunternemen.

Und nun geht die EU, geht D hin, und kauft als Staat MILLIONEN bzw. MILLIARDEN Impfdosen? Auch das verbietet die Verfassung! Der Betrieb des Gesundheitswesens ist KEINE staatliche HOHEITLICHE Aufgabe! Der Kauf von Pharmazeutika mag den Apotheken obliegen, u.A., KEINESFALLS aber dem Staat. WARUM also kauft der Staat die Impfdosen unter BRUCH der Verfassung?

Nur, damit sich Politker an den deals persoenlich in korrupter Weise bereichern koennen?

Annahme: 60 Millionen Deutsche werden geimpft, freiwillig oder erzwungen = 60 MILLIONEN DOSEN? Aaaaaber neeeeeeiiiiiin! Das mach 120 MILLIONEN Dosen! Weil JEDER Empfaenger 2mal gespritzt werden muss!

Aber benutzen wir's HIRN, so wir uns von den AFFEN zu unterscheiden wuenschen:

Am 7.Mai 2021 erhellen uns die - diesmal WAHREN Nachrichten! - in den ansonsten GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN dahingehend, dass die EU (von der Leyen!!!) den Kauf von 1,8 MILLIARDEN Impfdosen beabsichtigt. Ich schreibe das aus: 1 800 000 000.

Es scheint unseren nach eigenem Selbstverstaendnis TOLLEN investigativen (!) Journalisten bisher investigativ nicht gelungen zu sein, den WAHREN Preis einer Impfdosis zu erfahren. Da der Staat solche Geschaefte macht, hat der Buerger ein Recht den Preis zu erfahren. Ist ja weder ein Waffengeschaeft noch geheime Ausruestung fuer geheime BND-Eichkater.

Im letzten Sommer gab es Berichte ueber eine BioNTech Preiskalkulation von 54,08 euro. Dann hiesse es, die EU zahle 15,50 euro/Dosis, die USA 16,50 euro.

Nun gut: also nutzen wir's HIRN, und meinetwegen auch den Taschenrechner. ICH mache das im Kopf. Nehmen wir 15 euro als richtig an. Macht bei 1,8 MILLIARDEN Dosen nuechtern und nach Adam RIESE 27 MILLIARDEN euro, die an BioNTech/Pfizer gehen.

WENN dafuer nur 5% als "Vermittlungsprovisionen" an Abgeordnete und Regierungsmitglieden fliessen, dann erhalten die von den beteiligten Firmen nur beim BioNTech-Produkt 1,35 MILLIARDEN euro, die in PRIVATE Taschen gewaehlter Politiker fliessen. Das koennten dann ERNEUT die Herren Eheleute Spahn sein.

Das WAEREN dan 1 350 000 000 = 1350 MILLIONEN euro an .... hmmmm ..... Schmiergeldern! Zum Glueck sind wir kleinen Buerger uns ja sehr sicher, dass ALLE anderen Politiker eher BESTECHLICH sind als unsere Volksverteter!!! Die zweifellos derlei NIEMALS tun wuerden!

Die Politik und die Hypochonder wollen ja ALLE impfen: das macht dann bei 80Mio Deutschen PLUS Zugewanderte MINDESTENS 160 MILLIONEN Dosen!!!

Bisher wissen wir das nur bei Masken. Das GROESSTE GESCHAEFT, die GROESSTE ABZOCKE ALLER ZEITEN, mit der der veraengstigte deutsche Bueger ausgenommen wird umfasst ja ausser Masken Kittel, Desinfektionsmittel, Tests, Schnelltests, Impfdosen und VIELES mehr an medizinischem Bedarf und Geraet!!!!

Und jetzt, Leute, nur zu: Macht das!!! Setzt dem WAHNSINN die Krone auf und waehlt Baerbock und Soeder: Halleluja!!!

Die Berliner Blitzbirnen haben bis heute nicht begriffen, dass die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht die KATASTROPHE nicht verhindert, sondern noch SCHLIMMER macht. Leute, Ihr habt Versager in die Parlamente gewaehlt, denen NICHTS Besseres einfaellt als Vogel-Strauss-Politik. Motto: "Wenn wir die PLEITEWELLE nicht sehen gibt es sie nicht!"

Das scheint die Lehre aus der total verfehlten voraussehbar gescheiterten Corona-Politik zu sein: "Wenn wir uns eine Pandemie einbilden haben wir real auch eine!"

Als ob wir nicht schon lange wuessten, dass denen, die zu Depression, Hass, Wut, Misstrauen und Bitterkeit, zu Gutmenschentum, dem ALLES boese und bedrohlich, gefaehrlich ist, neigen die Spassgesellschaft ein Dorn im Auge ist. Aber muessen wir die deshalb auch waehlen?

A propos helle: Alle muessen FFP2-Masken tragen, die eine Infektion ueber die Luft ausschliessen. Und dennoch duerfen die zwar in der City und im Supermarkt, im OePNV aneinender vorbeilaufen. Aber sie duerfen nicht, weder gemeinsam noch allein, in einem Strassencafe oder Biergarten sitzen. Noch nicht einmal eine Familie. Noch nicht einmal ein Haushalt.

Das sind ALLES Leute, die privat eh' und ohne Maske nahe beieinander sind. Die sich umarmen, kuessen, und Sex miteinander haben. Niemand fickt mit Maske? Wie helle ist das denn wohl???

Die duerfen kein Bier miteinander trinken, und keine Pizza zusammen essen, draussen. Wie helle ist das?

Selbst WENN man an die Pandemie glaubt gibt es KEINEN vernuenftigen Grund, Restaurants zu schliessen. Und wenn man an den UNFUG nicht glaubt, muessen ALLE Restriktionen SOFORT ausser Kraft gesetzt werden. Wer das lustig findet mag dann immer noch zum vermeintlichen Selbstschutz die bescheuerten Masken tragen.

Und es gibt KEINEN vernuenftigen Grund bei Sportveranstaltungen die Anwesenheit von Zuschauern zu verbieten. Sagt Einer, der nun wirklich NULL Interesse an der Bundesliga hat. Dafuer aber sehr viel Interesse am Motorsport, insbesondere an dem SAGENHAFTEN 24h-Rennen auf dem Nuerburgring!

Ich habe mich bereits daran gewoehnt, dass mittlerweile Autofahrer, die allein unterwegs sind, Masken tragen. Mein Tagessieger ist allerdings der Kaeskopp, der gerade mit Maske auf einem Motorroller an mir vorbeifuhr.

Haben wir bereits vergessen, dass die IRREN Schulkinder im Winter in EISKALTEN Klassenzimmern haben sitzen lassen? Weil alle paar Minuten die Fenster angeblich aufgerissen werden mussten? Ebenso, wie Gerichte in eiskalten Saelen getagt haben.

Im April HAETTEN die Schulen bei 20 Grad die Moeglichkeit, den Unterricht nach draussen zu verlegen. Da entfaellt das Lueften.

Aber noch verrueckter ist nicht nur, dass Kinder mit Maske im Unterricht sitzen muessen, UND mit Abstand! Was schon ein Bloedsinn an sich ist. Die sind jetzt aber Alle auch getestet! ALLE! Nicht nur die Kinder, auch die Lehrer, der Direktor, seine Sekretaerin und der Hausmeister!

Und dann sitzen die armen NEGATIV getesteten Kinder in getesteter ABWESENHEIT des Virus MIT Maske und MIT Abstand in den Klassenraeumen? Ja, so ist das!

WENN sie ueberhaupt noch in die Schule gehen: denn immer wieder hoere ich von teilweisen oder voelligen Schulschliessungen: homeoffice fuer Kinder!

- Zufaellig habe ich hier im Hotel die dazu wohl vorwiegend verwandte Schulsoftware getestet. Hier bei mir funktioniert das nicht. Ich habe nach einer halben Stunde aufgegeben:

Ich konnte dem "Unterricht" bei nur 6 Teilnehmern der Runde nicht folgen wegen staendiger Ausfaelle, einfrierender Bilder. Na super, Ingo! -

WENN sie ueberhaupt noch zur Schule gehen duerfen. Die Politik, die staendig von der Welt faselt, die wir unseren Kindern hinterlassen, VERSUENDIGT sich an den kommenden Generationen: in MEHRFACHER Hinsicht! Na TOLL!!!

Die IRREN legen taeglich nach: Am 7.April (April! April!) 2021 legen die WAHNsinnigen erneut nach: der VOELLIG SINNLOSE TOTALE Lockdown steht bevor!

Praktisch gleichzeitig ist endlich - wie von mir seit 1 Jahr vorhergesagt!!! - eine Mutation unterwegs, gegen die ALLE Impfungen NICHT wirken!!! Spaetestens damit ist der GANZE SCHWACHSINN - "Wenn ALLE geimpft sind, ist ALLES gut!" -, den die GESAMTE Politik und ALLE LUEGENMEDIEN uns erzaehlt haben, Makulatur! ALLES MUELL!!!

Sie haben das schon vergessen? Ich NICHT!

Ich bin vor Lachen umgefallen: Frau Merkel am 25.April erneut im TV, ihren idiotischen Verfassungsbruch-lockdown nun mit voellig absurder Ausgangssperre verteidigend: "Wir schaffen das! Wenn Alle geimpft sind ist Alles gut!" - Aber eigentlich ist das ziemlich traurig, wie sie die Menschen voneinander trennt, Keile in die Gesellschaft treibt, die Wirtschaft und damit D zerstoert.

ICH sage IHNEN das. HIER! Seit mehr als einem Jahr!!!

Und damit soll dann das GANZE AFFENTHEATER erneut wieder von vorn losgehen? Ja, so denken die sich das!!!

Ich wiederhole hier die Voraussage: Frueher oder spaeter gibt es eine Variante von CoV-2, eine Mutation, gegen die die Impfstoffe wirkungslos sind - und dann beginnt das ganze SINNLOSE Affentheater von Neuem! Und es wird frueher oder spaeter eine CoV-2-Mutation geben, die im Gegensatz zu den bisherigen WIRKLICH toedlich ist - oder eine Epidemie mit einem neuen Virus ohne jede Verwandtschaft mit CoV-2!!!

Das ist das DUEMMSTE, das VERLOGENSTE ueberhaupt: eine naechtliche Ausgangssperre ist die KOMPLETTE IDIOTIE: denn in der Nacht liegt erst einmal GANZ Deutschland im Bett und schlaeft. Das wissen Alle! Nur in Regierungskreisen ist diese Grundinformation nicht vorhanden! Von den Wenigen, die nicht schlafen sind eh' die Meisten beruflich unterwegs, und die MUESSEN das auch in der Ausgangssperre. Also betrifft das erst einmal fast NIEMANDEN.

Zum Zweiten aber, und das ist viel WICHTIGER, gibt es in der Nacht doch gar kein Infektionsgeschehen! Wer solche Massnahmen einfuehrt, muss BEWEISEN, dass in der Nacht das Infektionsgeschehen und/oder die Sterblichkeitsrate hinreichend MASSIV ansteigt.

UND, naechste UNVERZICHTBARE Voraussetzung fuer derartige Schritte! - es muss FESTSTEHEN, BEWIESEN sein, dass die Massnahmen auch WIRKSAM sind! Derart GRAVIERENDE Einschnitte sind NIEMALS zu rechtfertigen nach dem Prinzip Hoffnung!!! "Wir wissen zwar nicht, ob das ueberhaupt nuetzt, aber wir machen das jetzt einfach auf Verdacht. Es faellt uns ja auch sonst nichts Besseres ein! Noch ist eine FALSCHE Massnahme besser als gar keine."

VOELLIG IDIOTISCH: Ausgangssperre ab 2200h. Aber JEDER darf spazierengehen und joggen, danach aber weder mit Zweirad, Auto, oder in der LEEREN Strassenbahn nach Hause fahren. Das bedeutet fuer mich mit 100% Schwerbehinderung:

Ich darf im TOLLEN Osthafenpark am Main in Frankfurt bis 2200h sein, und ich darf dann noch nach Hause laufen. Das sind 8km, die ich nicht schaffe! Aber ich MUSS laufen, weil spazierengehen erlaubt ist. Ich darf aber KEINESFALLS ein LEERES Verkehrsmittel dazu benutzen.

Nur: FALSCH!! Eine FALSCHE, nutzlose Massnahme, die nicht wirkt, aber schweren Schaden anrichtet ist K R A N K ! ! !

Dieser Auffassung ist teilweise auch das Verwaltungsgericht Frankfurt VerwG F am 18.April 2021, als es die im Main-Kinzig-Kreis MKK bereits verhaengte und RECHTSWIDRIGE Ausgangssperre aufhebt. Das Gericht sagt mir folgend in dem Punkt:

"Belegbare Daten für Ausgangssperre fehlen - Wie der Kontakt zwischen Angehoerigen desselben Haushalts durch eine nächtliche Ausgangssperre verhindert werden könne, sei nicht nachvollziehbar. Es gebe auch keine belegbaren Daten darüber, dass sich die Inzidenzzahlen bei privaten Treffen verschiedener Haushalte in dem Zeitraum von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr erhöhten."

Das GEGENTEIL ist der Fall: Der Kontakt zwischen Angehoerigen desselben Haushaltes wird durch die Ausgangssperre ERZWUNGEN: denn man sperrt sie zusammen in der engen Wohnung ein! Glauben das die Vaeter der Sperre WIRKLICH? All' das ist so VERRUECKT, dass einem eigentlich nur noch die Spucke wegbleibt!!!

Ich werde nicht muede zu wiederholen: das SICHERSTE Zeichen, dass wir von den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN manipuliert und verdummt werden ist IMMER das Fehlen ausgewogener Berichterstattung!!! So, wie es in D ueber den US-Praesidenten Trump KEINE gute Nachricht gab.

In deutschen Medien kommt Trump bis heute SCHLECHTER weg, als der Moerder und Kriegsherr, der blutsaugende selbsternannte Zar Russland's putin. Des Ex-Bundeskanzler's Gerhard Schroeder bester Freund! s. dazu meine Ueberlegungen zu Schroeder auf der Hauptseite hier!"

Das Ergebnis der von Links gesteuerten Hass-Kampagne gegen Trump ist, dass mindestens 75% der Deutschen wirklich darauf hereingefallen sind. Und Steinmeier und Merkel waren mit ihren Sympathien sowieso von Anfang an eher in Moskau als in Washington.

Wenig verwunderlich, dass sich erst jetzt unter dem sozialistischen Praesidenten Biden das Verhaeltnis zu den USA bessert. Denn der haelt D zB NICHT den deutschen Vertragsbruch der NATO-Abkommen vor. Um nur einen Punkt zu nennen.

Fragen Sie sich jetzt also, was Trump Alles SUPER gemacht hat! Ich wette, es faellt Ihnen NICHTS ein. Weil es in ALLEN LUEGENMEDIEN !!! K E I N E !!! gute Nachricht ueber ihn gab. Dasselbe erleben wir hier, in Bezug auf Corona. Corona-kritische Auffassungen finden in deutschen LUEGENMEDIEN schlicht nicht statt!

Es gibt ausschliesslich nur EINSEITIGE HETZPROPAGANDA! IGNORANZ! Und DIFFAMIERUNG! PANIKMACHE!

Die nicht nur von mir sondern nun immerhin auch vom VerwG Verwaltungsgericht Frankfurt vertretenen Positionen finden in den LUEGENMEDIEN nicht statt. Und sie sind nur ein paar Tage spaeter von der ABSURDEN bundesweiten Ausgangssperre ins Aus gestellt.

Auch eine Corona-kritische Darstellung von Positionen SERIOESER WISSENschaftler findet in den LUEGENMEDIEN nicht statt! So werden wir VERARSCHT!!!!!!!!!!

So kommen zB SERIOESE Leute wie die RENOMMIERTEN Prof.'es Bakhdi in deutschen LUEGENMEDIEN nicht vor: sie werden VOELLIG IGNORIERT, bestenfalls diffamiert: so geht das nicht!!!

Ich habe derartigen SCHWACHSINN in 70 Jahren nach dem 2. Weltkrieg noch nie erlebt!

Glauben die SEIFENSIEDER in Berlin ernsthaft, dass sich infizierte Haushalte nur bei Treffen von 2100 Uhr bis 0500 Uhr draussen gegenseitig anstecken, nicht aber, wenn man sie zusammen in die Wohnung sperrt - wenn sie sich nicht bereits vorher beim gemeinsamen Grillen mit dem HARMLOSEN Virus versorgt haben?

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Davon abgesehen bin ich der Ansicht, dass das Gericht mit FALSCHER Begruendung zum RICHTIGEN Ergebnis kommt. Aber egal: Jedenfalls MUSSTE die GROB RECHTS- und VERFASSUNGSWIDRIGE (das hinwiederum betrifft die ZUSTAENDIGKEIT des BundesverfassungsGerichtes BVerfG, NICHT des VerwG!) Ausgangssperre gekippt werden!

VerwG in Frankfurt kippt Ausgangssperre

Punkt 4: In meinem Bekanntenkreis beobachte ich, dass zum Einen erneut Verdienstausfaelle vorkommen, der Ausgangssperre wegen. Und die Leute verlegen Treffen auf fruehere Termine. Skatabende, zB. Das Infektionsgeschehen wird dadurch also nicht veraendert: es ist dem Virus VOELLIG SCHNURZ, ob die Leut' von 1900h bis 2200h zusammen am Tisch sitzen, aus DREI ! bis vier, lach, verschiedenen Haushalten, oder von 1700h bis 2030. Aber der Gedanke ist mit Sicherheit zu hoch fuer die Blitzbirnen, die Pisa-Versager in Berlin!

Schlaglichter: Am 18.4.2021 sitzt unser gesamtes linkes Regierungsgesocks friedlich vereint in irgendeiner Kirche in Berlin um die Toten der Pandemie, die es nicht gibt (Beide!) zu beweihraeuchern. Allen voran erwartungsgemaess die LINKEN Koenige der Einfalt Steinmeier, Merkel, Schaeuble. usw usf

Steinmeier haelt sich zwar fuer den Schoensten aller Bundespraesidenten, aber er ist der SCHLECHTESTE: Er MUSS ja JEDES Gesetz insbesondere auf VERFASSUNGSMAESSIGKEIT pruefen. Wie auch immer der prueft: der hat kritiklos bisher ALLE nicht nur nach meiner Auffassung GROB VERFASSUNGSWIDRIGEN Corona-Gesetze abgenickt und unterzeichnet. Der Mann ist doch VOELLIG BEDENKENLOS!!!

Steinmeier hat die GROESSTE ABSCHAFFUNG von fast ALLEN BUERGERRECHTEN in der deutschen Geschichte, den GROESSTEN VERFASSUNGSBRUCH GEDANKENLOS abgesegnet!!!

Punkt 1: Kirche/Religion besteht seit jeher darin, das Geschaeft mit der Angst vor dem Tod, den Hoellenqualen zu befeuern. Ist klar, dass die Pfaffen, die Rattenfaenger als Erste da sind, wenn es darum geht das Hoellenfeuer der Pandemie-PANIK in den Herzen der Einfaeltigen zu schueren. Man muss das Eisen schmieden solange es HEISS ist ;)

Punkt 2: Die sitzen da eintraechtig und allen Ernstes mit Maske UND Abstand! Wenn Masken wirklich wirksam sind braucht man keinen Abstand. Dort, wo Abstand ist braucht man keine Maske: kann man jeden Tag auf ALLEN TV-Sendern von Morgens bis Abends sehen! Schon da sieht man auf den ersten Blick, von welchen Blitzbirnen wir regiert und mit lustigen Massnahmen vor dem sicheren Tod bewahrt werden: dafuer DANKE Ihr HOCHloeblichen HOCHkorrupten Gutmenschen!!!

Punkt 3: Einen HAMPELMANN erkennt man daran, dass er seine Kinder kuesst, seine Frau fickt, und sich dann mit Maske UND mit je 2 Meter Abstand zu seiner Familie in der Kirche auf einzelne Stuehle setzt.

Punkt 4: Da wundert den verstaendigen Betrachter eigentlich nur noch, dass unsere TODESMUTIGEN IRREN nicht darauf bestehen, da in Plastik-Kabinen zu sitzen!!!

Den Mallorca-SCHWACHSINN habe ich ja bereits hier gegeisselt: Wer aus dem IRRENHAUS 'mal heraus an den Strand will, wird ja von der Regierung GEZWUNGEN, nach Mallorca zu fliegen: weil man weder in den Bayerischen Bergen noch an norddeutschen Straenden Urlaub machen darf.

Das wiederholt sich bei der ABSURDEN, RECHTS- !UND! VERFASSUNGSWIDRIGEN naechtlichen Ausgangssperre: Das wird zu einem erneuten Hundeboom fuehren: denn wer einen Hund hat darf raus, in der Nacht. Auch wenn er nicht muss, lach. Im TV Bilder davon aus Koeln: und tatsaechlich laeuft da ein einsamer Gassi-Geher mit seiner Toele, seinem Pluto durch die LEERGEFEGTEN Strassen. Es zerreisst mich vor Lachen: denn dieser NARR traegt eine Maske!

Hier in Frankfurt fallen mir zunehmend Fahrer auf, die allein im Auto sitzen und Maske tragen. Die sind bereits von Medien und Politik derart verrueckt gemacht, dass der Verstand - soweit vorhanden! - VOELLIG aussetzt. WAS glauben diese Leute wohl wo das Virus steckt das sie toeten wird? In der Innenbeleuchtung?

Klapsmuehle, halt!

Selbst wenn man die Sache andersherum durchdenkt kommt als Ergebnis wieder IDIOTIE heraus: Jeder Laie kann wissen, dass die Infektionen in Innenraeumen stattfinden, und NICHT draussen im Freien. Man nimmt also die Gesunden aus der SICHEREN frischen Luft heraus und sperrt sie dort zusammen ein, wo das Infektionsgeschehen am Hoechsten ist: in engen Innenraeumen

Die IDIOTIE tritt aber ins Kubik, mathematisch hoch 3, da SICHER ist, dass draussen mit den SICHEREN FFP2-Masken KEIN Infektionsrisiko besteht. NULL!!! Kapiert? Alles IRRE? ALLE IRRE!!!!!

UND dass diese (BESCHEUERTEN!!!) Massnahmen das WIRKSAM verhindern!!!

Also: dass die Massnahmen SINNVOLL sind, und dass sie mit ausreichender SICHERHEIT zum gewuenschten Erfolg fuehren.

Wenn man allerdings annimmt, dass es in WAHRHEIT nicht um die Bekaempfung des Virus, sondern um die Zerstoerung der Menschen, ihrer sozialen Kontakte und unserer Existenzgrundlagen geht, dann ist (insbesondere der TOTALE) lockdown ganz zweifellos sinnvoll, zielfuehrend und HOCH WIRKSAM!

Und WENN man dann noch versteht, dass ALLE, die die Welle der PANIKMACHE reiten zu REICHTUM und MACHT kommen, zu Lasten des Volkes, das sie KAPUTT machen, und das ALLE Rechnungen BEZAHLEN MUSS: dann ist wieder einmal ALLES klar, auf der Andrea Doria!

:)   Address me! You're welcome    :)

!!!

Ohne das sind ALLE diese Massnahmen der WILDE WAHN!!!

Ebenso daher IMMER und IMMER WIEDER die Frage: sind die Journalisten und Politiker WIRKLICH so DUMM, dass sie diese einfachen Zusammenhaenge nicht kapieren, oder verschaukeln die uns BEWUSST, weil sie ALLE davon GROSSARTIG PROFITIEREN? Materiell in Euro, UND an der Popularitaet, wie nicht nur der unsaegliche Soeder?

Und JEGLICHE Kritiker muessen dann als "Querdenker" (auch mit Wasserwerfern!) und "Verschwoerungstheoretiker", als "gefaehrlich" (fuer die Volksgesundheit") und als die, die unsere Opas und Omas umbringen, diffamiert und fertig, mundtot gemacht werden. Und das FUNKTIONIERT prima!

Die einzig ENTSCHEIDENDEN BELASTBAREN ZAHLEN, die SICHER BEWEISEN, dass es KEINE PANDEMIE gibt, rechne ich hier seit Februar 2020 vor, als die IDIOTENHAUSSE begann, sie gelten heute genau so wie vor einem Jahr: weil sie SICHER, BELASTBAR und ZUVERLAESSIG sind. Deshalb haben sich diese Zahlen auch zu keinem Zeitpunkt geaendert!

Was es gibt ist die SPAHNDEMIE, die PANIKMACHE, die nicht nur unser warm geduschter, minimal begabter "Gesundheitsminister", dafuer aber nach Nachrichtenlage in Fragen Korruption wahrscheinlich hochbgabter Mann in seiner neuen 4,5 MILLIONEN-Villa "Neuspahnstein" ausbruetet.

Serioese Firmen (Pfizer), aber auch die MIESESTEN RATTEN (ich mag den Betreiber eines der bedeutendsten Testlabors in Deutschland nicht namentlich nennen!) unter der Sonne fahren GIGANTISCHE Profite ein: und D geht am Stock!!!!

Da ich das schon von Anfang an vorgerechnet habe und befuerchte, dass das schon Keiner mehr liest, weil es hier auf der dank taeglich wachsenden SCHWACHSINNS wuchernden Seite schon zu weit nach unten gerutscht ist, hier von Neuem:

1.) Das HARMLOSE Virus gibt es. Natuerlich. Es stammt UNSTREITIG aus China, und es wird fuer China zum BILLIONEN wenn nicht BILLIARDEN-Geschaeft, dem GROESSTEN in der Geschichte der Menschheit. Die SCHULDIGEN streichen den GROESSTEN PROFIT in der Geschichte der Erde ein. Und ALLE anderen gehen am Stock, haengen am chinesischen Tropf.

Trump weiss das: so wie auch ich spricht er vom "China-Virus", er nennt Ross und Reiter!

Jeder, der einfache Grundrechenarten und Prozentrechnung beherrscht - das ist lediglich Realschul-Niveau!!! - MUSS in der Lage sein, diese Rechnungen nachzuvollziehen und also ihre WAHRHEIT zu erkennen. Mathematik ist - ebenso wie LOGIK! - IMMER ZWINGEND!

Aaaaaalso: Bei ANGENOMMENEN Neu-Infektionen von 100.000 Faellen sind das bei 80 Millionen Bundesdeutschen - ohne die Gaeste im Land! - 0,125% der Bevoelkerung neu infiziert. Das ist praktisch NULL! Wer das nicht kapiert dem ist nicht zu helfen: der hat schon die Klippschule geschmissen.

Das bedeutet, dass wir KEIN nennenswertes Infektionsgeschehen haben!!!!!!! Es kommt aber noch doller: denn weniger als wenig geht mathematisch IMMER. Und danach schauen wir also .... JETZT:

Denn laut RTL gibt es heute am 7.3.2021 9677 Neuinfektionen. Also sind das nur noch 0,0125% !!! Es wird aber NOCH irrer: Denn wie uns s.u. die Frau Dr. Kessler BEWEIST unter Bezug auf und BESTAETIGT durch das UNSAEGLICHE RKI werden Alt-Infektionen als Neu-Infektionen gezaehlt, und das MEHR als ZEHN !!!! Mal mitunter. Das hinwiederum bestaetigt mein Freund Bernd, der seit Anfang Februar (!!!) in Quarantaene ist und fortlaufend getestet wird, waehrend sein Geschaeft MASSIV unter seiner Internierung leidet. Auch er berichtet und bestaetigt damit, dass JEDER weitere positive Test als Neu-Infektion gezaehlt wird.

Wir haben also OHNE JEDEN BERECHTIGTEN ZWEIFEL einen Test-Tsunami, weil JEDER Hypochonder sich mittlerweile versorgt vom Aldi selbst testet, und zu gleich schiessen die Testzentren aus dem Boden: weil das DAS Geschaeft des Jahrhunderts ist. Und wer mehr testet kriegt mehr Infektionen! Und wenn die Leut' dann in Quarantaene sind werden sie zig Mal neu getestet, und das zaehlt JEDES Mal als Neu- waehrend das TATSAECHLICH eine Alt- Infektion ist:

DAS IST GAGA!!!

Und jetzt bin ich vermutlich bereits fuer JEDE weitere Meinungsaeusserung in Sachen Corona disqualifiziert, weil ich mich selbst als "Querdenker" und "Verschwoerungstheoretiker" oute: SO laeuft die HETZE, die HEXENJAGD hier bei uns in D naemlich!

Wer sich selbst zu Recht als freien und muendigen Buerger wahrnimmt kann fuer sich selbst und fuer andere als einzig akzeptables Umfeld nur eines in Freiheit und Selbstbestimmung wollen.

Der REINE WAHNSINN!!! Und zugleich: der mittlerweile ja UEBLICHE WAHNSINN!

Wenn wir also zugunsten der VERLOGENEN ZAHLENAKROBATEN annehmen, das die Zahlen NUR !!! 5fach ueberhoeht sind, dann kommen wir heute auf WAHRE Neu-Infektionen eher von nur 0,00625% (= 9677 : 5 = 1935!!! Das ist VOELLIG GAGA!) der Bevoelkerung. Tatsaechlich spricht Einiges dafuer, dass selbst diese Zahl noch (viel) zu hoch sein wird.

Zum ZahlenCHAOS kommt hinzu, dass anscheinend niemand weiss, was WIRKLICH los ist: einen Tag spaeter meldet angeblich das RKI 20.000 Neu-Infektionen. Denn zum Test-Chaos, zum Test-Tsunami - anfangs wurde nicht, dann wenig, jetzt wird excessiv getestet - ohne Tests KEINE Infektionen = 0, je mehr Tests desto mehr bekannte Infektionen, bedeutet: NIEMAND kennt die WAHREN Infektionen!, tritt hinzu das Melde-Chaos.

Das bedeutet, das am WE nur teilweise Meldungen einlaufen. Ohne VOLLSTAENDIGE Meldungen KEINE zuverlaessigen, vor Allem KEINE vergleichbaren Zahlen. Die fehlenden Meldungen trudeln am Montag ein, lach. Und dann gehen die DEPPEN hin und rechnen die Zahlen auf den Montag, lach. Das heisst dass wir Montags Peaks haben, Spitzenwerte, die durch FALSCHE Meldungen PLUS FALSCHE Zurechnung entstehen, nicht aber durch das WAHRE Infektionsgeschehen.

Am 20.4.2021 veroeffentlichte Zahlen des RKI sagen: seit Beginn der Tests in KW 10 2020, also seit 10.Maerz 2020 52.737.238 Labortests, davon 3.355.934 positiv. Wir vernachlaessigen jetzt sogar die vom Hersteller selbst eingeraeumten Fehler der PCR-Tests und unterstellen die FALSCHEN (VIEL zu hohen!) Zahlen als richtig!!! Zunaechst einmal heisst das, dass wie irre getestet wird, aber nur 6,4 % sind positiv. Dabei WISSEN wir mit Sicherheit, das die Zahlen KEINESFALLS zu niedrig sind, denn die PCR-Test-Fehlerquote geht nur nach oben, nicht nach unten.

Da hier, wie wir gleichermassen mit SICHERHEIT WISSEN, viele Probanden vielfach getestet werden (Risikogruppen, medizinisches Personal, Positive in Quarantaene) wissen wir also mit SICHERHEIT, dass wir 6,4% positive Tests haben, keinesfalls jedoch 6,4% Infizierte!!!!

Und schon wieder sehen wir, dass wir uns im Bereich der POSSE bewegen: an RKI-eigenen Zahlen!!! Wenn wir also nur von 5fach Mehrtestungen ausgehen - das ist ERNEUT zugunsten des RKI tief gerechnet! - dann haben wir nur 1,3 % tatsaechlich Infizierte!

Von denen sind, wie wir wieder mit SICHERHEIT WISSEN! 95 % symptomfrei! Die erkranken ja nicht! Es erkranken also nur 0,08%, davon die Wenigsten schwer. Wir haben dann nur rund 30000 (WIEDER nach oben gerundet, also: zu HOCH!) EVENTUELL nennenswert Erkrankte seit Testbeginn!

Das Virus existiert, aber es findet praktisch KEIN nennenswertes Infektionsgeschehen statt!

2.) Aber weiter im Text: Von diesen 10.000 ANGEBLICHEN Neu-Infektionen "taeglich" kommt NIEMAND ins Krankenhaus! Und dabei ist klar, dass JEDER infizierte Neurotiker sofort ins KKH rennt wenn er positiv getestet wird: weil der ja da schon ganz genau weiss dass er jetzt sterben muss.

Und weil die Aerzte so nett sind schmeissen die die Leute nicht raus, sondern behandeln sie. Was der Auslastung der KKH's und damit deren Profiten guttut! Gleichzeit kompensieren die Doctores damit ihre Aufmerksamkeitsdefizite: weil sie jetzt staendig ein Mikrofon vor der Nase haben, in das sie blubbern koennen wie schrecklich das Alles ist. Das hebt doch das Selbstwertgefuehl.

Voellig klar, dass die ueberlastet sind. Denn 1.! waren die das schon immer, solange ich lebe. Und ich bin 67. Zugleich haben wir seit JAHRZEHNTEN einen PFLEGENOTSTAND, der POLITISCH VERSCHULDET schon lange vor Corona dafuer gesorgt hat, dass SCHWERKRANKE Notfallpatienten abgewiesen werden mussten, weil trotz vorhandener leerer Intensivbetten KEINE Pfleger da waren!!!! Die Politik hat den verursacht, und die Politik tut NICHTS, das ENDLICH in Ordnung zu bringen!

Das sind DIESELBEN "Experten" in der Politik, die uns jetzt vor Corona "retten". Und genau den Koryphaeen haben wir ja bereits die TRALLERTE Sommerzeit zu verdanken. Sie folgen mir?

Und DAZU haben wir TROTZ der erheblichen illegalen Zuwanderung von 2 Millionen Menschen, die ALLE medizinische Betreuung brauchen, seit etlichen Jahren einen kontinuierlichen Abbau von Krankenhaeusern. Der letzten mir bekannten Zahl zufolge schlossen allein in 2020 21 KKH's!

Zu den von mir vorgerechneten Zahlen passt, dass von 30.000 vorhandenen Intensivbetten allenfalls 3000 belegt sind, seit Februar 2020, mit a bisserl rauf und runter. Und LUEGENMEDIEN, das dubiose RKI und die Politik erzaehlen uns Tag fuer Tag dass das KKH-System zusammenbricht. Tssssss.



3.) Und NIEMAND stirbt!!!

wird fortgesetzt und vertieft! Ich kann nur jetzt gerade nicht.

Dieser Arzt und ZAHNMEDIZINER spricht WAHR! Und er BEWEIST, dass das, was uns die VERWIRRTEN unter seinen Kollegen, die LUEGENMEDIEN, die Politiker erzaehlen wie stets VERLOGENES und/oder DUMMES ZEUGS ist!

Dieser Arzt und INTENSIVMEDIZINER spricht WAHR! Und er BEWEIST, dass das, was uns die VERWIRRTEN unter seinen Kollegen, die LUEGENMEDIEN, die Politiker erzaehlen wie stets VERLOGENES und/oder DUMMES ZEUGS ist!

BEIDE kommen weder bei den wichtigschwaetzenden Kappskoepfen wie Anne Will, Markus Lanz und wie sie alle heissen moegen NICHT vor: Gleichgeschaltete LUEGENMEDIEN, halt!

Schon vergessen? Der Notstand in den KKH's besteht seit JAHRZEHNTEN und die Politiker haben das versaubeutelt!!! Ebenso wie den SCHWACHSINN mit dem "Mietendeckel"!!! UND die IDIOTISCHE Sommerzeit!!! Und... und ... und ....

Und er sagt, was ich hier seit Februar 2020 sage!!!!!!

Wie konnte es nur geschehen, dass die Wirrkoepfe unter den Waehlern solche Wirrkoepfe an die Macht bringen?

So gesehen bekommt der deutsche Waehler die Regierungen, die er verdient! Aber leider nur die Haelfte der Deutschen. Die andere Haelfte ist der inkompetetenten, korrupten WILLKUER so schuld- wie hilflos ausgeliefert. Und wie in der "DDR" hat Merkel es geschafft: wieder stimmen die Deutschen, insbesondere die Elite, mit den Fuessen ab: Die Elite - Leute bis hin zu dem erfolgreichen Unternehmer und Multi-Millionaer Robert Geiss! Medizinisches Personal, Aerzte wandern in die Schweiz ab, usw. usf. - geht, die (kriminellen) Migranten kommen.

Der Buerger bezahlt IMMER die Rechnung - NICHT die Verantwortlichen, die fuer ihr VOELLIGES VERSAGEN hoch bezahlt werden.

FREIWILLIG ist Rechtsstaat! Zwang ist Unterdrueckung und DIKTATUR, ist Merkel'sche Spaet-DDR! DDR-update V.5.0!

Es ist ja in D viel die Rede davon, dass die Pfarrerstochter und "DDR"-Propagandistin in Sachen Unterdrueckung ihre Lehrer Honecker und Ulbricht in vielerlei Hinsicht uebertrifft.

Wenn ich die Polizeipraesenz hier in Frankfurt sehe, die sich gegen Buerger, gegen Autofahrer richtet, waehrend nicht nur Drogendealer und Familienclans allenfalls Fahndungsdruck mit Nadelstichen verspueren, dann sind wir eigentlich schon ueber "DDR"-Verhaeltnisse hinaus.

Das hat bereits Orwell'sche Qualitaet. Der groesste Fehler des GENIALEN George Orwell, der sein GROSSARTIGES WERK "1984" schon 1948 schrieb, war, dass er es nicht "2024" genannt hat - oder 2054.

Liest das deshalb seit 1984 Keiner mehr? Kennt das Keiner mehr? Das ist SCHLIMM!!!

Dieser WICHTIGE Roman gehoerte 'mal zur guten Schul- und Allgemeinbildung. Ich bezweifle, dass der heute noch in den Schulen gelesen wird. Obwohl Allgemeinbildung ZWINGEND verlangt, dass wir und unsere Kinder den kennen. Wenn der noch fest in den Koepfen verankert waere gaebe es mehr Widerstand der Buerger gegen den aktuellen DURCHGEKNALLTEN OBRIGKEITS-, WILLKUER- und UNTERDRUECKUNGSSTAAT!

Ich sagte heute (31.3.2021) zu einer Bekannten: "Frankfurt ist so eine tolle Stadt, mit soviel Lebensqualitaet, und die Vollidioten in ihrem Corona-Wahn machen soviel davon kaputt wie moeglich."

Das gilt nicht nur fuer F. Das gilt fuer ganz D! ..... !

Und denen, die unsere Welt kaputtmachen geht es prima. Sie verdienen grossartig an ihrem schaendlichen Tun. Sogar Hinterbaenkler in den Parlamenten stauben satt ab. Sie gewinnen viel Geld, Macht und Einfluss. Und die Stimmen der Neurotiker, der Hypochonder an der Wahlurne. Hypochonder waehlen Hypochonder. Die LUEGENMEDIEN werden fuer ihre PANIKMACHE mit hohen Einschaltquoten belohnt.

Ohne die Horrormeldungen in den Nachrichten guckt doch keiner hin! Ohne taegliches neues Erschrecken fallen die Einschaltquoten. Alles ist gut ist keine Nachricht. Wenn n-tv Ihnen das aber sagt schalten Sie ab.

Das, was wir gegenwaertig ohne zwingenden Grund erleben muessen ist jenseits dessen, was ich mir jemals zuvor habe vorstellen koennen.

Dieses facebook-video - es dauert 8 Minuten: soviel Zeit sollten Sie haben, soviel Zeit muss sein! - zeigt die WAHRHEIT, die man uns in D verschweigt!!!

Was uns ALLE GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN verschweigen! Muessen wir uns die WAHRHEIT muehsam selbst auch in facebook suchen?

Muessen sich die tumben Deutschen ERNEUT von den Oesterreichern vormachen lassen, wie man denkt??? Und: Da meine Leser nicht ganz so DAEMLICH sind wie der Strassendeutsche, der uns TAEGLICH in den LUEGENMEDIEN vorgefuehrt wird, und auch nicht so DAEMLICH wie der deutsche Waehler, der die VOLLPFOSTEN gerade erneut feiert und HOFIERT!!!!!!, bemerken Sie an dieser Stelle auch, dass uns ALLE deutschen LUEGENMEDIEN dieses WICHTIGE Interview mit dem Pfizer-Praesidenten KOMPLETT unterschlagen!!!!!!!!!!!

Wir werden DUMM GEMACHT, und wir werden DUMM GEHALTEN!

Und wie stets WISSEN meine Leser MEHR: Hier ist das Interview mit dem Pfizer-CEO Albert Bourla!!! Und erneut zeigt sich: wer kein Englisch kann weiss weniger, und wird eher verarscht. Sind die noch schlimmer, die Englisch koennen, es aber nicht nutzen, um die LUEGEN kritisch zu ueberpruefen, die sie sonst faul und unkritisch vor dem TV schlucken?

Es ist klar, dass uns die LUEGENMEDIEN-Fahnentraeger cnn und damit der deutsche Ableger LUEGEN - n-tv dieses Interview NICHT zeigen. Wenn aber selbst die etwas weniger aber dennoch mittlerweile auch zu linke "Welt"-Redaktion uns das vorenthaelt BEWEIST das meine staendige Aussage, dass es in D praktisch KEINEN der WAHRHEIT verpflichteten, konservativen SERIOESEN Journalismus mehr gibt: ausser hier bei mir!!!!!

Ich moechte hier zugleich auch ein paar andere Dinge aufzeigen: Ich kenne zwar CNBC schon lange, kann aber dennoch nicht wirklich Aussagen zur Seriosietaet des Senders machen. Im Gegensatz zu cnn und deren deutschem Ableger n-tv: da weiss ich positiv, dass ich rund um die Uhr belogen und manipuliert werde. Meine Abneigung gegen diese Sender geht mittlerweile soweit, dass ich schon Hemmungen habe, die ueberhaupt einzuschalten.

Weil es mir wiederholt passiert ist, dass ich cnn sah, und praktisch en passant irgendeine "Information" aufnahm, ohne es richtig bewusst wahrzunehmen. Wochen spaeter sah ich zufaellig, dass diese Information falsch war. Das ist mir wiederholt passiert, und deswegen sehe ich seitdem cnn moeglichst nicht mehr. Weil es denen - und damit n-tv! - wiederholt gelungen ist, mich zu manipulieren. Und das, obwohl ich die Mistfinken wirklich sehr kritisch sehe!

Wenn ich jetzt also den WAHRHEITs-check mache dann ist der erste Schritt: Ist CNBC serioes? Antwort: Keine Ahnung. Kann sein. Kann nicht sein. Bei cnn/n-tv waere die Antwort: ich WEISS GENAU, dass die hochgradig unserioes sind: Also HOECHSTE VORSICHT bei denen! Das gilt zunaechst bei CNBC noch nicht so extrem.

Zweiter Check: WER sagt WAS? Hier spricht kein Moderator/Korrespondent/"Reporter". Hier haben wir ein Interview. Damit kann uns der Moderator schon mal nicht beluegen, ueber das was der Interviewte selbst gesagt hat: weil wir das selbst sehen. Die Moeglichkeit, uns hier zu beluegen besteht nur, wenn das Interview nicht live, sondern nachtraeglich geschnitten wird.

Der nachtraegliche Schnitt als probates Mittel der LUEGENMEDIEN ist beliebt wenn es darum geht, den verhassten politischen Gegner (Trump!!!) zu diffamieren und fertigzumachen: immer wieder habe ich glaubhaft Leute gehoert, die sich massiv beschwert haben, dass ihre Aussagen von den Medien verfaelscht - und geradezu ins Gegenteil verkehrt wurden. Bei Trump betraf das in cnn/n-tv immer und immer wieder den ERLOGENEN Vorwurf er sei Rassist. 75% der Deutschen glauben das! Sie schlucken die LUEGE unkritisch!

Hier haben wir ein serioes erstelltes live-interview, das nicht manipuliert ist.

Naechster Punkt: WER sagt WAS? Wir haben es hier mit dem Chef von Pfizer zu tun!!! Wenn der nicht weiss, was in der Pharma-Welt los ist dann weiss das NIEMAND! WAS sagt er? Jubelt er sein Produkt hoch? Es ist klar, dass er nicht unparteiisch sein kann. Wenn er aber ueber Probleme seiner Produkte redet, und sie nicht einseitig hochjubelt, dann muessen wir diesen Mann SEHR ernst nehmen.

Einseitige "Berichterstattung" ist IMMER und GENERELL schon das beste Zeichen, dass wir belogen werden. So habe ich weder in cnn/n-tv noch in vielen anderen deutschen LUEGENMEDIEN je erlebt, dass die eine POSITIVE Aussage ueber Trump gemacht haben. Allein damit WEISS ich schon mit SICHERHEIT, dass die mich GROB manipulieren. Weil es selbst an Hitler gute Seiten gab, Sachen die er gut gemacht hat. Bei Trump, der Alles sein mag, nur eins nicht: Hitler, gab es in deutschen Medien praktisch KEINE Meldung ueber auch nur einen einzigen seiner GROSSEN Erfolge.

Einseitige, parteiische "Berichterstattung" ist erstens KEINE Berichterstattung, sondern Manipulation, und Zweitens ist das Diffamierung, Hexenjagd, wie Trump staendig und zu Recht kritisierte.

In cnn/n-tv kommt zB der (Massen-)Moerder und Kriegstreiber Putin, der in Russland Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit verhoehnt besser weg als Trump. Das sehen uebrigens die deutschen Deppen nicht nur dank cnn/n-tv ebenso. Allen voran die massiv Putin- (und Russland-) freundlichen Bundespraesident Walter Steinmeier, die KanzlerIn Angela Merkel, und insbesondere natuerlich der von Putin mit vielen Millionen bezahlte also gekaufte Gerhard Schroeder, der immer wieder vorprescht und sich solidarisch schuetzend vor Putin stellt.

All das haben wir hier nicht: Das IST Albert Bourla, er IST Chef (CEO) von Pfizer, dem geilsten Pharma-Laden der Welt (Ich empfehle seit Jahrzehnten ausnahmslos die Aktie!!!!) , und wir sind sicher, dass er nicht (FALSCH!) zitiert wird: er redet zweifellos selbst! Und er redet OFFEN ueber Probleme seines (vielleicht sogar wichtigsten!) Produktes.

Fazit: Wir erleben hier WAHRHEIT! Und die sagt: unsere Politiker und Journalisten haben KEINE Ahnung wovon sie schwafeln, wenn es um die Impfungen geht! Die reden rund um die Uhr aus Dummheit oder BEWUSST LUEGEND die UNWAHRHEIT! Und genau das thematisiert damit WAHRHEITsgemaess der oesterreichische Abgeordnete, den wir so weder in deutschen Parlamenten noch in unseren Medien erleben: weil sich die WAHRHEIT diesmal in einer Ecke bei facebook und in youtube verbirgt!

Und erwartungsgemaess ueberrascht uns nicht, dass der linke "Demokrat" Joe Biden voll auf der Linie inkompetenter deutscher Politik liegt: der hat sich offensichtlich nicht von einem der BESTEN Experten weltweit, naemlich Herrn Bourla, beraten lassen!

2.4.2021: "Corona-Geimpfte können unter Einhaltung von Regeln in den USA wieder reisen". Also genau der Bloedsinn: Impfung PLUS Regeln = privilegiert zu reisen. Impfzwang durch die Hintertuer! So wie der idiotische deutsche "Tagespass", der nur die Impfzentren REICH macht: zu Lasten der Buerger das GROSSE Geld!

Dank der Hass-Kampagne gegen den US-Praesidenten in den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN weiss kaum jemand, dass Donald Trump schon vor seiner Wahl gesagt hat: "Merkel ruiniert D!" und er zeigte sich damit wie so oft bemerkenswert gut informiert, und WEITSICHTIG! JEDER allerdings hat gesehen, wie infolgedessen die unterkuehlten Treffen des klugen, gebildeten und smarten Amerikaners, des erfolgreichen MultiMILLIARDAERS mit der tumben Deutschen, der Pfarrerstochter, dem Landei aus dem Unrechtsstaat verliefen: das hinwiederum haben die Medien in D ja nicht unterschlagen, sondern weidlich dokumentiert.

Da braucht es NARREN, die unzuverlaessige Schnelltests mit unzuverlaessigen PCR-Tests ueberpruefen, die ihrerseits eine HOHE Fehlerquote haben schon gar nicht mehr. Und wenn die IRREN dann noch Menschen in Quarantaene stecken, und oft deren Existenzen zerstoeren, die weder Symptome haben noch ansteckend sind, dann nennt man so etwas zu Recht gemeingefaehrlich: die IRREN, NICHT das Virus!

1. Wer als Journalist "mit und an Corona verstorben" gleichsetzt, und beide als "Corona-Tote" zaehlt beleidigt nicht nur seinen Berufsstand, sondern sogar den gesunden Menschenverstand. Er ist SOFORT aller seiner Funktionen zu entheben. Wegen EXZESSIVER INAKZEPTABLER DUMMHEIT!!! Dem muss man einen Aktenlocher und Plastikfolie in die Hand druecken, und dann mag er im Keller wasserfestes Konfetti herstellen!

2. Wer als Politiker "mit und an Corona verstorben" gleichsetzt, und beide als "Corona-Tote" zaehlt beleidigt nicht nur seinen Berufsstand, sondern sogar den gesunden Menschenverstand. Er ist SOFORT aller seiner Funktionen zu entheben. Wegen EXZESSIVER INAKZEPTABLER DUMMHEIT!!! Dem muss man einen Besen in die Hand druecken, und dann mag er die Strasse fegen.

3. Wer als Wissenschaftler, Mediziner, Virologe, Epidemiologe oder auch nur als Abiturient "mit und an Corona verstorben" gleichsetzt, und beide als "Corona-Tote" zaehlt beleidigt nicht nur seinen Berufsstand, sondern sogar den gesunden Menschenverstand. Er ist SOFORT aller seiner Funktionen zu entheben. Wegen EXZESSIVER INAKZEPTABLER DUMMHEIT!!! Der ist auf Hartz4 zu setzen, denn der wuerde sogar das Strassefegen und die Herstellung wasserfesten Konfettis vermasseln.

4. Wenn nun ein Pisa-Versager im Bundestag einen NORMALEN Toten - Herzinfarkt, Verkehrsunfall, Selbstmord wg. Existenz zerstoert!, von der Ehefrau vergiftet - als Corona-Toten zaehlt ist das eine Sache. Wenn das ein Akademiker, ein "Wissenschaftler" macht ist das eine ganz andere Qualitaet. Oder eher ihre voellige Abwesenheit. Und wenn unter 1000 Toten 999 echte Corona-Tote sind dann kann man das VIELLEICHT noch tolerieren. Hier aber haben wir eher die Situation, dass unter 1000 sogenannten "Corona"-Toten 999 an normaler Ursache Verstorbene sind dann befinden wir uns im IRRENhaus. So und nicht anders ist das!

5. ALLE DREI Berufsgruppen verdienen GROSSARTIG mit den Luegen und der PANIKMACHE, wenn sie die Buerger TAEUSCHEN und BELUEGEN. Die Buerger, die Sklaven, die Kriecher die auf so OFFENSICHTLICHE LUEGEN und UNWAHRHEITEN hereinfallen verdienen es nicht besser. Die Anderen, also die oeffentlich mit ALLEN Mitteln von der Diffamierung bis zum Wasserwerfer vom Staat verfolgten "Querdenker" verdienen sehr wohl Besseres.

Die erneute Zusammenfassung: Da es BEWIESEN durch das Statistische Bundesamt KEINE TODESWELLE gibt gibt es KEINE Pandemie. Da es KEINE PANDEMIE gibt gibt es KEINE 2. Welle! Und wo die 2. schon fehlt KANN es KEINE 3. Welle geben. Der GANZE SCHWACHSINN ist fuer VERSTAENDIGE Menschen hinreichend beschrieben mit der Zaehlung normaler Toter als Corona-Toter, mit dem TEST-TSUNAMI und der NACHGEWIESENEN betruegerischen Mehrfachzaehlung von Alt-Infektionen als sog. "Neu-" Infektionen.

Denn die GEBALLTE INKOMPETENZ in RKI und Politik zaehlt jeden Infizierten mitunter sogar mehr als 10mal mit JEDEM Folgetest als "Neu-Infizierten! Das ist so HIRNRISSIG wie die ganze Corona-Gesamtveranstaltung! Aber HIRNRISSIG ist denen sogar dann voellig egal, solange sie GROSSARTIG daran verdienen, und die Staatsknete in ihren eigenen Taschen landet.

Die kaufen mit Steuergeldern gross ein, und schon landen die Provisionen auf ihren stillen Konten im Ausland. Die bestechen sich so gesehen sogar selbst.

Was es gibt sind PANIKMACHE, MASSENHYSTERIE, Dummheit, Unfaehigkeit, Korruption, Selbstbereicherung im Geschaeft mit der ANGST - Apotheken verdienen sich dumm und daemlich an nicht apothekenpflichtigen Masken, ebenso Supermaerkte, die sogar mit Selbsttests handeln - Spahndemie und excessive Lauterbachitis mit der Resultierenden des SICHEREN Gehirntods.

Soweit die Apotheken die Masken wie im Dezember kostenlos abgaben, bedurfte es nicht einmal der Verteilung: das Geld war in der Kasse mit Belieferung. Die konnten die Dinger genausogut verbrennen und hatten das Geld drin. In meiner Apotheke gab es noch Ende Januar hohe Bestaende nicht verteilter damals TEUERER FFP2-Masken, nachdem die kostenlose Zuteilung laengst ausgelaufen war.

Oder sie konnten die verkaufen. Was dann DOPPELTES Geld war: erst vom Staat, und dann vom Kaeufer. WAS also haben die wohl getan, lach???

Skandale, Inkompetenz, Versagen, masslose Profitgier wo auch immer man nur etwas genauer hinschaut!

Der Staat, dessen Aufgaben Legislative, Judikative und Exekutive sind handelt mit Allem wie ein Tuerke im Basar in Istanbul: mit Masken, mit Tests, mit Impfstoffen, und selbst drittklassige Hinterbaenkler in den Parlamenten sahnen gross Bestechungsgelder ab. Und Spahn steht sowieso im Verdacht der Korruption.

Der GANZ GROSSE CoV-2 Gewinner ist jedoch China. Von dort kommt das Virus, China liefert fast exclusiv fuer einen unschaetzbar GROSSEN Haufen MILLIARDEN, fuer BILLIONEN ALLES, was die Staaten kaufen!

Waehrend weltweit die Wirtschaft dank der Corona-Hysterie schwer angeschlagen oder gar PLEITE ist waechst China's Oekonomie um 20%!!!!!!!!!!!!!!!

China BOOMT wie irre dank des China-Virus!!!! Zwei sprechen das wieder und wieder aus. Weil das die WAHRHEIT ist: Der Eine ist Donald Trump! Das weiss und versteht man - oder eben nicht.

Was es nicht gibt ist irgendeine kritische Distanz der "4.Gewalt", investigativer Journalismus, der die Politik kontrolliert. Was wir haben sind gleichgeschaltete Medien. LUEGENMEDIEN zudem, halt!

Und falls !Sie! jetzt immer noch nicht beabsichtigen, Ihr Hirn einzuschalten ist die weitere Lektuere reine Zeitverschwendung! Dann polieren Sie besser Ihre Angst vor dem Tod auf Hochglanz!

Wer das als Akademiker nicht kapiert MUSS sein Lehrgeld zurueckzahlen und auf Hartz-4 gehen: damit er der schuldlosen Gesellschaft keinen weiteren Schaden, nicht einmal mehr als Muellkutscher!, zufuegt!

Ostern 2021: Der SUPER-LOCKDOWN ist da!!! Jetzt schliessen die NARREN sogar die Supermaerkte!

FEST steht: die Ansteckungen finden NICHT in Super- oder Baumaerkten statt: Das ist ein HANEBUECHENER Unfug. Die haben KEINE Untersuchung, die diesen SCHWACHSINN stuetzt. Das geschieht ohne Analyse, ohne causa, ohne Grund. Nur auf Basis irrlichternder Aengste. PANIK, halt.

Das Einzige, was derart schwerwiegende Eingriffe des Obrigkeitsstaates in die unternehmerischen Freiheiten und die buergerlichen Freiheiten zu rechtfertigen geeignet ist ist der SERIOESE WISSENSCHAFTLICHE NACHWEIS, dass das Virus a) WIRKLICH gefaehrlich, WIRKLICH toedlich ist und b) das Infektionsgeschehen WIRKLICH in den betroffenen Unternehmen/Geschaeften/Maerkten stattfindet.

An BEIDEN Merkmalen fehlt es, wie sogar Laien erkennen koennen!

Auf Frage a) gehe ich weiter unten ausfuehrlich ein. Nur das vornweg, um den MUELL aus den Koepfen zu kehren: diese Frau ist die Koenigin der Risikogruppe "alt"! Denn sie ist unbestritten eine der Aeltesten! Und Schwaechsten! Aber sie ist NICHT TOT! Demnach allein kann das Virus also schon KEINESFALLS so toedlich sein, wie staendig oeffentlich behauptet wird:

Das ist ALLES GROBER UNFUG!!!!!

Denn das Virus CoV2 ist ersichtlich NICHT TOEDLICH! Das sind LUEGEN! Denn sonst waere diese Frau schon ZWEIMAL tot!!!!!

104-jaehrige uebersteht locker ZWEI Corona-Infektionen!

Die in der Politik favorisierte causale Annahme, dass Kontakte Infektionen ermoeglichen und dass daher das Unterbinden von Kontakten das Virus besiegt ist seit Beginn der menschengemachten Krise ersichtlich FALSCH - und AEUSSERST DUMM! Aber es macht eben diese Leute auch FURCHTBAR reich.

Mich juckt das nicht. Wie so Vieles andere. Seit vielen Monaten SINNLOS geschlossene Restaurants, Kneipen, Bars, Geschaefte sind SCHLIMMER. Ganz besonders aber geschlossene Biergaerten: das ist der GIPFEL der IDIOTIE!!! S.u. Gerald Grosz, und danach meine Ausfuehrungen zur FFP2-Maske - die ich NICHT trage!!!

Nur wenige Stunden spaeter, waehrend Regimente von Juristen noch versuchten, zu klaeren was das nun realiter bedeutet, ist der SUPER-LOCKDOWN bereits wieder vom Tisch. Der schlagende Beweis fuer die voellige Planlosigkeit der Clowns in Regierung und Parlamenten!

NIEMAND blickt mehr durch, die Supermaerkte und Discounter muessen fast stuendlich ihre web-Portale umschreiben, und selbst dann wissen sie nicht sicher, wann sie nun offen sind und wann nicht.

und nicht, WIE offen sie sind: voellig, nur mit 5 Masken auf der Nase, und Plastikganzkoerperglocke auf dem Kopf, mit/ohne Termin usw

Die Unsicherheit duerfte beim Buerger zu einer erneuten Hamsterwelle von Klopapier und Doseneintoepfen, von Oelsardinen fuehren.

Wie an mittelalterlichen Koenigshoefen: die inkompetente Koenigin ist ermattet, Tunten, Hofnarren und drittklassige Hofschranzen haben das Sagen!!! Im Vergleich dazu ist Monty Python - "Das Leben des Brian": Konferenz der palaestinensischen Volksbefreiungsfront - eine sehr serioese, kompetente Veranstaltung von vernuenftigen Menschen!

:)   Address me! You're welcome    :)

! - Und: Konferenz der Volksbefreiungsfront in "Im Leben des Brian"

Es regiert das nackte Chaos, weil NIEMAND mit zuverlaessigen Zahlen dann RICHTIGE Schluesse zieht: so, wie ich das hier vordenke und vorfuehre.

Ich WERDE Ostern reisen! Da ich gerne Staedtereisen mache, werde ich zu Ostern EINLADUNGEN aus ganz D akzeptieren: ich bin erreichbar fuer Sie unter der Ruf.Nr. 0178 334 1529 nach 2000 Uhr. Ich komme gerne zu Ihnen. Vorzugsweise zu einer TOLLEN Party in Ihrem Freundeskreis!!!

Hinweis fuer Grenzdebile: VERGESST ES! Diese Nummer ist nur fuer diesen Zweck extra geschaltet. Es ist NICHT meine normale Ruf.Nr. Tel-Terror, Mobbing daher so SINNLOS wie die Corona-Massnahmen. Und sollte es Euch dennoch und wider Erwarten gelingen mich zu nerven wird sie abgeschaltet und es gibt hier nur fuer diesen Kontakt eine extra geschaltete e-mail-Adresse - die dann nach Ostern auch wieder geloescht wird. KAPIERT?????

Am Liebsten zu einer Samba - oder Bauchtanz - Party. Schau'n 'mer 'mal ob etwas kommt, LACH.

Eine noch nie dagewesene Idee. Ein Gag. Ein Experiment. BITTE beachten Sie: Falls wir uns kennenlernen sollten: ich werde KEINE Maske tragen!

...und der GENIALE Gerald Grosz steckt's den CoV-Idioten!!!

Und wer da meint, dieses video betreffe ja nur Oesterreich mag seine Wahrnehmungsschwaechen hier therapieren lassen!

Und ueberrascht stellt man fest, dass es in Oesterreich BESSERE, KLUEGERE Journalisten mit MEHR Meinungsvielfalt gibt als hier bei uns in D.

Es ist IMMER unerlaesslich, wenn man sich zunaechst jenseits aller leeren Vermutungen, einfaeltigen Glaubens, jenseits von Traeumerei, Wunschvorstellungen, falschen Ideologien, jenseits der Neurosen, der Wahnvorstellungen, der Panik, der irrlichternden Aengste erstmal eines klarmacht:

WAS steht mit SICHERHEIT felsenfest, was weiss ich ganz genau?

Damit sind Sie IMMER schon den ersten grossen Schritt weiter. Wer derart NUECHTERN und KLAR denkt, kommt hier SOFORT auf zwei entscheidende FAKTEN:

1.) Wir wissen mit SICHERHEIT, dass die Massnahmen gegen Corona zumindest sehr weitgehend NICHTS nuetzen!

Denn das Virus verbreitet sich nicht nur froehlich und unbehindert weiter. Das geschieht oft am Muntersten genau dort, wo die strengsten Massnahmen gelten. So im Bayern des verstoerten Herrn Soeder.

Der "Super - Lockdown" ist der BESTE BEWEIS fuer das PLAN- und HILFLOSE CHAOS in der deutschen Politik. Und fuer das VOELLIGE VERSAGEN der bisherigen Massnahmen. Die, wie ich seit Monaten vorhersage, die Ausbreitung des Virus weder wesentlich eindaemmen noch gar verhindern!

Obwohl wir den schaerfsten lockdown aller Zeiten mit der am weitesten gehenden verfassungswidrigen Einschraenkung buergerlicher und wirtschaftlicher Freiheiten haben steigen Mitte Maerz 2021 die idiotischen sog. "Inzidenzen" bzw. die Neuinfektionen stark an: und die Politik denkt sich immer noch NIX dabei????? - ERSTAUNLICH!!!!

Und die VOELLIGE Abwesenheit von "aha" - Erlebnissen. Koennten die ja auch 'mal haben, oder? - Haben die aber nicht! NULL!!!

2.) Wissen wir mit SICHERHEIT, dass die Massnahmen viele Existenzen zerstoeren, Hunderttausende arbeitslos machen, und also der Wirtschaft GROSSEN Schaden zufuegen.

Also ist hier bereits GLASKLAR, dass die Clowns in den Parlamenten nicht wissen, was sie tun. Denn sie setzen auf schwerstes Geschuetz, von dem bereits klar ist, dass es nichts nuetzt, oder zumindest weitgehend sinnlos ist in der Bekaempfung des Virus. Waehrend der zerstoererische Erfolg, der unsere wirtschaftlichen Lebensgrundlagen schwer beschaedigt, unstreitig sicher ist.

Nur IRRE setzen bei zweifelhaftem Nutzen auf mit Sicherheit SCHWER zerstoererisches Tun!!!!!!!!!!

IRRE??? Oder Leute, denen der sichere Erfolg wichtig ist, die Wirtschaft, unsere Existenzgrundlagen zu zerstoeren. Weil die diese freie Marktwirtschaft schon immer abschaffen wollten, und die jetzt endlich mit dem Virus die Waffe in der Hand haben mit der das gelingt. Unsere Parlamente sind VOLL von solchen krummen Voegeln. Karl Marx nennt das Unterwanderung.

Noch einmal anders herum gedacht: Egal wie helle die Tortentaenzer sind, die unsere Parlamente bevoelkern, zB die fast 710 Pappnasen und Wichtigschwaetzer allein in Berlin: Selbst der Duemmste weiss ebenso wie wir, dass mit den Beschluessen unsere wirtschaftlichen Existenzgrundlagen, unsere verfassungsrechtlich (zuvor noch!!!) geschuetzten Freiheitsrechte, und viel, viel mehr SCHWERSTEN Schaden nehmen.

Und genauso WISSEN die ebenso wie wir, dass ALLE ihre konfusen Massnahmen von hoechst zweifelhaftem Nutzen sind - AUCH die Impfungen und ALLE Tests! Und zum Dritten WISSEN die ebenso genau wie wir, dass objektiv bisher ALLES nichts genuetzt hat, und dass das Virus lustig weiter grassiert. Bis es fruehlingshaft warm wird und die Natur das Virus zurueckschlaegt.

Was unsere dubiosen Volksvertreter dann allerdings als ihren "Erfolg" in Anspruch nehmen werden.

Wer in der Situation SO entscheidet WILL die Zerstoerung der Wirtschaft zu 100%. Die haben gewusst und gewollt, dass der SICHERE Erfolg, die Zerstoerung der Wirtschaft eintritt. Sie haben DAFUER gestimmt!

Die Unterdruecker koennen nur so lange unterdruecken, wie die Kriecher nicht aufhoeren zu kriechen!

Und die Irren treiben ihren WAHN und damit den ihrer verblendeten Anhaenger fast taeglich auf neue Hoehepunkte! Frau Dr. Kessler spricht WAHR!!!

Was bedeutet das? Das bedeutet, dass auch diese Zahlen MUELL sind, da bis zu 12fach ueberhoeht. Es ist klar, dass es keine Pandemie gibt. Jetzt aber stellt sich ernsthaft, sogar und ERNEUT die Frage, ob es das Virus ueberhaupt in nennenswertem Umfang gibt. Bereits seit Februar 2020 sagen meine Berechnungen, dass das nicht der Fall ist!

Also gleich zum Einstand die naechste Denkaufgabe: Die FFP2-Masken, die luftdicht anliegen muessen, schliessen ja nun eine Uebertragung der Viren durch die Luft doppelt aus. Denn sie schuetzen den Traeger, aber auch sein Gegenueber, der gleichermassen, also DOPPELT geschuetzt ist. Da bereits - das scheint festzustehen!

Ich bestreite das NICHT. - Da die FFP2 - Maske zu 100% eine Uebertragung durch sog. Aerosole SICHER ausschliesst, sagt der GESUNDE Menschenverstand, dass es bereits VOELLIG genuegt, wenn nur Einer von Beiden eine solche Maske traegt, um eine Infektion auf diesem Weg SICHER zu verhindern.

Das will mir unter ALLEN Beteiligten unstreitig sein. Nicht einmal ich bestreite das. Was ich bestreite ist, dass ueberhaupt nennenswert durch die Luft infiziert wird. Aber lassen wir das dahingestellt sein. Egal!

Wenn dem also UNBESTRITTEN so ist macht es KEINEN SINN, noch Geschaefte und Gastgewerbe, ueberhaupt irgend etwas zu schliessen (Baumaerkte!). Und ueber den hysterischen Mindestabstand muessen wir ja wohl dann auch nicht mehr reden, oder?

Denn aus dieser Erwaegung folgt LOGISCH ZWINGEND, dass weitere Auflagen SINNLOS und GROB VERNUNFTWIDRIG sind. Eine FFP2 - Maske bedeutet SICHEREN SCHUTZ zu 100%. Es weder logisch noch gar mathematisch einen Schutz zu 150, zu 200 %: das ist UNMOEGLICH!!!!!

Ich sag's noch drastischer: wenn ein paar Gaeste in einer Gaststaette sitzen, alle mit FFP2-Maske, dann ist das bereits doppelt gemoppelt. Wenn die eh' privat miteinander ohne Maske umgehen brauchen die keine Maske. Aber egal.

Die Tische sind mit Plastikwaenden voneinander getrennt. Damit sind wir bei dreifach gemoppelt.

Plus der vermeintlich notwendige Mindestabstand! Aaaaaaalso: 4fach gemoppelt. Wer da der armen Sau von Gastwirt dann noch Ordnungsamt und Polizei auf den Hals hetzt hat doch wohl einen schweren Dachschaden, oder?

Sogar Halbgebildete muessten verstehen koennen, dass 400% im ABSURDEN Bereich einer POSSE liegen!!!!

Man muss sich das WIRKLICH auf der Zunge zergehen lassen: Allein die FFP2-Maske bietet, wie NIEMAND - nicht einmal ich! - bestreitet, bereits 100%-ige SICHERHEIT vor einer Infektion durch die Luft. Und die NARREN in Berlin verbieten also SINNLOS Innen-, und noch LAECHERLICHER!, Aussen - Gastronomie!

Noch etwas: In Supermaerkten wird regelmaessig - beim Passieren! - der Mindestabstand unterschritten. Fuer den es KEINE Berechtigung gibt, da die Maske sogar dann, wenn man sich die verquere Denke der wahren, hysteischen CoV-Idioten zu eigen macht, hinreichend schuetzt.

POSSE am Rande: An der Supermarktkasse zetert ein "Mann" mit einer Muslima, die ihm angeblich zu nahe gekommen ist. Beide tragen FFP2, insbesondere der eher kleinwuechsige Vollidiot. Ich trat ihm als Erstes ohne Maske, lach, naeher, und sagte: "Nun hoeren Sie mal auf zu zetern wie ein Waschweib und sterben Sie wie ein Mann!" Das trug mir von Kassiererinnen und der Muslima dankbare Blicke ein, lach: von ihm nicht. Immerhin blieb ihm die Spucke weg, lach.

Aber weiter, da wir gerade im Supermarkt sind: seit nunmehr einem Jahr hat das RKI Gelegenheit, das Infektionsgeschehen in Supermaerkten zu untersuchen und also dort die Maerchen von der Realitaet zu trennen. Stellen wir verwundert fest, dass da NIX geschieht?

Und: Der Umstand, dass im Fruehjahr 2021 die Infektionen TROTZ waermerer Temperaturen und trotz FFP2-Masken flaechendeckend die Zahlen stark steigen INDIZIERT, dass die Infektion durch die Luft im Ansteckungsgeschehen KEINE Rolle spielt, es sei denn, ein Mensch niesst: dann ist die Luft WIRKLICH voll mit viruellen Aerosolen.

SONST NICHT!!!!

Das hinwiederum erfordert, dass ENDLICH die WAHREN Uebertragungswege identifiziert werden muessen. Auch da glaenzt, brilliert geradezu erwartungsgemaess das RKI mit VOELLIGER AHNUNGSLOSIGKEIT!

Unter verstaendigen Menschen wird der Mindestabstand allein fuer hinreichend gehalten. Wir sehen das taeglich im TV, in dem mit Abstand und ohne Maske moderiert und diskutiert wird. KEINER bezweifelt das, NIEMAND kritisiert das. Und dann sehe ich die Deppen in den Parlamenten, die mit Maske und mindestens 5m Abstand vom Auditorium Reden halten!

Solche Blitzbirnen gehoeren NICHT in die Parlamente, sie gehoeren nicht einmal hinter Muellkutschen!!!!

Und noch etwas: Seit Jahrzehnten genuegen im SENSIBELSTEN Umfeld, bei Operationen die chirurgischen Masken als voellig ausreichend. Die die Vorteile haben preiswerter zu sein, HYGIENISCHER - weil sie leichter und oefter ausgetauscht werden! - und GESUENDER: weil nicht soviel Abluft wieder eingeatmet wird, weil sie sich weniger innen mit Viren und Balterien anreichern. Und weil sie die Atmung DEUTLICH weniger behindern, insbesondere weil man bei koerperlicher Arbeit DEUTLICH weniger ermuedet.

Was in der Chirurgie vor offenen Wunden genuegt soll im Baumarkt nicht ausreichend sein? Das ist VOELLIG GAGA!!!

Dafuer gibt es eigentlich nur eine schluessige Erklaerung: man ZWINGT uns zu den SINNLOSEN FFP-2-Masken, weil sie DEUTLICH teuerer sind und infolge der mittlerweile OFFEN zutage getretenen KORRUPTION sogar von Gesundheitsminister Spahn und seinem Liebsten - Luxusvilla 4,5 Millionen PLUS deren Unterhalt! - die Politiker unseres Vertrauens deutlich mehr verdienen.

Und nicht nur die: sogar die GEMEINNUETZIGEN - Angeblich? Vermeintlich? - "Tafeln" fuer Beduerftige haben ja - eine POSSE! - aus Eigenem, ohne Not und von noch geringerer Sachkunde erhellt in grossem Umfang Masken gekauft. Was glauben wir nun wohl? Ist das nur ausserordentliche DUMMHEIT - oder haben auch die verantwortlichen Auftraggeber, die Geschaeftsfuehrer der "Tafeln" die Haende aufgehalten und profitiert?

Wie der Zufall es will habe ich eine, die NEUESTE regionale Verteilzentrale der "Tafeln" in Frankfurt rund um die Uhr im Blick, und das sogar OPTIMAL, naemlich von oben, lach. Und wissen Sie, was mich da - neben anderen Dingen! - am Meisten irritiert? Da faehrt des Oefteren ein Maserati vor, und einml gar ein teuerer Ferrari - Veteran.

WER sind die Fahrer? Baeckermeister, die ihre abgelaufenen Broetchen spenden? Oder doch Geschaeftsfuehrer der Tafeln? Die ihre PROFITE aus den Maskenverkaeufen solide in teueren Autos investiert haben? Und WO bleibt da unser angeblich investigativer Journalismus aus den LUEGENMEDIEN?

WER sieht den Jungs denn wohl 'mal auf die Finger? Oder laeuft das so wie die Korruption bei der AWO?

:)   Address me! You're welcome    :)

Ohne Worte!

Der WAHNSINN muss endlich ein Ende haben! Ab sofort KEIN Lockdown mehr!

Merkel und Konsorten sind froehlich und unbeirrbar dabei, die Wirtschaft moeglichst auf DDR-Niveau herunterzufahren, die Meinungsfreiheit abzuschaffen - nur die verbissene neurotische eigene zaehlt noch! -, den Buerger zu entmuendigen, die buergerlichen verfassungsrechtlich geschuetzten Freiheiten abzuschaffen und also die Verfassung zu brechen, und die dritte Diktatur auf deutschem Boden zu installieren.

Neuester Coup des DURCHGEKNALLTEN WILLKUER- und OBRIGKEITSSTAATES am 17.2.2021: das (saarlaendische?) Wirtschaftsministerium verbietet Werbung nicht nur fuer Toaster! Ich verkneife mir die staendige Frage: Sind die IRRE?

Die LUEGENMEDIEN sind weitgehend gleichgeschaltet, soweit das erforderlich scheint: ein erschreckend hoher Anteil liefert in vorauseilendem Gehorsam von allein. So wie die manipulierten eingeschuechterten angstschlotternden Buerger, die ernsthaft glauben, sie muessten an Allem sterben, egal, ob das vergiftete Nahrung, die schmutzige Umwelt, die Klimakatastrophe oder halt ein idiotisches Virus ist!, einfaeltig und unkritisch ihre Versklavung hinnehmen und begruessen!

Zumindest wuenschen die LUEGENMEDIEN uns diesen Eindruck durch staendige synchronisierte Interviews des deutschen Michels, des kleinen Mannes - und der noch kleineren Frau! -, der Empoerungsbuerger auf deutschen Strassen zu vermitteln: eines der beliebtesten Mittel der Verdummung.

Und den neuen StaSi-Staat: Die Polizei macht Gastwirte zu zwangsverpflichteten IM'S (StaSi-slang fuer: "Informelle MItarbeiter". Auf Hochdeutsch: Spitzel. Am Arbeitsplatz. In der Familie. In der Nachbarschaft. Und jetzt als Kroenung in Kneipen, Bars, Restaurants.)

Der neue Polizeistaat geht mitunter nur zoegerlich gegen Kriminelle, gegen Drogendealer in Parks, gegen schwerkriminelle auslaendische Familien-Clans - es gibt keine kriminellen deutschen Familien-Clans! - vor, aber immer unnachgiebig konsequent gegen Autofahrer, die bei "Uebertretung/Verletzung" absurder Vorschriften als "Verkehrssuender" diffamiert werden, gegen private Parties (oft nach Denunziation durch missguenstige rachsuechtige Nachbarn!). Er bedroht FRIEDLICHE, darunter auch schwerbehinderte Demonstranten mit Wasserwerfern dann, wenn es missliebige Querdenker sind. Schon traurig! Bisher sehr weitgehend erfolgreich.

Im Uebrigen kann man dem genialen Franz-Josef Strauss erneut folgen dahingehend dass fuer die deutsche Politik das Christoph-Columbus-Prinzip gilt: "Auch er hat nicht gewusst, woher er kam, er hat nicht gewusst, wohin er fuhr, als er ankam, hat er nicht gewusst, wo er war, als er zurueckkam, konnte er nicht sagen, wo er gewesen war." Strauss war Historiker und auch da kompetent und hellsichtig - sogar und besonders Jahrzehnte nach seinem Tod was das aktuelle dritte Jahrtausend und den trostlos-desolaten Zustand der deutschen Politik der Pisa-Versager in den Parlamenten angeht!

Und er hat sogar das heutige politische Chaos, das die realitaetsfernen Traeumer und hoffnungslos verblendeten Ideologen angerichtet haben vorausgesehen. Nicht jedoch das Ausmass, das seine kuehnsten Befuerchtungen noch uebertrifft!

In einem bemerkenswerten "Focus" - Interview bestaetigt der Koelner Medizin-Professor, Infektiologe und ehemalige Berater des Bundes in Gesundheitsfragen Matthias Schrappe meine hier seit Februar 2020 vertretenen Auffassungen weitgehend. Lesen Sie das!

Thema ist auch nicht nur zwischen den Zeilen die voellig inakzeptable Zensur. Bis hinein ins Kanzleramt. Die Tatsache, dass Mutti Merkel sich nur noch mit Ja-Sagern umgibt erklaert ihren totalen Realitaetsverlust hinreichend.

Insbesondere tritt er mir dahingehend bei, dass eigentlich alle Zahlen, auf denen die Politik in D fusst, Quark sind. Die Politik hat KEINE belastbaren Zahlen, die die Zerstoerung von Wirtschaft und Existenzen auch nur annaehernd rechtfertigen.

Wir kommen nicht um die Feststellung herum, dass Politik im Jahre 2021 sich reduziert auf Traeumerei, Wunschdenken, Illusionen, Unwissenheit, Ahnungslosigkeit, mangelnde Sachkunde - und das faengt eigentlich schon beim kleinen Einmaleins an, das die Pisaversager in den Parlamenten ueberfordert! - , auf Unverstand, und auf NACKTE PANIK, auf IRRLICHTERNDE AENGSTE.

Hingegen ist Expertise, Sachkunde, fundiertes Wissen, und klarer realitaetsbezogener gesunder Menschenverstand schon in einfachen Sachfragen die Ausnahme!

Mutti Merkel und ihr DDR-Syndrom: sie laesst nur noch eine Meinung zu - die FALSCHE!

ICH sage: das Gegenteil ist der Fall: Meine Zahlen waren von Anfang an belastbar, verifizierbar, und sie stimmen noch heute. So habe ich bis vor ein paar Tagen eine Belegung der Intensivbetten mit 5.000 Patienten vermutet. Nach juengster Info sind das Mitte Februar 21 nur 3.800 von 30.000. Am 22.2.21 gar nur noch 3.000. Hier von einer Ueberlastung der Kliniken zu reden ist ABSURD!

Meine Zahlen beweisen nach wie vor dass es die Pandemie NICHT GIBT!

Und sie BEWEISEN, dass das Virus eben NICHT toedlich ist: denn 99,9% der Infizierten sterben voraussagewidrig NICHT, die ueberleben einfach lockig-flockig: die Totgesagten hoeren nicht auf das RKI!

Immer und immer wieder muss ich auf die klaegliche Sprachregelung "mit oder an" bzw "im Zusammenhang mit Corona verstorben" anknuepfen.

Ich will diesen SCHWACHSINN heute erneut und diesmal so verdeutlichen:

Sie werden mit heftigen Schmerzen im Unterkoerper ins KKH eingeliefert. Nach kurzer in-Augenschein-Nahme erklaert Ihnen der Aufnahme-Arzt: "Sie sind mit oder an einer schweren Blinddarm-Entzuendung erkrankt. Ich werde Ihnen jetzt den Blinddarm entfernen, und in drei Tagen sind Sie wieder auf dem Damm."

Wenn Sie an dieser Stelle nicht sofort die Flucht ergreifen, oder, falls Sie das nicht mehr koennen, den dummen Kerl nicht sofort erschiessen sind Sie bereits rettungslos verloren und also halbtot.

Der schneidet Ihnen dann naemlich einen unauffaelligen Blinddarm heraus, und bemerkt nicht, dass Sie tatsaechlich einen massiven Magendurchbruch haben. Also wachen Sie aus der Narkose auf und stellen Fest: "Ups! Ich bin ja tot! Also bin ich mit oder an dem Blinddarm verstorben."

GENAU das ist der Unterschied zwischen "mit und an".

Wie so oft habe ich Vergleichbares selbst erlebt: Ich habe mich fuer eine 08/15-Routine-Operation in eines der angeblich 10 BESTEN Krankenhaeuser der Welt eingeliefert: ins St.Lukes in Manila/Philippinen.

In der Tat war der Laden sensationell, soweit ich das als Laie sehen konnte: excellente Ausstattung mit modernstem medizinischen Geraet. Und ich hatte ein Appartement als Krankenzimmer mit Sitzgruppe und Kueche. Der Service war top.

Ich lassse mich also voll der freudigen Erwartung in den Operationssaal schieben und erhalte die Anaesthesie. Alsdann nehme ich wahr, dass das OP-Team an meinem Bett steht und um den Erfolg der OP betet! Mir standen die Haare zu Berge und ich wollte denen vom Tisch springen. Leider schwanden mir bereits die Sinne.

Mein letzter Gedanke war ein Aufschrei: "Ich will nicht dass Narren mich aufschneiden, die die Bibel lesen. Ich will nur von Leuten operiert werden, die stattdessen ihre Fachbuecher lesen. Denn dann koennen die sich das Beten und die Bibel sparen, wenn die sich daran halten."

Ich ueberstand die OP wie ein Kaffeekraenzchen, Alles schien gut. Schien. 4 Wochen spaeter war das Problem schlimmer als zuvor. Ich bin dann nach D in ein 08/15-KKH geflogen ohne den Weltruf und ohne den Luxus. Der Professor, der mich dann operierte schimpfte wie ein Rohrspatz auf die Deppen in Manila.

Die OP dauerte 6mal so lange wie geplant - weil er zusaetzlich die unnoetigen Folgeschaeden des Pfuschs in Manila reparieren musste, und weil das eine Frickelarbeit war, wie er sagte.

Die hatten einen einfachen und daemlichen Kunstfehler gemacht, der hier einem Studenten schon nicht unterlaufen darf. Geschweige denn, einem zugelassenen Arzt. Bei so einem Idioten und soviel Dummheit nuetzt der Klinik-Palast NULL.

Die Reste meines Manila-Einbaus sind jetzt in der Pathologie in Hagen/NRW, als Lehrmaterial fuer deutsche Studenten.

Weil die dumme Nuss von Chirurg wie ich halb bewusstlos schon ahnte, die Bibel gelesen hatte - und NICHT das richtige Fachbuch.

CoV-2 ist NICHT das Problem. Das Problem sind die, die das "Lauterbach-Virus" haben: die 'Lauterbachitis' zersetzt das Hirn! - Jedenfalls soweit da wenigstens zuvor ueberhaupt etwas Nennenswertes war.

Morbus Lauterbachitis fueht ohne Ausnahme bei 100% Sterblichkeit zum SICHEREN sofortigen Hirntod.

:)   Address me! You're welcome    :)

Ohne Worte!

Dazu gibt es am 8. Februar 2021 eine nachgerade nunmehr WIRKLICH erschreckende Nachrichtenlage: Demnach hat das Bundesinnenministerium (!!!) bereits im Maerz 2020, also just nachdem das Virus ueberhaupt in D evident geworden ist, "Wissenschaftler", an deren Seriositaet allein deshalb bereits begruendete Zweifel bestehen, aufgefordert, ein Schreckens-Scenario zu entwerfen, dass die Bevoelkerung nachhaltig in Angst und Schrecken versetzen sollte.

Das ist ebenso unglaublich wie ungeheuerlich. Wie wir seitdem sehen, ging der Plan voll und ganz auf. Es findet in der Oeffentlichkeit keine serioese (wissenschaftliche) Diskussion statt. Die Informationen sind einseitig gewichtet, es gibt keine nennenswerte andere Meinung in den Medien. Sie wird ganz offensichtlich systemaisch unterdrueckt.

Hier wird die oeffentliche Meinung ganz offensichtlich massiv manipuliert, die Meinungsfreiheit zu Grabe getragen. Sogar bei privaten Medien wie youtube ist das leicht nachweisbar:

Wer die Position der Professoren Bakhdi sucht, wird zunaechst viele Beitraege finden, in denen sie vehement kritisiert und angeblich "widerlegt" werden. Und dann kommen nur alte Beitraege in den Listings: das stinkt zum Himmel.

Und die im Folgenden durchgesickerten e-mails aus dem Bundesinnenministerium und die Lieferung der "Wissenschaftler" innert 4 Tagen belegen das zusaetzlich aus anderer Perspektive.

"Welt am Sonntag" WamS: Politik manipuliert willfaehrige "Wissenschaft", die damit ihr Gesicht verliert!

Dazu das Magazin "Focus": Forscher machen sich zu Huren tendenzioeser Politik?

Gefangene der ANGST, und: ANGST fressen Seele auf

Ich habe mich auf diesen Seiten immer und immer wieder mit Sprache befasst.

Insbesondere, um aufzuzeigen, wie uns die Gutmenschen und die Sprachverbrecher in Politik und LUEGENMEDIEN zu manipulieren verstehen.

Um das globale Phaenomen "Corona" richtig verstehen zu koennen sollte man die Sprachtricks, die uns verdummen sollen, kennen und einordnen koennen. Ihnen das aufzuzeigen bin ich seit Anbeginn dieser website bemueht. Heute auf's Neue!

Wer hier nur ein wenig gelesen hat kann schon wissen, dass ich - wie stets auf unkonventionelle Weise! - mit Sprache arbeite. Ich bin dabei nach bestem Laienkoennen - denn ich bin, wie leicht ersichtlich, lach, als webdesigner Autodidakt und kein Profi - bemueht, das einzusetzen um Inhalte besser zu verdeutlichen. Besonders versuche ich die mir zur Verfuegung stehenden Mittel ohne manipulativ zu werden zu nutzen.

Ich habe auf der "Corona" - Seite herausgearbeitet, dass wir es beim "Corona" - Phaenomen eher um PANIKMACHE mit dem Ziel einer MASSENHYSTERIE zu tun haben, als um ein Virus, dass die Menschheit ausloeschen wird. Denn das wird CoV-2 niemals koennen.

Das Problem beim Schueren der "Corona" - Hysterie ist, dass zu viele dominante Gruppen davon profitieren. Das sind ALLE, deren Geschaeft die PANIKMACHE, das Geschaeft mit der ANGST ist. ANGST, die selbst bei intelligenteren Menschen das Denken sperrt. Wenn das gelingt, hat die Propaganda gewonnen. Weil die Leute dann blind das uebernehmen, was ihnen die falschen Propheten eintrichtern.

Die Ausnutzung irrationaler, irrlichternder Aengste ist normalerweise primaer das Geschaeft der Versicherungskonzerne, die uns ersichtlich gegen ALLES zu versichern wuenschen - waehrend die meisten Gefahren sich NIE konkretisieren, also sich NIE zum echten Versicherungsfall mausern.

Die Lektion habe ich uebrigens bereits bei meiner Mutter gelernt, die mir solange vorgaukeln konnte, Alles sei gefaehrlich, und deshalb muesste ich Alles tun was sie mir (aus Eigennutz!) sagte. Das erlebe ich taeglich, sobald ich nur den Fernseher einschalte.

Denn kaum baut sich das Bild auf ist da schon ein Waschweib, das zetert: "Aber ich mache mir doch Sorgen!". Und dann glaubt das Dummerle, damit seien alle ihre neurotischen Katastrophenphantasien gerechtfertigt und man muesse sich ihrem psychotischen Willen beugen.

Die maennlichen Waschweiber sind bei der Polizei: die machen zahllose wehrlose Autofahrer zur Schnecke mit dem "Argument" "dass das gefaehrlich ist und Unfaelle verursacht". Ein Totschlag-Argument. Was die "Herren" nicht erklaeren koennen ist, wieso sie es ueberhaupt in dieser gefaehrlichen Welt - insbesondere fuer Polizisten! - gewagt haben, ihr Bett zu verlassen.

Solche Polizisten versehen jahrzehntelang ihren Dienst in der Verkehrsueberwachung, und erklaeren den harmlosen Micheln, die sie an einer listigen Radar-/Laser- oder wie auch immer gearteten Falle dingfest gemacht haben, wie ruchlos, wie gefaehrlich, wie suendig - das sind ja Alle sozialschaedliche und halt: gefaehrliche ruecksichtslose "Verkehrssuender" - ihr schaendliches Tun ist, gegen das der fuersorgliche Willkuerstaat mit aller Macht vorgehen muss.

Absolut schleierhaft ist mir, wie man als erwachsener "Mann" (???) diese absurde Posse auffuehren kann ohne je zu bemerken, dass man in Jahrzehnten zehntausende "Raser" schikaniert hat, ohne zu bemerken, dass an der Messtelle selbst von den schlimmsten Rasern KEINER dort je einen Unfall gebaut hat. Und schon gar nicht zehntausende Unfaelle.

Ein Bekannnter haette fast 'mal einen gebaut, als er in den 70ern flott im Porsche unterwegs den Radarwagen erst spaet bemerkte. Der Rallye-Profi riss die Handbremse hoch und die damals nicht unkritische 911er Heckschleuder drehte eine Pirouette. Mit dem Ergebnis, dass er in der geschlossenen Ortschaft rueckwaerts mit 73,5 km/h geblitzt wurde.

In der Tat kommt es aus diesem Grund an Messtellen immer 'mal wieder zu Unfaellen, die durch spaetes Erkennen oder den Blitz erst verursacht werden. Das findet die Polizei hinwiederum nicht gefaehrlich, und darueber redet sie gar nicht so gerne. Und wenn doch, dann nur verwaschen, lach.

Fazit: wenn Ihnen irgend so ein Dummfax erzaehlt, irgendwas sei gefaehrlich: Atmen sie durch, holen Sie tief Luft, und schalten Sie BITTE Ihr Gehirn ein. Und das wird Ihnen bei gelassener Betrachtung sagen, dass die meisten von den Waschweibern - egal ob das eine Hausfrau in einer Notarzt-Serie ist mit "Ich mache mir Sorgen!" oder ein Polizist mit "dabei entstehen so viele Unfaelle!" ist - vorausgesagten Faehrnisse sich im wirklichen Leben schlicht nicht ereignen. In der TV- und in der Welt der Polizei treffen die Gefahren IMMER ein!

Und damit ist dann JEDE Schikane und JEDER illegale Uebergriff/Amtsmissbrauch gerechtfertigt - denn es liegt ja eine Gefahrensituation vor. LEIDER zeigen jenen Herren ambitionierte Rechtsanwaelte und sachkundige verstaendige Richter viel zu selten auf, was WIRKLICH Sache ist.

Weil MILLIONEN braver Buerger, die die Fallen mit "ueberhoehter" Geschwindigkeit passieren BEWEISEN, dass sie Ihr Fahrzeug SICHER im Griff haben - und dass sie keine Lust haben, anstelle der Deppen bestraft zu werden, bei denen es halt dazu nicht langt. Wie und mit welcher DAEMLICHKEIT Unfaelle entstehen sehen wir ja dank der Dashcams in youtube. Was wir da sehen hat uns frueher KEIN Richter geglaubt.

Einer der duemmsten Polizisten erklaerte mir mit Nachdruck am Abfangwagen, dass an der Messtelle ja Kinder haetten sein koennen. Na, wir alle wissen doch, dass Kinder ueberall sein koennen. Und das ist doch gefaehrlich!??? Leuchtet ja wohl ein, oder? Das Problem war nur, dass ich im Gegensatz zu ihm an der sehr uebersichtlichen Messtelle war, und er nicht. Ich hatte gesehen, dass da in 100m Umkreis mit ABSOLUTER Sicherheit keine Kinder waren. Und am allerwenigsten auf der Strasse vor meinem Auto. Das ging dem Typen nicht ins Hirn.

Heute hatte ich auch wieder so einen Clown, der keine Ahnung hatte. Der erklaerte mir in Bayern, dem strengsten Maskenstaat, dass ich eine Maske tragen muesste. Muss ich aber nicht. Das kriegte er auch nicht in den Kopf. Beamte, oder solche, die sich dafuer halten, haben ja IMMER Recht. Oder ..... etwa .... doch ..... nicht, lach?

Aber zurueck zur PANIKMMACHE: Versicherungen, Muetter, Hausfrauen und Polizisten haben wir ja bereits als fuehrende Katastrophenjulen demaskiert.

Im "Corona" - Umfeld profitieren zu viele von der PANIKMACHE, der ANGSTPROPANGANDA. Die, wie ich oben mit der Innenministeriumssache aufzeige, schon in einem sehr fruehen Stadium mit dem Schueren der ANGSTNEUROSEN von unserer fuersorglichen Politik angeheizt und BEWUSST zum eigenen Vorteil ausgenutzt werden sollte.

Gestatten Sie mir jedoch bitte, mit den LUEGENMEDIEN zu beginnen. Deren taegliches Geschaeft ebenso wie das der Versicherungen und der Polizei die unangemessene Uebertreibung eingebildeter Gefahren ist.

Wenn ein paar Schneeflocken fallen und n-tv berichtet, dass ein paar Schneefocken fallen und dass deshalb aber nur die traurigsten Stuemper am Steuer mit runtergenudelten Sommerpellen - "Glatzen"! - in Schwierigkeiten geraten werden dann juckt das niemanden, und die Leut' schalten um auf Guenther Jauch, den groessten Langweiler der Nation noch vor Michel Friedmann seit der auf Turkey ist.

Wenn allerdings n-tv "berichtet, dass die Wettervoegel "heftige" Schneefaelle voraussagen und dass deshalb ein "Chaoswochenende" bevorsteht, mit "Flockdown", wendet der schockierte deutsche Michel gebannt den Blick auf n-tv - und er bleibt auch dabei. Er schaltet nicht um. Denn n-tv und die anderen LUEGENMEDIEN karten nach - und das Entsetzen steigt proportional, und damit die hochPROFITablen Einschaltquoten. Der Rubel rollt IMMER mit der PANIKMACHE der LUEGEMEDIEN.

Die Propaganda-/Hetz- und Schockmedien, die sich "Nachrichten" - Medien schimpfen, halten die Spannung hoch und sch(m)eissen den armen Zuschauer mit Horrorscenarien zu, dass ihm die Hose schlottert und die Haare zu Berge stehen.

Dann feuern die ziemlich laut, ziemlich schräg, aus allen Rohren auf ihre wehrlosen Opfer, die Alles gierig und unkritisch gedankenlos aufsaugen, nicht einmal die seltsamsten, sonderbarsten Stilblüten, die uns aus Fernsehgeräten, von Titelseiten und aus dem Internet entgegendröhnen erwecken in der Gemeinde der einfaeltig Glaeubigen Misstrauen.

Aber das kennen wir ja schon zur Genuege.

GENAU wie bei Corona wird dann ein relativ harmloser und vergleichsweise absurd unspektakulaerer Wintereinbruch mit LAECHERLICHEN 5 cm Schnee, der sich oertlich zu 30cm summiert, die frueher auch keinen erwachsenen MANN an den heimischen Ofen fesselten zur "Schneekatastrophe" hochgeeiert, die "ganz Deutschland im gnadenlosen zwingenden Griff" (ebenso wie "Corona"!) haben wird.

Da schaudert es die Stammtischbrueder, und die Finger zittern auf der Fernbedienung, unfaehig, die Wechseltaste zu druecken.

Da das auch so bleiben soll haelt n-tv (bitte verstehen Sie diesen Sender als signifikantes Beispiel fuer alle LUEGENMEDIEN, die uns derart bespassen!) den Kessel unter Dampf: da versinken ganze Staedte im Schnee, da sind ganze Ortsteile komplett von der Aussenwelt abgeschnitten.

Sobald einer ausrutscht und die Nase blutet beim Fall auf die Schnauze ist die Rede von "Blutschnee". Selbst wenn Sie das verpasst haben sollten versichere ich, dass alle diese Dinge korrekte Zitate im Februar 2021 sind. Bei nur leichten Schneefaellen, die gemessen an dem, was ich aus frueheren Jahren erinnere nicht der Rede wert sind. Ein paar der Sprueche sollten sie mindestens wiedererkennen!

Damit ist der Munitionsvorrat der kreativen Medienmenschen noch lange nicht erschoepft: denn es geht munter weiter mit so einem Schwachsinn wie der "Kaelte-Kralle" und dem "knackekalten Winter". Bevor das "Chaos auf den Autobahnen", "Chaos im Zugverkehr" und auch Chaos in den Koepf der "ReporterInnen" herrscht, als sie "Schnee! Schnee! Schnee!" schlagzeilen und ein enttäuschtes "… aber bislang nur Blechschäden" hinterherjammern.

Klappern gehoert halt zum Handwerk, und in diesem Falle ist das ein Crescendo von Trommeln, mit denen uns Tausende zynischer Medientypen mit Entsetzen im fiebrigen Blick die ANGST einhaemmern, die in dieser Hinsicht dem Auftrag ihres Arbeitgebers fuer hohe Einschaltquoten zu sorgen zufriedenstellend gehorchen.

Und JEDE dieser Figuren, vom Kabeltraeger bis zu den Eigentuemern der LUEGENMEDIENMASCHINE profitiert vom Geschaeft mit der Angst.

Waehrend ich so wie jeder durchreisende Norweger, Finne, Schwede, Schweizer, Oesterreicher, Italiener, Franzose, und die meisten Bayern vor Lachen aus den Autos fallen, wenn sie das reale Geschehen um sich herum mit dem Bild vergleichen, dass ihnen die LUEGENMEDIEN vermitteln.

Weil solche leichten Schneefaelle normal sind und jeder vernuenftige Mensch gelassen passendes Schuhwerk anzieht - und gut isss. Denn dann faellt er nicht auf die Nase. Und Verkehrsprobleme sind der Ausnahmefall, nicht die Regel.

Allerdings wundere ich mich sehr, dass man heutzutage meint, ploetzlich Autobahnen sperren - Lockdown! einmal mehr. Ist das das Einzige, was der Politik und der Verwaltung heute noch einfaellt? Moeglichst Alles dichtmachen? Weil dann nix passiert? - zu muessen. Das hat's frueher nicht gegeben. Sparen die Autohasser und Verkehrsfeinde heute nicht nur am Strassenbau, sondern auch am Winterdienst?

Der Gipfel war uebrigens ein "Reporter", der im Schneetreiben vor einer grossen verschneiten Kreuzung stand, und die Katastrophenarie ins Mikrofon sang, waehrend man im Hintergrund Fahrzeuge sah, die munter und problemlos auf der duennen Schneedecke mit 40/50km/h umherfuhren. Meine Guete: sieht denn sowas NIEMAND ausser mir?

Leute, kommt: das ist GENAU die Sprache, mit der uns die LUEGENMEDIEN - und auch die Politik! - die Pseudo- "Corona Pandemie" (!!!) verkaufen. Und wir schlucken das? Ohne selbst wenigstens 'mal ein paar Zahlen nachzurechnen? Ja, das tun wir! "Bewiesen" durch Bildschnitte der schlimmsten Stellen.

Damit ist HIER und JETZT der BEWEIS gefuehrt, dass die PANIKMACHE den LUEGENMEDIEN hohe Einschaltquoten und damit Rekord- (Werbe-) Einnahmen beschert.

Eines der Probleme dabei ist, dass Politiker und Verwaltungsbeamte dann auch die Hosen voll haben, bei der "Nachrichten"-lage. Und denen faellt, wie bei "Corona" auch im leichten Schneefall nichts Besseres ein, als Autobahnen, die frueher bei schlimmeren Wetterlagen problemloser in Betrieb gehalten wurden, einfach komplett zu sperren - vulgo "shutdown" - und die Buerger aufzufordern zu Hause zu bleiben.

Die naechsten, fuer die die Legende von der Pandemie ein Geschenk des Himmels - real ein Geschenk China's an sich selbst und an die GANZE WELT! - ist, sind, nicht unbedingt in dieser Reihenfolge Mediziner, insbesondere Virologen und Testlabor-Betreiber wie der im TV staendig als unparteiisch-unverdaechtig praesentierte (LUEGENMEDIEN!!!) Herr Stuermer aus Frankfurt, inkompetente Tortentaenzer vom RKI, aber auch jeder drittklassige Feld- Wald- und Wiesen-Scharlatan und Quacksalber, der es jetzt regelmaessig auf die Mattscheiben schafft und sich als Retter aus der Not, als "deus ex machina" auffuehrt. WER hat da jetzt LAUT "Lauterbach" gerufen???? Der tut doch nur sein Bestes. Oder????

Alsdann halt Politiker, Pharma-Konzerne die von solchen Impfgeschaeften mit MILLIARDEN Dosen, die von REGIERUNGEN !!! BLIND !!! gekauft werden, bisher nur traeumen konnten. Ebenso die Maskenhersteller: also China!!! Pro Tag pro Erdenbuerger eine teuere FFP2-Maske - und die Regierungen, Laender wie Bund ZWINGEN die Buerger moeglichst flaechendeckend FFP2 zu tragen. Allen kritischen Mahnern, die mit gutem Grund zur Zurueckhaltung raten zum Trotz.

Da fehlt nur noch so ein - ich darf den jetzt nicht "Dumpfbatzen" nennen. Also unterlasse ich das.... - Chef der "Tafeln" in Hessen, der, anstatt Bananen fuer die Obdachlosen zu erwerben die dubiosen 60.000 (t)euro Spendengelder, von denen er offensichtlich reichlich herumliegen hat, dafuer verwendet, MASKEN fuer die Obdachlosen zu erwerben. Ob da denn wohl was zum Himmel stinkt???

Wird fortgesetzt! OBWOHL es bereits viel laenger als beabsichtigt geworden ist. Aber fuer heute habe ich nach 4 Stunden Tastatur die Schnauze voll, von Politikern, "Journalisten", von Killer-Schneeflocken, von "toedlichen" CoV-2-Viren, usw.usf.

ALLE Dummkoepfe glauben, dass eine Suppe umso besser wird, je mehr Idioten darin herumruehren!

Um das GLASKLAR zu sagen: Es kommt bei Corona nur auf einen einzigen KERNPUNKT an. Das ist eine ERHEBLICHE gesundheitliche Gefaehrdung auf breiter Basis, und die damit verbundene HOHE Sterblichkeit. WENN die gegeben ist, MUSS das VERNUENFTIGE, wissenschaftlich unstreitig abgesichert SINNVOLLE getan werden.

Nur dann ist es EVENTUELL (!!!) zu rechtfertigen, dass nicht nur die Wirtschaften, sondern die gesamte Wirtschaft - und damit unsere Existenzgrundlagen! - schwer geschaedigt oder gar zerstoert werden. Wenn zahllose Betriebe BANKROTT gehen, wenn mindestens Hunderttausende - dato vermutlich mindestens 700.000 - Arbeitsplaetze kaputt gemacht werden.

Wer darueber nur ein wenig nachdenkt, also sein Hirn benutzt, kriegt dabei doch 'ne Krise. DENN: Die geschaetzte Zahl von 700.000 Corona-Arbeitslosen ist bereits eine SCHAETZUNG aus dem Sommer 2020. Wir WISSEN, dass es da bis heute (17.2.2021) KEINE belastbaren Zahlen gibt. U. a. ist das auf die DUMMHEIT der "4.Gewalt" ( = Staat 3: Legislative, Administrative, Judikative!), der LUEGENMEDIEN zurueckzufuehren, die vermeinen die Speerspitze des kritischen, des investigativen Journalismus haelt, aber nicht einmal ein trauriger Abklatsch davon ist.

Und die sich von den Vernebelungsstrategien der Politik hinter's Licht fuehren laesst, ohne nachzuhaken und laestig zu werden. Ich spiele auf die Politik der erzwungenen Konkursverschleppung an. Bis Ende 2019 stand jeder Geschaeftsfuehrer, der - oft unabsichtlich! - die Anmeldung des Konkurses nicht rechtzeitig vornimmt mit einem Bein im Knast. Das fand bis dahin der Obrigkeitsstaat gar nicht so lustig!

Da die Politik jedoch ihr dummes Geschwaetz von gestern nicht interessiert - zumal sie sich SICHER darauf verlassen kann dass Waehler Menschen ohne Gedaechtnis sind! - ist das mit Corona innert eines Lidschlages Schnee von gestern. Die Politik verpflichtet also Geschaeftsfuehrer, deren Betriebe ueberschuldet und also bankrott sind die Konkursmeldung zu unterlassen.

Wir duerfen mit Fug annehmen, dass das nicht nur geschieht, weil man die WAHREN Zahlen selbst nicht wissen will. Es wird vor allem Anderen darum gehen, dass die Medien und also der Buerger/Waehler keine Ahnung haben sollen, welch' immenser Schaden WIRKLICH durch den VERRUECKTEN LOCKDOWN entstanden ist!

Doch zurueck zu den geschaetzt 700.000 neu-Hartz4'lern: ich bestehe ja unentwegt darauf, dass wir uns nicht in leeren Vermutungen ergehen, sondern uns an das halten, was wir wirklich SICHER wissen. Wenn wir unser HIrn RICHTIG gebrauchen wollen. Und das sind in diesem Zusammenhang zunaechst zwei Dinge, die wir ABSOLUT SICHER WISSEN:

1. Die Lufthansa ist faktisch bankrott. Das ist SICHER. Sie ist nur aus zwei Gruenden nicht bereits im Konkurs. 1. Weil der Konkurs nicht angemeldet werden darf. Und 2. weil der Staat fortlaufend MILLIARDEN an Lufthansa ueberweist, damit der weitgehend stillgelegte Laden (Flotte gegrounded!) seine Rechnungen, vor Allem aber Loehne und Gehaelter bezahlen kann. So gesehen ist das bereits Arbeitslosengeld.

2. Die faktisch bankrotte Lufthansa hatte Ende 2019 140.000 Mitarbeiter. Die also jetzt arbeitslos waeren, wenn das mit rechten Dingen zuginge.

Und genau das relativiert und wirft ein Schlaglicht auf die geschaetzten 700.000. Koennen Sie mir folgen?

Ich denke, dass ALLE EMPOERUNGSBUERGER auf den Barrikaden waeren, wenn die Lufthansa alle Fluege wie zuvor unverdrossen, aber nunmehr LEER durchfuehren wuerde. Keiner geht auf die Barrikaden wenn die viel dreckigere, umweltschaedlichere Bahn das tut unter deren sinnlos erzeugtem Schmutz und LAERM viel mehr Menschen leiden muessen als unter der Luftfahrt.

Ich weiss das: denn ich wohne ja 5m von den Gleisen entfernt und sehe taeglich was vorgeht. Leere Zuege gehen vor. Und der Dreck. Und der Laerm. Und mehrmals am Tag wackelt das ganze Haus wie im Erdbeben Staerke 3! da klirrt nicht nur das Geschirr im Regal!

Die Lufthansa hingegen war bis Ende 2019 und bis Corona ein hochrentables erfolgreiches UNternehmen - bis ihr die aberwitzige Corona-Politik den Garaus gemacht hat.

Erfolg nationaler Politik: Die TOLLE Einkaufsmeile Zeil in Franfurt eine Geisterstadt

Frankfurt ist eine TOLLE Stadt mit hoher Lebensqualitaet. Dieser Artikel beschreibt treffend einen Teil dessen, was die IRREN kaputtgemacht haben, die Leben und Existenzen zahlloser Menschen im Handstreich VERNICHTET haben.

Die Haelfte der Betriebe auf der TOLLEN Zeil, der Einkaufsmeile KAPUTT? Die sind unwiederbringlich verloren. Ein UNVORSTELLBARES TRAUERSPIEL! Und die Politik faselt und faselt und faselt ......

Nicht nur auf der Zeil, sondern in der ebenso wichtigen Fressgass - der Name ist Programm! - gingen erst sukzessive und dann schlagartig die Lichter aus. Irgendwann werde ich sehen, was uebrig geblieben ist :( .

Es geht also IMMER und IMMER wieder um die von mir seit Maerz 2020 unentwegt aufgeworfene und ueberpruefte Frage: "Wie gefaehrlich ist CoV-2 WIRKLICH?"

KEINE dieser Voraussetzungen ist bei gelassener, vernuenfiger Betrachtung gegeben.

Da ist der Herr Prof. Hendrick Streeck anderer Auffassung, die nach meinem Verstaendnis unhaltbar ist. Ich stimme aber mit ihm dahingehend ueberein, als er sagt: "Wir werden mit dem Virus noch lange leben muessen." Das ist RICHTIG, Herr Streeck!

Solange ein Mensch infiziert ist, wird er weitere anstecken- und sch verbreitet es sich wieder. Das ist Natur, halt.

Damit ist aber auch richtig, was ich hier schon lange vortrage: selbst WENN es gelingt, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, verlaengern und verstaerken wir damit nur das Elend. Denn wir koennen das Virus nicht stoppen. Das ist halt Natur, und: Evolution. Evolution wird bewiesen dadurch, dass wir, wenn ich der Nachrichtenlage in den LUEGENMEDIEN in dem Punkt vertraue, dass wir dato (5. Februar 2021) bereits ueber 150 Mutationen in D haben.

Wer nur ein wenig von Biologie versteht weiss, dass im Gegensatz zu den in Labors gezielt und kontrolliert vorgenommenen Mutationen ("Genmais") die Natur - das ist EVOLUTION! - unkontrolliert und nach jetztigem Verstaendnis also zufaellig mutiert. Deshalb ist es nur eine Frage der Zeit, wenn - auch im Mutations-Hotspot Deutschland!!! - zufaellig eine auch gefaehrlicherere Mutation auftritt, gegen die die Impfung nicht schuetzt.

Und dann beginnt der ganze Zirkus von vorn? Ja, dann beginnt der ganze Zirkus von vorn!

Und dann ist es DOPPELT grober Unfug, Einreisesperren aus sog. "Hotspots" zu verhaengen. Denn erstens ist es egal, ob wir die einfuehren oder nicht, weil wir selbst bereits mehr Mutationen als genug haben, weil wir selbst "Hotspot" sind. DOPPELT, weil es ein weiterer Bloedsinn ist, zB Brasilianer an der Einreise zu hindern, aber Deutsche zurueckreisen zu lassen. Koennen Deutsche keine Mutationen transportieren, tsssss??? Wenn nur ein kleines Loch im Tank ist, fliesst das Wasser heraus. Entweder dichte ich komplett ab, oder ich kann's gleich lassen.

Des Weiteren: die bisher - Stand Januar 2021 - bekannten 150 deutschen Mutationen moegen - unterstellen wir das 'mal! - noch von den Impfstoffen abgedeckt sein. Aber es ist nur eine rechnerische Frage der Zeit, bis die erste Mutation innerdeutsch entsteht, bei der das nicht der Fall ist.

Dann haben wir eine neue Infektionswelle. Soll dann das ganze Theater von Neuem losgehen? Dann wieder ein Jahr bis zum neuen Impfstoff. Und erneute Lockdowns? Dann koennen wir den ganzen Laden Deutschland auch gleich voellig dicht- und die Lichter ausmachen!

Dabei sind die Leute, die das freie Unternehmertum in D, die Luftfahrt und den Verbrennungsmotor moeglichst kaputt machen wollen doch bereits am Ziel!

Und selbst WENN man die Voraussetzungen einer Pandemie bejahen muesste, kann man keinesfalls den Eindruck gewinnen, dass die Verantwortlichen in RKI, Politik und LUEGENMEDIEN auf Grundlage gesicherter Erkenntnis das Richtige erfolgreich tun.

Im Gegenteil: Jeder kann sehen, dass voellig planlos Massnahmen in HELLER PANIK erlassen und verschaerft werden, nicht nur unter Verletzung zahlloser durch die Verfassung garantierter Grundrechte. Sondern auch - wie ALLE Infektionszahlen belegen: VOELLIG ERFOLGLOS. Insbesondere geht auch der feste, aber irrige GLAUBEN an die rettenden Impfungen voellig fehl.

... und manchmal kommt es anders....

Wer ZUVERLAESSIGE, BELASTBARE Zahlen prueft und nachrechnet kommt zu dem ZWINGENDEN Schluss, dass es KEINE PANDEMIE gibt.

Und wer das tut wird von allen Idioten, die das nicht getan haben, als gemeingefaehrlicher Irrer und als Dummkopf, als Verschwoerungstheoretiker beschimpft. Das erlebe ich taeglich im internet. In meinem unmittelbaren Umfeld sind seltsamerweise auch ohne meinen Einfluss weit ueberwiegend Skeptiker, die wollen, dass der Quatsch endlich ein Ende hat und das normale Leben eher heute als morgen zurueckkehrt.

Die EINZIG ENTSCHEIDENDE Zahl ist die Sterblichkeit. An der haengt alles Andere. Und da haben wir zum Einen die Zahlen des RKI. Die duefte aktuell bei irgendetwas in der Groessenordnung von 50.000 Toten stehen, die "mit oder an", "im Zusammenhang mit" Corona verstorben sind.

Schon diese Formulierung allein belegt bereits, dass die Zahlen des RKI REINER UNFUG sind. Denn nur und ausschliesslich ein AN Corona Ve nicht waschen. Meine Serstorbener ist eindeutig und unzweifelhaft ein "Corona-Toter", ein "mit" bzw. "im Zusammenhang mit" Corona Verstorbener EBEN NICHT!!! Denn der ist genauso "im Zusammenhang mit dem Trinken von Wasser" verstorben.

Daraus folgt ZWINGEND, dass die NARREN normale Sterblichkeit der an Corona zurechnen: ein IDIOTISCHER Vorgang. KEINER dieser an den gaengigen Ursachen Verstorbenen wurde obduziert und so der WAHRE Grund zweifelsfrei festgestellt. Die schreiben einfach Corona dran, ohne FESTZUSTELLEN, dass tatsaechlich Corona zum Exitus gefuehrt hat:

Ein BEISPIELLOSER SCHWACHSINN!

Damit ist die Zahl von rund 58.000 Toten im Februar voelliger Quark. Das hinwiederum wird BESTAETIGT durch Pathologen/Rechtsmediziner wie Prof. Pueschel vom UKE Eppendorf in Hamburg, der sinngemaess sagt: Ich finde gewaltsam getoetete Opfer, und Tote mit dem gesamten Spektrum natuerlicher Todesursachen. Nur eins finde ich praktisch nicht: eindeutig an CoV-2 Verstorbene.

Verhaeltnismaessig sichere Todeszahlen hat das Statistische Bundesamt. Weil Tote zumeist oeffentlich, also fuer Andere leicht sichtbar herumliegen gibt es weder Zweifel an ihrem Tod noch eine hohe Dunkelziffer. Denn die Toten, die nicht auffallen weil sie etwa im Wald unentdeckt verscharrt werden sind nur sehr wenige. Und die wenigsten amtlich gezaehlten Toten tauchen tatsaechlich noch zum Shoppen bei aldi auf.

Von daher hat das Statistische Bundesamt SICHERE, BELASTBARE Zahlen. Die gut vergleichbar sind, weil wir die seit sehr vielen Jahrzehnten haben. Und die sind einigermassen Konsistent, gleichmaessig innerhalb der gewohnten Bandbreite. Seit, wie gesagt, Jahrzehnten. WENN wir also eine ECHTE Pandemie haben, die die Leute reihenweise hinrafft - so, wie uns das eine total inkompetente Politik und die ebenso inkompetenten LUEGENMEDIEN weismachen wollen, dann muss da seit Maerz 2020 ein DEUTLICHER Sprung nach oben sein.

Genau den aber gibt es NICHT. Und JEDER, der das WISSEN will, sieht das auf den Seiten des Statistischen Bundesamtes. Und damit ist aus drei voneinander unabhaengigen Ecken das Ergebnis: CoV-2 ist UNGEFAEHRLICH, jedenfalls nicht gefaehrlicher als jedes Influenza- (Erkaeltungs-) Virus.

Es kommen MEHRERE andere Berechnungen hinzu, die ich unten im Text fuer JEDEN, der nur a bisserl rechnen kann, nachvollziehbar schildere. Und das Ergebnis ist IMMER DASSELBE:

KEINE PANDEMIE!!!!

So ist zB nicht erklaerbar wie die Todeszahlen die Betroffenen angeblich reihenweise in den Himmel schiessen, aber nach wie vor von 30.000 Intensivbetten nur 5000 belegt sind: Ringen die jetzt in finaler Schnappatmung nach Luft ohne in die Krankenhaeuser und Intensivstationen zu kommen? Mystisch.

Nur am Rande: die Dezember-Posse. Es tritt hervor die Bundesregierung und kuendigt dem selig-beglueckten und freudig ueberraschten Buerger an, dass sie die Risikogruppe ueber 67(?) mit FFP2-Masken auszustatten wuenscht. China zum Nutzen und Frommen. JEDER alte Mensch soll zunaechst noch im Dezember mit dreien dieser "hochwertigeren" Masken ausgestattet werden. Das geschieht. Fuer lau. Der Staat kauft in China gross ein, zahlt - und VERSCHENKT.

Und dann schreibt er weitgehend den Gebrauch von FFP2-Masken ZWINGEND vor - Beste kostenlose Promotion fuer Made in China? Nein. Denn der Staat bewirbt nicht nur, er kauft selbst, und er ZWINGT den Buerger zu kaufen.

Bedeutet: 20 Millionen berechtigte Bundesbuerger, x 15 Masken = 300 MILLIONEN Masken!!!!!!! Fuer die, die rechnen koennen. Bedeutet: 'mal eben mehr als 900 MILLIONEN, fast eine MILLIARDE euro fuer den Quatsch? Wenn wir 3 euro/Stueck im EK vermuten? Vom deutschen Steuerzahler als freundliches Geschenk der - manch' boeswillige Menschen nennen sie ja: StaSi-Altlast. Ich wuerde das nie tun. Obwohl ..... die Versuchung ist da! - Mutti Merkel an China? Dafuer, dass die das China-Virus CoV-2 freigesetzt haben? - Weiterer Kommentar noetig?

Ja. Zumindest ein Kommentar: ich erinnere daran, dass die GANZE Welt sowohl die Einfach-Masken als auch die teueren FFP2-Masken - in den USA usw. heissen die KN95 - einkauft. Das sind MILLIARDEN Masken, die China aus dem Stand herstellt und verkauft.

In der zweiten Phase sollen dann im Januar von den Krankenkassen Bezugsscheine fuer weitere 12 Masken an die Risikogruppe versandt werden. HALLELUJA! Der aeltere deutsche Michel ist happy und wird die Hirnriesen im Reichstag wiederwaehlen wollen.

Wird er? - Nur dann, wenn er zwei Dinge nicht bemerkt: die teueren Masken - a 6 (t)euro (?) pro Stueck VK Apotheke Dezember 20 - genuegen nur fuer 8 Stunden. Vollgesabbert sind die bereits zuvor. Einwegartikel - man kann eine alte Unterhose waschen und so desinfizieren, die Masken kann man nicht waschen. Meine Schulbildung sagt mir, dass 8 Stunden weniger als ein ganzer Tag sind. Groschen gefallen?

Stand 1. Februar: Das Land Hessen hat 1.000.000 = 1 Million Masken gekauft, um ueber die "Tafeln" 100.000 Beduerftige zu versorgen. Also 10 Masken/Person. Dazu kommen 50.000 Masken, die von den Tafeln in Eigenregie gekauft wurden, fuer 1,20 euro pro Stueck. EK! (Einkauf!)Tagespreis beim Discounter 99 cent VK (Verkauf) fuer FFP2!!!

Und noch etwas: es ist schon ein Ding, dass Bund und Laender Hunderte Millionen Masken in China einkaufen. Wieso sich nun allerdings a) sogar der Chef der !gemeinnuetzigen! Tafeln, die sich aus Spenden finanzieren, gehalten fuehlt, auch seinerseits fuer immerhin 60.000 euro Masken zu kaufen aa) ohne eigene Sachkunde bb) mit fragwuerdigem Nutzen cc) zu unguenstigem Preis bedarf der Ueberpruefung. b) Ebenso wie die Frage, wieso der offensichtlich mal eben 60.000 euro abzweigen kann, die zudem dringenderem Bedarf entzogen werden.

Wieder: Damit kommen die Beduerftigen vom 1. bis zum 10. Februar. Abzueglich Pausen. Wer mehr als 8 Stunden am Tag wach ist hat also moeglicherweise bereits ein Problem. Wieder witzig?

1 MILLION Masken fuer Beduerftige

Die Beduertigen werden also an 10 Tagen von xxx Tagen "geschuetzt", lach. Na gut: an 10 Tagen und einer halben Stunde, mit den 50.000 "Tafeln" - Masken.

Dazu gibt's hier bald die naechste Geschichte!

Falls nicht witzig: Mittlerweile ist uns von unserer selbstempfunden heiligen Obrigkeit in ihrer unendlichen Weisheit ja das Tragen von transparenten Mund-/Nasen-Bedeckungen - "Schilden" - verboten worden. Die lange halten, und leicht zu reinigen sind. Leider koennen uns aber, wenn wir die nutzen, die Chinesen nicht Milliarden Masken pro Tag verkaufen.

Der Gedanke ist den Regierungen schrecklich, und sie verbieten die Schilde. Mit Recht?

Ich sehe ja nun keine Arztserien im TV. Sobald ich aber ueber die Kanaele flitze sehe ich die sekundenlang. Und bleibe haengen. Gleichermassen lungere ich so gut wie nie in Krankenhaeusern herum. Doch im TV sehe ich, dass praktisch alle Bediensteten im den KKH's - also Aerzte, Schwestern, Pfleger .... - diese Schilde tragen. Und NICHT die "sicheren" Masken.

Ist das der Stand der Dinge in D? Die Politik erklaert Schilde fuer unsicher, und schreibt dem Buerger das Tragen "sicherer" Masken vor. Die er taeglich von den Reisbauern im fernen Osten nachkaufen muss. In den Hotspots aber, den KKH's traegt das hochsensible FACHpersonal, tragen die Hygiene-Experten "nur" die Schilde? Sammer bleed, oder woas???????

Sind die TRALLERT? Alle? Falls nicht: wer?

Stellen die sich etwa ernsthaft vor, dass jeder Bundesbuerger im naechsten lockdown-Schritt zukuenftig 30x6=180 euro pro Monat fuer Masken ausgibt, und die in China eingekauft werden? Oder dass die Krankenkassen das bezahlen? Oder dass - wie bisher schon! - der durchgeknallte Staat fuer Hunderte Millionen Masken in China direkt einkauft?

Die Rechnung 30x6 galt im Dezember. Da 2 Monate spaeter der Kassenpreis FFP2/KN95 VK auf 1 euro gefallen ist, gilt jetzt also 30x1=30 euro pro Person pro Tag. Das genuegt immer noch fuer in toto ungeheuerliche Zahl(ung)en, die China's Wirtschaft boomen lassen. Das zahlt JEDER Buerger - so oder so. Nur ich halt nicht, lach.

180 x 12 x 80 Mio Bundesbuerger = 172.800 x 10 hoch 6 Millionen Masken pro Jahr = 172.800.000.000, x 3 = 89.164.800.000.000 euro pro Jahr nur fuer Masken an China? Und selbst wenn das nur die Haelfte wuerde...... - Falls Sie die Zahl noch nicht einmal aussprechen koennen: Bitte mail an mich!

Zum Zweiten: Ende Januar hat offenbar KEINE Versicherung die Bezugsscheine an ihre Versicherten verschickt. Sieht nach 'ner tollen Aktion im Kampf gegen das "Moerdervirus" aus. Oder? Damit machen die Berliner Blitzbirnen das Virus fertig. Oder etwa doch nicht?

Ich erhielt schliesslich die Bezugsscheine am 8.Februar.

Fuer "doch nicht" spricht jedenfalls, dass ich von verschiedenen Seiten von Leuten hoere, die Bezugsscheine lange vor mir bekommen, aber WEIT davon entfernt sind, ueberhaupt irgendeiner Risikogruppe anzugehoeren. Waehrend die wahren Alten - so wie ja auch ich - leer ausgehen. Ein heilloses Chaos also schon im Ansatz.

Fuer die, bei denen der Groschen doch nicht gefallen ist: die geben im Dezember DREI Masken an die Alten aus. Das reicht demnach fuer 24 Stunden. Fuer einen ganzen Tag. Oder, seien wir nicht so kleinlich, fuer drei Arbeitstage. Die arbeiten nur nicht. Die sitzen in den Altersheimen. Rund um die Uhr. Altersheime sind die gefaehrlichsten Infektionsherde.

Wenn ein Alter im Heim 8 Stunden schlaeft benoetigt er demnach etwa 2 Masken pro Tag, da er 16 Stunden wach und also gefaehrdet und gefaehrlich ist.

Neben Kita's, Schulen, ALLEN Heimen, und der Familie. Das Infektionsgeschehen findet weder auf illegalen Parties statt, noch auf Demonstrationen, die unter dem FALSCHEN Vorwand einer realiter nicht existierenden Gefaehrlichkeit vom Staat verboten bzw. mit nicht akzeptabler GEWALT (Wasserwerfer!) gegen nicht gewalttaetige Querdenker aufgeloest werden.

Wir sehen mithin 2 Moeglichkeiten:

a) Die Hirnakrobaten in Bundestag und Regierung glauben, der Dezember habe drei Tage. Und nicht mehr.

b) Sie halten das allen Ernstes fuer einen sinnvollen Beitrag zur Eindaemmung des Virus, wenn sie den beduerftigen und den weniger beduerftigen Alten Masken fuer drei Tage Schutz geben. Waehrend die an 28 Tagen im Dezember und den kompletten Januar weiter ungeschuetzt umher stiefeln. Oder, wenn sie nicht mehr stiefeln koennen, umanand rollern.

Bis EVENTUELL dann im Februar die restlichen 12 Masken ankommen sollen.

Wenn das nicht so traurig waere muesste man doch ueber so viel DUMMHEIT drei Tage lang lachen, oder?

Es kommt aber - wie so oft im Leben! - noch durchaus knackiger. Denn am erhoehten Nutzen der FFP2-Masken bestehen erhoehte berechtigte Zweifel, lach. Denn Experten wie der angesehene Duesseldorfer Virologe Prof. Hendrick Streek raten aus gutem Grund und sehr nachvollziehbar von der Nutzung dieser Masken zumindest durch Laien stark ab!

Wie ich an anderer Stelle schon lange voraussage, kann es schon bei normalen Masken zu Erkrankungen (insbesondere der Atemwege) kommen, da Abluft wieder eingeatmet wird und die Masken sich innen mit ausgeatmeter Flora und Fauna anreichern - von Sabber bis zu Viren/Bakterien/Bazillen bis hin zu sonst noch was. Wer, bitte, glaubt tatsaechlich, das sei nicht ungesund??? Das bestaetigt nun die Wissenschaft. Vorherrschend ist daher der DRINGENDE Rat, die FFP2-Masken keinesfalls laenger als 75 Minuten zu tragen und dann MINDESTENS 30 Minuten zu pausieren. Und das ist zudem ZWINGENDE Vorschrift des Arbeitsschutzes, der Berufsgenossenschaften!!!

Was fuer sich allein bereits die RISIKEN des Tragens von insbesondere FFP2-Masken hinreichend BEWEIST!

Scenario: Das Bazillenmutterschiff Apothekerin Dr. Pharm. Vera Virulent, Corona-positiv, arbeitet zusammen mit ihrer noch relativ unverseuchten Apo-Helferin Ulrike Unschuldig in der Apotheke "Zur Froehlichen Pandemie" am Invaliden-Platz in D-69696969 Quarantaene-Stadt. Beide sind nach Meinung der Politik mit sachgerecht getragener FFP2-Maske perfekt geschuetzt. Nach 75 Minuten MUESSEN sie fuer 30 Minuten absetzen. Sie schliessen den Laden also alle 75 Minuten fuer eine halbe Stunde. Apothekerin Vera Virulent schnappt erstmal nach Luft wg. Atemnot, kann das Husten nicht laenger unterdruecken und hustet der Ulrike Unschuldig eins. Oder ihr entgeht eine Sekunde lang, dass ihre Maske nicht dicht genug anliegt. Es kommt zur Ansteckung. Was nutzen dann FFP2-Masken, selbst WENN sie funktionieren sollten???

FALLS die sich nicht bereits zuvor per Nah-Kontakt - Finger! - fummelnd auf denselben Stand upgedatet haben. Die muessen ja nur kurz dasselbe Medikament anfassen. Oder waschen die sich nach jedem Materialkontakt die Haende?

Dazu tritt bei den FFP2-Masken eine deutlich erschwerte Atmung. Dann, wenn sie richtig und also dicht anliegend aufgesetzt werden. Und genau deshalb setzen die Leut' sie auch bewusst falsch auf, um sich das Atmen zu erleichtern. Dann aber ist der Sinn der teueren Masken dahin, sie schuetzen nicht mehr besser als die einfacheren Masken.

Aaaaaaalso, Fazit: ERNEUT ein Stueck aus der Klapsmuehle. Die NARREN haben keinen Plan, sie wissen nicht, was sie tun (sollen). Sie entfalten in ihrer sinnlosen PANIK lediglich einen von Vernunft und Sachkunde ungesteuerten blinden irrationalen hilflos irrlichternden Aktionismus.

Immer nach der Devise: Lieber Falsches tun, als gar nichts. "Wir verstehen nicht einmal ansatzweise was vorgeht. Aber wir haben das dringende Gefuehl, dass wir etwas tun muessen. Egal was. Auch wenn das die Wirtschaft kaputtmacht und eine weitere Schleppe von Kollateralschaeden nach sich zieht. Dann erzaehlen wir dem Buerger, das sei Alles sowohl ganz gut als auch leider unvermeidbar. Der glaubt das: Alles gut!

Lesen Sie das hier ueber FFP2! Es ist sachkundig geschrieben.

Ganz WICHTIG und RICHTIG: der Herr Prof. Streeck zu FFP2: Finger weg!

EU-Kommission sagt: "FFP2-Masken im Alltag wenig sinnvoll!"

Bei der Gelegenheit ein Wort zu der drastischen Sprache, die ich gewaehlt habe weil ich sie fuer erforderlich halte: wer den Unterschied zwischen "mit" bzw. "an Corona verstorben" - etwa seit Mitte Januar 21 tritt verstaerkt die Sprachregelung "im Zusammenhang mit Corona verstorben" auf. Die ist genauso dumm, genauso falsch, und sie besagt dasselbe: das ist weit ueberwiegend normale Sterblichkeit, keine Uebersterblichkeit wegen Covid-19. - im Hirn nicht gebacken kriegt gehoert nach meiner Einschaetzung allenfalls hinter eine Muellkutsche. Wenn ueberhaupt.

Keinesfalls gehoert er in eine Nachrichtenredaktion, in eine politische Funktion, oder gar in ein Medizinstudium, oder, noch schlimmer, in irgendeinen medizinischen Beruf: fuer einen Akademiker ist das ABSOLUT INAKZEPTABEL. WISSENschaftlich UNHALTBAR!!!

Ich hoere von einem Beerdigungsunternehmer, der sagt: "Ich habe nicht mehr Leichen als sonst. Bei jeder, die aus einem Altersheim kommt, steht "Corona" als Todesursache im Totenschein. Da scheint offenbar niemand mehr an Herzinfarkt, Lungenversagen, Krebs, Leberzirrhose - obwohl die sich zweifellos nach wie vor reihenweise totsaufen! - oder Altersschwaeche zu versterben."

Die Beobachtung des Mannes ist zweifellos richtig. Denn erstens sterben nicht mehr als sonst auch, allen anderslautenden Beteuerungen zum Trotz. Wer beim unverdaechtigen Statistischen Bundesamt (website!) nachschaut, findet nach wie vor in der Sterberate KEINEN signifikanten Ausschlag nach oben! Also KEINE Ueberserblichkeit. Das ist ZWINGEND! Also: KEINE Pandemie!

Wir muessen uns also vorstellen: da sitzt ein Feld- Wald- Wiesen-Hausarzt im Altersheim vor einem Toten und schaut ihn nachdenklich an. Der fuehlt den Puls, lauscht auf den Herzschlag, und hebt vielleicht noch ein Augenlid an. Und dann stellt er den Tod fest, und ueberlegt sich, was denn wohl die Todesursache sein koennte. Und der schreibt dann "Corona" in den Totenschein. Nach reinem Augenschein ist dem Arzt nach Handlesen klar, dass der Entschwundene nicht von seiner Ehefrau, oder von der Altenpflegerin Schwester Rabiata vergiftet worden ist, sondern an "Corona" verblich. Ohne Obduktion. So laeuft das, und nicht anders.

Die NZZ Neue Zuericher Zeitung am 28. Januar 2021: "Diese Lockdownfanatiker fordern immer haertere Verschaerfungen, uebersehen jedoch, dass viele Menschen sich nicht mehr an strenge Regeln halten werden, weil sie inzwischen wissen, dass das Virus für sie nur eine geringe Gefahr darstellt." HALLELUJA!

Die Politik neigt zu einer fatalen Selbstueberschaetzung ihrer Fähigkeit, die Natur zu beherrschen. Das faengt an beim NATUERLICHEN, seit Anbeginn des Universums NORMALEN Klimawandel und hoert leider bei Viren noch lange nicht auf.

Dennoch und gerade deshalb muss ich immer und immer wieder die Frage aufwerfen, wieso diese selbstempfunden superschlauen Dumpfbacken nicht einmal Regen machen koennen!

Politik und LUEGENMEDIEN schwelgen geradezu in nationalistisch codierten Stereotypen, die ihnen in ihrem PANIK-RAUSCH vorgaukeln, sie koennten die Pseudo-"Pandemie" - die gleichfalls nur in ihrer Einbildung existiert! - in nationalstaatlichen Grenzen eines kontinental vernetzten Europa durch Isolation im Kleinen wie im Grossen, in der Familie, im 15km-Umkreis, in Meck-Vorpomm, in D ueberwinden. In der Tat und zu Recht nennt man so etwas WAHN.

Andere Loesungsansaetze, vernuenftige, sinnvolle gar, kommen in den kleingestrickten Koepfen naturgemaess nicht vor. Viren mutieren und interessieren sich dabei sicherlich nicht für die Staatsangehörigkeit ihrer Wirte.

Mit der einseitigen Verengung des Blickfeldes auf zudem unzuverlaessige Beurteilung einer zT gar falsch verstandenen Virologie stellt sich die Politik, die das Gesamte, also auch die wirtschaftlichen Folgen und die Unterrichtung der Kinder in den Schulen, das Beduerfnis der Menschen nach Ablenkung, Abspannung, Entspannung, nach Freude und Lebensgenuss auch in Kultur und Sport, in der sozialen Begegnung in der Eckkneipe und Abends beim Italiener zu beruecksichtigen hat, ein SCHLIMMES ARMUTSZEUGNIS aus.

Die UNTERBELICHTETEN IRREN von der Corona-Fetischisten-Fraktion hinterlassen ein D der VERBRANNTEN ERDE, ein TAL der TRAENEN! Ohne Grund, ohne Not!

Dazu gehoeren ja nicht nur Politiker und Pseudo- "Journalisten" ohne Verstand oder gar Sachkunde, sondern auch Komiker wie ein Herr Oliver Pocher, die aus eigenem Unverstand gegen Andersdenkende hetzen. Das dumm-arrogante Selbstverstaendnis dieses Clowns geht fehl. Nicht die Anderen sind die verblendeten Dummkoepfe.

Die Hetz-Propaganda laeuft auf ALLEN Kanaelen rund um die Uhr, und nicht nur in den sog. "Nachrichtensendungen", die der Objektivitaet und der WAHRHEIT verpflichtet sein sollten, deren fuerderstes Ziel aber die Diffamierung Andersdenkender ohne handfeste Argumente ist.

WANN????

hoeren diese gemeingefaehrlichen IRREN, die D zerstoeren, ENDLICH den Schuss???

Nicht nur eine KOMPLETTE Branche liegt am Boden, zahllose Existenzen bereits ZERSTOERT? Woanders gibt es schon teilweise gewalttaetige Unruhen. Wie lange ertraegt das deutsche Volk das noch obrigkeitshoerig und schicksalsergeben?

Ist das Motto bereits: die Politik und die LUEGENMEDIEN, das RKI machen mein Leben, meine Familie kaputt, und Alles, wofuer ich mein ganzes Leben lang gearbeitet habe, meine Kinder verlieren mindestens ein Lebensjahr ohne Schule. Aber: egal......?

LANGE, bevor ich an Corona versterbe machen die ALLES kaputt, was ich habe? - JA! Das machen die!

Eine KOMPLETTE Branche am Boden zerstoert. Und nicht nur eine!!!

Auch die Gaeste wollen nicht nur ihr Ristorante, ihr altes Leben, ihre LEBENSFREUDE zurueck! Und das ist VERDAMMT ihr GUTES RECHT!

Wir sehen in diesem video auch, dass die Flaschen auf der Regierungsbank dem Mann nicht einmal zuhoeren. Unfassbar!

Wer jetzt um seine Existenz kaempft oder sie schon verloren hat, und diese Breitband-Versager noch waehlt dem ist nun nicht mehr zu helfen!

Meine Zahlen hier kann JEDER leicht nachpruefen und nachrechnen. Jeder kann hier sehen, dass mein Informationsvorsprung nicht nur darin besteht, dass ich namhafte serioese Pathologen/Rechtsmediziner korrekt zitiere, dass ich das Infektionsschutzgesetz gelesen und verstanden habe, sondern zB auch dadurch, dass ich die Zahl der in D arbeitenden Pathologen recherchiert habe. So etwas finden Sie bei KEINEM Pseudo-"Journalisten" in den LUEGENMEDIEN!

Ich mag nicht immer Recht haben, aber wenigstens arbeite ich serioes. Und ich gebe Ihnen nicht die Meinung vor: ich fordere staendig dazu auf, meine Fakten - Fakten, die Ihnen ansonsten zumeist -oft bewusst! - unterschlagen werden! - selbst zu ueberpruefen, NACHZURECHNEN und dann selbst zu entscheiden!

So wie jetzt hier:

Also JETZT und HIER eine Frage fuer's Hirn: Am 6. Januar 2021 26.000 ! bekannte, getestete! - will sagen: die REALE Zahl, MIT Dunkelziffer 1 : 10!, duerfte bei 260.000 liegen - Neu-Infektionen. Was, also, haben die NARREN eingedaemmt??????

Manche Experten gehen von einer niedrigeren Dunkelziffer von 1 : 5 anstatt 1 : !0 aus. Die Erkenntnis, das Fazit wird dadurch nicht veraendert: auch 1 : 5 ist HOCH genug. Das Nette an einer Dunkelziffer ist, dass sie IMMER nur Vermutung ist. SICHER ist nur, dass es sie gibt, und dass sie ein Mehrfaches der bekannten Zahlen betraegt.

Und selbst WENN wir einmal unterstellen, dass die Massnahmen sinnvoll und geeignet sind, die Neuinfektonen zu reduzieren: Dann bedeutet das immer noch nur, dass die unvermeidbaren Ansteckungen auf einen spaeteren Zeitpunkt verlegt wurden. Unter'm Strich ist also NICHTS gewonnen: das Ansteckungsgeschehen - und damit das POLITISCH und SINNLOS verursachte ELEND! - dauert nur laenger.

Schon lange verursachen die Corona-Massnahmen mehr Schaden, mehr Tote als das Virus selbst. Der (sinnlose) "Kampf" gegen Corona untergraebt Wirtschaft und Gesellschaft.

AUSNAHMSWEISE zitiere ich hier direkt: "Renate Koecher, Chefin des Meinungsforschungsinstituts Allensbach im "Handelsblatt" am 20.01.2021: "Wir haben kuerzlich erfragt, was sich für die Menschen durch die Krise veraendert hat. Unter anderem zogen 40 Prozent die Bilanz, dass sie die Berichterstattung der Medien jetzt kritischer sehen als vor der Krise".

Und weiter: "Viele Existenzen sind vernichtet. Die Meinungsforscherin sieht viele Kollateralschäden im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Aggressivität im Land wachse und das Image der Medien verschlechtere sich. Nach knapp einem Jahr Kampf gegen Corona in Deutschland sagen immer mehr Bundesbuerger, dass es ihnen schlechter geht als vor der Pandemie – und zwar nicht materiell, sondern psychisch. Zu diesem Ergebnis kommen die juengsten Umfragen des Instituts für Demoskopie Allensbach. Schon jetzt ist klar, dass viele Existenzen vernichtet sind."

Und weiter: "Solidarischer sei die Gesellschaft im Kampf gegen die Pandemie nicht geworden, im Gegenteil: Die Mehrheit hat vielmehr den Eindruck, dass Aengste, Egoismus, teilweise auch Aggressivitaet und Ungeduld zugenommen haben. Das Zusammenleben werde mittlerweile als kaelter und ungemuetlicher empfunden. Zu frueheren gesellschaftlichen Friktionen kaeme nun noch die wachsende Kluft zwischen Corona-Gewinnern und -Verlierern."

Merkel, Soeder, Lauterbach und Konsorten geht es um den TOTALEN KRIEG, die moeglichst VOELLIGE Zerstoerung der deutschen Wirtschaft!

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Und seltsamerweise laeuft es IMMER darauf hinaus, dass die Chinesen dem China-Virus CoV2 zum Danke nunmehr statt der Billig-Masken pro Erden-Mensch pro Tag eine der teueren FFP2- (= N95-) Masken verkaufen! Ueberall geht die Wirtschaft KAPUTT. Die chinesische BLUEHT mit GIGANTISCHEN Zuwachsraten von 20% - 20% hatten wir im modernen D nach dem 2. Weltkrieg noch NIE. Dank des grossartig laufenden Geschaefts mit der ANGST!

Die haben die Wirtschaft eingedaemmt, MINDESTENS 700.000 - ich sage: Wir sind bereits ueber 1 Million! - Arbeitsplaetze und Existenzen eingedaemmt und vernichtet, und sonst goarNIX!!! Das allerdings AEUSSERST erfolgreich!

Es laeuft ALLES so, wie hier von mir seit vielen Wochen und Monaten vorhergesagt: die Massnahmen sind wirkungslos was die "Eindaemmung" des Virus angeht, das NIEMAND eindaemmen kann - weltweit gelingt das nirgendwo!. Sie sind hoechst wirkungsvoll bei der Zerstoerung unserer Existenzgrundlagen, der Wirtschaft, von Betrieben, Unternehmen und Arbeitsplaetzen.

Die NARREN verstaerken die sinnlosen Massnahmen immer mehr, jenseits der Risikogruppen sind die Impfungen sinnlos, denn 85% der Infizierten erkranken sowieso nicht. Wenn es waermer wird werden die Infektionszahlen zurueckgehen WEIL es waermer wird. Erst dann wird gelockert, und die IRREN werden das als Erfolg ihrer verrueckten Massnahmen feiern.

Eeeeeeendlich gibt mir, wie die "Bild"-Zeitung berichtet, die Kanzlerin am 25.01.2021 Recht: "Uns ist das Ding entglitten." Nein, die hatten es noch nie im Griff. Weiter: "Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren".

Also: exakt wie ich das hier seit vielen Monaten kolportiere: das Virus ist NICHT unter Kontrolle, es ist NICHT kontrollierbar, und es ist NICHT einzudaemmen. ALLE Massnahmen sind SINNLOS und haben VOELLIG versagt. Und WENN die Massnahmen nuetzen wuerden koennten sie NIEMALS das Virus besiegen. Sie wuerden lediglich die Ausbreitung verzoegern. Heisst: das Elend VERLAENGERN.

Anstatt zu sagen: "Jetzt hilft nur: AUGEN ZU und ... DURCH!".

Das bedeutet in der Lesart der KanzlerIn und der Narren, die ebenso "denken":

"Unsere Massnahmen sind PRIMA. Aber der ungehorsame, sozialschaedliche Buerger hat's vermasselt, die Ungehorsamen, die Sozialsaeue, die Querdenker, die verantwortungslosen Reisenden sind Schuld. Und wir muessen die (FALSCHEN!) Massnahmen verschaerfen, dann klappt das schon." Nur: das war die Denke der Deppen immer schon. Genuetzt hat es der Eindaemmung noch nie, die haben wieder und wieder zurueck- und dann wieder vorgerudert. Aber die Wirtschaft, und die Wirtschaften haben sie aeusserst erfolgreich kaputtgemacht. Richtig? RIIIIIIIICHTIG!!!

Selbst wenn die Frau das Reisen gegen Null fahren KOENNTE: sie kann es NIEMALS AUF NULL reduzieren. Und selbst WENN sie das koennte wuerde immer noch ein Austausch mit anderen Laendern - auf welchen Wegen auch immer - stattfinden. Es ist nicht moeglich, das Virus einzudaemmen.

Und nicht die Mutationen. Und selbst WENN man das koennte mutiert das Virus innerdeutsch froehlich weiter. Sagt ein Minimum von REALISMUS.

Mein REALISMUS wird bereits am 30.Januar 2021 bestaetigt: n-tv vermeldet, dass allein in D 150 neue Mutationen von CoV-2 nachgewiesen wurden. CoV- 2 bis CoV-152, demnach.

Leutz! Merket auf! Was wir hier gerade live miterleben ist EVOLUTION vom Allerfeinsten!

Die KlueKaz - Kluegste KanzlerIn aller Zeiten, der MAECHTIG die Muffe geht der Mutationen wegen! - fuhr fort - LEIDER entschwand sie nicht ins Nirwana! -: "Durch die Mutationen lebe Deutschland "auf einem Pulverfass"." Die Oeffnungen im Februar seien nicht gesichert. Reisen will Merkel "unangenehm" machen. - Na super! SUPER, Mutti!

ein Wort zu den Mutationen: Selbst WENN man die Einschleppung durch Isolation/(ein-)Reiseverbote verhindern KOENNTE - was UNMOEGLICH ist! - mutiert CoV-2 auch im Inland. Es ist nur eine Frage der (kurzen!) Zeit, bis wir innerdeusch eine erfolgreiche Mutation haben, die von den vorhandenen Impfungen nicht mehr abgedeckt wird. Und dann geht der ganze Zirkus von vorn los!

Die Kanzlerin wuerde darum den Flugverkehr gerne so ausduennen, "dass man nirgendwo mehr hinkommt. Das habe ich auch Horst Seehofer versucht zu erklaeren, dass er das prueft". Wenn Reiseverbote nicht durchsetzbar sind, will sie die Deutschen auf andere Weise daran hindern, durch Auslandsreisen die Mutationen ins Land zu tragen. "Man kann nur Reisen unattraktiv, unangenehm machen, etwa durch Quarantaene", so Merkel.

Ist die VOELLIG von der Rolle? Stellen Sie sich diese Frage bitte JETZT.

Die traurigste Polit-Posse aller Zeiten. Merkel'sche Praegung, die D kaputtmacht

Man versichert uns allseits, dass es keine Impfpflicht geben soll. Und schon diskutiert man, sie uns durch die Hintertuer aufzuzwingen. Die Geimpften sollen frei sein, waehrend Ungeimpfte zB von Fluegen, Restaurantbesuchen usw. usf. ausgeschlossen werden. Dann drohen Schilder am Eingang (Ikea, Bauhaus, usw.usf.) "Zutritt nur mit Impfung".

Fuer mich stellt sich dabei die KERNFRAGE, die niemand ausser mir bisher aufwirft: Wenn ich das richtig sehe, soll ein Geimpfter das Virus tragen koennen, ohne zu erkranken. Heisst das, dass er nicht infektioes ist? Ich bezweifle das stark. Wer das Virus traegt, kann Andere anstecken, ohne selbst zu erkranken. Dann sollten auch Geimpfte NICHT fliegen duerfen, wenn das so ist!

Uebrig bleibt ein D im Tal der Traenen, mit einem flaechendeckenden Teppich SINNLOS zerstoerter Existenzen.

Denn die Politik verbietet und ZERSTOERT flaechendeckend die Lebensfreude!

Das ist in der Geschichte der Menschheit BEISPIELLOS.

Jeder Single, JEDE Familie MUSS in den Supermarkt! Wenn die Menschen sich sowieso und zwangslaeufig im Supermarkt begegnen ist es ein hanebuechener Unfug, ihnen zB das Betreten von Moebellagern, von Bauhaeusern zu untersagen. Und von vielen anderen Geschaeften.

ENTWEDER: Masken und Abstand sind WIRKSAM. ODER: sie taugen nichts. Wenn das taugt, gibt es KEINEN Grund, Supermaerkte, in denen der Abstand nicht gewaehrleistet werden kann, offenzulassen, andere Geschaefte aber, in denen das moeglich ist, ZWANGSWEISE zu schliessen.

Aber D ist und bleibt halt, auch jenseits von Corona, eine KLAPSMUEHLE, in der die IRREN die WAERTER sind.

Jeder SCHWACHSINN wird in D untersucht: Hier haette man BESTEN Grund, das Infektionsgeschehen in Supermaerkten zu untersuchen, um die Frage zu klaeren: Wie gefaehrlich ist das Infektionsgeschehen dort WIRKLICH? Niemand macht das, offenbar.

Man handelt ohne Hand und Fuss, auf der schwammigen Basis von Annahmen, von Vermutungen. Und NICHT auf der Basis HARTER, verlaesslicher, belastbarer Zahlen. Belastbar bedeutet: wenn verstaendige sachkundige Ueberpruefung ergibt, dass die Zahlen KORREKT sind, dann ist die VERIFIZIERUNG, die Ueberpruefung auf WAHRHEIT, erfolgreich.

Und nun schauen Sie sich die Zahlen der NARREN an, die nicht einmal den Unterschied zwischen "mit" oder "an" "Corona" Verstorbenen begreifen.

Zu den Problemen der Intelligenz gehoert nicht nur, dass sie die Dummkoepfe auf die Palme bringt: dazu gehoert auch, dass 2% Intelligentia von den anderen 98% fuer dumm und verrueckt erklaert werden (fuer die Einfaeltigen zum Verstaendnis: das war jetzt satirisch ueberspitzt! Aber nur ein wenig.).

Eines ist jedenfalls EINDEUTIG DUMM: wenn ich normale Sterblichkeit MIT Corona zaehle als Sterblichkeit AN Corona, dann erhalte ich hohe Totenzahlen - von denen aber 98% NICHT an Corona gestorben sind. Nehme ich diese hohen Zahlen dann als Beleg fuer die faktisch nicht existierende besondere Gefaehrlichkeit von Corona, ......

... dann ist das GAGA, BANANE! Sollte eigentlich JEDER verstehen koennen. Tatsaechlich aber ist das nicht der Fall, denn genau so wird das von den Blitzbirnen in Politik, LUEGENMEDIEN und RKI gemacht!

JEDER, der faktisch am Herzinfarkt stirbt, und gleichzeitig Corona hat, wird bei uns von Leuten, diesich fuer WISSENschaftler halten, als "Corona-Toter" gezaehlt. Die haben ALLE aber auch Wasser getrunken. Nach dieser Logik sind das also Wasser-Tote. Wasser-Corona-Tote. Na BRAVO!

Das ist EXAKT der normale WAHNSINN in D!

Noch etwas: Allueberall verlangen die Superhirne jetzt negative Corona-(schnell-) Tests. Das ist genauso ein Unfug. Man kann sich eine Minute danach, im Zweifel sogar im Testzentrum infizieren - und der Test ist Schnee von gestern. Nach dieser Logik muss man sich staendig testen lassen, und teilweise geschieht das sogar.

Zum Zweiten: selbst ein positver Test ist nur die Haelfte wert. Denn JEDER "Experte" muesste WISSEN, dass nur die Haelfte der Infizierten Andere anstecken koennen.

Auch von dieser Haelfte - genau genommen ja von beiden Haelften! - erkranken 85% NICHT. Bewiesen! Aaaaaaalso: Wir testen 100.000 deutsche MichelInnen. Hoechstens 100 sind positiv. Davon sind 50 nicht ansteckend. Von den verbliebenen 50 erkranken 42,5 NICHT. Bleiben von 100.000 Getesteten nur 7,5 die ueberhaupt Symptome zeigen. Davon erkrankt kein Ganzer schwer: wir bewegen uns jetzt im absurden Bereich: denn es kommt nur ein Bruchteil-Mensch ueberhaupt ins KKH. Von 100.000. So gefaehrlich, so "toedlich" ist CoV-2 WIRKLICH!

Wir haben rd. 2000 Pathologen in D. ZWEITAUSEND. Das sind die Leute, die genau WISSEN, wieviele ECHTE 'Corona-Tote" sie am Ende JEDEN Arbeitstages auf dem Tisch hatten. Die untersuchen 20 MILLIONEN Proben im Jahr, die ihnen zusaetzlich von anderen Aerzten zur Analyse zugeschickt werden.

Wenn nur jeder 10. Pathologe so wie Prof. Pueschel vom UKE Universitaetsklinikum Eppendorf in Hamburg an 200 Arbeitstagen im Jahr je 5 Tote obduziert haben wir die zuverlaessigsten Zahlen die wir ueberhaupt erlangen koennen. Belastbar, verifizierbar. Das bedeutet, dass wir mit Sicherheit WISSEN, wieviele von 20.000 Obduktionen ergeben haben, ob die Toten tatsaechlich an Corona verstorben sind, oder nicht.

Und die Scharlatane in den LUEGENMEDIEN, die sich erdreisten, mit FALSCHMELDUNGEN unsere Meinungen zu machen, fragen da nicht nach? Diese Leute, die als EINZIGE genau wissen, wieviele ECHTE "Corona-Tote" wir haben, fragt NIEMAND. Kein Journalist, kein Politiker.

Von diesen 2000 hat JEDER EINZELNE eine mehr oder weniger fundierte Meinung. Das verschweigt man uns, der Lauterbach aber, den viele fuer einen trostlosen Clown halten - meiner Meinung nach zu Recht! - sabbert unentwegt vom Bildschirm ungewaschenes Zeugs.

Es gibt KEINE "Pandemie". Das ist eine Spahndemie!!!

Und weiter zu REALEN Zahlen: Wer behauptet, dass "Corona-Tote" auch wirklich "Corona-Tote" sind, muss das BEWEISEN. Sagt nicht nur der GESUNDE Menschenverstand. Das verlangt auch serioese Wissenschaft.

Dieser Nachweis wurde bis heute NICHT gefuehrt!!! Das Gegenteil ist der Fall: ALLE serioesen Obduktionen finden KEINE Corona-Toten!!!

Nur VOLLIDIOTEN sehen keinen Unterschied in "mit oder an Corona verstorben". Weil das EXAKT der Unterschied ist, auf den es zwischen VERNUNFT und WAHNSINN ankommt.

Wer "Corona-Tote" sagt, MUSS sicher sein, dass das Corona-Tote sind. Und KEINESFALLS Herzinfarkte. Das gilt fuer Journalisten (LUEGENMEDIEN!!!), fuer Wissenschaftler, und erst recht fuer Politiker.

Die IRREN zaehlen normale Sterblichkeit als Corona-Sterblichkeit. Und die ist dann - Ueberraaaaaaschuuuung! - sehr hoch. Das ist IRRE!

Und EXAKT das ist IMMER und IMMER wieder der Punkt auf den es ankommt. Ohne HOHE Todeszahlen gibt es KEINE Pandemie.

Und: Wenn ich den Ast absaege, auf dem viele Menschen sitzen muss ich GANZ GENAU wissen, was ich tue. Insbesondere aber MUESSEN meine Zahlen belastbar sein, sie MUESSEN STIMMEN!!!

Wenn, wie bereits feststeht, die Massnahmen die Existenzen vieler hundertausend Menschen und Familien zerstoeren darf das nur auf der Basis ABSOLUT SICHEREN WISSENS geschehen, und NIEMALS aus irrlichternder Angst.

Dieses Wissen, und die Zahlen, die das FELSENFEST absichern gibt es. Und es sagt: Alles, was geschieht ist der HELLE WAHN!!!!

Erkenntnisstand 4.1.2021: Die "Pandemie" gibt es REAL NICHT. Es gibt eine politisch versaubeutelte THEORETISCHE "Pandemie". Ein REINES HIRNGESPINST, also!

Die StaSi-Altlast Mutti Merkel hat im modernen Deutschland 32 Jahre nach dem Fall der Mauer...

a) die Reisefreiheit in D komplett abgeschafft, zu Lande, zu Wasser, und in der Luft. Sie hat partiell sogar das Reisen in die Nachbarstadt unter Strafe gestellt (15km-Regel). Der Buerger darf nicht einmal mehr menschenleere Nah-Erholungsziele ansteuern. Waelder, Skiwiesen, der Feldberg im Taunus, Winterberg, und und und: gesperrt!

Die Deutschen eingesperrt, nur diesmal ohne Mauer. Denn es werden eher die Seelen eingesperrt als die Koerper.

Dazu SINNLOSE, ABERWITZIGE Fahrverbote fuer PKW allueberall, Motorrad-Streckensperrungen..... Wir sind der WILLKUER inkompetenter lokaler rot-gruener Stammesfuersten hilflos ausgesetzt. Der ADAC versagt VOELLIG, er ist willfaehrig statt kritisch fuer die Rechte der Mitglieder kaempfend.

b) ... den StaSi-Ueberwachnungs- und Polizeistaat in moderner Technik perfektioniert. Durch Ueberwachnungs-App, der Vorstufe zu voelliger lueckenloser Ueberwachung, Registrierungspflicht in Gaststaetten Restaurants, Hotels, usw usf.

c)... "Horch und Guck" ( = StaSi Ueberwachung) nicht nur durch IM-Verpflichtung (IM = informeller Mitarbeiter, System Blockwart) jedes Gastwirts, sondern zudem durch Foerderung der Denunziation durch Nachbarn, Neider, Hassmenschen, Gutbuerger, usw.usf. auf ein bisher ungekanntes Mass ausgeweitet.

d) ... Internierung nicht nur des politischen Gegners, sondern moeglichst aller Buerger konzentriert in den eigenen Lagern, in den eigenen Wohnungen flaechendeckend implementiert.

e) ... das Schlangestehen vor Geschaeften, das es zuvor nur in der SBZ, der sog. "DDR" gab, wieder eingefuehrt. Das ist jetzt Alltag im D 2021.

f) ... den Kunden in den Supermaerkten verstaerkt leere Regale zurueckgegeben. Bisher das Privileg der 2. Diktatur auf deutschem Boden, der SBZ/"DDR".

g) ... die Zensur, also das erbaermlichste Kennzeichen unterdrueckerischer Diktaturen, die mit Meinungsfreiheit nicht existieren koennen, flaechendeckend in den Medien erfolgreich verankert. Es gibt in D KEINEN liberal-konservativen Journalismus mehr.

h) Polizei nicht mehr nur harmlose Autofahrer repressiv verfolgend, sondern jetzt gegen ALLE biederen Normalbuerger im ununterbrochenen Einsatz bis in die verfassungsrechtlich geschuetzte Privatwohnung hinein. Die Verfassung wird eh' missachtet und nach Belieben (= willkuerlich) ausgehebelt. Der Schutz des Buergers vor dem Staat durch die Verfassung existiert nicht mehr .... der Staat ignoriert die Verfassung einfach, und das war's dann.

Dabei kommen vom mainstream abweichende Meinungen dort nicht mehr vor. Nicht nur der TV-Sender rtl benutzt die Kuendigung von Mitarbeitern, die all das scharf kritisieren, als Mittel der Einschuechterung, der Diffamierung und der Zensur Andersdenkender. Alle Vertraege mit "dem Wendler" wurden unbeachtlich der sendungsbezogenen Irrelevanz gekuendigt.

Merke: der verfassungsrechtliche Schutz der Meinungsfreiheit funktioniert nur dann, wenn FALSCHE Meinungen unter Schutz stehen. NIEMAND muss eine Meinung unter Schutz stellen, die entweder nachweislich WAHR ist oder die die Mehrheit der Bevoelkerung sowieso teilt.

Der Bundestag hat ein SCHWACHSINNIGES Infektionsschutzgesetz verabschiedet. Dieses Gesetz schreibt vor, dass Menschen, die an normaler Todesursache versterben, aber ein Virus im Koerper haben, als Virustote gezaehlt werden dann, wenn sie das Virus - auch ohne jegliche Symptome!!! - im Blut haben. Damit wird der KOMPLETTE UNFUG, dem die Bevoelkerung SINNLOS ausgesetzt ist, und der mit "Corona-Toten" erklaert wird, mit einem hohen Sterblichkeits-Risiko also, damit begruendet, dass NORMALE Tote per IDIOTEN-Gesetz als "Corona-Tote" gezaehlt werden muessen.

IfSG (Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen)! Gesetz vom 20.07.2000 (BGBl. I S. 1045)

Wir haben hier also ein Gesetz, das die Pisa-Versager im Bundestag, die schon ihren eigenen Namen nicht richtig schreiben koennen, verabschiedet haben ohne es je gelesen geschweige denn VERSTANDEN zu haben. Und jetzt aktuell handeln die ersichtlich genauso unverstaendig bei seiner Anwendung!!! ALLES klar?

Die haben also bereits im Juli 2000 das VERPFUSCHT, was heute das GANZE LAND mit dem SCHWACHSINNIGEN Kampf gegen CoV-2 ausbaden muss!!!!

Artikel 4 definiert das RKI Robert-Koch-Institut. Damit ist der Unfug im RKI hinreichend verstaendlich. Nicht so ganz, aber genug!

Paragraph 4 legt bereits mit "zur frühzeitigen Erkennung und Verhinderung der Weiterverbreitung von Infektionen" die Hysterie des RKI gesetzlich fest. Die sollen im Kaffeesatz erkennen, dass etwas gefaehrlich werden koennte.

Wenn ich 4 lese ist bereits klar, dass das eines der DUEMMSTEN Gesetze ist, die ich je gelesen habe. Denn anstatt die Experten den anrufen zu lassen, dessen Kooperation sie brauchen!, legt das Gesetz in 2000 fest, welche Behoerden in 2020 und WIE zusammenarbeiten sollen. Obwohl die Experten das a) viel besser selbst wissen, und das b) von der aktuellen Lage abhaengt. Nur die Oberpfeifen im Bundestag wussten das schon in 2000 genau.

Exakt so, wie die Flaschen heute schon ab 2035 den Verbrennungsmotor verbieten wollen.

HALLELUJA - und: ARMES DEUTSCHLAND!!!!!

Im folgenden muss man wissen und verstehen, dass das IfSG laufend, zuletzt natuerlich 2020, upgedatet worden ist. Genauso wie ich hier flicken die dann jeweils, wann immer denen was einfaellt!, etwas dran oder hinein.

In Paragraph 5 geben die Heinis die eigene deutsche Hoheit weitgehend an die WHO ab. Die keineswegs klueger ist als die Deppen in Berlin.

In Paragraph 5 Abs. 4 Satz 5 greifen die Narren in die Hoheit der Gerichte ein: "5 Eine Anfechtungsklage gegen Anordnungen nach Absatz 2 hat keine aufschiebende Wirkung."

Paragraph 20 Abs. 4 ermaechtigt nIcht nur Zahnaerzte und Tieraerzte zur Durchfuehrung der Schutzimpfungen.

Das RKI hat, wie ich an anderer Stelle SCHAERFSTENS kritisiere, in 2020 deutschen Pathologen und Rechtsmedizinern aufgegeben, Obduktionen zu unterlassen. Paragraph 25 Abs. 4 legt ausdruecklich fest, dass Obduktionen auch gegen den Willen der Berechtigten ("Gewahrsamsinhaber") in bestimmten Faellen vorgenommen werden sollen.

Das RKI hat damit also zweifellos eigenmaechtig und RECHTSWIDRIG gehandelt! Auf JEDEN Fall aber IDIOTISCH!

Ich will das hier nicht weiter so detailliert zerrupfen. Ich bezweifle, dass auch nur ein Bruchteil der Vollpfosten, die auf Basis des Gesetzes arbeiten, es ueberhaupt gelesen geschweige denn verstanden haben. Was ICH gelesen und verstanden habe DOKUMENTIERE ich HIER ja!!! Fuer Sie, meine Leser!

Letztlich wird der Massnahmen-Schwachsinn also im Ergebnis mit NORMALER Sterblichkeit begruendet. Und die fuehrt natuerlich zu dem Resultat, dass das Leben an sich toedlich ist.

Diese "Corona-Toten" gibt es also in der REALITAET NICHT!!!

Medien und Politiker halten sich fuer "Kaempfer", und wieder einmal fuer die Retter der Menschheit. Der sie GROESSTMOEGLICHEN Schaden zufuegen.

Und wenn dann endlich im Fruehjahr die sowieso FALSCHEN Zahlen sinken - wegen Fruehling! Weil's warm wird! - werden die sich zu Siegern des "Kampfes" erklaeren, und erzaehlen, ohne sie waere halb D tot.

Das ist allein fuer sich bereits ein Stueck aus der KLAPSMUEHLE!!!

Der Kampf, den sie auch mit den Impfungen fuehren. Dabei impfen die zu 85% Menschen, die gar keine Impfung brauchen, tsssss!

Und sie werden sich als die Macher des Wirtschaftswachstums feiern. Klare Sache: wenn die Wirtschaft tief gefallen ist durch die ABSURDE PANIK-Politik wird es aus dem Loch hoehere Wachstumsraten geben.

Mein KURZES Fazit:

A) PCR-Tests viel zu empfindlich! Und damit weder zuverlaessig noch aussagekraeftig. Zu viele zu falsche Ergebnisse.

B) Schnelltests noch unzuverlaessiger.

RICHTIG ist, dass MINDESTENS die HAELFTE - 50% + !!! - der PCR-Positiven NICHT infektioes, also NICHT ANSTECKEND ist.

C) ALLE Zahlen indizieren KLAR: das CoV2-Virus ist so gefaehrlich und damit so HARMLOS wie irgendein Sars-/Corona-/Influenza-Virus.

D) Es gibt KEINE Pandemie, wenn wir KEINE stichhaltigen, serioesen Zahlen haben, die nur die LEISESTE Steigerung der ueblichen Zahlen haben, solange die "Pandemie" statistisch NICHT WAHRNEHMBAR ist. Insbesondere was Todeszahlen angeht.

E) Auch hier MUSS das STAATLICHE LUEGENKARTELL, festgelegt durch die hoch ueberbezahlten Deppen-Parlamentarier, insbesondere die Pisa-Versager im Reichstag in Berlin, endlich beendet werden. Das !!! Infektionsschutzgesetz !!! schreibt den wissenschaftlichen Institutionen vor, die per GESETZ verordneten FALSCHEN Todeszahlen zu verwenden. UNFASSBAR!

F) Das RKI IST voellig unfaehig, voellig inkompetent.

G) Verantwortung und SCHULD an dem BEISPIELLOSEN DESASTER tragen die NARREN in politischer Fuehrungsverantwortung!!!!!

20. Dezember 2020: Wie hier schon lange vorausgesagt gibt es die ersten Mutationen von CoV-2. Die CovIdioten sperren Grossbritannien vergeblich ab, von innen UND von aussen! Unfassbar! Die angeblich hochinfektioese CoV-2-Mutation ist laengst auf dem Kontinent. Die Sperre nuetzt NIX, sie richtet aber - wie stets! - GROSSEN Schaden an. An Wirtschaft, und an MENSCHEN!

25. Dezember 2020: erster Fall der englischen CoV-2-Mutation in D nachgewiesen! Conradi hatte RECHT.

Angeblich schuetzt die BioNtech-Impfung auch gegen diese Mutation. Wie schoen, dass die das nach nur ein paar Tagen bereits "wissen"? Es mag bereits jetzt schon eine Mutation, oder ein neues Virus geben, bei dem das nicht der Fall ist. Wir werden das erleben.

UND: Oliver Landt, Geschaeftsfuehrer des PCR-Test-Herstellers sagt: Die HAELFTE, 50% aller positiv Getesten sind NICHT ANSTECKEND.

Man sperrt zur Haelfte Menschen in Quarantaene, von denen KEINE GEFAHR ausgeht. Es ist aber noch SCHLIMMER: Also sind die Zahlen, auf denen die SCHARFEN neuen lockdown-Massnahmen beruhen, ERHEBLICH FALSCH!!! Sie bilden ein VOELLIG UNREALISTISCHES Gefahrenscenario ab. Wie gewohnt stuetzt die Politik ihre FALSCHEN, WIRKUNGSLOSEN Massnahmen auf FALSCHE ZAHLEN.

Mindestens die Haelfte der neurotischen Deutschen in PANIK vertraut diesem UNFUG!

Statement des Herstellers des CoV-2/PCR-Tests.

Ueberrascht es uns da noch, dass ....

... mir der Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich mit ueberzeugenden Argumenten beipflichtet?

Dr.Reiner Fuellmich in der Fuldaer Zeitung

Wie ich seit FEBRUAR unermuedlich hier argumentiere, bewegt sich die deutsche Politik in ihrem nachgerade ABSURDEN Kampf gegen den Geister-Gegner CoV-2 im VOELLIG IRREALEN Bereich. Und dafuer DIFFAMIEREN die LUEGENMEDIEN flaechendeckend den SERIOESEN Prof. Bakhdi!

Die machen die Wirtschaft moeglichst nachhaltig kaputt. Und ebenso moeglichst jede Lebensfreude. Ohne Karneval. Ohne Weihnachtsmaerkte. Ohne Silvester. Ohne Kneipen, Bars, ohne Restaurants. Ohne Ristorante. Ohne Konzerte, ohne Kino. Ohne Theater. Ohne und und und. Ohne Sport SOGAR! Moeglichst ohne Alles. Ohne Lebensfreude, ohne Alles, was das Leben und den Alltag lebenswert macht koennen wir auch gleich sterben. Die wollen JEDES oeffentliche Leben TOETEN.

Die durchgeknallten Ideologen sind endlich am Ziel aller ihrer kranken Wuensche: totale Gleichmacherei, endlich ohne jede Ruecksicht auf Herkunft, Vermoegen, Rasse, Geschlecht usw., ohne Ruecksicht auf VERSTAND: ueberall Verbote, Zerschlagung der sozialen Verhaeltnisse.

Neurotische Politiker erzeugen neurotische Menschen, eine neurotische Welt, in der die nackte Angst, die PANIK Alles, JEDEN SCHWACHSINN rechtfertigt. Und wer zur VERNUNFT mahnt ist ein asozialer ruecksichtsloser skrupelloser dummer Gefaehrder, der den Tod anderer Menschen billigt.

Jeder Laie, jeder Pisa-Versager, der nicht einmal einen Beruf richtig gelernt und verstanden hat, fachsimpelt in Virologie. Nach erfolgreich absolviertem Studium der Virologie in den LUEGENMEDIEN und vor sich selbst abgelegtem Staatsexamen!!! Eine SACHVERSTAENDIGE SACHLICHE Diskussion unter KOMPETENTEN Fachleuten und WISSENschaftlern wird moeglichst diffamiert, unterbunden, zensiert, verunglimpft: sie findet kaum statt.

NIEMAND weiss WIRKLICH, ob nur eine einzige der wirren Massnahmen WIRKLICH nuetzt, WIRKLICH wirksam ist. Im Gegenteil: die staendig hohen Infektionszahlen zeigen KLAR, dass die Massnahmen WIRKUNGSLOS sind. Und insbesondere jetzt aktuell der VOELLIG SINNLOSE naechtliche Lockdown. Das ist so GAGA, so BANANE wie der Rest.

OFFIZIELLE Werbung der Bundesregierung im TV am 20.11.20: "Werde auch Du zum Helden und bleibe zu Hause!"

Parolen wie in der ehemaligen sog. "DDR"? Danke, Mutti Merkel?

Jedenfalls ist damit klar, was wir ja eigentlich schon lange wissen: wenn wir Alles tun, was die Flitzpiepen in den Kanzeln, die PREDIGER, die AGITATOREN, die HETZER von uns wollen sind wir "Helden". Und nicht "sklaven"?????

Die hohe Schule, die hoechste Kunst der VERSKLAVUNG ist es, die Unterdrueckten ihre Unterdrueckung enthusiastisch, begeistert begruessen und FEIERN zu lassen.

Rad ab? Die KanzlerIn empfiehlt im Dezember Kindern in unzumutbar unterkuehlten Klassenzimmern Kniebeugen und in die Haende klatschen. Unglaublich! Voelliger Kopfschuss?

Fuer so einen Schwachsinn MUSS man ja wohl einen MASSIVEN Sprung in der Schuessel haben, oder?!!!

Solange MILLIONEN Kinder in voellig unterkuehlten Klassenzimmern frieren erwarte ich dasselbe von der KanzlerIn! Sie mag in ihrem Buero sitzen unter denselben Bedingungen! Und dann mag sie huepfen, Kniebeugen machen und sich selbst applaudierend in die Haende klatschen.

Und endlich ist es Mamma Merkel gelungen uns back to her roots zurueck an ihre Wurzeln im ostzonalen Arbeiter- und Bauernparadies zu fuehren: Realitaet gewordener Traum!

Denn endlich muessen nicht mehr nur die Zonis sondern auch die Besserwessis vor den Laeden in ganz Deutschland Schlange stehen! Ich habe gerade eine Runde mit dem Scooter durch Frankfurt gedreht uns sah ALLUEBERALL Schlangen vor den Laeden! Super, "Angie"! Danke. "Angie"!

Es scheint, dass die Blitzbirnen, die der deutsche Michel in die Parlamente waehlt, noch am Wahlabend vom gefaehrlichsten aller Viren befallen werden: AMV - das Allmachtsvirus. Diese Schwachmaten vergessen als Erstes, dass die Menschheit - natuerlich mit Ausnahme von Medizinmaennern! - KEINEN Regen machen kann. Nicht einmal das. Aber das Klima wollen die veraendern, und sie leben in dem WAHN, dass sie das auch koennen.

Gleiches gilt fuer die voellig abwegige CO2-Politik. Man verkauft uns CO2 als menschengemachtes Umweltgift: ein himmelschreiender Unfug: ohne CO2 keine Gruenpflanzen die daraus fuer uns den Sauerstoff machen. Lernt das niemand mehr in der Schule? Ohne CO2 kein Sauerstoff, ohne Sauerstoff wir TOT!

Dann die sinnlose Utopie von den abwegigen E-Autos. Das weiss jeder ECHTE Autofachmann, das weiss die Automobilindustrie. Allen vornweg auch Walter Roehrl, der vormals Audi- und jetzt PorscheGOTT. Nach seinem Gott, dem GENIALEN Ferdinand Piech. Zitat Piech, noch heute so aktuell wie damals: "In MEINE Garage kommt KEIN Elektro-Auto!" RECHT hat der Mann. Noch im Dezember 2020 ---->!!!

Die Dinger sind giftiger als moderne Diesel. Das CO2-Argument ist - s.o.! - voelliger Quark. Es muss in DRECKIGEN Kraftwerken doppelt soviel elektrische Energie erzeugt werden, wie dann im Auto ankommt.

Auf die Idee, die zum Betrieb von Fahrzeugen notwendige Energie moeglichst weit weg zu erzeugen koennen ja nun wirklich nur die schlimmsten Pisa-Versager kommen, die das Wort "Physik" kaum buchstabieren koennen.

Und JEDEr kann wissen, dass die verdammten Akkus in praktisch ALLEN Alltagsanwendungen in Windeseile LEER sind, und wir STAENDIG den giftigen Muell nachladen, "entsorgen" und erneuern muessen. Solange mein handy jenseits des Ruhezustands bei leidlichem Gebrauch bereits nach 6 Stunden leer ist statt nach 3 Tagen (MINDESTERFORDERNIS!) sind Batterien/Accus MIST!!! Das KANN Jeder kapieren. Oder doch etwa nicht?

Batterien nach 2/3 Jahren kaputt. Dieseltanks halten 100 Jahre: das ist BEISPIELHAFTE Nachhaltigkeit und Schonung von Ressourcen!!! Und der Diesel verbrennt in minimalen Mengen direkt vor Ort. Statt in grossen Mengen DRECKIGER Kohle weit entfernt. Physik, liebe Leserinnen, PHYSIK!

Ich sage seit 2015 voraus, dass es vor 2025 KEINEN Durchbruch in der mobilen Speicherung elektrischer Energie geben wird. Wenn nicht erst fruehestens 2035. Und sollte eine gute Batterie bis dahin gelingen - das wird immerhin bereits seit 150 Jahren vergeblich versucht! - dauert es noch 5 Jahre zur flaechendeckenden Marktreife.

Die Idioten wollen den Verbrennungsmotor dann bereits laengst abgeschafft haben, und beschliessen das schon heute.

Aber der durchgeknallte Willkuer- und Obrigkeitsstaat ZWINGT Industrie und Buerger zu dem SCHWACHSINN!

So, wie bereits zu dem Solarunfug und dem Windstrom-Flop.

So wie bei der VOELLIG IDIOTISCHEN, ABSURDEN Bahn. Die man nur abschaffen kann, wenn man vernuenftig handelt.

Und damit schliesst sich der Bogen zu allen anderen wirren politischen Ideen, die alle die Menschheit erst retten und dann gluecklich machen sollen, es aber nicht tun!

WEIL SIE NICHT FUNKTIONIEREN!

Und damit sind wir wieder bei Corona: Die CLOWNS glauben ernsthaft und erzaehlen uns, sie koennten das Virus eindaemmen, die Infektionsketten brechen. Im WAHN. Denn JEDEr kann sehen, dass die Massnahmen nicht funktionieren. TAEGLICH neue INFEKTIONSREKORDE! Das soll funktionieren? Meine Guete!!!

Was fuer Bretter haben diese Strategen vor ihren hohlen Koepfen?

Das ist NIRGENDWO in der Welt gelungen. Ueberall GRASSIERT das Viech CoV-2.

Voraussage im Dezember 2020: und auch der Impfstoff wird nichts aendern. Bei den Risikogruppen, zu denen ich gehoere - ich werde NICHT impfen! - Alte, und mit Vorerkrankungen mag das funktionieren. Die 85% zu impfen, die trotz Infektion sowieso nicht erkranken ist absurd.

Und sie nuetzt nur gegen CoV-2. Die Mutationen, neue Viren sind aber bereits unterwegs. Soll die Menschheit bis an ihr Ende Masken aus chinesischer Produktion kaufen? Und: tragen?

Im Dezember naechtliche Ausgangssperren. WAS nur glauben die? Etwa, dass des Nachts die Geister unterwegs sind, und die "walking dead", die wandelnden Toten? Zusammen mit den mit dem Todesvirus infizierten Todgeweihten, den Moribunden, die nur umhergeistern, um moeglichst viele gesunde Schlafwandler, Parlamentarier und Parteibonzen auf Strassen und Plaetzen zu infizieren?

Weiter am 10. Dezember: "Linke Gutmenschen befuerchten, dass sich die Gegner der Massnahmen radikalisieren." Wer befuerchtet, dass sich die Betreiber der Massnahmen radikalisieren?

Der Gag vom 11. Dezember: Jeder Angehoerige einer Risikogruppe bekommt 15 FFP2-Masken. Der Staat bezahlt die, pro Stueck 6 euro. Fuer 27 Millionen Betroffene. Macht 400 Millionen Masken. Also fuer 2,4 MILLIARDEN euro. Wenn ich raten darf: ich wette, das Geld fliesst nach China. Aus leeren Kassen. Fuer die Impfstofforschung gab Merkel nur 750 Millionen. Was schon zuviel war. Aber dafuer kauft der Staat ja die Impfstoffe. Auch Alles aus leeren Kassen.

Mathematisch bedeutet das, dass jeder Dritte, rd. 35%, der sog. "Risikogruppe" angehoeren.

Ich bekomme also 15 Masken a 6 euro, fuer 90 euro, also, die ich bei ebay fuer 50 euro verschucken kann. Und da das gegen Personalausweis geht, und es vermutlich keine Datenbank gibt, koennte ich mir die Weihnachtsgeschenke in mehreren Apotheken abholen? Alles etwas verrueckt?

:)   Address me! You're welcome    :)

Herzlich willkommen zurueck bei den Blockwarten und Denunzianten, bei "Horch und Guck"!

Ab 15. Dezember der fast komplette lockdown. Damit machen die auch die Geschaefte kaputt, die das bisher einigermassen ueberstanden haben. Und das Weihnachtsgeschaeft. Das die Kaeufer wollen, und das der Einzelhandel braucht, soweit zu Weihnachten das Geld verdient wird.

Von Anbeginn an, seit Februar also, kritisiere ich hier die VOELLIGE Erfolglosigkeit der Massnahmen zur "Eindaemmung" des Virus. Bei zugleich HOHEM Erfolg bei der Beschaedigung der Wirtschaft, bei der Zerstoerung ganzer Wirtschaftszweige - und VIELER Existenzen (Gastwirte, mindestens 700.000 Arbeitslose bis jetzt).

Fuer unsere INKOMPETENTE Politik bedeutet das: staendige sinnlose Verschaerfung der absurden Massnahmen. Die ich seit Februar voraussage - und die hinwiederum auch nichts nuetzt. Wie wir TAEGLICH an den Infektionszahlen sehen.

Und wieder drehen die DEPPEN in Berlin weiter an der Massnahmenspirale. Und sie haben auch schon herausgefunden, woran es liegt, dass die Massnahmen nicht funktionieren. Weil das am Buerger liegt, der entweder unwillig oder unfaehig ist, das "Geniale" dieser Massnahmen zu verstehen und/oder umzusetzen. Schuld sind also wir. Und die asozialen Schaedlinge, die die (Masken-) Massnahmen verweigern sowieso.

WO, zum Teufel, leben wir??? Ist D bereits die zweite Sowjetunion??? Das zweite China??? Ist das ERNEUT und VIEL SCHLIMMER bereits wieder die DIKTATUR des PROLETARIATS???

Nur schlimmer?

Allerdings lege ich GROESSTEN WERT auf soziale Distanz. Deshalb hier meine Distanzen: engster Kreis: NULL - Freunde: 50cm - freundliche, hoefliche, gebildete, kluge Menschen - auch, wenn sie anderer Meinung sind!: 50cm - Verkaeufer: 1,50m - Beamte: 2m - Giftzwerge, Dummkoepfe, Merkel, Soeder, Schroeder, Gysi, Fischer, Roth, usw usf: >20cm vertikal, 4m horizontal - Ratten, TV-Feministinnen, Kampflesben, rot-gruen, Linke: unendlich.

ANGST fressen SEELE auf!

US-Praesident Franklin D. Roosevelt: "Das EINZIGE, was wir WIRKLICH fuerchten muessen ist die FURCHT!"

Was ich hier zusammenfasse STEHT FEST!!!!

Kurzer Abriss: VERGESSEN Sie die PANIKMACHE und die HETZE in den LUEGENMEDIEN! Man BELUEGT uns entweder bewusst, oder man VERSCHWEIGT uns bewusst wesentliche FAKTEN! Offenbar BEIDES.

Die FESTSTELLUNGEN dazu:

a) Das China-Virus CoV-2 existiert. Das ist unbestritten. Es kommt aus China. Und seltsamerweise sind die Chinesen die, deren Wirtschaft - nicht zuletzt dank der Corona-Verkaeufe! (1 Maske pro Erdenbuerger pro Tag!) PROFITIERT und mit ueber 5% waechst. Waehrend der lockdown ansonsten weltweit zu schweren Einbruechen fuehrt. Und wie schon zuvor koennen wir mit Fug' erwarten, dass auch das wieder nichts nuetzt. Nur der wirtschaftliche Schaden waechst mit Sicherheit.

Sieht die Linke endlich ihre Chance, den freiheitlich demokratischen Rechtsstaat in die Geschichtsbuecher zu schicken, und gleichzeitig das verhasste Unternehmertum, die freie Marktwirtschaft zu erledigen? Ebenso wie sie die Verbrennungsmotoren erledigen will, die sauberer sind als die E-Autos?

8.Dezember 2020 in ntv: Chinesische Wirtschaft BOOMT! 20% Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat!!! Waehrend bei uns die Wirtschaft schwer angeschlagen ist, und den naechsten schweren Schlag einer Amok laufenden Politik wegstecken muss, wenn Weihnachten die lockdown-Schrauben erneut massiv nachgezogen werden.

Der Crash, den ich erwarte, wird kommen. Und die Pleitewelle. Auch da BELUEGEN uns Medien und Politik.

"Die deutsche Wirtschaft schiebt seit Monaten eine Welle von Insolvenzen vor sich her", erklaerte am Donnerstag der Vorsitzende der Kommission Kreditversicherung im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Thomas Langen. "Erst wenn ab Januar sowohl ueberschuldete als auch zahlungsunfaehige Unternehmen wieder einen Insolvenzantrag stellen muessen, werden wir erkennen, wie groß dieser Anstieg ist und welche wirtschaftlichen Verwerfungen die Corona-Pandemie tatsaechlich angerichtet hat."

Hier widerspreche ich Herrn Langen nicht. Wie gross der GESAMTE Schaden, auch der jenseits des wirtschaftlichen ist werden wir allerdings auch dann noch nicht ermessen koennen. Nicht annaehernd!!!

Ausser mir der einzige Prediger in der Wueste? Der Prophet gilt NICHTS im eigenen Land. Ich selbst bin der beste BEWEIS!

Die Kreditversicherer haben RECHT. So, wie ich das HIER bereits seit Februar 2020 sage!

Der fuer Januar 2021 erwartete Pleiten-Tsunami ist ausgeblieben. Warum? Bisher galt, dass ein Grossteil der Geschaeftsfuehrer eines zahlungsunfahigen Betriebs bereits mit einem Bein vor der Verurteilung u.a. Wegen Konkursverschleppung stand.

Das wollte die Bundesregierung nun nicht mehr so gerne. Also zwingen sie bereits im Sommer 2020 die Unternehmen, die der Staat in den Konkurs getrieben hat, die Anmekdung bei den Behoerden zu unterlassen. Zunaechst befristet bis Januar 2021. Was vorher uebertrieben strafbar war, wird jetzt Pflicht.Die 700 Blitzbirnen im Bundestag verlaengern das Verbot, einen bankrotten Betrieb als Konkurs zu melden, einfach weiter, weil sie auch im Januar 2021 das Wissen um das wahre Ausmass der Betriebe, die sie kaputt gemacht haben, immer noch nicht zu erfahren wuenschen.

Oder geht es denen eher darum, dass die Bevoelkerung, dass der WAEHLER nicht erfaehrt, wie schwer der wirtschaftliche Schaden WIRKLICH schon ist? Die, die jetzt arbeitslos sind, die, die bereits Haus und Hof verloren haben haben immerhin eine Idee.

Es entzieht sich meiner Vorstellungskraft, wie die zahlungsunfaehigen ueberschuldeten Betriebe weiterwurschteln.

Eines jedoch ist offensichtlich: das Verstaendnis von Parlamentariern und Bundesregierung geht eindeutig dahin: Wenn wir Konkursmeldungen verbieten, koennen wir keine Konkurse sehen. Und wenn wir keine sehen koennen gibt es keine. Solange wir keine sehen koennen.

Solange der gesunde Menschenverstand in D noch ein eigener Wert war nannte man das "den Kopf in den Sand stecken", also: "Vogel - Strauss- Politik.". Und das machen genau die Leute, die uns von Morgens bis Abends erzaehlen, wie gut sie die vermeintlich "toedliche" Bedrohung eindaemmen und managen. HALLELUJA!

b) Das Virus ist NICHT TOEDLICH! Wer das sagt LUEGT! Oder er hat den SCHUSS nicht gehoert. Das ist REINE PANIKMACHE.

Glasklare Sache! Kann JEDEr sehen, kann JEDEr verstehen. WENN man's Hirn auch gebraucht. Wir haben aktuell 290.000 Infizierte. Vergessen wir mal die davor. Die zaehlen aber auch. Haben wir 290.000 Tote? Nein, die haben wir nicht. Haben wir 29.000 Tote? Hmmmmm, seltsam, aber wir haben auch keine 29.000 Toten. Damit ist SICHER, dass das Virus so wirklich toedlich schon 'mal nicht ist. AIDS, Cholera, Pest waren ziemlich toedlich. Eine Pistolenkugel ist toedlich. Damit sind 95% tot. Wissen die nicht einmal wovon sie reden wenn sie den Begriff "toedlich" verwenden?

Toedlich ist: "Du hast es = Du bist tot!" 100% toedlich. Jenseits vernuenftigen Zweifels.

100 haben es und KEINER tot? Nicht so richtig toedlich, oder? 1000 haben es, und keiner tot? Hmmmm. 10.000 Haben es, und nur Einer tot? Nun gut: toedlich vielleicht, aber wenn, dann nur ein kleines bisserl. Jedenfalls keinesfalls so richtig wirklich. Richtig wirklich toedlich ist 10.000 von 10.000 tot. KLAR gedacht.

Wenn 99,9% NICHT TOT sind ist es eine Perversion des Denkens von "toedlich" zu reden!

Wer das als "Wissenschaftler" nicht kapiert ist UNTRAGBAR. Wer als "Wissenschaftler" Politiker beraet, die noch duemmer sind als er selbst, ohne auf diese Dinge nachhaltig hinzuweisen verdient seinen job nicht.

Wir haben ALLES Notwendige an Wissen und Instrumentarien, um sicher feststellen zu koennen, woran ein Mensch gestorben WIRKLICH gestorben ist.

Ob "mit" oder "an" Corona. Der ENTSCHEIDENDE Unterschied! Einer, der infiziert ist und am Herzinfarkt stirbt ist kein Corona-Toter. Er ist "mit" Corona gestorben, und KEINESFALLS "an". Weil er am Herzinfarkt verblichen ist. Und NICHT "an" Corona!!!

Wer also als "Wissenschaftler ohne die modernen Moeglichkeiten zu nutzen - und das bedeutet ohne "wenn" und "aber", kompromisslos OBDUKTION . Solange man es den Leuten nicht ansieht, woran sie verstarben. - und derart erklaert, jeder infizierte Tote sei ein "Corona-Toter " lebt im geistigen Mittelalter. Das RKI hat die letzten 500 Jahre also glatt verpasst.

Und ebenso das abwegige Infektionsschutzgesetz, das derlei Unfug vorschreibt. Und das bedeutet WIEDER EKLATANTES politisches VERSAGEN - und das seit vielen Jahren!!!

Wenn ein Laie solchen Unfug glaubt und redet ist das schlimm genug. Akademisch ist das UNVERZEIHLICH.

Im Mittelalter hatten die unsere Moeglichkeiten nicht. Sie konnten nur an aeusseren Verletzungen sehen, woran ein Mensch gestorben ist. Jenseits aeusserer Verletzungen wussten sie das einfach nicht.

Heute verfuegt die Wissenschaft ueber ein grossartiges Spektrum von Moeglichkeiten, die WAHRE Todesursache ZWEIFELSFREI festzustellen. Das ist der helle WAHN!

Und dann gehen die hin, und erklaeren Leute, die NORMAL am Herzinfarkt, Schlaganfall, an Kreislauf- und Lungenversagen, oder woran auch immer verstorben sind, zu "Corona-Toten"? Das ist eine RIESENGROSSE NARRETEI!

Riesengrosse Narretei riecht normalerweise bereits meilenweit gegen den Wind nach politischem Versagen? Hat die Politik das versaut?

Und schon werden wir fuendig: die Kriterien, nach denen Tote als "Corona-Tote" gezaehlt werden, regelt das sog. "Infektionsschutzgesetz". Das uns ganz offensichtlich schon 'mal nicht vor Infektionen schuetzt. Mir wird ganz schwummerig! Denn: Jene unsaeglichen Flitzpiepen Wieland, Drosten und Konsorten vom RKI haben demnach gar keine andere Wahl, als sog. "Corona-Tote" falsch zu erfassen?

Riiiiichtig! Das RKI ist per Gesetz verpflichtet, das genau so zu machen! Die naechste Ungeheuerlichkeit, also! Das bedeutet, dass das RKI, das Drosten/Wieler also aus dem Schneider sind? Ich atme auf: Nein, das sind sie NICHT! Denn erstens muessten die in dem Fall auf JEDER Pressekonferenz laut protestierend darauf hinweisen, dass infolge eines IDIOTISCHEN Gesetzes die Pflicht zur FALSCHAUSSAGE gesetzlich verankert ist. So, wie der Gesetzgeber per Gesetz festgelegt hat, dass die Tachos in unseren Autos FALSCH anzeigen, um uns zu BELUEGEN. Man nennt das, uns erneut VERDUMMEND, "Voreilung".

Das RKI klagt aber nicht das Infektionsschutzgesetz an, sondern wendet es - ohne es auch nur im Geringsten als unwissenschaftlich anzuprangern! - an. Und nicht nur das: die wollten tatsaechlich aus Eigenem und ohne Gesetz ja noch eins draufsatteln und Obduktionen verbieten. Damit ist und bleibt das RKI ein unertraeglicher SAUHAUFEN. Die Fuehrung muss KOMPLETT gefeuert werden. Die gehoeren allenfalls hinter eine Muellkutsche.

Der Tacho eilt aber nicht von sich aus vor. Die BELUEGEN uns, um uns besser BELUEGEN zu koennen.

Wir halten ad 1 also fest: Auch das hat erwartungsgemaess WIEDER die Politik versaut. Von den PFEIFEN duerfte doch nun wirklich in D kein Hund mehr ein Stueck Brot nehmen! Theoretisch.

Und die Politik hat das versaut unter federfuehrender Beratung durch das RKI!

Und ICH muss mich NICHT und KEINESWEGS bei den Quacksalbern des RKI entschuldigen :)))

Gleiches gilt fuer die ANGEBLICHE bereits aktuelle oder mindestens ANGEBLICH unmittelbar drohende Ueberlastung von KKH's insgesamt, und insbesondere der Intensivstationen:

Das ist Erstens NIX NEUES, das haben wir seit Jahrzehnten. Und Zweitens ist das von denselben Leuten politisch zu verantworten und VERSCHULDET, die uns jetzt mit ihren "Corona-Massnahmen das Leben retten."

Und drittens faellt das wieder in die SCHULD der LUEGENMEDIEN. Etwa seit Mitte Dezember feuern die die Aengste an, indem sie taeglich erzaehlen, wie Krankenhaeuser und Intensivstationen ueberlastet sind.

Am 18. Dezember ENDLICH eine Zahl: 5000 Intensivbetten belegt. Alle mit Corona-Patienten? Zweifellos nicht! Ich stutze: 5000 belegt? So isses. Aber wir haben 30.000 Intensivbetten KAPAZITAET!!!! Die sind nur zu 12% ausgelastet, und die Nachrichtensender tun so, als braeche bereits unse Gesundheitssystem zusammen?

Der Sender "Welt" am 20.12.20: Maximal 36% der Intensivbetten sind von Corona-Patienten belegt. Also nur ein Drittel. Und DAS soll eine Pandemie sein???

Genau so ist das!

Und in diesem Fall geht es NICHT nur um Luegen in den Medien, die ueber den Pflegenotstand ausnahmsweise und seit Jahrzehnten zutreffend berichten. JEDER weiss das, deshalb. Nur unsere weisen Politiker wissen nichts, und tun nichts. Problem seit Jahrzehnten offensichtlich. Und ebenso offensichtlich ist, dass es unveraendert andauert. OHNE MASSNAHMEN!!!

Und wenn man diesen Informationsstand einem Faktencheck unterzieht, kann JEDER Laie leicht wissen, dass das WAHR ist. Aus Eigenem! Denn JEDER kennt Pflegekraefte. Und JEDER hoert von denen seit Jahren und Jahrzehnten die Arie von Notdiensten, Schichten bis zur Erschoepfung, von Kollegen, die das nicht mehr aushalten und deshalb abwandern.

ICH hoere das jeden Tag. Aus unterschiedlichsten Quellen. - Auch das VERIFIZIERT, unterstuetzt den WAHRHEITsgehalt!!!

Nur Sie nicht? Und nur die Politik nicht? Seit Jahrzehnten ist NICHTS geschehen. Die NACKTE NOT in der reichen, aber politisch unverzeihlich schlecht gemanagten fuehrenden Industrienation Deutschland. Wir koennen das, und wir schaffen das. WENN das die Poltitik nur ENDLICH anginge.

Oh, ich will nicht luegen: Der Gesundheits- und Klage-Minister Spahn, der im TV staendig die Toten beweint, und der Aussen-Heini Mass, haben doch etwas getan. Soweit ich erinnere sind die mit den Jets der Flugbereitschaft der Bundeswehr in der Welt herumgeflogen in die Luxushotels und -Restaurants der Metropolen der dritten Welt, und haben dort Pflegekraefte anwerben wollen.

Ich habe das damals HEFTIG kritisiert, weil ich aus den Philippinen weiss, dass dort zahllose ordentlich ausgebildete ARBEITSLOSE verzweifelte gut englisch sprechende Schwestern und Pflegerinnen ! BILLIG ! Gewehr bei Fuss und SOFORT auf Abruf bereitstehen.

Die haben der Spahn und der Mass aber wohl nicht gefunden. Oder etwa nicht gewollt? Riiiiiiiiiiichtig! Unsere Minister wollten die nicht. Der weise deutsche Staat verweigert denen die Einreise. Und nicht nur denen. Auch vielen anderen Filipinas wirft der deutsche Staat moeglichst viele Knueppel zwischen die Beine.

Ich habe deshalb den deutschen Botschafter in Manila zusammengestaucht. Der zog Vogel-Strauss-Politik vor und reagierte nicht einmal einsilbig. Und den verzweifelten Filipinas, die das nicht verstanden haben, habe ich versucht zu erklaeren, dass ihr Problem ist, dass sie versuchen, LEGAL einzureisen und LEGAL in D zu arbeiten. Weil das nicht geht.

Ich habe denen - unter Vorbehalt! - geraten, ihre Paesse wegzuschmeissen, illegal einzureisen, und unverstaendliches Zeug zu stammeln, darin aber immer wieder klar "Eritrea" zu sagen, und Alles waere gut!

Jetzt aber im Ernst: Wenn WIR, also die ausserhalb der Parlamente, auf der einen Seite einen DRINGENDEN, EKLATANTEN NOTSTAND haben, und wir haben ein UMFANGREICHES Angebot an Filipinas, die diesen Notstand SOFORT beheben koennen, die aber leider nur Englisch sprechen: WAS machen wir dann?

Natuerlich holen wir die SOFORT und UNBUEROKRATISCH!!! , ohne Ruecksicht aud SCHWACHSINNIGE formale Huerden!!!, nach D, und bringen die SOFORT in KKH's und in Pflegeheimen in Arbeit. Und die koennen da SOFORT die mindestens 50% der Patienten pflegen, die ein wenig Englisch koennen. Und gleichzeitig unterrichte ich die in deutsch. Vor Ort!

Und die koennen dann nach 3 Monaten genug deutsch auch fuer die Patienten, die kein Englisch koennen. Dieses Scenario geht in die Schaedel der NARREN, die uns regieren und verwalten, NICHT hinein.

Der SCHWACHSINN geht aber noch weiter: es ist DEPPENINTELLEKT, Intensivbetten aufzubauen, die man, wie man weiss!, gar nicht belegen kann, weil man keine Pfleger hat! So, wie schon seit Jahren!

JEGLICHER Pflegenotstand, JEGLICHE Ueberlastung von KKH's (Erinnern Sie sich, dass in D zahllose KKH's GESCHLOSSEN wurden - und zwar BEVOR zwei Millionen Migranten kamen, die diese Kapazitaeten jetzt und DRINGEND brauchen! - ist also SCHON LANGE und POLITISCH verschuldet.

Brauchen wir WIRKLICH den KLUGEN Arzt Dr. Martin Vincentz dazu, uns das zu erklaeren was wir sowieso wissen? Ganz offensichtlich JA! OBWOHL wir das eigentlich selbst auch bereits nicht nur WISSEN, sondern auch VERSTEHEN.

Wer also - Nachrichtenlage! - schon vor "Corona" ! Intensivbetten ! nicht belegen konnte und deshalb !Intensivpatienten ! wegschicken musste, seit JAHREN!, traegt die Verantwortung und SCHULD an der - mit, oder ohne "Corona" - SCHLIMMEN Situation in unseren Krankenhaeusern. DARAN sterben Menschen.

Und es sterben VIELE Menschen, weil mir nicht mehr an die Palmenstraende der Dritten Welt fliegen. Uns fehlen Erholung und international Eindruecke, denen fehlt unser GELD!!!!

EISERNE, unerschuetterliche GRUNDREGEL der Zivilisation:

Ich messe einen erwachsenen Mann - und damit also auch mich! - an seinem Wort.

Hat das Hand und Fuss, was er sagt, oder schwafelt der xbeliebig dummes Zeug? Weiss er, wovon er redet? Sind seine Aussagen belegbar - und BELEGT?

Dieses GESETZ ist Basis und tragende Saeule umso mehr in JEDER WISSENschaft. Deshalb auch das Prinzip von Oeffentlichkeit und Reproduzierbarkeit. Eine belastbare Aussage muss oeffentlich und weltweit von der Gemeinschaft serioeser, unabhaengiger und FREIER Wissenschaftler zur Kenntnis genommen werden und NACHVOLLZOGEN werden koennen (Relativitaetstheorie!!!).

Ein Pseudowissenschaftler, der das nicht kapiert und ignoriert MUSS mit Schimpf und Schande in der Gemeinschaft der billig und gerecht Denkenden GEAECHTET werden. Und das gilt also ersichtlich fuer das gesamte RKI (Robert-Koch-Institut). Von den krummen Voegeln darf doch niemand mehr ein Stueck Brot nehmen.

Und das hinwiederum ist oeffentlich ersichtlich und nachvollziehbar. Das RKI hat KEINEN echten Corona-Toten nachgewiesen. Bis heute. Und doch faseln die staendig von - damit UNBEWIESENEN!!! - "Corona-Toten", und versetzen damit halb Deutschland in Angst und Schrecken, zerstoeren die Wirtschaft.

Und, wie ich unten ausfuehrlicher aufzeige, bemerkt der kundige Beobachter das bereits an der voellig inakzeptablen konjuntivischen Sprache in den oeffentlichen Verlautbarungen des RKI.

Die Sprache des RKI besteht aus AENGSTEN und VERMUTUNGEN, bei fast voelliger Abwesenheit BELASTBARER FAKTEN!!!

Bis heute hat das RKI nicht eine einzige Obduktion eines ECHTEN Corona-Toten vorzuweisen. Wenn die derlei wirklich haetten gibt es keinen Grund, nicht OEFFENTLICH klar zu sagen: "Wir haben bis heute in der Pathologie der xxx-Universitaet y Obduktionen vorgenommen, und dabei nachweislich z Tote vorgefunden, die AN Corona verstorben sind. Und NICHT 'mit', tssssss."

Solch' DUMME CLOWNS braucht NIEMAND. Und am allerwenigsten die HEILIGE, die SERIOESE Wissenschaft!

Jeden Tag sehe ich im TV die Werbespots der Bundesregierung - die Bundesregierung gibt viel Geld aus, um in bezahlten TV-Spots die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen! - in denen mir erzaehlt wird, dass das CoV-2-Virus "toedlich sein KANN. Selbst WENN wir 'mal unterstellen, dass das so richtig ist: Lassen Sie sich von den IDIOTEN nicht verbloeden. Vergessen Sie also BITTE nicht, dass es mindestens so toedlich wie das Virus ist, in die Kueche zu gehen.

Wir haben pro Jahr 8000 Tote im Haushalt. Verzichtet ein einziger Mensch deswegen darauf, in die Kueche zu gehen? Dort passieren pro Jahr 2,5 Millionen Unfaelle. Da kommen wir mit Corona nicht heran. Aber wegen Corona muss Jeder eine daemliche Maske aufsetzen, und die machen mit WIRKUNGSLOSEN Massnahmen unsere Wirtschaft kaputt, zerstoeren zahllose Existenzen? Dazu jegliche Lebensqualitaet (kein Glas Vino im Ristorante, in der Pizzeria: NIX!) Ja, genau das tun diese Irren.

Und weil die FALSCHEN Massnahmen WIRKUNGSLOS sind, wie ich hier von Anbeginn an aufzeige und damit bis heute uneingeschraenkt RICHTIG liege, verschaerfen die DEPPEN die wirkungslosen Massnahmen fast woechentlich und zerstoeren damit WIRKSAM und hoechst effizient unsere wirtschaftlichen Existenzgrundlagen.

PLUS Kollateralschaeden, die bisher niemand statistisch erfasst. Das heisst, dass nach meiner Einschaetzung bereits heute MEHR Menschen an den Massnahmen versterben, als an CoV-2.

:)   Address me! You're welcome    :)

Da darf doch der Lauterbach KEINESFALLS fehlen!!!

c) Im Gegenteil: das Virus CoV-2 ist relativ harmlos. Die meisten Menschen bemerken eine Infektion nicht einmal.

d) Die leichten wie die schwereren Erkrankungen liegen im Rahmen einer ueblichen Influenza. Die auch oft durch SARS-Corona-Viren ausgeloest wird. Das hat die Menschheit bereits millionen Mal locker-flockig abgeschuettelt. In 2015 verursachte die NORMALE Influenza ANGEBLICH 25.000 Tote. Also ERHEBLICH MEHR als CoV-2!!! Ohne dass sich jemand darueber aufgeregt hat.

Und ohne dass man die Wirtschaft willkuerlich und sinnlos SCHWER BESCHAEDIGT, ohne dass man mutwillig HUNDERTTAUSENDE Arbeitsplaetze VERNICHTET hat.

Die Massnahmen-Fetischisten sind Schritt fuer Schritt dabei, unsere Wirtschaft moeglichst nachhaltig zu beschaedigen, am Besten zu zerstoeren.

Sie schaffen ein TRAURIGES Land, in dem ALLES, was ein wenig Lebensfreude, ein wenig Spass verboten ist. Sie zerstoeren nachhaltig und WIRKSAM unser Leben, unsere sozialen Kontakte. Und komplett den Sport.

Das ist der SCHLIMMSTE WAHN, den ich nach dem 2. Weltkrieg erlebt habe.

Wie erwartet kenne ich bisher NIEMANDEN mit Corona. Aber Einige, die um ihre Gesundheit, um noetige Operationen kaempfen, und Andere, die um ihre Existenz kaempfen. Und ich kenne Leute, Familien, Kinder, die hungern.

"Machen wir uns nichts vor. Ein Impfstoff kann keinen Schaden beheben, der Jahre, ja sogar Jahrzehnte andauern wird", sagte UN-Generalsekretaer Guterres. (Und er hat RECHT!) "Die extreme Armut nimmt zu; es droht eine Hungersnot. Wir stehen vor der groessten globalen Rezession seit acht Jahrzehnten."

Waehrend die Boersen scheinbar unbeirrt nach oben gehen, der von mir erwartete HEFTIGE CRASH immer noch nicht stattfindet, wird am 7. Dezember 2020 bekannt, dass ZWEI DRITTEL !!! ALLER !!! Unternehmen staatliche Hilfe beantragt haben, um nicht BANKROTT zu gehen.

Also die Hilfe durch einen Staat, der erstens die Misere sinnlos VERURSACHT hat, und der mangels Steuereinnahmen diese nur durch Schuldenmacherei in beispiellosem Ausmass und mit der Notenpresse erbringen kann.

FAKTISCH stehen die Unternehmen, und faktisch steht der Staat vor dem Ruin.

Und wir haben durch die FALSCHEN Massnahmen im WIRKUNGSLOSEN "Kampf" gegen Corona - den Keiner gewinnen kann! Denn das Virus kann NIEMAND eindaemmen. Wir sehen das an den taeglichen Zahlen! - MEHR Tote als durch das CoV2-Virus!

e) Sogar die Todeszahlen sind FALSCH. Das ist Phantasie und Schneegestoeber. NACHWEISLICH! Die lutschen sich die Todeszahlen in WISSENSCHAFTLICH UNSERIOESER WEISE aus den Fingern!

Es gibt KEINE pathologische Studie, die auch nur einen einzigen ECHTEN Corona-Toten nachweist. Falls Sie eine kennen: bitte sofort Nachricht an mich!

Die EINZIGEN bekannten Obduktionsreihen am UKE Universitaetsklinikum Eppendorf in Hamburg und an der Charite in Berlin haben KEINEN Corona-Toten gefunden!

Eherne, EISERNE Regel in der Wissenschaft: Wer behauptet MUSS belegen. Das RKI, und damit dessen komplette Fuehrungsriege VERHOEHNEN grundlegende Regeln SERIOESER Wissenschaft. Dieser SAUHAUFEN muss gefeuert werden.

Wenn Wieler und Drosten behaupten, jemand sei ein Corona-Toter, dann MUESSEN sie der Wissenschaft, der Politik und der OEFFENTLICHKEIT die dieser Behauptung zugrundeliegenden Obduktionen vorlegen. Das bleibt die Bande bis heute schuldig.

Die etwas schlaueren LUEGENMEDIEN sprechen seit Monaten von Menschen, die "mit oder an" Corona gestorben sind und ziehen sich mit dieser pflaumenweichen Sprachregelung vermeintlich aus der Affaere in der Hoffnung, dass die meisten wissenschaftlich ahnungslosen Zuschauer das weder bemerken noch verstehen.

Dabei ist EXAKT das der ENTSCHEIDENDE Unterschied. Denn es genuegt weder wissenschaftlichen Anforderungen noch denjenigen an SAUBEREN Journalismus "mit oder an" nach dem Motto "Ist doch egal" gleichzustellen. Weil das NICHT EGAL ist!!! Das ist LUEGENWISSENSCHAFT, und das ist LUEGENJOURNALISMUS.

Das ist ebenso IRRE, als wuerden sie behaupten, die Menschen wuerden sterben "mit oder an" dem Trinken von Mineralwassser. Schliesslich trinkt jeder, der stirbt, Wasser.

Nach Denke des RKI ist also Mineralwasser TOEDLICH!

Das DARF es in der zivilisierten Welt nicht geben!!!!! Das ist die oeffentliche Bankrotterklaerung von nur einfachem WISSEN, von gesundem Verstand und Vernunft.

Und die einfaeltige Merkel, die LAENGST von ALLEN guten Geistern verlassen ist, FASELT immer noch von Eindaemmung und Brechung der Infektionsketten. Und JEDEr kann an taeglich neuen Infektionsrekorden sehen, dass das nicht funktioniert. Es funktioniert nirgendwo in der ganzen Welt.

O-Ton Merkel: "(Die Massnahmen) seien aber unvermeidlich, um den rasant exponentiellen Anstieg der Neuinfektionen zuerst, wie man es jetzt tue, zu verlangsamen, dann zu stoppen und dann auch umkehren zu können. Eine gute Beherrschung der Pandemie sei auch das Beste für die Wirtschaft." Realitaetsferner, mehr Prinzip verzweifelte Hoffnung geht nicht. Das Beste fuer die Wirtschaft? Oder fuer das, was von der Wirtschaft noch uebrig ist?

ICH sage: Mutti Merkel kehrt NICHTS um.

Wie ich gerade erfahre haben die IRREN sogar Gebrauchtwagenhaendlern die Laeden dichtgemacht. Und dann sind listige MitarbeiterInnen (!) des Ordnungsamtes gekommen, und haben versucht, einen Haendler durch den geschlossenen Zaun zum Verkauf zu animieren. Bussgeld: 2.500 euro - gerichtlich aufgehoben.

Die Infektionszahlen werden, wie schon im letzen Jahr, erst zurueckgehen, wenn's waermer wird. Nicht wegen staatlicher Massnahmen. Sondern wegen Fruehling. Weil's wieder waermer wird.

Und damit ist schon jetzt klar, dass dann im warmen Fruehling Merkel, Soeder und Konsorten erklaeren werden, der Rueckgang der Infektionen sei das Resultat ihrer erfolgreichen Massnahmen. Ein Stueck aus der Klapsmuehle!

Im Gegenteil: das RKI hat versucht, Obduktionen zu verhindern. Das ist einer der SCHLIMMSTEN Vorgaenge, den ich in den letzten 50 Jahren erinnere.

Das passt PERFEKT zu ALLEN anderen Berechnungen, die ich hier erklaere. Wenn Alles PERFEKT zueinander passt haben wir gesicherte Erkenntnis, GESICHERTES WISSEN!

f) Damit liegt die Gefaehrlichkeit von CoV-2 innerhalb der normalen, alltaeglichen Risiken, die wir nun einmal haben - und mit denen unser Immunsystem locker fertig wird.

g) Auch OHNE Impfung. Wer impft impft zu 85% Leute, die gar keine Impfung brauchen. Die Impfung schuetzt nur vor CoV-2. Es sind aber bereits Mutationen von CoV-2 unterwegs - vor denen die Impfung NICHT schuetzt. Es ist ein Unfug, sich vor CoV-2 zu schuetzen, waehrend andere Viren bereits unterwegs sind. Wer sich vor CoV-2 durch Impfung schuetzen will, muss sich dann auch gegen alle anderen Viren schuetzen: ein SINNLOSER Impf-Marathon.

Die Impferei waere dann sinnvoll, wenn uns bereits die bisherigen Grippeschutzimpfungen auch vor CoV-2 bewahren wuerden. Aber die sind da genauso WIRKUNGSLOS wie das in Zukunft die CoV-2 - Impfung sein wird!

Regel: 1 Virus = 1 Impfung! Es gibt KEINE Impfung, die generell vor allen SARS-Corona-Viren schuetzt. Und es wird die nicht geben.

Fazit: Es gibt KEINE ueberhoehten Krankenstaende, es gibt KEINE hoeheren Todesraten: ALLES im NORMALEN Bereich! Damit gibt es weder Grund zur PANIK, noch zu den voellig IDIOTISCHEN "Massnahmen", die, wie JEDEr sehen kann, ERFOLGLOS sind. Denn die DEPPEN, die uns schikanieren, Betriebe und Arbeitsplaetze SINNLOS zerstoeren, "daemmen" das Virus weder ein, noch "brechen" die die "zweite Welle.

Weil sich das Virus deutlich sichtbar lustig und voellig unbehindert froehlich verbreitet, mit taeglich neuen Infektionsrekorden.

Und die SCHLIMMSTEN Knallchargen, wie etwa der Soeder, haben die hoechsten Infektionsraten - trotz der schaerfsten Einschraenkungen.

Damit ist SICHERES WISSEN: Es gibt KEINE "Pandemie" durch ein VERMEINTLICH "toedliches" Co-V2-Virus! Nur DUMMHEIT, LUEGEN, PROPANGANDA: Nur PANIKMACHE!

LIEBER "Corona" im Blut als ohne Liebe im Herzen, ohne Freude sein!

Ohne Kuesse von Fremden (Karneval, Wiedervereinigung, Silvester!), ohne one-night-stands, ohne Quickies mit Unbekannten in der Besenkammer, ohne soziale Naehe, ohne Parties, ohne Lebensfreude, ohne Karneval, ohne Weihnachtsmaerkte, ohne Events, ohne Konzerte, Kino, Theater, ohne Sportveranstaltungen, ohne Kneipen, Bars, und Restaurants. Ohne REISEN!

Ohne ALLES, was uns als Menschen aus-, was das Leben LEBENSWERT macht! Nur VOLLER ANGST.

Dafuer MIT asozialer Distanz, bankrotten Firmen, Unternehmen, kaputtem Tourismus, Reisediktatur, zerstoerten Leben, verlorenen Arbeitsplaetzen! Was fuer eine Welt habt Ihr erbaermlichen Knallchargen geschaffen.

MIT TOTALER UEBERWACHUNG

Eine Welt, in der die neurotischen Gutmenschen WUETEND und HASSERFUELLT auf unschuldige Mitbuerger losgehen, die ohne Maske sind.

Man nimmt den Menschen ohne Maske nicht als kranken Menschen oder als Behinderten wahr, sondern als ruecksichtslosen "Leugner der Pandemie", als "Maskenverweigerer", also ausschliesslich als asozialen Schaedling, der die Gesundheit Anderer gefaehrdet, sie in Todesgefahr bringt.

Das gilt erst recht fuer den Maskengegner, der nicht als Andersdenkender akzeptiert und toleriert wird. Er ist der Feind, der als Gefaehrder durch wuetenden Angriff oder Denunziation bei der Polizei, dem Personal des Supermarktes zum Tragen der Maske gezwungen werden muss um die Gefahr fuer Alle zu bannen.

Traurige Sache: der mob solidarisiert sich. Toleranz findet nicht statt. Sondern eine mittelalterliche Hexenjagd. Wer das einmal erlebt hat versteht, wie im Wilden Westen Unschuldige gelyncht und gehenkt wurden, wenn der Zorn der Menge sich aufschaukelte. So ein Beobachter sieht entsetzt, dass diese Menschen in den letzten 500 Jahren nichts gelernt haben.

Und man nimmt wahr, dass die Medien, die berechtigte Kritik und Zweifel an der Pandemie, ihrer Wahrnehmung und an den - offensichtlich sinnlosen, offensichtlich wirkungslosen - Massnahmen unterdruecken, diese Hetze betreiben: Auch in den Push-Nachrichten finde ich das immer wieder: "Was tun Sie, wenn Sie einen Maskenverweigerer antreffen?"

Denn die Allgemeinheit muss ja vor solchen Menschen geschuetzt werden. Man hat also das Recht und die Pflicht, sich hier selbst zum Hilfspolizisten, zum Blockwart, zum Richter zu ernennen, sich ueber den Andersdenkenden zu erheben, ihn zu massregeln, zu disziplinieren.

Wer in D gegen Corona und/oder fuer Trump ist wird gemobbt und diffamiert (s.unten das video von Dieter Nuhr!).

Sage und schreibe und rechne vor und BEGRUENDE ich hier seit Februar!

Hier springen Sie direkt zur Frage der Verfassungswidrigkeit

Direkt zu: Die so zahllosen wie gravierenden, die SCHLIMMEN Irrtuemer des selbstempfunden allwissenden, omnikompetenten Herrn. Prof. Harald Lesch, der von sich glaubt, er besaesse den Stein der kompletten Weisheit

Direktsprung zu den medizinischen Aspekten und Belegvideos fuehrender Aerzte/Virologen

Ich unterstuetze "Aerzte fuer Aufklaerung"!

"Corona": Die MASSENPSYCHOSE

Meine Guete, Leute: DENKT NACH!!! RECHNET!!! Lasst Euch NICHT fuer DUMM verkaufen!!!

Was JEDEr, auch die DUEMMSTE, sehen kann sind die sog. "Infektionszahlen". Also kann selbst die duemmste Kuh unter der Sonne erkennen, dass die nicht Alle tot sind. Und damit ist GLASKLAR, dass nicht nur die Professoren Prof. Dr. Bakhdi, Prof. Dr. Reiss und VIELE andere, die jenseits der PANIKMACHE unermuedlich zu Gelassenheit, Besonnenheit und VERNUNFT aufrufen, mindestens dann RECHT haben, wenn sie sagen:

(MINDESTENS) 85 % der Infektionen fuehren zu KEINER Erkrankung. Sie werden von den Infizierten nicht einmal bemerkt.

Weil wir ein KERNGESUNDES Immunsystem haben, dass regelmaessig mit dem China-Virus CoV-2 LOCKER fertig wird.

Und sie sind damit OFFENSICHTLICH NICHT toedlich. Denn die Infizierten sind ganz offensichtlich NICHT TOT! Verstanden? Kapiert?

:)   Address me! You're welcome    :)

Nur so nebenbei: Diese Statistik deckt sich voll und ganz mit dem, was ICH hier bereits im Februar vorgerechnet habe. Als ich gesagt habe: "FUE - HUER - CHTET Eu-eu-eu-ch NI - ICHT ! ! ! KEINE PANIK!!!

Die alte Boersenregel "If there's panic panic first!" gilt ansonsten NICHT! NIRGENDWO!!!

Davon geht die Welt NICHT unterrrrr - sie wirrrrrd ja noch gebrrrrraucht!

Ich bin entzueckt: der Mann, der das gemacht hat hat's VERSTANDEN (WO ist sein Name? :( )! Vergessen Sie BITTE dabei NIE: Das sind ALLE ! VERMUTETE ! "Corona-Tote"! NIEMAND hat BEWIESEN dass das ECHTE "Corona-Tote" sind! Serioese Studien, die KEINE "Corona-Toten" gefunden haben indizieren dass es keine gibt.

Vergessen Sie NIE: die Todeszahlen werden NICHT - wie das fuer Vergleichbarkeit UNBEDINGT ERFORDERLICH ist!!! - weltweit nach denselben Kriterien ermittelt. Schon damit entfaellt die Vergleichbarkeit!

2. Das sind MAXIMALE Todeszahlen. Aus verlaesslichen Obduktionen folgt ZWINGEND, dass die WAHREN Zahlen ERHEBLICH niedriger liegen.

Am 13. November wird das untermauert vom Statistischem Bundesamt, wie die NZZ berichtet:

"Bisher gibt es in Deutschland keine Uebersterblichkeit aufgrund der Pandemie. Die Zahl der Sterbefaelle liegt laut Statistischem Bundesamt weiterhin im Rahmen der ueblichen Schwankung. Zwischen dem 1. und 18. Oktober sind nach vorläufigen Ergebnissen 44 179 Menschen gestorben. Die Zahlen laegen knapp über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019, wie das Amt am Freitag (13. 11.) berichtete. In der Woche vom 12. Oktober wurden 17 189 Todesfälle gemeldet. Im Durchschnitt der letzten vier Jahre waren es in der entsprechenden Kalenderwoche 17 251 Todesfälle."

Ohne Uebersterblichkeit KEINE PANDEMIE!!! Denken Sie mit?!

Das bestaetigt EXAKT JEDES Argument hier!

Und es BEWEIST die RICHTIGKEIT meiner Kritik an Prof. Harald Lesch. Der das nun wirklich bis heute nicht verstanden hat, und das in einem seiner "omnikompetenten" videos thematisiert. Nur: Alles falsch, Herr Lesch! Schuss nicht gehoert?

NZZ am 13.11.20: Statistisches Bundesamt bestaetigt Conradi's RECHNUNG, Prof. Harald Lesch damit laecherlich gemacht!

Bei einer ECHTEN "Pandemie" MUESSEN deutlich mehr Tote erfasst werden als in normalen Jahren. Sonst ist das - wie ich hier schon lange sage! - KEINE Pandemie! Ohne deutlich, ohne SIGNIFIKANT erhoehte Todeszahlen ist das REINE MASSENPSYCHOSE, der GROESSTE HOAX ALLER ZEITEN!!!

Und erneut die NZZ am 15.11.20: "Die Zahl der Sterbefälle liegt laut Statistischem Bundesamt aber weiterhin im Rahmen der üblichen Schwankung, das heisst, es gab in Deutschland aufgrund der Pandemie bisher keine Übersterblichkeit."

Und auch hier die PERVERSION des Denkens: eine "Pandemie" OHNE Uebersterblichkeit ist keine Pandemie! Pandemie ist, wenn sich die Leichen stapeln. Comprende?

Taeglich erzaehlen uns RKI, Politik und LUEGENMEDIEN die (FALSCHEN!) Corona-Todeszahlen. Nur: Selbst WENN die stimmen wuerden, ist das noch im ABSOLUT NORMALEN Rahmen der durchschnittlichen jaehrlichen Sterberate. Wir finden Corona-Toten also weder in Obduktionen, noch in der amtlichen Statistik. Es gibt keine ausserordentliche Sterblichkeit durch Corona.

Das bedeutet GANZ KLAR: Die WIRRKOEPFE faseln von einer "Pandemie", die es NICHT gibt!"

Folgt mir - SIEBEN Monate zu spaet! - endlich die WHO?

Neue Corona-Studie der WHO überrascht sogar Experten: So tödlich ist das Virus wirklich. - Naemlich: fast gar nicht!

Die Zahlen in dieser Studie sind immer noch zu HOCH!

3. WAS ist eine "Pandemie"? Dazu wikipedia in RICHTIGER Definition:

"neu, aber zeitlich begrenzt in Erscheinung tretende, weltweite starke Ausbreitung einer Infektionskrankheit mit hohen Erkrankungszahlen und i.d.R. auch mit schweren Krankheitsverläufen"

Die wissen also mal wieder nicht, wovon sie reden! Damit ist EINDEUTIG klar, dass es bei dem China-Virus CoV-2 REGELMAESSIG schon an den schweren Krankheitsverlaeufen FEHLT!!! Denn, s. o.! und das bezweifelt NIEMAND!!!, sind die Covid-19 Verlaeufe in der Regel, naemlich in der WEIT ueberwiegenden Zahl der Infektionen - MINDESTENS 85% !!! - VOELLIG harmlos. Und das STEHT FELSENFEST

Es gibt also schon deshalb KEINE Pandemie, weil dazu ein WESENTLICHES und UNVERZICHTBARES Merkmal FEHLT! Im Gegenteil: statt "schwerer Erkrankung" ist genau das regelmaessige FEHLEN schwerer Erkrankung BEWIESEN!

Denken Sie JETZT mit mir?

Wikipedia Definition "Pandemie"

Das sollte Mutti Merkel mal besser lesen. Der Soeder braucht's nicht, denn der kapiert das eh' nicht.

Erstaunt uns jetzt noch das Fazit, dass JEDEr von Pandemie redet, und NIEMAND weiss, was das ist?

Zu demselben Ergebnis aus voellig anderer Perspektive, also voellig unabhaengig!, kommt dieser kluge Mann:

Dieser kluge Mann in dem video ist auf eine ganz pfiffige Idee gekommen: er hat im internet auf Krankenkassenseiten Krankenstaende recherchiert. Und er ist zu dem Ergebnis gekommen, dass alle Krankenstaende in D in 2020 im absolut normalen Umfang der letzten Jahre liegen.

Das bedeutet, dass man die Wirtschaft kaputtmacht und die Menschen einer "Pandemie" wegen in Angst, Schrecken und PANIK versetzt, ohne dass ueberhaupt ein signifikant erhoehter Krankenstand ersichtlich ist.

Das deckt sich mit genauerer Betrachtung der VERMEINTLICHEN Todeszahlen. Die auch nicht nachweisbar sind.

Da muessen wir also gaaaaaaaanz vorsichtig werden, wenn sich irgendein Fachidiot, so gut er in seinem Beritt sein mag, fern seiner Disziplin aufkroepft, nachdem bereits fruehzeitig gesagt wurde, dass ohne den Medienhype die "Pandemie" in der Sterblichkeitsrate schlicht und einfach NICHT SICHTBAR ist. - Wie ich schon vor Monaten anlaesslich des Herrn Prof. Harald Lesch, der den Schuss nicht gehoert hat, zu recht ausgefuehrt habe: s.u.!

Eine "Pandemie", die WEDER in der Sterblichkeitsrate NOCH in den Krankenstaenden sichtbar ist ist keine!!!

Und es deckt sich mit meinen Berechnungen hier, und mit den Obduktionen am Klinikum Eppendorf in Hamburg und in der Charite in Berlin.

Wenn sich so viel deckt und das unterstuetzt, was ich hier muehsam auseinanderklamuesere, verhaertet das mehr und mehr zur Gewissheit, dass die sog. "Pandemie" ein RiesenHOAX ist - wie ich seit Februar sage.

Wir haben hier aber DEUTLICH SICHTBAR Schlimmeres: seit vielen Jahren wende ich mich hier (s.Navi links!) gegen Zensur. Zensur ist der Todfeind der Meinungsfreiheit, der Demokratie, des Rechtsstaates. Und Zensur greift in dieser modernen intoleranten Diffamierungs-Gesellschaft immer mehr um sich. s. das Video oben, das von youtube geloescht wurde.

Es wird aber noch schlimmer: diese Zensur wird von Flachpfeifen ausgeuebt - wenn die etwas klueger waeren, wuerden sie die FREIHEIT der auch falschen Meinung hoeher einstufen! -, die nix Vernuenftiges gelernt haben. Witz des Jahres: ich bin selbst u.a. zensiert worden, weil ich Katzenwitze gemacht habe. Das ist SO BESCHEUERT, duemmer geht's nun wirklich kaum.

Zumeist erfolgt Zensur ohne Begruendung. Schon deshalb, weil es keine gibt. Diesmal gab es eine: Gewalt gegen Tiere. Das heisst, die grenzdebilen Schwachkoepfe verstehen den Unterschied zwischen ECHTER Gewalt und einem Witz darueber nicht. Unverstand ist regelmaessiges Merkmal von Dummheit. Ich wurde auf einer website gesperrt, und beim Tierschutzverein angezeigt: eine schwer zu schlagende POSSE. Ist GENAU so passiert!

Beim Tierschutzverein geht's aber heute offenbar auch nicht mehr mit rechten Dingen zu: denn ich wurde der Katzenwitze wegen bis heute weder verhaftet noch verurteilt noch oeffentlich gehenkt.

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

!

Ich wurde wiederholt, teilweise ohne hinreichend praezise, in anderen Faellen mit offensichtlich FALSCHER Begruendung bei - auch das glauben Sie mir nicht! - ebay zensiert. Unfassbar. Was fuer eine Idiotenwelt!

Wundert es uns jetzt noch, dass irgendwelche linken Deppen bei Twitter regelmaessig Trump ZENSIEREN? Der darf was Falsches sagen. Und nicht Alles, was Deppen fuer falsch halten ist auch falsch!

WIE kann es sein, dass unter all' den hoch ueberbezahlten "Experten", die "unsere" Politiker in Parlamenten und Landesregierungen, in der Bundesregierung KEINER ist, der das kapiert hat?

Und SELBSTVERSTAENDLICH zeigen die DEUTSCHEN GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN selbstbesoffen auf den "verantwortungslosen gemeingefaehrlichen Massenmoerder" Trump, der die Schuld an den Toten in den USA haben soll, waehrend die VERMUTETE Sterblichkeit in den USA EXAKT auf der Hoehe der VERMUTETEN Sterblichkeit in D liegt, naemlich im Bereich 0,0..% - wo Merkel und Co. ja dank ihres SINNLOSEN, HYSTERISCHEN aber entschlossenen Handelns die vermeintliche "Pandemie" ja voll unter Kontrolle haben (muss ich hier wirklich wieder explizit "Vorsicht! Ironie! Zynismus! Sarkasmus!" dranschreiben, damit es auch JEDE kapiert???)

Nur so nebenbei: Trump hatte RECHT, als er bereits vor Monaten ankuendigte, dass ein SERIOESER Impfstoff (den russischen haben wir ja bereits. Will den jemand?) zum Jahresende zur Verfuegung steht: 9.November 2020: Das deutsche Unternehmen BioNTech, das zu Pfizer gehoert (ntv formuliert diesen Zusammenhang weg!), beantragt die Zulassung in den USA. In den USA!!! Wegen Pfizer, lach. NICHT in D! Und vermutlich haben die bereits zwischen 50 und 100 Millionen Dosen vorproduziert.

Faellt Ihnen an der Graphik auf, dass die Sterblichkeit in der NORMALEN Influenza-Grippewelle DREIMAL hoeher lag als bis jetzt beim also damit HARMLOSEN Virus CoV-2? Falls nicht sage ich das hier ausdruecklich.

In WELCHER Welt leben wir? In der der IRREN in D!

Diese VERNUENFTIGEN und BESONNENEN Vertreter SERIOESER WISSENschaft werden durchgaengig in den LUEGENMEDIEN ignoriert oder verspottet, als "Leugner der Pandemie", als "Verschwoerungstheoretiker", als "(Rechts-) Populisten" oder was auch immer: das uebliche LINKE Spektrum persoenlicher DIFFAMIERUNG ohne sachliche Begruendung - die es nicht gibt und nicht geben kann. NIEMAND setzt sich mit ihren HANDFESTEN BEWEISEN sachlich auseinander!

-- Waehrend ich das schreibe HETZEN die DUMMEN HUEHNER in RTL wieder gegen die "Leugner der Pandemie". Anstatt SACHLICH die Frage zu eroertern: Gibt es HINREICHEND vernuenftige Zweifel an der sog. "Pandemie"? So, wie ich sie hier mit HANDFESTEN, BEWEISSICHEREN Argumenten belege! Dazu reicht's bei den Weibern schon nicht.

Naechster Intelligenztest der DUMMEN SCHNEPFEN, nur eine Minute spaeter: "Was machen Katzen, wenn sie sich wohlfuehlen?" Multiple Choice: a) schnurren b) einkaufen. ..... MEINE GUETE! HOLY MOLY! Aaaaaalter Schwede! Geht's denn wohl noch? --

Am fruehen Abend erklaert mir eine RTL-Moderatorin, was ich schon weiss: dass in irgendeiner RTL-Reality-Seifenoper die "Stars" eine Rechenaufgabe fuer 5.-Klaessler (!!!) NICHT loesen koennen. Sie verifiziert das im Strasseninterview, um als Fazit festzustellen, dass Rechnen gar nicht so wichtig ist. Und dann wundere ich mich noch, dass kaum jemand meine einfachen Prozentrechnungen hier versteht?

Eine Stunde spaeter kennt der maennliche Sprecher in den Hauptabendnachrichten den Unterschied zwischen "verkuendet" und "verkuendigt" nicht. Das Dollste aber kommt: Er spricht von einer VERDOPPELUNG der Infektionszahlen im Vergleich zum selben Tag der Vorwoche. Von 4000/Montag auf 8000/Montag. Ich muss da 3mal nachdenken, bevor ich glaube, dass der das WIRKLICH sagt.

Denn wir hatten am Wochende Rekordzahlen von 10.000 - 14.000 Infektionen pro Tag!!! Das bedeutet fuer mich einen RUECKGANG von 14.000 auf 8000!!! Also ein RUECKGANG von fast 50%. KEINESFALLS eine Verdoppelung! Bei DERARTIGEM SCHWACHSINN muss man sich nun wirklich endgueltig fragen, ob der Kerl sie a) noch Alle auf dem Zaun hat. Und ob der b) wirklich so DUMM ist, oder ob der UNS vorsaetzlich verdummen will.

Muessen wir uns mittlerweile fragen, ob die bei RTL aus kollektiver Dusseligkeit heraus KRITIKLOS und ohne zu hinterfragen Alles glauben, was Soeder, Merkel, Drosten, Wieler, Lauterbach, Stuermer und Konsorten an PANIKMACHE so absondern. Oder ob das, wie die WILLKUERLICHE Auswahl eines Bezugstages, die eine Verdoppelung zur Folge zu haben scheint, schon SYSTEMATISCHE und BEWUSSTE Taeuschung WIDER BESSERES WISSEN ist.

Aber, selbstverstaendlich, und nicht nur der Fairness halber: am spaeten Abend sendet dasselbe RTL einen erstaunlich kompetenten und fairen, serioesen Beitrag in RTL "extra" ab 2215 Uhr. Dort wird WISSENschaftlich korrekt der zweifelhafte Sinn des in Schulraeumen und Gerichtssaelen angewandten haeufigen Stosslueftens ebenso angesprochen wie der aeusserst fragwuerdige "Nutzen" der meisten Mund-/Nasenbedeckungen. Es geht also offenbar doch auch sachlich, ohne HASS, Hetze, und Diffamierung. Im Ringen um WAHRHEIT fern CoVidiotischer Manipulation und Propaganda.

Und die wissenschaftlichen Zweifel am Sinn des Lueftens beruecksichtigen nicht einmal, dass die Kinder mit Masken und Winterkleidung in den geluefteten Raeumen sitzen muessen, obwohl die Aussentemperaturen noch bei warmen 7 Grad liegen. Waehrend die Lehrer beklagen, dass von einer Schulstunde von 45 Minuten nur noch 20 Minuten fuer Unterricht verbleiben. In 5-Minuten-Blocks? ....... Ist DAS ueberhaupt noch SINNVOLLER Unterricht?

Fuer HASS, HETZE und PROPAGANDA sorgt dann aber sofort im Anschluss an "extra" das unsaegliche Format "SpiegelTV". Ich erspare da Ihnen und mir die ernsthafte Auseinandersetzung mit derartiger journalistischer unserioeser Polemik. Die bei "SpiegelTV" alt gewordene Maria Gresz spult brav und erwartungsgemaess alle billigen linken Allgemeinplaetze und Platitueden ab.

Spaeter feiert Frau Gresz dann - ebenso erwartungsgemaess - die faschistoiden Umweltpopulisten, die Baumbesetzer mit ihren kindischen Spielchen auf Thunberg-Niveau als "Klimarebellen", als "Retter irgendeines Waldes" (Herrenwald, Dansberger Forst, oder wie die heissen moegen).

A propos Merkel: sie sagt heute, am 26.Oktober exakt das, was ich schon vor 14 Tagen vorausgesagt habe: sie kann das Virus nicht kontrollieren und setzt nunmehr bei der Verschaerfung ihrer sinnlosen Massnahmen noch eins drauf. Das wird eine bittere Zeit, im Winter, fuer D. Wie Trump vor 5 Jahren LAUT sagte - KEIN Medium in D sagt Ihnen da die WAHRHEIT! NUR ich - :

Trump sagte damals: " Merkel ZERSTOERT Deutschland." Und WIR lassen das ergeben zu?

Damit bemerkt man also zugleich, dass wir von den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN manipuliert und fuer dumm verkauft werden. Denn derlei BESONNENE Stimmen, die fuer JEDEn leicht erkennbar die WAHRHEIT sagen, kommen in der EINSEITIGEN "Berichterstattung", die keine Berichterstattung mehr ist, sondern nur noch EINSEITIGE StaatsPROPAGANDA der deutschen LUEGENMEDIEN nicht vor.

Alsdann: Wenn Parlamente und Bundesregierung - ganz offensichtlich ist das Bundesangelegenheit, denn ALLE Fragen dazu sind bundesweit dieselben! - die VERFASSUNGSWIDRIGE AUFHEBUNG der verfassungsmaessig geschuetzten GRUNDRECHTE in die Haende jedes Dorfschrates in der Provinz legen, ist bereits das OFFENSICHTLICH VERFASSUNGSWIDRIG.

Das IDIOTISCHE Chaos, dass dabei herauskommt ueberrascht nicht. Denn natuerlich greift nun jeder DORFSCHRAT, wie etwa der DUBIOSE rote Frankfurter OBB Feldmann SPD, der zutiefst in die Korruptionsaffaere der AWO Arbeiterwohlfahrt verstrickt ist, sich aber dennoch immer noch im Amt haelt, in RECHTSWIDRIGER WEISE WILLKUERLICH und nach Gutduenken in die Freiheitsrechte der Buerger ein.

Wie kann es sein, dass ein Provimzfuerst wie Feldmann mit den Seinen entscheidet, den Weuhnachtsmarkt zu verbieten? Auch daran haengen nicht nur die Existenzen der Schausteller, der Budenbesitzer. Das ist ein NACHHALTIGER Eingriff auch in die GRUNDRECHTE der Besucher! Solche MASSIVEN Eingriffe gehoeren a) nicht in die Haende kleingestrickter Provinzfuersten. b) sind so GRAVIEREND, dass sie GERICHTLICH ueberprueft werden MUESSEN! Auch hinsichtlich ihrer Angemessenheit, der Verhaeltnismaessigkeit, ihrer WIRKSAMKEIT.

Es gibt bisher keine hinreichende wissenschaftliche Unterstuetzung der Annahme einer besonderen Gefaehrdung. Die GRAVIERENDEN Einschraenkungen erfolgen auf der Basis HALTLOSER VERMUTUNGEN.

Niemand weiss dann mehr, was richtig und was falsch ist. Hier Maskenpflicht, dort nicht. Hier Alkoholverbot, dort nicht. Heute "darf" ich mit 5 Angehoerigen zweier Hausstaende (welch' BESCHEUERTES Tatbestandsmerkmal/Kriterium!) im Freien zusammensitzen, morgen nicht. Und in der Nachbarstadt ist wieder Alles anders.

Allein das indiziert bereits nachhaltig STAATLICHE WILLKUER von Dorf- und Provinzfuersten, von den neuen Gessler's!

Die Verfassungswidrigkeit wird bereits klar, weil nicht richtig sein kann, wenn ein Verstoss gegen die BLOEDSINNIGE "Maskenpflicht" hier mit 50 euro bestraft wird, und ein paar Kilometer weiter mit 250 euro. Derselbe Mensch, derselbe "Verstoss", derselbe "Suender", nur: verfassungswidrige Ungleichbehandlung. Der Buerger versteht das. Die NARREN, die uns regieren und WILLKUERLICH SCHIKANIEREN kapieren das nicht.

Der Staat hat bereits den Tourismus und die Eventbranche schwer angeschossen, aber noch nicht komplett versenkt. Die Lufthansa hat der Staat erst zerstoert, und dann - LACH ....? - "gerettet". Im Hotel und Gaststaetten-, im Beherbergungsgewerbe unternimmt er nun nach dem faktisch gescheiterten vollstaendigen Beherbergungsverbot den DRITTEN Anlauf, die noch verbliebenen Betriebe, die noch bewahrten Arbeitsplaetze plattzumachen.

Gastronomie (nicht nur!) in Frankfurt in VERZWEIFELTER Lage!!! Und ich als Gast will die GastStaetten NICHT verlieren.

Aufruf an das Hotel- und Gaststaettengewerbe: Leute WEHRT EUCH GEGEN den Staat, der Euch KAPUTTMACHT!!!

Dasselbe gilt fuer das KOMPLETT ZERSTOERTE Eventgewerbe, die dort Beschaeftigten, die Kuenstler! Leute WEHRT EUCH! Vor den Gerichten! Ihr MUESST klagen gegen den uebergeschnappten WILLKUERSTAAT der Euch SINNLOS kaputtmacht!

Dasselbe gilt fuer die KOMPLETTE Tourismusbranche! und fuer .... und fuer .... und..... Allein die Aufzaehlung sprengt hier bereits den Rahmen!

LEUTE WEHRT Euch! Leute, PROZESSIERT!

Wenn schon der einzelne Gastwirt sich verstaendlicher Weise nicht prozessual wehren kann, dann MUESST Ihr MUSTERPROZESSE fuehren. Eure Verbaende MUESSEN doch wohl in der Lage sein, MUSTERPROZESSE zu fuehren. Und Ihr koennt, soweit Eure Verbaende der Zerstoerung Euerer Existenz tatenlos zusehen, etwas in den Pott schmeissen, um selbst Klagen auf den Rechtsweg zu bringen!

Die Verwaltungs- und Verfassungsgerichte muessten LAENGST in Klagen gegen die ZAHLLOSEN RECHTSWIDRIGEN Eingriffe staatlicher WILLKUER, die unsere EXISTENZGRUNDLAGE zerstoeren, ERSAUFEN. Was geschieht? Ich sehe fast nichts.

Immerhin sind zunaechst die SCHWACHSINNIGEN "Beherbergungsverbote" zu RECHT gerichtlich gekippt.

Und gerade hat das OVG Oberverwaltungsgericht Lueneburg fuer Niedersachsen die Sperrstunde und das Ausser-Haus-Verkaufs-Verbot fuer Gaststaetten gekippt.

Das genuegt NICHT! Der Staat, der uns ersaeuft MUSS selbst in einer FLUT von PROZESSEN ERSAUFEN!

Der STAATLICHE WAHNSINN MUSS in seine Schranken zurueckverwiesen werden. NOCH sind wir NICHT voellig rechtlos.

Die NARREN solidarisieren sich und bestaetigen sich gegenseitig in ihrer NARRETEI!

Und naturgemaess verstehen sie VERNUNFT nicht:

Franz Josef Strauss 1986. Er muss das "Narrenschiff Utopia", das in D traurige Realitaet geworden ist, nicht mehr erleben. Wir schon.

Auf den ersten Blick passt dazu nicht die Nachdenklichkeit des Kabarettisten Dieter Nuhr, die betroffen macht: weil sie WAHR ist. Obwohl ich in vielen Punkten anderer Auffassung bin als der Herr Nuhr bestaetigt er, der er KEIN NARR ist, den status Quo der Republik. Und der ist ERSCHRECKEND.

Gerade weil ich in vielen Punkten divergiere freue ich mich besonders, dass er meine WISSENSCHAFTLICH RICHTIGE Auffassung ueber Diesel-Fahrzeuge anspricht und vollumfaenglich bestaetigt.

Und er weist RICHTIG darauf hin, dass dieses den Gutmenschen und Weltenrettern fremde WISSEN von den LUEGENMEDIEN, die uns auch so manipulieren, IGNORIERT, unter den Teppich gekehrt wird. Ende Einschub Nuhr.

Und dabei geht es KEINESWEGS nur um Corona! Es geht auch um den KRIEG gegen Autos, Auto- und Motorradfahrer, um SINNLOSE, KONTRAPRODUKTIVE Fahrverbote, um Dieselverbote, und um die ABSURDEN e-Autos, zu denen uns die NARREN zwingen (wollen)!

Obwohl Diesel ERHEBLICH umweltfreundlicher sind als die abwegigen Elektrokisten.

Es geht auch um die IDIOTISCHE "Energiewende", in der man uns ein weiteres "Utopia", naemlich die abwegige UTOPIE der Versorgung der Welt mit vermeintlich "sauberer, erneuerbarer" Energie AUFZWINGT - die KLAR ERSICHTLICH NICHT FUNKTIONIERT.

Denn klar ist, dass das

A) ein Milliardengrab ist: allein der dadurch notwendige SINNLOSE Umbau der Infrastruktur hat bereits einen grossen Haufen MILLIARDEN verschlungen - fuer den man den Buergern den Strom lange Zeit haette SCHENKEN koennen.

B) nicht geeignet ist, uns nicht einmal heute hinreichend mit Strom zu versorgen: denn wir muessen im Ausland Atomstrom zukaufen, der gefaehrlicher ist als der, den wir in D erzeugt haben. Wir muessen die DRECKIGSTEN Kohlekraftwerke betreiben, damit in D die Lichter nicht ausgehen.

C) Wir mit dieser FIKTION einer "Energiewende" den explodierenden Energiebedarf der nahen Zukunft nicht werden decken koennen, weil's ja schon heute nicht genug ist. Erst recht, wenn 30 MILLIONEN E-Autos zusaetzlich geladen werden muessen.

In der Geschichte unseres FREIHEITLICHEN RECHTSSTAATES, den wir der BEFREIUNG durch die Amerikaner zu verdanken haben, die dafuer gestorben sind, NIEMALS nach dem 2. Weltkrieg sind unser Aller buergerliche FREIHEITSRECHTE in solchem Masse beschnitten und abgeschafft worden wie durch rot-gruen. Und dazu gehoeren heute CDU/CSU!!! Der FREIHEITLICH demokratische RECHTSSTAAT ist dabei LAENGST auf der Strecke geblieben und, wie von Strauss 1986 vorhergesagt, durch das "Narrenschiff Utopia" ersetzt worden.

Die NZZ, NZZ-Chefredakteur Eric Gujer dazu: "Im linken Spektrum grassiert die Lust an der Entmuendigung. Doch in der Corona-Krise gilt: Kontrolle ist gut, Freiheit ist besser!

Die Pandemie-Regeln werden zu einem Irrgarten, in dem sich die Buerger nicht zurechtfinden. Die Regierungen schwanken zwischen Allmachtsphantasien und dem Wissen, dass es ohne Selbstverantwortung der Buerger nicht geht. Das Ergebnis ist ein seltsamer (red.Anm.: aber seit langem von rot-gruen gewohnter) Zwitter: die verordnete Freiwilligkeit."

Und also damit die VORSAETZLICHE DEMONTAGE des FREIHEITLICHEN RECHTSSTAATES!!!

Die Sprache der Vernunft, des GESUNDEN MENSCHENVERSTANDES ist dabei LAENGST auf der Strecke geblieben.

Der NARR verweigert sich jeglicher Vernunft!

Botschaft an den bayerischen Corona-Killer Soeder: Ihre Massnahmen sind WIRKUNGSLOS, Sie verhindern die Infektionen nicht. Aber Sie verhindern Wirtschaft - und notwendige medizinische Versorgung jenseits Corona!

Die NZZ, NZZ-Chefredakteur Eric Gujer dazu: "Im linken Spektrum grassiert die Lust an der Entmuendigung. Doch in der Corona-Krise gilt: Kontrolle ist gut, Freiheit ist besser!

Die Pandemie-Regeln werden zu einem Irrgarten, in dem sich die Buerger nicht zurechtfinden. Die Regierungen schwanken zwischen Allmachtsphantasien und dem Wissen, dass es ohne Selbstverantwortung der Buerger nicht geht. Das Ergebnis ist ein seltsamer (red.Anm.: aber seit langem von rot-gruen gewohnter) Zwitter: die verordnete Freiwilligkeit."

Wie leider seit rot-gruen gewohnt ZWINGT der durchgeknallte Willkuer- und Obrigkeitsstaat seine Buerger zu ihrem vermeintlichen (utopischen ideologischen) Besten.

Das Problem ist NICHT das Virus, das unsere Koerper infiziert!

99,9% der Deutschen kennen kaum einen Infizierten, keinen, der nur im KKH ist, oder gar einen Toten.

A propos Deutsche: die Deutschen horten Klopapier. Unglaublich. In diesem Jahr bereits zum zweiten Mal: Die zweite Klopapier-Welle schwappt aus den Regalen in die Vorratskeller der "Preppies", derer, die praepariert sind auf den GAU. Allzeit bereit fuer das Schlimmste. Wenn nix mehr auf der, aber JEDEr total VON der Rolle ist.

Oktober 20: Der franzoesische Kosmetikkonzern L'Oreal meldet in der "zweiten "Corona-" Welle" Rekord-Umsaetze. Und: Die Franzosen horten auch. Und zwar: Kondome, und Rotwein!

Aaaalso: die franzoesische Frau macht sich im Lockdown schoen, geht auf Nr. sicher, damit nicht's schiefgeht, und will dabei ein gutes Glas Wein geniessen.

WARUM, zum Teufel sitze ich arme Sau auf der Seite des Zauns, auf der die dummen Huehner stattdessen mit ihrem gehorteten Klopapier kuscheln???

Das Problem ist das Virus, das unsere Seelen mit PANIK infiziert!

JEDER Deutsche kennt unzaehlige Leute, die vor Angst schlottern sie muessten an Corona sterben.

Einer der WELTBESTEN Auto-Experten, Wolfgang Reitzle, frueher BMW, jetzt Conti-Boss, bestaetigt mich (endlich!) zu 100%!!!

Der Drosten und der Wieler, die Merkels und Soeders - die LAENGST haetten GEFEUERT werden MUESSEN, wie ich das schon lange HIER FORDERE! - , also das RKI, dazu die bekanntesten wie die weniger bekannten Katastrophenjulen eilen im Oktober von einer Kamera zur naechsten, gefolgt von den Corona-B-Promis wie dem Frankfurter Testlabor-Chef Dr. Martin Stuermer und der unsaegliche SPD-Soze Lauterbach als d-Promi ueberbieten sich mit Pandemie-HYSTERIE-Superlativen.

Tatsaechlich steigen im kalten Herbst naturgemaess und voellig ungebremst von den selbstzerstoererischen wirkungslosen "Kontroll- und Eindaemmungs-Massnahmen", die das Virus weder kontrollieren noch eindaemmen, die (unwichtigen!) Infektionszahlen, die sog. "Inzidenz".

Waehrend einzig entscheidend sind die WIRKLICH und ECHT Toten, und die nennenswert Erkrankten. Und das ist die einzige zuverlaessige Zahl, die wir haben. Und die ist seit August von 300 auf 800 gestiegen. Denn die 800 duerften nachweislich wegen Corona in den Krankenhaeusern liegen.

Waehrend die sog. "Corona-Toten" nicht bewiesen "Corona-Tote" sind. Denn die bekannten und SERIOESEN Obduktionen beweisen eher, dass es KEINE "Corona-Toten" gibt. Jedenfalls wurden da keine gefunden.

Es reduziert sich also IMMER und IMMER WIEDER auf die Frage, die ich hier von Anfang an, seit Februar, eroertere:

Wie GEFAEHRLICH, wie TOEDLICH ist das ANGEBLICH toedliche Virus CoV-2 WIRKLICH?

Und egal wie man die Frage angeht, ob von den "Toten"-zahlen, von den Erkrankten, ob mathematisch, oder sprachlich von den Begriffen "kausal" und "toedlich" ausgehend (s. dazu meine Analysen unten!): das Ergebnis ist IMMER DASSELBE!

Nehmen wir also ERNEUT die AKTUELLEN Zahlen: aktuell 800 in den Krankenhaeusern am 21.Oktober 2020. Wir nehmen diese Zahl als WAHR an. Eine hoehere gibt es NICHT. Und aktuell 85.000.000 Einwohner - 85 Millionen. 800 von 85 Mio's sind 0,001%. UNBESTREITBAR!!! Das bedeutet also UNBESTREITBAR:

Wir werden von IRREN regiert, unsere Wirtschaft, unsere Existenzgrundlage wird wegen NICHTS zerstoert!!!

Falls Sie also Corona-positiv, nix merken und NICHT im Krankenhaus sind: Klappe halten und arbeiten gehen! WENN Sie noch Arbeit haben.

Aaaaalsoooo: Schoene Gruesse an den Gesundheitsminister Spahn, der !!! Maske traegt !!!, infiziert ist, nix hat, bisher, sich in Quarantaene befindet, und der sich aufgrund seiner Infektion nunmehr fuer wahrhaft Corona-kompetent halten wird: GEHEN SIE ARBEITEN! Oder besser doch eher nicht? Muessen wir HOCHFROH sein, wenn der NIX tut?

Bewahrt uns Spahn vor der Infektion? Der sich nicht einmal selbst vor der Infektion bewahren kann? Auch Mutti Merkel war ja bereits CoV-2-positiv!

Mit Ausnahme von Soeder, Lauterbach, Drosten, Wieler ware damit bereits die SCHLIMMSTEN Beschutzer selbst schutzlos! Weil, wie ich gebetsmuehlenartig wiederhole, deren "Schutz" NIX schuetzt.

Selbst die EINFACHE Gegenrechnung bestaetigt das: Es gibt 1249 Kliniken in D. Also liegen in JEDER Klinik 0,64 Corona-Kranke!!! Und deshalb legen die NARREN unser Gesundheitssystem lahm, unterlassen VIELE TAUSEND DRINGEND NOTWENDIGE Operationen, wie bei meinem Freund Juergen. Dessen DRINGEND erforderliche Augenoperation - der ist zu 90% BLIND! - seit Monaten immer wieder verschoben wird. Waehrend zahllose KKH's in Kurzarbeit gehen mussten.

Selbst WENN die Zahl der WIRKLICH Erkrankten morgen am Tag - was sein kann - um 50% auf 1200 springt, bedeutet das, dass JEDER CoVid-19-Kranke ein GANZES Krankenhaus fuer sich hat! Waehrend Juergen und zahllose andere, von denen Viele noch schlimmer dran sind!, draussen bleiben muessen.

BEIDE Zahlen BEWEISEN, dass eine wesentliche Bedrohung durch Corona, durch CoV-2 NICHT EXISTIERT!!!

Deutschland IST eine Klapsmuehle, und die IRREN sind unsere Waerter!!!!!

UND: Wo bleiben die Toten? Die Leichenhaeuser sind so LEER wie die Kliniken! Wieviele von den 800 sterben? 8? Dann haetten wir eine Sterblichkeit von 0,00001%. Und das ist gleich NULL. Etwas doof, wenn die ganze Welt so tut als sei CoV-2 toedlich, so toedlich wie ein Kopfschuss. Der zu 99 % TOEDLICH ist.

Versteht in D NIEMAND mehr den Unterschied zwischen Decapitation (100% toedlich), Kopfschuss (99% toedlich) und 0 % toedlich = NICHT toedlich ( 0 % toedlich). Wo, aaaaalso, liegen wir mit 0,00001% toedlich?????

21.10.20, 10:28 Uhr"Die Corona-Fallsterblichkeit liegt momentan deutlich unter 1 Prozent. Das geht auch aus dem aktuellen RKI-Lagebericht hervor. Demnach liegt der Anteil Verstorbener an allen Labor-bestaetigten Sars-CoV-2-Infektionen seit der Kalenderwoche 34 (17. bis 23. August.) bei deutlich unter 1 Prozent."

KEIN Pathologe hat bis dato veroeffentlicht, dass er nur einen einzigen ECHTEN, ansonsten kerngesunden Covid-19-Toten obduziert hat. JEDER sagt, dass er Alles gefunden hat - nur KEINEN EINZIGEN nachweislich an CoV-2 Verstorbenen.

Man braucht eine GANZ BESONDERS gute Begruendung, um die Grundrechte weitestgehend ausser Kraft zu setzen, um die Existenzgrundlage Hunderttausender - falls das nicht bereits in den 7stelligen Bereich geht! - zu zerstoeren. Eins der harmlosesten Viren aller Zeiten kann dazu nicht genuegen - solange noch ein einziger Mensch klaren Verstandes ist.

Und die AfD und ich sind die Einzigen, die's gemerkt haben?

Bei Corona: Einseitige, parteiische "Berichterstattung" betruegt die Adressaten, also uns. Denn sie unterdrueckt wohl begruendete andere Positionen, die sie bewusst verschweigt. Das ist keine Berichterstattung, der VERLOGENE "Reporter", der VORGIBT, uns zu informieren verletzt nicht nur grundlegende Regeln seines Standes, seines beruflichen Ethos:

Das ist REINE unertraegliche Zensur, Meinungsmache, Manipulation. DAS IST PROPAGANDA. Und das ist leider der SCHAEBIGE NORMALFALL, NICHT die Ausnahme in den GLEICHGESCHALTETEN DEUTSCHEN LUEGENMEDIEN!!!

In DREI Bundeslaendern erklaeren Mitte Oktober Verwaltungsgerichte die aberwitzigen "Beherbergungsverbote" fuer RECHTSWIDRIG. Wie hier gesagt! Kaum ein Wort darueber im TV.

Gleichfalls ist zu diesem Zeitpunkt infolge der abwegigen grenzdebilen "Inzidenz" halb D "Corona-Hotspot". Und Keiner scheint zu begreifen, dass damit die Reiseverbote sinnlos sind. Denn wenn man in einem "Hochrisikogebiet" lebt ist es SCHNURZ ob man in ein anderes reist. Wenn ALLES Hochrisikogebiet ist ist nichts mehr Hochrisikogebiet: denn das Risiko ist ueberall gleich hoch!

Bereits die Wahl des Begriffs "Inzidenz" indiziert, dass die Inzidenz sprachliche Manipulation ist. Die Menschen, die ich befrage wissen nicht, was "Inzidenz" bedeutet. Sie kennen den Unterschied zwischen "indizieren" und "Inzidenz" nicht. Wissen Sie es?

Wie in der Religion soll hier der Durchschnittsbuerger mit ihm nicht verstaendlichem Latein getaeuscht, manipuliert werden. Anstatt einfach den leicht verstaendlichen deutschen Begriff zu verwenden - den JEDER versteht!

Ist die Merkel von ALLEN guten Geistern verlassen? Ist die inzwischen VOELLIG IRRE, VOELLIG WIRR?

Die GroeKaZ, die "G roesste K anzlerIn A ller Z eiten" tritt am 9. Oktober vor die Kameras des (so, oder so...) staunenden D's und verkuendet ERNSTHAFT. nachdem sie ihre kusen Einschaetzungen mit den nicht verstaendigeren Buergermeistern der groesseren Staedte diskutiert hat, dass ....

(Merkel:) ... "die naechsten Wochen und Monate darueber entscheiden, ob wir das Virus kontrollieren koennen." Ist die VOELLIG Gaga, inzwischen?

Klare Sache: Es ist bisher weltweit NIRGENDWO gelungen, "das Virus zu kontrollieren". Und schon gar nicht mit den BEWIESEN sinn- und nutzlosen Massnahmen in D! Waeren die wirksam waere das Virus unter Kontrolle. Das ist es aber, wie die duemmste Kuh unter der Sonne sehen kann, NICHT.

Das Virus CoV-2 ist NICHT unter Kontrolle.

Aus dem Umstand, dass ihre Massnahmen gegen die Verbreitung von CoV-2 bisher voellig wirkungslos waren ziehen die Irren, die uns regieren, den Schluss, dass man sie nur verstaerken muss, damit sie wirken. Hoffen sie.

Sie HOFFEN, sie GLAUBEN! Nur mit WISSEN ist NIX!

Hingegen WISSEN sie, dass das mit SICHERHEIT wirksam unsere wirtschaftlichen Existenzgrundlagen zerstoert. Sie nehmen das fuer die erwiesen nicht funktionierende Kontrolle des Virus, auf die sie hoffen, VORSAETZLICH in Kauf. Es ist denen EGAL!

In einer Weise, die bereits die Frage aufwirft, ob es ihnen nicht in Wirklichkeit darum geht, die freie Marktwirtschaft auszuhebeln.

Geht es denen WIRKLICH darum, die, UNSERE Wirtschaft, von der wir ALLE leben, MOEGLICHST KOMPLETT zu zerstoeren?

Wie WIRKSAM sind die "Corona" - Massnahmen?

Zur Eindaemmung des Virus: 0 %.

Die Massnahmen daemmen das Virus NICHT ein, sie kontrollieren es NICHT. Man hat in China Wuhan komplett abgeriegelt. Wirkung NULL. Das Virus verbreitet sich ungehemmt und unverzoegert in der ganzen Welt.

KEIN Land der Welt hat es geschafft, das Virus einzudaemmen. Kann JEDER sehen, der Augen hat.

Zur Zerstoerung der Wirtschaft: VOLLTREFFER! Wirkung 100%. VERSENKT!!!

Bis jetzt in D MINDESTENS 700.000 Menschen arbeitslos. Miete kann nicht mehr bezahlt werden, ebensowenig Kredite. JEDER pleitegegangene Betrieb, jede bankrotte Kneipe bedeutet Kreditausfall. Dadurch ALLE Banken in Schwierigkeiten. WIE sollen die das stemmen?

Tourismus KOMPLETT zerstoert. Lufthansa effektiv PLEITE. Wird nur mit 6 MILLIARDEN Steuergeld ueber Wasser gehalten - die nun schon aufgestockt werden muessen. Nach der ABSURDEN Eisenbahn, dem groessten BANKROTT-BETRIEB in der Geschichte der Menschheit!, hat der Staat nun auch die wirtschaftlich kerngesunde Luftfahrt KAPUTTGEMACHT.

Dementsprechend sind zahllose Betriebe der Tourismus-Branche bereits erfolgreich BANKROTT gemacht worden: Hotels, Restaurants, Bars, Kneipen, Discos: KAPUTT! Darunter einige der TOLLSTEN, Schoensten!

Event-, Veranstaltungsgewerbe: KAPUTT! Viele Kuenstler: KAPUTT! Fussballvereine, Sportvereine die auf GEWINNE durch Zuschauer angewiesen sind: (noch nicht ganz?) KAPUTT! Formel 1: FAST KAPUTT! Rennszene insgesamt: SCHWER angeschlagen, aber noch nicht ganz ausgezaehlt!

Kreuzfahrt am Boden mit NULL Geschaeft!

Automobilindustrie SCHWER getroffen. Nicht nur McLaren PLEITE - die sind zum GLUECK durch Millionen aus Bahrein gerettet. Andere nicht. Die kriegen keine Oel-Millionen.

usw. usf. ........................................

Der Staat schmeisst hemmungslos mit MILLIARDEN um sich, die er nicht hat. Bei hohen Steuerausfaellen der Pleiten und der neuen Arbeitslosen wegen.

Zur TOETUNG von Menschen: 100%!

Zur Toetung von Menschen? Ist der Conradi jetzt VOELLIG uebergeschnappt? Eher nicht. Ich erklaer's:

KOLLATERALSCHADEN: Wir haben inzwischen ERHEBLICHEN Grund zu der Annahme, dass die "Corona" - Massnahmen MEHR Menschen TOETEN als CoV-2 selbst. Wie kann das sein?

Auf MEHR Ebenen als ich hier beschreiben kann. Doch nur ein paar hier:

1. Da ich in engem Kontakt zu den Philippinen stehe WEISS ich, dass der TOTALE Lock-/Shutdown dem Land die EINZIGE wesentliche Devisenquelle genommen hat: den Tourismus (vergleichbar Spanien, Mallorca, ALLE Tourismus-abhaengigen Destinationen sind auf NULL!). Die Philippinen sind ARM. Die leben eh' ueberwiegend von Reis. Und den nimmt man ihnen jetzt weg. Viele Familien HUNGERN, haben nicht einmal mehr das Geld fuer Reis. Die Zahl derer, die dadurch sterben wird nicht erfasst. Das Beispiel Philippinen steht hier fuer viele andere Laender nicht nur der "Dritten Welt".

Zahl der Toten: nicht messbar. Aber wir WISSEN, dass es die gibt.

Aber es gibt SERIOESE Quellen dazu. Wie etwa die Aerzte, die das BMI beraten. Ihre Stellungnahme, die zwischen 5000 und 125.000 Tote in D (!!!) aufgrund der ABERWITZIGEN Corona-Politik fuer moeglich halten:

Gemeinsame Pressemitteilung der externen Experten des Corona-Papiers aus dem Bundesministerium des Innern - BMI-Papier KM4 v. 11.5.2020

Und IMMER wieder: mein Freund Juergen ist eins der Opfer dieses WAHNSINNS: er wird trotz DRINGEND erforderlicher Operation und leerer, vorsorglich fuer Corona freigezogener KKH's NICHT operiert!!! Es droht hier nicht nur der Zusammenbruch durch Corona. Es droht der VOELLIGE Zusammenbruch wenn die verschobenen OP's NACHGEHOLT werden mussen!

Das Bundesinnenministerium schreibt zu COVID-19 im internen Gutachten KM 4 – 51000/29#2, Stand: 7. Mai 2020; Zitat:

"Im Maerz und April wurden 90% aller notwendiger OPs verschoben bzw. nicht durchgefuehrt. Das heißt 2,5 Mio Menschen wurden in Folge der Regierungsmassnahmen nicht versorgt. Also 2,5 Mio Patienten wurden in Maerz und April 2020 nicht operiert, obwohl dies noetig gewesen waere (Red.Anm.: Und JETZT haben wir OKTOBER!!!). Die voraussichtliche Sterberate laesst sich nicht seriös einschaetzen; Vermutungen von Experten gehen von Zahlen zwischen unter 5.000 und bis zu 125.000 Patienten aus, die aufgrund der verschobenen OPs versterben werden/schon verstarben."

2. Die WHO beklagt bereits, dass die Tuberkulose dank der Corona-Massnahmen wieder auf dem Vormarsch ist. Weil der Abfluss finanzieller Mittel zur sinnlosen Eindaemmung von Corona DRINGEND zur Bekaempfung der Tuberkulose erforderliche Mittel entzieht.

Zahl der Toten: nicht messbar. Aber wir WISSEN, dass es die gibt.

Das gilt aber auch fuer ALLE Bereiche der Medizin UEBERALL. UEBERALL leidet die normale medizinische Standardversorgung vom Zahnarzt bis zu Herzinfarktpatienten unter dem Abzug, der praeventiven Bereitstellung von Kapazitaeten wegen Corona. Sogar hier bei uns in D!

Zahl der Toten: nicht messbar. Aber wir WISSEN, dass es die gibt.

Toetung von Patienten durch "Kunstfehler", weil die Mediziner KEINE wirksame Behandlung kennen, die unmittelbar heilt und sich nicht mit massiver vorhandener Medikation SCHWER beisst.

So fuegt man einem Medikamenten-Cocktail, den, wie JEDER WEISS, viele alte Menschen nehmen, schweres Geschuetz!, weitere hochwirksame Medikamente, die nachhaltig eingreifen in nicht bekanntem Zusammenwirken nicht nur der Nebenwirkungen weitere Pharmazie nach Gutduenken ohne GESICHERTES WISSEN um die (Gesamt-) Wirkung hinzu. Remdesivir, zB. und viele mehr.

Zahl der Toten: nicht messbar. Aber wir WISSEN, dass es die gibt.

Hier meine PERSOENLICHE, nicht durch Zahlen abgesicherte Evaluierung: die Massnahmen TOETEN mehr Menschen, als CoV-2!!!

Sie, lieber Leser, muessen das nicht nachvollziehen wollen, in dem Fall. Aber Sie MUESSEN das Problem wahrnehmen! Die Politik nimmt gar NICHTS wahr.

Die unsaegliche DIKTATUR der SBZ, der sog. "DDR" hat das Reisen in den FREIEN Westen verboten. Ihre Tochter Mutti Merkel verbietet im FREIEN WESTEN das Reisen UEBERALLHIN!

Ulbricht und Honnecker muessen sich doch im Grabe umdrehen wenn sie sehen, dass das so leicht ohne Mauer und Selbstschussanlagen, ohne Schiessbefehl und ohne StaSi geht. Ohne StaSi? Auch das kann sie besser. Denn endlich sind Alle gleich, und alle sind StaSi. Weil moeglichst JEDEr denunzieren soll oder muss. Un-heimlich!

Und ALLE Parties!!! Niemand in den SCHLIMMSTEN DIKTATUREN der Geschichte hat je UMFASSEND PARTIES und das TANZEN VERBOTEN!!!

Sobald ich einen Fuss vor die Tuer setze, benoetige ich bereits einen Rechtsanwalt, der mich begleitet, der mir sagt, in welcher Strasse ich fahren, wo ich parken darf, wo ich eine Maske tragen muss. Und wenn ich in die Nachbarstadt fahre, brauche ich einen zweiten, der die lokalen Beschraenkungen dort kennt.

Weil ja der fuersorgliche Staat mir moeglichst auf Schritt und Tritt mindestens einen selbsternannten Hilfspolizisten, der kein Denunziant ist, besser jedoch einen Polizisten, einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes, einen des Gesundheitsamtes und zahllose Ueberwachungssysteme ("Corono-Tagebuch", Registrierung in Restaurants, Bars, und in der App, Kameras, etc pp) zu meinem Schutz vor mir selbst zur Seite stellt.

Und noch etwas, Freunde: Wir WISSEN bereits, dass die im Gastgewerbe erhobenen Daten fuer die Rueckverfolgung von Infektionsketten durch die Gesundheitsaemter kaum sinnvolle Ergebnisse bringen. Taeglich melden Gesundheitsaemter, dass sie trotz (rechtswidriger!) Unterstuetzung durch die Bundeswehr nicht mehr zur Nachverfolgung in der Lage sind wegen zu vieler Daten. Dass die aber RECHTSWIDRIG an die Polizei gelangen, der solche Daten nicht zustehen, und dort verwandt werden um zu sehen, wer wann wo war.

Und SELBSTVERSTAENDLICH sind wir ebenso sicher, dass der Staat die DNA-Abstriche, die bei den Corona-Tests mit allen personlichen Daten gewonnen werden, NICHT BENUTZT, um eine DNA-ID-Datenbank mit dem genetischen Profil ALLER Buerger anzulegen. Zusaetzlich zu den Fingerabdruecken, die sie ja bereits von JEDEM Einwohner und Gast haben.

Tsssssss? Tssssss!

Man muss hier noch darauf hinweisen, dass ebenso ABSURD wie die SINNLOSEN Massnahmen die Eingriffsschwellen sind:

Man muss sich vorstellen, dass die, die uns in ihrer unendlichen Weisheit und Unfehlbarkeit moeglichst umfassend bevormunden sich zusammensetzen, die Stirn gedankenschwer runzeln um die gedankliche Leere dahinter zu verbergen, und ueber Grenzwerten brueten.

Und dann kommen Schwellenwerte mit Gesetzeskraft dabei heraus, ueber die der Buerger zumeist gar nicht nachdenkt. Und nicht ueber die Konsequenzen. Diese Schwellen sind WILLKUERLICH. Es gibt dafuer KEINE handfesten wissenschaftlichen Grundlagen.

So scheinen nun Schwellenwerte zu gelten, die bei 35 bzw. 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegen und jeweils dann abgestuft neue schaerfere jedoch ebenso wirkungslose "Eindaemmungs-Massnahmen" ausloesen. Erneut: der Eindaemmungs-Nutzen wirkt klar ersichtlich NICHT, der wirtschaftliche Schaden mit ABSOLUTER SICHERHEIT!

Und nicht nur der Einstiegswert "35" bzw. "50" ist voellig willkuerlich gewaehlt, sondern auch die Bezugsgroesse "100.000". Es gibt dafuer KEINEN handfesten Beleg. Ich kann ebensogut 150.000 oder 200.000 oder 500.000 oder irgendetwas waehlen: Es gibt KEINE serioese wissenschaftliche Arbeit die diese Groessen nachvollziehbar untermauert: die Groessen sind reine Willkuer, Mutmassungen, Glauben, Religion.

Man KANN die Schwellenwerte kaum niedriger anlegen als "50" und "35" aus 100.000. Darunter geht nur noch 1 - 35, mathematisch. Die setzen - im Uebrigen kennen wir das ja schon von den absurden Werten bei Autos! Das ist dasselbe Spiel! - die W erte so niedrig an, dass klar ist, dass die mit Leichtigkeit ueberschritten werden. EXAKT das ist die Situation im Oktober!

Wie kann das sein, dass JEDER an die Wirksamkeit der Massnahmen glaubt, waehrend selbst die duemmste Kuh sehen KANN, dass die nicht funktionieren?

Zitat Merkel: "Was mich wirklich beunruhigt ist der Anstieg der Neuinfektionen. Wir koennen gegen das Virus ankaempfen."

NEIN, Mutti Merkel, das koennen wir SO NICHT!!!

Merkel weiter: "Kommt der Anstieg der Infektionszahlen unter den vorgenannten Massnahmen nicht spaetestens nach 10 Tagen zum Stillstand, sind weitere Beschraenkungsschritte unvermeidlich ..... usw.usf."

Sie kuendigt Massnahmen an, von denen wir schon jetzt WISSEN, dass sie wirkungslos sind, und kuendigt an, dass sie sie verschaerfen wird, falls sie nicht innert 10 Tagen wirken???? Oh Mann!

Gibt es eine Steigerung von VOELLIG REALITAETSFERN, von IRRE? Sprachlich nicht, in der Realitaet der Irren, der Viren-Neurotiker ganz offenbar.

ALLE Massnahmen bisher haben VERSAGT. Deshalb MUESSEN auch die neuen VERSAGEN! Also ist schon jetzt klar, dass in 10 Tagen NICHTS besser werden KANN!!! Und dann satteln die IRREN halt - wie gewohnt! - noch eins drauf.

Stand nach 10 Tagen: NICHTS ist eingedaemmt, NICHTS ist unter Kontrolle. Im Gegenteil: ab etwa 20.Oktober erleben wir taeglich neue Rekorde bei den Infektionszahlen: ueber 10.000/Tag!!!

Conradi 100 Punkte, Mutti Merkel NULL!!!

35 Infektionen unter 100.000? Rechnen Sie, lieber Leser? Das sind 0,035%! Ist das BESCHEUERT? Genausogut kann man "1" nehmen statt "35". Das macht KEINEN Unterschied mehr.

Ein Grenzwert, um die Wirtschaft und damit unsere Existenzgrundlage katastrophal zu beschaedigen von 0,001% bzw. 0,035%?

Aber selbst die 0,001% werden ja nicht erreicht! Denn: von den 35 Infizierten stirbt KEINER, und KEINER kommt auch nur ins Krankenhaus! Denn ERWIESEN bemerken 85% der 35 nicht einmal Symptome. Also:

Nur 4 von den 35 merken ueberhaupt eine mehr oder minder leichte Beeintraechtigung. Und das sind 0,0001%!

Sind die WIRRE? WIRR und IRR!

TAGESWITZ 15.Oktober 2020: Das HALBE Deutschland ist Hotspot, ist RISIKOGEBIET!

Woraus ZWINGEND folgt, dass es Quatsch ist, die Einreise von einem Risikogebiet in das andere zu verbieten. Wer das untersagt MUSS jede Bewegung innerhalb der einzelnen Gebiete untersagen. Ebenso GAGA wie die "Beherbergungsverbote".

Neuer Coup, NEUER WAHNSINN des voellig verpeilten, verstoerten Herrn Drosten: JEDER soll ein "Corona-Tagebuch" fuehren. Wir sollen also jeden Kontakt mit einem anderen Menschen mit Datum und Uhrzeit protokollieren. So langsam reicht der maximale Begriff "IRRE" nicht mehr aus, um das zu beschreiben!

Selbst WENN das sinnvoll WAERE nuetzt das NICHTS: weil die Gesundheitsaemter diese Daten gar nicht erfassen und erst recht nicht auswerten koennen.

D eine KLAPSMUEHLE? D eine KLAPSMUEHLE!!!!!

Dazu der naechste Clown, lach, der Leiter des RKI, Lothar Wieler: "Es ist möglich, dass wir zehntausend neue Fälle pro Tag sehen und dass sich das Virus unkontrolliert verbreitet. Die aktuelle Situation beunruhigt mich sehr."

Die Info konnte der bei mir bereits vor 7 Monaten abrufen. Denn wie Sie sehen koennen benutze ich mein HIRN. Nicht nur zum Rechnen. BITTE tun Sie das auch! Mindestens zum Nachrechnen! Denn dann ist Ihnen klar, dass RICHTIG ist, was ich hier rechne - und sage!

Dazu die Blitzbirne Spahn: "Wir wollen verhindern, dass es zu einem Punkt in der Pandemie kommt, wo wir die Kontrolle verlieren." - Die hatten noch nie Kontrolle, die koennen die also nicht verlieren! Ist der Spahn so helle? Der Spahn IST exakt so helle.

Ohne Worte!!!

Wenn die jetztigen absurden, abstrusen Massnahmen zielfuehrend und wirksam WAEREN, muesste man zudem die Frage stellen, warum die nicht bereits lange erlassen wurden. Sowas nennt man dann VERSAGEN. INKOMPETENZ. UNFAEHIGKEIT.

Die (Buergermeister u.a.) haben nicht die leiseste Idee. Die wissen nicht, was sie tun.

Sinnvolles Handeln bedeutet: ich habe ein Problem. Ich muss das und das tun, um das Problem wirksam zu loesen. Dazu muss ich WISSEN, was ich tue.

Beispiel: Mein Motorroller faehrt nicht weiter, weil ein Reifen platt ist. Ich weiss: wenn ich den Reifen wieder mit Luft fuelle, kann ich weiterfahren.

Ich blase Luft in den Reifen. Die Luft entweicht wieder, weil ich das Loch nicht geflickt habe. Ich kann jetzt immer mehr Luft einblasen, nur das nuetzt nichts. Ich kann nicht weiter fahren.

Das ist exakt das, was unsere nach eigener Einschaetzung KLUGE und KOMPETENTE Obrigkeit tut: die blasen immer mehr Luft in den Reifen. Weil vorher weniger Luft ja nicht funktioniert hat.

Die KAPIEREN NICHT, dass das NICHTS nuetzt. Obwohl JEDE(r) sehen kann dass es NICHTS nuetzt.

Haben die Dumpfbacken WIRKLICH geglaubt, die Infektionszahlen seien so niedrig gewesen weil ihre Massnahmen - insbesondere die witzlose Maskenpflicht und der asoziale Mindestabstand super gewirkt haben? Also muessen sie jetzt nur - weil sie nicht kapieren, dass nach wie vor das Loch im Reifen und es also sinnlos ist, schaerfer Luft nachzublasen! - die Maskenpflicht verschaerfen - auch draussen, in der City -, was voellig sinnlos ist und nichts bringt. Dann verhaengen sie Sperrstunden - was 1. auch nichts bringt, und 2. noch mehr Kneipen/Bars/Restaurants in die Pleite treibt.

Weil sie nicht wahrhaben wollen, dass das moderate Infektionsgeschehen im Sommer nichts mit ihren DUMMEN Massnahmen zu tun hatte, sondern schlicht mit dem Umstand, dass es warm war. Waehrend es jetzt KALT ist! Ich sagte bereits im Fruehjahr: Leute, wartet nur auf den Herbst! Und EXAKT das geschieht jetzt. Egal, was die Deppen mit ihren Masken machen.

Masken hin und her, Abstand hin und her: schnell sind die Schuldigen, die GEMEINGEFAEHRLICHEN ASOZIALEN IDIOTEN, die die Masken verweigern, die Party-People und Familienfeiern als Schuldige ausgemacht. Ohne Beleg. Man glaubt das, und dann ist das auch so. Obwohl sogar Studien des RKI indizieren, dass das NICHT so ist.

Es muss halt nur eine Sau durch's Dorf getrieben werden. Und am Besten stellen wir jedem Buerger einen denunziatorischen Blockwarts-Nachbarn oder einen echten Polizisten zur Seite, die sicherstellen, dass absurde staatliche Schikane selbst in den eigenen 4 Waenden repressiv durchgesetzt wird.

Und der WAHN funktioniert: Heute in der Frankfurter City sehe ich gefuehlte 97 % der De-Mutsbuerger mit Masken. Vor dem Weihnachtskettenkarussell. Eine Szene wie aus der Orwell'schen Fiktion, wie aus einem Realitaet gewordenen Albtraum des totalen Ueberwachungsstaates in 2520. Nur, dass wir 2020 schreiben.

Und mit MaskenGE- statt Ver-boten!

Und mit dem Unterschied, dass das keine verschrobene Hollywood-Schmonze ist, sondern gelebte Realitaet nach der Einbildung der unfaehigen Schulversager, die uns regieren.

Und in den Nachrichten ist schon am Abend zu sehen, wie begeisterte Ordnungsaemter und Polizisten die Bars, die immer noch nicht bankrott sind, dichtmachen, weil die Gaeste auf die Registrierungs-Schikanen pfeifen. Von denen bereits im Sommer klar war, dass sie NICHTS bringen, ausser dem Missbrauch durch die Polizei zu dienen.

Und der einfaeltige Sepp Soeder verkuendet mit gluecklich-besoffenem Gesicht, dass es unweigerlich auf einen zweiten Lockdown hinauslaeuft.

HALLELUJA!

Man muss den Mann und seine Gleichgesinnten nur verstehen: die glauben, die niedrigen Zahlen seit April seien ihr Verdienst durch ihre Massnahmen. Also muessen sie nur die Massnahmen verschaerfen, um den Anstieg durch die Kaelte zu kontrollieren. Und da das nichts nuetzen wird, muss dann halt der neue Lockdown kommen. Der auch nichts nuetzen wird.

Aber Seppl Soeder und Konsorten freuen sich halt schon drauf, nun noch mehr Existenzen in D zu zerstoeren.

Leute! Das ist Schilda! Wir werden von Schildbuergern REGIERT und SCHIKANIERT. Die machen uns SINNLOS KAPUTT!

Es ist OFFENSICHTLICH, dass ein Virus, das sich in einer Kneipe, in einem Restaurant bis 2200 Uhr verbreiten kann, nicht eingedaemmt wird, wenn man - wie in Frankfurt - eine (RECHTSWIDRIGE!) Sperrstunde um 2200 Uhr einfuehrt. Man macht damit lediglich noch mehr Betriebe, noch mehr Existenzen kaputt.

Die WAHREN CoVidioten, die Panikbuerger, die schon beim Wort "Corona" erschaudern und glauben, sie muessten jetzt sterben, und die schon in prophylaktische Totenstarre verfallen, angefuehrt von den Gallionsfiguren Soeder, unserem selbstgekroenten Corona-Chefideologen und Konsorten jubilieren ob neuer schikanoeser wie sinnloser Massnahmen.

Wir Frankfurter leben jetzt mitten in einem "Corona-Hotspot". Das heisst wir sind wandelnde Zeitbomben und gemeingefaehrlich. Es gibt nicht nur die SCHWACHSINNIGEN "Beherbergungsverbote", wir duerfen nicht einmal mehr ohne Weiteres ins nur wenige km entfernte Aschaffenburg fahren. Also von Hessen nach Bayern. Sind bald die Gefaengnisse in Bayern voll von Frankfurtern (SATIRE!!! Weil man das ja heute stets dranschreiben MUSS.)?

Ich war vor einer Woche bei Gericht. 85 % der (rechtskundigen!) Juristen waren ohne Maske. Ich war heute erneut im Gericht. Alle ausser mir trugen Maske!!!

Ich beobachte in der City, in der jetzt ALLE ausser mir Masken tragen, wie ein hoechst erregter Mann auf ein wehrloses aelteres Ehepaar - er ist behindert! - wuetend einschreit. Er ist offenbar kurz davor gewalttaetig zu werden. Ich sehe, dass es um Corona geht, kann aber nicht genau verstehen, was die harmlosen Alten sich haben zuschulden kommen lassen. Die Hetze in den LUEGENMEDIEN wirkt, die Menschen gehen aufeinander los. Da ich keine Maske trage (noch nie!) erlebe ich das ja selbst regelmaessig.

In der City besteht nun auch draussen in den Strassen Maskenpflicht. Was fuer mich ein weiterer SCHWACHSINN ist.

Solange der Staat nicht SERIOES durch Studien nachweist, dass es im Freien zu Infektionen kommt ist JEDER Eingriff RECHTSWIDRIG, und er bleibt RECHTSWIDRIG wenn die angeordnete Massnahme (Maske) nicht EINDEUTIG geeignet ist, hier eine NENNENSWERTE Gefaehrdung zu verhindern. 0,001% genuegen dazu NICHT!!!

Dazu sagen angesehene Wissenschaftler aus verschiedenen Laendern:

"Wir kennen tatsaechlich KEINE Faelle in denen es im Freien zu Infektionen kam (Demos! Parties!)" sagt der Autor einer Studie, sagt Sam Weed, Professor und Researcher an der Canterbury Christ Church University, laut AFP.

"Die Daten weisen eindeutig darauf hin, dass es draussen sicherer ist als drinnen, bei derselben Aktivitaet und Distanz, also bei identischem Verhalten." heisst es von Gruppen von Wissenschaftlern, Professoren und Ingenieuren von amerikanischen, britischen und deutschen Universitaeten.

Und ich sehe, dass 95% meiner Mitbuerger sklavisch-unterwuerfig gehorchen oder der staatlichen Repression widerwillig gehorchen.

Dazu der link, leider nur in englisch!

Und wir treiben, nur so nebenbei bemerkt, bereits die naechste Sau durch's Dorf: Droht der naechste shutdown, weil jetzt das - natuerlich von Drosten bestaetigt! - das West-Nil-Virus kommt, ein alter Bekannter, gegen den es keinen Impfstoff gibt.

West-Nil-Virus in Berlin!

Die Massnahmen werden ERNEUT BEWEISEN, dass sie SINNLOS sind und dass das Virus nicht kontrolliert werden kann. Und also werden die, die's bisher schon nicht kapiert haben, in ein paar Wochen wieder vor den Kameras stehen. Und da sie's bis jetzt nicht kapiert haben, steht nicht u erwarten, dass sie in ein paar Wochen an Intelligenz zulegen.

Vor Allem werden sie NIEMALS einraeumen, dass ALLES, was sie getan haben, MIST war!!! Noch, dass die einzige SICHERE Wirkung die VERNICHTUNG weiterer Existenzen ist.

Erneut wollen Parlamente und Provinzfuersten im Oktober D, die Unternehmen, die Menschen und die Lebensfreude kaputtmachen!

Jeder kleine Buergermeister setzt willkuerlich die Grundrechte, die buergerlichen Freiheiten ausser Kraft. Denn wie erwartet steigen mit der Kaelte die Infektionszahlen - von was auch immer. Nach wie vor fehlen aber den WAHREN CoVIdioten, den Neurotikern die steigenden Schwerkranken- so wie die Todeszahlen:

Kein Mensch weiss mehr, welche schwachsinnige Massnahme er in welcher Strasse welcher Nachbarstadt oder gar eines anderen Bundeslandes beachten muss. Die Flachpfeifen machen aus D ein IRRENHAUS!

Weil das KERNGESUNDE Immunsystem der WEITAUS MEISTEN Menschen mit CoV-2 locker mit nur geringen oder weit ueberwiegend gar VOELLIG OHNE SYMPTOME locker fertig wird.

So, wie auch Trump. Den die HASSER gerne tot gesehen haetten.

Prof. Bakhdi und Prof. Reiss sagen: "In 85% der Infektionen passiert NICHTS, weil die Infizierten bereits immun sind." - Diese Professoren haben RECHT - auch fuer den Laien leicht erkennbar!

Die NZZ meint: "In Deutschland grassiert nicht nur das Coronavirus, sondern auch eine Art Verwaltungsfieber bei gleichzeitig auftretenden institutionellen Erschöpfungszuständen. Ein komplettes Systemversagen ist (red.Anm.: nicht nur!) in Berlin zu beobachten. Den verantwortungsvollen Bürger peinigen indes Kopfschmerzen und die bange Frage: Hat denn unser Staat in den vergangenen Monaten gar nichts dazugelernt?"

Conradi meint: Die Narren lernen gerade, dass sie, wie ich von Anbeginn an PREDIGE, das Virus nicht eindaemmen koennen. Das ist noch nirgendwo in der Welt gelungen! Ueberall ist CoV-2 UNGEHEMMT und UNGEBREMST auf dem siegreichen Durchmarsch! Lernen? Nein! Die lernen NIX. Die erfahren es nur gerade!

Und nachdem dieser Siegeszug SCHLAGEND BEWEIST, dass alle ihre Massnahmen VOELLIG WIRKUNGSLOS sind, ziehen die WIRREN IRREN NARREN daraus den UEBERZEUGEND FALSCHEN Schluss, dass die Massnahmen nicht genuegen.

WIE kann man nur SOOOOO D U M M sein ???

Ende Oktober untersagen die NARREN auch die Weihnachtsmaerkte, und unternehmen den ZWEITEN MASSIVEN ANGRIFF zur ZERSTOERUNG des Beherbergungsgewerbes, von Kneipen, Bars, Restaurants!!! Sie untersagen Weihnachtsmaerkte.

Der uebergeschnappte Willkuerstaat verbietet uns ALLES, was Spass macht.

Noch steht nicht neben jedem Bett ein Polizist, um uns am Bumsen zu hindern. Trinken wir in der Kneipe ein Glas Bier kontrolliert der Staat das. Weil er das Virus nicht knotrollieren kann will er die TOTALE Kontrolle ueber uns. Mutti Merkel ist SCHLIMMER als die Diktatur, in der sie ihr Handwerk erlernt hat.

Zur Registrierung in Gaststaetten u.ae.: Das ist rechts- und VERFASSUNGSWIDRIG! Ein Gastwirt ist KEIN "Beliehener"! Nur der Staat, die Polizei, halt, hat das Recht unsere Personalien festzustellen. NICHT der Gastwirt. WENN der Staat dem Gastwirt das Recht einraeumen will, die Identitaet seiner Gaeste festzustellen - und moeglichst noch ihre Krankengeschichte, dann ist das NUR zulaessig, wenn er den Gastwirt rechtsgueltig zum Beliehenen macht.

Der Staat darf den Gastwirt auch nicht durch die Hintertuer zwingen, staatliche Personenkontrollen vorzunehmen und den Barkeeper zum verlaengerten Arm der Staatssicherheit StaSi "Horch und Guck", der BESPITZELUNG zu machen.

Ein "Beliehener" ist ein privates Rechtssubjekt ohne staatliche Kompetenz - ein Stammtischbruder darf keine Gesetze erlassen. Und er darf keine Personalien feststellen. Es sei denn, der Staat verleiht ihm wirksam und formal gueltig das Recht zur Wahrnehmung originaer hoheitlicher Aufgaben. WENN die Gesetze das zulassen!

Ein typischer "Beliehener", d.h. ein privater Rechtstraeger, der mit der Wahrnehmung eigentlich hoheitlicher Aufgaben betraut ist zB der "TUEV". Und schon das ist nach m.E. nicht nur rechts- sondern auch VERFASSUNGSWIDRIG. Weil es KEINEN besonderen Grund gibt, der das erfordert. Es gibt dafuer KEINE vernuenftige Rechtfertigung.

Erst wird Karneval verboten und jetzt die Weihnachtsmaerkte!

Gerade machen die (politischen) NARREN den Jecken den Karneval kaputt! Sogar in Koeln! Ich WERDE im Karneval nach Koeln in die Kneipen fahren. Denn die sind fuer den durchgeknallten Obrigkeits- und Willkuerstaat exterritorial!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

Kuesse sind unverzichtbar, conditio sine qua non fuer ein gesundes, unbeschwertes, froehliches, ein GLUECKLICHES Miteinander! Diese verantwortungslosen Sozialschaedlinge bedrohen den Fortbestand der Menschheit, weil sie RUECKSICHTSLOS das Todesvirus verbreiten!

NZZ: Die NARREN wollen den Jecken AUCH den Karneval kaputtmachen!

Nach dem fuenften oder sechsten Bier ist Schluss mit dem asozialen Corona-Stuss! LMAA!

"Rheinisches Jrundjesetz", Artikel 1: "Et es wie et es."

"Rheinisches Jrundjesetz", Artikel 2: "Et kuett wie et kuett."

"Rheinisches Jrundjesetz", Artikel 3: "Et haett noch emmer joot jejange."

Womit BEWIESEN ist, dass koelsche Jecken DEUTLICH KLUEGER sind als die Clowns vom RKI, und die politischen Narren, die das Volk und die Wirtschaft kaputtmachen wollen. Warum redet der Spahn nicht ueber Dinge, von denen er was versteht? Liebe unter Maennern, zB?

Noch NIEMALS in der Geschichte der Menschheit haben die Hypochonder, die zwanghaften Neurotiker, die Weltuntergangspropheten, die Katastrophenjulen Recht behalten. Denn erweislich ist die Welt trotz ALLER gegenteiliger Prognosen NICHT untergegangen.

Weil das "RHEINISCHE JRUNDJESETZ" !!! IMMER !!! RAECHT haett!!!

Und sogar auf der "Titanic" hatten die RECHT, die bis zum Schluss gesungen und Champagner gesoffen und getanzt und gekuesst und gebumst haben. Und nicht die, die Schnott und Quiel geheult, die gejammert und gezetert haben.

Das WIRKLICH Interessante an DER (erschreckenden!) Alltagsfrage in deutschen Familien: "Mami, muss ich jetzt sterben?" ist, dass das kluge Kind der hysterischen, der neurotischen Mutter offensichtlich nicht die Frage stellt: "Mami, musst Du jetzt sterben?" - G R O E H L !!!

Offener Brief in Sachen Corona an Herrn Prof. Dr. Michel Friedman

In der inkriminierten Sendung setzt sich Prof. Dr. Friedman dem begruendeten und eigentlich derart schon zur Sicherheit geronnenen Verdacht aus, dass er tragender Teil des GLEICHGESCHALTETEN Kartells der LUEGENMEDIEN in D ist :(

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

Prof. Dr. Michel Friedman

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Friedman,

Eigentlich hatte ich bisher gar keine so schlechte Meinung von Ihnen, obwohl Sie seit Ihnen der spruehende Charme des Schnees, auf dem so Viele talwaerts fahren fehlt nun ja ganz offensichtlich eher beeindruckende wichtigschwaetzerische Langeweile verbreiten.

Vielleicht sollten Sie es vor der Sendung 'mal mit einer Flasche guten Champagners versuchen? Ich mein' das ganz lieb und ernst, ohne Hohn und fern des Spotts.

Der gute Eindruck hat allerdings in der Sendung mit Herrn Stuermer aus Frankfurt, den Sie in naiver Weise (?) als "Dozenten, Virologen" vorstellen, und damit bei Ihren noch einfaeltigeren Zuschauern, deren Vertrauen Sie geniessen, keinesfalls enttaeuschen und nicht missbrauchen sollten!, den (etwa gar doch vorsaetzlich?) FALSCHEN Eindruck serioeser wissenschaftlicher Unvoreingenommenheit erwecken, schwer gelitten.

Ich will zu Ihren (auch Un-!) Gunsten lediglich annehmen, dass Sie sich lediglich aus schlamperter fahrlaessiger Nachlaessigkeit zum wohlfeilen Mietmaul (Sie sind Jurist, oder?) der Interessen des Herrn Stuermer gemacht haben.

Wohlfeil, weil ich Ihnen nicht unterstellen mag dass er Sie fuer Ihre Promotion bezahlt hat.

Denn um Promotion seiner, um Schleichwerbung fuer seine EIGENEN gravierend wirtschaftlichen Interessen handelt es sich, wenn Sie in Folge fuer einen Wissenschaftler unverzeihlich schlechter Vorarbeit/Recherche entweder nicht wissen oder bewusst verschweigen, dass jener Herr Stuermer - WENN ich das denn WIRKLICH richtig erinnere, an Ihrem und unser aller Wohnort gar !!! - zudem noch ein nennenswertes Labor betreibt, das sehr wesentlich Einnahmen und PROFITE aus "Corona"- / CoV2 - Tests bezieht.

Mitte Oktober ist der Herr Stuermer bereits regelmaessiger Gast vor deutschen Kameras. Wieder und wieder sehe ich den zweiten Drosten beim Huschen ueber die TV-Kanaele! Der macht im TV die Werbung fuer sich, und auf seiner website die werbung fuer sein Labor und seine TV-auftritte:

Stuermer betreibt das optimale Marketing seiner Firma und seiner selbst!

Da kann uebrigens JEDER, der es nur bemerken will, sehen, wie wir von den GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN in D manipuliert und fuer dumm verkauft werden. Denn SERIOESE Wissenschaftler, die den Virus-Pandemie-VERSCHWOERERN kritisch gegenueber stehen, kommen in deutschen Medien zu NULL vor, der Stuermer und unzaehlige andere CoV-Idioten unentwegt.

Jeder DEPP kommt ins TV, wenn er nur irgendetwas troetet wie "Wir MUESSEN in dieser angespannten Lage vorsichtig sein!"

Aus der SYSTEMATISCHEN Unterdrueckung anderer, kritischer Aeusserungen/Positionen folgt ZWINGEND, dass wir manipuliert werden!

Es gibt in D KEIN FORUM in den gleichgeschalteten LUEGENMEDIEN fuer Corona-Skeptiker, so gut und serioes ihre Argumentation - mit SICHEREN Zahlen, mit SICHERER Mathematik, mit SICHEREN Obduktionsergebnissen!!!! - auch sein mag!!!

Originalton Stuermer: "JEDER kann SELBST testen, und er schickt seine Staebchen dann in die Labors, und dort wird fachkundig getestet!"

Ich empfehle zur Verifikation den Besuch seiner Werbungs-website!

:)   Address me! You're welcome    :)

Dr. Martin Stuermer, Viren-Test-Labor Frankfurt/Main! Der sich ganz ersichtlich bereits fuer einen Medien-Star haelt, lach :)

Viren-Test-Labor Dr. Martin Stuermer/Frankfurt am Main

Ebenso wie uebrigens jener Koenig und Vorreiter, der BRAND- und ANSTIFTER der Massenhysterie Prof. Drosten, der GOTT der Hypochonder, der den Test wohl "erfunden" hat und der dafuer nicht nur Einnahmen, grosse Popularitaet unter den Neurotikern, den "malades imaginaeres", Medieninteresse, das ihm nicht zusteht, und das ehemalige Bundesverdienstkreuz erhielt. Ich vermute, dass Sie bereits eins haben? Streben Sie im Kielwasser jenes Herrn, als Trittbrettfahrer ein weiteres an?

O tempora, o mores!

Der Herr Stuermer ist - falls meine Erinnerung nicht truegt - also keineswegs beherrschend wissenschaftlicher Objektivitaet und Unvoreingenommenheit verpflichtet. Oder lassen Sie mich das doch bitte BESSER formulieren:

Er ist ihr - so wie wir Alle! - sehr wohl verpflichtet. Er schert sich nur nicht darum.

Er betreibt seine verantwortungslose PANIKMACHE, der Sie ein Forum geben, also in MASSIVEM EIGENEM FINANZIELLEN INTERESSE.

Seine Position, dass ein Virus, das von 85.000.000 MILLIONEN Bundesbuergern nur 230 (jetzt 300?) in ein Krankenzimmer bringt, waehrend das gesunde Immunitaetssystem der WEITAUS MEISTEN INFIZIERTEN (sogar nach Eingestaendnis auch sein eigenes!!!) derlei froehlich und zumeist ohne jegliche Symptome abwettert, und seit April unstreitig immerhin nur hoechstens 2 Tote pro Tag ins Grab gebracht hat - waehrend die SERIOESE wissenschaftliche Analyse des Herrn Prof. Pueschel, der unzweifelhaft als Ergebnis seiner Arbeit GENAU weiss, wovon er redet!!!, nachhaltig indiziert und gar BEWEIST, dass die Zahl 2 wahrscheinlich noch um 2 zu hoch ist!!! -, eine ERNSTHAFTE Bedrohung der Menschheit darstellt liegt doch ganz offensichtlich im ridikulen Bereich.

Ich hoffe sehr, Sie vermoegen diesem etwas anspruchsvolleren Satz zu folgen.

Also etwas einfacher:

Wenn wir seit April UNSTRITTIG maximal 2 Tote pro Tag haben - und sogar die sind noch zu 100% zweifelhaft!!!, da die vermeintliche Lethalitaet auf einer wissenschaftlich VOELLIG INAKZEPTABLEN und damit UNSERIOESEN Annahme, auf VERMUTUNGEN beruht, die NICHT durch Obduktion belegt ist, dann bedeutet das hochgerechnet auf's Jahr (kleines Einmaleins!) 2 Tote x 365 Tage eine JAEHRLICHE Lethalitaet von 730 SIEBENHUNDERTDREISSIG Toten.

Selbst fuer einen Erstklaessler nachvollziehbar, wenn er denn nur verstanden hat, dass Mathematik IMMER zwingend ist.

Wenn wir denn nun noch wissen sollten, dass wir in 2014 (oder 15? Egal!) 25.000 Tote in einer seit Anbeginn der Menschheit NORMALEN und alltaeglichen Grippewelle ueber die sich NIEMAND erregt oder gar in panische Todesangst verfaellt (Zitat: "Mama, muss ich jetzt sterben?") , nicht einmal die SCHLIMMSTEN HYPOCHONER !!!, hatten, dann ist damit ja wohl

NACHWEISLICH CoV-2 das HARMLOSESTE VIRUS ALLER ZEITEN!!!

Denn 25.000 entspricht rechnerisch rd 68,5 (erwiesenen, belegten, BELASTBAR VERIFIZIERTEN?) Toten pro Tag.

Und keineswegs etwa nur 2. Oder 5. Oder 25.

In der Hoffnung, mich so leicht verstaendlich ausgedrueckt zu haben dass mir selbst ein Erstklaessler folgen kann verbleibe ich




With best regards

Mit freundlichen Gruessen

Ulrich Edzard Conradi

Fazit: Herr Prof. Dr. Friedman liefert zu guter Sendezeit ohne den Hinweis "Schleichwerbung" PANIKMACHE, Promotion, "Product Placement!", Werbung fuer das Labor des Herrn Stuermer. Er verschweigt das kommerzielle Interesse, und er taeuscht seine ahnungslosen Zuschauer, die darauf vertrauen, es mit einem harmlosen Bekenner wissenschaftlicher Wahrheit, einem Uni-Dozenten zu tun zu haben.

Was Friedman nicht liefert ist sauber recherchierter, unparteiischer, serioeser Journalismus. Schade. Traurig!

Zum Verstaendnis: Sie moegen mir hier entgegenhalten, dass wir ja angeblich seit Beginn bereits 9500 Tote haben, also weit mehr als 730.

Der Einwurf ist RICHTIG, das Argument FALSCH. Denn: Zunaechst ergibt die Hochrechnung auf das Jahr, dass CoV-2 jedenfalls seit April bis Ende September VOELLIG HARMLOS ist. Es gefaehrdet NIEMANDEN, es macht NIEMANDEN krank, und es toetet NIEMANDEN! 2 pro Tag aus 85 MILLIONEN = praktisch NULL, mathematisch.

Ebenso wie 300 Kranke aus 85 MILLIONEN fast gleich NULL sind.

Wir werden also Ende Januar 21 die REALEN Todeszahlen fuer ein komplettes Jahr haben, denn Ende Januar 20 trat das Virus bei uns auf? Nein, das werden wir NICHT. Denn es gibt die REALEN Zahlen NICHT. Weil NIEMAND die Toten obduziert. Ausser Prof. Pueschel. Der jetzt im Ruhestand ist. Ob sein Nachfolger seine UNVERZICHTBARE Arbeit fortsetzt? Wir werden sehen.

Prof. Pueschel hat mindestens 50 Tote obduziert. Da er bei nachgewiesener CoV-2-Infektion KEINEN Corona-Toten fand indiziert das, dass die Zahl 9500 zu 100% FALSCH ist - mit hinreichend geringer Fehlerquote. Die Pathologie des Prof. Pueschel (PPP) zeigt, dass es KEINE "Corona-Toten" gibt!

Andere Studien sind (mir) nicht bekannt. - Nur drei Stunden spaeter aendert sich das. Weil mir die GLEICHGESCHALTETEN LUEGENMEDIEN unterschlagen haben, dass ein weiterer Pathologe, der gar zur Beliner Charite unter jenem Herrn Drosten und dem RKI gehoert sehr wohl auch SERIOES obduziert.

Und der - oh WUNDER! - zu demselben Ergebnis kommt, wie der Laie Conradi und der Profi Prof. Pueschel. Weil es KEINE SERIOESE anderslautende Erkenntnis gibt!

Prof. Michael Tsokos, Charite, Berlin: der auf Geheiss des unsaeglichen Herrn Drosten Obduktionen unterlassen sollte. Und der das INFAME, das ungeheuerliche Ansinnen mit RUECKGRAT ebenso wie Prof. Pueschel ignorierte!

Drosten MUSS gehen! Er ist laengst UNTRAGBAR!

Drosten UND das RKI ignorieren nicht nur in unverantwortlicher, unwissenschaftlicher Weise die Arbeit des Prof. Pueschel, mit der sich auseinanderzusetzen sie fundamentaler Wissenschafts-Ethik zu folgen verpflichtet sind! Sie ignorieren den SERIOESEN Pathologen im eigenen Haus Prof. Tsokos, der wie Pueschel ZWANGSLAEUFIG zu deckungsgleichen Ergebnissen kommt, und verlangen in nicht zu ueberbietender KRASSER Weise, dass er seine Arbeit EINSTELLT, dass er Obduktionen VOELLIG unterlaesst!

Ein SKANDAL ohnegleichen!!! In der Medizin, in der WISSENSCHAFT ohne Beispiel!!!

Und noch ein Drosten-Skandal: Es verdichten sich Hinweise, dass der Herr Drosten seinen Doktortitel zu Unrecht fuehrt. Wenn das so ist, und das erhaertet sich, MUSS Drosten ENDLICH gehen.

Fuehrt Drosten zu Unrecht Doktortitel?

Erklaerung dazu aus Eigenem: Es war schon immer gang und gaebe, dass Leute an Universitaeten Doktorarbeiten und damit den Doktortitel zum Kauf anbieten. Es gibt da Spezialisten, die zT in Zusammenarbeit mit Doktorvaetern eine Doktorarbeit im Handumdrehen aus dem Aermel schuetteln. In ALLEN Fakultaeten. Fuer WENIG Geld.

Wir kennen das aus den Nachrichten. Naturgemaess sind viele dieser Arbeiten schludrig zusammengehauen und fliegen bei Ueberpruefung naturgemaess LEICHT auf. Hier haben wir es mit einem GANZ ausgefallenen Sachverhalt zu tun. Doktorarbeiten MUESSEN veroeffentlicht werden, sie sind danach in ALLEN Unsiversitaetsbibliotheken aufzufinden.

Das ist SEHR ungwoehnlich. Denn die Arbeit des Herrn Drosten ist NICHT ordnungsgemaess veroeffentlicht worden. Sie war demnach nicht auffindbar. Das ist schon ein Gluecksfall fuer den, der nicht auffliegen will.

Die mangelhafte akademische Vorbildung des Herrn Drosten wuerde eine moegliche Erklaerung fuer sein wissenschaftlich ABSURDES und unverantwortliches Ansinnen sein, Obduktionen zu untersagen! Der so MAUE wie VERGEBLICHE Erklaerungs- bzw. Rechtfertigungsversuch STINKT.

Es geht noch weiter: denn Prof. Tsokos bestaetigt nicht nur Prof. Pueschel und mich (weil Mathematik ZWINGEND ist!!!) hinsichtlich der VERMEINTLICHEN "Corona-Toten", einer FIKTION!!!, sondern auch hinsichtlich meiner Aussage, dass die Kollateral-Schaeden durch die FALSCHEN Corona-Massnahmen fuer weit mehr Tote verantwortlich sind, als CoV-2 selbst.

NICHT das Virus toetet. Die Massen-Hysterie, die SINNLOSEN und SINNWIDRIGEN Corona-Massnahmen sind ohne Not WEITAUS TOEDLICHER als das Virus CoV-2 selbst!!!

Aber selbst WENN man das in Zweifel zieht - was richtig ist! - wird kein Schuh draus: Selbst nach den ABSURDEN Zahlen des RKI, die NICHT auf WISSEN, NICHT auf Obduktionen beruhen, sondern auf Vermutungen, sind die Schlussfolgerungen und die ihnen zugrundeliegenden Theorien FALSCH.

Das RKI (und die ebenso FALSCH denkende WHO!) gehen von einer Lethalitaet in der Groessenordnung von 4% der Infizierten aus. So kommt man uebrigens dann (sogar nachvollziehbar!) auf die absurden Totenzahlen in den USA!

Das bedeutet Mehreres: Zunaechst MUESSEN bei einer Quote von 4% die Totenzahlen den Infektionszahlen folgen. Wenn wir also heute, am 5. Oktober 2020 2.200 Infektionen haben, dann MUESSEN nach RKI davon 4% !!!MIT!!! Corona sterben. Also: 88 Tote. Diese 88 Toten pro Tag behauptet nicht einmal das RKI. Weil es sie NICHT GIBT!!!

Es MUESSTEN aber sogar ERHEBLICH MEHR als 88 sein. Sagen wir: ueber 100!!! Denn das RKI erfasst nur die gefundenen, die getesteten Infektionen, nicht die Dunkelziffern. Aber auch von denen MUESSEN ja dieser Theorie zufolge 4% sterben. Und die sind nicht im Dunkeln. Die liegen da. UNUEBERSEHBAR! Weil JEDER Tote LEICHT auf CoV-2 getestet werden kann. Waehrend NICHT jeder in D leicht auf CoV-2 getestet werden kann.

Wir haben demnach belastbare Zahlen, wieviele Tote infiziert sind.

Und nicht einmal die liegen auch nur annaehernd trotz Beginn der Kaeltewelle Herbst/Winter und "zweiter Infektionswelle" KEINESFALLS bei ueber 100. Was hinwiederum bedeutet - und BEWEIST!!! - , dass die Zahlen des RKI schon in sich NICHT FUNKTIONIEREN.

Die Zahlen von Conradi FUNKTIONIEREN PRIMA!!!

Wie meine Leser - auch Nicht-Mediziner/-Virologen! - LEICHT und SELBST nachrechnen koennen!

Sie koennen also mich kontrollieren, und Sie koennen das RKI kontrollieren - sogar als Laie. Weil ICH Ihnen hier zeige wie das geht.

Redaktionelle Anmerkungen:

Eigentlich wollte ich ja LAENGST den Corona-Quatsch abhaken. Ich fand, dass das WESENTLICHE gesagt ist. Dennoch holt mich Corona GEGEN MEINEN WILLEN immer wieder ein. Mit dem Ergebnis, dass hier eins der fuehrenden Kompendien zu Corona, und insbesondere zur Corona-Kritik entstanden ist. Da das seit Januar immer wieder upgedatet wurde ist der Aufbau nicht so konsistent wie ich mir das wuenschen wuerde.

a) ALLE hier vertretenen Auffassungen entwickle ich bereits seit etwa Ende Januar eigenstaendig aufgrund eigenen Vorwissens. Die hier als Beleg angefuehrten videos entstanden durchweg wesentlich spaeter (zB Prof. Sucharit Bhakdi etwa ab 30.3.2020) und wurden hier aufgenommen, weil sie meine Einschaetzung wissenschaftlich abstuetzen.

Das ist ein GRAVIERENDER Unterschied! Ich habe meine Positionen UNABHAENGIG von diesen videos entwickelt und begruendet. Umso mehr freue ich mich, dass diese Analysen - ich war FRUEHER als die Jungs und das grossartige Maedel! - spaeter wissenschaftlich untermauert wurden!!!

Ich fusse mit meiner Arbeit NICHT auf diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die mich jedoch ex post, im Nachhinein BEWEISEN!

b) Da ich bereits seit Ende Januar am Thema arbeite und schreibe sind die Textbloecke nacheinander entstanden. Ich weiss, dass das zu schwer verstaendlichen Spruengen fuehrt. Das ist leider im Moment unvermeidbar. Demnach finden sich die aeltesten Texte ganz unten am Ende dieser Seite. Daher ist zB auch der Block "Verfassungsmaessigkeit" nicht abschliessend, sondern wird durch weitere, frueher eroerterte Bloecke, die zuvor entstanden sind, unten ergaenzt.

Von wegen! Statt BAZILLE....

nur bagatelle.

Der GENIALSTE Marketing-Coup ALLER ZEITEN!!!

Fragestellung: Wie gelingt es, ALLE Regierungen der Welt dazu zu bringen, moeglichst JEDEN EINZELNEN Erdenbuerger dazu zu ZWINGEN, pro Tag eine Atemschutzmaske aus chinesischer Produktion zu kaufen?

Und zusaetzlich noch das komplette Gesamtpaket: Hygieneartikel (Seifen, Gels, Fluessigkeiten) bis hin zu jeglichem medizinischen Bedarf, KKH-Ausstattung/Bedarf.

Die EINFACHE Antwort: Corona!

Man muss sich fragen, wieso das GROESSTE DING, der "deus ex machina", ein Impfstoff nicht schon bei Start der Kampagne aus chinesischer Produktion bereitstand. WARUM nur ueberlaesst man hier PFIZER unangefochten das Feld?

Ein SCHIER UNVERZEIHLICHER Fehler in dem ansonsten unuebertroffenen chinesischen Marketing - Coup!!!

Die wenig verblueffende Antwort ist so naheliegend wie EINFACH wie KLAR! Die konnten den Impfstoff noch nicht von PFIZER kopieren - weil es den noch nicht gab!!!

So, wie die kleinen gelben Gauner aus China (nicht nur!) in skrupelloser Weise das grossartige VIAGRA kopieren. Und auch VIAGRA ist ....... von PFIZER!!!

Heute, 13.9.2020 um 2215h kommt der ABSOLUTE UEBERHAMMER in Sachen Corona!!!

Ist da ausser mir wirklich noch NIEMAND drauf gekommen? Heute nachmittag WISSEN wir mehr!

Kurz nach 2215 am 13.9.2020

Das UNGLAUBLICHE, das UNGEHEUERLICHE ist WAHR!!!

ES GIBT KEINE PANDEMIE!!! Sie EXISTIERT NICHT. Das sind ALLES HIRNGESPINSTE von IRREN. Und das ist so LEICHT zu BEWEISEN, dass es auch DER DUEMMSTE verstehen kann und MUSS!!!

JETZT kommts, und: WIESO ist darauf noch NIEMAND ausser mir gekommen? Die WAHRHEIT liegt UNUEBERSEHBAR schon lange direkt vor unseren Augen!

CoV-2 ist das HARMLOSESTE Virus ALLER ZEITEN!

Und Conradi BEWEIST das am Abend des 13. September 2020 so, dass es der DUEMMSTE verstehen MUSS!!!

Und waehrend ich das JETZT, in diesem Moment schreibe heizen die LUEGENMEDIEN die PANIKMACHE weiter an. Allen voran in D ntv, die gerade wieder SENSATIONSPANIKMACHE betreiben im Hinblick auf die sog. "zweite Welle".

Die LUEGENMEDIEN waschen ihren Usern unentwegt rund um die Uhr das Hirn mit Infektionsraten und dem Reproduktionsfaktor. Die BEIDE FALSCH, irrelevant, bedeutungslos sind. Denn zum Einen steigen sie willkuerlich mit steigender Anzahl sinnloser Tests. Tests sind nur dann sinnvoll, wenn ! hinlaenglich schwere ! Symptome vorliegen. Leute zu testen, die nix haben ist Quatsch.

:)   Address me! You're welcome    :)

seufzt: WIE WAHR!

Es ist VOELLIG bedeutungslos, wieviele Infizierte das Virus zumeist gaenzlich unbemerkt oder mit unerheblichen Symptomen abwettern. Bedeutung hat NUR, wieviele SCHWER erkranken (230 VON 85.000.000) - und wieviele gar WISSENSCHAFTLICH HIEB- und STICHFEST NACHWEISLICH (= OBDUKTION!!!) daran sterben - ! ! ! N U L L ! ! !).

Die Infektionszahl - und damit noch viel MEHR die Reproduktionszahl! - ist VOELLIG bedeutungslos, wenn die Infizierten nicht erkranken! Weil das JEDER bei einem auch nur halbwegs intakten Immunsystem locker abledert, zumeist (85 % !) ohne ueberhaupt etwas davon zu bemerken.

Und GENAU das ist der Fall, wenn von 85.000.000 Menschen nur lausige 230 (alte, kranke, schwache, sieche, moribunde) erkranken.

Die LUEGENMEDIEN berichten NICHT, dass es in den KKHs fast KEINE Corona-Kranken gibt, und dass die erwarteten, die prognostizierten - man faselt ja heute noch von den und zeigt auch immer wieder die Sarg-Berge aus Italien - Schlangen vor Leichenhaeusern und Krematorien nicht stattfinden: KEIN Sender zeigte die je, konnte die je zeigen.

Weil es die halt schlicht und einfach NICHT GIBT. Die GIBT ES NICHT!!!

Stattdessen besabbern die rund um die Uhr auf ALLEN Kanaelen dem unzurechnungsfaehigen RKI huendisch folgend (kritischer Journalismus??? Pustekuchen!) die voellig bedeutungslosen Infektionszahlen - und den bescheuerten "Reproduktionsfaktor", tssss.

Und JETZT kommt der UEBERHAMMER!

Als mich die ersten Meldungen so im Januar ueber den Ausbruch einer "Epidemie" in Wuhan/China erreichten, schrieb ich hier, dass das so egal ist als wuerde dort der sprichwoertliche Sack Reis umfallen. Natuerlich sah ich die Videos, in denen ANGEBLICH zu sehen war, wie Leute auf der Strasse in Wuhan tot umfielen. Das war schon damals ein nachgerade ungeheuerlicher SCHWACHSINN, weil so etwas schlicht und einfach auch bei einem toedlichen Virus nicht passiert.

Wer einem toedlichen Virus zum Opfer faellt stirbt im Bett, im KKH, er faellt nicht auf der Strasse schlagartig tot um. So, wie die angeblichen 9.300 "Corona-Toten" - die KEINER VERIFIZIERUNG standhalten! - NIE auf einer Strasse tot umgefallen sind: KEINER!!!

Das bestaerkt heute die Annahme, dass die PANIKMACHE von China ausgehend sorgfaeltig vorbereitet und geplant wurde. Mit SCHAUSPIELERN. Ich betone: die ANNAHME!

Persiflage, oder: REALITAET? Oder: Realitaet der Persiflage? China verbreitet das Virus und die PANIK. Und dann zwingen weltweit die Regierungen ihre Buerger Masken zu kaufen. Die zumeist taeglich erneuert werden muessen. Die ueberwiegend in China produziert werden! Und nicht nur die!

Und bei der Gelegenheit MUSS man auch Folgendes ganz klar sehen: Wieder hatte der amerikanische Praesident Trump bereits vor Monaten RECHT! Denn:

Es ist bekannt, dass Trump in den internationalen LUEGENMEDIEN keine faire BERICHTERSTATTUNG bekommt, sondern nur HASS- und Hetzpropaganda. Die MIESEN Tricks sind immer dieselben: Wenn Trump etwas (zumeist mit RECHT!) bemaengelt "poebelt" er. Und das ist KEINE vorurteilsfreie Berichterstattung, das ist Wertung und HETZE. Wenn Trump einen Schwarzen kritisiert heisst es, er sei Rassist. SCHWACHSINN.

Trump beschaeftigt in seinen Unternehmen mehr farbige Menschen als die meisten Anderen! Er macht weltweit Geschaefte mit ALLEN Rassen. Und er hat als Praesident MEHR fuer die (wie auch immer!) farbigen Buerger getan als JEDER "demokratische" Praesident vor ihm.

Und also fehlt in den LUEGENMEDIEN selten der haemische wie FALSCHE Hinweis, dass Trump fuer seine "Behauptungen" jeden Beweis schuldig bleibt. Und genau so war das, als Trump auf Geheimdienst-Infos beruhend andeutete - was, wie ich an anderer Stelle zuvor erlaeuterte! - auf die Moeglichkeit verwies, dass das CoV-2-Virus ENTGEGEN der offiziellen chinesischen Darstellung NICHT natuerlichen Ursprungs ist, sondern womoeglich und gar VERMUTLICH aus einem chinesischen LABOR fahrlaessig oder bewusst freigesetzt wurde.

JEDEM muesste klar sein, dass es ABSOLUT IDIOTISCH ist, wenn ein Praesident, der eine Aussage macht, die auf GEHEIMEN Berichten beruht, diese Aussage beweisen muss, am Besten unter Nennung von Namen und Anschrift und Familie der Agenten, die undercover beim Feind operieren. Zum Beweis. Wie DUMM darf man sein?

Und gestern sehe ich, was die LUEGENMEDIEN Ihnen, werter Leser, wie stets verschweigen. Es kann sehr gut sein, dass Trump und ich mit dieser Einschaetzung VOLL im Ziel liegen: Ein VOLLTREFFER! Denn siehe:

Geflohene chinesische Virologin BESTAETIGT, dass CoV-2 nicht natuerlichen Ursprungs ist, sondern aus einem chinesischen Labor stammt

Und noch'n China-Virus ist fahrlaessig aus chinesischem Labor entfleucht:

Noch ein Virus entfleucht, das aus einem chinesischen Labor stammt

Wurde das von Anfang an inszeniert? Diese Frage muss man sich heute stellen. Ich habe darauf also eine befriedigende Antwort. Und es STINKT halt zum Himmel!

Trump sprach von Anfang an und spricht noch heute ZU RECHT - so wie auch ich! - vom "China-Virus"!

Trump wird seit Tagen von ALLEN (LUEGEN-)Medien, die ich lese, VERSPOTTET, weil er einen serioes zugelassenen Impfstoff schon zum Jahresende 2020 erwartet - ich ja bisher "Mitte 2021" -. Dazu das LINKE "Handelsblatt", das wahrlich zu den fuehrenden Trump-HASSERN zaehlt am 18.9.20: "Das deutsche Biotechnologie-Unternehmen BioNtech will noch in diesem Jahr einen wirksamen Impfstoff gegen Corona auf den Markt bringen. Spaetestens Anfang November soll bei den Behoerden in den USA und Europa eine Zulassung beantragt werden. Die Produktion des Impfstoffs soll schon vorher starten, bis zu 100 Millionen Dosen haelt BioNtech bis zum Jahresende fuer realistisch. Ein kleiner Hoffnungswert in einer grossen Krise."

Holy Moly, Meine Guete, Donnerkowski:

Die hauen bereits VOR der Zulassung EINHUNDERT 100 MILLIONEN Impfdosen aus der Produktion!!!

BioNTech! WAS FUER EIN LADEN!

Und GENAU das wusste Trump offensichtlich und unbestreitbar schon viel frueher. Ohne es zu "beweisen", LACH!

Meine Arbeit begann dann damit, dass ich die ersten einfachen Berechnungen mit den vorliegenden Zahlen vornahm und SOFORT zu dem noch heute GUELTIGEN, RICHTIGEN und ZWINGENDEN Ergebnis kam, dass die Lethalitaet, also die Sterberate, bei oder sogar unter 0,1% liegt.

Das bedeutet, dass die Sterberate praktisch bei NULL liegt!

ZWINGENDE Mathematik sagt KLAR und EINDEUTIG, dass es KEINE Corona-Toten gibt.

Die GIBT es NICHT!!!

Machen wir den reality-check und ueberpruefen, VERIFIZIEREN wir also, dieses Ergebnis!

Und WAS finden wir? Kaum Kranke, kaum Tote.

ZEIGT uns, wo die ECHTEN Corona-Toten sind!

Ein Ergebnis, auf das auch die Professoren Bakhdi, Reiss, Pueschel und andere kommen, die mich so BEWEISEN.

Durch SERIOESE WISSENSCHAFTLICHE ANALYSE, jenseits meiner RICHTIGEN Mathematik, aus voellig unabhaengiger Perspektive. Durch FAKTEN, durch OBDUKTIONEN abgesichert!

Diese Berechnungen sind leicht nachvollziehbar fuer JEDE(N), der einfache Mathematik, Prozentrechnung versteht und beherrscht, und der weiterhin versteht, dass Mathematik IMMER ZWINGEND ist.

Diese Faehigkeit ist allerdings Voraussetzung fuer das Verstaendnis dessen, was ich hier vorrechne. Ohne geht's halt nicht. Aber weiter im Text:

Wer mich bisher gelesen hat findet nur wenige Zeilen weiter unten, wie ich davon spreche, dass in D von den fuer Corona geschaffenen zusaetzlichen Behandlungskapazitaeten von rund 7,500 Betten nur 230 tatsaechlich belegt sind.

Diese Zahl "230" wird von NIEMANDEM in Zweifel gezogen. Sie ist verifizierbar, und sie ist WAHR, weil sie von den KKH's so uebermittelt wird.

Sie hat also NICHTS mit dem sinnlosen Geschwafel des RKI zu tun. Die Zahl ist HINREICHEND HART.

Allerdings spricht Frau Prof. Dr. Reiss in ihrem Vortrag, den ich unten bereitstelle, von 240 belegten Faellen, und von rd. 30.000 Betten. Das ist KEIN WIDERSPRUCH! Denn die Abweichung von 10 belegten Betten ist unerheblich. Und ich spreche von 7.500 in der PANIK, der MASSENHYSTERIE ! zusaetzlich ! geschaffenen Betten, waehrend sich Frau Prof. Dr. Reiss auf ALLE in D heute zur Verfuegung stehenden Intensivbetten bezieht.

Ich ruettle an dieser Zahl nicht - obwohl man WISSENschaftlich sicher gehe sollte, dass sie auch wirklich stimmt. Eines ist klar: sie ist nicht zu hoch. Wenn sie fehlerhaft sein sollte, dann eher nach unten! Nehmen wir sie also als RICHTIG hin.

Eigentlich sollte diese Zahl JEDER kennen, der sich nur ein wenig mit dem Virus beschaeftigt.

Das bedeutet im Uebrigen, dass ERHEBLICHE Ueberkapazitaeten aufgrund der GROBEN Fehleinschaetzung der WAHREN Lage NUTZLOS geschaffen wurden. Aus Angst. Bei nur 230 schwer Erkrankten verursachte die HYSTERIE SINNLOSE UNGENUTZTE Ueberkapazitaeten von 3260 %. (Prozentrechnung!).

Das bedeutet im Uebrigen, dass ERHEBLICHE Ueberkapazitaeten aufgrund der GROBEN Fehleinschaetzung der WAHREN Lage NUTZLOS geschaffen wurden. Aus Angst. Bei nur 230 schwer Erkrankten verursachte die HYSTERIE SINNLOSE UNGENUTZTE Ueberkapazitaeten von 3260 %. (Prozentrechnung!).

Betten, die jetzt LEERSTEHEN. Und die die KKH's zudem ZWINGEN, in KURZARBEIT zu gehen!!!

So, wie auch die VOELLIG IRRITIERTE, VOELLIG VERPEILTE KanzlerIn wohl 750 MILLIONEN euro fuer den Impfstoff ausgegeben hat. Der, wie bereits im Vorfeld leicht erkennbar ist! - weitestgehend sinn- und nutzlos ist. In dem Punkt differiere ich von Trump. Der gleichfalls immense Mittel in die Pharma-Industrie pumpt. Und EXAKT deshalb halte ich grosse Stuecke fuer Aktionaere auf, bin BULLISH fuer Pfizer/BioNtech!!!

Die Bundesregierung pumpt 750 MILLIONEN euro, die woanders DRINGENDER gebraucht werden, in drei "deutsche" Pharma-Unternehmen fuer die Entwicklung eines weitgehend sinnlosen Impfstoffs.

Das sind BioNtech, Curevac und IDT Biologika. Hinter BioNtech steht Pfizer/USA. Ziemlich deutsch, immerhin, also. Deshalb bin ich ja BULLISH fuer Pfizer!

Die NZZ Neue Zuericher Zeitung sagt am 16.9.2020: "Mit den Impfstoffen fuer breite Teile der Bevoelkerung wird Mitte naechsten Jahres gerechnet. Die Sicherheit und Wirksamkeit der Impfstoffe gehe vor Schnelligkeit, erklaert das Gesundheitsministerium. Gesundheitsminister Jens Spahn betonte erneut, dass die Impfung freiwillig sein werde. Er sei zuversichtlich, dass sich auch so jene 55 bis 65% der Bevoelkerung impfen lassen wuerden, die es zur Erreichung der Herdenimmunitaet benoetige."

Leutz! Kommtz! Ist Ihnen, lieber Leser, KLAR, dass das bedeutet, dass Spahn, Merkel, und Co. fuer PFIZER ! allein in D ! FUENFUNDFUENFZIG 55 MILLIONEN Impfungen verkaufen wollen !!!!!!!!

Heile Hoelle, tsssss!

Damit bestaetigt Spahn, der Koenig der NIXmerker erneut, dass er MEHRFACH voll daneben liegt. Und ich sage seit Februar, dass der Impfstoff erst Mitte naechsten Jahres am Markt sein wird. Dem russischen Impfstoff koennen wir ja ebensowenig trauen wie dem Giftzwerg Putin.

Und damit haengt der UEBERHAMMER bereits KLAR und UNUEBERSEHBAR direkt vor unseren Augen! Koennen Sie mir folgen?

Wir muessen das nur merken. Und GENAU das zeige ich jetzt auf:

Na, faellt der Groschen jetzt schon bei Ihnen, lieber Leser?

Wenn nicht muesste es nun eigentlich "RUMMMMMMS" machen

Leutz, kommtz! DA liegt der Schluessel!

Und man muss nicht einmal rechnen koennen, man braucht keine Prozentrechnung, um das zu verstehen!

Wir haben also 230 Schwerkranke.

230 Schwerkranke bei 85 MILLIONEN Bundesbuergern, die gar nicht oder nur leicht erkrankt sind? EXAKT DAS!!!!!!!!

Und damit, LACH, ist die Katze ENDLICH aus dem Sack.

Eine Pandemie, die von 85 MILLIONEN Menschen in TODESANGST nur 230 wirklich und echt (schwer) krank macht, ist KEINE! Wie ich oben und schon lange, von Anfang an unten sagte:

Damit ist CoV-2 EINDEUTIG das harmloseste Virus ALLER Zeiten!

Ich will an dieser Stelle wenngleich nur kurz auf die Gegenseite eingehen: die Flitzpiepen vom RKI setzen sich ja mit abweichenden Auffassungen/Studien GAR NICHT auseinander!!!

So, wie ich auch den grenzdebilen oe-r TV-"Faktencheck" gesehen habe. Die halten sich ebenso wie der Verstaendnis-limitierte Prof. Harald Lesch fuer "god almighty".

Vergessen Sie das! Reine Zeitverschwendung. Wir koennen ihm sogar zugestehen, dass er Recht hat. Was er nicht hat. Denn es kommt nunmal nur auf die "230" an. Und wenn der das nicht kapiert kann er rechnen was auch immer er will.

Wie stets im Leben kommt es aber noch viel DOLLER! Und auch das zeige ich Ihnen hier auf:

Unabhaengig davon, dass das "230"er Ding bereits voellig ausreicht, um ALLE SCHWACHKOEPFE in Politik und LUEGENMEDIEN in Grund und Boden zu BLAMIEREN - an deren Stelle wuerde ICH mich NIE MEHR vor ein Mikrophon trauen! Ich wuerde mich in Grund und Boden schaemen, mich in derart EKLATANTER Weise oeffentlich zum IDIOTEN zu machen, haben wir noch eine ZWEITE SIGNIFIKANTE Zahl!!!

Die NOCH BEEINDRUCKENDER ist. Und die den "230"er BEWEIS MASSIV ERHAERTET!!!

Und diese Zahl haben wir schon LANGE!!! Und NIEMAND merkt das!!!!!!!?????

Und die, die's WIRKLICH merken werden weitestgehend (Danke, Herr Lanz! Sie haben RICHTIGER Weise Herrn Prof. Pueschel eingeladen!!!) MINDESTENS ignoriert, falsch kritisiert, laecherlich gemacht. Und als "Covidioten" beschimpft. Durch die WAHREN SCHWACHKOEPFE, die WAHREN VOLLIDIOTEN, die WAHREN "Vollhorste" - herzliche Gruesse an uns Udo Lindenberg. KLAPPE, Udo!

Es faellt mir bereits seit Wochen Seltsames auf, und ich wies bereits frueher darauf hin. Ich habe diesen Punkt allerdings nie wirklich detailliert verfolgt, obwohl er GRUNDLEGEND wichtig ist. Seit Februar weise ich immer und immer wieder darauf hin, dass es bei der Beurteilung der WIRKLICHEN "Gefahr" durch das Virus darauf ankommt, nicht nur wie krank es macht sondern auch wie TOEDLICH es ist.

Und schon vor Wochen fiel mir in ntv auf, dass die von 2 Toten am Vortag redeten. 2 Tote?

Nur ZWEI Tote am Vortag???? Exakt!!! NUR 2 Tote am Vortag!!!!

Fuer mich ja eine klare Sache. Deshalb merkte ich nicht auf. Denn in der Richtung argumentiere ich ja seit Februar. Und nun sagt das ntv? Und nicht nur ntv?

Im September ist das oe-r LUEGENMEDIUM "Tagesschau" auf die Sprachregelung eingeschwenkt: "x Faelle, die MIT ODER AN Corona gestorben sind". Das ist ein ERHEBLICHER Unterschied (Sprache!!!) zu "(Das RKI meldet) x Corona-Tote am Vortag"!!!

Und es bedeutet RICHTIG und GLASKLAR sogar, dass nicht einmal sicher ist, dass die zwei ueberhaupt und tatsaechlich, WIRKLICH an Corona verblichen sind!!!!

Oha!

Nur 2 Tote am Tag bei 85 MILLIONEN Bundesbuergern bedeutet, dass das Virus - !!! WENN UEBERHAUPT !!! - nur eine an NULL gehende Lethalitaet/Sterblichkeit verursacht. Wie ich schon im Februar berechnete: unter 0,1 %!!!

Und das BEWEIST zudem, dass das hoechst befremdliche RKI sich mit seinen eigenen Zahlen laecherlich macht und ad absurdum fuehrt!!!

Nur zur Erinnerung: die zwar hohe, aber dennoch im Bereich des NORMALEN seit Anbeginn der Menscheit liegende Sterberate betrug bei der Grippewelle in 2014 oder 2015 (EGAL!!!), ueber die sich NIEMAND aufgeregt hat, 70 Tote pro Tag, naemlich 25.000 Tote in dem Jahr.

Sogar 25.000 Tote bedeuten rechnerisch nur eine Lethalitaet von 0,3 !!! BITTE rechnen Sie das nach!!! Denn Sie sollen mir nicht einfach glauben. Sie sollen SELBST ueberpruefen, dass RICHTIG ist, was ich Ihnen hier sage!!!

Und 2 Tote pro Tag bedeuten halt nur 730 Tote pro Jahr. Fuer den, der das kleine Einmaleins verstanden hat und das rechnen kann: 2 x 365!!!

Und jetzt der UEBERHAMMER Nr. 3:

Ich google "Corona Tote am 11.9.2020", s. Bild! Weil ich ja ntv unter KEINEN Umstaenden vertrauen kann. Und finde, dass die Zahl von 2 Toten RICHTIG ist. Aber nicht nur das:

Die ist ein URALTER Hut!

Denn die Todeszahlen (nach RKI. Und die sind EXTREM zweifelhaft. WEIL: die sind KEINESFALLS zu niedrig, mit HOHER WAHRSCHEINLICHKEIT (Prof. Pueschel!!!!!!) aber VIEL ZU HOCH!!!!) liegen die bereits seit Ende Mai, spaetestens aber seit Ende Juni - wie von mir BERECHNET und VORHERGESAGT!!! - praktisch an NULL. Und wenn man sie um den SCHWACHSINN des RKI bereinigt sind sie bei NULL!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

Sterberate in D Januar bis 11. September 2020

Erneut und IMMER WIEDER: ZWINGENDE Mathematik: Das RKI geht stets von einer Lethalitaet von 4,5 % aus. Demnach sterben von 100 Infizierten IMMER 4,5 Menschen. Was selbst auf den ersten Blick und bei nur oberflaechlicher Pruefung bereits voelliger Bloedsinn ist.

Nach RKI muessten wir pro 1000 Infizierten pro Tag 45 Tote haben. Das RKI spricht TAEGLICH von weit mehr als 1000 Infizierten. Also muesste das RKI weit mehr als 45 Tote pro Tag vorlegen koennen. 70, zB. Koennen die aber ganz offensichtlich nicht. Denn die haben hoechstens 2 pro Tag! Sind die TRALLERT? Ja, die SIND trallert!

Und dann wieder die Katastrophenjule der Nation, die Parade-Unke, der Drosten, die olle Blitzbirne, am 17.September 2020:

:)   Address me! You're welcome    :)

Ist der Drosten ECHT der DUEMMSTE Professor unter deutscher Sonne? Oder gar weltweit?

(Handelsblatt am 18.September 20:) "Die knapp 2200 gemeldeten Neuinfektionen in Deutschland haben auch den Berliner Virologen Christian Drosten zu einem Weckruf veranlasst. Die hohe Zahl der Neuinfektionen sei keine beliebige Schwankung. "Wir sind jetzt wieder im Anstieg", mahnte Drosten. Deutschland muesse sich darauf einstellen, "dass das, was wir sehen, der Beginn einer Inzidenzzunahme ist, die man irgendwann auch dann wieder kontrollieren muss". Irgendwann? Oder nicht doch ziemlich schnell?"

Wo also, Drosten, sind HEUTE Deine 99 Toten PRO TAG????????????? WIE kann man nur SO bloede sein?

Wie ausgesprochen wohltuend KLUG dagegen Fresenius-Chef Stephan Sturm, ein Mann klarer Worte. Im Interview mit den "Handelsblatt" - Kolleginnen Kirsten Ludowig und Maike Telgheder spart der TOP - Manager ZU RECHT!!! nicht mit Kritik an der Corona-Politik der Bundesregierung. "Wir haben uns in Deutschland nur darauf konzentriert, die Zahl der Corona-Toten zu minimieren." Dieser einseitige Blick zu Beginn der Pandemie habe die Gesellschaft stark belastet. Sturms Appell: Bei steigenden Infektionszahlen sollte der Schutz der Hochrisikogruppen ausgebaut werden, ohne gleich das komplette oeffentliche Leben herunterzufahren.

:)   Address me! You're welcome    :)

Fresenius-Chef Stephan Sturm, ein Mann klarer - und KLUGER! - Worte.

Die hier folgende ! Lausig SCHLECHTE ! Graphik/Statistik der John Hopkins Universitaet, auf die man sich auch in D immer wieder bezieht, koppelt gar diese FESTE (das ist IMMER 4,5 von 100!) Relation in absurder Weise ab. Aber so argumentiert auch das RKI:

:)   Address me! You're welcome    :)

JHU Sterberate in EU Februar bis 11. September 2020

Dabei MUSS man verstehen, dass bereits die Infektionsrate IMMER fiktiv/willkuerlich ist, solange man nicht ALLE Buerger und STAENDIG ueberwacht/testet. Geschieht das nicht ist JEDE Infektionsrate IMMER eine unvollstaendige Vermutung. Dennoch MUESSEN von ALLEN Infizierten nach (offensichtlich schon da IMMER FALSCHER!) Rechnung des RKI bei 1000 Infizierten IMMER 45 sterben!!! Und das ist leicht ersichtlich GANZ KLAR NICHT DER FALL!!!

Wenn die Graphik/Statistik der Denke von JHU/RKI RICHTIG folgend waere, dann muesste die Sterberate der Infektionsrate (und die REALITAET!) im Verhaeltnis 100 : 45 parallel FOLGEN!!!

Muesste es? NEIN! Die Todeszahl muesste HOEHER ausschlagen, denn die Testerei schafft der Fehlerquote wegen zwar zu viele Corona-positive Ergebnisse. Und WEIT zu wenig Infizierte! Andererseits ist da der von den Tests nicht abgedeckte GROESSERE Teil der Bevoelkerung! Die DUNKELZIFFER der WAHREN Infektionen muss den Annahmen des RKI zufolge weitaus HOEHER sein!!!

Die koennen aber nicht vertuschen, wenn sie tot sind. Also MUSS die Sterberate proportional HOEHER sein als die Infektionsrate! Also MUESSTEN die Sarghersteller HOCHKONJUNKTUR haben. ECHTE investigative Journalisten wuerden jetzt zum Telefonhoerer greifen, und da 'mal nachfragen, LACH! Und wieder:

Der Umstand, dass das NICHT so ist BEWEIST, dass das alles Quatsch ist mit Corona!

Die Graphik der JHU koppelt gar die (hier RICHTIGE) Sterberate voellig von der Infektionsrate ab. Das geht weder real noch erst recht mathematisch. Ein Unfug der JHU - und damit des RKI. UND der WHO!!!

Falsche Mathematik fuehrt IMMER zu FALSCHEN, wissenschaftlich damit UNHALTBAREN Aussagen!!!

Da muessen wir ja wohl 'mal innehalten und GAAAAAAAANZ tief durch unsere kerngesunden Atemwege Luft holen. Die Todeszahlen liegen SPAETESTENS seit zweieinhalb Monaten FAKTISCH bei NULL. Spaetestens seit Ende Juni haben wir HOECHSTENS zwei Corona-Tote pro Tag in 85 MILLIONEN Menschen.

Und ganz D glaubt, jetzt muessten wir Alle sterben? Und Politik UND LUEGENMEDIEN UND RKI sehen diese Statistik taeglich, und sie sehen, dass seit Mitte Juni niemand an Corona stirbt. Und sie erzaehlen uns JEDEN TAG von morgens bis Abends dass Alles ganz schlimm ist, und dass wir in der "zweiten TOEDLICHEN Welle" sind?

Und die Kluegste KanzlerIn Aller Zeiten KlueKaZ quiekt unentwegt und HIRNLOS wie schlimm Alles ist, dass die Infektionen und die Reproduktionszahl (die VOELLIG irrelevant ist!!!) stark ansteigen (DUMMES ZEUGS!!! Wer mehr testet erhaelt mehr positive Ergebnisse. Trump verstand das bereits vor mehreren Monaten RICHTIG!!!), und dass die DUEMMLICHE "zweite Welle" kommt, und dass im Herbst eh' Alles noch viel schlimmer wird.

Selbstverstaendlich werden die ECHTEN Infektionszahlen ansteigen, wenn's kaelter wird. Das bestreitet niemand, und am Wenigsten ich.

Die werden schon deshalb ansteigen, weil die vom uebergehakten Willkuerstaat rechts- und VERFASSUNGSwidrig verhaengten SINNLOSEN Massnahmen - insbesondere Abstand und Masken! Massvolles Haendewaschen IST sinnvoll. - NICHT funktionieren. Zur Eindaemmung. Sie funktionieren perfekt, was Firmenpleiten und den Verlust von (bisher!) mindestens 700.000 Arbeitsplaetzen angeht.

Der Staat kann die Verbreitung von Corona NICHT EINDAEMMEN. DATT JEHT NICHT!!! Es ist weltweit noch nie gelungen! Und das wirksame Haendewaschen stoppt die Verbreitung auch nicht: es verzoegert sie nur. Wir haben demnach nur laenger an CoV-2 Spass. NICHT weniger!

Dazu RICHTIG der Virologe Prof. Hendrik Streeck, der sagt: "Mein Plaedoyer ist ja, dass wir aus diesem Dauer-Alarmismus herausfinden und pragmatische Loesungen finden muessen." Er meint: "Da wir nicht auf Dauer unseren Alltag stilllegen koennen, gilt es jetzt umso mehr, uns auf das Virus im Alltag einzustellen, denn es wird uns noch Jahre "erhalten" bleiben."

Prof. Streeck setzt sich RICHTIGER WEISE auch kritisch mit den sogenannten Kollateralschaeden durch die Pandemie auseinander. Er verweist zum Beispiel auf das Ende vieler Hilfsprogramme auf UN-Ebene, weshalb wir in der Folge "mit vielen zusaetzlichen Aids- und Hunger-Toten" rechnen muessten, "aber auch mit Genitalverstuemmelungen und Kinderehen, da wichtige Programme derzeit nicht implementiert werden". Auch das UN-Kinderhilfswerk Unicef weist heute darauf hin, dass die Pandemie 150 Millionen Kinder zusaetzlich in die Armut gestuerzt habe: Die Zahl der in Laendern mit geringen oder mittleren Durchschnittseinkommen in Armut lebenden Kinder sei um 15 Prozent auf etwa 1,2 Milliarden gestiegen. So treffen insbesondere die Lockdown-Maßnahmen die Armen: "Familien, die gerade dabei waren, der Armut zu entkommen, sind wieder hineingezogen worden, während andere mit nie gesehenen Entbehrungen umgehen muessen. Am besorgniserregendsten ist, dass wir naeher am Anfang der Krise als an ihrem Ende sind", sagt Unicef-Chefin Henrietta Fore.

Ich weiss auch das aus Eigenem: denn ich rede fast taeglich mit Menschen vor Ort in den Philippinen. Duterte hat komplett zugemacht. Der Tourismus, von dem die Phils leben - die haben sonst fast NICHTS! - ist auf NULL. Die sind eh' schon ARM. Denen fehlt das Touristen-Geld. Die Familien, die Kinder HUNGERN. Die haben nicht einmal mehr genug Reis!

Mutti Merkel/Gesundheitsminister Spahn im September: "epidemische Lage von nationaler Tragweite bleibt"

Hugh, ich habe WAHR gesprochen!!!

Wie DUMM ist also Hans Kluge, Europa-Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO)? Trotz der besorgniserregenden Zahlen bleibt Kluge - GROEHL! - zuversichtlich:

Er sagt in kaum zu uebertreffender Verblendung - wenn da nicht der Drosten waere! - : "Wohin sich die Pandemie von hier aus entwickelt, liegt in unseren Haenden. Wir haben sie schon einmal zurueckgeschlagen und koennen sie wieder zurueckschlagen."

Ha! ENDLICH ein Wort der ZUVERSICHT! WENN wir uns nur nicht fragen muessten: "Wenn die SO SAUGUT sind im Eindaemmen, wie sie selbst finden, woher kommt dann die "zweite Welle", und WIESO gibt es CoV-2 ueberhaupt noch?????" - hmmmmmmmmmmmmm ........

Und also ERNEUERE ich, was ich in der ein- oder anderen Form seit Februar sage:

Diese UNTERBELICHTETEN VOLLIDIOTEN, die PISAVERSAGER im RKI, in Redaktionen, Parlamenten und in der Bundesregierung manipulieren und BELUEGEN uns von Anfang an, dass sich die Balken biegen.

LEUTE!!!! Das (230, 2, 7500) sind RKI-Zahlen!!! Die "85 MILLIONEN Deutsche" sind KEINE RKI-Zahl, lach, zum Glueck. Das sind Zahlen, mit denen Medien, Politik, und das TUMBE RKI, dass sich damit SELBST AD ABSURDUM fuehrt, TAEGLICH umgehen!!! Und KEINER merkt was????

Wie ich immer wieder sage: Die absolute KOENIGSDISZIPLIN der DUMMHEIT, ihre vollkommene Kroenung ist Glauben wider BESSERES WISSEN!!!!!!!!!!

Dieses Land IST eine Klapsmuehle, und die IRREN sind unsere Waerter!!!

Das bedeutet: ALLE staatlichen Massnahmen zur "Eindaemmung" einer nicht existenten "Pandemie" wegen sind nicht nur unnoetig, UNVERHAELTNISMAESSIG und KLAR verfassungswidrig, wie ich an anderer Stelle schon LANGE begruende.

Sie sind sinnlose staatliche WILLKUER. Und sie haben MINDESTENS die halbe deutsche Wirtschaft GRUNDLOS SCHWER BESCHAEDIGT.

Damit ist der Staat SCHADENSERSATZPFLICHTIG den betroffenen Unternehmen gegenueber, und er schuldet den mindestens 670.000 Corona-Arbeitslosen den VOLLEN Lohn. Er schuldet die Rueckzahlung ALLER Bussgelder, die gegen "Corona-Suender" aufgrund willkuerlicher und FALSCHER Corona-Massnahmen verhaengt wurden.

usw.usf.!

Kaum hatte ich das hier geschrieben finde ich dieses video!

Folgen Sie mir?

Das Testen ist voellig SINNLOS!!!

Die flaechendeckenden Tests von heimkehrenden Urlaubern sind NUTZLOS. Sogar OHNE die PEINLICHEN Testpannen! Denn von 1000 getesteten ist nur EINER positiv. Wir haben also erneut die magischen 0,1 %!!! Und da wir von einer Fehlerquote der Tests ausgehen muessen, bedeutet das, dass nicht einmal alle positiv Getesteten wirklich positiv sind.

Von diesen erkranken 85 % NICHT. Das heisst, dass nur 0,0015 % erkranken. Ich muss also 10 MILLIONEN testen, um 15 in den 10 MILLIONEN zu finden, wie WIRKLICH erkranken.

Also wieder: das ist GAGA, das ist BANANE! Und OBERGAGA ist es, wenn der fuehrende NARR Soeder noch MEHR testen will!!!

Jeder Test kostet 200 euro. Das ist verbranntes Geld. Die machen also nur die Tester reich. Und sie VERDUMMEN Medien und Politik - die die Wenigsten sind, die noch weiterer Verdummung beduerfen.

Und nun die Nr. 4: Damit ist SICHER erklaert, dass und warum die also SINNLOSE und RECHTSWIDRIGE, die Verfassung brechende Schikane und Verteufelung von Gruppen-/Massenveranstaltungen durch den WILLKUER-Obrigkeits-Staat den LUEGEN zum Trotz NICHT zu mehr Erkrankungen, zu mehr Toten fuehrt!

Demonstrationen, illegale "Corona-Parties", Sportveranstaltungen, Konzerte unter Ausserachtlassung der Masken-/Abstandsregeln fuehrten bisher in KEINEM Fall zu den fuer die Untersagung strapazierten falschen Prognosen/BEFEURCHTUNGEN! Die nach gescheitertem Verbot erfolgte Aufloesung der Anti-Corona-Demo in Berlin war damit KLAR RECHTSWIDRIG!

Jetzt (13.September 2020) sofort bereits der ganz ausserordentliche Vortrag der WEIT HERAUSRAGENDEN Frau Prof. Dr. Katharina Reiss, etwa 7.September 2020. Mindestens ebenso bemerkenswert wie der des englischen Bikers Dr. John Hinds. Und leider VIEL WICHTIGER. Wer den nicht gehoert und verstanden hat kann nicht mitreden. Und: Frau Prof. Dr. Reiss arbeitet, ohne dass ich bisher je mehr als 5 Saetze von ihr gelesen haette, Punkt fuer Punkt das ab, was ich als Laie ohne Titel HIER seit Februar aufgearbeitet habe. Bis zu 7 Monate EHER als sie.

Lediglich in 2 Sekundaerfragen bietet sie zusaetzliche WICHTIGE Details, die bei mir bisher nicht vorkommen. Insbesondere die UNGEHEUERLICHE Bundestagsdrucksache, die die Bundestagsabgeordneten auffordert, MAXIMALE PANIK in der Bevoelkerung zu erzeugen. Und die Analyse der absurden Haltung der unsaeglichsten BundeskanzlerIn, die D je hatte.

Und von der der Amerikanische Praesident in WEISESTER Voraussicht bereits vor seiner Wahl im Wahlkampf, also vor MEHR als 4 Jahren sagte: "Merkel ZERSTOERT Deutschland!". Muss ich bei der Gelegenheit darauf aufmerksam machen, dass heute mehr und mehr Politiker in D fordern, sich der in den USA parteiuebergreifend gestuetzten Forderung des Praesidenten, Nordstream 2 zu stoppen, anschliessen im Nachgang der abscheulichen Vorgaenge der infamen Vergiftung des Putin-Kritikers Nawalny und der Frage der Urheberschaft des abscheulichen Giftzwergs Putin.

Der sich immer auf das Wohlwollen der Herren Gerhard Schroeder, Gregor Gysi und Frank Walter Steinmeier - auch er hat fuer Putin mehr Sympathien als fuer unseren Aliierten und demokratisch legitimierten Trump. Der Al Quaeda toetet, nicht jedoch den ruchlosen, ebenso wie die VERLOGENEN (Clinton-Stiftung, "Nein, ich hatte keinen Sex mit Miss Lewinsky") Clintons hochkorrupten Joe Biden.

JEDE Silbe der Frau Prof. Dr. Reiss ist WAHR!!!

Und also bestaetigt sie auch zu Recht und ohne das explizit anzusprechen die mit bestem Grund reservierte Haltung des amerikanischen Praesidenten in Sachen Corona.

Der amerikanische Praesident hat bereits vor vielen Wochen EXAKT die Forderung erhoben, den Testwahnsinn zu stoppen. Exakt das bestaetigt hier Frau Prof.Dr. Reiss.

2. Teil Vortrag Prof.Dr.med. Sucharit Bakhdi:

3. Teil Diskussion mit Zuhoerern:

Und WIEDER: video ZENSIERT, UNSERIOES geloescht! Normalerweise muesste man youtube schon deshalb ignorieren und nicht mehr nutzen. Aber man kommt halt an youtube nicht vorbei :( Das ist SCHLIMM!

JEGLICHE kritische Aesserung/Perspektive wird von youtube in unertraeglicher Weise moeglichst unterdrueckt!

Und in diesem Fall erinnere ich nicht einmal mehr, was das war :(

UNVERZICHTBAR WICHTIG: Es kommt immer auf die ENTSCHEIDENDE Frage an: Wie gefaehrlich ist das Virus CoV-2 WIRKLICH?

Dabei haben wir wesentlich ZWEI Komplexe/Aspekte: Wie TOEDLICH ist es WIRKLICH? Und: Wie ANSTECKEND ist es WIRKLICH?

Von Anfang an pruefe ich diese Frage unentwegt, und immer wieder aus unterschiedlicher Perspektive. Um stets zu demselben Ergebnis zu kommen, das schon vom ersten Moment an meine Arbeit bestimmte.

Heute, am 17.August 2020 bin ich erneut SCHOCKIERT! Denn immer mehr kristallisiert sich heraus, in welch'ENTSETZLICHEM Ausmass die MASSENHYSTERIE mehr Schaden anrichtet als das Corona-Virus CoV-2 selbst.

Die Menschen WEINEN, sie sind verzweifelt! Sie rutschen sogar in HUNGERSNOT!!!

Nach gegenwaertiger Einschaetzung sind bereits 670.000 Menschen in D durch den Corona-WAHN arbeitslos geworden oder unmittelbar von Arbeitslosigkeit bedroht. Wer Kurzarbeitergeld bekommt, hat noch Glueck. Denn viel zu Viele bekommen ..... NICHTS!

Dazu gehoeren Kuenstler, aber auch Taxi-, Mietwagen-, Uber-Fahrer, die ihre Familien mit 20 - 40 euro Verdienst pro Tag durchbringen muessen. Sie bekommen kein Kurzarbeitergeld, weil sie ja "normal" arbeiten.

Noch schlimmer ist es fuer die Selbstaendigen, von denen Viele bereits PLEITE sind oder von Pleite bedroht vor den Truemmern ihrer Existenz stehen. Dem, was sie in harter Arbeit ein Leben lang aufgebaut haben!!!!!

Seit 300 Jahren gibt es den Hamburger Fischmarkt. Heute ist der TOT. Davon haben 300 Haendler gelebt. Die jetzt ebenso verzweifelt sind wie die Erotik-Profis rund um die Reeperbahn. Es gibt mehr aufzuzaehlen als ich hier aufzaehlen kann!

Schon vor Monaten habe ich hier ausgefuehrt, dass 30% im Hotel- und Gaststaettengewerbe Pleite gehen werden. Im Moment verstaerkt sich der Eindruck, dass das sogar 50% werden koennen.

Bezeichnend die Lage auf Mallorca, denn Mallorca, GANZ Mallorca! lebt vom Tourismus. Der TOT war. Und wenn er wieder aufzuflackern scheint machen die im Handumdrehen die Lockerungen wieder kaputt. Und damit die Menschen, die vom Tourismus leben.

Zahllose Deutsche sind betroffen, werden ihre jobs, ihre Bars, Restaurants und Hotels verlieren. Sie sind so verzweifelt wie die Menschen in Hamburg, die das verlieren wofuer sie ihr Leben lang gekaempft und HART gearbeitet haben. Auch fuer ihre Kinder!

Noch schlimmer die Lage auf den Philippinen, mit denen ich praktisch taeglich in Kontakt stehe. Auch dort lebte man bisher vom Tourismus. Und Duterte, den ich bisher fuer einen halbwegs vernuenftigen Mann gehalten habe, macht ALLES dicht. Nicht nur die Flughaefen. Es gibt keinen Touristenverkehr mehr.

Viele Touristen - auch Freunde sind betroffen! - sitzen auf den ueber 7000 Inseln fest. Im Prinzip sind sogar die einzelnen Inseln isoliert. Man darf die Insel, auf der man ist nicht mehr verlassen.

- Im August lockert Duterte das wieder. Gezwungenermassen. Denn in Manila verhungern die Menschen, die Familien. Die Leute wollen und muessen zurueck in ihre Provinzen. Weil sie da bei ihren Familien mehr zu essen haben. Hoffen sie.-

Sogar die Yachties, die Weltumsegler sind auf ihren zumeist engen Yachten interniert. Weltweit. Aus der unendlichen FREIHEIT wird eine enge Kerkerzelle. Nicht nur in den Phils. Wenn sie Glueck haben duerfen sie zum Einkaufen und zum Arzt.

Wenn nicht muessen sie sich von Einheimischen mit Booten an Bord versorgen lassen. Sie duerfen nicht wegsegeln! Ein UNMENSCHLICHER SCHWACHSINN!

Noch schlimmer sind die Einheimischen betroffen. Insbesondere die, die zuvor bereits arm waren. Die haben sich ueberwiegend von Reis ernaehrt. Nun haben sie nicht einmal mehr Geld fuer Reis. Hier breitet sich NACKTE HUNGERSNOT aus!

Pointe am Rande: Sie koennen eine Filipina in ein teueres Restaurant einladen. Das ist voellig sinnlos. Denn sie wird als Erstes nach Reis fragen. Das teuere Essen interessiert sie nicht. NULL.

Eine Europaeerin wuerde auf Knien kilometerweit fuer eine Einladung in ein solches Restaurant rutschen. Eine Filipina nicht. Ich habe mit einem Freund 2 Maedels eingeladen. Sie haben zugesagt, der Meister-Koch hat das Ausnahme- und Parade-dinner extra jenseits der Karte auf den Punkt und puenktlich gekocht. Die Damen erschienen ohne telefonische Absage schlicht nicht.

Kein Einzelfall! So laueft das.

LUEGENMEDIEN? Verdummungsmedien? Oder AUCH (!): Dumme Medien?

Eine Grippe-Epidemie ist WEIT WENIGER SCHLIMM als flaechendeckende DUMMHEIT.

Bezeichnende Aussage einer sat1-Moderatorin:

"Da hat man natuerlich immer gleich Angst!"

Und die haelt das fuer vernuenftig. Meine Guete!

Man hat NICHT immer gleich Angst. Man hat nicht IMMER gleich Angst. Man hat nicht immer GLEICH Angst. Man hat nicht immer gleich ANGST! Das ist Paranoia, neurotisches Verhalten, Hysterie. So moegen Waschweiber denken, und Polizisten, die IMMER und ALS ERSTES das SCHLIMMSTE befuerchten, und dann noch so tun, als sei das SCHLIMMSTE bereits REALITAET, als habe der HARMLOSE GeschwindigkeitsSUENDER bereits tatsaechlich 10 Kinder umgemaeht.

Und wenn der das leider NICHT gemacht hat dann tun wir immerhin so als ob??????

Nur:

ISS NICHT!!!!!!

Das ist ausschliesslich eine zutiefst GESTOERTE Wahrnehmung der WIRKLICHEN Bedrohungslage.

Kann nur eine Frau in nur einem einzigen Satz aus nur 4, aus NUR VIER!!! Worten VIER FALSCHE Informationen verbreiten?- BEVOR Sie meutern: "Da hat man" wird nicht gezaehlt, da keine Info. Uebrig bleiben nur: "natuerlich", "immer", "gleich", und "ANGST"!

Und diese zutiefst gestoerte Wahrnehmung einer nicht vorhandenen Bedrohungslage schafft im Falle von "Corona" erst die TATSAECHLICHE, die WIRKLICHE, die von den PANIKMACHERN und von denen in PANIK geschaffene, also ohne Not menschengemachte oekonomische Bedrohungslage. Die wirtschaftliche KATASTROPHE!!!

Die EINBILDUNG, die REALE Panik ERZEUGT sinnlos die ECHTE wirtschaftliche KATASTROPHE, den WIRTSCHAFTS-GAU!

GAU = G roesster A nzunehmender U nfall.

WAS laeuft schief beim RKI???

RKI - Problem Nr. 1:

Zunaechst muss man wissen, dass das RKI ein gewaltig grosser Laden ist. Und: Eine BEHOERDE!!! Das RKI ist ein Zweig des Bundesgesundheitsministeriums. Das erklaert nicht nur das federfuehrende Gewicht des RKI bei der Beratung der medizinischen Laien in der Bundesregierung.

Und es VERPFLICHTET zu besonders sorgfaeltiger, verantwortungsbewusster Wahrnehmung seiner Aufgaben. Und gerade die ist nicht erkennbar.

Das RKI ist bereits in der Vergangenheit durch eklatante Fehleinschaetzungen/Fehlleistungen hervorgetreten. Auch in der "Corona-Krise" wiederholt sich das. In VOELLIG unverstaendlicher, nicht nachvollziehbarer Weise. Wissenschaft BERUHT auf Oeffentlichkeit, und auf NACHVOLLZIEHBARKEIT.

Erst und nur dann haben wir gesichertes WISSENschaftliches WISSEN, Erkenntnis.

Die herausragendste Absurditaet war die in Jahrhunderten in der Wissenschaft beispiellose Forderung des RKI nach Verzicht auf Obduktionen. Ein Vorgang, den ich fuer ausgeschlossen gehalten haette - bis er sich zutrug. Das gehoert nach ABSURDISTAN, und schliesst das RKI aus der Welt der serioesen Wissenschaft aus.

Das MUSS man tatsaechlich derart DRASTISCH formulieren.

Ohne konsequente Ursachenforschung kann kein KFZ-Mechaniker ein Auto reparieren, und kein Elektriker eine defekte Beleuchtung. Und erst recht kann kein Mediziner ohne Analyse sach- und zielgerecht therapieren!

Medizin ist ohne Obduktionen UNDENKBAR. Ohne die Pathologie waere die Medizin locker 100 Jahre zurueck. So ABWEGIG wie die exzentrische Forderung des RKI selbst war die Begruendung: Infektionsgefahr fuer die Pathologen. Das ist so DUMM dass mir dafuer die Worte fehlen.

Fuer solche DUMMHEIT gibt es keine Entschuldigung, keine Rechtfertigung.

Denn seit es Sektionen gibt ist Infektionsgefahr taegliche Normalitaet, und zwar mit weitaus gefaehrlicheren Seuchen als das Corona ist. Die sachgerechte Obduktion unter Beachtung SICHERER hygienischer Standards ist TAGESGESCHAEFT, Alltag jedes Pathologen.

Und nicht nur der Pathologen! In ZAHLLOSEN Labors weltweit ist der Umgang mit den SCHLIMMSTEN bekannten Seuchen-Erregern, mit den GEFAEHRLICHSTEN Viren und Bakterien, mit Giften und (biologischen/chemischen) Kampfstoffen Alltag. Kein vernuenftiger Mensch verlangt, solche Laboratorien zu schliessen oder an ihrer Arbeit zu hindern. NIEMAND!!!

Das RKI hat sich damit ausserhalb jeglicher Grundregeln der Medizin, ja nachgerade ausserhalb essentieller wissenschaftlicher Basis-Standards gestellt. Die Forderung ist inzwischen von der website des RKI verschwunden. Das Problem aber bleibt. DENN:

RKI - Problem Nr. 2:

Die Forderung nach Verzicht auf Obduktionen erhebt das RKI nicht mehr (oeffentlich?). Wirkt das dennoch intern fort?

Noch schlimmer ist, dass das RKI seine Todeszahlen herausgibt, ohne dass die durch Obduktionen abgesichert sind. Das bedeutet: da das RKI KEIN GESICHERTES WISSEN ueber die Todesursachen hat beruhen die Zahlen auf VERMUTUNGEN. Sie sind REINE Spekulation! Unglaublich, aber wahr.

Das RKI zaehlt Tote als "Corona-Tote" ohne zu wissen, woran die WIRKLICH gestorben sind. Wer nicht obduziert kann nicht WISSEN, ob einer am Herzinfarkt, am Gehirnschlag, oder an sonst was (Totlachen!, Sex mit zuviel Viagra usw. usf.) an Corona gestorben ist. Das RKI, eine der GROESSTEN PERVERSIONEN menschlichen Denkens, die ich je erleben durfte, VERMUTET Tote, und zieht daraus dann den Schluss, dass Corona nach Meinung des RKI toedlich sein soll.

Das bedeutet, dass die Todeszahlen nicht durch Studien abgesichert sind: sie sind NICHT BELASTBAR: sie sind reine Phantasie, reines Schneegestoeber. Das eher vernebelt als zu abgesicherter Erkenntnis beitraegt. UNFASSBAR!!!

Fuer Vermutungen brauche ich keine Wissenschaftler, und keine Studien, und keine Berechnungen. So, wie Einstein nicht nur die Zeitdilatation und die Gravitationswellen berechnet hat. Und ich seit Februar Corona.

Fuer Vermutungen, Spekulationen, Mutmassungen brauche ich keine Wissenschaft: dafuer genuegt JEDER Stammtisch, und jede Muellkutsche. Jede Feuerwehrwache kann dasselbe vermuten wie das RKI. Oder auch nicht, lach!

RKI - Problem Nr. 3:

Es kommt - wie stets im Leben! - noch SCHLIMMER. Das RKI nimmt nicht nur keine Obduktionen vor, es beruft sich nicht einmal auf Studien anderer Institutionen. Es IGNORIERT vorliegende Studien sogar. Auch das ist ein in der Wissenschaft unertraeglicher, beispielloser Vorgang. Fuer die jedem Akademiker, der eine Idee von serioeser wissenschaftlicher Arbeit haben muss - im Gegensatz zu einer blonden Friseuse, von der man das nicht erwarten kann - die Worte fehlen muessen.

NIEMAND kann und darf an Prof. Pueschel vorbei, dessen SERIOESE Arbeit vorliegt. Man muss nicht seiner Meinung sein. Aber man MUSS sich mit seiner Arbeit auseinandersetzen. Solange Prof. Pueschel nicht fundiert kritisiert oder gar widerlegt wird sind die Ergebnisse seiner Arbeit fuer Alle gueltig. Und die besagen, dass es keine Corona-Toten gibt.

Noch schlimmer ist, dass die ignorante Haltung des RKI dazu fuehrt, dass Pueschel in Medien und Politik gleichermassen ignoriert wird. Der Einzige, der ordentliche Arbeit leistet, sich damit oeffentlich exponiert und sachlich zur Diskussion stellt, wird nicht zur Kenntnis genommen, er wird nachgerade boykottiert.

RKI - Problem Nr. 4:

Ebenso wie Prof. Bakhdi. Er wird ignoriert und boykottiert. Im Gegensatz zu den groessten Flitzpiepen in Politik (muss ich den unsaeglichen SPD-Strategen (Karl?) Lauterbach erwaehnen? Der von einer Kamera zur naechsten eilt und ein Forum fuer seinen Unsinn hat.) und Medien. Mitunter werden seine wissenschaftlich serioes abgesicherten Positionen, die er ebenso wie Prof. Pueschel oeffentlich zur Diskussion stellt - so wie sich das gehoert!!! - sogar von youtube, also einer nichtwissenschaftlichen Einrichtung, von LAIEN zensiert und GELOESCHT.

Was ist los in unserem Land? Sind die Alle IRRE???

Das RKI setzt sich weder mit Prof. Pueschel noch mit Prof. Bakhdi noch mit Prof. Dr. Reiss oeffentlich auseinander und erklaert uns, warum die nach Auffassung des RKI nicht nur Unrecht haben, sondern gar nicht zur Kenntnis zu nehmen sind. Das ist SCHLIMMER als der Pseudo-"Wissenschaftsbetrieb" in der sog. "DDR", im sog. "Iran", in China. In kommunistischen Diktaturen.

Das, liebe Leute, ist ein Stueck aus der KLAPSMUEHLE!!!!

RKI - Problem Nr. 5:

Das RKI hatte von Anbeginn an die Zahlen gegen sich. Denn schon im Februar war klar - wie ich hier damals vorgerechnet habe -, dass die Zahlen weder ein besonderes Infektionsrisiko hergaben, noch eine hohe Lethalitaet, also eine bedrohlich hohe Sterberate. Daran hat sich bis heute nichts geaendert. Der WAHN strahlte aber nicht nur in unertraeglicher Weise in die Wirtschaft aus, richtete SCHWRSTEN Schaden in Unternehmen und Arbeitsplaetzen an - ich befurchte, dass es nicht bei 30% Pleiten bleiben wird, und auch nicht bei 680.000 neuen Arbeitslosen durch die Corona-Hysterie.

Jeder kann sehen, wie das in die Krankenhaeuser ausstrahlt: Nicht nur Krankenbesuche der Menschen, die den Beistand und die Naehe ihrer Angehoerigen (wie in den Altersheimen!!!) am Noetigsten brauchen wurden DRASTISCH beschnitten.

Man hat Corona-Notfall-Kapazitaeten ausgebaut. Auf 7.500 Zimmer. Da schlaegt der Wahn bereits Puzelbaeume. 7.500 Zimmer fuer 80 MILLIONEN Deutsche, die angeblich ja in Todesgefahr schweben? ! Zimmer pro 1 Million Deutsche?

In TOEDLICHER Bedrohungslage fuer die Gesamtbevoelkerung?

Das ist GAGA!

Es kommt aber noch doller. Man ist in den KKH's in den Not-Modus gegangen und hat alle Operationsplaene umgeschmissen, um die fuer den Ansturm erwarteten OP-Kapazitaten freizuschalten. Patienten, deren OP's angeblich nicht dringend noetig waren, wurden auf den Sankt Nimmerlein's Tag verschoben.

Wenn ich seltsame Dinge in den Medien hoere mache ich ja immer die ersten Tests mit dem, was ich GENAU weiss. Im Corona-Fall: Kenne ich einen Infizierten innerhalb meines Bekanntenkreises von sicherlich mehr als 500 Menschen? - NEIN! Und der einzige "Prominente" ist Boris Johnson. Der genesen ist. - Kenne ich einen Toten? - NEIN! Nicht in meinem Bekanntenkreis, und nicht einen einzigen "prominenten Menschen: NULL!

Hmmmm. Das ist ja wohl schon einmal seltsam.

Stand Anfang Oktober 2020: Angeblich ist gerade der 81-jaehrige international erfolgreiche Modeschöpfer Kenzo Takada an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. WENN das stimmt, ist Kenzo der erste beruehmte Covid-19-Tote. WENN!!!

Kenne ich Menschen, die durch die Corona-Massen-PANIK schwer getroffen sind? - JA!!! Und zwar JEDE Menge. Angefangen vom Taxi-/Uber-Fahrer der SCHWER betroffen ist und seine Familie oft mit 20 euro Verdienst pro Tag durchbringen muss, ueber die Lufthansa, die Automobil-Hersteller und -Zulieferer (Schaeffler!!!), zu den 1 Million Menschen in der Event-Management-Branche arbeiten und die seit & Monaten keine Auftraege haben, bis zu Kuenstlern, sogar Helge Schneider ist SCHWER betroffen.

Er verhungert zwar nicht, aber er kann auch nicht auftreten.

Dann das Hotel- und Gaststaetten-Gewerbe. JEDER kennt sein Lieblingsrestaurant, seine Lieblingskneipe die in NACKTER ExistenzNOT sind!!!

Und .... und .... und.

Und ich kenne Juergen. Der nur 20 % Sehkraft hat. Dessen Operation, die zwar seine Sehfaehigkeit nicht vollstaendig wiederherstellen kann, aber dennoch eine deutliche Verbesserung verspricht, seit Monaten auf den 29. August terminiert ist. Juergen findet sich puenktlich im KKH ein, und man teilt ihm allen Ernstes mit, die OP sei auf unbestimmte Zeit verschoben, weil das KKH zu voll ist.

Haeh???? Die sind zu VOLL??? Ich fass es nicht! Denn in den (Luegen-) Medien (?) hoere ich staendig, dass viele KKH's, die des erwarteten Ansturms von nach Luft schnappenden Corona-Moribunden (moribund = todgeweiht - "Morituri Te salutant", wie der Lateiner sagt: "Die Todgeweihten gruessen Dich") wegen ihre Zimmer leergeraeumt haben. Und da dann doch nicht soviele zu ihren Ahnen abzuschwirren beabsichtigten, mussten die KKH's mit leeren Zimmern in Kurzarbeit gehen.

Und jetzt koennen die Juergen nicht operieren? Und das teilen die ihm beim check-in zur OP mit? WAS IST DA LOS?

Der Juergen versteht das nicht. Dem fehlt JEGLICHES, selbst das geringste Verstaendnis dafuer. Wie ich meine: zu RECHT!!! Ich verstehe sehr gut, dass der Juergen das nicht versteht!

Doch zurueck zu den 7500 Betten, derNotfall-Kapazitaet. Wieviele davon sind voll. Nun raten Sie mal!!!

also Anfang September, waehrend die "zweite Welle" einem erneuten Hoehepunkt zuschwappt, sind in ganz D von 7500 Betten 230 belegt. 230????? 230!

Wenn wir denn also - bereits in der "zweiten (?!) Welle" - eine tatsaechlich erforderliche Kapazitaet von 230 im Gegensatz zur BEFUERCHTETEN (neurotischen) vermeintlich benoetigten Kapazitaet sehen, also ein Verhaeltnis von 230 : 7500, also von 1 : 32 haben, dann ist der Angst-, der Hysterie-, der PANIKfaktor mathematisch eindeutig klar: er betraegt 32. Die PANIK uebersteigt die REALITAET um das 32fache.

Und das fuehrt wie stets OHNE ZWINGENDE NOT zu gravierender REALER NOT in den KKH's ebenso wie bei den SINNLOS betroffenen Patienten. Also bei Juergen.

Zugleich wird ein neues zusaetzliches Problem geschaffen: denn die in nunmehr 7 Corona-Monaten aufgeschobenen Operationen MUESSEN ja irgenwann (!) abgearbeitet werden. Waehrend ja eh' schon viele Aerzte nicht nur durch harten Schicht-/Nachtdienst an ihrer Belastungrenze sind.

Und wie immer gilt: Serioese (!!!!), belastbare (!!!) Zahlen luegen nicht. Und: Mathematik ist ZWINGEND. IMMER!!!!!

Und Mathematik bestaetigt mich seit Februar UNENTWEGT. Und dafuer muss ich mich von den zwei Blitzbirnen, die ganz offensichtlich selbst einfachste Mathematik nicht beherrschen, von Udo Lindenberg und der halben SPD-Vorsitzenden Margot (?) Esken (heisst die so?) "Vollhorst" bzw. "Covidiot" nennen lassen?

Ich versichere, dass mir NIEMAND mein Auto/Motorrad klaut. Und schon gar nicht aus abgeschlossener Hotel-Garage. Und schon gar nicht meinen einzigartigen Hohenester S2GT, die "Gelbe Sau"! Oder ein seltenes Porsche-Sondermodell.

Immerhin nehme ich nicht nur in der serioesen Wissenschaft, zu der das RKI schon lange nicht mehr zaehlt, immer mehr Professoren wahr, die meine Mathematik mit ihren SERIOESEN Studien vollumfaenglich bestaetigen und untermauern. Wie nicht anders zu erwarten ist. Weil Mathematik nicht luegen darf - und ZWINGEND ist. IMMER!

Und ich vermeine wahrzunehmen, dass zwar im Zeitlupentempo und zahlenmaessig nicht nennenswert doch der ein- oder andere Medienschaffende auf meine Linie einschwenkt. Im Zeitlupentempo, aber immerhin. So ein Redakteur im ansonsten von dummen Huehnern dominierten Fruehstuecks-TV, der exakt in meinen Spuren wandelt.

So, wie ein Dieter Nuhr, der sich offensichtlich im Gegensatz zu fast allen Anderen eine gesunde Portion Resthirn bewahrt hat, selbst denkt.

Und da wir gerade bei "230" sind: Ein Talkshow-Master namens Markus Lanz, den ich fast nie sehe, laedt - Oh Wunder! - als Einziger den SERIOES arbeitenden Pathologen Prof. Pueschel in seine Sendung ein. Was sonst NIEMAND tut! Denn Politik, Medien und RKI ignorieren sonst Prof. Pueschel, Prof. Bakhdi, Prof. Reiss und viele andere voellig, sie meiden sie wie Aussaetzige.

Und dann BEWEIST der Lanz mit ein paar kargen Worten, dass er rechnen kann. Denn er spricht von 230 Infizierten in Hamburg, also rund 30 pro Tag. Und er setzt sein Hirn ein und die 30 in die RICHTIGE Relation zu 2 Millionen Hamburgern. Was meine Rechnung von Februar BEWEIST: dass praktisch Corona NULL ist. Eine NICHT EXISTIERENDE Pseudo- "Bedrohung". Wie auch der Pueschel BEWEIST.

Klartext: Was im Uebrigen BEWEIST, dass all' die Anderen in Medien und Politik nicht nur nicht in der Lage sind, diese EINFACHE mathematische Relation SELBST herzustellen: sie sind nicht einmal in der Lage, ihre offensichtliche RICHTIGKEIT nachzuvollziehen, oder gar zu VERSTEHEN?!

So, wie JEDER Mathe-Lehrer in D aufstehen MUSS, um zu sagen: "Leute, lasst Euch nicht verbloeden. HIER ist die ZWINGENDE Rechnung, die besagt: ALLES Quatsch, hanebuechener Unfug, PANIKMACHE mit Corona. Ich erklaer' Euch das jetzt. NUR mit Mathe! Ohne jede Medizin!!!!"

Leider hoert der Lanz da dann auf zu rechnen. Dabei wird es ab da erst RICHTIG interessant. Denn wenn wir diese dreissig betrachten und in Beziehung setzen zu anderen SERIOESEN Zahlen, die wir haben, wird's VOLL lustig.

Denn NIEMAND, nicht einmal die Covidioten vom RKI bezweifelt, dass 85 % der Infizierten von der Infektion NICHTS merken. Die merken NIX? Riiiiiiiiiichtig: die merken NIX!!!

Du stirbst, und Du merkst nix? Das ueberrascht mich. Und ich bin da kompetent wie nur wenige, im Sterben. Als ich das erste Mal starb - Ich wurde nach Unfall 5mal reanimiert. Die waren wohl nicht wirklich erste Wahl in Sachen Reanimation, denn erst beim 5. Mal hatten die Glueck. Aber ich hatte zu denen ja keine Alternative. Wenn Du verreckst recherchierst Du nicht im internet nach dem erfolgreichsten Wiederbeleber.

Das hinwiederum bedeutet, dass von den 30 in HH 26 NICHT BEMERKEN, dass sie nun dem Tod geweiht sind. Die merken das nach der Quarantaenezeit nicht, und nicht nach Wochen, und nicht nach Monaten, und nicht nach Jahren. Es sei denn sie sterben. Dann merken sie's. Dass sie sterben. Sie merken NICHT, dass sie NICHT an Corona sterben.

4 merken was. Dabei wollen wir 'mal zugunsten des RKI, das keine Gunst verdient, annehmen, dass die was von CoV-2 merken, und nicht irgendwas Anderes!

Und von denen kommt 0,1 in die Corona-Zimmer. Deswegen sind die ja alle leer. 85 MILLIONEN Menschen, Deutsche, und ein paar Blingaenger, in Todesangst, und nur 230 in den Zimmern, und die kommen da auch gesund bis auf 0,1 %, de facto also 0,01% (!!!!!) wieder heraus - wenn sie nicht durch falsche Behandlung, durch Kunstfehler (falsche Medikation!!!) also, oder durch Krankenhauskeime gekillt werden.

Falsche Medikation bedeutet zB, dass ein 85jaehriger froehlich den Loeffel abgibt, wenn er nach Luft schnappend ins KKH kommt, und da ein in seiner Wirksamkeit zweifelhaftes schweres Anti-Corona-Geschuetz zusaetzlich zu den 10 SCHWEREN Medikamenten, die er bereits taeglich einnehmen muss, dessen Zusammenwirken mit den anderen nicht bekannt ist. usw usf usw usf

Fazit: Bei unverdientem groessten Wohlwollen dem RKI gegenueber verbleichen von den 30 infizierten Hamburgern round about 0,01 % endgueltig an Corona. Hoechstens!!! Da wird sich der Lindenberg maechtig anstrengen muessen, wenn er dazugehoeren will.

Seine Musik hoere ich allerdings staendig, ebenso wie die von "Nena", die neben der Fernuniversitaet und einem Freilichtmuseum zum Besten gehoert, was das abscheuliche Hagen je hervorgebracht hat. Na ja, das ist auch noch Karl Ernst Osthaus, und das scheussliche, als Arbeiterparadies komplett misslungene Stirnband. Und so.

WIRKLICH! Ich find' den Udo TOLL, SUPER und GENIAL, gar, in gewisser Weise. Aber NICHT als Intellektuellen.

RKI - Problem 6: Die Corona-MassenNEUROSE ist ein globales Problem!

Das RKI verfaehrt ja nun nach der .... hmmmm .... selbstbewussten Devise "Nach unserem Gusto soll Deutschland genesen". Und die deutsche Politik laeuft ja viel zu oft insbesondere zu unseren wichtigsten Aliierten, um denen unerbetene und oft unerwuenschte Ratschlaege zu erteilen, die die weder wollen noch benoetigen.

Wohingegen D, wie gerade jetzt die Debatte um "Nordstream" zeigt, eher und oefter Grund hat, ueber die Meinung der Aliierten sorgfaeltiger nachzudenken. Und die deutliche Bitte um VERTRAGSTREUE (in der NATO!) - ein Vorgang, der nicht PEINLICHER sein kann! Ein Vertragspartner sieht sich genoetigt, um VERTRAGSTREUE zu bitten!!! - zu verstehen, zu respektieren, und ihr zu genuegen!!!

Auch da verfaehrt man nach dem Motto: "Wir sind die Kluegsten, an unserem Wesen soll die ganze Welt genesen."

Welch' hirnlose ARROGANZ!"

Bei Corona hingegen haetten, weil das ein globales Problem ist, hier ALLE Staaten mehr als genug Grund, sich zusammenzusetzen und ohne arrogante Bevormundung - das Recht zur Arroganz hat nur der, der fern jeglichen berechtigten Zweifels RECHT hat, wie zB Prof. Pueschel!. Der nicht arrogant ist. - sowohl die Grundlagenforschung (Obduktionen!!!) zu koordinieren als auch generell OFFENE wissenschaftliche Zusammenarbeit als DRINGENDES und UNVERZICHTBARES Postulat umzusetzen.

Um dann herauszufinden, dass eine besondere lebensuntypisch schwere Bedrohung nicht existiert, und JEDER weitere unnoetige, sinnlose schwere Schaden an den Existenzen der Menschen und der Unternehmen SOFORT zu verhindern ist. Weil an der Not mehr Menschen sterben als an Corona.

Hier HAETTE das RKI JEDE Gelegenheit, in aller Bescheidenheit international um koordinierte Zusammenarbeit und Forschung nachzusuchen. Tut das das RKI? Man hoert und sieht ...... NICHTS!

RKI - Problem 7:

RKI - Problem 8 - ........ und ... und ... und:

Wird fortgesetzt! Solange ich nicht einsitze weil ich nach wie vor auch in Bussen und Bahnen KEINE Maske trage (mein Arzt hat die Befreiung mit abwegiger Begruendung verweigert). Ich bin noch LANGE nicht fertig! OBWOHL ich den SCHWACHSINN schon LAAAAANGE sooooooooo leid bin.

Und WIEDER: video ZENSIERT, UNSERIOES geloescht! Normalerweise muesste man youtube schon deshalb ignorieren und nicht mehr nutzen. Aber man kommt halt an youtube nicht vorbei :( Das ist SCHLIMM!

JEGLICHE kritische Aesserung/Perspektive wird von youtube in unertraeglicher Weise moeglichst unterdrueckt!

Und in diesem Fall erinnere ich nicht einmal mehr, was das war :(

Inzwischen hat immerhin auch Markus Lanz verstanden, dass die ZWINGENDEN Zahlen nicht luegen, im Gegensatz zum RKI. Natuerlich ist RICHTIG, dass 30 Infektionen am Tag in Hamburg mit 2 MILLIONEN Einwohnern NICHTS sind, NULL! So, wie ich das hier bereits seit Februar 2020 immer und immer wieder vorrechne.

Es gibt KEINE nennenswerte Bedrohung, und schon gar keine toedliche !!!, durch CoV-2. Der irrlichternde WAHN in Medien und Politik verursacht SINNLOSE PANIK in den Koepfen der Menschen, die mich nicht lesen oder nicht verstehen.

Das RKI kann ENDGUELTIG einpacken, und jenen unsaeglichen Harald Lesch, dem viele Menschen zu Unrecht blind vertrauen, koennen sie gleich mitnehmen!!!

Im September kommt eine ausfuehrliche Analyse und Begruendung, weshalb das in der Beratung der Bundesregierung federfuehrende RKI (Robert-Koch-Institut) jegliche wissenschaftliche Legitimation, und also Glaubwuerdigkeit und Gesicht LAENGST verloren hat. Und woran man das selbst als Laie leicht erkennen kann. Einen Hinweis auf die Sprache des RKI habe ich ja bereits gegeben. Nur Mutti Merkel und Konsorten haben das bis heute ebensowenig geschnackelt wie die Blitzbirnen in den Parlamenten. Ueber den unsaeglichen Soeder dabei diesmal kein Wort!

Wenn das ein Strassenkehrer, Klempner oder eine Friseuse nicht versteht ist das verstaendlich. Wer das als Akademiker nicht merkt hat ein erhebliches Problem!

:)   Address me! You're welcome    :)

Ohne Worte!

Und IMMER wieder: Corona! :( Hier das update August 2020. Das MUSS man gelesen haben!

Wer das nicht kennt und verstanden hat mag SCHWEIGEN. Schnauze halten!!! Er hat KEIN Recht, mitzudiskutieren und Schwachsinn zu verbreiten!

Kernaussage:

Deutsche Corona-Studie: Rechtsmediziner haelt Angst fuer ueberfluessig - "Das ist kein Killervirus!"

Diese wissenschaftlich serioese und unantastbare Studie bestaetigt zu 100%, was der Dummy-Laie C. hier seit Februar unermuedlich und ohne Erfolg predigt!!!!!!

Weil AIDS/HIV ein Killer war. Oder Cholera. Oder Pest. Oder Ebola. Waehrend CoV-2 hinsichtlich der vermeintlichen "Toedlichkeit" eher auf einer Ebene mit Erkaeltungsviren angesiedelt ist.

Daraus folgt ZWINGEND:

NIEMAND kommt an den Ergebnissen der SERIOESEN Arbeit von Prof. Pueschel vorbei! Das kann fuer die gesamte Wissenschaft nur bedeuten: Wer anderer Auffassung ist, MUSS sich damit dialektisch und ebenso SERIOES und WISSENSCHAFTLICH auseinandersetzen!

:)   Address me! You're welcome    :)

Noch Fragen?

Womit sich hier die DRINGEND einer Antwort beduerfende Frage stellt, wieso offenbar (?) KEINES der ja zahllos vorhandenen anderen gerichtsmedizinischen Institute, KEINE der Pathologien jenseits von Hamburg Obduktionen vornimmt. Um die Ergebnisse der Arbeit von Prof. Pueschel in Frage zu stellen. Oder zu ERHAERTEN.

Damit ist fuer den SCHWACHSINN, den das RKI staendig absondert, KEIN Raum mehr. Ich erinnere an die ABSURDESTE Forderung des RKI, Obduktionen voellig zu unterlassen. Und das war BEI WEITEM leider nicht die EKLATANTESTE FEHLLEISTUNG des RKI. Es gab zu viele weitere! Wer so etwas sagt DISQUALIFIZIERT sich als "Wissenschaftler" ENDGUELTIG. Er qualifiziert sich hinwiederum als VOLLPFOSTEN.

Was im KLARTEXT nichts Anderes bedeutet, als dass das RKI nicht wuenscht, dass jemand die absurden Positionen des RKI hinterfragt, kritisiert, widerlegt. Oder auch nur untersucht!!!! Das wollen die NICHT! Das gehoert in die kranken Verhaltensmuster der Kirchen, der Religionen. Die IMMER versucht haben, Wissenschaft zu unterbinden. In der Wissenschaft ist so ein Vorgang ohnegleichen.

Fuer jeden Laien ist das nachvollziehbar: Der Verzicht auf Obduktionen bedeutet, dass man die WIRKLICHE Todesursache NICHT KENNT. Demnach nimmt das RKI, das ja weder selbst obduziert noch sich auf serioese Studien zur Obduktion stuetzt, dass sie - sic! , (und: s.u.!) das Corona-Virus als Todesursache ANNEHMEN, VERMUTEN!!! Denn Obduktionsergebnisse, die das stuetzen haben die ja NICHT!

Immerhin - eine weitere POSSE! - erklaert das RKI oeffentlich: "Nein, nein, so dumm sei man auch nicht. Selbstverstaendlich zaehle man jemanden, der aus dem Fenster springt, oder vom Zug oder LKW ueberfahren wird, und der Corona-positiv ist, nicht als Corona-Toten." - Na, HALLELUJA!

JEDER Laie aber kann verstehen, dass SEHR viele Infizierte - ich glaube: sogar 85% !!!!! - die Infektion gar nicht bemerken. Wenn also Einer, dem das Virus so wenig tut dass er keine Beeintraechtigung bemerkt, also KEINESFALLS daran stirbt, einem Herzinfarkt erliegt, nimmt das VERBLENDETE RKI das gar nicht wahr und zaehlt ihn als Corona-Toten. Das ist insbesondere vor dem SICHEREN Hintergrund so NAERRISCH wie wissenschaftlich UNHALTBAR!!!!!

Es geschieht erneut SELTSAMES! Haben Sie das bemerkt? Allen Horrormeldungen zum Trotz (ntv, sogar "welt" vermelden taeglich steigende Todeszahlen in D! In der Tat, Ihr lieben NARREN: 2 Tote mehr bedeuten einen "Anstieg", Ihr DAEMLICHEN IDIOTEN: von 9249 auf 9251, tsssss! Und die sind noch SEHR FRAGLICH: weil die Statistiken - wie von zuerst mir wissenschaftlich-mathematisch und dann spaeter von Prof. Pueschel wissenschaftlich-pathologisch nachgewiesen!) steigen seit vielen Wochen die Todeszahlen kaum an. Sie verharren bei knapp ueber 9200! Nicht mehr - wie zuvor! - taeglich hundert Tote mehr. Tssss. Dafuer MUSS es einen Grund geben. Und NIEMAND ausser mir merkt das? NIEMAND redet darueber?

Und, !!! LACH !!!, gerade lese ich bei mir unten - nach wie vor bin ICH anscheinend meine verlaesslichste Quelle! erneut LACH! - , dass wir im Juni 8.800 angebliche "Corona-Tote" hatten. Also nun denn: Erneut auf zum froehlichen Rechnen - weil ja Mathematik IMMER zwingend ist. Und immer ZWINGEND!

Sagen wir Mitte Juni - Mitte August also von 8800 auf 9200 Tote. = 400 Tote in 60 Tagen. = 6,6Periode/Tag. 6,6666Periode von 75 MILLIONEN Deutschen? Plus ein paar Blindgaengern? Und deshalb erzittert die Welt, wird stillgelegt, werden Unternehmen und Existenzen zerstoert?

DESHALB (ver-)hungern Menschen?????

Und NOCH EINMAL!!! In 2014 waren 25.000 Grippetote = 68,5/Tag NORMAL. Das ZEHNFACHE! Darueber hat NIEMAND ein Wort verloren, geschweige denn sich darueber nur aufgeregt, oder ist deshalb in TODESANGST verfallen, hat die Kinder in Angst und Schrecken versetzt "Mami, muss ich jetzt sterben?"

Sind wir ALLE irre (geworden)? Das sieht SEHR danach aus.

Deutschland in PANIK. Die Hypochonder haben die MACHT uebernommen. Sie UEBERSTIMMEN die wenigen GELASSENEN, NACHDENKLICHEN, VERNUENFTIGEN, INTELLIGENTEN. Und OBSIEGEN! Angst fressen (Volks-)Seele auf.

Und konsequenterweise verfaellt das ganze Land in ein ABSURDES CHAOS.

:)   Address me! You're welcome    :)

Fuer die, die kein Englisch koennen: Wie man Moskitos toetet: Mit Salz - Tequila - Streichholz und Stein. Moskito isst das Salz in der Annahme, das sei Zucker. Kriegt Durst, trinkt Tequila im Glauben, das sei Wasser. Will besoffen weglaufen, stolpert aber ueber das Streichholz. Knallt mit Kopf auf Stein und stirbt dann - an CoVid-19!

Schlaegt - wie so oft! - die REALITAET (des RKI) die Persiflage? Bringt dieser Cartoon die Position des RKI auf den Punkt? Urteilen Sie SELBST!

Leutz, kommtz! Das ist REAL so unfassbar wie die jahrhundertealten VERLOGENEN Strickmuster der Religionen. Da man NICHTS weiss - oder vorhandenes GESICHERTES WISSEN gar IGNORIERT!!! - glaubt man einfach irgendetwas, beliebig. Und das erklaert man dann im Brustton der Ueberzeugung zur Wahrheit. Voellig ABSURD! Voellig GAGA!!!

Glauben ist IMMER Beliebigkeit. Nur WISSEN und WAHRHEIT unterliegen NICHT der Bliebigkeit!

Das RKI hat KEINE serioesen Obduktionen. Die SERIOESEN Obduktionen des Prof. Pueschel ignoriert es. Da ihm keine gesicherten Erkenntnisse vorliegen, sortiert das RKI Verstorbene dann im Wege der VERMUTUNG, des GLAUBENS - denn man WEISS ja NICHTS! - als Corona-Tote ein. Und nimmt das als Basis seiner Horror-Szenarien.

Und es versucht, Obduktionen generell zu unterbinden, zu diskreditieren. Weitgehend, aber eben nicht ganz erfolgreich?

Das, liebe Leute, ist ein Stueck aus der KLAPSMUEHLE!!!

Fuer Annahmen, fuer Spekulationen, fuer VERMUTUNGEN, Leute!, brauche ich KEINE WISSENSCHAFTLER!!! Denn Vermutungen kann jeder Kellner, und jeder Strassenfeger, jeder Muellmann ohne jegliches VorWISSEN mit DERSELBEN BERECHTIGUNG und ohne Hand und Fuss ins Leere, ins geistige (Hirn-) Vakuum hinein aeussern. Genau so, wie das RKI das tut!!!

Beim Glauben, in den KRANKEN Religionen laeuft das so: Die glauben immer noch UNBELEHRBAR und unfehlbar an die Schoepfungsgeschichte durch ihre(n) fiktive(n), ihre(n) EINGEBILDETE(N) "Go(e)tt(er)!

WIDER BESSERERES VORHANDENES GESICHERTES !!! B E W I E S E N E S !!! WISSEN vom BIG BANG und der Evolutionstheorie!!!

Toll, tsssss. Reife Leistung.

Dasselbe mit der Schoepfungsgeschichte. Im Gegensatz zum neueren "BIG BANG" ist hier die WAHRHEIT bereits seit 1859 bekannt, in verbohrten Koepfen jedoch bis heute nicht angekommen. Denn Darwin hat 1859 BEWIESEN, und JEDER Fachmann, und JEDER Laie mit a bisserl HIRN hat's verstanden, dass alles Leben auf der Erde verwandt ist, dass wir im Wege der EVOLUTION entstanden sind, dass wir vom Affen abstammen.

"Gott schuf den Menschen ihm zum Bilde" ist der DUEMMSTE SCHWACHSINN.

Aber immer noch glaubt der groesste Teil der Menschheit in 2020 WIDER GESICHERTES VORHANDENES BESSERES WISSEN die LUEGEN der Religionen von Adam & Eva. NACHDEM Darwin BEWIESEN hat, dass es Adam & Eva NIE GEGEBEN hat.

EXAKT genau so behauptet, vermutet, unterstellt und nimmt an das RKI (Pseudo-) "Corona-Tote" WIDER das bessere, bekannte und BEWIESENE WISSEN des Prof. Pueschel, und erklaert seinen (falschen!) Glauben alsdann apodiktisch und moeglichst jeglichen Widerspruch bereits im Vorfeld erstickend zur REALITAET. Geht's denn wohl noch?

Allein durch seine unselige Forderung nach Verzicht auf Obduktionen hat sich das RKI VOELLIG und ENDGUELTIG disqualifiziert. Man hat in unertraeglicher Weise das Gesicht verloren. Die Bundesregierung hat das bis heute weder gemerkt noch verstanden.

Sogar der Laie kann die WAHRHEIT bereits LEICHT an der SPRACHE erkennen (sic! s.unten!!!): Der SERIOESE Wissenschaftler spricht (ueberwiegend) im Indikativ! Er sagt: "Ich habe - war -ist - wahr ist - daraus ergibt sich, dass - das besagt - wir fanden dass - unsere Untersuchungen zeigten usw. usf.". Denn er redet von BEWIESENEN FAKTEN, von TATSACHEN, und er steht dabei mit beiden Beinen FEST auf wissenschaftlich sicherem Boden.

Ganz anders die FLITZPIEPEN vom RKI: deren (auch oeffentliche!) Reden strotzen vor DUMMHEIT. LEICHT erkennbar fuer jeden Laien. Ihre Sprache ist konjunktivisch: "Gefaehrlich - vermutlich - koennte - wuerde -sollte - wir erwarten - wir hoffen - es scheint, dass - wir befuerchten usw usf". Das Einzige, was diese Clowns nicht draufhaben sind Expertise, Gelassenheit, und belastbare Fakten!

Das Alles sind ANNAHMEN, LEERE VERMUTUNGEN. Nichts sonst. Fuer Annahmen und Vermutungen brauche ich keine Wissenschaft: denn die kann - wie das RKI schlagend BEWEIST! (wenigstens das, lach, BEWEISEN die!) - JEDER Laie aeussern. Dazu braucht es kein WISSEN, KEINE Wissenschaft.

Die Konjunktive, die Vermutungen des RKI BEWEISEN SCHLAGEND, dass die keinen blassen Schimmer davon haben, was WIRKLICH Sache ist.

Das hat sogar das Landei, das fuer die AfD im NRW-(Provinz-)Landtag sitzt, zu 100% verstanden! Die BEMERKENSWERTE Rede des Dr. Martin Vincentz aus Krefeld fuer die AfD:

Der Mann MUSS raus aus der Provinz, und in den Bundestag. In dem ehedem mindestens 200 Flachpfeifen zuviel sitzen. Und MINDESTENS einer zu wenig!

Warum nur verfaengt diese ZWINGENDE Erkenntnis nicht in den Hirnen der rot-gruenen Weltenretter? Zu denen mittlerweile sogar CDU/CSU gehoeren - Soeder, der Kaeskopp???!!!!!!

Und WIEDER: video ZENSIERT, UNSERIOES geloescht! Normalerweise muesste man youtube schon deshalb ignorieren und nicht mehr nutzen. Aber man kommt halt an youtube nicht vorbei :( Das ist SCHLIMM!

Und in diesem Fall erinnere ich nicht einmal mehr, was das war :(

Wir kommen nicht umhin festzustellen:

Die Suche nach dem Impfstoff ist Verschwendung von woanders dringend benoetigten Ressourcen. Krebsforschung. Weil Krebs immer noch eine Geissel ist, Chemotherapie eine Viecherei, und immer noch oft toedlich.

Das Einzige, was hilft ist Auto-Immunisierung durch Infektion. Und die geschieht von allein. Wenn der Impfstoff nach mindestens 1,5 Jahren kommt ist das Schlimmste bereits vorbei. Und das naechste Virus, die naechste Mutation rollt bereits an. Und dann sollen wir uns immer und immer wieder, so jedes Jahr, impfen lassen. Und jedes Mal erneut die PANIKMACHE um das neue Virus.

Das ist eine ENDLOS-Spirale der MASSENHYSTERIE.

BITTE UNBEDINGT lesen dazu Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss in ihrem Buch "Corona Fehlalarm!!!

Hier bei mir Auszug im Originaltext!!!

Alle, die sich schon fuer die "erfolgreiche Eindaemmung" selbst und oeffentlich gefeiert haben, faseln jetzt von der "zweiten Welle". Und die wissen schon genau, dass das nicht daran liegt, dass ihre Massnahmen nichts nuetzen, und zugleich die Menschen in nackte Not stuerzen. Das liegt daran, dass sie MEHR Einschraenkungen durchsetzen muessen.

Und natuerlich sind die verantwortungslosen Sozialsaeue unter den Buergern SCHULD, die den Sinn der zu ihrem Schutz "notwendigen Einschraenkungen" mit Fuessen treten.

Die Gesellschaft wird gespalten, der Buerger gegen den Mitbuerger aufgehetzt, jeder wird zum selbsternannten Blockwart, zum verlaengerten Arm der StaSi, der Spitzel und Denunziant, der seinem Nachbarn eh' schon lange 'mal richtig am Zeug flicken wollte, uebernimmt die Aufgaben von "Horch und Guck". ("Horch und Guck" nannte man in der sog. "DDR" die Mitarbeiter und Spitzel der StaSi, der "StaatsSicherheit", des gegen die eigenen Buerger gerichteten staatlichen Geheimdienstes). Wie gesagt: SCHLIMMER als in der sog. "DDR", die fuer mich IMMER SBZ, sowjetische Besatzungszone war. Der WAHRheit wegen!

BEZEICHNEND dafuer auch der folgende SCHAENDLICHE Vorgang (berichtet von FFH Hessen):

Der Kreis Vogelsberg verurteilt eine Hetzkampagne im Internet gegen einen Schüler mit einer Corona-Infektion.

Der Hintergrund

Der junge Mann, der die Max-Eyth-Schule in Alsfeld besucht, kam aus dem Urlaub und hat sich als Reiserückkehrer vorsorglich auf Corona testen lassen. Er war aber weder in einem Risikogebiet, noch hatte er Symptome. Deshalb ging er auch nach den Ferien wieder in die Schule. Dann kam aber das positive Testergebnis – weshalb er und seine ganze Klasse den Unterricht nicht mehr besuchen durften. Es folgte ein Shitstorm im Internet gegen den jungen Mann und seine Familie. Dabei habe er alles richtig gemacht, sagt Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak im Gespräch mit FFH. Hätte sich der Schüler nicht testen lassen, hätte sich das Virus wohl zunächst unbemerkt verbreiten können. Nach dem Test sei der junge Mann sogleich zuhause geblieben, ebenso wie seine Familie. Von dieser liegen seit Freitag die Ergebnisse vor: Alle negativ.

Fazit: 1.) OBJEKTIV viel Laerm um nichts. Fuer ihn selbst kein Problem, fuer seine Familie nicht. NULL!!! 2.) Binsenweisheit: Infiziert ist NICHT gleich infektioes!!! 3.) Aus ANGST eine ganze Schulklasse betroffen, und ihre Familien. Wegen NICHTS. 4.) Waren die nun (zu Recht?) sauer, weil der so dumm war sich testen zu lassen? Man weiss das nicht :(

Seltsam? Die, denen meine Maskenverweigerung missfaellt, fragen mich nicht, warum ich das mache, suchen nicht die Diskussion, nicht Erhellung des "Warum". Siegessicher weisen sie mich wie ein dummes Kind zurecht, und wenn ich diese ZUMUTUNG zurueckweise wird's aggressiv. Am Meisten faellt dann "Arschloch", es ist mit weitem Abstand klarer Sieger.

Denn fuer diese Menschen ist der mainstream-Gehirnwaesche in Politik und Medien zum Danke ja klar, dass ich ihre Muetter und Vaeter, die Alten und noch ein paar mehr in Todesgefahr bringe.

Eine weitere Posse ist mein Gang zu meinem Arzt um ein Attest zur Befreiung von der Maske zu beantragen. Vielleicht erzaehle ich das spaeter 'mal. Soweit ich's dann noch zusammenbekomme.

Die meisten meiner Mitbuerger ertragen meine offensichtliche Ablehnung der Maskenpflicht mit Ruhe und Gelassenheit. Ich ernte durchaus seltsame Blicke, die man so oder so deuten kann.

Politik und Medien hauen begeistert auf die verantwortungslosen Corona-Verweigerer in Bussen und Bahnen (bis zu 500 euro Bussgeld!?) ein. Und stigmatisieren die "GEFAEHRLICHEN IDIOTEN" mit den wilden Corona-Parties. Gegen die die Staatsmacht mit ALLER GEWALT vorgeht. Nicht einmal die sog. "DDR" ist flaechendeckend gegen (sogar private) Parties, gegen Familienfeiern, gegen Hochzeiten mit Gesetz und Polizei vorgegangen!

Conradi fragt wie immer:

WAS IST WAHR?????

Erstaunlich: Das RKI sagt, dass das FALSCH ist. Denn eine Studie des RKI hat zum Ergebnis, dass die meisten Infektionen in der Familie, in der weder Maske noch Abstand etwas bringen, und in HEIMEN, also in Fluechtlings-, in Alten- und in Pflegeheimen stattfinden. In denen die alten Gepflegten am Stringentesten geschuetzt werden!!!

Also spielen weder die Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen, noch - naheliegende Vermutung! - Einreisende aus "kritischem" Ausland, noch insbesondere die durchgeknallten Partygaenger eine nennenswerte Rolle. Die diktatorische Unterdrueckung buergerlicher verfassungsrechtlich garantierter Freiheiten geht FEHL. Sie bringt NICHTS!

Ich halte das RKI bekanntermassen fuer unserioes. Nehmen wir diese Studie daher unter dem Vorbehalt der Richtigkeit zur Kenntnis. In diesem Fall spricht das Vorwissen fuer die Richtigkeit der Studie. VIELLEICHT ist das ja die Ausnahme von der Regel.

LEIDER spricht der erste Anschein bereits dagegen. Haben die Flitzpiepen vom RKI WIRKLICH Krankenhaeuser nicht in die Studie einbezogen? Oder haben die Clowns in den Redaktionen das nur nicht erwaehnt? Das ist WICHTIG!

Auf der RKI-Seite ist das nicht auf einen kurzen Blick zu finden. Schlechte Archivierung? Es findet sich allerdings ohne stundenlange Recherche ein indirekter Hinweis, dass das RKI in dem Fall schuldlos ist. Es ist wohl so, dass KKH's einbezogen worden sind. Die manipulative Schuld liegt demnach bei den Journalisten.

Wissenschaftliche Korrektheit gebietet, diese Studie nicht zu ignorieren. Trotz ALLER Vorbehalte!

Und WIEDER: video ZENSIERT, UNSERIOES geloescht! Normalerweise muesste man youtube schon deshalb ignorieren und nicht mehr nutzen. Aber man kommt halt an youtube nicht vorbei :( Das ist SCHLIMM!

Und in diesem Fall erinnere ich nicht einmal mehr, was das war :(

Zwei weitere Gedanken: Insbsondere das Haendewaschen ist sinnvoll. Aber auch nicht alle 30 Minuten! Ich wasche 2-3mal pro Tag, insbesondere, nachdem ich angefasst habe, was Jeder anfasst. Der praktische Nutzen der Masken ist MINDESTENS zweifelhaft. Die Merkel hat wenigstens verstanden, dass entweder Maske oder Abstand genuegen. Abstand UND Maske ist doppelt gemoppelt und also Quatsch. WENN die Masken nuetzen. WENN!

Sowohl die Maske als auch der Abstand sind ASOZIAL: weil sie die Menschen voneinander trennen und in WIDERNATUERLICHER WEISE voneinander isolieren.

Allein der Versuch, das Virus einzudaemmen ist GAGA. BANANE.

Denn tagtaeglich sehen wir, dass sich das Virus unaufhaltsam und unbehindert froehlich weiterverbreitet - ganz wie von mir seit Februar vorausgesagt.

Es ist OBERGAGA und OBERBANANE wenn die ganze Welt etwas versucht, was - wie JEDER leicht sehen kann! - nichts nuetzt. Und was noch NIRGENDWO in der Welt gelungen ist. Wir tanzen nur wie in der Steinzeit um's Feuer, um Regen zu machen. Geistige Steinzeit im Jahr 2020? Hmmmmmm.

Auch die "zweite Welle" BEWEIST, dass NIX eingedaemmt wird. Dass der immense wirtschaftliche Schaden ohne Sinn menschengemacht verursacht wird.

Conradi-Corona August die Zweite:

Und wieder einmal einzigartig/EXKLUSIV nur bei mir!!!! - Dieses Argument sah ich NIE irgendwo. Es ist N E U !!! Und ich bin SEHR gespannt, ob ich auch damit wieder RECHT behalte:

Der medinische Laien-Dummy Conradi sagt: Wenn richtig ist, dass CoV-2 - so wie auch jedes andere (Corona-) Erkaeltungsvirus - jenseits der Atemwege auch andere Organe schaedigen kann, so bedeutet das, dass die Viren ins Blut gehen. Das hinwiederum bedeutet, dass das durch Muecken uebertragen werden kann.

Das bedeutet dreierlei:

1.) bestaetigt das meine These, dass das Virus unaufhaltsam ist.

2.) bedeutet das, dass wir vor der naechsten Welle stehen. Denn in Teilen Deutschland's werden Rekordzahlen von STECHMUECKENlarven gemessen. Am Chiemsee werden deshalb sogar bekannt fragwuerdige Umweltgifte mit nicht hinreichend bekannten Nebenwirkungen fuer die Umwelt und den Menschen mit dem Hubschrauber ausgebracht/verspritzt. Diese Gifte zersetzen die Larven von innen. Nur die Larven? Oder auch andere Tiere? Und Menschen?

3.) bedeutet das, dass wir uns wie seit Monaten von mir vertreten ALLE Massnahmen wie insbesondere die fragwuerdigen Masken und die ASOZIALEN Abstaende sparen koennen.

Masken wirken auch gegen Stechmuecken ebensowenig wie die Abstaende. Muecken ueberbruecken!

Im oe-r TV, das ich fuer unserioes halte, erklaert mir gerade ein Provinzdoktor Hans Esser, ein Virologe/Lungenfacharzt und Kardiologe, der selbst erkrankt war und beschreibt, dass er davon kaum etwas bemerkt hat - er vermeint lediglich tiefer geschlafen zu haben. - aus Remscheid, dass CoV-2 ungleich SCHLIMMER und ungleich GEFAEHRLICHER als andere Corona-Viren ist. Er argumentiert auch mit dem RKI. Das ich fuer unserioes halte.

Lustig: die Medien sind sich gerade einig darin, Praesident Trump seiner nach ihrer Auffassung verantwortungslos fahrlaessigen Politik und der vermeintlich dadurch rekordhohen Infektionszahlen wegen zu verhoehnen. In dieser Sendung praesentieren die eine Statistik, die besagt, dass die Sterblichkeit in den USA WEIT unter der in vielen anderen Laendern und am unteren Rand liegt.

Noch 'ne Posse: Unsere hochentwickelte Virologie und insbesondere ihre deutschen Exponenten haben ja nicht die leiseste Idee, ob die Immunisierung vorhaelt, und wenn ja, wie lange. Ein Hinweis kommt aus Hong Kong (ich war da neulich noch, lach, so vor 5 Jahren.): dort ist ein Mann zum zweiten Mal an CoV-2 erkrankt, und man fragt sich: Was, zum Teufel, geht hier vor?

Und insbesondere: WIESO verreckt der nicht endlich? Wo doch das Virus so TOEDLICH ist! Ist der unsterblich? WIESO ist der nur gegen den Tod immun und nicht gegen die neue Infektion? Das sind jenseits des berechtigten jokes berechtigte wissenschaftliche Fragen!

Eines ist immerhin bereits klar: Der hat sich mit einem neuen Stamm, also eine veraenderte Version, eine Mutation infiziert, gegen die er halt nicht immun war.

Das hinwiederum indiziert STARK, dass die Impferei Quatsch ist: denn wir haben es hier nicht einmal mit einem ganz neuen Virus zu tun, sondern bereits innert kurzer Zeit bereits mit einem veraenderten Stamm - gegen den dann halt KEINE IMMUNISIERUNG besteht!!! Wie ich an anderer Stelle bereits schrieb:

So'n Virus ist LISTIG!

Listiger jedenfalls als Medien und Politik. Und deutlich LISTIGER als das RKI!!! Und zumindest partiell auch listiger als unsere Virologen.

Das Virus wartet weder bei seiner Vermehrung noch bei seiner Veraenderung auf den Impstoff, der - wenn er halbwegs serioes entwickelt wird (Russen-Impfstoff!) - 1,5 Jahre braucht. Da sind die genetisch avancierten Viren-Kids in der x-ten Generation bereits 1,5 Jahre weiter.

Ende Juni 2020:

Der CRASH kommt!

Ich sage das seit Beginn der Corona-Krise, die weit mehr politisch verursachter PANIK-Aktionismus ist, als ein medizinisches Problem (die Krankenhaeuser gehen der VOELLIGEN Fehleinschaetzung wegen in Kurzarbeit!!! Schlimmer kann man nicht falsch liegen.)

Die Lage ist FATAL!!!

Und zwar in erster Linie NICHT wegen des Schadens, den Corona anrichtet, sondern des IMMENSEN Schadens wegen den die Corona-Fans anrichten.

Anfang August setzt sich sogar in den LUEGENMEDIEN die richtige Erkenntnis durch, das womoeglich der historisch SCHWERSTE Crash ankuendigt. Ich sage das hier seit Februar/Marz. Und ich sage nicht "womoeglich". Ich sage: Der kommt.

Ich frage mich inzwischen, eigentlich mittlerweile fast mehr amuesiert als betroffen wie lange es denn wohl noch dauern wird, bis sich den Blitzbirnen in Politik und LUEGENMEDIEN, unseren fuersorglichen Landesvaetern in ihrer unsaeglichen Weisheit die einfache Einsicht erschliesst, dass Conradi, der wie so oft seit nunmehr 5 Monaten vergeblich predigt, RECHT HAT.

Die Vollhorste vom RKI vermelden neue Infektionsrekorde - EXAKT wie von mir vorausgesagt!

Am 12.August 2020 weist das tumbe RKI neue Rekordzahlen aus: Hoechste Zahl an Neuinfektionen seit Mai! Allen WIRREN Eindaemmungsmassnahmen zum Trotz! Ich sage das seit Monaten voraus. Die Massnahmen sind sinn- und wirkungslos.

Und erneut das famose Landei aus Krefeld, der Dr. Martin Vincentz, der RECHT hat, und der in den Bundestag gehoert: weil er uns und den Provinzkoeppen im Bundestag etwas zu sagen hat!

Die ernsthafte Hoffnung, dass die Pisa-Versager im Land- so wie im Bundestag allein seine einfache und ZWINGENDE Mathematik verstehen besteht eher nicht :(

Das Virus KANN NICHT GESTOPPT werden!

Und auch nicht eingedaemmt.

NIRGENDWO in der Welt gelang es je, das Virus zu stoppen oder auch nur einzudaemmen. Die weltweiten Anstiege der Infektionen BEWEISEN das SCHLAGEND. Die selbsternannten und selbstbeweihraeuchernden Coronaretter - wie etwa der schlichtdenkende Soeder haben jetzt zwei Optionen:

1.) Sie streuen Asche auf ihr Haupt, raeumen die Wirkungslosigkeit der Massnahmen ebenso ein wie den immensen wirtschaftlichen Schaden, den sie sinnlos verursacht haben.

2.) Sie feiern sich, sie lassen sich weiter als Corona-Retter feiern, sehen den Fehler in der Lockerung und - natuerlich! - beim zu sorglos gewordenen Buerger und verschaerfen die Massnahmen wieder. Bis hin zum erneuten Lock-/Shutdown.

Was glauben wir denn jetzt wohl, was die denn nun tun werden???

Verdummen wir uns selbst, machen wir uns selbst zu NARREN???

Wir Motorradfahrer MUESSEN wissen und verstehen: Zweiradfahren ist BEI WEITEM gefaehrlicher, BEI WEITEM toedlicher als Corona!!!

Und es erwischt nicht nur - so wie Corona! - Alte, Kranke, Schwache: Motorradfahren toetet eine ganze Reihe kerngesunder junger Menschen!

Hoeren wir deshalb auf Motorrad zu fahren? NEIN! Denn da LACHEN wir drueber!

Wir Fahrradfahrer MUESSEN wissen und verstehen: Zweiradfahren ist BEI WEITEM gefaehrlicher, BEI WEITEM toedlicher als Corona!!!

Hoeren wir deshalb auf Fahrrad zu fahren? NEIN! Denn da LACHEN wir drueber!

Wir Autofahrer MUESSEN wissen und verstehen: Autofahren ist BEI WEITEM gefaehrlicher, BEI WEITEM toedlicher als Corona!!!

SELBSTVERSTAENDLICH gab es auf leergefegten Strassen Anfang des Jahres weniger Verkehrsunfaelle, weniger Tote. Jetzt fehlen eigentlich nur noch ein paar Minderbemittelte, die verlangen, deshalb den Strassenverkehr zu verbieten. EXAKT das ist die Denke bei Corona!

Hoeren wir deshalb auf Auto zu fahren? NEIN! Denn da LACHEN wir drueber!

Selbst das duemmste Weibchen im Universum sollte wissen und verstehen: die Kueche, der Haushalt ist BEI WEITEM gefaehrlicher, BEI WEITEM toedlicher als Corona!!!

Haushaltsunfaelle sind BEI WEITEM gefaehrlicher, BEI WEITEM toedlicher als der Strassenvekehr, alle Opfer eingeschlossen. Selbst die hysterischsten, neurotischsten, aengstlichsten Huehner im gesamten Universum sind mutig, fatalistisch und unerschrocken genug in die Kueche zu gehen: WAHNSINN! Aus dem unsicheren Haus heraus aber gehen sie NIE ohne Maske???

Ist das LAECHERLICH???

Bei ALLEN Sportarten, ja sogar beim Haekeln sterben Menschen. Weil sogar Haekeln toedlich ist!

Selbst ein lausiger verdammter Blumentopf ist toedlich. Ein kleines Maedchen, das ich kenne, sitzt in einem TOEDLICHEN Strassencafe. Sie wird fast getoetet, als ein Fensterladen abreisst und auf sie stuerzt.

Ich hatte ja ein Haus in der Suedsee, das zum Glueck von 50 Palmen abgeschattet wurde. Immer wieder vergass ich nicht nur das, sondern ich vergass den Palmencheck auch immer wieder, wenn ich mein Auto gedankenlos doch wieder unter einer geparkt habe. Staendig sterben jede Menge Menschen, weil Kokusnuesse TOEDLICH sind.

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

My little "Yellow House" under palms

Das groesste Problem ist, dass das Leben an sich toedlich ist.

Ist das eine natuerliche humane Disposition, dass Menschen keine Angst vor WIRKLICH Gefaehrlichem haben (Kueche!), aber vor Angst schlottern, wenn sie das SICHERSTE, ungefaehrlichste Verkehrsmittel aller Zeiten, ein Flugzeug betreten?

Selbst wenn Sie tausend Jahre in Flugzeugen fliegen wuerden, waere es UNMOEGLICH, in diesen Flugzeugen eines unnatuerlichen Todes zu sterben. - Mir ist klar, dass das den Menschen, die schon beim Gedanken ans Fliegen Panikattacken bekommen nicht hilft. Angst und PANIK ist mit WAHRHEIT und VERNUNFT nicht beizukommen.

Wie wir auch bei Corona klar sehen!

Ich weiss das. Denn fast taeglich spreche ich mit halbwegs vernuenftigen Corona-Neurotikern ebenso wie mit den Irren, die mich fuer ein asoziales Arschloch (das hoere ich jeden dritten Tag, wenn ich wie stets ohne Maske unterwegs bin.

KLARSTELLUNG: ICH darf das (verantwortlich selbst entscheiden)! Fuer medizinisches Personal etc. sind Masken leider unverzichtbar.

Auch der freundliche Hinweis, dass ich ALLES kenne, was diese Menschen manipuliert durch die LUEGENMEDIEN glauben bereits kenne - denn ich bekomme ja auch die LUEGENMEDIEN mit. Waehrend die Clowns, die mich dummdreist anmachen, zu disziplinieren und zu belehren wuenschen, weder auch nur einen Bruchteil meiner wohlfundierten und belegten Argumente kennen noch gar auch nur bereit sind, sie anzuhoeren.

Waehrend sich unsere Deppen in den Parlamenten taeglich in allen Medien fuer "die Eindaemmung der Pandemie", die nach meinem Verstaendnis eher auf die warmen Temperaturen zurueckgeht als auf die widernatuerlichen Masken, feiern berichtet ntv am 9.August 2020 ausnahmsweise richtig, "dass die Pandemie weltweit auf dem Vormarsch ist!"

Das BESTAETIGT meine seit Monaten hier belegte Auffassung, dass alle Massnahmen sinnlos, fuer die wirtschaftliche Existenz der Menschen jedoch ERFOLGREICH KATASTROPHAL sind.

Gleichzeitig nimmt der diktatorische Staat ALLEN Menschen die Lebensfreude.

Ich bin KEIN Fussballfan, habe noch nie im Leben ein Spiel laenger als 10 Minuten angeschaut. Es gibt keine Menschen mehr, die sich bei jedem Spiel, bei jeder Meisterschaftsfeier jubelnd in den Armen liegen. Ueberall werden Menschen voneinander in asozialer Weise voneinander isoliert.

In Bars, Clubs und Discos herrscht staatlich verordnet und mit Polizeigewalt durchgesetzter Totentanz.

Bei der Polizei selbst kann das Anders sein: da wird - mit RECHT!!! - kraeftig gefeiert!

Wie Conradi sagt: Polizei feiert ohne Maske und ohne Abstand: zu RECHT!

Und: Polizei faehrt mit Streifenwagen ohne Blaulicht in falscher Richtung in Einbahnstrasse, um besoffene Kollegen aus der Kneipe abzuholen

Der Mensch braucht die Naehe zu anderen, im Biergarten und beim one-night-stand sogar zu Wildfremden den nahen bis INTIMEN Kontakt so noetig wie die Luft zum Atmen.

Der uebergeschnappte Willkuer- und Ueberwachungsstaat uebertrifft sogar die sog. "DDR", aus der wir die Unterdrueckungsfanatiker uebernommen und in unsere Parlamente integriert haben.

Verstaendige Einsicht 1: Das Virus CoV-2 KANN NICHT eingedaemmt werden. Datt jeht nicht. Und wer's so schon nicht kapiert sollte versuchen, wahrzunehmen, dass die Eindaemmung noch NIE und NIRGENDWO in der Welt funktioniert hat.

DENN: das Virus verbreitet sich so froehlich wie unbehindert weiter! Kann JEDER sehen. Koennen sogar Frauen sehen.

Im Moment haben wir HOCHSOMMER!!! Es ist also schon wetterbedingt schwer, sich anzustecken. Da warten wir doch 'mal ab, wie das - schon im Herbst? - aussieht in der ersten Kaeltewelle, wenn JEDE deutsche Nase frueher oder spaeter schnieft und trieft!

Verstaendige Einsicht 2: Also sind ALLE Massnahmen, die durch die Wahnvorstellungen der Einfaeltigen geistern UNWIRKSAM. Denn das Virus CoV-2 tanzt froehlich, gesund und munter durch das Volk.

Verstaendige Einsicht 3: Es gab keine erste Welle, und also KANN es keine zweite oder gar dritte Welle geben. Denn das Virus CoV-2 sabbert leichtfuessig von Einem zum Naechsten nach Zufallsprinzip, und das RKI kann sich seinen Reproduktionsfaktor-SCHWACHSINN dorthin massieren, wo's dunkel ist und wo auch der panikgeile Rest hingehoert.

Verstaendige Einsicht 4: Das Volk ist BESTENS beraten denen gegenueber, die sich als Sieger der Eindaemmung der ersten Welle feiern, obwohl es einfach nur Hochsommer geworden ist und damit die Anfaelligkeit stark absinkt, GESUNDE Skepsis walten zu lassen.

Verstaendige Einsicht 5: Aber BITTE, vergessen Sie NIE die IMMER zwingende Mathematik: Die Infektionen sind zwar unaufhaltsam, aber immer noch faktisch-mathematisch kaum existent gemessen an der Gesamtbevoelkerung, die nur minimal betroffen ist. Die Infektion ist nach wie vor elitaer.

Man muss sich das immer wieder in Erinnerung rufen um die zwei wesentlichen Bedrohungs-, die Risiko-Qualitaeten von CoV-2 RICHTIG einzuordnen:

1.) Wie hoch ist der prozentuale Anteil der Infizierten an der Gesamtbevoelkerung?

2.) Wie gefaehrlich ist CoV-2 WIRKLICH? Toedlich bedeutet: JEDER Infizierte stirbt. 100 %!!! Nicht toedlich bedeutet: kaum ein Infizierter stirbt. Also sagen wir 'mal: Wenn maximal 4 oder 5% der Infizierten sterben ist das Virus NICHT toedlich. Beispiel: zu Beginn war AIDS/HIV zu 95% oder mehr toedlich. DAS ist toedlich!!! CoV-2 kommt mit einer Sterblichkeit von 1% oder weniger da nicht heran. Schon rein sprachlich-logisch/mathematisch ist CoV-2 damit weder gefaehrlich (nur in Einzelfaellen, gemessen am Ganzen in nur minimaler Zahl!) noch gar und erst recht NICHT TOEDLICH!!!

Realitycheck: Beleuchten wir die Frage aus anderem Blickwinkel kommen wir zu demselben Ergebnis: In den 6 Monaten, in denen mir staendig eingehaemmert wird, dass das Virus CoB-2 GEMEINGEFAEHRLICH und TOEDLICH ist, kenne ich bisher nur 2 Infizierte persoenlich, und KEINEN EINZIGEN Toten. Gleichermassen kenne ich keinen einzigen "Promi", der nur ueberhaupt an Corona gestorben ist: NULL! Sogar C-Promis eingeschlossen. Was meine Mathematik bestaetigt!

Trump ist nicht tot, Queenie Queenie Queen/Koenigin Elisabeth ER ( E lisabeth R egina) ist nicht tot. NIEMAND ist tot. Sogar der nachweislich infizierte britische Premier Boris Johnson ist nicht tot. Der kraeht nach kurzer wenngleich unlustiger Auszeit so froehlich wie zuvor. Allerdings haelt er sich nun nur weil er das Virus hatte fuer einen CoV-2- Fachmann!

Im Gegensatz zu all den Clowns insbesondere vom RKI, die uns von Politikern und Medien staendig vorgefuehrt werden, ist fuer mich serioes Prof. Pueschel aus Hamburg, der serioes obduziert und serioes darueber berichtet. Er wird sowohl von der schlafwandelnden Politik als auch von den gleichgeschalteten LUEGENmedien nicht nur ignoriert: er wird totgeschwiegen. Und denen vertrauen wir?

Immerhin ignoriert das SERIOESE "Deutsche Aerzteblatt" ihn nicht. Das Folgende ist MUSS im Wissen um Corona, um CoV-2, und es ist sogar fuer unvorbelastete Laien wie mich zu 98% verstaendlich. Aaaaalso: LESEN!!!!!

Wer nicht gelesen und verstanden hat, was Prof. Pueschel hier schreibt, hat das Recht verloren mitzudiskutieren! Das sage ich GANZ DRASTISCH!!!

Obduktionsberichte Prof.Pueschel-Verstorbene-COVID-19-Patienten-hatten-alle-Vorerkrankungen

Wer das als Politiker und/oder Journalist nicht kennt und nicht versteht, soll sich begraben lassen!

Der "Muenchner Merkur" hat berichtet. Haben Sie das nicht gelesen? Lesen Sie es JETZT, bitte: Hier bei mir!

Deutsche Corona-Studie: Rechtsmediziner haelt Angst fuer ueberfluessig - „Das ist kein Killervirus“

Diese wissenschaftlich serioese und unantastbare Studie bestaetigt zu 100%, was der Dummy-Laie C. hier seit Februar unermuedlich und ohne Erfolg predigt!!!!!!

Die, die die PANIK produzieren produzieren die Pille!!!

Bedeutet: Alle, die die Panik schueren profitieren!!! Zuerst die Pharma-Industrie (Pfizer, BioNtech, Gilead) die die WHO und das RKI in der Tasche hanen und bezahlen, soweit ich sehe. Dann Politpfeifen wie der Bayer Soeder, dessen steigende Beliebtheit als Corona-Gladiator ihn ins Kanzleramt bringen soll. Und die Nachrichtenmedien PROFITieren durch steigende Einschaltquoten dann, wenn sie die MASSENHYSTERIE nach Kraeften schueren.

Verstanden?

Verstaendige Einsicht 6: WAHRLICH, ich sage Euch was WIRKLICH nuetzt:

1.) Virus ignorieren. Die BESTE denkbare und durchdachte Devise war - wie schon frueher! - und ist immer noch: Augen auf und durch! Denn WENN wir eh' da durch muessen, weil nichts das eindaemmen oder gar aufhalten kann, dann bitte lieber kurz und trocken als langwierig und schleichend.

2.) Wenn WIR das Virus schon nicht besiegen koennen, koennen NUR WIR es besiegen. Bedeutet: Da alle Massnahmen bisher klar VERSAGT haben, insbesondere shutdown, Masken, asoziale verfassungswidrige "soziale Distanz" erledigt sich das Virus nur dann von selbst, wenn das Volk durchgehend infiziert ist, und sich so selbst immunisiert (Herden-Immunitaet). Nur das hilft. Und zwar BEVOR der sowieso zu spaete und sinnlose Impfstoff kommt.

--- Die Idiotin in einer Nachrichtensendung nuschelt gerade: "Die Infektionszahlen duerfen nicht mehr steigen!" Bei soviel Dummheit falle ich lachend vom Stuhl. Denn das Virus wird der feministischen Emanze nicht gehorchen. ---

3.) Die Hunderte Millionen euro, die Mutti Merkel in die Pharma-Industrie pumpt (hier kritisiere ich Trump, der gerade 2 MILLIARDEN an Pfizer - das war schon immer eine meiner Lieblingsaktien!!! - ueberweist und noch mehr zusagt! Ein SCHWERER Fehler! Sorry, Ihr Jungs von Pfizer!), gingen besser in die Krebsforschung, und in die Anschaffung von Klima-Anlagen fuer Altenheime, denn damit rettet sie unmittelbar in der akuten aktuellen Hitzewelle MEHR Alten und Kranken das Leben, als in sinnloser neurotisch-panischer Corona-Prophylaxe. Die Hitze- UND Ozon-Toten in der Geriatrie zaehlt nur niemand. Und zuallerletzt das RKI.

4.) Bis dahin gilt es, die Risiko-Gruppen, also mich, die Alten und die Schwachen, die Siechen, die Kranken bestmoeglich zu schuetzen. OHNE das gesamte Volk in Sippenhaft zu nehmen. Und in Krankenhaeusern und Altenheimen ist die Vereinsamung durch Isolation von Menschen, die sowieso bereits auf dem letzten Loch pfeifen, MEHR als schlimm genug - seit Grosseltern ihre Enkel nur noch in skype sehen duerfen.

Ohne Besuch, und ohne Mitbringsel.

Deutschland steuert auf eine neue Hitzewelle zu. Das bedeutet, dass zahllose Alte und Schwache, Kranke den Loeffel abgeben werden. Auch ohne Corona.

Niemand zaehlt die. Und niemand - nur Prof. Pueschel in HH! - obduziert/unterscheidet wenn die Leiche Corona im Blut hat, ob der nun an Hitze oder Corona verblichen ist. Und NIEMAND entwickelt einen Impfstoff gegen Hitze, und NIEMAND, auch nicht Mutti Merkel, kauft den Siechen Klimaanlagen fuer 750 Millionen euro, damit die ueberleben.

Da schliesst sich der Kreis zu Corona: das schlimmste Killer-Gift fuer die Alten und Kranken, die Siechen ist OZON. Dazu treten Sommerhitze, normale Erkaeltungen wenn's kaelter wird: allein letztere triggerten 25.000 Tote in 2014 in D. Das ist zwar traurig, aber es ist NORMAL seit Beginn des Lebens. - und das hat NICHTS mit Verkehr zu tun!

:)   Address me! You're welcome    :)

ARMES DEUTSCHLAND!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

Ein einziger Satz trifft den Kern des sinnlosen Corona-Chaos!

WICHTIGE Ergaenzung zu Corona in Inhalt Juni!!!!

Und: meine Befuerchtung zu Corona: Wir werden die boesen Geister, die ich und Andere nicht gerufen haben, nicht mehr los. Masken sind MIST! Ich bin ohne Maske geboren worden, und ich will ohne Maske sterben. Die Psychopathen aber werden unbeachtlich Corona irgendwann bemerken, dass es zum NORMALEN Alltag gehoert, dass wir staendig anderen Menschen begegnen, die uns und die wir mit allem Moeglichen infizieren koennen. Werden wir die SCHEISSmasken nie mehr los?

Noch ein Wort zu den Masken: Ich atme damit schlechter. Bei Hitze und Anstrengung wird mir damit schwindlig. Ich atme einen Teil meiner ausgeatmeten Abluft, des CO2, wieder ein. Und ich reichere die Maske innen mit Viren und ich weiss nicht was an - also mir dem, was der Koerper LOSWERDEN will! - , das/die ich anschliessend zumindest teilweise wieder einatme. Das kann nicht gesund sein. Es wuerde mich nicht wundern, wenn sich irgendwann herausstellt, dass der Masken wegen Atemwegsstoerungen erheblich ZUNEHMEN.

Sollen wir Gilead Aktien kaufen? Gilead ist Hersteller des vermeintlichen Corona-Wundermittels Remdesivir. Kurs heute, 2.7.20: 68,40 euro.

JA!

Solange der Corona-Wahn die Welt regiert und solange der Glaube an, die Hoffnung auf Remdesivir anhaelt ist Gilead ein Investment, das vernuenftig gewichtet ins Depot gehoert. Zumal der Corona-Impfstoff kommen mag. Er deckt jedoch einen anderen Bereich ab als Remdesivir. Und er wird spaeter kommen als erhofft. Naemlich erst dann, wenn sich die Pandemie im Grunde bereits selbst erledigt hat. Und das naechste Virus, eine Corona-Mutatation, oder was Neues Eigenstaendiges um die Welt zieht. Steht mit "G4" bereits ein neuer, und wieder chinesischer Kandidat in den Startloechern?

Damit sind wir bei drei der GROESSTEN LUEGEN der Neuzeit: LUEGE 1) Das "Corona-Virus" ist toedlich.

Denn: das "Corona-Virus" ist NICHT toedlich!

Wir haben Ende Juni 2020 rund 200.000 Infizierte in D. Und die haben fast ALLE das Virus ueberstanden, die weitaus Meisten OHNE aerztliche Behandlung. Ein SIGNIFIKANT hoher Anteil der Infizierten hat die Infektion nicht einmal bemerkt JETZT gaaaaanz genau nachdenken, Herr Prof. Lesch!!!

Waere das CoV-2, waere CoViD-19 toedlich haetten wir naturgemaess 200.000 Tote. Die haben wir aber NICHT. Niemand behauptet das. Nicht einmal die paranoiden Irren, die die Welt still legen.

Und das chinesische Virus ist nicht einmal halbwegs toedlich. Denn wir haben auch keine 100.000 Toten. ANGEBLICH (!!!) haben wir 8.800 "Corona-Tote". (Nach der Logik der Paranoiden waere das dann 4 % toedlich?) Und selbst die sind ERHEBLICH ZWEIFELHAFT. s. die Obduktionen von Prof. Pueschel in Hamburg. Und er ist offenbar der Einzige, der SERIOES "Corona-Tote" obduziert.

Wir werden also Ende Juli 2020 mit SICHERHEIT feststellen, dass das "Corona-Virus" CoV-2 WENIGER toedlich ist, als ein NORMALES Grippe-Virus in 2014. Das 25.000 Grippe-Tote zu ihren Ahnen schickte.

Jetzt kommt FUNDAMENTAL WICHTIGES!!!!!

Je laenger ich mich mit diesen Dingen befasse, umso mehr verstaerkt sich bei mir der Eindruck, dass sogar bei essentiell wichtigem GrundlagenWISSEN erhebliche Defizite sogar bei Fachleuten, sogar bei Experten bestehen. Und schliesslich gerinnt die Pruefung der Annahme des vermeintlich Undenkbaren zur Gewissheit:

Ich bin mittlerweile zu der Auffassung gelangt, dass die "Fachleute" keine Ahnung haben, wovon sie reden! Quod est demonstrandum. Was BEWIESEN werden MUSS! Ich fuehre das deshalb hier aus:

Grundlegend wichtig ist in JEDER Gesellschaft der Begriff des "Ursaechlichen", fuer Juristen und Lateiner "Kausalitaet". Fuer mich war das im Studium in 10 Minuten abgehakt und klar.

Ich denke heute, dass der weit ueberwiegende Teil der Journalisten und Politiker, ja sogar der Mediziner und Juristen, der Buerokraten und insbesondere der Polizisten (fuer die gibt es KEINE Entschuldigung fuer Bildungsschwaeche in dem Punkt!) keinen blassen Schimmer hat, was "Ursaechlichkeit" bedeutet.

Das ist aber UEBERALL und IMMER WIEDER von ENTSCHEIDENDER Bedeutung! Wenn man von dieser Annahme, von dieser These ausgeht macht die Sache ploetzlich Sinn, die Puzzleteile fallen passend zusammen.

Wer auch immer von meinen Lesern meint, hier eine BESSERE These/Theorie anbieten zu koennen: Bitte sofort und DRINGEND e-mail an mich!!!!!!

Also hier zur Kausalitaet. Bitte bemerken Sie, dass ich das hier wie ich meine in auch fuer Laien verstaendlicher Weise aufbereite. Zunaechst: Generationen von Juristen haben es bis heute nicht geschafft, eine von der "h.M.", von der "herrschenden Meinung", von den richtig und gerecht denkenden Teilnehmern ueberwiegend akzeptierte einheitliche Auffassung, eine Theorie der Kausalitaet zu erarbeiten.

Erwaehnt sei deshalb hier nur, dass die bedeutendsten Thesen dazu die "Aequivalenz-" und die "Adaequanz-Theorie" sind, aus denen man so verzweifelt wie vergeblich eine "gemischt subjektiv - objektive Theorie" als Einheitstheorie zu destillieren sucht.

Den ganzen Quark koennen wir hier ausser Acht lassen: weil wir ihn nicht brauchen. Und zwar ganz abgesehen davon, dass der gesunde Menschenverstand im Zweifel bereits hinreichend gute Ergebnisse liefert. Und wenn dann doch einmal begruendete Zweifel an der Ursaechlichkeit von entscheidender Bedeutung sind kann man die Theorien immer noch eroertern.

Ich moechte das hier herunterbrechen am Beispiel des Corona-Virus und der Geschwindigkeitsuebertretungen.

In der oeffentlichen Diskussion beherrscht die Angst vor dem "toedlichen" Virus das Feld, sie dient als Rechtfertigung fuer die absurden, sinn- und wirkungslosen, dafuer extrem schaedlichen Massnahmen zur "Eindaemmung" des Virus. Die nicht gelingen kann. Die aber unser ganzes Leben, unsere Gesellschaft und insbesondere die Wirtschaft SCHWER BESCHAEDIGT.

Sie erinnern meine Aussage oben, dass das Virus CoV-2 nicht toedlich, nicht Todesursache ist. Waere es toedlich haetten wir in D bei 200.000 Infektionen 200.000 Tote.

:)   Address me! You're welcome    :)

Noch Fragen?

Ich erklaere Ihnen jetzt, was WIRKLICH toedlich, was jenseits jeglichen berechtigten Zweifels TodesURSACHE ist:

zB ein Schuss mit der Pistole in den Kopf des Opfers. Oder die derzeitige Renaissance, die steigende Beliebtheit der Enthauptung (Machete statt Guillotine!) unschuldiger Opfer durch uebergeschnappte, durch IRRE "Gotteskrieger".

In beiden Faellen gibt es unter verstaendigen und sogar unter den groessten Dummkoepfen KEINEN ZWEIFEL an der Ursaechlichkeit. Will heissen:

Erschiesse ich derart oder enthaupte ich 200.000 Menschen, dann sind ganz zweifellos 200.000 Menschen irreversibel tot. Die paar Blindgaenger, die einen Kopfschuss ueberleben duerfen wir dabei durchaus wissenschaftlich korrekt und mathematisch serioes vernachlaessigen.

Bei Enthauptungen ("Decapitatation", "Koepfung") gibt es keine Blindgaenger. Das ueberlebt niemand, die "Fehlerquote" ist NULL.

Damit sind sowohl Kopfschuesse als auch Koepfungen EINDEUTIG causal/kausal - lethal, URSAECHLICH fuer den Tod des Opfers. Sie sind also lethal, TOEDLICH. Alles klar?

Damit ist klar, dass bei 200.000 Versuchen zu toeten, durch Kopfschuss oder durch Infektion/Virus eine VERMEINTLICHE (!!!) Erfolgsquote von nur 8000 Toten KEINESFALLS und NIEMALS ausreichen kann, um von einer Todesursache, um von Kausalitaet zu reden.

Man koennte hier sogar weitaus eher, weitaus berechtigter von einem sog. "untauglichen Versuch" reden. Der, da er ins Reich des Idiotischen gehoert, nicht und NIEMALS strafbar ist.

Erklaerung: ein "untauglicher Versuch" liegt dann vor, wenn zB ein selbsternannter Massenmoerder, ein WIRRER "Gotteskrieger" versucht, das deutsche Volk auszuloeschen, indem er unentwegt auf dem Ku-Damm in Berlin, auf der Koe in Duesseldorf, auf der Zeil in Frankfurt usw usf. versucht, Passanten dadurch zu toeten, dass er sie mit Wattebaeuschchen bewirft.

Man kann das auch "Wahndelikt" nennen.

Denn das KANN nicht gelingen. Wie ein Jeder verstehen mag. Dieser Mann ist nicht wegen Mordversuchs anzuklagen. Nicht einmal dann, wenn 1000 Omas derart erschrecken, dass sie tot umfallen und also die beabsichtigten Toetungen tatsaechlich erfolgen. Oder wenn sie nur zufaellig in dem Moment sterben, und jeder Depp glaubt, ein Wattebaeuschchen habe die Omi gekillt.

Da wird's juristisch interessant! Und wir koennen diskutieren, ob "Kausalitaet/Ursaechlichkeit" im juristischen Kontext anders zu beurteilen ist als im medizinischen.

Wenn denn also bei 200.000 versuchten Toetungen nur 8000 tatsaechlich gelingen, begruendet das bereits SCHWERWIEGENDE Zweifel an der Ursaechlichkeit. Auch mathematisch!

Und da sind wir bei Prof. Pueschel in Hamburg, der praktisch der Einzige ist, der hier die WAHRHEIT sucht, indem er die ueberholten ABSURDEN Forderungen des wissenschaftlich hoechst dubiosen RKI ("Robert-Koch-Institutes") nach Unterlassung von Obduktionen ignoriert - und also vermeintliche "Corona-Tote" so wirklich wie unerschrocken unverDROS(t)SEN (!) obduziert.

Und der verbluefft und verblueffender Weise (?) feststellt, dass KEIN einziger seiner Gefledderten tatsaechlich und ausschliesslich an Corona eingegangen ist.

Was hinwiederum die von Anfang an, noch vor Pueschel hier vertretenen Auffassungen SCHLAGEND BEWEIST!

Kaum jemand wird sich in diesem Sommer ueber die Hitze-Toten aufregen, oder gar deshalb verlangen, dass alle Altenheime und Krankenhaeuser und Arztpraxen und ... und... mit Klimaanlagen gekuehlt werden. Was vernuenftig waere.

Am 26.6. berichtet rtl, dass in Ischgl bei der Haelfte der Bevoelkerung CoV-2-Antikoerper nachgewiesen wurden. Bedeutet: Die sind jetzt immun. Und die haben nicht einmal bemerkt, dass sie infiziert waren. Und KEINER hat gemerkt, dass er am Virus gestorben ist.

Das mag mal der Herr Prof. Lesch KAPIEREN - Comprende, Harald? Capisce? - der in einem seiner Videos darueber spottet, dass Wissenschaftler, die serioeser und sachkundiger sind als er, gesagt haben: "Ohne die Panikmache in Politik und Medien, ohne die Schutzmassnahmen waere das Virus NICHT BEMERKT worden." Es haette weder die MassenPSYCHOSE noch den SINNLOSEN IMMENSEN wirtschaftlichen Schaden ueberhaupt gegeben.

Auch Ischgl BEWEIST meine Argumentation, dass CoV-2 unter normalen Umstaenden NICHT TOEDLICH ist!

Und: Der Schlachtbetrieb Toennies ist ja nicht die erste Sau, die vom unverstaendigen lynchgeilen mob, sprich: Politik und Medien!, durch's Dorf getrieben wird. Davor gab's bereits Ischgl. Denn Politik und Medien in D liessen ausser Acht, dass das Virus aus China kommt. In D tat man so, als sei Ischgl Schuld. Ein hanebuechener UNFUG!

Es scheint, dass die Sozen-Lichtgestalt Sigmar Gabriel von Toennies 10.000 euro monatlich fuer "Beratung" erhielt, obwohl er als Minister fuer die Ueberwachung von Toennies zustaendig war. Und da regt sich noch wer ueber den spaetpubertierenden Pimpf, das Juengelchem Amthor auf?

Die Sau, die aktuell durch's Dorf getrieben wird von unverstaendigen Gutmenschen, die im Nachhinein IMMER schlauer sind als die wehrlosen Betroffenen, heisst "Toennies", und "Wiesenhof" ist Follower-up, folgt in den Fusstapfen von Toennies. Auch Westfleisch ist bereits in den Schlagzeilen.

Will die Linke in D, zu der auch "Die Linke" gehoert, die Gunst der Corona-Stunde nutzen, um nicht nur die verhasste Auto- und Motorrad-, die KFZ-Industrie kaputtzumachen, sondern im Handstreich auch noch die Tier-Moerder, die Fleischindustrie? Vieles spricht dafuer.

Einschub: Nachrichtenlage am 1.7.: Die Bundesagentur fuer Arbeit schaetzt aktuell 638.000 neue Arbeitslose durch Corona. Die deutschen Medien und die Politiker feiern sich fuer ihr entschlossenes Handeln zur Bekaempfung des Virus - CoV-2 hingegen obsiegt. Und die Jobs sind SINNLOS dahin. Viele endgueltig? Und: Wenn die 638.000 schaetzen muessen wir dann real eher von 1,4 Millionen ausgehen?

Und ich befuerchte, dass die das bei Toennies schaffen werden. Was bedeutet: Tausende Arbeitsplaetze kaputt, Andere, und insbesondere die Bauern, die Toennies zuliefern, ebenfalls in ihrer Existenz bedroht.

Ischgl BEWEIST, dass es gut war, die Menschen der Infektion tatenlos auszusetzen. Weil sich dann das Virus von selbst erledigt. Die Ischgl'er sind jetzt problemlos a) nicht tot, und b) IMMUN!

LUEGE 2) Die Massnahmen der weisen Lenker unseres Volkes in Bund und Laendern daemmen die Ausbreitung des "Corona-Virus" CoV-2 erfolgreich ein.

Denn: Die Ausbreitung des Virus CoV-2 kann niemand eindaemmen!

Das bestaetigt - wie stets: mehrere Wochen NACH mir! - der angesehene Virologe Prof. Streeck. Mit dem ich durchaus nicht immer uebereinstimme.

Ebenso wie die Vergangenheit BEWIESEN hat, dass die Ausbreitung des Virus nicht verhindert werden kann, wird auch die Zukunft BEWEISEN, dass das Virus nicht eingedaemmt werden kann. Es wird sich solange ungehindert weiter verbreiten, bis hinreichend grosse Infektionszahlen fuer die (automatische, vom Menschen unbeeinflusste!) Immunisierung der Bevoelkerung gesorgt haben.

Und zwar BEVOR der erste (zweifelhafte!) Impfstoff, der dann und damit SINNLOS wird, zur Verfuegung steht!

Wie stets gegen JEDE Vernunft verlangen die "Gruenen" und ihre Genossen im Geiste, die weder vom Verkehr noch gar von Geschwindigkeit irgend eine Ahnung haben, nicht nur das sinnwidrige Verbot von Diesel-Fahrzeugen, sondern so stereotyp wie unreflektiert und hirnlos immer mehr und immer schaerfere SINNLOSE Tempolimits, und immer schaerfere Ueberwachung. Und damit immer mehr Unterdrueckung, immer mehr SINNLOSE Repression, und immmer mehr ENTMUENDIGUNG freier Buerger.

Nun doch wieder zu Corona :(

Das GEFASEL von der zweiten Welle

Wie erwartet schreiben sich gerade die Schuldigen an der Corona-Krise ihre vermeintlichen Erfolge vor laufenden Kameras ins eigene Stammbuch. Die rechts- und verfassungswidrigen Einschraenkungen, die Aufhebung natuerlicher, menschenrechtlicher buergerlicher Freiheiten wird gelockert, weil die NARREN sich den Rueckgang der Infektionen als Verdienst zurechnen.

Erstens ist bei JEDER Infektionswelle ein Rueckgang bei sommerlichen Temperaturen das NATUERLICHSTE der Welt. Wer sich das als Erfolg zuschreiben will, muss zunaechst den WIRKSAMEN Nachweis fuehren, dass das der unermesslichen Weisheit des klugen Handelns unserer politischen Lenker zuzurechnen ist. Solange dieser NACHWEIS nicht ueberzeugend gefuehrt ist bleibt da ja wohl nur Hohn und Spott.

Die Vollhorste koennen ebensogut behaupten, es sei das Ergebnis ihrer erfolgreichen politischen Bemuehung, wenn die Sonne scheint.

Zweitens: Die Lockerung der irrwitzigen Massnahmen war und ist wirtschaftlich unvermeidlich. Sonst ist bald jedes Unternehmen, jeder Arbeitsplatz ausser dem des Parlamentariers platt. Dennoch befinden wir uns bereits in der SCHWERSTEN sinnlos menschengemachten WIRTSCHAFTSKRISE seit Bestehen der Bundesrepublik. Das hat heute - 04.Juni 2020 - sogar explizit die "Groesste deutsche FuehrerIn aller Zeiten" GroeFaZIN Angela genannt "Angie" und "Mutti" Merkel bestaetigt. Bei mir konnte sie diese Feststellung bereits seit Mitte Februar nachlesen.

Drittens: Ebenso kommen aus den USA die neuesten Arbeitslosenzahlen. Ein ECHTES Wunder: denn die USA verzeichnen einen FULMINANTEN Rueckgang der Arbeitslosigkeit TROTZ Corona. Waehrend Deutschland in die SCHWERSTE Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit schlittert. Damit ist EXAKT das eingetreten, was der STUDIERTE WirtschaftsTYCOON und -Titan Praesident Donald Trump schon in seinem Wahlkampf angekuendigt, versprochen und GEHALTEN hat. Und wie das mit Wahlgewinn von verstaendigen Wirtschaftsexperten, wie das von der Boerse und dem STARKEN Dow Jones zu Recht erwartet wurde.

Viertens: Egal wie: Die "zweite Welle" wird kommen. Egal wie man sie nennt und interpretiert. Denn erstens hat die sinnwidrige Politik keineswegs zu einer "Eindaemmung" gefuehrt. Ebensowenig wie in China. Auch die Chinesen haben das ja erfolglos versucht. Und dann trat das chinesische Virus seinen UNAUFHALTSAMEN Siegeszug um die ganze Welt an.

Es ist daher unmoeglich, in D das Virus "einzudaemmen", und noch ABSURDER ist es, sich dann dafuer zu feiern. Solange es Infizierte gibt werden die, wie bei JEDER Infektionswelle seit Menschengedenken, andere anstecken. Der saisonale Rueckgang des (beknackten!) "Reproduktionfaktors" ist daher SOMMERBEDINGT VOELLIG normal. Und ebenso ist VOELLIG klar, dass, selbst WENN man in D das Virus total plattmachen koennte, es anschliessend aus dem Ausland zu uns kaeme. Ein NARREN-Scenario, REINE NARRETEI!

Fuenftens: Und so sicher wie bei JEDER Grippewelle wird also auch CoV-2 mit sinkenden Temperaturen, mit Kaelte und Regen spaetestens im Herbst wieder verstaerkt auftreten. Wie das schon IMMER war. Und EGAL, ob unsere politischen Sprachverbrecher das nun eine "zweite Welle" nennen oder nicht.

Die Arbeitsplaetze gehen ins Ausland! Und vorzugsweise nach China. Das ist FUERCHTERLICH!

Der deutsche Durchschnittshaushalt besteht bereits weitgehend bis ueberwiegend aus chinesischer Produktion. China traegt die SCHULD am chinesischen Virus, ohne dafuer in die Haftung genommen zu werden. Im Gegenteil: China's Exporte werden zusaetzlich befeuert durch explodierende Nachfrage die von dem Corona-Attentat verursacht wird. Nachfrage nach Medikamenten, Beatmungs- und sonstigem medizinischen Geraet, Atemschutzmasken und... und ... und....

Ich denke, dass die Geheimdienstinformationen mit grosser Sicherheit zutreffen, und dass Trump von daher WAHR spricht, wenn er vom "chinesischen Virus" spricht und die chinesischen LUEGEN oeffentlich anzweifelt.

Auch mir kam die Sache von Anbeginn in mehrfacher Hinsicht seltsam, komisch, "spanisch" vor. Bzw. chinesisch. Das war doch eigenartig: man hat in Wuhan den Ausbruch einer normalen Grippe-Epidemie. Und die Schlitzaugen haengen das sofort weltweit an die grosse Glocke, sperren erfolglos zunaechst Wuhan, dann halb China ab. Das STINKT!

Wenn aber die Geheimdienste Recht haben, macht die Sache Sinn: Das CoV-2-Virus ist demnach nicht wie von China behauptet auf einem Markt in Wuhan aufgetreten weil irgendjemand "Schwalbennester" voller Exkremente verzehrt hat. Das tun die Chinesen schliesslich seit Jahrtausenden. Sondern aus einem Labor in Wuhan entwichen. Damit wird ein Schuh draus. Denn das erklaert schluessig die ansonsten seltsame Ueberreaktion. Die wissen, dass das Ding entfleucht ist. Die haben keine Ahnung, wie gefaehrlich das WIRKLICH ist, aber sie haben jede Menge ANGST. PANIK!

Also machen die erst Wuhan, dann die Provinz und dann China dicht. Was sie bei einem normal doofen Grippevirus nie tun wuerden. Und: Was, wie wir WISSEN, Alles NICHTS genuetzt hat. Das Virus hat seinen Siegeszug um die Welt ungehindert angetreten und sich erfolgreich global verbreitet.

Die Lemminge stuerzen sich jubelnd in den Untergang: wir liefern uns selbst ans chinesische Messer. Der chinesische Kommunismus will zunaechst die wirtschaftliche Macht in der Welt, und gleichzeitig will man die Welt moeglichst voellig und notfalls militaerisch unterjochen (voelkerrechtswidrige kuenstliche militaerische Inseln, Raketenbasen im suedchinesischen Meer!).

Wer das nicht versteht, versteht die chinesische Mentalitaet nicht. Lesen Sie James Clavell "Tai-Pan"/"Shogun" usw (auch "Whirlwind"/"Sturmwind"!!). Da lernt man das. Der Mann hat's am eigenen Leib erfahren und verstanden. Es gibt fuer "weisse Teufel" keine faire wirtschaftliche/politische Partnerschaft auf Augenhoehe - die traditionelle chinesische Arroganz der Kleinwuechsigen erhebt sich ueber die minderwertigen einen Kopf groesseren Auslaender, zu deren "Abwehr", Uebervorteilung und letztlich Unterdrueckung damit jedes Mittel recht ist. -

Ich habe selbst erlebt, wie auslaendische Geschaeftspartner nur dann von den Chinesen halbwegs ernst genommen werden, wenn sie sich a) nicht fuer dumm verkaufen und damit b) nicht uebervorteilen lassen. Einfachstes Beispiel ist der beruehmt/beruechtigte Touristen-Markt in Kowloon/Hong Kong. Die beluegen und verarschen ihre Kunden dass sich die Balken biegen. Und halten ihre Opfer zutreffenderweise fuer daemliche Idioten.

Die verkaufen dort in grossem Umfang Kunstleder, auf dem IMMER "Echtes Leder"/"Genuine Leather" eingepraegt ist. zB Guertel, Portemonnaies, Uhrenarmbaender. Und weil die schon von vornherein annehmen, dass man Betrug vermutet faken sie bei Kaufinteresse als Erstes mit einem Feuerzeug den vermeintlichen Echtledertest. Ich selbst bin nicht mehr nachsichtig mit scheinbaren "Versehen" chinesischer Geschaeftspartner.

Ich habe heute eine Lieferung von drei Vergroesserungsbrillen fuer Feinmechaniker (Uhrmacher) bekommen. Eine war defekt. Das war diesmal erkennbar WIRKLICH ein Versehen. Aber es ist auch mangelhafte Qualitaetskontrolle. Beides muessen sie jedenfalls vertreten! Es kann nicht sein, dass der Kaeufer fuer mangelhafte, fuer unbrauchbare, fuer schlecht verpackte Produkte zahlt.

Zudem muss man c) chinesisch koennen und die Voegel d) nachhaltig in ihrer Muttersprache zusammenscheissen - das meine ich EXAKT so! -, um respektiert zu werden. Dann spuren die Zwergwuechsigen (ich habe in Macau nachgerade TOLLE grossgewachsene, SENSATIONELLE Mischlingschinesinnen getroffen!) devot und backen kleine Broetchen. Sonst bleibt man der "weisse Affe". Ich habe selbst erlebt, was Clavell beschreibt. Chinesische Penner spucken vor "weissen" Passanten auf den Boden. Man haelt das naiv fuer primitives Benehmen. Und das ist es auch. Allerdings ist es MEHR: es ist nicht nur schlechte Erziehung, nicht nur Mangel an Kinderstube, Erziehung und Manieren, nicht nur fahrlaessige primitive Nachlaessigkeit: die machen das bewusst als Beleidigung, als veraechtliche Geste dem "weissen Affen" gegenueber, der sogar zu dumm ist um zu verstehen, dass er beleidigt wird. ...

:)   Address me! You're welcome    :)

Der Autor GENIESST eine von mindestens 20 derart toller Maedchen die ich in Macau traf! Sie traegt etwa 6cm heels und ist immer noch zwar nur aber doch 5cm kleiner als ich. Dennoch ist das fuer eine Chinesin RICHTIG gross: ein SUPER-Maedel, mit etwa 1,75! :) :( Und weit weniger zickig, viel natuerlicher, freundlicher als die neudeutsche umweltbewusste vegane links-gruene Emanzenschlampe. Nicht so verbissen. Sie nannte mich "Jin Dragon". Leider hatte an dem Tag mein Schneider frei. Und auch meine Friseuse :(

In Hong Kong und Macau, in China nennen sie mich ! respektvoll! "Jin Dragon".

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

:)   Address me! You're welcome    :)

Ab und zu bin ich allerdings in Macau auch ordentlich angezogen umhergelaufen.

Ich habe zu Corona gesagt, was zu sagen war. Update am 6.5.2020: Erste, lange ueberfaellige - und, wie gewohnt: teilweise absurde! - Lockerung des shutdowns. Den Vogel schiesst erneut der TOERICHTE Soeder ab. Er erklaert: "Wir haben die Epidemie im Griff." Nein, das hat er nicht. Die Infektionen werden weitergehen. Und gerade Bayern mit den schaerfsten Massnahmen hatte dennoch die hoechsten Infektionszahlen. Ein Indiz, wenn nicht gar ein Beweis der Wirkungslosigkeit.

Die deutsche Reise von der Spass- in die ANGST-Gesellschaft schreitet fort!

Am 20.5.20 kann ich zum ersten Mal wieder einen Biergarten besuchen. Was toll ist. So wie es frueher war? Fast :( Und zusaetzlich deshalb besonders erfreulich, weil dieser Wirt (noch?) nicht pleite ist. Aber dennoch ein Stueck aus der Klapsmuehle: unsere perversen Unterdruecker tun ihr Bestes. Die Gaeste sitzen auf Distanz, wenngleich immerhin ohne Masken. Dabei gehoert zum Biergarten dazu, dass man NAH neben wildfremden Menschen sitzt - die uns auch frueher schon entweder infiziert haben, oder nicht! -, und auch mit ihnen ins Gespraech kommt! Und, im guenstigen, im Gluecksfall hier und da spontane Intimitaet, spontaner Sex.

Ein Quickie, ein ONS (one night stand). Umso besser dann, wenn man feststellt, dass das toll war und mehr daraus wird. Alles gut, Alles ok. Und wenn doch nicht mehr gewollt wird ist auch das NORMAL.

Heute MUESSEN die Gaeste sich fuer den Ueberwachungsstaat, der weiter geht als der SED-Staat, registrieren. Bedeutet: war da einer mit Corona, werde ich getestet und 14 Tage in Quarantaene gesteckt selbst dann, wenn der 30m weit weg sass und ich nichts habe. Eine Perversion des Denkens, der Triumph der irrationalen Hysterie.

ALLERDINGS verstaerkt sich immer und immer mehr zur GEWISSHEIT, dass der Staat die gewonnenen Daten der Buerger weniger zur Corona-Abwehr nutzt, als zu polizeilichen Zwecken. Was im freiheitlich demokratischen "Rechtsstaat" - ich muss das ja heute leider und u.a. deswegen in Parenthese setzen! :( - ein UNERTRAEGLICHER Rechtsbruch ist. Obwohl ich ueber JEDEN gesuchten Straftaeter froh bin, der dadurch wegen DUMMHEIT einwandert. Denn eher als JEDER harmlose Buerger wird ja wohl kaum ein ECHTER Krimineller so dumm sein, seinen RICHTIGEN Namen anzugeben.

Aaaaaalso: noch 'ne Corona-Posse!

Die Wirte, die eh' am Rande ihrer Existenz stehen, werden mit Bussgeldern in 4stelliger Hoehe GEZWUNGEN, ERPRESST bei der Registrierung gehorsam und fehlerfrei zu verfahren. Das ist KRANK. Und dasselbe Strickmuster wie bei der ERPRESSUNG der Industrie.

Im Juni '20 platzt wenig ueberraschend die BOMBE: die Polizei greift bereits in rechtswidriger Weise auf die Daten der Wirte zur Strafverfolgung zurueck. Hmmm. Damit sind unsere Daten die wir meinten zur Bekaempfung des Virus zur Verfuegung zu stellen, in den Haenden der Polizei.

Zum Glueck sind die meisten Gaeste verstaendig - oder liustig? oder listig? oder lustig? - genug, FALSCHE Namen einzutragen. Insbesondere gesuchte Kriminelle, lach. Die muessten ja voellig verbloedet sein, der Fahndung ihre Stammkneipe zu liefern.

Ich hab's dennoch immerhin als einen Schritt in die richtige Richtung genossen. NOCH entscheide ICH, und NIEMAND sonst, ob und wann und mit wem ich in einen verdammten Biergarten gehe, um entspannt ohne Maske einen Schoppen zu nehmen. Allerdings war ich sehr erstaunt, dass ich das ueberlebt habe, ohne mich zu infizieren und tot umzufallen.

Wir werden weiter zum Spielball uebergehakter staatlicher Willkuer. Das deutsche Volk bezahlt die Rechnung, nicht die Schuldigen: Politiker und LUEGENMEDIEN.

Und der deutsche Michel wartet verzweifelt auf die App, die dem Willkuerstaat jederzeit sagt, wo er ist und wen er trifft. Ebenso wie auf den sinnlosen Impfstoff. Brave new world! Immerhin erspart uns dann die App die bescheuerte Registrierung.

Kommt der Impfzwang? Ich weiss das nicht. Zuzutrauen ist das den wuerdigen Nachfahren von Walter Ulbricht "Niemand wird eine Mauer bauen!" und des Massenmoerders Erich Mielke "Aber ich liebe Euch doch alle!". Der durchgeknallte Praesident der Weltaerztekammer, ein DEUTSCHER (Anglo-Germane) namens Frank Ulrich Montgomery verlangt das auf ALLEN TV-Kanaelen. Ein deutscher RADIOLOGE!!!! Nicht: Virologe. Nicht: Epidemiologe. Der versteht demnach was vom Impfen???! Ist der Knabe denn wohl bereits verstrahlt? Zu viel geroentgt?

Der Mann fiel nicht erst 2007 dadurch auf, dass er im "Aerzteskandal" die Korruption von Aerzten durch die Pharma-Industrie "normal" fand.

Brave new world!

Aber ich will fair bleiben: immerhin hielt er die Maskenpflicht fuer so unsinnig wie ich. Wenngleich mit abweichender, schwer nachvollziehbarer Argumentation. :D

xxx

Update am 4.April 2020: Die Nachrichtenlage bestaetigt, was ich hier seit Wochen sage: Mindestens 2 Krankenhaeuser mit Aufnahmestop, ein Krankenhaus, eine RehaKlinik in Detmold wegen hoher Infektionsrate unter Patienten und Personal komplett evakuiert. Ich kann's kaum glauben! DENN: WO kommen die hin???? In andere Krankenhaeuser!!!!!!

Patienten ohne Symptome werden moeglichst nach Hause entlassen. Sind die virenfrei? Wohl kaum.

Und dann: bleibt der Laden, den wir GERADE JETZT DRINGEND brauchen, auch nach Desinfektion geschlossen?

Es gilt, wozu ich hier meinen Lesern schon lange rate: Gehen Sie NICHT in ein KKH! In deutschen KKH's explodieren die Infektionsraten, obwohl die Aerzte und Pflegekraefte, nicht nur das Personal, sondern ALLE und vorweg die Profis alle "Vorsichts-/alle Schutzmassnahmen" am Konsequentesten einhalten. Insbesondere das Tragen von Atemschutzmasken.

Stellt sich hier erneut und mit NACHDRUCK die Frage, ob wir hier erneut vom RKI, von Medien und Politik fuer dumm verkauft werden!? Das RKI untersucht, welche Gruppen/Institutionen signifikant auffaellig sind bei der Verbreitung der Infektionen. Und es kommt im August zum Schluss, dass Familie und Heime die hotspots sind. WIESO kommen in der allein deshalb bereits wie gewohnt wissenschaftlich UNSERIOESEN Studie Krankenhaeuser NICHT VOR??? Wird hier schon wieder WAHRHEIT manipuliert????

Das bestaetigt zugleich meine Analyse unten, dass eine evtl. hohe Mortalitaet in Italien darauf zurueckzufuehren ist, dass die Italiener in unzulaenglichen KKH's sterben. Oder umgebracht werden?

Wir haben da zwei Aspekte: Sterben Menschen aufgrund eines unzulaenglichen Gesundheitssystems stellt sich die Frage, ob das nun "Corona-Tote" sind oder mit "Corona" infizierte Patienten, die u.a. deshalb sterben, weil fuer sie keine Beatmungsgeraete da sind.

Zweitens: Sterben die WIRKLICH an "Corona", , oder sterben sie durch aerztliche Kunstfehler zB dann, wenn der Arzt einem alten Menschen mit mehreren SCHWEREN Vorerkrankungen zu der reichhaltigen vorhandenen Medikation ein weiteres SCHWERES Medikament gegen Grippe verschreibt, ohne das toedliche Zusammenwirken zu erkennen.

Alsdann: Ist das ein "Corona-Toter", wenn er aufgrund der bekannten Probleme in Italien stirbt, nicht jedoch, wenn er in die besseren KKH's nach D geflogen wird? Derlei ZUFALLSZAHLEN gehen in die Statistiken ein - oder auch nicht. Wer seine Massnahmen aufgrund zufaelliger Zahlen trifft ist verrueckt! So etwas kann und darf nur und ausschliesslich auf belastbaren, auf SICHEREN Zahlen basierend geschehen - auf "validen" Zahlen.

Ich selbst werde zum Tragen der Maske gegen meinen Willen gezwungen, als ich in der Physiotherapie der BGU, der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in F eintreffe. Weil ich dorthin MUSS. Ich war da 2007 das erste Mal. Ich habe so eine Gigafactory, eine solche Therapie-Fabrik nie zuvor gesehen: das ist ein gewaltiger Laden!

Posse: der TV-Ableger "Welt" berichtet, dass nunmehr auch Trump zum Tragen von Atemschutz auffordere. Voellig idiotisch! Denn in dem Beitrag wird die Redepassage von Trump im Original-Ausschnitt gezeigt, und Trump sagt das Gegenteil!!!! Er ist meiner Auffassung! Original-Zitat in meiner Uebersetzung (die KORREKT ist!): "Das Gesundheitsministerium CDC raet allen Buergern zum Tragen von Masken. Ich betone, dass das freiwillig ist. Ich glaube nicht, dass ich eine Maske tragen werde."

Da allerdings irrte er, wie Jeder heute sehen kann.

Der Praesident der IHK Industrie- und Handelskammer schlaegt Alarm, und fordert, dass die Menschen schnellstmoeglich wieder normal arbeiten koennen. Ich verlange das hier seit Beginn der Krise.

In allen Bundeslaendern sitzen die Buerokraten begeistert daran, Bussgeldkataloge gegen "Corona-Suender", gegen die "Uneinsichtigen", die "Unbelehrbaren", gegen die "Sozialschaedlinge" auszuarbeiten, um harmlose Buerger und harmloses Verhalten moeglichst teuer zu sanktionieren.

Freunde, die sich taeglich sehen, duerfen nicht mehr gemeinsam in einem Auto fahren: 200 euro Bussgeld pro Person!!!!!

Husten in Gegenwart Anderer kann bereits zu einer Strafanzeige wegen Koerperverletzung fuehren. Ich werde abwarten, was die Juristen daraus machen: denn zur KV gehoert der KV-Erfolg. Bedeutet: es MUSS BEWIESEN werden, dass das Anhusten in der Tat zu einer KV, einer Beeintraechtigung der koerperlichen Unversehrtheit des "Opfers" gefuehrt hat. Das "Opfer" muss also zum Test ins KKH. Wo es das hoechste Infektionsrisiko hat.

Posse HOCH DREI, und ich WEISS, dass Sie mir das nicht glauben werden. Dennoch ist das so: Der Huster gilt sogar dann in deutscher Juristendenke als Verursacher, und ist demnach zu verurteilen, wenn er das Opfer NICHT ansteckt, sondern dieses sich erst bei dem sinnlosen Test im KKH ansteckt. (Aequivalenz-/Adaequanztheorie!) LACH! Lach????

Der Richter MUSS also im Verfahren feststellen und alsdann im Urteil schluessig, nachvollziehbar begruenden die KV, die Beeintraechtigung. Alsdann den Verursacher, die Kausalitaet. Und dann die Vorsatzform: Hat der bewusst und ohne Not, grundlos und also mit Vorsatz gehustet? Oder aus Versehen, fahrlaessig? Hat er gehustet weil er musste und das nicht unterdruecken konnte? Selbst ein Gestaendnis des Vorsatzes muss hinterfragt werden, weil bekannt ist, dass Menschen im harten polizeilichen Verhoer in hoechster Not Dinge gestehen, die sie nicht getan haben.

Ich sehe bereits ganze Kompanien von Rechts- und Staatsanwaelten, von Richtern in diesen Verfahren begeistert und mit aeusserster Hingabe so opferbereit wie verzweifelt um jeden einzelnen dieser Punkte, um WAHRHEIT ringen! HALLELUJA!

Wenn wir 'mal herzlich lachen wollen gibt es jetzt viele Gruende mehr, in deutschen Gerichten oeffentliche Verfahren anzuschauen! Aber VORSICHT! Applaudieren Sie den Protagonisten selbst bei herausragender Leistung NICHT! Das ist verboten! Es verstoesst gegen die Wuerde des Gerichts wenn man den Richter enthusiastisch bejubelt. Das zieht ein Ordnungsgeld nach sich!

Also ich persoenlich wuerde mich bereits zwingen, ein begeistertes "YEEEEEEEAAAAAAH!" zu unterdruecken, wenn der Vorsitzende Jud(if)ex was Markiges nuschelt. Nur so als guter Rat.

Es bleibt nur eine Frage bisher offen: Duerfen wir ueberhaupt noch und besonders im Bespassungsfall oeffentlichen Gerichtsverfahren ohne Notwendigkeit auf den Besucherplaetzen beiwohnen, oder werden wir beim Betreten des Gerichtssaals SOFORT wegen Verstosses gegen das Kontaktverbot festgenommen? Ich sollte mir den Spass goennen, das herauszufinden!

Seltsamerweise scheint zumindest in einzelnen Bundeslaendern erlaubt zu sein, sich in einem Park auf einer Decke in die Sonne zu legen. Ich rate zur Sicherheit davon ab, das zu tun, es sei denn Sie befinden sich in Begleitung Ihres Rechtsanwaltes, den Sie am Besten mit einer 2m langen Stange am Halsband auf Distanz mit sich fuehren. "Herr Dr. Klugschwaetz, wuerden Sie bitte den Polizeimeisteln die Rechtslage erlaeutern!"

Bleibt das in Zukunft so? Bei JEDER Grippewelle?

Noch eins, Lagerkoller: auch, jedoch nicht nur bei uns in D nehmen besonders in Staedten die Faelle haeuslicher Gewalt signifikant zu. Die Menschen hauen sich in der "Corona-Quarantaene" auf die Glocke, Familien ertragen die familiaere Naehe nicht!

Ich kenne Muslims - kennt heute JEDER Muslims? -, die auf 12qm als Ehepaar mit zwei Kleinkindern eng zusammenleben, offenbar ohne sich zu Tueren und Fenstern hinaus zu pruegeln. Ein Baby wurde just geboren. Demnach gehen die nach wie vor liebevoll miteinander um, machen sich gluecklich. Oder liegt das daran, dass im Islam die (gewaltsame) Unterdrueckung der Frau nicht als haeusliche Gewalt gilt?

Da zeitgleich der Absatz von Kondomen explodiert vermute ich, dass man auf dem Land mehr bumst, waehrend es urban mehr rumst.

Ein neuer Hoehepunkt der PANIKMACHE: Im TV sendet "Welt.de" eine etwa 30minuetige Sequenz von Schreckensbildern "Deutschland im Stillstand", die mehrfach am Tag wiederholt gesendet wird, untermalt von unheilsschwangerer schwermuetiger klassischer Trauermusik, gekroent von einer depressiven Trompetenversion der Nationalhymne. Ich sehe und hoere das, und frage mich impulsiv, ob ich schon tot bin.

Der check ergibt: das ist nicht der Fall. Ich lebe noch. Noch?

Gerade erklaert irgendein Clown im TV, dass in freier Natur, in Parks und im Wald der Platz auf den Wegen fuer das "social distancing" nicht mehr ausreicht. Duerfen wir in dem Fall vom richtigen Weg abweichen, und aus gesundheitlichen Gruenden etwa gar den Rasen betreten? Ohne dort 500 euro wegen chilling bezahlen zu muessen?

Die Einreise nach Meck-Pomm, nach Mecklenburg-Vorpommern ist verboten, und wir fragen uns, ob das nun schlimm ist.

Der wirtschaftliche WAHNSINN wirkt: die KATASTROPHE erreicht D bereits!

30.3.2020: 10% der Kleinunternehmer AKUT von der Pleite bedroht. Das MUSS verhindert werden BEVOR die Pleite da ist. Alles, was zu spaet kommt wird nur TEUERER. Die Politik kommt ihren Worten nicht in hinreichendem Mass mit Taten nach.

drittes

Setzen die IRREN jetzt mit einem Federstrich das BGB ausser Kraft?

Eine der wichtigsten Grundregeln einer funktionierenden Gesellschaft bereits ausgehebelt: "Pacta sunt servanda" - "Vertraege MUESSEN eingehalten werden!" gilt nicht mehr. Grosse Firmen wie Adidas, H&M, und zahllose andere stellen bereits die Mietzahlungen fuer ihre Ladenkokale ein. Der schwarze Peter wird mit Billigung, Deckung und auf Initiative der Bundesregierung an die Vermieter weitergereicht. Private Mieter koennen im Problemfall gleichermassen die Miet- und Zahlungen auf die Stromrechnung einstellen.

Ich schlage drei Kreuze, dass ich nicht mehr betroffen bin, denn ich habe mir meine Mieter, unter denen ich fast mein ganzes Leben lang schwer gelitten habe, bereits vor 15 Jahren vom Hals geschafft. Seitdem fuehre ich ein zu 95% gluecklicheres Leben.

Die KanzlerIn ist zurueck aus der Quarantaene, und das Volk muss sich fragen, ob das nun von Vorteil ist.

Auf die Frage, ob Bundesregierung und Bundestag von ALLEN guten Geistern verlassen sind gibt es nur eine Antwort.

Die Folgen dieses WAHNSINNS sind unabsehbar, voellig ausser jeglicher Kontrolle.

Periodische Stabilisierung, Erholung, Korrektur an den Aktienmaerkten bedeuten nichts. Die, die auf den Absturz setzen machen MILLARDEN. Oder schon eher BILLIARDEN? Da das Ausmass des wirtschaftlichen Schadens in den Unternehmen nicht abzusehen ist ist eine Erholung der Maerkte noch ausser Sicht. Wenn der Rebounce kommt werden erneut grosse Vermoegen gemacht werden von denen, die zum richtigen Zeitpunkt Aktien zu-/zurueckkaufen koennen.

Birgit Schrowange liegt mit ihren Aktienkaeufen prinzipiell richtig, und sie ist cool. Aber sie hat zu wenig Geduld, denn es ist zu frueh. Der WAHRE Schock kommt, wenn die Unternehmensdaten, die Zahlen zu unnoetigen Firmenzusammenbruechen vorliegen. Dann kommt der RICHTIGE CRASH. Dann sollten Sie geduldig beginnen, zu kaufen, nach und nach Stueckchen fuer Stueckchen Positionen aufbauen!

Die Welt und die Maerkte werden sich vom schwersten wirtschaftlichen Schock aller Zeiten dann erholen. Aber das wird nicht mehr die Welt sein wie wir sie bis vor ein paar Monaten noch hatten.

Das Virus, von dem NIEMAND betroffen ist!

Und deswegen der absolute Ausnahmezustand, die Ausserkraftsetzung der verfassungsrechtlich GARANTIERTEN Grundrechte der Buerger???? Deshalb laeuft der durchgeknallte Willkuerstaat Amok?????

Am 24.3. gibt es nach Bundesgesundheitsministerium und einem der nach der WHO, der World Health Organisation, die bereits verschiedentlich beim Ausruf von Pandemien grob schieflag, fuehrenden Panikmacher, dem staendig zitierten Robert-Koch-Institut RKI, das sonst NIEMAND beachtet und auch jetzt besser nicht beachten sollte 31.554 Infizierte. Die meisten Infektionen verlaufen HARMLOS. Kinder erkranken garNICHT! Wir haben 149 Tote.

30.3.2020: Herzzerreissender Werbe-Spot mit Spendenaufruf fuer Kinder auf rtl: pro Anruf/SMS 10euro plus Anrufkosten. Kinder erkranken nicht an "Sars-CoV-2". Ist das Geschaeftemacherei mit der Angst und dem Mitleid? Was ist los in dieser Welt?

Deutschland hat 82 792 000 Einwohner. Demnach sind 0,038 Prozent der Bevoelkerung infiziert. Wenn richtig ist, wie der Virologe Dr. Koehnlein sagt, dass 50% der Corona-/COVIDtests FALSCH sind, und zwar nach oben, verbleiben sogar lediglich 0,019%! Das ist aber eigentlich schnurz. Denn in beiden Faellen kann man sagen:

Naeher an Null geht kaum!

Das ZWINGENDE Ergebnis einfacher Mathematik wird ZWINGEND bestaetigt durch die Kontrollrechnung: Weltbevoelkerung 7,75 Milliarden, also 7.750.000.000. Infizierte (angeblich!) 1.100.000 = 1,1 Millionen Menschen. Die 99,9% ihre Infektion schnell und schadlos ueberstehen. Quote danach: nur 0,14 % Infizierte!

Egal woher die Abweichungen in beiden Rechnungen stammen: die Kern-Aussage ist IMMER, dass die Quote praktisch fast gleich NULL ist.

Es gibt nur in verschwindend geringem Umfang Infizierte! Das Problem existiert NICHT!

Die Herkunft der Differenzen ist klar: falsche Zahlen! Weil die Journalisten KEINE Ahnung haben wovon sie reden. Relativ stabil und belastbar mit nur geringer Fehlerquote sind zweifellos die 82 Millionen Deutsche, und die 7,75 Milliarden Weltbevoelkerung. Die Zahl der Infizierten in D duerfte ebensowenig belastbar sein wie die fast willkuerliche Quantifizierung von 1,1 Millionen weltweit.

Das spielt keine Rolle! Denn selbst ein Fehlerfaktor 10, also 1000%, spielt KEINE Rolle. Es ist egal, ob weltweit nur eine oder gar 10 Millionen infiziert sind bezogen auf 7,75 MILLIARDEN Menschen.

Nur eins bleibt: die Gefahr ist IMMER gleich NULL!

Die GANZE WELT wird wegen NICHTS in Todesangst versetzt!

Beide Berechnungen beruhen auf den Zahlen vom 24.3.2020. Die spaetere Entwicklung begruendet KEINE signifikante Abweichung.

Die GROESSTEN LUEGEN in der Geschichte der Menschheit:

1.) "Ich liebe Dich!"

2.) " Ich bin schwanger, WIR (!) bekommen ein Kind. Du wirst Vater!"

3.) Die LUEGE vom "menschengemachten" Klimawandel!

4.) "Das TOEDLICHE "Corona-Virus" bringt uns in Todesgefahr!"

5.) "Diesel verpesten die Luft!"

6.) "Unsere fuersorglichen klugen Politiker bauen das moderne D auf umweltfreundliche erneuerbare regenerative Energie um."

Man kann heute, am 13.4.2020 mit GROESSTER SICHERHEIT mindestens DREI felsenfeste Aussagen machen:

Erstens: Es gibt KEINE ECHTEN "Corona-Toten". Weil KEIN halbwegs gesunder Mensch unter 70 an "Corona" stirbt. NIEMAND!!!

s.u. das Lanz-Video mit dem Hamburger Chef der Rechtsmedizin Prof. Pueschel!

Zweitens: Damit sind ALLE Totenzahlen FALSCH!!!

DER Mann spricht WAHR!

Aber noch einmal: Selbst wenn wir unterstellen, dass die falschen Zahlen richtig sind haben wir dennoch nur eine Mortalitaet, die NICHT groesser ist als bei irgendeiner Grippeinfektion in der Vergangenheit.

Drittens: Der bis heute angewandte Corona-Virus-Test PCR (Polymerase Chain Reaction, Polymerase Kettenreaktion) ist einer Fehlerquote von 50% wegen VOELLIG UNGEEIGNET zur Diagnostik!

PCR-Tests sind in der Gerichtsmedizin ein Standardverfahren, da sie selbst sehr geringe DNA-Spuren vervielfaeltigen und nachweisen.

Prof. Timo Ulrichs: "ALLE Tests sind mit Fehlern behaftet!"

Denn auch dieser Mediziner sagt die WAHRHEIT!

Das bestaetigt Herrn Dr. Koehnlein (video unten!)

Wenn man versucht, ueber den Wert des PCR - Tests zuverlaessige Aussagen zu finden kommt man vom Hoelzken auf's Stoecksken. Noch schlimmer wird es, wenn man in die Kommentierungen geht. Das beginnt schon damit, dass Mediziner mit Pizza-Baeckern wild durcheinander kommentieren. Das vernebelt mehr als es erhellt. Und wie stets findet man 'Trolle", also Leute, bei denen die Beitraege stark nach interessengesteuerter Desinformation riechen. Reine Zeitverschwendung.

Eines ist KLAR: die Frage der Belastbarkeit dieser Tests MUSS auf SERIOESER wissenschaftlicher Ebene von FACHLEUTEN sachgerecht und sachlich diskutiert und beantwortet werden.

Letztlich jedoch ist dieses Problem eine Sekundaer-Scenario. Auf das es PRIMAER nicht ankommt. Denn:

ENTSCHEIDEND ist nicht die Frage, wieviele Menschen infiziert sind. Und: die hohe Zahl der Betroffenen - dato 16.4.2020 - 78.000, die das Virus PROBLEMLOS und zumeist unbehandelt zu Hause ausgesessen haben bestaetigt das.

ENTSCHEIDEND ist die Frage, ob SARS-CoV-2 zu SCHWEREREN Krankheitsbildern mit deutlich erhoehter Sterblichkeit fuehrt - oder NICHT. Ein deutlich schwerer Verlauf wird m.W. von NIEMANDEM behauptet. Und fuer die Frage der Lethalitaet kommt es auf die Belastbarkeit der Zahlen an. Und die gibt es NICHT in Italien, und schon gar nicht in D. Bis dahin gilt:

Die Behauptung, an CoViD-19 sterben mehr Menschen als an anderer Grippe ist UNBEWIESEN. Insbesondere bedeuten belastbare Obduktionen wie die von Prof. Pueschel das Gegenteil.

Die Aussage "Niemand stirbt an CoV-2!" ist damit valid und belastbar.

Das bestaetigt auch die Analyse von Herrn Prof. Dr. Stefan Homburg, der zunaechst von demselben Ansatz ausgeht wie ich: der TATSAECHLICHEN, nicht: der angenommenen, und nicht: der vermuteten Mortalitaet.

Brauchen wir da wirklich noch den Herrn Prof. Lesch, der weder in Statistik noch in Medizin und weder in Virologie noch in Epidemiologie akademisch vorgebildet ist - soondern in Astrophysik! -, und der am 20.4.2020 erklaert, dass die von mir zitierten FACHLEUTE "Mob" sind, weil sie der Panikmache nicht unkritisch und leichtglaeubig folgen. Lesch setzt sich NICHT sachlich mit diesen Maennern auseinander, er diffamiert sie lediglich. Herr Lesch verspielt mit aller Macht sein ansehen: er verliert (auch) sein (wissenschaftliches) Gesicht!

Viertens: Also sind ALLE Infektionszahlen GROB FALSCH.

JEDER Test mit einer Fehlerquote von 50% ist sinn- und nutzlos. Ein Arzt, Wissenschaftler, der den Test anwendet disqualifiziert sich selbst. Bei einer Trefferquote von 50% darf KEIN Test angwendet werden. Und auch KEINE "Schaetzung". Wer hier jenseits serioeser Diagnostik Erkenntnisbedarf verspuert, MUSS eine Muenze werfen. Denn auch da ist die Trefferquote 50%. Und das geht schneller, es ist billiger, und fuehrt zu genauso zutreffenden Ergebnissen. Wollen Sie, dass Ihr Arzt eine Muenze wirft, wenn es um Ihre Gesundheit UND um Ihre FREIHEIT geht?

Red. Feststellung: Ich uebertreibe zwar hier und da BEWUSST gelegentlich, um etwas zu betonen, besser herauszuarbeiten. Der Vergleich "Corona-Test" / Muenzwurf ist OHNE Uebertreibung ABSOLUT korrekt und haelt JEDER wissenschaftlichen bzw. mathematischen Ueberpruefung LEICHT stand!!!

Im WIRKLICHEN Leben wie auch in der WISSENschaft gilt: wer nichts weiss und keine SERIOES erhobenen und BELASTBAREN Zahlen hat, wer nur Vermutungen, Annahmen, Glauben hat, und mit Phantasiezahlen operiert SOLL DIE KLAPPE halten!

Wir sind ja die LUEGENMEDIEN-Unschaerferelation gewohnt, weil die Maedels zwar Journalistik studiert haben moegen - zumindest will ich das noch hoffen duerfen! - von dem, worueber sie reden haben sie keine Ahnung. So ist die Rede vom "Corona-Test". Dabei MUSS es hier ja wohl um einen "CoV-2-Test" gehen! Und das sind zweierlei Paar Schuh!

Was wir brauchen um zu vernuenfigen Zahlen und damit halbwegs belastbaren Aussagen zu kommen ist ein Test, der dieses neue chinesische Virus identifiziert.

Hingegen ist ein "Corona-Test" etwas KOMPLETT Anderes, denn der identifiziert ALLE Infektionen mit Viren aus der Corona-FAMILIE - und damit ALLE Viren, unter denen wir bisher bei unseren Grippe-Erkrankungen unser ganzes Leben lang gelitten haben, an denen wir aber ganz offensichtlich nicht verstorben sind.

Ist das die Erklaerung fuer den 50%-Fehler, von dem Dr.Koehnlein spricht? Dann haben wir bei den Tests ZWEI Probleme: Zum Einen liegt nur etwa die Haelfte(?) von Infektionen mit dem China-Virus CoV-2 vor, bei gleichzeitig UNBEKANNTER Dunkelziffer von tatsaechlichen, aber ungetesten Infektionen. Was zur Folge hat, dass ALLE Zahlen erheblich FALSCH sind.

Da die Aerzte zwar hoffentlich Medizin studiert haben, nicht jedoch Statistik, und da sie ganz offensichtlich wegen Ueberlastung und wegen Faulheit keine Zeit haben, sich in die Statistik in Ruhe einzuarbeiten, erklaert das, warum Aerzte viel ueber das Virus wissen moegen, jedoch NICHTS ueber das tatsaechliche Risiko. Im Uebrigen sieht ein Arzt immer nur die Kranken, in seiner Wahrnehmung kommen die Gesunden NICHT vor. So, wie Polizisten nur die Unfaelle sehen, und von daher ALLES - so wie neurotisch-besorgte Muetter! - fuer gefaehrlich halten.

Und das ist jeweils eine VERZERRTE, eine neurotische Wahrnehmung von Realtitaet.

Noch extremer wird's, wenn wir die Mortalitaet betrachten:

Doch, naeher an NULL geht naemlich doch: die Sterblichkeitsrate betraegt FAKTISCH nur 0,00017%.

Wie ich unten ausfuehre, muss man an der Zahl der Toten statistischer Maengel wegen erhebliche Zweifel anmelden. Das bedeutet, dass diese Zahl VIEL zu hoch sein kann!

Es kommt aber wie stets im Leben noch VIEL DOLLER! Die "Todeszahl", die Mortalitaetsrate wird berechnet OHNE OBDUKTION! Das bedeutet, dass NIEMAND weiss, woran die Leute WIRKLICH gestorben sind. Die Todeszahl ist also nur PHANTASIE- und Schneegestoeber!!! Die Toten werden WILLKUERLICH als "Corona-Tote" eingestuft!!! Und das nicht nur mit Billigung des DUBIOSEN RKI, das von Obduktionen geradezu abraet. WARUM wohl??? Damit deren Ammenmaerchen nicht auffliegen???

Hier folgt mir vermutlich der Immunologe/Toxikologe Prof. Hockertz. Ich werde das recherchieren.

Und noch etwas: Muessen die Deutschen, muessen deutsche Politiker, muessen Verwaltung und Bundesregierung noch lernen, dass es NORMAL ist, wenn Menschen sterben? Und muessen die erst lernen, dass es KEINE signifikante Erhoehung der Todeszahlen wegen "Corona" gibt? Damit sind ALLE PANIKMASSNAHMEN ABSURD!

Damit ist das das ZWINGENDE Ergebnis einfacher Mathematik:

Es gibt FAKTISCH KEINE NENNENSWERTE BEDROHUNG!

Wenn ohne Grund fast ALLE Menschen SINNLOS in PANIK geraten spricht man zu RECHT von Hysterie, von einer MASSEN-Psychose!!!!!

Definition "Wahn": falsche, truegerische Vorstellung! Wenn Menschen sich etwas einbilden, was real NICHT existiert, sondern nur in ihrer Vorstellung, dann sind das Wahnsinnige. Und zwar egal, ob das eingebildete gute oder boese Geister, Geistwesen, oder nicht existierende Gefahren sind. Oder wenn aus einer Muecke ein Elefant wird. Aus einer geringen Gefahr eine schwere Bedrohung.

Die WAHNSINNIGEN halten ihre IRRLICHTERNDEN Aengste IMMER fuer "vernuenftig". Und damit sind die Anderen, die Besonnenen, die Gelassenen die gefaehrlichen Sozialschweine, die andere leichtsinnig und gedankenlos, hirnlos in Gefahr bringen!

Das habe ich uebrigens bereits 1972 in der Vorlesung "Gerichtliche Psychiatrie fuer Juristen" gelernt - ich referiere das hier unter dem Vorbehalt, dass ich das richtig erinnere, und zweitens ist das Stand 1972. Das kann sich in heutiger Sicht geaendert haben: Psychisch gestoerte Menschen fallen demnach in zwei Gruppen:

Beispiel: Relativ viele Menschen fuehlen sich bestrahlt: von finsteren Maechten (Elektrizitaet, Radiowellen, Sendetuerme, Mobilfunktechnik, "HARP": im Prinzip ist solchen Patienten jede moderne Technik Teufelswerk, so, wie den Gruenen das Automobil.), aber auch von Nachbarn, die hinter der Wand elekrische Strahlung aussenden um sie krank/gefuegig/wehrlos zu machen. Die Meisten nehmen das schicksalsergeben hin und sind deshalb harmlos. Ihr Auftreten ist abgesehen von der Stoerung oft ansonsten voellig normal und nicht weiter auffaellig. Das koennen durchaus auch ueberdurchschnittlich intelligente/gebildete Menschen sein.

Da es selten bis gar nicht gelingt, die "Wahrnehmung" der Bedrohung, der Bestrahlung zu therapieren zielt die Therapie darauf ab den Patienten so einzustellen, dass er normal, ohne seine Mitmenschen mit seltsamen Aeusserungen zu irritieren lebt und in seinem sozialen Umfeld moeglichst nicht darueber redet, sondern nur noch mit dem Therapeuten.

Es gibt KEINEN GRUND, die harmlosen, friedlichen Patienten zu stigmatisieren und vom normalen Leben auszuschliessen. Jeder hat halt seine zumeist harmlose Macke.

Die aber, die sich in die Enge, in eine Notwehrlage getrieben sehen koennen zum vermeintlichen Selbstschutz, in (putativer, eingebildeter) Notwehr aggressiv reagieren und dann zB ihre harmlosen Nachbarn taetlich angreifen, mitunter auch mit Waffen. Der psychisch kranke Mensch empfindet seine Wahrnehmung der nicht existierenden Bedrohung als vernuenftig und konkret.

Paradigma: Polizisten handeln IMMER in Notwehr, wenn sie mal einen unbewaffneten Teenager erschiessen. Und wenn es keine wirkliche Notwehrlage war, genuegt deutschen Gerichten Putativ-Notwehr regelmaessig zum Freispruch. Es genuegt, wenn der Polizist GLAUBT, der Junge habe eine Kalaschnikow-Maschinenpistole statt eines Eis am Stil auf ihn gerichtet.

Im Fall aggressiver "Notwehr" muss man diese Betroffenen mit richterlichem Beschluss in die "Geschlossene" einweisen, um Unschuldige, um die Allgemeinheit vor fataler Gewalt zu schuetzen.

Und da muessen wir uns fragen, ob wir einen der Haupt-PANIKmacher, den voellig verantwortungslos (und UNwissenschaftlich!) handelnden Prof. Drosten von der Berliner Charite nicht in die Geschlossene einweisen sollten, um die Bevoelkerung und einfaeltige Politiker und Verwaltungshengste vor seinem WAHN zu schuetzen.

Es ist erstaunlich, dass D, dass KanzlerIN und Bundesregierung (!!!) immer noch auf den Herrn Drosten und sein Geschwaetz hoert, denn der Mann hat bereits in der Vergangenheit allzu oft allzu grob danebengelegen, naemlich auch bei der Schweine- und bei der Vogelgrippe!

Aehnliches erleben wir heute taeglich in den Medien: Menschen, die das "sozial distancing" oder andere Regeln der Paniker nicht einhalten werden stigmatisiert. Im harmlosen Fall belehrt man sie auch durchaus aggressiv, denn diese "Unbelehrbaren" bedrohen ja die Gutmenschen und ihr eigenes Umfeld durch vermeintliches Weitertragen der Infektionen ("WARUM machst Du das? Willst Du Deine Omi toeten?").

Dem pflichtet "uns Udo" (Lindenberg) der auch mein Udo ist insofern als ich ihn oft und gern hoere - nicht nur aber zumeist seine Musik! - begeistert bei, der voll im mainstream mit der Masse schwimmt: fuer ihn ist ein Andersdenkender wie ich ein "asozialer Vollhorst, der sein Gehirn gebrauchen soll". Nun gut, Udo: Du hast halt nicht studiert, ich schon. Was weder mir noch dem Hauptschueler a priori Recht oder Unrecht gibt. Dafuer machst Du TOLLE Musik, malst tolle Bilder waehrend ich nur schlecht singe und grottenschlecht male. Sein voller Zorn trifft auch "Corona Paadys" ("Corona Parties"!), die ich ja fuer eine ganz gesunde Gegen-Reaktion cool gebliebener Jugendlicher in einem Meer der amoklaufenden Aengste halte.

Etwa so in der Richtung duerfte auch die Polizei argumentieren, wenn sie verbotene (kleine) Gruppen, "Corona Paadys" unter gar schroecklichen Bussgeld-Drohungen und mit Platzverweisen zwangsweise aufloest: denn man sieht in der vermeintlichen "Vernunft" ja die Sicherheit der Allgemeinheit bedroht.

Noch'n Stueck aus der Klapsmuehle: Der durchgeknallte Obrigkeitsstaat, die Polizei geht mit aller Haerte gegen !!! SONNENANBETER!!!, also gegen Menschen, die sich in lauen Fruehlingslueften auf einer Wiese in die Sonne legen vor! Aber Hallo? Geht's denn wohl noch? Auf diese Idee ist noch nicht einmal der kreative Geoerge Orwell in seinem Albtraum-Scenario "1984" gekommen!

Und nicht einmal DER kriminelle Unrechtsstaat auf deutschem Boden, die sog. "DDR".

ARMES DEUTSCHLAND!

Der regierende Buergermeister von Berlin sagt: "Die Dummen und Uneinsichtigen sind die traurige Ausnahme." Ich fuehle mich gemeint, nicht jedoch angesprochen.

Dazu nur drei Dinge: Fuer meinen IQ spricht, dass ich (nicht nur) Prozentrechnung fehlerfrei beherrsche, und das zumeist sogar ohne Papier, im Kopf! Mit Fug bezweifle ich, dass der Herr Buergermeister, sollte er diese simple Rechenart beherrschen sie so wie ich auch angewandt hat. Der hat mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht eine einzige seiner Zahlen nach- oder gar selbst ausgerechnet.

Darueber hinaus biete ich ihm eine Wette an: zwei Monatseinkommen gegen zwei Monatseinkommen, dass ich ihn im objektiven offiziellen IQ-Test von Mensa klar schlage. Prognose: um mehr als 10 Punkte :D ( :D ist das Emoji, der smiley fuer "fiesgrinz"). Ich erwarte allerdings nicht, dass er diese Herausforderung akzeptiert. Traurig!

Auch seine Quantifizierung "Ausnahme" ist mit grosser Sicherheit FALSCH. Zahlen sind schwer zu finden. Ich meine gehoert zu haben, dass nur zwei Drittel die oe-r Massnahmen richtig finden und unterstuetzen. Das ist zwar eine klare, nicht jedoch die ueberwaeltigende Mehrheit. Aber selbst wenn wir statt 34% nur 20% sind: Wir "Dummen und Uneinsichtigen" sind NICHT die Ausnahme. Und wir sind mit 100%iger Sicherheit weniger traurig als der Herr Buergermeister.

Und unsere abweichende, elitaere Minderheitsmeinung ist nicht schon deshalb schlechter - oder duemmer. Und schon gar nicht uneinsichtig!

Die mildeste Form eines taetlichen Angriffs als "Notwehr" hatten wir bereits in Bayern, als ein Mann eine Asiatin mit Desinfektionsmittel einspruehte. Das ist Koerperverletzung. Man wird den verurteilen, aber, soweit er sich zuruecknimmt, soweit er gar Einsicht zeigt/simuliert nicht sofort einweisen muessen.

Fuehrt Angela Merkel nunmehr im "Neuen Deutschland", in Gesamtdeutschland wieder den SED-Staat ein, aus dem sie stammt?

Und: die ostzonale Angela Merkel tritt die wuerdige Nachfolge Ulbricht's und Honecker's nicht nur an, sie toppt den "DDR"-Unrechtsstaat: denn der hat bei leeren Regalen nur den politischen Gegner ueberwacht, schikaniert und unterdrueckt. Merkel unterdrueckt ALLE, das gesamte deutsche Volk plus alle Immigranten, sie greift nicht nur ihre Gegner an, sie schraenkt Bewegungs-, Kontakt-, soziale, Berufs, Religions-Freiheit ein. Bei ihr gibt's nicht nur leere Regale sondern leere Hotels, Bars, Kneipen, Restaurants, sogar Friseur-Salons ...... und ...... und ...... und..... Der Merkel-Staat greift auf Handy-Daten ALLER Buerger ungeniert und hemmungslos zu! Und sie will den Staat ZWANGSWEISE an Unternehmen beteiligen und deklariert die Vergesellschaftungs-Attacke als "den Firmen helfen".

Sie "hilft" also denen, die sie durch ihr verantwortungsloses Handeln selbst in existentielle Not gebracht hat??? Faszinierend!

Erneut: Flugzeugmodus, Leute ;)!

Ein Wort zu den Friseusen: Ich hatte mein Leben lang zum Haarschnitt ein gespaltenes Verhaeltnis. Splissfrei. Weil ich Herren-Salons nicht mochte. Der lauwarme small-talk ueber "Maennerthemen" (Fussball!), zu dem sich die weichgespuelten Herren verpflichtet fuehlten, unterhielt mich nicht sondern ging mir auf den Senkel. Also bin ich bis vor ein paar Jahren in Damen-Salons gegangen: mit den Friseusen kam ich besser klar.

Aber auch da nervte mich die Voranmeldung, und die 1,5 Stunden in dem Stuhl. Wenn ich mich 90 Minuten lang im Spiegel anhimmeln will (man nennt das "Narzissmus") kann ich das zu Hause tun. Das erste Aha-Erlebnis hatte ich, als ich die Friseuse zu mir nach Hause kommen liess: die erledigte denselben Haarschnitt da naemlich kurz und trocken in 10 Minuten! Da reifte in mir die Gewissheit, dass die Friseusen eine Art Eierschlangen-Tanz much ado about NOTHING, viel LAERM um NICHTS veranstalten, um dem Kunden das Gefuehl zu geben, dass er VIEL Arbeit zu Recht HOCH bezahlt (die Eierschlange ist klein und harmlos. Wenn sie aber ANGST hat, veranstaltet sie ein RIESEN-Bohau, um dem Angreifer moeglichst GROSS und GEFAEHRLICH zu erscheinen. Und da muss man sich fragen, ob der Tanz um das heilige Corona-Kalb nicht auch ein Eierschlangentanz in ANGST ist!).

In den Philippinen war das anders: da sass ich am Strassenrand auf einem Plastikstuhl, der Typ, der handwerklich RICHTIG gut war, besser als die Deutschen Scheren-Kuenstler!, erledigte den Schnitt in ein paar Minuten fuer 35 php Philippinische Pesos - das sind etwa 70 euro-cent!

Dabei umlagerte mich die Dorfjugend. Eine 12-jaehrige wies auf ihren Kameraden: "Der ist ein Ladyboy!" Was nicht zu uebersehen war. Ich sagte: "Solange ich ihn nicht heiraten muss ist mir das egal!" Die waren begeistert.

Als ich dann wieder in Frankfurt eintraf, fand ich keinen nahen Friseur-Salon. Zudem hatte ich andere Probleme. Ich liess wachsen. Als es nervte nahm ich eines Abends den Einwegrasiererer und schnitt die wildesten Locken ab. Das Ergebnis verblueffte. Seitdem sind Friseusen beruflich nicht mehr attraktiv. Zu zeitaufwaendig, zu umstaendlich, zu teuer. Fuer meinen gelegentlichen Rasierer-Schnitt wende ich 2 Minuten auf, und der Fisch ist geputzt.

Und EXAKT da liegt das Problem! Sonst haette ich Sie nicht mit meiner Cutter-Karriere genervt. Denn wegen Corona schneiden sich viele und immer mehr Leute die Haare selbst. Heute sprach mich die gestylte und hardcore-geschminkte Rennziege am Hotel-Empfang auf ihren selbstgemachten Schnitt an, und der sah ebenso topfit aus wie meiner.

Bedeutet: Das Friseurgewerbe ist bereits in AKUTEN Schwierigkeiten der Corona-Panik wegen. Soweit die nicht in die Pleite rutschen werden sie viele Kunden verlieren, die wegen Zeit und Kosten von 30-50-? euro NIE mehr einen Salon betreten werden. Weil sie gemerkt und gelernt haben, dass das schneller, leichter, billiger und ohne dass ihnen eine(r) tumbe Geschichten ans Ohr klebt DIY Do-it-Yourself zu Hause BESSER geht, SCHNELLER, und: fuer LAU!

Das ist eine SCHWERE Breitseite fuer das Gewerbe, die es gerade in dieser schweren Zeit nicht braucht.

Von diesem Einbruch kann sich das Gewerbe nicht erholen.

Und nicht nur die Friseure sind betroffen: das gilt auch fuer andere Branchen (Banken!). Die notwendige Umstrukturierung um der Zeiten Herr zu werden wird zu massiven Einbruechen fuehren, wie etwa die Schliessung von Bank-Filialen. Weil man sieht, dass man die nicht mehr braucht - und damit auch nicht das dort beschaeftigte Personal.

Der "Auto-Experte" Ferdinand Dudenhoeffer sagt bereits den Verlust von ueber 100.000 Arbeitsplaetzen allein in der Automobilindustrie voraus. Ich halte die Schaetzung fuer realistisch. Die Auto-Industrie ist durch den Kostendruck gezwungen, Arbeitsplaetze wegzurationalisieren. Eine Massnahme, die sie in normalen Zeiten nicht so leicht umsetzen darf. In dem Fall sind die jobs endgueltig weg.

Winnetou: "Hugh, ich habe gesprochen!"

Redaktionelle Anmerkung: man muss - wie stets im Leben! - auch hier bereits aufmerksam auf RICHTIGE Anwendung der Sprache, der Begriffe achten. Deshalb gehe ich immer wieder auf sprachliche Praezision und Definition ein! Bei "Corona" muessen wir WISSEN, dass DREI Begriffe von zentraler Bedeutung sind. Wenn FACHLEUTE (Aerzte/Virologen) reden! Bei den ahnungslosen Journalisten in den LUEGENMEDIEN duerfen Sie im Zweifel davon ausgehen, dass die keine Ahnung haben was die Begriffe, die sie verwenden wirklich bedeuten.

Der gedankenlos verwandte Begriff "Corona" ist so gesehen schon Quatsch, dummes Zeug.

a) Coronaviren sind eine Virusfamilie zu der das aktuelle, das neue China-Virus "SARS-CoV-2" gehoert. Das ist NICHTS NEUES! Praktisch alle bisher bekannten Grippe-Viren, die uns bisher bereits erwischt haben, ohne uns zu toeten, sind SARS / Corona-Viren. Das finden wir nicht toll, aber es haut uns auch nicht um, es toetet uns NICHT. Das kurieren wir in ein paar Tagen aus, und gut ist!

Sie erkennen bereits daran, dass ich Sie RICHTIG informiere, denn Sie und ich haben "SARS-CoV-2" in der oeffentlichen Diskussion kaum je gehoert!

b) "SARS-CoV-2" bedeutet: "Severe Acute Respiratory Syndrom" Corona Virus (Typ)2, also das neue made-in-China-Viech: das ist das Virus, das Symptome verursachen KANN, nicht jedoch auch regelmaessig hervorruft. Die meisten Grippeviren, die uns seit Beginn der Menschheit kujonieren sind SARS/Corona-Viren, also NIX Neues!

c) "CoViD-19" ist das durch das Virus ausgeloeste Krankheitsbild. "Corona-Virus-Disease-2019". Patienten sind also die, die dieses Virus tragen UND Symptome zeigen.

Damit ist bereits begrifflich, ohne die Mathematik, die das allerdings bestaetigt/verifiziert klar, dass "SARS-CoV-2" hoechstwahrscheinlich ein NORMALES Grippe-Virus unter zahllosen anderen bereits bekannten und von unserem Immunsystem in 10 laestigen Tagen auskurierter Bruder der Corona-Famile ist, unter denen jeder bereits mehrfach im Leben gelitten hat, ohne deshalb in Panik und Todesangst zu geraten. Sogar der infizierte TV-Clown Oliver Pocher bleibt relativ gelassen, haelt sich aber der Infektion wegen jetzt ebenso wie auch Harald Lesch fuer einen "Corona"-Experten.

Auch ich bin mangels Medizinstudium KEIN Corona-Fachmann. Ich verweise lediglich auf seltsame Zahlen, und den Umstand, dass kaum jemand ernsthaft behauptet, CoV-2 sei toedlicher als andere Grippeviren. Waehrend diese gelassene, entspannte Auffassung in Politik und LUEGENMEDIEN nicht vorkommt. Was ein KLARER Beweis fuer Manipulation ist. Es wird EINSEITIG aller wissenschaftlichen Diskussion zum Trotz nur eine Auffassung dargestellt. KEIN Kritiker kommt zu Wort!

Sie sollten sich das so vorstellen: Es ist Ihnen laestig und Sie HASSEN den Hund Ihres Nachbarn, wenn der staendig an Ihr Auto pinkelt. Letztlich aber tun das auch hundert andere Hunde, die da vorbeikommen.

So, wie Sie Ihr Leben lang Ihre Grippen gehasst haben. Sie wussten aber IMMER, dass die nach 10 Tagen auskuriert und damit Schnee von gestern sind. Wir sind dann sogar immunisiert! Erstaunlich ist, dass die Fachleute bis heute nicht wissen, wie lange der Immunschutz anhaelt.

UND: Insofern ist JEDES Grippe-Virus ein neuer Typ, ein Mutation der Corona-Familie: denn seine alten Kumpels koennen uns zumeist nichts mehr anhaben. Das Grippe-Virus hat nur eine Ueberlebenschance in uns, wenn es sich veraendert, optimiert: wenn es MUTIERT. Also ist auch das "neue" Sars-CoV 2" nix Neues, sondern der alte Kollege mit neuer Lackierung.

NIEMAND geraet deshalb in Panik. Es sei denn, man wird verrueckt gemacht. Hier geschieht NICHTS Anderes als zuvor: Betroffene werden infiziert durch "SARS-CoV-2" und gut ist: NIX Schlimmes. Es ist lediglich ein neues Virus in der Familie, das nicht schlimmer ist als die alten Viren, die Brueder und Schwestern.

Es ist also lediglich ein neuer Koeter im Dorf, der 101. der nun an Ihr Auto pinkelt, der Sie nervt so wie die anderen zuvor. Die konkrete Gefahr ist aber nicht groesser geworden. So, wie das die Mathematik dann aus unabhaengiger Perspektive bestaetigt.

Nur zur Erinnerung: in 2014 starben 24.000 Menschen in D an "normalen" Grippeviren! Ohne dass die Welt angehalten wurde. Ueber diese Toten verlor NIEMAND in D in 2014 ein Wort. Man machte mit dem Tagesgeschaeft weiter, ohne dazu noch Existenzen unnoetig zu ruinieren und HOHE MILLIARDENSCHAEDEN, Arbeitslosigkeit und BERECHTIGTE Existenzaengste zu verursachen!

Die naechste groessere "TOEDLICHE" Grippewelle war in 2018. Und ueber die kleinen, von denen eh' nur ein paar Hunderttausend betroffen sind redet NIEMAND.

Doch zurueck zur Mathematik (Ob Udo Lindenberg wohl Prozentrechnung kann - wenigstens in einem nuechternen Moment auf Eierlikoer-Turkey???): Daraus kann man mindestens DREI absolut SICHERE Schluesse ziehen: Es gibt das Virus in D fast nicht, und es gibt fast keine Toten. VERSCHWINDEND GERING!

Und: Das Virus ist NICHTS ANDERES, nicht gefaehrlicher und nicht ansteckender als irgendein anderes zwar laestiges aber dennoch NORMALES Grippevirus. So, wie es JEDER schon oft im Leben hatte OHNE deswegen in PANIK und in TODESANGST zu geraten. VERSTANDEN??????????????

Corona ist ein NORMALES Grippevirus, es ist KEIN KILLER - auch wenn fast JEDE so tut!

Kein "Killer" bedeutet: nicht mehr oder weniger als JEDES andere SARS-Corona-Virus. Bei einem Killer ist jeder Schuss toedlich, jeder Schuss ein Treffer. SARS-CoV-2 ist kaum oder gar nicht toedlich. Nur in Ausnahmenfaellen: Hohes Alter ueber 80 PLUS schwere Vorerkrankung(EN!!!) PLUS Corona PLUS fehlerhafte aerztliche Behandlung toetet. Ohne SCHWERE Vorerkrankungen ist Corona unschaedlich.

Das DURCHSCHNITTSALTER !!! der bisher 149 Verblichenen in D liegt bei 81 Jahren! Und wer wie ich schon ein paar Mal in Geriatrie/Altersheim war, weiss, dass unsere Alten nicht nur eine Krankheit haben (Diabetes!), sondern ein bereits an sich gefaehrliches Buendel. Alles klar?

Von der PANIK sind ALLE betroffen!

Ausser mir. Ich lebe zu 100% so wie zuvor. Das Einzige, was mich erwischt hat waren die aufgrund der Hysterie leergekauften Regale im Supermarkt. Ich konnte Alles kaufen, was ich wollte mit Ausmahme von Graved Lachs und Eiern.

Von der Toilettenpapier-PANIK blieb ich verschont. In meinem Hotel haben die eh' immer 5 Rollen in einem EINZELZIMMER!!! Was auch a bisserl VERRUECKT ist!!!

Das fuehrt zu der SICHEREN Erkenntnis, zum SICHEREN FAZIT:

Deutschland wird ohne Not durch UNFAEHIGE Politik und LUEGENMEDIEN, durch WAHNSINNIGE in die GROESSTE und SCHWERSTE WIRTSCHAFTSKRISE aller Zeiten gesteuert!

Zahllose Unternehmen, zahllose Deutsche sind MASSIV in ihrer Existenz bedroht - wegen NICHTS!

Deutschland WEINT! Hysterisch wegen Corona, und BERECHTIGT der Existenzaengste wegen.

Wie ich immer wieder sage: Deutschland wird von IRREN regiert und verwaltet. Die HIRNLOSE Politik der Pisa-Versager, die nicht einmal richtig rechnen koennen, die mit MILLARDEN spielen ohne sie zu verstehen, ohne zu wissen, wieviele Nullen eine MILLIARDE hat stuerzt D in den BEISPIELLOSEN Ausnahmezustand. Die NULLEN in der Regierung treiben die Menschen SINNLOS in die Verzweiflung

Es gibt zwei Moeglichkeiten: Wenn die Zahlen und meine einfachen Rechnungen oben FALSCH sind, bin ich der OBER-IRRE. Sind sie RICHTIG bin ich - fast - der EINZIGE, der EINSAME RUFER in der Wueste.

Mein (seit Langem!) VERZWEIFELTER Appell: BITTE gebrauchen Sie Ihr HIRN!!!

NIEMAND hat Corona. Und wenn man's hat ist das SCHNURZ. Aber JEDEr tut so, als wuerde er's im naechsten Moment bekommen. Und dann daran sterben. Was ebenso fast unmoeglich ist!

Sie koennen den ganzen Tag durch die Stadt laufen und sich von 1000 EINTAUSEND Menschen anspucken lassen bis Sie MOEGLICHERWEISE, NICHT: SICHER asd Virus einfangen. Und auch dann werden Sie NICHT daran sterben! Mit besserer Ueberlebenschance, wenn Sie sich NICHT von Aerzten FALSCH behandeln lassen ;).

Sagt einer, der 67 Jahre alt ist und damit zur HAUPTRISIKOGRUPPE gehoert. Halleluja.

Verfassungswidrigkeit der "Notmassnahmen" - Bricht die Bundesregierung die Verfassung?

Die zahllosen Massnahmen der Bundesregierung und anderer Staatsorgane wegen "Corona" sind KLAR VERFASSUNGSWIDRIG!

Ich denke, dass es dabei auf drei Punkte ankommt: Wird in unsere vom GG GrundGesetz garantierten buergerlichen Rechte eingegriffen? Wenn ja: ist das gerechtfertigt? Wenn ja: Sind die Massnahmen des Staates angemessen und geeignet, die drohende Gefahr abzuwehren oder in erheblichem Masse effizient zu verringern?

Naechster Punkt: Flughaefen haben eine BetriebsPFLICHT, ebenso Airlines fuer die so wie bei Taxen, bei Bussen und Bahnen eine Betriebs-, eine BefoerderungsPFLICHT besteht! Auch hier werden die Gesetze ohne rechtliche Grundlage einfach gebrochen, einfach ausser Kraft gesetzt!

Der durch eine SCHLIMME Korruptionsaffaere rund um die AWO schwer belastete rote Frankfurter SPD-Oberbuergermeister Feldmann fordert schon die Verstaatlichung der Lufthansa!!!

Es ist mir bereits aufgefallen, dass die LEEREN Zuege nicht kuerzer, sondern LAENGER werden: man schleppt also noch mehr Gewicht sinnlos durch die Gegend als zuvor. Der "Sinn": man will hinreichend Kapazitaet fuer den Mindestabstand von 2m in den Zuegen schaffen! In den Zuegen, die ich staendig aus meinem Fenster sehe fuehrt das zu Mindestabstaenden von 20m.

Wie schon in den Unwettern Anfang des Jahres raet die Bahn DRINGEND davon ab, ihre Transportangebote auch wahrzunehmen: Hier am Bahnhof rund um die Uhr Lauftexte: "Fahren Sie nur mit uns, wenn das unumgaenglich ist!" Als ob das nicht bereits zuvor gegolten haette: NIEMAND faehrt mit der Bahn, wenn er 'nen Porsche hat!

Der KAPPUTTESTE Betrieb der Nation, die DB, investiert trotz BANKROTT Milliarden in Mist, ohne seine Dienstleistung zeitgemaess zu verbessern, die UNTERBELICHTETEN VOLLIDIOTEN stellen gerade 100.000 neue Mitarbeiter ein. Und dann rufen die dazu auf, ihre doppelt so langen inakzpetabel verspaeteten leeren Zuege moeglichst NICHT zu benutzen!

Auf den Luftverkehr bezogen bedeutet das: MINDESTENS !ALLE! innerdeutschen LINIENFluege MUESSEN stattfinden. Die Lufthansa MUSS dafuer MEHR Fluege einrichten, um in den leeren Maschinen den Mindestabstand zu gewaehrleisten.

Tatsaechlich stehen von 763 Lufthansa-Maschinen 700 geparkt am Boden!!!

A propos: nachdem uns Gutmenschen, Klimaretter und linke kommunistische Menschheitsbegluecker jahrzehntelang auf den oeffentlichen Verkehr eingeschworen haben triumphiert ERNEUT der Individualverkehr, das Automobil: weil wir in unseren Autos und auf Motorraedern vor Ansteckung am Sichersten sind. Und die Bundesregierung bezahlt nunmehr dem medizinischen Personal kostenlose Mietwagen.

Brave New World! Schoene neue Welt!

1.) Eingriffe in unsere buergerlichen Rechte?

Das ist ganz klar und unbestreitbar der Fall. Die Bundesregierung und sogar selbstgerechte Lokalfuersten in der Provinz (Buergermeister in kleinen Doerfern!) greifen in erheblichem Umfang so machtbesoffen wie kompetenzfrei und ohne Ruecksicht auf dazu legitimierende Gesetze in unsere Bewegungsfreiheit ein. Durch Reiseverbote. Durch Schliessung oeffentlicher Einrichtungen, Restaurants, Sportstaetten, usw. usf. Sie gefaehrdet sogar die Grundversorgung der Bevoelkerung. Sie greift in die Berufsfreiheit ein nicht nur durch Schliessung von Restaurants.

Die Bundesregierung greift nachhaltig in die Religionsfreiheit ein durch Schliessung von "Gotteshaeusern", also Kirchen, Tempel, Moscheen etc. Faktisch begruesse ich das, weil es den Religionen erschwert, die Einfaeltigen mit ihren WIRRLEHREN zu indoktrinieren und ihr Blut zu saugen. Auch Religionen betreiben das Geschaeft mit der Angst in Reinkultur.

Sie erschwert es den Religionsfuersten, die Glaeubigen abzukochen, abzuzocken: in virtuellen Kirchen, im cyberspace gibt es keinen Klingelbeutel!

Dennoch ist das VERFASSUNGSBRUCH. Die Verfassung GARANTIERT auch den schlimmsten Kaeskoeppen - Sekten! - die FREIE Ausuebung ihres einfaeltigen Glaubens. Und das ist auch richtig so. Von der Ausuebung gedeckt ist das Beten in den "Gotteshaeusern". Von der Verfassung NICHT gedeckt ist das Anwerben von "Gotteskriegern" und Terroristen (Der Eidgenosse - Wilhelm Tell: Ruetli-Schwur! - , die Schweiz sieht diesen Punkt anders!), die Unterdrueckung der Frau, die SCHWERE Koerperverletzung durch die ABERWITZIGE Beschneidung von Kindern, die sich nicht wehren koennen: der Schutz der koerperlichen Unversehrtheit (nicht nur von Kindern) geht der Religionsfreiheit EINDEUTIG vor! Der WILLKUERSTAAT ignoriert unser HOECHSTES GESETZ vielfach.

Und Mutti Merkel tritt bereits die Verfassung mit Fuessen, in dem sie die UNMENSCHLICHE Beschneidung unterstuetzt und beschuetzt. Das erlaeutere ich an anderer Stelle! (s. Navigationsleiste links, bitte!)

Die extremste Perversion des durchgeknallten Obrigkeitsstaates ist das Kontaktverbot. Das ist ASOZIAL und verletzt die Menschenwuerde in beispielloser Weise.

Und ganz egal wie man zu dem Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen steht, Eines ist es mit Sicherheit: unmenschlich. Isolation macht einsam. Die alten Menschen verstehen zu Recht nicht, warum sie gerade jetzt allein bleiben, warum sie gemieden werden wie die Pest.

Und auch die von mir hier oft Kritisierten sind bereits wieder kraeftig unermuedlich aktiv: Die Sprachverbrecher. Sie wollen uns das ASOZIALE Kontaktverbot mit dem gegenteiligen und schoenfaerberischen Begriff des "social distancing" verkaufen. Merke: der "socius" (latein) ist der nahe Begleiter, die "Sozia" (auf dem Motorrad) die enge Begleiterin/Gesellschafterin. Sozial steht demnach fuer gesellschaftlichen, den gemeinschaftlichen Zusammenhalt. Also ist die Unterbindung von Kontakten nicht sozial, sondern asozial! INHUMAN. Ohne soziale Naehe und mit "sozialer Distanz", die somit auch ein Widerspruch in sich selbst ist!, verkuemmert der Mensch.

Und das Tier. Ich habe selbst erlebt, wie ein vereinsamter Hund, ein Border Collie, einging. Nun gut: das ist ein extremes Beispiel.

Aktueller Coup der SprachVERBRECHER, der Gedankenpolizei (vornweg im UNRECHT erneut der VOLL VERPEILTE Bajuware Soeder!): man will uns verbieten, Corona-Witze zu machen!

Gleichzeitig sitzen in unseren Parlamenten dieselben Politiker, die uns voneinander entfernen wollen, Schulter an Schulter. Wortwoertlich im Schulterschluss, also! Ohne Atemschutz. Ohne Mindestdistanz. In kleinen und groesseren Grueppchen. Ein bereits gewohntes Spiel: die zwingen dem armen Volk Massnahmen auf, die sie selbst nicht beachten. Bei denen ist das ja etwas Anderes. Ist es das? NEIN!

Inzwischen sehe ich auch im Bundestag mehr Distanz.

Ein weiterer Hoehepunkt: wie stets stigmatisieren die selbstgerechten Gutmenschen, fuer die die Andersdenkenden die Sozialschweine sind - "ruecksichtslos, verantwortunglos, dumm, "Die, die es immer noch nicht begriffen haben", "Was ist wenn Deine Oma stirbt weil Du die Regeln nicht befolgst?" - ihre Corona-Feinde. Es kommt zu Uebergriffen durch selbernannte Blockwarte, durch Amateure, die sich selbst als corona-Polizisten in Dienst stellen: eine Asiatin wird angegriffen und mit Desinfektions-Spray besprueht - was sie nicht desinfiziert: das ist idiotisch.

Missguenstige Nachbarn schicken bereits Sonder-Kommandos der Polizei zu Parties!

Ein fanatisierter ex-Stripper laeuft in Koeln herum mit dem Megaphon in der Hand und bruellt auf "Corona-Suender" ein, weil sie nicht zu Hause bleiben, sondern am Rhein in lauen Fruehlingslueften chillen, weil sie den Mindestabstand nicht einhalten. Er selbst ist erkennbar auch nicht zu Hause geblieben, er traegt keinen Mundschutz, und die 2m Mindestabstand nuetzen im Freien auch nichts, wenn der eine feuchte Aussprache und den Wind im Ruecken hat. WER ist da nun dumm?

rtl begleitet ihn und stellt den Pharisaeer enthusiastisch als heroischen Kaempfer gegen gefaehrliche Mitbuerger heraus.

Ich denke, dass wir hier zwei akute Problemlagen haben, die ich in den Medien, die begeistert rund um die Uhr Platitueden und Allgemeinplaetze und fragwuerdige neben zutreffenden Informationen zum Besten geben, nicht beachtet finde.

Ich warte nur darauf, dass die ersten Berichte kommen, dass Menschen in akuter Not nicht mehr geholfen wird. Also zB bei einem Unfall - Motorradfahrer bewusstlos! - oder wenn jemand auf der Strasse zusammenbricht. Ich habe Beides schon erlebt. Rechtsfrage: Genuegt der Notruf? Oder verlangt das Recht sofortiges persoenliches Eingreifen bei Unterschreitung der Mindestdistanz mit "Infektionsgefahr"? Nach meiner Auffassung ist Letzteres der Fall: Wer notwendige sofortige (Wiederbelebungs-) Massnahmen unterlaesst und wertvolle (lebensgefaehrliche) Zeit tatenlos beim Warten auf den Notarzt verstreichen laesst verwirklicht den Straftatbestand der unterlassenen Hilfeleistung.

Und schon frueh verdichten sich Hinweise, dass ein durch den SINNLOSEN Corona-Unfug, an dem so Viele so grossartig verdienen, ueberlastetes medizinischen System bereits in ECHTEN Notfaellen nicht mehr angemessen reagieren kann.

So, wie schon in dem ausschliesslich von unseren weisen politischen Fuehrern zu vertretenden Pflegenotstand ECHTE SCHWERKRANKE Menschen SINNLOS auf der Strecke blieben!

So, wie schon in dem ausschliesslich von unseren unendlich weisen politischen Fuehrern zu vertretenden Corona-notstand ECHTE SCHWERKRANKE Menschen SINNLOS auf der Strecke blieben!

Und das geschieht auf mehrfache Weise. Zunaechst bleiben ECHTE Kranke der notwendigen Behandlung in Krankenhaeusern fern, weil sie befuerchten, bei einer Therapie dort schneller an Corona zu sterben als am eigentlichen Syndrom.

Alsdann bauen die Krankenhaeuser hohe zusaetzliche Corona-Kapazitaeten auf - Beatmungsgeraete! -, die dann brachliegen. Meiner ZWINGENDEN Mathematik wegen!!! Das Brachliegen fuehrt dazu, dass sogar Krankenhaeuser statt des erwarteten ANSTURMS in Kurzarbeit gehen MUESSEN. Auch, weil sie "nicht notwendige" Operationen sofort auf die lange Bank geschoben haben, und sogar in hohem Masse nicht unmittelbar gefaehrdete Patienten ABGEWIESEN haben!!!!

Das ist nicht der moderne hochentwickelte Industriestaat D: das ist ABSURDISTAN!

Darueber hinaus bin ich voellig angstfrei, mit einer Ausnahme: Ich habe Angst davor, mir eine verdammte stinknormale harmlose wenngleich laestige leichte Erkaeltung zuzuziehen und bei Niesen oder Husten, wenn die Leute mich mit Triefnase sehen wie ein Aussaetziger behandelt zu werden. Und das betrifft nicht nur mich.

Die Eingriffe des Staates in unsere verfassungsmaessigen Rechte sind unbezweifelbar.

2.) Sind die Eingriffe in unsere Grundrechte gerechtfertigt?

Das waere vermutlich dann der Fall, wenn eine erhebliche Bedrohung oder gar Lebensgefahr fuer die Buerger bestuende.

Das ist NICHT der Fall, wenn lediglich eine "normale" Bedrohung in einem Umfang besteht, wie das seit Jahrtausenden zu den normalen Lebensrisiken gehoert. Hier ist zweifellos eine BESONDERE, eine SCHWERE Bedrohungslage erforderlich mit BESONDEREN SCHWEREN Risiken.

Das ist ZWEIFELLOS NICHT der Fall, wenn man bei einem lausigen, alltaeglichen Grippevirus so tut, als habe man es mit der Pest oder der Cholera zu tun.

Das war bei Ebola der Fall? NIEMAND hat beim auch fuer Gesunde TOEDLICHEN Ebola-Virus die Welt stillgelegt. Wo ist Ebola heute? Auch eine schwere Cholera-/ eine Pest-Epidemie wuerde eher einschneidende Massnahmen rechtfertigen. Aber ein simples Erkaeltungs-Virus???

Das ist zweifellos nicht der Fall, wenn im Rahmen einer alltaeglichen Bedrohung und normaler Lebens- und Unfall-Risiken - das Leben an sich ist ja prinzipiell toedlich - nur einzelne Buerger an Leben und Gesundheit bedroht sind, nicht jedoch alle Buerger in erheblicher Gesundheits- oder gar Lebensgefahr sind.

Zur Verdeutlichung: Jeder Polizist ist bereits daheim vom Tod bedroht, der ihn jederzeit erreichen kann (Herzinfarkt, Gehirnschlag, Haushalts-, KUECHENUNFALL etc etc. TOTSAUFEN!!!). Er ist im Dienst einem erhoehten Risiko ausgesetzt. Immer wieder sterben Polizisten im Dienst. Sogar Taxifahrer werden gelegentlich getoetet. Dasselbe gilt fuer Aerzte, fuer medizinisches Personal. Dennoch ueberleben die Meisten. Es besteht KEIN Grund, sie in der Ausuebung ihres Berufes deshalb zu beschraenken.

Die Einschraenkungen der grundgesetzlich garantierten Freiheitsrechte sind zweifellos rechtswidrig wenn Menschen bereits erkrankt waren, gesund sind und immun: denn sie koennen weder anstecken noch angesteckt werden! Diesen Unterschied beachtet die Obrigkeit nicht.

3.) Sind die Massnahmen des Staates angemessen und geeignet?

Daran bestehen ERHEBLICHE Zweifel! Denn gerade der drastische Anstieg der Infektionen beweist, dass die bisherigen Massnahmen NICHT GEEIGNET sind, die Ausbreitung der Infektionswelle WIRKSAM einzudaemmen.

Erneut ist der IRREnde bayerische Soeder Monatssieger: obwohl Bayern die SCHAERFSTEN Einschraenkungen buergerlicher Freiheiten, das Ausgehverbot RECHTSWIDRIG implementiert hat Bayern die HOECHSTE Infektionsrate, den staerksten Anstieg. Wundert's mich? Nein, das wundert mich nicht.

Und es bestaetigt, was ich hier seit Wochen vertrete: die Infektionswelle ist nicht kontrollierbar! Sie ist bereits ausser Kontrolle.

Ausnahmsweise bestaetigt mich in dem Punkt die Bundeskanzlerin. Sie erwartet trotz aller (damit nicht zielfuehrenden Massnahmen) eine hohe Zunahme der Infektionen.

Das entzieht dem Staat JEDES Recht, in erheblicher Weise mit sinn- und wirkungslosen Aktionen in die Grundrechte der Buerger MASSIV einzugreifen, ja die wirtschaftliche Basis und die Versorgung Deutschland's SCHWER zu GEFAEHRDEN.

Und in diesem Fall unbezweifelbar WIRKSAM und EFFIZIENT die Existenzgrundlage grosser Teile der Bevoelkerung zu beschaedigen und oder zu ZERSTOEREN.

Zudem besteht erheblicher Grund zu der Annahme, dass die Ausbreitung des Corona-Virus nicht mehr verhindert werden kann. Das einzig Neue an dem Virus ist NICHT eine besondere Gefaehrlichkeit. Er ist so gefaehrlich oder so ungefaehrlich wie jedes andere Grippe (!)-Virus. Insbesondere treten bei Kindern trotz Infektion kaum oder keine Erkrankungen und keine Todesfaelle auf.

Das hindert hysterische Muetter keineswegs, ihre Neurosen auf die naechste Generation von klein auf zu uebertragen. Im Gegenteil. Die Frage: "Mama, muss ich jetzt sterben?" ist Alltag in deutschen Familien. Bereits (Klein- !) Kinder werden ohne Not und mit FALSCHEN Informationen in Angst und Schrecken versetzt. UND politisch ideologisiert, instrumentarisiert (Thunberg/Kindersoldaten!)! Soweit durfte es NIE kommen! Ist es aber bereits.

Bei gesunden Menschen kommt es kaum oder nur in verschwindend geringem Umfang zu Krankheitsbildern. Die meisten gesunden, nicht vorgeschaedigten Infizierten erkranken nicht.

4.) Wenn die Bundesregierung/der Staat in die verfassungsrechtlich GARANTIERTEN (Freiheits-) Rechte der Buerger eingreift, sie nur ein- oder gar voellig BEschraenkt ist EXAKT das der Fall, vor dem die Vaeter des GG GrundGesetzes die Buerger schuetzen wollten. Die Verfassung SCHUETZT den Buerger vor staatlicher Willkuer. Theoretisch. Praktisch erleben wir gerade, dass der Schutz nicht funktioniert. Die Verfassung wird gebrochen, der Staat setzt sich einfach und ungeruegt ueber die Verfassung hinweg!

Den Schutz durchzusetzen hat das BVerfG Bundesverfassungsgericht. Das bis dato NICHTS tut, um durchgeknallte Politiker, Parlamentarier und Buerokraten in den Aemtern in ihre rechtlichen Schranken zu weisen!

Der Staat darf in die Grundrechte nur nach festgesetzten Regeln, aufgrund von Gesetzen, die mit hinreichenden Mehrheiten beschlossen werden, eingreifen. Das BVerfG MUSS ENDLICH seinen job tun und ALLE Massnahmen der Bundesregierung und der ihr nachgeordneten Instanzen, des Staates auf ihre Rechtmaessigkeit ueberpruefen!

Ebenso wie der Bundespraesident. Der VERSAGT, wenn er Gesetze leichtfertig unterschreibt, ohne sie auch auf ihre verfassungsrechtliche Zulaessigkeit hinreichend und hinreichend sorgfaeltig zu ueberpruefen.

Das BVerfG darf nicht tatenlos zuschauen, wie der Staat seine eigenen Gesetze willkuerlich bricht. Das ist Wildwest in D. Das ist der Willkuerstaat nach nicht nur SCHAENDLICHEM "SED"/SBZ/"DDR"-Muster und Vorbild! Der Staat hat den freiheitlichen demokratischen Rechtsstaat laengst verraten.

Sprung Seitenanfang

InhaltNeu Zurueck zu Inhalt neu in diesem Monat ^oben

Die so zahllosen wie gravierenden Irrtuemer des Herrn. Prof. Harald Lesch

Muss uns der Physiker Prof. Harald Lesch, der KEIN Mediziner ist, "Corona" FALSCH erklaeren?

In diesem nutzlosen clip irrt der Herr Prof. Harald Lesch mehrfach und gravierend. Ich habe ihm daher geraten, bei seinem Leisten (War das Astrophysik?) zu bleiben denn da war er erfreulich und kompetent. Seit er sich angefangen bei der Philosophie disziplin- und systemuebergreifend in wichtigschwaetzerischer, in apodiktischer Weise nicht mehr nur fuer unfehlbar sondern auch fuer allzustaendig und allkompetent, fuer "Harald allwissend, fuer Harald allkompetent, Harald allzustaendig und fuer Harald allmaechtig" haelt hat er meine Achtung erheblich verloren. Wenn Sie seine "Erklaerung" fuer bitcoin anschauen sehen Sie leicht, dass er's nicht verstanden hat: und Sie wissen ueber bitcoin nach seinem Tutorium nicht mehr als zuvor. Trostlos!

Wenn Sie seinen clip zu "Unser Schulsystem ist Mist" sehen bemerken Sie, dass er auch das NICHT verstanden hat! Obwohl seine Kernthese zutrifft, denn auch ich vertrete hier die Auffassung, dass unser Schulsystem GROSSER MIST ist und DRINGEND reformiert werden MUSS.

Hier in diesem video offenbart er gravierende Wissensluecken ideal kombiniert mit mangelnden Verstaendnis offensichtlicher Aspekte! Er zieht aus FALSCHEN Zahlen FALSCHE Schluesse! Was Wunder!

So etwas darf einem Schwaetzer am Stammtisch passieren. Nicht aber einem Mann der Wissenschaft, und schon gar nicht einem Professor: bei dem gelten strengere Masstaebe.

Am Schlimmsten aber ist eigentlich, dass er allgemeingueltige und deshalb auch fuer sein eigentliches Fachgebiet geltende essentielle Regeln entweder nicht verstanden hat oder bewusst ignoriert. Es geht da insbesondere um die Eroerterung von These - Antithese - Synthese. Ein serioeser Wissenschaftler hat seinen Standpunkt. Soweit der kontrovers ist sollte er die Gegenposition referieren und alsdann begruenden, was er an ihr fuer falsch haelt und an seiner Beurteilung fuer richtig - und WARUM! MIT Belegen!

So, wie ich das gerade hier mache!

Schauen wir uns also sein video ueber die wissenschaftliche Kompetenz des amerikanischen Praesidenten an. In dem er Trump in der Luft zerreisst - wie er meint. Erster Punkt: Erkennbar unfair, voreingenommen und wissenschaftlich unserioes ist bereits, dass er in ALLEN Kriterien zu dem Schluss kommt, dass Trump dummes Zeug redet. Leutz, kommtz! Der gesunde Menschenverstand sagt: es mag ja sein, dass Trump hier und da in wissenschaftlichen Fragen unrecht hat. Der hat halt Wirtschaftswissenschaften studiert, und nicht Chemie, Physik oder Medizin.

Eines scheint der da schon einmal beeindruckend richtig verstanden zu haben: sein Studium. Denn der Mann hat ein MILLIARDENvermoegen gemacht - von dem Harald Lesch noch verzweifelt weit entfernt ist. Alsdann hat sich Trump als ein in verschiedener Hinsicht in erstaunlicher Weise sachkundiger Mann erwiesen, seit ich ihn kenne. Er ist zB bemerkenswert gut ueber D unterrichtet. Waehrend der Durchschnitts-Amerikaner allenfalls Hitler mit D verbindet, und das war's dann. Wenn ueberhaupt! Die meisten Amerikaner wissen nicht einmal, wo auf dem Globus D ist - und im besten Fall denken sie, unsere Hauptstadt sei Kopenhagen. (Einer der besten Kenner D's im Ausland ist uebrigens der englische Star-Autor Ken Follett. UNBEDINGT lesen! Am Besten ALLE seiner Buecher! In seiner "Jahrhundert-Trilogie" bereitet er ein besseres Verstaendnis deutscher Geschichte auf, als es die meisten Deutschen haben. Gelesen, Herr Lesch?)

Nun gut. Darueber hinaus hat Trump excellente Berater. AUCH wissenschaftliche. Von denen er verschiedene bereits ausserhalb des Amtes auf seiner Gehaltsliste hatte. Lesch bezahlt hoechstens allenfalls seine Putzfrau. Er steht selbst auf Gehaltslisten. Er ist kleiner Angestellter. Trump beschaeftigt schon in seinen Unternehmen, in seinem Riesenreich eine ganze Kompanie von Professoren. PLUS die professorale KOMPETENZ, ueber die er im Amt verfuegt! Er stellt VIELE Professoren an, er ist ihr Dienstherr, sie beraten ihn. Weil auch der Beste nicht Alles wissen, nicht allkompetent sein kann. Sic! QED. Quod erat demonstrandum, Herr Lesch! Es mag ja sein, dass die nicht immer Recht haben. Aber immer Unrecht haben die auch nicht.

Damit sind wir bei einem ganz entscheidenden Punkt in der Theorie der Wissenschaften. Denn:

Das hoechste auch wissenschaftliche Gut ist WAHRHEIT!

In Forschung und Lehre zaehlen nur und auschliesslich RICHTIGE Aussagen. Deshalb ist Wissenschaft OEFFENTLICH - und das MUSS sie sein. Das ist eine der TRAGENDEN Saeulen!!! Wer also Spektakulaeres neu enteckt veroeffentlich das, so dass die disziplinaeren Kollegen weltweit sofort seine Schlussfolgerungen, seine Experimente, seine Laborergebnisse, seine Berechnungen ( Einstein berechnete die Existenz der Gravitationswellen, die heute endlich bewiesen sind. So wie Higgs das "Higgs-Bosun" berechnete. Die groesste Maschine der Welt, der "grosse Hadronen-Bums", der LHC Large Hadron Collider, das CERN in Genf, das auch das internet erfand, bewies es.) nachvollziehen oder widerlegen koennen.

So, wie ich hier und OEFFENTLICH die TATSAECHLICHE Gefaehrlichkeit von "SARS-CoV-2" BERECHNE!

Obwohl hier die Messlatte extrem hoch liegt, rutschen dennoch immer wieder FEHLER durch. So kujonierten Generationen von Muettern ihre Kinder mit der falschen Behauptung, Spinat enthielte besonders viel Eisen. Wofuer auch immer Eisen in der Ernaehrung gut sein mag. Der Fehler hielt sich hundert Jahre, bis er aufflog. Schneller ging es mit der "kalten Fusion im Reagenzglas": die wurde ziemlich schnell entlarvt.

Aber zurueck zu These-Synthese-Antithese. Jenseits des weiten Feldes der umstrittenen menschlichen Erkenntnis gibt es in JEDER wissenschaftlichen Disziplin einen Kernbereich der Erkenntnis, der GESICHERT und unstrittig ist. Eine Art von h.M., der fuer Juristen "Herrschenden Meinung". Ich fasse das noch enger, denn ich meine einen UNSTRITTIGEN Kern GESICHERTEN Wissens. Bei Astro-Physikern ist das der "Big Bang", bei Biologen die Evolutionstheorie Darwin's, die kein vernuenftiger Experte mehr anzweifelt.

Muslimische "Wissenschaftler" - und Akademiker! Denn selbst Abiturienten sollten das heute als Standard- und Basis-WISSEN drauf haben! - negieren die Evolutionstheorie und bewegen sich damit im ABSURDEN Bereich!

So, wie der Herr Lesch im Clip mit seinem Verstaendnis statistischer Zahlen ("Corona-Tote" in Italien!)

Denn die italienischen Zahlen sind bereits in sich widerspruechlich. Sie werden anders erhoben als deutsche. UND: Das italienische Gesundheitssystem hinkt DEUTLICH hinter deutschen Standards zurueck. Bedeutet u.a.: italienische Aerzte bringen durch FALSCHE Behandlung noch mehr Patienten um als es deutsche Aerzte tun. Nur wer das nicht weiss kann beide Zahlen unkritisch gleichsetzen und vergleichen.

Erst gestern griff mich so eine Dame oeffentlich an. Die hatte auch die Photos mit hunderten Saergen vermeintlicher "Corona-Toter" in Italien gesehen. Und sie beschuldigte mich der Ignoranz der Zahlen aus den USA. Auch das war DUMM: denn die Todesrate in den USA, und nur die zaehlt!, ist bis dato NIEDRIGER als in D. Die Dame wusste offensichtlich weder, dass D 85 Millionen Buerger hat, im Gegensatz zu 200 Millionen in den USA. Ich warf daher die Frage nach der Prozentrechnung schon gar nicht mehr auf!

Merke: Tote in Italien sind genauso tot wie Tote in D. "Corona-Tote" in Italien sind dennoch nicht gleich "Corona-Tote" in D! Zum Verstaendnis muss ich unten anfangen.

Bei allen Divergenzen scheint festzustehen: "Corona" ist ein zwar neues, aber dennoch "normales" Grippevirus aus der SARS-Familie - von der wir zahllose andere haben. Bis dato behauptet nach meinem Kenntnisstand NIEMAND, der ernstzunehmen ist, Corona sei ansteckender oder toedlicher als irgend ein anderes Grippe-Virus. Von denen JEDER Mensch bereits zahllose Infektionen schadlos ueberstanden hat. Zwar laestiger, dennoch normaler Lebensumstand! Alltaeglich. NIEMAND flippte deshalb aus. Bisher.

Und nun faselt der Herr Lesch von 400 oder gar 600 signifikanten "Corona-Toten" an einem Tag in Italia, die seine Eingangsthese vermeintlich sprengen. Dabei verkennt er in grober Weise MEHRERE Aspekte, die selbst ein niedriger IQ von - sagen wir? - 93 bemerken koennte - nicht jedoch der Herr Lesch:

Noch nie gab es eine derartige publizistische Oeffentlichkeit bei einer simplen Grippe-Epidemie wie bei Corona. Bisher hatte man eine "Erkaeltung", man sass, man kurierte sie in 10 Tagen - Faustregel: 3 Tage kommt sie (Inkubationszeit!), 3 Tage steht sie, drei Tage geht sie - aus, und gut war's.

Heute: dank der "Corona"-Massenpsychose rennt jede, die niesst, in nackter Panik in's Krankenhaus, verlangt Einweisung in die Intensivstation, und Zwangsbeatmung. Weil sie glaubt dass sie stirbt.

Dank DUMMER WHO (Weltgesundheitsorganisation. Die, die sich schon in der Vergangenheit nicht unbedingt immer mit Ruhm bekleckert hat!), dank eines DUMMEN Robert-Koch-Instituts RKI, dank DUMMER Aerzte und Politiker, dank dummer LUEGENMEDIEN wird hier aus einem normalen Grippe-Virus eine weltumspannende MASSEN-HYSTERIE. Und der Herr Lesch "beweist" uns, dass die berechtigt ist. Tssss.

NIEMAND beachtet das RKI ohne Pandemie. Das Katastrophengeschrei bringt die Repraesentanten des RKI zu staendiger Bildschirmpraesenz. Ihr Gezeter macht sie zu wichtigen Menschen. Und der Chef hat den ersten "Corona-Test" entwickelt? Macht das Schueren der Massenpanik ihn nicht nur beruehmt, sondern auch reich?

Ein entscheidender Unterschied ist, dass bei Corona im Gegensatz zu sonstigen SARS-Infektionen jeder Hypochonder (Moliere: "Le Malade Imaginaire") zum Arzt rennt. Das war bisher bei Grippewellen nicht der Fall. Damit haben wir eine neue statistische Situation, beispiellose Zahlen! NICHT vergleichbar. Das verkennt Herr Lesch!

Es gibt Zahlen, die sind a priori SIGNIFIKANT seltsam: dazu zaehlen die 400 Tages-Toten des Herrn Lesch. Die er unkritisch uebernimmt und auf denen er seine Pseudo-Analyse aufbaut. Nicht bemerkend, dass "Zahlen FALSCH" bedeutet "Analyse FALSCH" und: Ergebnis FALSCH! Da hat der Harald KEIN Aha-Erlebnis, der merkt NIX.

Zur Verdeutlichung ein schoenes Beispiel aus dem TV: ein kompetenter Mann, Arzt, den ich schaetze (Dr. Wimmer, die medizinische Lichtgestalt von sat1), beziffert den Medikamentenkonsum in D auf 1250 Tabletten pro Jahr konsumiert durch den Durchschnittsdeutschen, den "deutschen Michel". Ich frage: Wie gut ist diese Zahl? Ergebnis: sie scheint plausibel, ist aber BS. Bullshit! Denn: Durchschnittsdeutscher bedeutet: Alle! Maenner, Frauen, Alte, Junge, Kinder. Jedes Kind nimmt pro Jahr 1250 Tabletten ein? Hmmmmm. Komisch, oder?

Nehme ich also ein krankes Kind, das vielleicht einmal pro Jahr in 14 Tagen (=willkuerliche Kriterien!) mma morgens/mittags/abends 1 Pille einnimmt = 42 Stueck macht gemeinsam mit seiner 85jaehrigen Omi, die mma jeweils 7 "Tabletten" braucht das ganze Jahr hindurch = 365 x 21 = 7665 einen Schnitt von 7665 + 42/2 = 3853 Pillen. Bisher plausibel. Die Omi nimmt 7665 Pillen pro Jahr!!!!! Da hoffen wir doch, dass der Arzt die Vertraeglichkeit des Medikamentencocktails gewissenhaft geprueft hat! Glauben wir das WIRKLICH? Eher NICHT!

Problem: Zunaechst taucht die Frage auf, ob "Tabletten" Kapseln beinhaltet - oder nicht. Kapseln sind medizinisch-technisch ein "aliud": etwas Anderes als Tabletten! Soll man das also undifferenziert zusammenschmeissen wie Alles in der Muellverbrennung? Ist das wissenschaftlich? Das ignoriert Dr. Wimmer. Immerhin weiss er, dass die Statistik Nahrungsergaenzungsmittel umfasst. Nahrungsergaenzungsmittel? Ich fass es nicht! So ein Bloedsinn! Wir reden von Pharmazeutika! Und die setzt die Statistik gleich mit Nahrungsergaenzungsmitteln??? Das ist GAGA!

Nahrungsergaenzungsmittel sind zB die Roehrchen von Aldi mit Magnesium-, Calcium- und/oder Multivitamintabletten. Unfassbar!

Und nun noch eins: WIE messen die das? Niemand steht neben den Siechen und zaehlt, wieviele Pillen jeder Deutsche einwirft. Datt jeht nicht. Woher kommt die Zahl, also? Vermutlich haben die Statistiker die Zahl der jaehrlich in D verkauften "Tabletten" genommen, und durch die Zahl der Deutschen Michel geteilt.

Was Quatsch ist!

DENN: Erstens kommen ZUSAETZLICH in grosser Menge Pharmazeutika (billige Geriatika, GROSSE Mengen billiger Viagra) aus dem Ausland zu deutschen Verbrauchern. Nicht messbar! Das indiziert, dass in D MEHR Pillen zur Omi kommen als aus Apotheken und von Aldi.

Nimmt Omi also mehr als 10.000 Pillen/Jahr? Denkbar, aber eher nicht. Denn wir WISSEN mit SICHERHEIT, dass viele Pillen zwar zu Omi kommen. Aber sie verinnerlicht sie nicht.

Ausserdem lehrt die taegliche Erfahrung in der Geriatrie: Omi ist ja manchmal nicht dumm, Omi tuerkt die Einnahme oft nur. Die Pfleger wissen das und passen bei Verdachtsfaellen auf, dass WIRKLICH geschluckt und NICHTS unter der Zunge oder in der hohlen Hand versteckt wird.

Omi hamstert naemlich, sie hortet. Aus mehreren Gruenden: erstens weil sie zum Arzt rennt, sobald der Kuehlschrank und das Bett leer ist: wenn Omi sich langweilt, einsam fuehlt, rennt sie zum Arzt und macht die Beine breit oder laesst sich die Titten schaukeln: damit wenigstens einer lieb zu ihr ist.

Und die Aerzte spielen mit weil sie nur verdienen wenn sie therapieren und verschreiben. Omi ist aber durchaus nicht so dusselig, die Medikamente, die sie erlangt wegen Einsamkeits-/Zuneigungs-/Beachtungs-Syndrom auch zu futtern. Die wandern in den Medikamentenschrank.

Die Medikamentenschraenke in deutschen Haushalten quellen ueber - auch, weil's ja alles fuer lau ist: kostet ja nichts. Und sie platzen nicht nur: die gespeicherten Notreserven haben oft das Verfallsdatum LAENGST ueberschritten. Die sinnlosen Kosten fuer das Gesundheitssystem sind unuebersehbar.

Das jedoch bedeutet: KEIN Statistiker weiss wirklich, wieviele Medikamente beim Verbraucher ankommen. Und KEINER weiss, wieviele TATSAECHLICH eingenommen werden. JEDE Zahl ist FALSCH.

Und nun kommt uns der Lesch mit seinen 400 Corona-Toten und macht damit die Welle! Einem Klempner wuerde ich diesen Fehler verzeihen. Keinesfalls jedoch irgendeinem Breitmaulfrosch, einem Professor.

Schauen wir uns also nun die unueblichen 400 toten Mafiosi an: der Lesch tut das NICHT. Er frisst das, obwohl seltsam, und zieht daraus den irrationalen Schluss, dass die PANIK vernuenftig ist. Tsssss.

Wird da ein Schuh draus?

Eher nicht. In der Tat ist die Zahl schon deshalb befremdlich, weil sie HOCH ueber der Grippe-ueblichen Mortalitaetsrate von o,oooo25 liegt. Bedeutet: Wir muessen mindestens 10.000 Leute treffen, bevor uns EINE moeglicherweise infizieren kann, nicht aber unbedingt infiziert. Diese Zahl sagt uns: wir sind ABSOLUT sicher vor Corona! Wie stets erwischt es nur den, der am Wenigsten Schuld hat am ganzen Problem (der linke Ulrich Rosski "Der kleine Mann im Ohr" - youtube).

Da gibt es nun Optionen. Um nur ein paar anzuschneiden: wenn die Zahl stimmt hat der Lesch mit seiner Katastrophenjulerei moeglicherweise Recht. 2.: Sie stimmt, aber der Lesch versteht nichts, interpretiert sie FALSCH. Oder die Zahl ist FALSCH. Und der einfaeltige Lesch hat's nicht gemerkt.

Reality-check! Staendig haben wir international Zahlen, die nicht stimmen. Weil's niemand weiss, und weil's NIEMAND wissen kann. Manch kluegerer Denker vermutet zudem, dass die Zahl der WAHREN Infektionen 10 mal hoeher liegt als bekannt. Das nennt man Dunkelziffer. Das ist ein ENTSCHEIDENDER Unterschied. WENN man - statistisch! - die Zahl der Infektionen relativ setzt zur Sterberate! Denn wie wir vom Eisen im Spinat wissen macht ein dezimal-, ein Kommafehler bereits einen Unterschied um's Zehnfache.

Es wird aber noch VIEL PEINLICHER fuer den Herrn Lesch. Nachdem er bereits verkennt, dass die Zahlen hier nicht vergleichbar sind, weil bisher kein LUEGENMEDIENHYPE die Menschen je massenweise und grundlos in die medizinischen Einrichtungen getrieben hat, realisiert er auch die naechste Verflixung nicht.

WAS sind Corona-Tote? Zaehlt die Statistik einen, von dem sie weiss, dass er Corona-positiv ist, und der am Herzinfarkt stirbt, als Herzinfarkt-Toten? Sicher nicht. Denn das erfordert Obduktion. Die die Statistiker nicht vornehmen. Demnach ist der fuer die ein Corona-Toter. Weil sie's nicht besser wissen.

Es kommt aber - wie stets im Leben! - noch VIEL schlimmer. DENN: die hohe Zahl vermeintlicher Corona-Toter ist in der Tat aeusserst befremdlich. Sie passt nicht. Der erste Schock ist: wenn stimmt, was der Herr Dr. Koehnlein im video unten sagt, jedoch leider nicht naeher belegt, sind die Corona-Tests NICHTS wert. Weil JEDER Test mit einer Fehlerquote von 50% NICHTS wert ist. Wie beim Roulette (Monte-Carlo-Methode!). Oder beim Vaterschafts-Test vor DNA-Analyse.

Troia esse delendam. Das MUSS ueberprueft, das MUSS verifiziert werden. BEVOR man weiterfaselt.

Denn in dem Moment stimmt KEINE daraus errechnete Mortalitaetsrate!

Noch'n Punkt: Es rennt eine jede hypochondrine Moese, durch minuetliche PANIK-News von Politikern und LUEGENMEDIEN neurotisiert bei JEDEM Schnief in die Notaufnahme und verlangt einen Corona-Test.

Die Aerzte sind begeistert, weil ihnen das unerwarterter Weise die Kassen vollspuelt. Nach aussen hin aber ist die oeffentliche Version unendlicher Geldgier: wir arbeiten bis ueber die Belastungsgrenze hinaus unermuedlich daran, Leben zu retten und die finale Corona-Katastrophe, um den Untergang des deutschen Volkes, und damit der MENSCHHEIT zu verhindern.

Ich verkenne NICHT, dass viele im medizinischen Dienst tatsaechlich und altruistisch bis zum Umfallen im Einsatz sind.

Dort wendet man den GROB fehlerhaften Corona-Test an, der um 50% fehlerhafte Ergebnisse liefert. Die Aerzte in Panik versuchen dann, das Leben der GESUNDEN Scheinpatientin zu retten, und bringen sie damit um. DENN: SCHWERE FALSCHE Medikamentation aufgrund FALSCHER Diagnostik toetet die FALSCHEN Kranken. Umso eher, wenn ZUSAETZLICH das TOEDLICHE Zusammenwirken von Medikamenten nicht geprueft wird. Im Stress, wenn ALLE ueberlastet sind?

Damit ist die befremdlich hohe Todesrate erklaert: weil das keine Corona-Toten sind, wenn die Aerzte ihre Patienten umbringen. Und NICHT das Virus.

Zum Sprachlichen: der letzte Halbsatz ist faszinierend dreideutig: Die Aerzte toeten ihre Patienten. Das Virus toetet sie NICHT! Die Aerzte toeten NICHT das Virus!

--- WAEHREND ich das hier schreibe: Kabel1-"Nachrichten" am 24.3.2020 um 02:11 Uhr: "Das" (unserioese!) "Robert-Koch-Institut gibt sich vorsichtig optimistisch. weil die Massnahmen wirksam scheinen: Gegenueber dem Vortag nur ein Anstieg der Infektionen um lediglich mehr als 20%". Sind die VOELLIG BANANE??? Nur ueber 20% pro TAG???? Das ist der MAXIMALE Corona-GAU!

Haben Sie das nachgerechnet? Bitte tun Sie das JETZT! Sie werden mit mir zu dem Ergebnis kommen, dass sich die Zahl der Infizierten alle 5 Tage VERDOPPELT! (Zins- Zinzeszins-Rechnung! Haben Sie die in der Schule gelernt? Wissen Sie noch, wie's geht?)

Wenn ich mein Geld mit einer Rendite, die dann auch Renndite ist!, von mehr als 20% taeglich vermehre bin ich in kuerzester Zeit STEINREICH!!!

Sind die IRRE??? Zweifellos!

Und: "Merkel-Test negativ. Dennoch verbleibt sie in der freiwilligen Quarantaene." Huuuuh? Quarantaenesuechtig?---

Das tut er hier leicht erkennbar nicht. Der Herr Professor bewegt sich NICHT im Kernbereich des unbestreitbaren KERN-WISSENS. Er verweigert sich der wissenschaftlich serioesen PFLICHT, jenseits des Kernbereichs diversifizierende Standpunkte zu referieren, um erst dann seine persoenliche MEINUNG zu begruenden. Das ist nicht nur unserioes! Den QUATSCH brauchen wir NICHT!!!

Einem Klempner mag man das durchgehen lassen, bei einem Abiturienten ist das schon fragwuerdig, bei einem Akademiker peinlich. Aber bei einem "Professor" bedeutet das VOELLIGEN GESICHTSVERLUST!

Ebenso leicht erkennbar tue ich das hier, denn ich gebe ihm Gelegenheit zur Darlegung eines Standpunktes, den ich ENTSCHIEDEN ablehne und erklaere dann nachvollziehbar, warum er in nachgerade peinlicher Weise IRRT.

Seine Widerlegung der Ausgangsthese "Wenn das neue Virus nicht publizistisch derart promotet worden waere waere es nie bemerkt worden" ist GROB fehlerhaft. Ich fuehre das aus: (noch nicht fertig, geben Sie mir bitte ein paar Tage!

UND, nur um fair zu bleiben: eigentlich liebe ich den dummen Lesch. Denn er hat GENIALE Momente. Solange er ueber Dinge redet, von denen er was versteht. Von seinem Fachgebiet. Deshalb nennt man Leute wie ihn FachIDIOTEN. Waehrend ich Generalist bin, also ein Mann des Gesamtzusammenhangs, des Ueberblicks, ohne Detailwissen in Fachdisziplinen, ist er der Mann, der seinen Job versteht - und sonst NIX.

Was ihn nicht hindert, anzunehmen er sei allzustaendig und allkompetent. Schade.

So ist DIESER Beitrag vom kleingewachsenen Harald so bemerkenswert wie unverzichtbar. Denn er beleuchtet Wissenschaft in fuer doofe Laien wie mich verstaendlicher Weise. Ich stimme mit diesem Beitrag zu 99% ueberein. Dumm allerdings ist hinwiederum, dass er die Aufgabe verpasst.

Denn: es gibt sehr wohl Theorien zu dem, was im Urknall oder sogar davor geschieht. Und er versaut die Gottesfrage, versteigt sich gar in kleingeistiger Bewunderung des Papstes, den der philippinische Praesident Duterte zu Recht einen Hundesohn genannt hat. Der Franciscus, der die heiligt, die ihre Kinder verpruegeln. Aber egal.

Lesch fragt, was vor dem Urknall war, und er enttaeuscht die, die clicken: weil er die (naheliegende!) Antwort schuldig bleibt. Dabei haette er mich doch nur anrufen muessen, tsssss.

Was sagen fuehrende Fachaerzte, die nicht dem unsaeglichen RKI folgen?

Risiken bis hin zu Lebensgefahr bestehen lediglich bei alten, kranken, schwachen ("siechen") Menschen. Nur wenn das Virus zu schweren Vorschaedigungen, die sowieso lebensgefaehrlich sind, HINZUTRITT KANN Corona den Tod AUSLOESEN, NICHT jedoch verursachen. Ursache ist die erhebliche Vorproblematik, nicht die zusaetzliche, lediglich den Tod AUSLOESENDE Infektion.

Es gibt am 18.3. 9 "Corona" (?) - Tote in einem Altersheim in Wuerzburg: ALLE sind ueber 80 Jahre alt und ALLE haben eine oder mehrere schwere Vorerkrankungen.

Der BEMERKENSWERTE Dr. Koehnlein!

Selbst wer auch ohne Medizinstudium nur rudimentaere Medizin-Kenntnisse hat kann verstehen, dass der Mann RECHT hat!!! Das bedeutet, dass die Lage wie von mir vertreten SINNLOS dramatisch ist! Ohne zwingende Not vom Menschen gemacht: von Politikern, von LUEGENMEDIEN, von sachunkundigen "Experten", von Aerzten.

Und WIEDER: video ZENSIERT, UNSERIOES geloescht! Normalerweise muesste man youtube schon deshalb ignorieren und nicht mehr nutzen. Aber man kommt halt an youtube nicht vorbei :( Das ist SCHLIMM!

Es verwundert nachgerade, dass die Zensierer, die uns bevormunden, manipulieren und verdummen, dass diese MIESEN RATTEN nicht ALLES loeschen. Egal, ob Herr Dr. Koehnlein Recht hat oder nicht: man darf ihn - und damit uns!!! - KEINESFALLS zensieren!!!! Jeder kann hier sehen, dass das ein serioeser Mann ist, mit dem man sich SACHLICH auseinandersetzen muss. Und NIEMALS im Wege der DIFFAMIERUNG - oder der UNERTRAEGLICHEN Zensur.

Ich selbst war ja bereits mehrfach als Juengster/Youngster in der Geriatrie. Wer je in einem Altenheim beim Fruehstueck - Mittagessen -Abendessen dabei war WEISS, dass die Alten ausnahmslos zu den Mahlzeiten einen ganzen Medikamenten-Cocktail bekommen. Ich war stets der mit mindestens 15 Jahren Abstand Juengste, und der Gesuendeste, da ich KEINE Medikation benoetige.

Wenn man dann erlebt, wie die armen Alten reihenweise ein zusaetzliches schweres Medikament gegen "Corona" bekommen, ohne dass der ueberlastete Arzt die Zeit hat, sich auch nur in einem einzigen Fall um die Vertraeglichkeit mit den anderen Elementen zu kuemmern der WEISS bereits, dass das allein schon TOEDLICH sein kann. Die TodesSERIE in Wuerzburg riecht MASSIV danach, dass womoeglich gar nicht Corona die Leutchen kaltgemacht hat, sondern der behandelnde Arzt oder gar das Pflegepersonal.

Das MUSS jedenfalls untersucht werden! Das MUSS ausgeschlossen werden!

Denn Dr. Koehnlein hat RECHT! Es gibt viele Arzte wie ihn. Die kommen in den deutschen LUEGENMEDIEN und in der Meinungsbildung der Politiker jedoch nicht vor. Es gibt AUSSCHLIESSLICH nur PANIKMACHE, besonnene Stimmen kommen in den LUEGENMEDIEN NICHT vor. Schon daran erkennen Sie, dass Ihr Sender, dem Sie glauben und vertrauen, Sie beluegt, manipuliert und sinnlos in Angst und Schrecken versetzt!

Diese Erklaerung macht gleichermassen Sinn und naehrt die SCHRECKLICHE Vermutung, dass auch die ueberraschend hohe Sterblichkeit in Italien indiziert, dass die Toten nicht an Corona verrecken, sondern als Folge FALSCHER aerztlicher Behandlung, durch "Kunstfehler"!!!

Noch ein Faktor: da die italienischen Krankenhaeuser weit von den hygienischen Standards in D entfernt sind (bei groesserer Hitze!!!) ist einer der unsichersten Wege zur Infektion, sich von 1000 Unbekannten auf der Strasse anspucken zu lassen - wie ich oben ausfuehre.

Einer der SICHERSTEN Wege zur Infektion ist hingegen ein Besuch in einem italienischen Krankenhaus! DAS sind die BAZILLENSCHLEUDERN, hier schiessen hoch, hier gedeihen und spriessen die CoVis im Viren-Schlaraffenland. Was fuer sich genommen ohne die anderen Faktoren bereits hoehere Todeszahlen erklaert. In einem Umfeld, in dem alle Patienten eh' durch weitere Krankheiten geschwaecht sind!

Gleichermassen erschreckend wirkt die FUNDIERTE Aussage des Dr. Koehnlein, dass die Corona-Tests zu 50% FALSCHE Ergebnisse liefern. Das bedeutet im KLARTEXT nicht nur, dass FALSCH diagnostiziert wird: es wird daraufhin FALSCH behandelt. Was wiederum bedeutet, dass theoretisch sogar Gesunde durchaus durch FALSCHE Medikation getoetet werden koennen.

Das EINDEUTIGE Fazit fuer mich: Wie bei ALLEN Grippe-Infektionen, die ich bisher im Leben hatte, werde ich auch diesmal NICHT zum Arzt gehen, wenn ich erkaeltet bin. Ich werde mich NICHT auf Corona testen lassen. Ich werde mir KEINE Medikamente verschreiben lassen. Und ich werde KEINE Medikamente einnehmen.

Es sei denn, es treten WIRKLICH gravierende Komplikationen HINZU.

Corona wirkt demnach in diesem berechtigtem Verstaendnis nur als Katalysator, als "Reaktionsbeschleuniger", NICHT als ausschliessliche Ursache ("causal"!): der sichere Tod tritt nur schneller ein.

In diesem Sinne ist Corona NICHT KAUSAL!

Genau genommen haben wir es hier schon mit einer Modifikation der Causalitaets-Theorien (Aequivalenz-/Adequanz-Theorie) zu tun: bei mehreren mitunter gar gleichwertigen Ursachen MUSS man differenzieren was WIRKLICH Ursache ist, was nur dazu beitraegt, und was lediglich begleitet oder beschleunigt.

Die Jurisprudenz ignoriert das. Man eroertert allenfalls und eher Probleme der "ueberholenden Causa": Die A vergiftet ihren Ehemann B mit einem langsam wirkenden toedlichen Gift. Bevor der B abschwirren kann zu seinen Ahnen kommt der C, um ihn zu berauben und erschiesst ihn. Interessant wird es, wenn der C den B vorsatzwidrig nur schwer verletzt, und der B trotz des toedlichen Schusses zuvor an der Vergiftung verstirbt. Was ohne gerichtsmedizinische Klaerung offen ist. WER ist nun Moerder? Und wie MUESSEN wir das SICHER feststellen?

Wer das nicht tut kommt durch falsche oder unvollstaendige Analyse zu FALSCHEN Ergebnissen!

Von daher sind die Zahlen mit groesster Vorsicht zu geniessen. Wenn Tote dann als "Corona-Tote" gezaehlt werden, wenn sie das Virus tragen genuegt das NICHT!!! Die TodesURSACHE MUSS feststehen, und das ZWEIFELSFREI! Wenn einer von der Leiter faellt, sich den Hals bricht und Corona traegt zaehlt er NICHT als Corona-Toter. Wenn eine SCHWERE Vorerkrankung, ein Herzinfarkt zum Tod fuehrt ist das KEIN Corona-Toter! Wenn ich Leute in einem Krieg von Familienclans oder in einem Zuhaelterkrieg erschiesse, die Corona haben sind das trotzdem keine Corona-Toten.

Wenn einer an einer Allergie stirbt und sich vorher noch Corona einfaengt ist das KEIN Corona-Toter.

Wie stets gilt Churchill: "Traue KEINER Statistik, die Du nicht SELBST gefaelscht hast!"

Es gibt aber nicht nur den Herrn Dr. Koehnlein! Mit anderer, unabhaengiger Begruendung tritt der angesehene, renommierte Prof. Sucharit Bhakdi hervor! Und das geschieht in youtube, weil die LUEGENMEDIEN der MassenPANIK kritisch gegenueber stehende Wissenschaftler unterdruecken: sie werden von den LUEGENMEDIEN nicht zur Teilnahme an der ERFORDERLICHEN Diskussion zugelassen.

Prof. Bhakdi als fuehrender Virologe kommt exakt zu denselben Schluessen zu denen ich als medizinischer Laie auf einem anderen Weg gekommen bin. Auch er ein verlorener Mahner, ein Rufer der besonnenen Vernunft in einem Meer der PANIKMACHE!

Dennoch und gerade deshalb spricht er WAHR!

Im Tenor folgt ihm der Herr Dr. Bodo Schiffmann im international hoch angesehenen "New England Journal of Medicine":

Ich JUBILIERE: denn Dr. Schiffmann kommt ebenso wie ich, nur Wochen nach mir zu einer Todesrsate von 0,1%, also nahe Null. Und auch er erkennt die Paranoia.

Der Autor des videos kommt zu denselben Ergebnissen wie ich.

Und WIEDER: video ZENSIERT, UNSERIOES geloescht! Normalerweise muesste man youtube schon deshalb ignorieren und nicht mehr nutzen. Aber man kommt halt an youtube nicht vorbei :( Das ist SCHLIMM!

Es bestaetigt mich WEITGEHEND der kluge Salzburger Mediziner Dr. Michael Spitzbart. "Wir WISSEM, dass das Virus (CoV-2) NIEMANDEN toetet!". Denn auch er spricht WAHR!!!

Dr. Spitzbart VERSTEHT Statistik!

Wir haben bereits in der Migration deutlich erlebt, wie Zahlen BEWUSST oder fahrlaessig sogar von der Bundesregierung manipuliert wurden. Heute sagen meine Push-Nachrichten: 12.500 neue Faelle. Das TV ist anderer Ansicht: ntv sagt es sind 4.500. Was stimmt nun???? Wer nur ntv kennt schluckt das bereits als wahr. Wer mehr liest hat mehr Zweifel.

Auch die Zahlen aus Italien sind OFFENSICHTLICH Unfug! Heute ist die Rede von 600 Toten an einem Tag. Das wuerde laut ntv eine Mortalitaet von 5% bedeuten. Das ist GROBER Quatsch. Das heisst, dass entweder die Zahl falsch ist, oder aber die Zahl der Infektionen mindestens um den Faktor 20 !!!!! FALSCH ist!

KLARTEXT, wie stets! Zudem stellt sich bei der Haeufung der Todesfaelle in Italien bereits die Frage, wieviele von denen von den Aerzten durch FALSCHE Diagnose und (damit) FALSCHE Therapie getoetet werden. An dieser Sache ist etwas faul! Dafuer gibt es einen Grund.

Italien ist der beste Beweis fuer meine Analyse: die haben als erste das Land dichtgemacht und heruntergefahren. Dennoch haben sie die hoechste Infektionsrate. Auch in D sehen wir die Eskalation allen (wirkungslosen) Massnahmen zum Trotz. Die italienischen ebenso wie die franzoesischen KKH's haben ihre Belastungsgrenze erreicht: beide Laender suchen um Plaetze mit Beatmungsgeraeten fuer ihre Kranken in deutschen KKH's nach. Von denen am 1.April bereits zwei wegen Ueberlastung dichtgemacht wurden: die nehmen KEINE neuen Faelle mehr an!

Ebenso MUSS man zum chinesischen Ursprung des Virus und der PANIK !!!WISSEN!!!, dass in Wuhan die Leute eh' schneller tot umfallen: weil durch EXTREME Luftverschmutzung dort die Lungen der Menschen erheblich vorgeschaedigt sind. Es trifft also in dem Fall altersunabhaengig das Kriterium "(mehrere) erhebliche Vorerkrankung(en)" zu!!! Und: Glauben Sie KEINE chinesischen Zahlen! Die kommunistische Diktatur luegt wo immer sie einen Vorteil sieht!

Ganz offensichtlich GELOGEN ist, dass Wuhan, dass China angeblich keine neuen Erkrankungen mehr hat. Das ist VOELLIG BANANE!

Nachdenken statt PANIK ergibt: in Frankfurt am Main am 22.3. 1200 Infektionen unter 783.000 Einwohnern PLUS 350.000 Pendlern. Damit liegt die Infektionsquote bei 0,1%. Also praktisch bei NULL. Die Menschen sind vor Corona SICHER, aber dennoch in PANIK. Corona ist Haupt-Thema. Man geraet in Streit des "Mindest-Abstand's", des asozialen "social distancing" wegen!

VW hat seine Fabriken stillgelegt. Aber sie produzieren jetzt Teile fuer Beatmungsgeraete. Ferrari schlaegt VW: die koennen Beatmungsgeraete bereits komplett produzieren. Wie erwartet produziert die Textilfirma "Trigema" nun Atemschutzmasken. Der Chef und Ausnahme-Unternehmer Wolfgang Grupp tut Gutes, und er verdient gut daran: er sichert sein Unternehmen und seine Arbeitsplaetze. Und er MUSS das tun, denn ohne "kriegswichtige" Produktion muesste er so wie Andere seinen Laden dichtmachen - mit unabsehbaren Folgen auch fuer seine Mitarbeiter.

Sprung Seitenanfang

Fazit: die Massnahmen der Bundesregierung und sonstiger exekutiver Organe sind KLAR VERFASSUNGSWIDRIG!

Und WO sind nun die grossmaeuligsten Schreihaelse der Nation, die Juristen? Es muss doch ein Regen von FETTEN Milliardenklagen auf die Bundesregierung, auf die Bundesrepublik niedergehen! Da liegt GROSSES Geld auf der Strasse! Denn wenn, wie das fuer mich KLAR der Fall ist, die von Irren regierte Bundesrepublik sich KLAR ueber Recht und Gesetz hinwegsetzt, und dabei in ERHEBLICHEM Mass und Umfang die Verfassung BRICHT macht sie sich schadensersatzpflichtig!

Es gibt STAATSHAFTUNG!!! Der Staat MUSS fuer den Bruch der Verfassung, fuer rechtswidrige Uebergriffe auf seine Buerger HAFTEN!!!!

Ich kann nur SEHR hoffen, dass ALLE ANWAELTE ALLER deutschen Auto-Hersteller das so wie ich verstehen und bereits mit aller Kraft daran arbeiten, den Staat mit Klagen zu ueberziehen, die insbesondere das BVerfG in 50 Jahren nicht hinreichend abarbeiten kann. Was hier geschieht sprengt ALLE Dimensionen!

Das Fatalste: SELBSTVERSTAENDLICH muss der Staat haften. Die VOLLIDIOTEN, die fuer den Staat handeln, gehen hochbezahlt und ohne auch nur 1 euro des Schadens, den sie angerichtet haben, zu ersetzen. Vor Allem aber gehen die nicht wie verdient in die Gefaengnisse.

Es geht um BERECHTIGTE Schadensersatzansprueche umfassenden RECHTSWIDRIGEN willkuerlichen staatlichen Handelns wegen. Das ist MAECHTIG HAPPIG!

Das ist das GROESSTE Poly-MILLIARDENDING aller Zeiten!

Es kann nicht angehen, dass der Staat die Wirtschaft stillegt, und dann zudem FRAGWUERDIGE Hilfen anbietet. Der Staat MUSS fuer den Schaden, den er rechtswidrig und sinnlos VERURSACHT, haften! Das bedeutet, er muss VOLLSTAENDIGEN Schadensersatz leisten.

Es ist ein ABSURDER schlechter Witz, wenn der Staat fuer Unternehmen buergt, wenn er 3 Monats-Umsaetze als KREDIT zur Verfuegung stellt. Das ist Banane. Denn Kredit bedeutet Rueckzahlung. Er laesst die Unternehmen fuer die Schaeden, die er selbst zu vertreten hat, VOLLSTAENDIG HAFTEN!

Faellt diese PERVERSION des Denkens NIEMAND auf?

Das MUSS also vor den zustaendigen Gerichten, vor dem BundesVerfassungsGericht BVerfG angegriffen werden.

Ich finde als Erstes am 8.4.2020, dass die Heidelberger Rechtsanwaeltin Beate Bahner klagen wird. HALLELUJA!

Die FRAU hat RECHT. Wuenschen wir ihr Erfolg! Anmerkung: Ansonsten stehe ich Frau Bahner kritisch gegenueber.

Auch dieses video wurde zensiert und also geloescht!

Rechtsanwaeltin Beate Bahner Heidelberg homepage

Meinen Auffassungen folgt weiterhin die Verfassungsrechtlerin Dr. Jessica Hamed.

Die Bundesregierung/der Staat MUSS dann der Friseuse ebenso wie dem VW-Konzern Verdienstausfaelle, entgangene Gewinne, kurzum: den GESAMTEN Schaden ersetzen! Da geht es nicht mehr um freiwillige Zuschuesse, um staatliche Hilfen:

Es geht um BERECHTIGTE Schadensersatzansprueche umfassenden RECHTSWIDRIGEN willkuerlichen staatlichen Handelns wegen. Das ist MAECHTIG HAPPIG!

Das MUSS also vor den zustaendigen Gerichten, vor dem BundesVerfassungsGericht BVerfG angegriffen werden.

Selbst wenn diese Erwaegungen in einzelnen Punkten nicht nachvollzogen werden genuegt das auf jeden Fall, eine Ueberpruefung durch Gerichte und insbesondere das BVerfG ZWINGEND zu erfordern.

Sagt Einer, der dem BVerfG nicht erst seit seiner so erschreckenden wie EKLATANTEN krassen FEHLentscheidung zum Ladenschlussgesetz kritisch gegenuebersteht.

Ausssichten der Klage: Es ist ungewiss, ob eine solche Klage vom BVerfG vollumfaenglich nachvollzogen und ihr damit stattgegeben wird. Wahrscheinlicher ist, dass das BVerfG in gerichtsueblicher Weise sagen wird "Ja, aber.." und nur in Teilen den Auffassungen des/der Klaeger stattgeben wird. Es ist hoechst unwahrscheinlich trotz erheblicher Bedenken gegen die (politische) Besetzung des Senats, dass die Klage abgewiesen wird.

Die Verfassungsklage MUSS ERHOBEN WERDEN! Denn sie ist BERECHTIGT. JEDE Verfassungsklage!

Sprung Seitenanfang

Es kann unter KEINEN Umstaenden angehen, dass all' dieser fragwuerdige UNFUG ohne Ueberpruefung durch das BVerfG geschieht, nachdem sich bereits Bundesregierung und Parlamente ohne Rechtsgrundlage beliebig ueber GELTENDE Gestze hinwegsetzen!

Die Welt erlebt just wie das ist, wenn die durchgeknallten Deppen, die uns regieren, bestimmen, dass die GROESSTE MASSENPSYCHOSE in der Geschichte der Menschheit ihrer "Vernunft" entspringt!

Den Eindruck, dass Deutschland eine Klapsmuehle ist, in der die Irren die Waerter sind hatte ich bereits zuvor .... hmmmmmmm ..... gelegentlich. Haette man mir 1970 erzaehlt, dass in 2020 ALLE durchdrehen einer moeglichen Erkaeltung wegen haette ich das nicht geglaubt.

Geh'n Dir die Nerven durch, wirst Du noch verrueckter gemacht, in der Nervenklinik.

Am 18.3. wurden bereits zwei Schlaegereien um Toilettenpapier in Supermaerkten von der Polizei geschlichtet, eine in Hagen/Westfalen, eine in Mannheim. Wieso die Hamster-Kaeufer die Regale leerraeumen ist unklar? Obwohl es inzwischen moeglich scheint, dass die Menschen glauben, dass Toilettenpapier vor Corona schuetzt? Und Q-Tips? Ich erwische beim Einkauf das letzte Paket, das in einer hinteren Ecke offenbar uebersehen wurde. (Ich hamstere NICHT: ich hatte keine mehr.)

Nein. Das ist keineswegs unklar. Denn WIRKSAME Corona-Prophylaxe kann nur mit EFFIZIENTEM Atemschutz funktionieren!!!

:)   Address me! You're welcome    :)

www.ue-c.de empfiehlt: Corona-Prophylaxe mit Toe-Papier

Der Absatz von T-Papier ist um 700% gestiegen. Bedeutet: wer sonst 12 Rollen gekauft hat hat jetzt 84 Rollen im Einkaufskorb. Der Gewinn fuer die Branche schiesst in den Himmel. Problem: die Leute werden sich den Hintern nicht oefter abwischen als zuvor, sondern eher weniger: um zu sparen. Bedeutet: der Umsatz ist nur vorgezogen, der Absatz wird massiv einbrechen, wenn der deutsche Michel seine Vorraete wieder aufbraucht.

Und: KEINE Hamsterkaeufe!!! Ich warte eher ab, bis die Hamster noch billiger werden. :D

Offensichtlich haben mich der Nobelpreistraeger Robert Shiller und zwei Professoren der renommierten Harvard University gelesen. Nur so ganz richtig verstanden hat der Shiller mich nicht. Denn er spricht von einem "Jahrhundertereignis". Da liegen die zwei Harvard-Professoren Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff besser: sie sehen "die schlimmste Wirtschaftskrise aller Zeiten auf die Menscheit zukommen." Und verstehen mich also schon weitgehend. Es ist ihnen lediglich entgangen, dass die schlimmste Krise aller Zeiten nicht erst kommt: sie ist bereits da.

Und:

Die SCHLIMMSTE WirtschaftsKRISE ALLER ZEITEN ist jenseits des leisesten Zweifels vom Menschen gemacht!!!

Einer niest, und hundert machen sich vor Angst ins Hemd.

Millionen Menschen gehen unveraendert zur Arbeit. Anders koennen vitale Versorgung und Schutz (Polizei, Bundeswehr) nicht gewaehrleistet werden. Da ist es ein Unfug, wenn die Automobilindustrie Fabriken schliesst: denn das macht keinen wesentlichen Unterschied.

Vitale Versorgung? Oh,oh! Bereits jetzt kommt es in der Landwirtschaft zu schweren Engpaessen, die sogar unsere sicher geglaubte Versorgung mit Nahrungsmitteln gefaehrdet. Denn der geschlossenen Grenzen wegen kommen keine Saison-Arbeitskraefte/Erntehelfer ins Land. Es sind zwar genug Arbeitslose und Migranten da, die nichts tun, die kommen aber bei den Landwirten nicht an. Aktuell ist Spargelernte!

Ein Bauer im TV benoetigt 100 Erntehelfer. Die er nicht hat. Eine Sprecherin des Arbeitsamtes erklaert oeffentlich, sie koenne hiesige Arbeitslose oder Kurzarbeiter nicht vermitteln, da die den koerperlichen Anforderungen nicht gewachsen sind. Ist diese Tuss, ist die Bundesanstalt fuer Arbeit IRRE? Bei dem Bauern faellt die Spargelernte aus. Der Spargel vergammelt auf dem Feld. Also werden nicht nur die Spargelpreise steigen!

Lehre hier: D MUSS autark sein. Eigentlich eine Binsenweisheit? Energie-, Nahrungsmittelversorgung MUESSEN unter ALLEN Umstaenden gewaehrleistet sein (Nordstream!)

Wahrlich, ICH sage Euch:

FUE - HUER - CHTET Euch NI - ICHT ! ! !

Wir erleben einen klassischen "circulus vitiosus", sich selbst erfuellende Prophezeiungen.

Die PANIK naehrt die PANIK!

Angst fressen Seele auf.

Wir erleben, dass zu viele von der Panikmache profitieren, sich an ihr bereichern. Die Pharmaindustrie, Produzenten der Hamsterware, Aerzte, das Gesundheitswesen. Politiker. Medien. LUEGENMEDIEN.

Das GESCHAEFT mit der ANGST, mit der sinnlosen PANIK

Je mehr PANIKMACHE in den LUEGENMEDIEN umso hoeher Einschaltquoten und Werbeeinnahmen.

Je mehr Politiker die PANIKMACHE schueren um sich dann als entschiedene Kaempfer fuer die Gesundheit der Buerger zu inscenieren umso hoeher steigen sie in der Beliebtheit der veraengstigten Waehler.

Die CDU steigt nach der Merkel-PANIKMACHE um 3%.

ANGST fressen SEELE auf!

Geh'n Dir die Nerven durch, wirst Du noch verrueckter gemacht, in der Nervenklinik.

Vernuenftige Aerzte sagen: "Angst macht uns KRANK. Und nicht nur seelisch. Sie schwaecht das Immunsystem und ERHOEHT das Infektionsrisiko.

Wir erleben das Ende der Meinungsfreiheit. Wer anderer Auffassung ist wie ich hier zieht sich den HASS der Gesellschaft zu. Er wird klar als Sozialschaedling identifiziert, der den Kampf gegen das Virus torpediert und das Ende der Menschheit herbeifuehrt.

Erneut SPALTEN Gutmenschen, Weltenretter, Menschheitsbegluecker die Gesellschaft.

rtl ist bereits mit dem Mikrofon an einer 2m-Stange unterwegs und stigmatisiert Menschen, die zusammenstehen als unbelehrbare "Gefaehrder", die den Kampf gegen das Virus vorsaetzlich behindern.

rtl-Moderatoren erwartungsgemaess die DUEMMSTEN? Die Sendung "Fruehstuecks-TV" wird durchgehend produziert mit Moderatoren und Gaesten (ohne Zuschauer im Studio!), die formal den von Corona-Neurotikern vorgechriebenen ASOZIALEN Mindestabstand von 2m einhalten. In der Schluss-Sequenz stehen dann alle im Abstand von weniger als 50cm zum Gruppen-Photo beieinander.

In sat1 halten die Moderatoren Abstand. Und Alle HEULEN schnott und quiel! Corona-Spezial!

Wie so oft hilft und erhellt Mathematik! (Woran man erkennen mag, dass ICH mein Hirn benutze zum DENKEN und zum RECHNEN).

Ich fange an zu rechnen und komme zu dem Ergebnis, dass sogar ich auf offensichtlich falsche Zahlen hereingefallen bin. So war die Rede von einer Mortalitaet, einer Sterblichkeitsrate von 1%. Die Medien sprechen am 18.3. von 9400 Infizierten und 24 Toten. Das ergibt eine Mortalitaet NICHT von 1%, sondern lediglich von 0,25%. Auf Infizierte bezogen. Auf die Gesamtbevoelkerung bezogen sind das nur 0,000025%. Da sieht man Statistik: denn die Bezugsgroesse "Infizierte" oder Gesamtbevoelkerung" ist bereits willkuerlich.

Und: "Experten" schaetzen, dass die Zahl von 9.400 womoeglich um den Faktor 10 zu niedrig ist. Wenn es also tatsaechlich bereits 94.000 Infizierte in D gibt liegt die Mortalitaet bei sicheren 24 Toten (KEINE Dunkelziffer) sogar nur bei 0,025%. Bzw 0,00000025%!

Corona ist ein NORMALes Virus, wie unzaehlige andere, die uns unser ganzes Leben lang mehrmals im Jahr erwischen. Er ist nicht gefaehrlicher als andere, die Sterblichkeit ist nicht hoeher. Die meisten Infizierten entwickeln ueberhaupt keine oder nur geringe Symptome.

Wenn Akademiker, wenn Aerzte eine schwerkranke moribunde 94-jaehrige mit mehrfachen gravierenden Problemen, deren Tage eh' gezaehlt sind, die vulgo eh' auf dem letzten Loch pfeift dann als Corona-Tote zaehlen ist das ein verdammt schlechter Witz.

Das sind Menschen, die bereits bei normal erhoehten sommerlichen Temperaturen sterben wie die Fliegen. NIEMAND ausser mir fordert deshalb Klimaanlagen in Altersheimen!

Ich wage hic et nunc - wie stets oeffentlich! - die Prophezeiung, dass bis zur Aufhebung der MASSIVEN Corona-Eingriffe in die buergerlichen Freiheiten und Grundrechte ein paar hundert, vielleicht ein paar tausend Menschen sterben, deren Tod man Corona zurechnet (obwohl NIEMAND an Corona stirbt!!! Es sterben die Siechen, die Alten mit gravierender Vorerkrankung dann, wenn zu den bestehenden Problemen Corona hinzutritt! KEIN Gesunder Mensch stirbt an Corona!)

Das bedeutet erstens, dass wir ab jetzt bei JEDEM Grippevirus D wieder in den Ausnahmezustand, in den Notstand versetzen muessen: denn da geschieht DASSELBE!.

Zweitens muessen wir, wenn Corona weiter grassiert, die staatlichen Eingriffe in unseren Alltag aber dennoch beendet werden, diese SOFORT wieder in Kraft setzen: Wir muessen dann alle Dicken in Quarantaene isolieren bis sie duenn sind. Denn pro Jahr sterben 4 Millionen Dicke (und bitte: natuerlich ist auch diese Zahl aus 2015 fragwuerdig!) an Uebergewicht - sagt SAT1. Fazit: Dicke sind WEIT GEFAEHRLICHER als Corona.

Dr.Wimmer in sat1 am 6.4.2020 bestaetigt mich: "Die Volkskrankheit des Uebergewichts hat inzwischen biblische Ausmasse erreicht."

Ebenso Herz-/Kreislauferkrankungen: 300.000 Tote/Jahr in D.

Die Deutschen waeren demnach schon lange ausgestorben, wenn die Dicken nicht nachwachsen wuerden.

Intelligenz-/Neurotiker-Test 2020: Gibt man sich die Hand? Das erste Indiz, dass der Andere den Tritt vor's Schienbein wuenscht und verdient ist das Tragen einer Atemschutzmaske. Aber eigentlich muesste man die Leut' vor's Hirn treten. WENN das geeignet waere, Verstand und Einsicht zu erzeugen.

Nur zur Erinnerung: Haendewaschen nuetzt und schuetzt. Es sollte in VERNUENFTIGER Anwendung bereits LAENGST vor und auch ohne Corona zu Ihrem NORMALEN Alltag gehoert haben! Fuenfmal am Tag, nachdem man angefasst hat was ALLE anfassen, in der Mall, in Bussen und Bahnen, und so. Wer 20mal am Tag waescht macht es SCHLIMMER, das zerstoert den Schutzmantel der Haut und provoziert geradezu unmittelbare Schaeden, Infektionen! Dann besser Einmal-Silikon-Handschuhe. Atemschutzmasken schuetzen nicht vor einer Infektion durch Andere.

Wenig ueberraschend ist, dass das Sprachrohr www.harleysite.de der Harley-Davidson-Weicheier mit ihren seicht gefederten archaischen tonnenschweren Alteisen-Schaukel-Schemeln bereits davor warnt, mit dem Motorrad in den lauen Fruehlingslueften auszufahren. Insbesondere wird der Verzicht der markigen Kutten-Couch-potatoes auf Gruppenphotos verlangt. Ich erspare Ihnen die wirre Begruendung der Hausmeister! (die Harley ist der - oft wahr gewordene - Traum der deutschen Hausmeister!)

Der Staat hat KEIN RECHT, das Motorradfahren zu verbieten.

!!! Biker sind FREI, und sie BLEIBEN FREI !!!

Biker koennen waehrend der Fahrt niemanden Anstecken. Polizeibeamte im Streifenwagen hingegen sehr wohl.

Viele Tage nach mir kommt das Kieler Institut fuer Weltwirtschaft endlich auch zu dem Schluss, dass wir eine SCHWERE wirtschaftliche Rezession haben werden. Ich empfinde wenig Genugtuung ob der Bestaetigung.

Wirklich schockiert bin ich, dass die Polizei bereits kleinere Menschenansammlungen aufloest. Jugendliche, Freunde, die in Parks chillen. Wirklich SCHLIMM agiert Israel. Das traegt bereits alle Merkmale schlimmster Albtraeume Orwell'scher Praegung (George Orwell - "1984"). Der Staat ueberwacht dort die Bewegungen saemtlicher Buerger durch Handy-Ueberwachung, Datenabgleich, Bewegungsprofile. Erzeugt durch flaechendeckende Handy-Ueberwachung ALLER Buerger. Wahrhaft ein Albtraum. Wir kennen das aus China, auch vor Corona, doch China ist ein totalitaerer Staat. Was die Sache nicht besser macht. Aber Israel? Ein demokratischer Rechtsstaat?

Der seit kurzem Super-Gesundheitsminister (Sonderbefugnisse) Spahn hat's gehoert: er faselt bereits von Handy-Ueberwachung. Und der durch die LUEGENMEDIEN effizient verdummte Waehler wird daraus den fatalen Schluss ziehen: "Der kann Kanzler!"

Nur nebenbei: und WIEDER ZWINGENDE Mathematik. Der Spahn verdient 200.000 euro pro Jahr. Er ist kaum zu Hause, weil viel unterwegs. Er kauft fuer sich und seinen Ehemann, der etwa 100.000 euro im Jahr verdient, ein Haus fuer 4,25 MILLIONEN euro. Auf Pump. Bedeutet: wenn Beide ihr gesamtes Einkommen aufwenden fuer den Kauf MUESSEN sie mit NULL euro fuer's Essen 14,2 JAHRE abzahlen. Oder 170 Monate.

Hier RIECHT irgend etwas SEHR streng. FALLS der Spahn von Mama und Papa 3 Millionen geerbt hat ist Alles ok. Jedenfalls aber MUSS da 'mal jemand genau hinschauen, tsssss!

Wir werden es erleben: ein Politiker, der zu Ruhe und Besonnenheit aufruft, der im Panikbereich NICHTS tut ist politisch tot. Einer der mit Begeisterung vor laufenden Kameras viel tut und Alles falsch macht wird Bundeskanzler.

Sollte ein stringentes Ausgehverbot verhaengt werden: setzen Sie Ihr Handy in den "Flugzeug-Modus", dann funktioniert die Ortung nicht. Schicken Sie SMS. Nur von zu Hause. Keine Anrufe ausser in Notfaellen. Oder nur noch msg's ueber VPN. Waehlen Sie als Standort Wuhan/China!

Seit Dienstag gilt in Frankreich eine landesweite Ausgangssperre. Wer einkaufen oder zur Apotheke gehen will, muss eine Bescheinigung von der Webseite der Regierung herunterladen und mit sich führen, wenn er seine Wohnung verlässt. Ansonsten droht ein Bußgeld von 135 Euro. Die Polizei hat diese Strafe bereits mehrfach gegen Obdachlose verhaengt.

Und schon jetzt stellt sich die Frage, ob D nicht bereits VERFASSUNGSWIDRIG handelt, indem der Staat in die in der Verfassung zum Schutz vor irregulaeren staatlichen Eingriffen garantierten Grundrechte der Buerger eingreift und also das Grundgesetz BRICHT. Dies ist EXAKT die Situation, die unser HOECHSTES Gesetz zum Schutz der Buerger vor einem Amok laufenden WILLKUERstaat verhindern soll!

Corona ist ein NORMALER Grippevirus. Nicht mehr und nicht weniger. Corona ist NICHT ansteckender und nicht toedlicher fuer die Siechen als irgendein anderes Grippe-Virus.

Ebola war schlimmer. Im Mittelalter grassierte in ganz Europa die Pest. NIEMAND schaltete ein ganzes Land ab wegen Ebola. Ebola hat sich von selbst erledigt. Die Obrigkeit tut so, als sei Corona so gefaehrlich wie die Cholera. Das ist nicht der Fall.

Wir haben bereits immensen wirtschaftlichen Schaden, der Unternehmen und die Existenzgrundlage der Menschen MASSIV gefaehrdet. Dem fuegen wir jetzt massiven Schaden durch die Unterbindung lebenswichtiger vitaler Kontake hinzu. Es ist absurd, von den Menschen zu verlangen, 2 m Abstand voneinander zu halten. Doch auch dieser ALBTRAUM ist bereits REALITAET in D.

In der Bahn ist das leicht: ich sehe ja hier die Zuege: sie sind weitgehend leer. Die Bahn laesst 200 Tonnen Zuege fahren fuer gar keine oder nur eine Handvoll Passagiere. Die Bahn teilt nicht mit, was der Personen-km eines Regionalzuges mit zwei schweren Triebwagen plus zwei schweren Wagons und nur einem Fahrgast kostet. Die erzaehlen uns nur den Unsinn, die offensichtliche LUEGE, sie fuehren umweltfreundlich elektrisch - und im Fernverkehr (NICHT regional!) mit Oekostrom.

Wie ich schon an anderer Stelle sagte: es waere billiger und umweltfreundlicher fuer die Bahn, diese Zuege einzustellen und jeden Fahrgast im Rolls Royce mit Chauffeur ans Ziel zu befoerdern.

Geh'n Dir die Nerven durch, wirst Du noch verrueckter gemacht, in der Nervenklinik.

Politik, Medien und ANGST verursachen den groessten wirtschaftlichen Schaden aller Zeiten. Und:

Was wir erleben ist der wahr gewordene Traum der ROTEN Revolution: marktwirtschaftliche Betriebe KAPUTT, die Macht des Kapitals ist gebrochen, die Boersen zerstoeren sich selbst und das, was Generationen in harter Arbeit geschaffen haben: das Volksvermoegen. Der wahnsinnig gewordene Staat hat Alles verstaatlich, nichts geht mehr ohne ihn.

Er bezahlt mit frisch gedrucktem Geld aus der Presse. Die Rechnung aber bleibt unbeglichen bis das zu Tode veraengstigte GESCHUNDENE Volk sie bezahlt.

Der Bundesregierung brechen naturgemaess MASSIV die Steuern weg. Keine Einnahmen, aber man will D mit 500 MILLIARDEN am Laufen halten.

Schon einen Tag spaeter ist man bereits bei 750 MILLIARDEN. Und so, wie ich die Schaetzungen unserer "Experten" und Politiker (Flughafen Berlin!!!) kenne koennen wir uns also bereits darauf einrichten, dass 1.500 MILLIARDEN erforderlich sind.

Sind die IRRE???

Der Staat hat einen ERHEBLICHEN Steuer-Ausfall. Die Politiker koennen den WAHNSINN, den sie zu vertreten haben nicht aus eigener Tasche finanzieren. Auch der Staat kann fuer seine Staatshaftung nicht einstehen.

Das Geld wird gedruckt. Man muss sich fragen, warum wir ueberhaupt je Steuern zahlen mussten, wo der Staat doch nur das Geld drucken muss und Alles ist gut. Das indiziert den ZUSAMMENBRUCH unseres Wirtschaftssystems!

"Experten", mit Begeisterung und gern Allen voran das fragwuerdige Robert-Koch-Institut, berechnen 10 Millionen Infizierte in D. Eine OFFENSICHTLICH idiotische Prognose. Denn warum sollte der Virus aufhoeren, ansteckend zu sein wenn die 10 Mio erreicht sind??? Und Zweitens kann NIEMAND die 10 Mio mathematisch begruenden. Das GEHT NICHT!

Da lutschen sich "Wissenschaftler" Phantasiezahlen aus den Fingern. Unserioeser geht nicht.

Drittens: wenn das stimmt sind ALLE Massnahmen wie Fabrikschliessungen sowieso SINNLOS - so, wie ich das hier schon lange sage!

Nachrichten am 20.3.: Zahl der Infektionen steigt lt. rtl "dramatisch" an. Freiburg verhaengt Ausgangssperre! Die Polizei loest gewaltsam Grueppchen von Jugendlichen auf. Rentner, die sich auf Wochenmaerkten unterhalten, werden vertrieben. Kein Fussball mehr in diesem Jahr?

Polizeibeamte, die ohne Atemschutz im selben Fahrzeug anfahren und in Gruppen mit 50cm Abstand marschieren, treiben in Parks "Corona-Verweigerer" auseinander, sprechen Platzverweise aus und verhaften sogar!

Das ist bereits "1984" in D: ein ALBTRAUM!!! Falls Sie "1984" von George Orwell - er schrieb das Buch 1948! - noch nicht gelesen haben sollten Sie das jetzt DRINGEND tun. Obwohl Orwell den Fehler beging, sein Buch nicht "2021" zu nennen.

So macht man D zum Kaefig der Narren.

Und ich schaudere: Der Staat will Konzernen durch "zeitweilige staatliche Beteiligung" "HELFEN"!

Wie von mir vorausgesagt schwimmen die PANIKMACHER auf einer Welle der Sympathie der Neurotiker: die Massnahmen treffen auf die Zustimmung von 2/3 der Bevoelkerung. Die CDU gewinnt 3%.

Aktueller TV-Tip: Wenn man eine Haushaltsrolle Kuechenpapier in drei Teile schneidet erhaelt man 3 Rollen Toilettenpapier.

Geh'n Dir die Nerven durch, wirst Du noch verrueckter gemacht, in der Nervenklinik.

Donald Trump hatte RECHT, als er vor Jahren sagte, dass die Merkel D Deutschland ZERSTOERT.

Ich dachte damals "Nun ja, D ist wirtschaftlich so stark, das wird sie nicht zerstoeren koennen. Beschaedigen JA. Aber nicht zerstoeren. Ich hatte UNRECHT. Gerade fuehrt uns die Merkel vor, wie sie die Wirtschaft und damit die Existenz der Buerger, wie sie D ZERSTOERT.

Merkel hat nun endgueltig die wichtigsten Schritte zurueck in den SED-Staat unternommen: sie ist verantwortlich fuer leere Regale wie zu "DDR"-Zeiten.

Deutsche GLUECKLICH dank Corona:

Die 70% der Deutschen, die Angela Merkel NICHT gewaehlt haben sind froh, dass sie - wie zuvor schon Donald Trump! - der KanzlerIn nicht mehr die Hand geben muessen.

Aber zurueck zur PANIK: In Wall Street geht der Dow Jones bereits wegen Corona heftig in die Knie. Und in D erleiden nach Webasto und dann der Lufthansa viele Unternehmen, voran die Touristik, erhebliche und bedrohliche Geschaeftseinbussen. Nur Thomas Cook hatte Glueck und war schon vorher platt.

Gerade wird erneut ein Kreuzfahrer dieses Unfugs wegen in Quarantaene gelegt. Das ist nicht lustig! Mitte Maerz laufen grosse Kreusfahrtschiffe in die Haefen, auch in D, ein. Keine Kreuzfahrten mehr. Was die verblendeten Gruenen nicht geschafft haben, schafft Corona-HYSTERIE mit links: KEIN Kunde wird mehr das Risiko einer Kreuzfahrt auf sich nehmen, wenn ein einziger Corona-Passagier unter Tausenden an Bord genuegt, um dort fuer 14 Tage in Quarantaene eingesperrt zu werden. Und zwar unlustig in minimalistischen Kabinen interniert. Denn der Spass in Gemeinschaftsraeumen, in Pools,Parties, Shows und bei Landgaengen entfaellt.

Zahllose Messen werden abgesagt. Die drastischen Folgen, die ungefilterte REALITAET und WAHRHEIT sehe ich bereits direkt, ohne Verfaelschung durch ein Nachrichten-Medium vor Ort in der Messestadt Frankfurt: die beteiligten (damit auch: Taxi-)Firmen (!) verlieren ihre Geschaeftsgrundlage und existenzbedrohend viel Geld. Sie rufen bereits nach dem Staat. Der durch seine sinnlose Panikmache an der Existenzvernichtung an Messen Mitverantwortung traegt. Der nuschelt bereits: wir helfen.

Der Verbrecher stilisiert sich zum Retter seiner Opfer hoch!

Das ist schon SCHLIMM fuer die Aermsten: Gelegenheitsarbeiter, die sich und ihre Familien muehsam durch gelegentliche Mitarbeit beim Messeauf- und -abbau ueber Wasser halten, verdienen KEIN GELD MEHR!

Taxifahrer klagen, Taxi-Unternehmen fuerchten die Pleite. Sie haben nicht nur das Messegeschaeft, sondern auch das Flughafengeschaeft verloren. Und ... und..... und .... Etliche Unternehmen sind bereits KAPUTT.

Auch die lebensnotwendige Grundversorgung mit Kraftstoffen ist bereits gefaehrdet: den Tankstellen und Mineraloelgesellschaften brechen bei vollen Lagern die Umsaetze weg. Das System ist auf hohe Abnahmen eingerichtet, die jetzt fehlen. Werden Raffinerien dicht gemacht? Eines ist sicher: viele Tankstellenbesitzer/-Paechter sitzen nicht auf hohen Notreserven. Sie werden schon bei normaler Geschaeftslage nicht reich, verdienen gerade genug zum Leben.

Anmerkung 4.4.2020: Benzinpreis in den USA 43 euro-cent pro Liter, in den Philippinen 80 euro-cent. - Meine Leser wissen MEHR!

Gerade wurde die vielleicht wichtigste Industriemesse der Welt, die Hannover-Messe, verschoben. Verschieben ist immerhin klueger als absagen. Oder ist das nur eine verzoegerte Absage?

Fehlt nur noch, dass Arztpraxen - die sich bereits als ueberfordert geoutet haben: die wissen nicht: Was sollen wir tun? - und Kliniken geschlossen werden.

Ich bitte um Vergebung, dass ich heute noch nicht in wenig helle PANIK, nicht in ANGST um mein Leben geraten bin (TROTZ Corona-Virus und weiterer gar SCHROECKLICHER Neuigkeiten: ich hab' bis jetzt nur noch keine Nachrichten gehoert, gesehen, gelesen.

Auch weitere gar SCHROECKLICHE Neuigkeiten aendern daran nichts. Deutschland wird am 9.Februar moeglichst abgeschaltet: weil Sturm "Sabine" naht. Die Bahn, LACH!, raet davon ab, bis zum 11.Februar mit ihr zu reisen. Und damit niemand darueber lacht und das dennoch versucht, stellt sie den Fernreiseverkehr ein! Viele, aber nicht alle Schulen werden am 10.2. geschlossen. Die Rektoren der Schulen, die nicht schliessen, haben RECHT.

WIESO bleiben die Ostfriesen, die es angeblich zuerst und am Haertesten trifft, stoisch gelassen? ntv versucht, der Gelassenheit nachhaltig entgegenzuwirken. Dabei vergessen die fast ganz, die Corona-Panik zu schueren.

Ich sehe im deutschen Fernsehen eine Mutter, die ihr Kind beruhigen muss: "Mama muss ich jetzt sterben?" Immerhin hat der Kleine keine Angst, dass Mama verbleicht.

Zufaellig erwische ich im oesterreichischen TV ORF2 das Nachrichtenformat "ZIB". Und bin ueberrascht: ich erlebe Gelassenheit und Verstand! Der Experte, der Leiter des Wissenschafts-Ressorts des ORF, in "ZIB" bestaetigt mich zu 100%:

1.) "Keine Panik!" - Wie WAHR!

2.) An Corona sterben WENIGER Menschen als an normaler Grippe. - Sage ich schon lange!

3.) Bei infizierten Kindern bricht Corona aus unbekannten Gruenden NICHT aus. - Diese Aussage FEHLT in deutschen (dummen) LUEGENMEDIEN voellig.

4.) Atemschutzmasken sind zum Schutz gesunder deutscher Neurotiker ABSOLUT sinnlos. Es sei denn, der Infizierte traegt sie. Da wird die Ansteckungsgefahr geringfuegig geringer. Weil die in die Maske spucken.

Derlei intelligenten Umgang mit dem Problem sehe ich in D in KEINEM Nachrichtenmedium.

Anmerkung: bisher starben am Corona-Virus ein paar hundert Leute in China, und ein Chinese in den Philippinen. In 2015 starben ALLEIN in Deutschland 25.100 Menschen am Grippe-Virus "Influenza".

Conradi NICHT in Panik!

Update 10.Februar: es weht a bisserl, und D tut wie stets so, als ginge die Welt unter. Schulen werden geschlossen, Karnevalszuege doppelt storniert. Doppelt? Ja: auch das abstruse Attentat von Hanau fuehrt zu Absagen. Und dann faehrt noch ein weiterer Irrer in die feiernden Jecken im hessischen Volkmarsen und verletzt immerhin 52 Menschen. Shisha-Bars verzeichnen erhebliche Einbussen wegen Hanau. Und die Verwerfungen des "Sturms" erreichen mich in Frankfurt bei herrlichem Wetter: ich bekomme keinen Wagen, keinen Fahrer. Ob alle Bahnkunden jetzt Taxen wollen?

Deutschland paralysiert, starr vor Angst!

In der Tat titelt die "Welt": "Deutschland steht still!" - Weil's ein wenig blaest? Wir werden von IRREN gesteuert!

Conradi DOCH in Panik!

Denn die Pisa-Versager in unseren Parlamenten schaedigen die Demokratie erneut nach Kraeften.

Conradi zum Corona-(Lungen-)Virus am 25.Januar 2020: Sicher scheint zu sein, dass er zwischen Mensch und Tier uebertragen wird. Weiter nimmt man an, dass es sich um eine Troepfcheninfektion handelt. Da HOFFEN wir doch sehr, dass die Reisbauern bei der Produktion weder auf SD-Karten noch auf USB-sticks noch auf andere Produkte husten. Oder sie wenigstens VOR dem Export in alle Welt durch die Spuelmaschine schicken, vulgo sie desinfizieren?

Einen Tag spaeter: Ich erhalte ein weitergeleitetes Video im Messenger und wundere mich. Es erklert, dass die Medien die Bedrohung herunterspielen. Ich soll das video weiterverbreiten. Ich tue das nicht. Minuten spaeter die Nachricht im TV, dass Menschen reihenweise hier in Frankfurt die Krankenhaeuser stuermen. Jede, die niest, glaubt bereits, dass sie bereits Corona-positiv ist? Die Aerzte nehmen die Freiwilligen sofort in Quarantaene. Alsbald kommt Entwarnung an allen Fronten. Kein einziger positiver Befund, lach!

Deutschland erneut in Panik. Weil in China ein Sack Reis umfaellt?

HOCHzeit fuer alle Hypochonder und Neurotiker!

Ich schalte den Fernseher ein und sehe sofort und unfreiwillig, weil mich der Quatsch NULL interessiert, einen "Experten", der erklaert, der Virus sei "tueckisch". Ich schalte ihn weg, und denke, dass ich schon mein ganzes Leben lang von tueckischen Viren umlagert bin, und dass ich das entgegen 127 Panik-Lagen in den Nachrichtenmedien fast schadlos ueberstanden habe.

Denn als der "Rinderwahnsinn" grassierte, habe ich als Einziger in Restaurants nach wie vor Steaks bestellt: "Ich haette gern das 250g-Filet vom Rind, englisch (also: blutig!), eine Flasche Chablis, das Sektsorbet, und zum Nachtisch eine Zwangsjacke." Jeder fuenfte Ober hat gelacht.

In den meisten Restaurants aber gab es keine Steaks mehr.

Beim letzten Erdbeben Staerke 6,5 in Manila war ich im Taxi unterwegs zum dinner. Ueberall wurden Gebaeude evakuiert. Die Menschen standen auf den Strassen. Ich dachte: "Das ist ein toller Platz, wenn ein Gebaeude umfaellt." Bei Ankunft im Hotel fuhr ich sofort mit dem Fahrstuhl, mit dem sonst niemand fuhr, hoch in den 21.Stock. Ich hatte schliesslich Hunger. Ich bekam aber nichts, weil das Kuechenpersonal das Gebaeude verlassen hatte und auf der Strasse stand.

Ausserdem ist vermutlich ein KKH der beste Platz, um sich Krankenhauskeime einzufangen, wenn man da einer leichten Erkaeltung wegen hingeht, die man fuer Corona haelt.

FUE - HUER - CHTET Euch NI - ICHT ! ! !

Nicht der Koerper.....

Die deutsche Seele ist LAENGST und SCHWER erkrankt:

An sinnloser PANIK und grundloser ANGST!

Angst fressen Seele auf!

Die deutsche Seele ist bereits SCHWER angefressen, staendig haben die Leut' vor irgend etwas ANGST.

Als ich heute im Taxi zweimal husten musste dachte ich: "Hoffentlich glaubt der Knabe jetzt nicht, dass er nun an Corona sterben muss."

Douglas Adams:

KEINE PANIK!!!!!

Es wird schon schiefgehen, lautet die Devise! Es ist bisher noch NIE schiefgegangen. Obwohl es schon immer Weltuntergangspropheten gegeben hat, die behauptet haben, dass das schiefgeht wenn wir ihnen nicht unser Geld geben UND ALLES tun, was sie sagen.

Ein Weltuntergangsprophet ist aber etwas Anderes als die weitgehende vorsaetzliche Schliessung von zahllosen Unternehmen. Die Alle TAEGLICH ihre Umsaetze, ihre Gewinne benoetigen, um nicht in die Pleite zu rutschen. Das und diesmal WIRD es schiefgehen. Wer ein anderes System will, wer die Marktwirtschaft zugunsten der Staatswirtschaft zerstoeren will, hat jetzt mit der Panikmache und den "Not-"Massnahmen ENDLICH die Waffe in der Hand, um die Marktwirtschaft zugunsten planwirtschaftlicher Staatsmacht endgueltig und auf lange Zeit zu beerdigen - und damit gleichzeitig die buergerlichen Freiheiten

In dem Fall ist nicht nur D verloren. Andere Laender, nicht nur in Europa, werden ebenso kippen. In den Philippinen ist der Kommunist Duterte an der Macht, der sich bisher mit Eingriffen in die Wirtschaft erstaunlich zurueckgehalten hat.

Trump in den USA ist ein historischer Gluecksfall, weil er Alles in seiner Macht Stehende tun wird, um Demokratie und freie Marktwirtschaft und damit die buergerlichen Freiheiten zu erhalten. Nicht auszudenken was geschaehe saesse jetzt die amerikanische Linke im Weissen Haus, womoeglich gar unter Bernie Sanders.

Am Aktienmarkt allerdings gilt die Devise: "If there's panic, panic first!"

Nur 4 Tage spaeter: Immer noch kein Virus in Hessen. Aber: Atemschutzmasken sind in den Apotheken Hessens AUSVERKAUFT. Hessen tatsaechlich in PANIK. Nur wenige LACHEN. So wie ich! Der Rest fuerchtet um's nackte Leben.

Oft muss ich mich zwingen, bei Leuten im Viren-outfit nicht einen Hustenanfall vorzutaeuschen oder "Corona" zu bruellen: weil dann wahrscheinlich sofort die Polizei kommt und mich unter Quarantaene stellt.

Ich ging heute durch eine Eisenbahnunterfuehrung. Von vorn naeherte sich ein Paerchen. In etwa 20m Entfernung zog die Frau ihren Schal vor's Gesicht und wechselte hinter ihren Mann so weit wie moeglich zur Seite. Obwohl auch zwischen ihrem Mann und mir locker 3m lagen.

Leutz, kommtz! Hoeret, ich sage Euch: die Masken sind SINNLOS, sie schuetzen NICHT vor Infektion! Verschiedene Staaten fliegen Ihre Buerger aus China aus. Ich denke: "Nun, das ist der SICHERSTE Weg, um das Virus zu importieren!"

UND: ntv bestaetigt Conradi: in der Tat haftet das Virus an Sachen (Speichermedien!) an und bleibt "eine gewisse Zeit" virulent. UND: Vermutlich werden die Masken in China hergestellt, LACH!!! Ich bestelle weiter in China. Denn der Versand in ca 6 Wochen desinfiziert vermutlich ausreichend.

ntv "berichtet" spaetestens alle 30 Minuten: "Wir wollen noch nicht von einer Pandemie reden!" Jedes dritte Wort in dem Beitrag ist jedoch "Pandemie". L O L!

Hilfe Startseite ue-c.de

VVLF
ViVa La Figa!

© 1999----> ivcon. All rights reserved.